Destiny 2: Alles zur Season 9 – Das erwartet Euch in der Saison der Dämmerung

Bei Destiny 2 läuft aktuell die Saison der Dämmerung. In diesem Übersichtsartikel fassen wir alle wichtigen Infos zur neuen Saison zusammen. Hier bekommt Ihr unter anderem einen kompakten Überblick darüber, welche neuen Inhalte Euch in Season 9 erwarten, was im neuen Season Pass steckt oder worum sich die Story dreht.

Was ist überhaupt eine Season? Mit den Seasons wird Destiny 2 mit neuen Inhalten versorgt. Im Gegensatz zu den früheren großen DLCs bietet eine Saison jedoch vergleichsweise weniger Content und verteilt seine saisonalen Inhalte über eine längere Zeitspanne. Dafür kostet eine Saison aber auch weniger und kann in Teilen sogar kostenlos gespielt werden.

Zudem können Seasons nun im Gegensatz zu Jahr 2 einzeln gekauft und gespielt werden – es gibt sie also nicht nur im Bundle. So kann sich jeder selber aussuchen, was er gerne spielt und kann auch mal bei Nichtgefallen eine Saison komplett auslassen.

Kurzum: Als Seasons bezeichnet man neue Inhalte, die über einen bestimmten Zeitraum ins Spiel gebracht werden.

Destiny 2 S9 Osiris
Der Warlock Osiris

Was hat es mit der Season 9 der Dämmerung auf sich? Bei Destiny 2 läuft gerade die nunmehr 9. Saison. Diese heißt Saison der Dämmerung (Season of Dawn) und soll die Spieler von Dezember 2019 bis März 2020 unter anderem mit

  • einer neuen Story,
  • einer neuen Aktivität
  • frischen Battle-Pass-Belohnungen aus dem neuen Season Pass
  • neuen exotischen Quests und Loot
  • sowie zahlreichen Änderungen

bei Laune halten.

Alles, was Ihr zur Season 9 von Destiny 2 wissen müsst

Wann genau startet die Season 9? Der Season 9 Start fand am Dienstag, den 10. Dezember 2019, um 19:00 Uhr deutscher Zeit statt. Die Saison der Dämmerung läuft offiziellen Angaben zufolge bis zum 9. März 2020.

Lohnt sich die neue Saison überhaupt? Hier bekommt ihr eine erste Einschätzung unseres Autors Sven: Lohnt es sich, mit Season 9 wieder Zeit und 10€ in Destiny 2 zu stecken?

Destiny 2: Die Story von Season 9

Zu Beginn von Jahr 3 kämpften die Hüter in der großen Shadowkeep-Erweiterung gegen die Schar auf dem Mond und stießen dort auf die Dunkelheit. Zudem ging es in der parallel laufenden Season 8 darum, eine neue Vex-Bedrohung abzuwehren. Doch worum dreht sich die Saison der Dämmerung?

So geht die Story von Destiny 2 in der Saison der Dämmerung weiter: Das offene Ende der Shadowkeep-Story wird in Season 9 nicht aufgegriffen. Das hat Bungie bereits durch die Blume angedeutet. Jedoch wird der Handlungsstrang rund um den Angriff der Vex aus der Season 8 weitergesponnen.

Dabei rücken gleich zwei wichtige Lore-Charaktere aus dem Destiny-Universum ins Rampenlicht:

  • der Warlock Osiris
  • der Titan Saint-14 („Der 14. Heilige“)
Destiny 2 Saint-14
Der größte Titan, der je gelebt hat – Saint-14

Mehr zu diesen beiden Charakteren erfahrt Ihr hier: Warum die Season 9 ein Fest für Lore-Fans werden könnte

Auch wenn ein wirkliches Finale der Season 8 im Spiel ausblieb, so haben wir den Unsterblichen Geist, die große Vex-Bedrohung aus der Saison der Unvergänglichen, offenbar besiegt. Das geht aus dem Season-9-Trailer sowie aus neuer Lore hervor, die im Vorfeld zur Saison der Dämmerung auf Bungie.net veröffentlicht wurde.

Unser Sieg über den Unsterblichen Geist hatte jedoch einen Preis. Die Zeit auf dem Planeten Merkur wurde gestört und in zahllose Realitäten gespalten. Daraus entspringt eine neue Bedrohung.

Eine Kabal-Gruppierung, angeführt von einem Konzil von Psion-Schindern, will sich die gestörte Zeitlinie zunutze machen und den Sieg der Hüter gegen die Rot-Legion aus der ursprünglichen Kampagne von Destiny 2 ungeschehen machen. Für die Hüter gilt es, die kaputte Zeitlinie wiederherzustellen und die Pläne der Kabale zu durchkreuzen.

Zudem müssen wir der Warlock Osiris dabei helfen, seinen alten Verbündeten – den Titanen Saint-14 – vor dem Tod zu bewahren, obwohl dieser bereits tot ist. Dazu müssen wir die Sonnenuhr, eine Art Zeitmaschine, reparieren und damit durch die Zeit reisen.

Destiny 2 Saint-14 Grab
Das Grab von Saint-14

Tipps und Guides rund um die Story aus der Saison der Dämmerung: Falls Ihr wissen wollt, wie sich die Story rund um die Rettung von Saint-14 im Detail entfaltet hat und wie ihr die wichtigsten damit verbundenen Quests löst, dann schaut in diese Artikel:

Destiny 2: Diese neuen Inhalte bringt die Season 9

Die Roadmap für die Season 9: Wie die Saison der Dämmerung bis März genau abläuft und wann Euch welche Inhalte erwarten, hat Bungie anhand einer neuen Roadmap kommuniziert.

Dort erfahrt Ihr ebenfalls, welcher Content allen Spielern, also auch mit der kostenlosen Free-to-Play Version Destiny 2: New Light, frei zur Verfügung steht – und auf welche speziellen Inhalte sich ausschließlich die Season-Pass-Besitzer in Season 9 freuen können.

Destiny 2 Season 9 roadmap Deutsch
Die Roadmap für die Season 9

Mehr dazu erfahrt Ihr hier: Neue Roadmap enthüllt: So geht’s mit Destiny 2 in der Saison der Dämmerung weiter

Alles zur neuen saisonalen Aktivität Sonnenuhr: Das Highlight der Season 9 ist die neue saisonale Aktivität „Die Sonnenuhr“ (nur für Season-Pass-Besitzer). Wie diese genau abläuft sowie einige hilfreiche Guides rund um diese Aktivität findet Ihr hier:

Alles zum Anbruch 2019, dem Winter-Event von Destiny 2: Ein weiteres Highlight dürfte für viele das jährliche Winter-Event Der Anbruch sein, wo sich auch dieses Jahr alles rund ums Backen dreht. Hier gibt es alle wichtigen Infos:

Neue Belohnungen aus dem Season 9 Season Pass: Zur neuen Saison wird es auch einen neuen Season Pass geben – mit neuen, thematisch inspirierten Prämien. Einige davon können dabei von allen frei verdient werden (auch ein Exotic), andere sind wiederum nur Käufern des Season Pass vorbehalten.

Werft hier einen Blick auf die besten Belohnungen im neuen Season-Pass.

Destiny 2 S9 Eisenbanner Rüstung
So dürfte die Eisenbanner-Rüstung auch in Season 9 aussehen

Die „neue“ Eisenbanner-Rüstung in Season 9: Findige Hüter haben bereits die kommenden Eisenbanner-Rüstungssets für die Season 9 entdeckt. Doch wer sich auf brandneue Rüstungsteile freut, wird wohl enttäuscht: Mit der Eisenbanner-Rüstung in Season 9 trollt Destiny 2 seine treuesten Spieler. Zumindest gibt es eine frische Eisenbanner-Waffe – ein Bogen.

Übrigens, die Eisenbanner-Rüstungs-Quest der Season 9 ist nun einfacher geworden: So entschärft Destiny 2 den nervigsten Schritt der Eisenbanner-Quest

Der neue Titel der Season 9: In der Saison der Dämmerung habt ihr erneut die Möglichkeit, euch einen saisonalen Titel abzustauben. Bedenkt: nach der Season 9 kann dieser Titel nicht länger verdient werden.

Mehr dazu findet ihr hier: Werdet in Destiny 2 zum „Retter“ – So holt ihr euch den neuen Titel von Season 9

Alles zum mysteriösen Mega-Puzzle aus der Season 9: Die Season 9 brachte am 14. Januar ohne vorherige Ankündigung eine neue Quest ins Spiel. Dabei galt es, in den Korridoren der Zeit ein gigantisches Puzzle zu lösen, das es in dieser Form nur selten in Destiny 2 zu sehen gibt.

Nach knapp einer Woche war es dann geknackt und startete vorzeitig die Quest für das Waffen-Exotic Bastion. Seit dem Weekly Reset des 28. Januar sind die Korridore der Jedoch wieder verschwunden.

Hier findet ihr alles Wichtige zum dem Mammut-Rätsel aus der Saison der Dämmerung:

Übrigens, nicht jeder war mit dem Finale des Rätsels glücklich: Warum das coolste Rätsel von Destiny 2 am Ende doch enttäuschte

Zudem diskutieren die Spieler seitdem, ob unser Hüter unter Umständen bald sterben könnte: Wir standen schon am eigenen Grab – Wird unser Hüter bald sterben?

Die neuen Exotics der Season 9: Die neue Saison bringt unter anderem 3 neue Waffen-Exotics und 3 neue exotische Rüstungsteile mit.

Alles Wichtige zu den exotischen Waffen der Season 9 findet Ihr hier: Diese neuen Waffen-Exotics erwarten Euch in Season 9

destiny-2-s9-exo-fusion

Hier findet ihr Guides sowie Tests:

Destiny 2 S9 exos
Die 3 neuen exotischen Waffen aus Season 9

Hier gibt es weitere Details zu den neuen exotischen Rüstungsteilen aus der Saison der Dämmerung:

Neue Ritualwaffen der Season 9: Auch die Season 9 bringt 3 neue Ritualwaffen ins Spiel. Welche das sind, was sie können und wie Ihr sie bekommt, erfahrt ihr hier:

Wissenswerte Details zu neuen Waffen der Season 9:

Gibt es in der Season 9 einen neuen Raid? Nein, einen neuen Raid wird es in Rahmen von Saison der Dämmerung leider nicht geben.

Was passiert mit dem Powerlevel in Season 9? Viele Spieler rätselten lange Zeit, ob oder wie das maximale Powerlevel in Season 9 steigen wird. Kurz vor Beginn der Season 9 hat Bungie endlich für Klarheit gesorgt.

Ja, das Max Powerlevel wird in der Saison der Dämmerung steigen – und zwar für alle Hüter. So sind die neuen Levelcaps gestaffelt:

  • Das Powerful-Cap steigt in Season 9 von Powerlevel 950 auf 960
  • Das Spitzen-Cap (Pinnacle Cap) wird dann bei 970 liegen

Übrigens, auch in der Season 9 werdet Ihr Eure Hüter über das Spitzen-Cap hinaus im Prinzip unendlich weiterleveln können – und zwar wie auch in der Season 8 über das saisonale Artefakt.

Alles Wichtige zum neuen saisonalen Artefakt „Laterne des Osiris“:

Destiny 2 S9 Artefakt
Das 2. saisonale Artefakt von Destiny 2 – Die Laterne des Osiris

Alles, was wir bisher zum mysteriösen Empyrianischen Fundament wissen: Dabei handelt es sich um einen neuen saisonalen Inhalt, zu dem Bungie bislang offiziell nicht ein Wort verraten hat. Doch clevere Spieler fanden bereits so einige Hinweise, was uns ab dem 4. Februar erwarten könnte:

Mehr dazu lest ihr hier: Empyreanisches Fundament – das wissen wir zum letzten Mysterium der Season 9

Diese Inhalte verschwinden aus Destiny 2 mit Start der Season 9: Bereits vor dem Release von Shadowkeep und dem Start von Jahr 2 hat Bungie angekündigt, dass Destiny 2 alte saisonale Inhalte unter Umständen streichen könnte.

Das ist bereits zu Beginn der Season 9 erstmals der Fall. So werden es einige Inhalte aus Season 8 es nicht in die Saison der Dämmerung schaffen.

Mehr dazu findet Ihr hier: Das alles verschwindet aus Destiny 2 am Ende von Season 8

Destiny 2: Season 9 Season Pass kaufen

Warum Season Pass? Zwar gibt es im Rahmen der Season 9 freie Updates und Inhalte, die allen Spielern zur Verfügung stehen, doch wer die Saison der Dämmerung, und generell die Seasons, in vollen Zügen auskosten möchte, der kommt um einen Kauf des entsprechenden Season Pass nicht drum herum.

Denn egal, ob es um die zusätzlichen saisonalen Premium-Belohungen, exklusive Aktivitäten oder neue Exotics geht – die spannendsten Inhalte einer Saison gibt es nur im Rahmen des Season Pass. Die Saison der Dämmerung macht da keine Ausnahme.

Ein Blick auf die Season Pass Belohnungen in Season 9

Wie kann man den Season 9 Season Pass in Destiny 2 kaufen? Grundsätzlich kann ein Season Pass für jede Saison in Jahr 3 von Destiny 2 einzeln gekauft werden. Das macht man dann ingame über das Everversum beziehungsweise das entsprechende Menü im Navigator.

Ein Season Pass – auf für die Season 9 – kostet im dritten Jahr aktuell 1.000 Silber, also rund 10€.

Käufer der Collectors Edition oder der Digital Deluxe Edition von Shadowkeep haben dabei sofortigen Zugriff auf alle vier Seasons von Jahr 3. Für Besitzer der regulären Shadowkeep-Erweiterung ist nur die Season 8 inklusive. 

Übrigens, seit dem dem 10. Dezember, also ab Start der Season 9, wird die Digital Deluxe Version von Shadowkeep nicht länger zum Kauf angeboten.

Destiny 2: Diese Änderungen waren für die Season 9 schon im Vorfeld bekannt

Neben neuem Content haben mit Start von Season 9 allerlei Änderungen ihren Weg ins Spiel gefunden. Von Sandbox-Anpassungen, über Änderungen am Everversum bis hin zu verschiedenen „Quality of Life“-Verbesserungen war einiges dabei. Wir fassen die wichtigsten Änderungen zum Start der Season 9 für Euch zusammen.

Destiny 2 Solar Klassen

Die Sandbox-Änderungen in Season 9:

Übrigens passend zur neuen Sandbox entdeckten bereits eine mächtige PvP-Kombo für die Saison 9.

Generelle Änderungen zur Season 9:

Die wichtigsten Updates in der Season 9:

Über diese möglichen Inhalte der Season 9 wird noch spekuliert:

Was haltet Ihr bisher von der Season 9? Seid Ihr soweit mit den deren Inhalten zufrieden? Oder kann die neue Saison Euch bislang nicht wirklich begeistern? Übrigens, falls Ihr wissen wollt, was die Season 9 explizit im Jahr 2020 zu bieten hat, lest hier:

Destiny 2: Was Euch 2020 noch in der Saison der Dämmerung erwartet
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
18
Gefällt mir!

48
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Missed Chance
4 Monate zuvor

Bungie entwickelt mit einem chinesischen Unternehmen eine neue IP für China. Die Partnerfirma hat – so habe ich gehört – 100 Mio Dollar in Bungie investiert. Der größte Teil der Mitarbeiter und die kreativsten Köpfe arbeiten wohl dort mit.

Seit der Trennung von Activision fehlt auch die tatkräftige Unterstützung anderer Software-Schmieden, die zur Hochzeit noch einmal 500 Mitarbeiter zu den 700 von Bungie dazu gestellt hatten.

Man merkt es an allen Ecken und Enden: An den lieblos gemachten Erweiterungen, am nahezu völligen Mangel an Kreativität, an der Wiederverwertung alter Inhalte, an der zunehmenden Menge an Bugs und Glitches, die vielleicht auch mit dadurch verursacht werden, dass Mitarbeiter aus der zweiten Reihe die Arbeit an der Software übernommen haben, die sich weniger gut auskennen.

Destiny wird noch gemolken, so lange und so kräftig es geht; solange die Spieler es mitmachen.

Ich denke, Destiny ist tot und sein Kadaver hängt nur noch an lebenserhaltenden Maschinen, damit das Herz noch eine Weile müde weiterschlägt und das Blut noch eine Zeit lang matt durch seine erschlafften Adern kreist, bevor der Kadaver so wundgelegen ist und so zu stinken anfängt, dass er endgültig zur Ruhe gelegt werden muss.

Lightningsoul
4 Monate zuvor

OT: Die neue Smooth Scroll Navigation durch den Inhalt des Artikels ist sehr cool! Erinnert mich irgendwie an etwas … chuckle

GameFreakSeba
4 Monate zuvor

Nachdem ich gestern meine Perfektes Paradoxon mit Gefahr erkannt etc & Röhrenlauf inkl MW Reichweite (67/100) erhalten habe, hab ich nur noch ein Ziel – Die Scout mit Schnelltreffer und Explosivgeschosse. Sollte ich sie erhalten, dürfte es bei mir auch langweilig werden. Season Rang bei fast 150, alle möglichen Triumphe, die ich persönlich holen wollte sind auch erledigt.
Weiß nicht, was ich noch farmen soll 🤷‍♂️

WooDaHoo
4 Monate zuvor

Viel Spaß bei der Jagd auf das Scout. Ich hab schon drei erfolglose Abende mit der Jagd auf diese Kombo verbracht. wink

GameFreakSeba
4 Monate zuvor

Oh je 😅
Halt mich auf dem Laufenden 👍

Chriz Zle
4 Monate zuvor

2. Roll bei mir:
Full bore, accurized rounds, rapid hit, explosivgeschosse

😁

So meine schlechte tat für heute erledigt.

GameFreakSeba
4 Monate zuvor

😤😤😤

😁

WooDaHoo
4 Monate zuvor

Alter Lootlucker… -.-

GameFreakSeba
4 Monate zuvor

So – Explosiv + Schnelltreffer. MW Reichweite plus Kleinkaliber und verbesserte Geschosse ergibt ne Reichweite von 64 😊❤️
Beim 6. Lauf heute Abend 🤮

WooDaHoo
4 Monate zuvor

Herzlichen Glückwunsch! 6 Runs sind doch vollkommen in Ordnung. smile Ich hab gestern wieder 12 von den Dingern gefertig. Und wieder nur Mist-Rolls bzw. das, was ich schon mindestens 20 Mal bekam: Full Auto + Explosiv. Mir reichts erstmal wirklich. Pure Zeitverschwendung. Ich versuche es frühestens, wenn ich die Doppel-Perks per Pass freigeschaltet hab nochmal. Bis dahin spiele ich, was mir Spaß macht. Generell hab ich seltenst mal Schnelltreffer drauf. Und wenn ich z.B. mal Vorpal habe, was auch nett ist, ist die Reichweite mies. Nee, das nervt nur noch. Keinen Bock mehr darauf.

GameFreakSeba
4 Monate zuvor

Oh – auf jeden Fall ! Der Doppelperk ist schon sehr gut. Hatte nämlich dadraus Explosiv auswählen können. Ohne Doppelperk ist es auf jeden Fall nervenaufreibender.

Wenn die Aktivität wenigstens Spaß machen würde, aber spätestens nach dem dritten Mal ist es extrem nervig.

WooDaHoo
4 Monate zuvor

Ich finde die Sonnenuhr auch nicht so toll. Momentan mache ich deshalb lieber die Beutezüge. Die kann man halbwegs nebenher abfrühstücken und mit Fraktalin-BZ für die Obelisken sowie den Waffenmeister-BZ verbinden. Sonst würde ich wohl wirklich nen Rappel bekommen, müsste ich mich immer durch die Sonnenuhr quälen. ^^ Gestern hab ich´s auf Saisonrang 78 geschafft. noch zwei oder drei Abende, dann hab ich das geschafft und kann mich wieder auf´s PvP konzentrieren. Ich bin da richtig schlecht geworden… XD

Nakazukii
4 Monate zuvor

die neue season kann meinetwegen auch schon diesen dienstag starten damit es endlich mal neuen content gibt

Max
4 Monate zuvor

Die Season 9 ist so langweilig Destiny2 wird immer schlimmer, was macht Bungie eigentlich ?
Das soll die Zukunft sein? Da spiele ich lieber was anderes.

Alitsch
5 Monate zuvor

Werde beim Saisonstart kurz reinschauen , falls Weasel und Baboon und der Rest vom Tiergarten nichts dagegen haben. um zu sehen ob es mich wiederpacken könnte.
Andernfalls nehme Ich kurz Abstand zur Destiny, bin letzter Zeit zu negativ eingestellt
Letzte Zeit schwächelt Destiny sehr für mich und das es keine gleichwertig Ersatz dafür auf dem Markt für mich gibt, mach die Sache nicht gerade besser.

v AmNesiA v
5 Monate zuvor

Beim Saisonstart vom Shadowkeep war ich noch voller Vorfreude und hatte auch meinen Spaß.
Das Gefühl wurde mittlerweile leider durch eine Art Gleichgültigkeit ersetzt.
Werde diese Woche bestimmt reinschauen, aber erst mal ohne den aktuellen Season Pass zu kaufen. Den Saisonstart heute lasse ich aus.

Wünsche allen Hütern viel Spaß da draußen! 👍🏻

PetraVenjIsHot
5 Monate zuvor

Nice, freu mich definitiv!

xNamelezZx
5 Monate zuvor

Vielleicht kommt wirklich noch eine Überraschung, also ich wünsche es für uns aber auch für Bungie

Bert
5 Monate zuvor

Ich glaube ich werde diese Season mal den Titan ausprobieren.
Mal sehen ob der noch mehr Spaß macht smile

Ab Titan-Mains:

Hätte jmd vielleicht ein paar Tipps für mich. Stats, build Oder ähnliches smile

Danke schon mal und ich freu mich auf die Season.

DOp3X1
5 Monate zuvor

Wann genau startet die Season 9? Die Season 9 Start findet am Dienstag, den 10. Dezember 2019, um 18:00 Uhr deutscher Zeit statt.

Das ist laut Twitter falsch. Die Server sollen bis 19:00 Uhr offline sein. (Wenn ich keinen Fehler bei der Zeitumrechnung habe)

Tronic48
5 Monate zuvor

Konto wurde schon mit 1000 Silber aufgeladen, warte nur noch auf den Pass zum Downloaden, den ich freue mich auf jeden neuen Inhalt, den so wie auch season 8, bin ich mit den was ich für 10€ in season 9 bekomme zufrieden.

Warum sich manche so aufregen, es wäre nicht genug, und dennoch die meisten den Pass dann doch kaufen, verstehe ich erst recht nicht, den bei mir ist das so, wenn mir was nicht gefällt, ob Hersteller oder das was kommt mir nicht genug ist, höre ich einfach auf, und such mir ein neues Spiel/Shooter oder was ganz anderes.

Also, und wie schon gesagt, ich bin zufrieden und freue mich auf das was kommt, habe auch schon ne menge vor Arbeit geleistet, so das ich schnell lvl 10 im pass werde, wegen dem Artefakt.

Ich bin Bereit.

Scofield
5 Monate zuvor

Die Frage die sich mir bei deinem Kommentar stellt:

Bist du eventuell erst seit d2 dabei und wenn ja seit wann?

CandyAndyDE
5 Monate zuvor

Er ist bestimmt ein New Light Spieler.
Hab letztens mit einem gesprochen. War echt interessant.
Der hat sich Destiny 2 kostenlos gezogen, hat Forsaken geschenkt bekommen und Shadowkeep gekauft. Der ist richtig begeistert und faziniert vom Spiel. Er hört sich gerne die Geschichte der alten Hasen an, findet es aber auch deprimierend, wenn er hört, wie sie über Destiny 2 reden.
Das sind halt echt zwei unterschiedliche Generationen.

Scofield
5 Monate zuvor

Wirst recht haben. Für mich und wahrscheinlich die meisten hier im Forum ist das auch einfach nur noch deprimiert. Ich meine so viele reskins immer das gleiche gelaber von bungie und dann die trials rausnehmen und 1 1/2 jahre nicht nur die nicht zurück bringen sondern auch im Prinzip kein einziges Wort über die verlieren.

Dazu und das muss man sich eigentlich mal auf der Zunge zergehen lassen hieß es vor destiny 2, dass ein hard reset gemacht wird. Dann geht man ja eigentlich davon aus es kommen neue Sachen ins Spiel. Aber anstelle dessen kommen immer mehr Sachen von vor dem hard reset also d1 ins spiel.

Und nicht nur das sondern sogar reskins bzw. Die exakt selben dinge von destiny 2 vanilla, allerdings mit neuem Rüstungssystem. Das zeigt wie wenig bungie in der pipeline hat, wenn man nicht mal so wie zu d1 house of wolves die alten sachen mit einem material auf den neuen stand bringen kann.

So genug geflucht. Musste aber mal raus. Heute Abend „neuer“ bzw. aufgekochter alter content, mal schauen vllt machts ja laune.

Divine
5 Monate zuvor

Bin seit D2 release am Ball und ich habe auch meinen Spaß dran.
Das Gameplay gefällt und so lange ich was zu tun habe spiele ich gerne.

Klar gibt es Baustellen und ich maule auch über Bungies Faulheit, reskinwahn, etc.

Aber Grundlegend spiele ich gerne und freu mich auf den Dlc 👍😉

Tronic48
5 Monate zuvor

Muss dich leider enttäuschen, ich Spiele Destiny 2 seit Release, und ich habe immer noch Spas daran, reskin hin oder her, es ist einfach der beste Shooter momentan auf dem Markt, Punkt.

Ach ja, und Destiny 1 hab ich nie gespielt, das könnte ein Grund sein warum mir D2 immer noch Spas macht, aber glaube kaum das sich da was geändert hätte, hätte ich vorher auch D1 gespielt, den wie oben gesagt, es ist der beste Shooter ever.

Ron
5 Monate zuvor

Der beste Shooter auf dem Markt grin immer wieder amüsant, wie man solche Aussagen hier und vielleicht im Reddit Thread zu Destiny liest, aber außerhalb dieser Foren sich absolut kein Shooterfan für dieses Spiel interessiert.

Tronic48
5 Monate zuvor

Ich Spiele Destiny 2 seit Release, und ich habe immer noch Spas daran, reskin hin oder her, es ist einfach der beste Shooter momentan auf dem Markt, Punkt.

Ach ja, und Destiny 1 hab ich nie gespielt, das könnte ein Grund sein, aber ich glaube kaum das sich da was geändert hätte, hätte ich vorher auch D1 gespielt, den wie oben gesagt, es ist der beste und Geilste Shooter den ich kenne, Punkt

Habe auch alles gekauft was bisher rauskam, und das ohne groß nach zudenken.

Scofield
5 Monate zuvor

Mhm zeigt auch nur warum es immer mehr in eine Richtung geht.

Treefrogz
5 Monate zuvor

…Bungie hat bereits drei exotische Waffen vorgestellt:

Das Scoutgewehr Symmetrie
Das Fusionsgewehr Bastion
Die Pistole „Des Teufels Ruin“

Und als Superschmankerl wird es eine zusätzliche Exo-Quest für das „Perfekte Paradoxon“ geben, ohne PvE-Part, als Ersatz für die Trials lol

Nexxos_Zero
5 Monate zuvor

Die wird dann mit nem God-Roll der Dust-Rock-Blues als direktes MW gedroppt, sodass man sich das gefarme in der Menagerie schenken kann.

Divine
5 Monate zuvor

Töte 100 Hüter im Schmelztiegel mit einer Schrotflinte während du rutscht 😱🤣

Nexxos_Zero
5 Monate zuvor

Das wäre ja noch zu machen. Ich dachte eher an was nerviges wie:
– 100 Schrotflintenkills im Rutschen
– 100 Schrotflintenkills wärend du dich in der Luft befindest
– 100 Schrotflintenkills wärend du Geduckt bist (Camper freuts)
– 100 Schrotflintenkills wärend du niedrige Gesundheit hast

Dafür bekommst du ne Schrotflinte mit
– Fullchoke / Glattrohr
– Verbesserte Geschosse
– Fixer Zug / im Rutschen
– Snapshot / Toben
– MW: Range

Das wäre doch wunderbar XD

no12playwith2k3
5 Monate zuvor

Ergänzung:

– 100 Schrotflintenkills mit minimaler Gesundheit, hinter einem Stein hockend.

Antester
4 Monate zuvor

-200 Kills während du unsichtbar bist.

Millerntorian
5 Monate zuvor

Nö…töte einfach nur 100 Hüter während du rutschst. Ohne Waffen. 😅

btw., wenn ich das von Nexxos_Zero so lese. Ich glaube, ich sollte mal Schrotflinten spielen. Genau so ein Ding habe ich mal gedroppt und seitdem gammelt es im Tresor. Irgend so eine Staubrock mit Reichweiten-Bonus, Snapshot, Glattrohr, Auf’m Hintern rutschen Präzision und Verbesserte Geschosse. Scheint dann doch wohl nicht nur Müll zu sein. Bedauerlicherweise habe ich keine Ahnung, wie man hier ein Bild einfügt, sonst hätte ich das mal zur objektiven und fachlichen Bewertung hochgeladen.

Wenn ich Pumpen nur nicht so Sch***** finden würde…

Nexxos_Zero
5 Monate zuvor

Was hat es damit zu tun wenn du die BEschreibung von expliziet MIR liest?

Millerntorian
5 Monate zuvor

Hm, verstehe die Anmerkung nicht nicht so ganz. Zur Erläuterung.

Damit wollte ich lediglich ausdrücken, dass ich keine Ahnung von Schrotflinten und mich noch nie eingehend mit ihnen beschäftigt habe, geschweige denn bis dato wusste, was für Perks von Bedeutung sein könnten. Dafür spiele ich sie mangels Interesse zu selten bis gar nicht. Könnte ich wie beschrieben ein Bild hochladen, dann hätte ich mich über eine objektive Einschätzung gefreut.

Wenn ich deinen Beitrag und die genannten Perks also richtig interpretiere, müsste ich mit meinem Zufallsdrop ja Glück gehabt haben. Das würde mich freuen, denn dann hätte ich blindes Schrotflintenhuhn wohl ein Korn gefunden, ohne es zu wissen.

Ob das nun natürlich in diesem Artikel hier zum Thema gehört, den Vorwurf würde ich mir allerdings zu Recht gefallen lassen müssen.

Noch irgendetwas unklar?

WooDaHoo
5 Monate zuvor

Seit ich endlich angefangen hab die Luna öfter zu spielen, nehme ich ergänzend oft ne Pumpe. Ich weiß dass die Dinger nerven. Und auch die Staubrock fegt mich öfter vom Platz. Ich komme damit aber nur so lala zurecht. Mit meiner (auf dem Papier) top getollten Sandfurz…äh, Staubrock, meine ich, komme ich nicht klar. Der Gegner steht einfach viel zu oft noch. Keine Ahnung wie die ganzen hüpfenden Pumpensniper das anstellen. 😅 Früher hab ich öfter die schwere Vorhut-Pumpe gespielt. Da muss man zwar wirklich nah ran aber wenn der Treffer sitzt, ist der Gegner wenigstens platt. Aktuell das Equivalent aus der Menagerie, da höhere Reichweite, oder eben Streben des Gedankendrehers. So richtig gefährlich bin ich damit jetzt nicht aber wenigstens kannste die Teile (bei meinem Können) nicht als „Primärwaffe“ spielen, wie es bei mir mit Erentil stellenweise ist. 🤣 Ecke hocken find ich einfach asozial. Mach ich generell nur zum kurzen Regenerieren. Und zum „Rutschepeng“ bin ich grundsätzlich zu doof. 😉

Antester
4 Monate zuvor

Aus dem gleichen Grund hab ich auch mit Pumpe angefangen, als Unterstützung für LH/NF. Hauptsächlich gegen Dauerpumper, oder die die anfangen einen hartnäckig zu verfolgen, weil man sie zu oft geholt hat, oder als Titanenstopper.
Meine beiden sind auch mit Im Rutschen, das kommt aber kaum zur Anwendung, die Hauptwaffe ist halt die HC und nicht die Shotgun. Also auch kein Rutschpeng.

Antester
4 Monate zuvor

Ich mochte Pumpen auch nicht, hab dann irgendwann angefangen die im PvP als Konter mitzunehmen und jetzt ist die z.B. In der Grube immer dabei und im PvP auch des Öfteren. Man kann sich also daran gewöhnen.

Jürgen Janicki
5 Monate zuvor

Ohne zu sterben

CandyAndyDE
5 Monate zuvor

Tode verringern deinen Fortschritt

GameFreakSeba
5 Monate zuvor

Bööööööse 🤣🤣🤣

Antester
4 Monate zuvor

Ganz böse!

xNamelezZx
5 Monate zuvor

nicht zu vergessen, die Multikills und 500 Medaillen

GameFreakSeba
5 Monate zuvor

Ihr wolltet Grind ? Hier habt Ihr ihn !

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.