Mit der Eisenbanner-Rüstung in Season 9 trollt Destiny 2 seine treuesten Spieler

Vor Kurzem hat Bungie die neue Season 9 von Destiny 2 vorgestellt – die Saison der Dämmerung. Dabei entdeckten findige Fans auf der Roadmap bereits die Eisenbanner-Rüstung für die neue Saison. Und die sorgt gerade bei vielen Veteranen für Enttäuschung.

Bungie stellt die Season 9 vor: Nach einem Teaser-Trailer zur Season 9 stellte Bungie am Abend des 4. Dezember in einem Stream endlich die Saison der Dämmerung vor.

Diese wird am 10. Dezember starten und soll Destiny 2 bis zum 9. März schubweise mit neuen Inhalten versorgen. Dabei wurde auch eine neue Roadmap zur Season 9 veröffentlicht, die wichtige Termine im Verlauf der neuen Saison umreißt.

Was hat es mit der neuen Eisenbanner-Rüstung auf sich? Auf dieser Roadmap entdeckten Fans auf einem Bild schnell die kommenden Eisenbanner-Sets, die uns in Season 9 erwarten werden.

Zunächst handelte es sich um eine Vermutung, doch mittlerweile hat Bungie offiziell bestätigt, dass es sich bei den gezeigten Sets tatsächlich um die Eisenbanner-Rüstung aus der Saison der Dämmerung handelt.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Twitter Inhalt

Und das hat so manch einen Fan enttäuscht. Doch warum?

Was ist das Problem mit dieser Eisenbanner-Rüstung? Zahlreiche Spieler fühlen sich durch die „neuen“ Sets auf den Schlips getreten – gerade, wenn man bereits von Beginn an dabei ist und fleißig bisherige Sets gesammelt hat.

Denn so neu sind die Sets gar nicht. Es handelt sich um das Set, was es bereits am Anfang von Destiny 2 gab. Bungie hatte zwar bereits im Vorfeld kommuniziert, dass es in Season 9 kein neues, sondern ein zurückkehrendes Set geben wird, doch die Enttäuschung ist bei so manch einem Hüter trotzdem groß. Das gehe mittlerweile über das gewohnte Maß an Recycling hinaus.

Denn dieses Set müssen (oder können) sich Veteranen und treue Fans mittlerweile zum 3. Mal verdienen. Bereits für die Season 7 wurde diese Rüstung zurückgeholt und konnte da schon zum 2. Mal erspielt werden.

destiny-2-eisenbanner
Das Eisenbanner-Set aus Season 1. Zum Vergleich: Im Titelbild ist das aus Season 7

Sie erhielt bisher jedoch nicht den neuen Rüstungs-Standard von Armor 2.0 und ist auch nicht als Ornament bei Eisenbanner-Rüstungen verfügbar. Wer die zugegebenermaßen gut aussehende Rüstung also erneut oder weiterhin (auf dem neuesten Stand) nutzen will, der muss sie sich nun gegebenenfalls bereits zum 3. Mal verdienen.

Da hätte man sich lieber ein anderes Eisenbanner-Set als Rückkehrer gewünscht. Wenn man schon so viel Recycling bei Bungie betreibe, gerne auch welche aus Destiny 1.

Doch nicht alle finden diese Rückkehr schlecht – gerade neue Spieler, die mit Shadowkeep oder der Free-to-Play-Version Destiny 2: New Light eingestiegen sind, freuen sich, dieses Set jagen zu können. Doch wer bisher fleißig im Eisenbanner war, der dürfte zumindest rüstungstechnisch ziemlich wenig Anreiz haben, sich am Eisenbanner in der Season 9 zu beteiligen.

Nicht nur Recycling im Eisenbanner: Doch nicht alles im Eisenbanner ist „alter Kram“. So wie es aktuell aussieht, wird es zumindest bei den Waffen einige Neuheiten geben. Denn auf der Roadmap ist ein Hüter mit einem Eisenbanner-spezifischen Bogen zu sehen. Ob weitere neue Schießeisen oder neue Cosmetics wie Geisthülle, Sparrow oder Schiff noch hinzukommen, bleibt vorerst abzuwarten.

Was haltet Ihr davon, dass man sich die „neue“ Eisenbanner-Rüstung mittlerweile schon zum 3. Mal erspielen darf? Gut für neue Spieler oder ein Schlag ins Gesicht für alle langjährigen Spieler?

Destiny 2: Welche neuen Exotics kommen in Season 9? Das wissen wir bisher
Quelle(n): Reddit, Reddit
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
18
Gefällt mir!

57
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Jokl
8 Monate zuvor

Scheinen ja die meisten richtig begeistert hier, läuft also Oo.
Gibt es noch wen, der seine Meinung über Activision revidieren will ^^.

Daniel
8 Monate zuvor

Ist eigentlich wie jeder Saison anfang.
Bungie sagt ganz klipp und klar, was Sache ist und trotzdem schreien wieder einige.
Hat was, von einer Kinderhorde.
Mama sagt:“ Kinder denkt daran, das es im Laden nur rote Lutscher gibt.“
Kinder:“ Ok, Mama.“
Mama:“ Hier Kinder, da habt ihr eure roten Lutscher.“
Kinder:“ Wir wollte, einen grünen Lutscher.“
Jedes mal das selbe.
Und dann gibt es noch die, die keinen Lutscher wollen, sondern einen Schokoriegel. Das wären dann die Trials woller.

Alex
8 Monate zuvor

Im Grunde bin ich bei dir, aber und das ist das GROßE Aber, Bungie befindet sich Leistungsmäßig in einer absoluten abwärts Spirale, das was die mit SK und der nächsten Season abliefern ist alles andere als “Neue freigesetzte Kräfte“ durch den Activision weggang, das ist ein Armutszeugnis, es ist einfach mein gutes recht für mein Geld etwas zu erwarten, eventuell auch nicht etwas was ich schon mal bezahlt habe. Wenn du das aber alles einfach so anstandslos hinnimmst, bist du hier eher das kleine Kind, das Papas Wort immer gehör schenkt und alles glaubt und denkt das Papa der größte ist.
Kurz gesagt mit der Einstellung bist du ein Kleinkind, der rest sind Pubertäre schreibälger aber egal wie, Bungie bleibt ein fauler Haufen die daran nichts ändern solang man schön ja und Amen sagt. Also ich rege mich nicht über etwas auf was ich schon wusste, ich rege mich auf das die ihren Faulen Mist einfach durchziehen, keine Händler resets mehr, kein Strike Loot mehr, keine Trials mehr obwohl das in einem Osiris dlc mehr als gut gepasst hätte, keine neue Eisenbanner Rüstung, kein neuer Strike, keine Spitzenwaffen mehr sondern nur noch lahme Ritualwaffen, es wird sicherlich eine neue rüstung geben und eventuell ein neues Waffen Setup, wobei ich vermute das lediglich die alten Merkur waffen neu auf gelegt werden, 1 neuen finisher und ansonsten landet alles im Shop und wenn du das alles wirklich gut findest ist das eigentlich echt traurig.

Marek
8 Monate zuvor

es ist einfach mein gutes recht für mein Geld etwas zu erwarten

Für ´nen Zehner? Was erwartest Du? Einen neuen Raid, neue Strikes, neue Quests, etliche verschiedene Rüstungen und Waffen? Ein bisschen realistisch darf man schon sein.
Sinn und Zweck eines Unternehmens ist es nun mal, Profit zu machen. Auch wenn alle faseln, dass Kundenzufriedenheit an erster Stelle steht. Allen kann man es ohnehin nicht recht machen. Unzufriedene Kunden schreien immer am lautesten, sodass man denken könnte, dass nur Mist abgeliefert wird. Ich glaube nicht, dass man bei Bungie den ganzen Tag mit Champagner und Lachsschnittchen am Flipperautomaten verbringt, ergo faul und satt ist. Sicher braucht ein Unternehmen auch mal Druck, damit sich etwas bewegt. Aber dieses ganze Gehate ist in meinen Augen total übertrieben. Wenn man hier nicht für lächerliche 10 Tacken ´nen roten Teppich ausgerollt bekommt, ist Bungie gleich faul und geldgeil, will die Kundschaft nur verarschen und abzocken. Also ehrlich … roll

Paulo (Mr Kermit001)
8 Monate zuvor

Ja aber dennoch im ganzen lohnt sich diese Season nicht. Ich kann verstehen das die Leute ein wenig enttäuscht sind.

Marek
8 Monate zuvor

Stimmt, wenn da nichts mehr kommt, kann man diese Season getrost auslassen und verpasst nichts. So zumindest mein Eindruck nach dem Stream.

huhu_2345
8 Monate zuvor

Naja, in teilen gebe ich dir Recht aber so ganz Recht geben kann ich dir dennoch nicht.
Sieh dir doch an was Bungie alles vor dem Start von Season 8 angekündigt hat.
Nehmen wir doch gleich den Finalen Angriff als negativ Beispiel.
Man soll während der Season Veränderungen sehen, da stimmte aber wo ist der Knall mit der eine Season enden sollte.
Der Finale Angriff war ein Witz, das einzige was da knallte war mein Raketenwerfer.
Da sollte Bungie lieber mal ehrlicher und transparenter vor die Community stehen.
Einfach mal sagen: In dieser Season passiert das und mehr nicht.
Aber sie müsse im Vorfeld meistens völlig übertreiben.
Da sind sie dann auch selber Schuld wenn ihnen das um die Ohren fliegt.
Von Klipp und Klar kann da keine Rede sein.
Ja, es gibt den roten Lutscher aber das sie zuerst eine halbe Stunde daran gelutscht haben und er ihnen auch noch zu Boden gefallen ist, dass sagen sie nicht.

Brilliantix
8 Monate zuvor

mit der Ersten Saison konnten wir uns vor Clanbeitrittsanfragen nicht mehr retten mussten zwischenzeitlich sogar nen aufnamestop machen , aber zum ende dieser Saison wurden die Gleichzeitig online Spielenden Spieler immer weniger , ich gehe davon aus das die nächste saison wieder viel Platz in unserem Clan sein wird.

Sehr schade das Bungo diesen Weg weiter geht.

Wrubbel
8 Monate zuvor

Bei dem gebotenen Content wünsche ich mir fast schon Activision wieder zurück.

Ceallach
8 Monate zuvor

sie haben das Motto des Jahres definitiv getroffen… sogar im Destiny Universum ist der Klimawandel eingetroffen… deshalb nun überall das Recycling um Ressourcen zu sparen. xD
frage mich wie lange das das noch so weitergeht…
habe mir überlegt nochmals anzufangen, aber mit dieser Ankündigung ists nun definitiv vorbei, werd dan auf der playsi nun platz schaffen für neue spiele (keine Recycling mehr).

xNamelezZx
8 Monate zuvor

Das wundert mich nicht, aber hätte mir eine neue Rüstung gewünscht zumal ich diesen „japanischen“ Stil nicht mag.
Ich hätte an Bungies Stelle einen Zeichen gesetzt um zu zeigen das Sie es noch anders können, gerade weil es eine neue Saison ist.

Sha
8 Monate zuvor

Bin da ganz bei dir . Finde das unfassbar Hässlich des Set.

Marki Wolle
8 Monate zuvor

OT: Also das Dunkle Design ist ja top, aber was war eigentlich falsch an Disqus?
Lies sich das nicht einbinden, oder wolltet ihr generell ein neues System???

v AmNesiA v
8 Monate zuvor

Wie war das noch?
Die können die NPCs nicht mit neuem Gear ausstatten, weil alle an den neuen tollen Inhalten für die Saisons etc. arbeiten und das ja so wichtig ist, lieber neue Sachen zu bringen, als alte Händler neu auszustatten??

Ja wo denn??
Das sollen die neuen Inhalte sein?
Verarschen können die sich selbst…
Sehr Schade so was. unamused

Gibt bestimmt wieder nur ein kleines Live-Team, was das Jahr über Wasser hält, während der Rest an D3 schraubt. Ich stelle mich schon mal auf ein Jahr mit dünnem Content und haufenweise „wir hören Euer Feedback“ ein. Von wegen…

huhu_2345
8 Monate zuvor

Bungie muss eben Prioritäten setzen.
Sie können nicht jede Season neue Rüstungen Designen und den Everversum Shop am laufen halten.
Bitte ein bisschen Rücksicht nehmen.

Brilliantix
8 Monate zuvor

genau stell dir nur mal vor sie machen ein Gut aussehendes Rüstungsset in das Spiel das man sich tatsächlich erspielen kann dann könnten sie ihren everversum Shop abschalten weil dann keiner mehr was kaufen würde , ein schelm wer böses dabei denkt

press o,o to evade
8 Monate zuvor

machen die doch, das season of dawn set sieht doch gut aus.
zumindest für den jäger

Heimdall
8 Monate zuvor

Aus dem Eisenbanner wird nun eisernes Recycling. Läuft bei Bungie xD
Hauptsache das Everversum bekommt neues zeug

Frau Holle2
8 Monate zuvor

soll ja auch ne neue Map kommen : „Wertstoffhof“

Scofield
8 Monate zuvor

Das ist kein trollen mehr.

So etwas ist eine Verhöhnung der Spieler.

xNamelezZx
8 Monate zuvor

der Hohn ist im Anmarsch

Scardust
8 Monate zuvor

Macht das Bungie nicht schon seit dem Release von Destiny?
Und die Fans zocken es weiterhin und bestätigen Bungie nur in dem was sie da treiben.

Nakazukii
8 Monate zuvor

so kennt man bungie hauptsache wenig machen und dafür viel kassieren

Bienenvogel
8 Monate zuvor

Oh mann 😅 Da fällt einem nicht mehr viel ein. Eisenbanner übt bei mir leider überhaupt keinen Reiz mehr aus.

Nexxos_Zero
8 Monate zuvor

NAja höchstens der Spitzenloot, da ich erst so bei 955 rumdümpel.
Allerdings ist meine aktuelle IB-Rüstung (meine Standardrpüstung) so schön ausbalanciert und auf meinen Spielstihl abgeglichen, dass ich das ding echt nur noch für den Levelvorteil erspielen werde.

Bienenvogel
8 Monate zuvor

Spitzenloot.. für das was ich im Moment noch mache brauche ich kein hohes PL. 🙂

Frau Holle2
8 Monate zuvor

Das brauchst du für nix ( fast)ab 940. das isses ja…..

Paulo (Mr Kermit001)
8 Monate zuvor

Da gebe ich vollkommen recht. Ich bin 943 und reicht 😅

DOp3X1
8 Monate zuvor

Ist aber zum Leveln auch irgendwie Sinnfrei. Ich stehe gerade bei 958 ohne Artefakt. Komme nur durch Raid, Dämmerung, Dungeon und Eisenbanner voran. Jetzt wird das Powerlevel wieder angehoben (Ich vermute auf 970 statt 960) und ich werde nächsten Dienstag Ruck zuck 960 sein, vermutlich einfach durch einlösen der Token. Hätte man sich sparen können, denn es gibt ja auch keine Aktivitäten, die ein solches Powerlevel vorausgesetzt hätten. Aber wenn ich jetzt auch noch anfange, die goldene Karotte zu hinterfragen, dann hält mich die nächste Saison vermutlich nicht lange bei der Stange. Also muss ich mir diesen Gedanken schnell wieder aus dem Kopf schlagen.

Marki Wolle
8 Monate zuvor

Bungies Devise: Weniger ist mehr, mehr ist gut, und mehr weniger ist günstig, ja ich glaube so geht die Formel auf^^

Millerntorian
8 Monate zuvor

Das einzig Gute daran ist der Umstand, dass ich EB noch nie gespielt habe. Insofern ist jede Rüstung für mich neu und ich hätte keinen Grund zur Klage.

/ironic off

Aber die Veteranen des Banners kann ich verstehen; da muss die Enttäuschung groß sein. Allerdings dürfte man auch mal darüber nachdenken seitens Bungie, ob man vlt. mal ein wenig den Modus wieder in seiner Frequenz reduziert. Die Häufigkeit der letzten Monate stimmt eher nachdenklich hinsichtlich Entwicklungspotential neuer Rüstungen/Waffen. Wenn ich ständig in kurzen Abständen liefern müsste, würde ich auch immer die ollen Kamellen nehmen…

Schinken
8 Monate zuvor

Warum wundert sich jemand darüber? Bungie ist doch der King wenn es darum geht alten Content immer und immer wieder zu verwursten.

Der_Frek
8 Monate zuvor

Hoffen wir mal, dass dann wenigstens alle anderen Varianten als Ornament darauf verfügbar sind… Obwohl… dann gibt’s ja nix für die nächste Season.

Z31TG315T
8 Monate zuvor

Verstehe nicht warum man sich bei Bungie dieser Diskussion aussetzt hat. Einfach das bestehende Set beibehalten und bumms, stattdessen gibt es altes Zeug. Werde das EB sowieso mitnehmen und dann gibt es die Rüstung on top, is mir wumpe
Aber man merkt jetzt halt das die Ressourcen von Activision weg sind und das macht sich bemerkbar. Darüberhinaus ist es aber auch nur ein 10€ „DLC“ insofern… 🖖

Daniel
8 Monate zuvor

Endlich einer der versteht… Gott, ich hatte schon die Hoffnung aufgegeben.

Marek
8 Monate zuvor

zumindest rüstungstechnisch ziemlich wenig Anreiz

EB-Rüstung ist Spitzenausrüstung, zum Leveln ist die sehr wohl interessant. Außerdem hat diese Rüstung zumeist sehr gute Werte.
Gut, wer auf optischen Schnick-Schnack steht, für den ist die Rüstung alter Kram. Da mir jedoch fast kein Rüstungsteil gefällt, ist mir das Aussehen völlig Rille. Wenn ich mir die neuen Rüstungen so ansehe, bin ich froh, dass Bungie fürs EB nichts Neues kreiert hat. (Vermutlich bin ich einfach nicht der richtige Adressat für Bungies Fantasy-Geschmack.)

Zum DLC: Hnja, schon der Trailer hat mich nicht aus den Socken gehauen. Kabal-Offensive – na ja. Sparrow fahren auf Merkur – joar, Zeit wird´s. Finisher-Rotation – mir egal.
Es wird ein bisschen Story zu spielen geben, darauf freue ich mich (hoffentlich hat Bungie aus dem 14. nicht auch so eine Witzfigur gemacht wie aus Osiris). Wenn die Exos was taugen, werde ich mir die erspielen.
Ansonsten bin ich froh, dass nicht zu viel Inhalt kommt. Ich bin ja noch nicht mal mit SK komplett durch (Exo-Raketenwerfer und Göttlichkeit fehlen mir; noch keine Routine bei Spitzenaktivitäten; Mondhasen füttern; sonstige Triumphe + Lore).
Fürn 10er ist das für mich ok. Die 10 Cent pro Tag habe ich für mein Hobby übrig. Verarscht fühle ich mich erst, wenn ich dafür das Doppelte zahlen müsste. cool

Antester
8 Monate zuvor

Sein wir ehrlich, hat irgendwer wirklich, also wirklich, neue Waffen und Rüstungen erwartet? Bungie geht momentan den Weg des geringsten Arbeitsaufwand (weil alle sooo überlastet sind (von den ganzen Partys)). Es ist echt traurig, was da läuft.

Frau Holle2
8 Monate zuvor

ich finds frech. Egal ob vorher kommuniziert oder nicht. Einfach frech.
ich hab mir den seasonpass noch gespart, wollte abwarten. Gott sei Dank. Ich mag dieses Spiel unglaublich. Ich spiel nix anderes. Aber irgendwann hat’s sich ausgereizt

X1-Bull
8 Monate zuvor

Für die Gearsammler sicherlich enttäuschend, mir persönlich eher so wumpe.
Ich hab eh meine 2.0 Sets mit der mich ansprechenden Optik. Aber n paar coole neue Waffen, da bin ich mit Sicherheit mal bei Lord Salami und bewerf den mit den Token, die noch so rumfliegen… grin

pr0_Exodus
8 Monate zuvor

Auch wenn ich gerne im Eisenbanner unterwegs bin – ja meine güte. Ich finde das mit dem Recycling jetzt auch nicht großartig, aber bei manchen Kommentaren macht man schon aus einer Mücke einen Elefanten.

Dann gibts die Rüstung eben nochmals, diesmal mit R2.0 Werten. Davon geht die Welt auch nicht unter, gibt sonst dafür viele coole neue Sachen.

AUT Anti Typ // Belcl Patrick
8 Monate zuvor

beim 2. mal belächelt man es vielleicht noch weil classic bungo halt… aber beim 3. mal? ne da hört das „Verständnis“ einfach auf

pr0_Exodus
8 Monate zuvor

Ja ich weiß schon was du meinst, aber nur weil bei Bungie ne Rüstung recycelt wird geht bei mir noch lange nicht die Welt unter. Wenn die als neue Aktivität jetzt das PoE oder den Immerforst vorgestellt hätten, also eine Kernkomponente, dann wäre ich vermutlich auch mehr verärgert. Aber eine Rüstung oops die juckt mich jetzt nicht so grin

AUT Anti Typ // Belcl Patrick
8 Monate zuvor

da gehts nicht NUR um die IB Rüstung sondern das einfach alles recycled wird in einem Maß, dass mMn nichtmehr vertretbar ist

ist es schon lange nichtmehr aber das schlägt für mich dem Fass den Boden aus

Alitsch
8 Monate zuvor

Für mich ist es keine Mücke sondern ein Motivationskiller.
und so viele neue coole Sachen ist mir letzte Zeit nur bei Tress aufgefallen.
Also der neu Weg von Bungie bringt evt Fürchte für Bungie aber nicht für mich als Spieler.
Ich meinen nur meine sinkende Spielzeit gegenüber der Einnahmen vom Tress.
Irgendwann nährt sich man den indirekt Punkt Pay to Win, weil langsam der Loot kosmetischer Natur sich ändert bzw sich weiterentwickelt und als der Loot wahrgenommen wird.

Gleichzeit werden andere Aktivitäten nicht genügend aufgebessert womit bei mir Grind Bereitschaft sinkt.
Ich gebe gern zu Ich hab mich mehr gefreut über einen Exo Geste , die Ich durch Staub mir erworben habe als über die Spinne die Ich mir durch Quest erspielt habe.(Forsaken Zeit Quest)

Ron
8 Monate zuvor

Wo sind jetzt eigentlich all die ganzen Wirtschaftsexperten, die Activision die Schuld an allem gaben? grin

AUT Anti Typ // Belcl Patrick
8 Monate zuvor

an Dreistigkeit nichtmehr zu überbieten
ich kanns einfach nicht verstehen

Marki Wolle
8 Monate zuvor

Was ist denn ein autistischer Anti Typ🤣🤣

AUT Anti Typ // Belcl Patrick
8 Monate zuvor

das kann ich dir auch nicht beantworten aber das AUT steht für Österreich wink lol

Marki Wolle
8 Monate zuvor

Ah ok, macht auch in gewisser Weise mehr Sinn^^

AUT Anti Typ // Belcl Patrick
8 Monate zuvor

freut mich das wir das klären konnten lol lol

Ace Ffm
8 Monate zuvor

Das Set kenne ich ja sogar noch. Und ich hab das Spiel seit Monaten nicht angefasst.

Dat Tool
8 Monate zuvor

Sven Galitzki. Nicht nur mit dem Set trollt man uns.

Divine
8 Monate zuvor

Wetten bei der guten Tess wirds aber, mit Saisonstart, sicher neue Ornament Sets zu kaufen geben 🤬

Nexxos_Zero
8 Monate zuvor

Bzw. die alten Sets wecheln auf eine neue Serie. Diese Saison war ja die Optimatrüstung und noch ein Set verfügbar, wenn man es noch nicht besass.

Divine
8 Monate zuvor

Das kommt dann wohl noch hinzu.

Jürgen Janicki
8 Monate zuvor

Ich finds schwach, die eververse Sachen waren direkt als Ornament verfügbar und den driss soll man sich wieder erspielen nur damit bungie n bißchen Zeit gewinnt…. Richtig richtig schlecht. Als ob es nicht noch andere Kulturen geben würde, wo man sich von Eroberer Lords was abgucken, oder sich zur Abwechslung mal was komplett neues ausdenken könnte.

Außerdem glaub ich, sollte in bißchen zeitexklusivität angebracht sein. Ist schon iwo berechtigt, dass ich Sachen hab, die ein neuling weder hat, noch bekommen kann. In dieser Hinsicht sind mir die neu dazugekommen tatsächlich wurscht 🤷‍♂️

Naja dann einfach mal nicht ib zocken, das bißchen spitzenausrüstung ist es ohnehin nicht wert 🤔

KingK
8 Monate zuvor

Das ist in der Tat enttäuschend. Zumal das Set mich nicht besonders umhaut…

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.