Destiny 2: Warum die Season 9 ein Fest für Lore-Fans werden könnte

Bungie hat nun erste Details zur anstehenden Saison der Dämmerung preisgegeben. Nun wissen wir, wie die Story von Destiny 2 in Season 9 weitergeht. Osiris, ein alter Bekannter, rückt in den Fokus und die Hüter müssen den größten Titanen, der je gelebt hat, vor dem Tod bewahren – obwohl er schon tot ist.

So endet die Season 8: Einige Fans hatten noch darauf gehofft, dass die auslaufende Season 8 in ihrer letzten Woche noch ein richtiges Finale bekommen würde. Doch daraus wird wohl nichts. Aktuell deutet alles darauf hin, dass die Saison der Unvergänglichen recht unspektakulär enden dürfte.

Denn nach dem enttäuschenden Finalen Angriff der Vex-Offensive gab es auch in den letzten Tagen der Season 8 bislang keine neue Entwicklungen – nicht mal eine neue Text-Zeile oder Dialog eines NPCs, die auf den Ausgang unseres Kampfes gegen den Unsterblichen Geist, die größte Bedrohung aus Season 8, hindeutet.

Stattdessen haben wir nun in einem neuen Trailer zur Season 9 in wenigen Sätzen und ganz beiläufig erfahren: Wir haben diesen mächtigen Vex-Gegner wohl besiegt und haben dabei die Geschichte verändert.

Destiny 2 s8 Ende

Doch zumindest wissen wir nun, wie es mit der Story in der neuen Season 9 weitergeht. Und diese klingt bisher recht vielversprechend – gerade für Lore-Fans.

Um wen dreht sich die Story in Season 9?

Was hat es mit dem Fest für Lore-Fans auf sich? Die Fortsetzung der Story im Rahmen der Season 9 dürfte so mach einen Lore-Liebhaber richtig freuen – Schließlich rücken so gleich zwei wichtige Lore-Charaktere aus dem Destiny-Universum in den Fokus:

  • der Warlock Osiris
  • und der Titan Saint-14 (auf Deutsch „Der 14. Heilige“, was jedoch falsch übersetzt wurde)

Beide Charaktere haben eine fesselnde, mystische Hintergrundgeschichte mit viel Potential. Einige Spieler versprechen sich dadurch eine spannende Story für die Season 9 mit interessanten Hintergründen zu der großen Geschichte rund um Destiny – das wäre ein wahres Fest für alle, die sich für Lore und das Große und Ganze in Destiny interessieren.

destiny 2 s9 Merkur

Da die Handlung zudem offenbar auf dem Merkur angesiedelt ist, hoffen viele, dass der ungeliebte Schauplatz und der dazugehörige Immerforst damit endlich mehr wert sein werden, als nur einige Pflichtbesuche im Rahmen des Flashpoints oder eines Strikes.

Einen großen Wunsch haben die Entwickler dabei den Hütern wohl erfüllt. So wie es aussieht, kann man auf dem Merkur bald endlich den Sparrow nutzen.

Wer ist Osiris? Bei Osiris handelt es sich um einen alten Warlock und den Mentor von Ikora Rey. Osiris war zudem einst Vorhut-Commander, bevor er vom Sprecher ins Exil geschickt wurde.

Destiny 2 s9 Osiris

Viele dürften ihn bereits indirekt aus den Trials, den „Prüfungen von Osiris“, kennen. Aber auch von dem Osiris-Kult, der sich rund um den Warlock geformt hat, dürfte schon so manch ein Lore-interessierter Hüter bereits gehört haben.

Destiny 2 S9 Osiris

Persönlich trat Osiris übrigens erst im ersten Destiny-2-DLC Fluch des Osiris auf. Dieser DLC gilt bei vielen Spielern jedoch als der schlechteste Zusatzinhalt für Destiny 2, weshalb jetzt viele hoffen, dass Osiris endlich Inhalte bekommt, die seiner würdig sind.

Wer ist Saint-14? Saint-14 ist ein Exo und einer der berühmtesten Titanen in der Geschichte der Letzten Stadt. Er selbst bezeichnet sich ganz beiläufig als „den größten Titanen, der jemals gelebt hat“. Er diente als erster Titan-Vorhut-Anführer und war die rechte Hand des Sprechers.

Destiny 2 S9 Saint-14

Nachdem Osiris ins Exil verbannt wurde und nach seinem Kreuzzug gegen die Gefallenen, verschwand Saint-14 schließlich im Rahmen einer Mission auf dem Merkur.

Dort sollte er eigentlich Osiris daran hindern, die Vex im Immerforst zu stören. Doch dabei ging er selbst in den unendlichen Zweigen der Realität verloren und kämpfe Jahrhunderte lang gegen die Vex, bis diese es schafften, ihn zu töten und ihm sein Licht auszusaugen.

Seitdem ruht er in einer Gruft, die von den Vex ihm zu Ehren erschaffen wurde. Das wird sich aber offenbar schon bald ändern.

Destiny 2 Saint-14 Gruft

Saint-14 dürften einige zudem durch seinen exotischen Titanen-Helm „Helm des 14. Heiligen“ sowie durch die Lore rund um die Schrotflinte Perfektes Paradoxon kennen.

Das wissen wir zur Story von Season 9 – So geht es weiter

Das ist die Story von Season 9: Unser Sieg über den Unsterblichen Geist hat die Zeit auf dem Planeten Merkur, offenbar dem Hauptschauplatz der weiteren Story, gestört und in zahllose Realitäten gespalten.

Und daraus ergibt sich eine neue Bedrohung. Die Kabale, allen voran ein Konzil von Psion-Schindern, will sich das zu Nutze machen und die Zeit so manipulieren, dass der Sieg der Hüter gegen die Rot-Legion aus der Vanilla-Story von Destiny 2 ungeschehen gemacht wird.

Destiny 2 Psion Schinder

Sie wollen ein anderes Ende für diese schmerzende Niederlage bei der Roten Schlacht schreiben und wir sollen die durcheinander gekommene Zeitlinie wiederherstellen.

In diesem Rahmen müssen wir Osiris, dem mächtigen Warlock, dabei helfen, seine Sonnenuhr (Eine Apparatur und gleichzeitig auch die neue Aktivität aus Season 9) zu reparieren, um damit durch die Zeit zu reisen.

Destiny 2 S9 Zeitmaschine

So sollen die Hüter offenbar nicht nur die Kabale bei ihrem Vorhaben aufhalten, sondern auch einen legendären Helden retten – den Titanen Saint-14. Denn Osiris selbst ist das leider bisher nicht gelungen.

Ob es sich dabei um einen separaten Handlungsstrang handelt oder ob Saint-14 eine wichtige Rolle dabei spielen wird, wenn wir die Pläne der Kabale durchkreuzen, ist aktuell allerdings noch nicht bekannt.

Übrigens: Aktuell sieht es nicht danach aus, als würde man das offene Ende der Shadowkeep-Story in Season 9 aufgreifen. Man setzt den Fokus offenbar auf die Fortsetzung des Handlungsstrangs rund um den Angriff der Vex.

Destiny 2 S9 Dimension

Möglicherweise gibt es heute Abend (4.12., ab 19:00 Uhr) weitere Details zur Story in der Saison der Dämmerung. Diese werden wir dann hier schnellstmöglich ergänzen.

Was haltet Ihr bisher von der Story und ihren zentralen Charakteren? Seid Ihr schon gespannt auf die neue Geschichte in Season 9? Und wie seht Ihr das Ende der Season 8?

Destiny 2: Welche neuen Exotics kommen in Season 9? Das wissen wir bisher
Autor(in)
Deine Meinung?
11
Gefällt mir!

7
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
huhu_2345
1 Monat zuvor

Der grösste Titan aller Zeiten muss vom grössten Titanen aller Zeiten gerettet werden?
Merkste selber Saint, ne.

v AmNesiA v
1 Monat zuvor

„… Übrigens: Aktuell sieht es nicht danach aus, als würde man das offene Ende der Shadowkeep-Story in Season 9 aufgreifen. Man setzt den Fokus offenbar auf die Fortsetzung des Handlungsstrangs rund um den Angriff der Vex…“ Na ja, es wird eigentlich ein schon lange vorhandener Handlungsstrang fortgeführt, der mit dem Fluch des Osiris DLC kam. Und zwar aus dem Strike „Baum der Wahrscheinlichkeiten“. In diesem Strike geht es ja schon darum, dass die Kabale den Ausgang der roten Schlacht durch die Manipulation der Zeitlinie im Immerforst ändern wollen. Hier war es Valus Thuun, der diesen Versuch geleitet hat. Ist also… Weiterlesen »

Ron
1 Monat zuvor

Lore Fest, weil zwei Charaktere als Npcs in einer Erweiterung vorkommen und nicht nur einer – hahh Destiny, was ist aus dir geworden.

For bite
1 Monat zuvor

Lore hin oder her….wieder Merkur…na wenn es da nix wird. Bungie scheinen die Ideen auszugehen.

Sha
1 Monat zuvor

Als Lorebegeisterter kotz ich im Strahl …

Nic
1 Monat zuvor

Mein Gott 3x anmelden für ein Kommentar^^

Der Trailer entäuscht, ich erwarte nix von der Season und wahrscheinlich hält der Content nicht mal bis Weihnachten. Mal schauen was der Stream zeigt heute Abend.

Der_Frek
1 Monat zuvor

Könnte ^^

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.