Destiny 2: Warum das Finale der Vex-Offensive eine Riesen-Enttäuschung ist

Bei Destiny 2 ging nun mit der Vex-Offensive: letzter Angriff der finale Inhalt für die Season 8 an den Start. Doch dieser gehypte Content enttäuscht viele Spieler (zumindest bisher) und grenzt in den Augen unseres Autors Sven fast schon an Faulheit.

Was hat es mit dem letzten Angriff bei der Vex-Offensive auf sich? Mit dem Weekly Reset vom 19.11. ging bei Destiny 2 der letzte Angriff der Vex-Offensive live. Dabei handelt es sich um den letzten kommunizierten Inhalt für die auslaufende Season 8.

In dieser Endgame-Aktivität für 6 Spieler (mit Matchmaking) geht es im schwarzen Garten gegen mehrere Wellen von Vex, bevor man gegen einen Endboss antritt. Der letzte Angriff ersetzt dabei nun die bisherige „reguläre“ Vex-Offensive.

Deshalb habe ich mich darauf gefreut: Um Vex-Offensive: letzter Angriff entstand eine Art Hype. So hat Ikora seit Wochen mit Hilfe der Hüter ein Vex-Portal im Turm gebaut, mit dem wir im Rahmen vom letzten Angriff dem Unsterblichen Geist, einem Vex-Boss, gegenübertreten sollten. Viele waren gespannt, was es am Ende damit auf sich hat. Auch ich.

vex portal destiny ikora

Schon vor der Season 8 verkündete Bungie nämlich, dass im Verlauf einer jeden künftigen Saison etwas passieren soll, was gegen Ende der jeweiligen Saison dann wieder aufgelöst wird. Zudem hatte Bungie eine sich weiterentwickelnde Welt versprochen und das Portal war ein sichtbarer Teil davon. Nun spitzte sich das alles zu.

Dementsprechend rätselte nun so manch ein Hüter gespannt, was passieren würde, wenn das Portal endlich fertiggestellt ist und wir auf Jagd nach dem neuem Vex-Boss gehen. Viele freuten sich auf eine Art potentielles Saison-Finale oder zumindest eine Hinführung zum Ende.

Das hatten die Hüter erwartet: Manche hofften dabei auf eine neue Mission, einige auf einen aufgebohrten Modus für die Vex-Offensive mit neuen Mechaniken, andere auf einen neuen Strike und wiederum andere auf eine Community-Challenge wie kurz vor Shadowkeep auf dem Mars.

Schließlich hieß es, wir werden mit Hilfe des Portals den Unsterblichen Geist in allen Zeitlinien jagen, in denen er sich eingenistet hat. Und das dürften eine ganze Menge sein.

Deshalb enttäuscht Vex-Offensive: Letzter Angriff

So kommt der letzte Angriff an: Als der Inhalt dann endlich live ging, wurden jedoch viele – wohl die meisten, mich eingeschlossen – enttäuscht. Selbst zahlreiche Spieler, die mit sehr gedämpften Erwartungen an die ganze Sache gingen, schüttelten nur mit dem Kopf. Doch warum?

So läuft der letzte Angriff ab: Der letzte Angriff hat nun die reguläre Vex-Offensive ersetzt. Doch ansonsten hat sich bei Ablauf im Prinzip nichts geändert:

  • Das empfohlene Powerlevel und die Modifier sind gleich geblieben.
  • Die beiden ersten Encounter sind absolut identisch zur regulären Version.
  • Der Endboss wurde einfach durch den Unsterblichen Geist ersetzt. Doch selbst dort bleibt die Kampf-Mechanik gleich – bis auf den typischen rotierenden Schild der riesigen Hydra.
  • Vex-Schädel werden dazu genutzt, um den Schild runterzuschießen, danach kann man Schaden auf den Boss machen. Das Ganze wiederholt man unter Umständen mehrmals.
  • Es gibt keine besondere Belohnung (außer Emblem), es gibt keine Spitzenausrüstung.
destiny 2 vex

Auch Story-technisch hat sich (bis jetzt?) nichts getan. Es gibt einige neue Dialogzeilen, in denen es darum geht, dass wir die Hunderte oder Tausende Kopien des Unsterblichen Geistes auslöschen sollen, die nun im Schwarzen Garten ihr Unwesen treiben. Doch sonst ist alles immer noch beim Alten.

Sogar das Portal im Tower können die Hüter nicht wirklich nutzen. Denn anstatt den letzen Angriff über das Vex-Gate im Turm zu starten, wird dies mit Hilfe einer Sonde in den Schwarzen Garten „teleportiert“ und beschwört dort dann anstelle des regulären Bosses den Unsterblichen Geist.

Dieser spielt sich übrigens in meinen Augen (und auch laut Berichten anderer Hüter) sogar noch einfacher, als der bisherige Endgegner der Vex-Offensive, es gibt also nicht mal eine neue oder härtere Herausforderung.

Kurzum: Das von einigen erhoffte Saison-Finale oder eine langsame Überleitung zur nächsten Saison blieben bisher aus.

Ikora Rey Vex Portal Destiny Shadowkeep

Kommt da noch was? Darauf spekulieren noch einige Hüter, denn ansonsten wäre der letzte Angriff der Vex-Offensive die reinste Enttäuschung.

Schließlich hatte Bungie angekündigt, dass die Handlungen im Verlauf einer Saison am Ende aufgelöst werden und/oder zur neuen Saison hinführen – und das ist aktuell definitiv noch nicht passiert. Es gab lediglich einen neuen Boss – mehr nicht. Es ist also durchaus denkbar, dass sich da noch etwas tut.

So hoffen einige Fans nun, dass die Jagd auf den Unsterblichen Geist Ereignisse in Gang setzen könnte, die zur nächsten Saison hinführen. Dabei gehen manche Hüter davon aus, dass die Community den Unsterblichen Geist oft genug ausschalten muss, damit es dann mit der Story weitergeht. Bisher ist aber alles reine Spekulation.

destiny 2 vex offensive

Deshalb ist der letzte Angriff für mich die größte Enttäuschung von Season 8: Was mich ganz besonders enttäuscht: Der letzte Angriff zeugt in meinen Augen fast schon von Faulheit seitens Bungie.

Nicht nur, dass im Prinzip lediglich der Boss der Aktivität ersetzt wurde und sich sonst nichts geändert hat – es finden sich bei dem Unsterblichen Geist auch noch deutliche Spuren von reinem Copy-Paste.

So entsendet der Geist ab und an Sprengdrohnen, die Spieler verfolgen und bei Annäherung detonieren. Die Drohnen dürfte so manch ein Hüter bereits aus der Menagerie kennen. Doch falls jemandem noch Zweifel aufkommen:

Wird man von diesen ins virtuelle Jenseits befördert, so steht da, dass man von Pagouri eliminiert wurde. Und bei Pagouri handelt es sich um den Vex-Hydra-Boss aus der Menagerie und nicht um den Unsterblichen Geist. Man hat hier also einfach nur die Daten kopiert und sich nicht mal mehr die Mühe gemacht, das entsprechend für den „neuen“ Boss anzupassen.

destiny 2 vex

Zwar haben auch andere neue Aktivitäten aus Season 8 wie die Albtraumjagden teils nur wenig zu bieten – gerade im Vergleich zur Menagerie aus Season 7 – doch die Vex-Offensive enttäuscht ganz besonders.

Hat man einen guten Roll der insgesamt nun 6 Waffen aus dem Loot-Pool erhalten, so gibt es kaum einen Grund, diese Aktivität noch zu bestreiten. Daran ändert leider auch der letzte Angriff herzlich wenig – zumindest bisher. Hat man den neuen Boss einmal (oder 3x für den Erfolg) gelegt, so hat man an sich immer noch keinen Grund, sich diese auf Dauer doch sehr eintönige Aktivität erneut anzutun.

Für mich ist die Vex-Offensive spätestens mit dem letzten Angriff die größte Enttäuschung von ganz Season 8. Und schaut man sich die Kommentare auf Reddit an, stehe ich damit wohl nicht ganz alleine.

Um so mehr hoffe ich, dass sich bei der Vex-Offensive in den kommenden Wochen noch etwas tut und Bungie ein guter Übergang zur nächsten Saison gelingt. Doch nach den Kommentaren des Community Managers Cozmo glaube ich aktuell eher weniger daran.

So hieß es von ihm als Antwort gegenüber einem Fan: „Sorry, dass Du es enttäuschend fandest. Wir werden jedermanns Feedback an das Team weiterleiten. Lasst uns alles wissen, was Ihr mochtet, was nicht und was für kommende Seasons verbessert werden könnte.“ Es sieht also eher nicht danach aus, als würde da noch etwas Großes auf uns zukommen.

Wegweisend für weitere Seasons? Generell mache ich mir etwas Sorgen um die Zukunft von Destiny 2 und um das neue Seasons-Modell, wenn Content wie die Vex-Offensive oder die Albtraumjagden repräsentativ für das steht, was uns in Zukunft erwartet.

destiny 2 vex invasion

Denn diese Saison wurden solche schwachen Aktivitäten und Inhalte für viele noch durch Shadowkeep aufgefangen. Doch bereits in der nächsten Saison sieht das anders aus. Dann gibt es keine größere Erweiterung mehr, womit die Saison zusätzlich gepolstert werden könnte.

Spätestens dann könnte Destiny 2 ein Content-Problem bekommen, das man eigentlich mit dem neuen Modell vermeiden wollte. Denn ich bezweifle, dass Aktivitäten von solcher Qualität Spieler auf Dauer motivieren und unterhalten können.

Was halte Ihr von dem letzten Angriff der Vex-Offensive? Eine Enttäuschung oder habt Ihr gar nicht mit mehr gerechnet? Was glaubt Ihr, wie die Season 8 zu Ende gehen wird?

Viele fordern neuen exklusiven Nightfall-Loot in Destiny 2 – Darum gibt’s keinen
Autor(in)
Quelle(n): Reddit
Deine Meinung?
16
Gefällt mir!

212
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
disqus_sIKpEUvpZa
disqus_sIKpEUvpZa
15 Tage zuvor

Mir ist eher wunderlich warum alle so tun als ob eine Überraschung wäre. Bungie macht ctrl c,v seit 20 Jahren. Gesamte Waffenarsenal, Karte, KI(mobs und ghost inklsv.) sind von Halo. Wirklich ohne scheiss 1 zu 1 absolut identisch. Mit dem Design hat Bungie nicht mal mühe gegeben. Guck doch mal an wie ähnlich die Vex und co. wie die Aliens von mittlerweile 20 jahre alte halo aussehen. Ich sag, Leute, selber schuld. Wenn ihr enttäuscht seid. Wenn bungie was neues hätte schaffen können, hätten sie mit halo4 längst geschafft. Leute, der nächste saison oder destiny3 was auch immer wie auch… Weiterlesen »

BeZoRl11G
BeZoRl11G
17 Tage zuvor

Als jahrelanger Destiny Fan hab ich 4 wochen nach SK das Spiel, schweren Herzens von der Platte gelöscht.Man merkt meiner Meinung nach an allen Ecken und Kanten an, das die Trennung von Activision, Bungie nicht gut getan hat.Der Mond und die meisten Waffen sind Recycling hoch 10.Die Story im Vergleich zu Forsaken ein Witz. Viel zu kurz und ohne ein wirkliches Ende. Die Missionen zu den Exo Waffen lieblos hin geklatscht.Rüstung 2.0 unnötig kompliziert und das Artefakt zu sehr begrenzt. Der neue Raid ist zwar ganz ok aber auch kein Vergleich zu LW. Viel zu kurz und die ersten 3… Weiterlesen »

kefko
kefko
17 Tage zuvor

„Der neue raid ist ganz ok aber viel zu kurz und die ersten 3 Phasen sind viel zu einfach.“ Ah ja und deshalb wars du auch 20x mal im raid drin und hast ihn dan nur einmal geschafft nach 6 Stunden und 27 min. Ich kann in keiner der Punkte übereinstimmen Rüstung 2.0 was ein sehr guter schritt in die richtige Richtung, und der neue Dungeon ist der Hammer.

BeZoRl11G
BeZoRl11G
17 Tage zuvor

Was geht bei dir?Ja, haben beim Endboss 4 Tage gehangen was aber eher daran lag das jedesmal 2-3 neue dabei waren. Hab die Göttlichkeit nach dem ersten clear schon gehabt und hab anschließend eher meine Clanmates versucht durch den Raid zu ziehen.Wieder jedesmal mit einer anderen Konstellation und trotzdem haben wir immer die ersten 3 Phasen geschafft. Troll woanders… Ist ja schön und gut wenn dir SK gefällt, es sei dir gegönnt. Weiß nicht wie lange du schon dabei bist aber ich Zocke Destiny schon seit Release von Teil 1. Und SK besteht 80% aus Teilen von Destiny 1. Was… Weiterlesen »

Frederik Mönkemeyer
Frederik Mönkemeyer
17 Tage zuvor

Die vex offensive ist eine lach Nummer und öde! Aber auch das Gambit und der prime Modus gehört zu den Aktivitäten die wirklich niemand braucht außer das sich die maps *gähn * ändern ist es immer wieder das gleiche und sollte sich langsam nix ändern (bin da nicht der einzige) werden Spieler die dlc noch spielen und Destiny den rücken kehren!!! Bungie muss jetzt einen emotionalen geilen hammer schwingen um viele es sind sehr viele 3.500spieler wieder zu gewinnen weiter zu machen! Bei vielen clans die wir intern beobachten konnten wir einen hohen Member Verlust verzeichnen! Die die gegangen sind… Weiterlesen »

smuke
smuke
17 Tage zuvor

Quatsch. Solche Kommentare habe ich in den letzten 3 Jahren immer wieder gelesen. So schnell geht Destiny nicht unter.

kAMEE hAMEE
kAMEE hAMEE
17 Tage zuvor

Es war eigentlich absehbar das Bungie nach der Trennung von Activision nicht mehr bzw. genauso viel Content bringen kann.Die Resourcen was Activision – Bungie zur vergüng gestellt hat mit z.b. 200-500 Entwicklern aus ihren eigenen Studios ist halt einfach nicht kompensierbar. Der gute PC-Port hatte man z.b nur hinbekommen, durch ein ganzes Entwickler Studio von Activsion die sehr hohe Erfahrung auf diesem Gebiet haben. Oder nehmen wir Forsaken ein grandiose Erweiterung ich meine zu behaupten neben TTK von D1 das beste was sie geliefert haben. Der Dungeon „Der Zerbrochene Thron“ wurde auch wiederum von einem Entwickler-Studio von Activision entwickelt und… Weiterlesen »

LIGHTNING
17 Tage zuvor

Mensch was ein Kommentar. Nur noch Fotos von eckigen Steinen hätten diesen ein wenig ins Apokalyptische gehoben. Solltest Journalist werden. grin

Mr TarnIgel
Mr TarnIgel
17 Tage zuvor

Gibt es überhaupt ein Game as a Service was überzeugen kann und das als Vollpreis Title verkauft wurde?
Vllt Wow und Gta mehr fällt mir da auch nicht ein was Jahre funktioniert hat und wirklich viele begeistern konnte. GTA ist wohl doch kein so gutes Beispiel.

Ist das vllt nur eine Traumvorstellung von uns was garnicht machbar ist?

LIGHTNING
17 Tage zuvor

Counter-Strike. War sogar kostenlos in der 5 jährigen Betaphase. LUL

LIGHTNING
17 Tage zuvor

Ist doch wie immer bei Bungie: ein riesen Tamtam machen und alle begeistern, um dann am Ende (fast) alle zu enttäuschen.

Verstehe eh nicht warum sie nicht mal kleinere Brötchen backen. Eine kleine völlig überraschende Minimission kommt halt einfach immer besser an als ein riesengroß gehyptes Garnichts. sad

P.S.: Vielleicht resultierte diese Aktivität auch noch aus einem uralten Vertrag mit Activision. *hust* *hust*

CandyAndyDE
CandyAndyDE
18 Tage zuvor

Muss sagen, dass ich gestern auch ziemlich enttäuscht war.
Da wurde man Wochen und Monate heiß gemacht, fliegt dann zum Turm, sieht dieses riesige Portal, lauscht Ikora’s epischer Rede von einer groß angelegten Operation, startet die Offensive, hört den Geist, wie er sagt, dass wir alle zusammenarbeiten müssen, um das zu bewältigen.
Dann spawnt der Geist und die ganze Spannung ist verpufft.
Das war richtig Bioware-mäßig ????

Mr TarnIgel
Mr TarnIgel
17 Tage zuvor

Bin da komplett bei dir Andy.
War für mich auch eine große Enttäuschung ????
Ich hatte es heute morgen schon mal geschrieben.
Destiny ist zurzeit so langweilig wie lange nicht mehr ????
Es gibt für mich zurzeit keinen Grund Destiny zu zocken.

Zum Glück tröstet zurzeit subnautica mich da vermisse ich Destiny nicht so sehr.

????

CandyAndyDE
CandyAndyDE
17 Tage zuvor

Bei mir ist es Star Wars: Fallen Order und Battlefield V ????

Millerntorian
Millerntorian
17 Tage zuvor

Mist…also muss ich ersteres nun doch wohl kaufen. ????

Destiny: Habe vorgestern/gestern final den letzten Charakter auf 950 gebracht; der WL wurde etwas ignoriert die letzten Wochen. War irgendwie schon schräge, trotz vieler offener Quests fühlt sich das…final …an. Ich weiß nicht so recht, was nun zu tun wäre. Artefakt auf 20 (steht minimal vor der 19) bringen? Für 50 Triumphpunkte mehr? Klingt irgendwie absurd. Waffen? Tja, hab irgendwie alles, was ich so brauche. Und sonst? Fällt mir irgendwie nix ein.

Ich wollte ja hinsichtlich SW FO etwas preislich abwarten, aber scheint nun doch darauf hinauszulaufen, mal den Bestellbutton zu drücken.

Jokl
Jokl
17 Tage zuvor

Ich bin seit Freitag dran und bin echt begeistert.
Das ist mal wieder ein Star Wars Titel der den Titel verdient hat.
Gute Story, lange Spielzeit, flüssiges und gutes gameplay, dank der Schwierigkeitsgrade kann hier jeder sein „Niveau“ wählen, ich war zb. was überheblich und musste beim höchsten Grad zugeben, das mir was zu knackig smile

Direwolf
Direwolf
18 Tage zuvor

Wie high muss man bei Bungie gewesen sein, dass die dachten, es kommt gut an, wenn die einfach nur den Boss austauschen am Ende?

Mr TarnIgel
Mr TarnIgel
17 Tage zuvor

anscheinend sehr high.
Kann mir auch nicht erklären warum bungie das macht. Muss bungie doch bewusst gewesen sein das, daß überhaupt nicht gut ankommt.

Oder kennen die ihr eigenes Spiel und ihr gamer nicht?

LIGHTNING
17 Tage zuvor

High as a fly.

Lurka
Lurka
18 Tage zuvor

Ich hatte zwar diesen, wenn auch winzigen, Funken Hoffnung, aber Bungie bleibt seiner „Linie“ treu.
Es wäre n kleines Träumchen, würde „Bungo“ mal was besser machen, aber Bungie wäre nicht Bungie würde es anders, besser laufen.
Im Grunde wussten wir alle wie´s läuft.

reptile
reptile
18 Tage zuvor

Hat bungie nicht noch gesagt es gibt eine überraschung wenn das halloween event zu ende ist?

Lurka
Lurka
18 Tage zuvor

Willkommen bei Bungie wink

WooTheHoo
WooTheHoo
18 Tage zuvor

Jupp. Die Überraschung war, dass es keine gab. Genial, oder? ???? Vielleicht meinten sie damit auch die zu erwartende Entrüstung der Spieler, was den dupliz…ähm, unsterblichen Geist anbelangt. ????

Mr TarnIgel
Mr TarnIgel
17 Tage zuvor

???? Ich schmeiß mich weg.

Domi2eazzzyyy
Domi2eazzzyyy
18 Tage zuvor

Destiny 2 wiederholt doch gerade den kompletten Zyklus den es auch in Destiny 1 gab. Zur Erinnerung an D1:– Start/Release mit einigen Problemen (z.B. Story etc.) aber Destiny war zu diesem Zeitpunkt noch neu und daher fiel das jz nicht allzu sehr ins Gewicht.– Eher schwache DLC’s 1&2 (Dark Below und House of Wolves) – Kurz nach Start veröffentlicht.– Sehr starker DLC 3 aka The Taken King– Eher schwacher DLC 4 aka Rise of Iron Dann kam ein neues Destiny. (D2) Und hier wieder das komplett selbe:– Schwacher Start/Release– teilweise sehr schwache DLC’s 1&2 (Osiris und Warmind) – Beide relativ… Weiterlesen »

????ørყ ♦♠
????ørყ ♦♠
18 Tage zuvor

Wird es denn jetzt noch ein D3 geben? Sagten sie nicht, dass D2 noch einige Jahre laufen soll? Oder planen die einfach Server für 3 Teile laufen zu lassen o.O

Mr TarnIgel
Mr TarnIgel
17 Tage zuvor

Ich bin der festen Überzeugung das es nie ein Destiny 3 geben wird. Destiny 2 wird noch etwas aufgebohrt und in 2 Jahren kommt bungie mit einen neuen Game daher das alles besser macht als bei destiny.

Neues game heißt dann

Veneration

Ich würde es kaufen ????

????

LIGHTNING
17 Tage zuvor

Moment mal, wenn dann heißt es ja wohl Antheny.

Mr TarnIgel
Mr TarnIgel
17 Tage zuvor

????Der ist auch gut.

wahrscheinlicher ist aber

Desperation – Verzweiflung

Oh man Bungie ????

LIGHTNING
17 Tage zuvor

Hahaha ja man darf gespannt sein!

Malgucken
Malgucken
17 Tage zuvor

Also ich würde auf ein neuen Titel tippen World of Destiny wo alles aus D1 & D2 drin ist und man alles nochmal bezahlen kann, ach ja Amor 3.0 wird dann auch noch entwickelt und die Champions haben dann 3 Schilde im Strike ( für jeden Spieler einen ????).
Man gut das ich nur SK gekauft habe, glaube nicht das die nächste Saison mich überzeugen kann.
Für das was ich dann noch Destiny spiele sollte es ohne Saison reichen.

Ray
Ray
18 Tage zuvor

Totaler Quatsch.. D3 wird vor 3 Jahren net kommen. Sagten sie bereits.. 5 Jahre D2 und 2 sind davon rum.. Also D3 wird erst 2022 Herbst kommen.

Domi2eazzzyyy
Domi2eazzzyyy
17 Tage zuvor

Wurde das einmal genauso gesagt?

Oder beziehst du dich auf die Bungie Vidoc wo einfach nur leere Spalten auf dem Whiteboard waren in denen eventuell neue Seasons sein könnten?

LIGHTNING
17 Tage zuvor

Ich glaube ja auch eher daran, dass sie gemerkt haben wie wenig Leute noch RoI gekauft haben am Ende von D1 und jetzt so tun wollen als wäre D2 das letzte große Destiny. Aber wenn sie nicht mit irgendwas Grißem auf PS5 launchen, könnens den Laden ja auch direkt dicht machen.

extrem 2507
extrem 2507
18 Tage zuvor

Mal abgesehen von dem allen jetzt…weiss jemand wann sie die neue season endlich mal vorstellen da sind nur noch knapp 3wochen… paar Infos wären schon geil

LIGHTNING
17 Tage zuvor

Gibt ne Aktivität für mehrere Spieler und ein paar Cutscenes. Da hascht dei Infos.

no12playwith2k3
no12playwith2k3
18 Tage zuvor

Dieser Artikel ist für mich „au point“. Erschreckend, wie blind und taub die kreativen Köpfe bei Bungie zu sein scheinen.

Der Fisch stinkt vom Kopf!

Mizzbizz
Mizzbizz
18 Tage zuvor

Jo. Nicht gut. Sehr peinlich, den Namen nicht geändert zu haben. Ich hoffe, da rollen Köpfe bei Bungie.
Ich kenne die Vex-Offensive bisher nicht, und so wie es sich anhört, habe ich da nicht viel verpasst. In meiner knappen Zeit bin ich nämlich eher auf Patroullie, Gambit, Schmelztiegel, Schmiede evtl. Naja, ich persönlich hab genug zu tun in D2. Aber ich empfände es als Viel-Spieler auch als herbe Enttäuschung, wenn man dann so wenig nachgeliefert bekommt.

Alex Oben
18 Tage zuvor

Bisschen OT: Ich glaub ich hab echt ein Destiny Trauma.. Ich hab Shadowkeep und Season Pass seit Release auf der Platte, aber immer wenn ich die erste Mission starte und Zavala im Hintergrund labern höre, stößt mich das so dermaßen ab, dass ich das Spiel wieder aus mache..keine Ahnung warum.
Ich glaub langsam mit Destiny ist das echt wie mit nem zweiten oder dritten Versuch in ner Beziehung…irgendwann hat man einfach keinen Bock mehr… Wenn ich dann noch lese was hier noch an copy paste dazu kommt…Einfach schade

Kaiserp
Kaiserp
18 Tage zuvor

So ging es mir auch, aber zum Glück bevor ich mir SK geholt habe… wink naja und nachdem mich Warframe auch nicht lange halten konnte, mache ich jetzt erstmal eine Pause von den Online Shootern und hole all die Singleplayer Perlen nach die ich verpasst habe, wie z. B. RDR2 oder auch die erst jüngst erschienen sind, wie Star Wars Jedi Fallen Order und Death Stranding.

????ørყ ♦♠
????ørყ ♦♠
18 Tage zuvor

Geht mir ähnlich. Ich bin manchmal so motiviert mich an den ganzen Kram zu setzen, den ich noch nachholen muss (vorwiegend Waffenquests), aber sobald ich im Spiel bin erschlägt mich der Zeitdruck und die vielen Aufgaben, und ich habe direkt keine Lust mehr. Destiny artet für mich immer mehr in Arbeit aus. Ich komme nicht mehr hinterher, wenn ich auch länger mal was anderes spielen möchte.Hatte mich erst so auf Shadowkeep wegen der Änderungen gefreut und mir direkt die Digital Deluxe Version gekauft, um alle Seasons spielen zu können. Jetzt glaube ich, dass ich Destiny bald ganz links liegen lasse,… Weiterlesen »

barkx_
barkx_
18 Tage zuvor

… unser Geld haben sie leider trotzdem & nur darum geht es den wichtigen Leuten.

barkx_
barkx_
18 Tage zuvor

Genau so läuft es bei mir aktuell auch. Den Kauf der Standard von SK bereue ich sogar. Jedi ist sehr gut.

Arrrrtheon
Arrrrtheon
18 Tage zuvor

Death Stranding is auch sehr zu empfehlen. Selten das ein die Charaktere so tief mit ins Spiel ziehen. Richtig gut gemacht. fieber da grad voll mit.

Mr TarnIgel
Mr TarnIgel
17 Tage zuvor

Aber der Sex am Anfang beim zweiten oder dritten Versuch in einer Beziehung ist immer gut.

Wenn man daran denkt ist destiny garnicht schlecht. ????

Alex Oben
17 Tage zuvor

Der Sex (Das Gunplay) mag ich ja nach wie vor…aber der rest geht einfach nicht mehr…das wird wohl auf ne freundschaft + hinaus laufen grin

Mr TarnIgel
Mr TarnIgel
17 Tage zuvor

???? ????

Hodor
Hodor
18 Tage zuvor

Ich sage mal das, was ich meiner Gruppe gesagt habe, als die letzte Kiste gespawnt ist.
„Ich kann nicht sagen, dass ich überrascht davon bin, aber das ist schon eine herbe Enttäuschung“.
Es erschliesst sich mir nicht, warum das so gross angekündigt wurde und sogar seinen Platz in der Roadmap verdient hat, wenn das, was wir bekamen, einfach nichts ist.

LIGHTNING
17 Tage zuvor

Kurze Antwort: Geld.
Lange Antwort: Geeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeld (gegen den Monitor).

Swami Asango
Swami Asango
18 Tage zuvor

Tja, ich habe es schon zu Shadowkeep Release gesagt, dass ich mir mit all den Billigassets aus dem Recycl-o-Maten Sorgen um die Zukunft meines Lieblingsspiels mache. Wir reden hier immerhin über eine „große“ Jahreserweiterung samt saisonalem Content. Damals war der Tenor hier im Forum jedoch noch ein völlig anderer. Bungie sollte sich als Studio völlig neu organisieren, um zumindest näherungsweise den normalen Output anderer Studios zu erreichen. Wann immer ich hier an CD-Project Red oder andere denke, fällt mir Bungies Leistungsschwäche besonders auf. Ich habe jetzt nichts mehr im Spiel zu tun. Der 980er Ordeal fehlt aber knapp zwanzig erfolglose… Weiterlesen »

Mosha zockt
Mosha zockt
18 Tage zuvor

Na ja, andere „Service-Games“ liefern auch nicht mehr ab. CD-Projekt würde ich da aber nicht für einen Vergleich. Die machen ganz andere Spiele, mit einem ganz anderen Hintergrund. The Witcher 3 und demnächst Cyberpunk sind abgeschlossene Spiele. Da soll auch nicht ständig Contest nachkommen.Ein Spiel ca. Alle 4-5 Jahre, welches man zur Not auch kräftig verschieben kann, ist da schon anders anzusiedeln, als alle paar Wochen neuen Content liefern zu müssen und gleichzeitig das Hintergrundsystem am Laufen zu halten. Das sind, zumindest für mich, zwei Welten mit unterschiedlichen Zielgruppen. Da fehlt es an Bungie an frischen Ideen und der Mannkraft.… Weiterlesen »

Swami Asango
Swami Asango
18 Tage zuvor

„Na ja, andere „Service-Games“ liefern auch nicht mehr ab.“

Okay, dann streichen wir mal CD Project Red und The Witcher im Vergleich und ersetzen dieses mit Warframe. Passt wahrscheinlich besser ins Schema „GAAS“.

Ich finde da bleiben meine Argumente valide. Oder soll ich ein erfolgreiches „GAAS“ wie Destiny, dass über eine halbe Dekade erfolgreich ist, mit Flops wie Anthem vergleichen?

Markus Silec
Markus Silec
18 Tage zuvor

Wenn es um regelmäßigen content geht sehe ich ff14 als parade Beispiel. Die haben einen guten Rhythmus und der content stimmt auch. Daran dürfen sich andere Entwickler gerne orientieren

schamma
schamma
18 Tage zuvor

Starker Artikel, muss ich dann auch mal sagen. Das ist das was ich mir schon zu Begin von Shadowkeep gedacht habe, wie werden die folgenden Seasons werden wenn kein Content aus einer Erweiterung mehr da ist? Menagerie war cool, fand ich den bisher besten Content aus dem Season Pass. Da hat aber noch ein anderes Studio von Activision mitgeholfen… Ich denk Bungie schafft es von der Manpower nicht uns das zu geben was wir gerne wollen, das bedeutet nur einmal im Jahr mit ner Erweiterung kommt viel Content, danach wieder so gut wie nix. Und die Vex Offensive war für… Weiterlesen »

Scofield
Scofield
18 Tage zuvor

Ich meine es war doch klar. Wir reden von bungie. Warum manch einer nun meint, dass wäre der Menagerie boss oder so.

Ist doch seit d1 so, es werden hydras in Abwandlungen gebracht. Sogar in raids. Das war in der gläsernen schon so.

Bungie hat schon immer sehr sehr hart recycelt. Ich sage das seit Jahren aber man bekommt da meistens nur zu hören: „dann spiel es nicht etc.“.

Weiss nicht warum die Leute jetzt auf einmal es erst checken.

Virtuos666
Virtuos666
18 Tage zuvor

Bungie recyclet immer und überbietet sich immer mehr in Sachen Dreistigkeit. Ansprüche schraube ich persönlich nicht runter. Das gönne ich denen nicht. Die dürfen ackern um meinen Ansprüchen im Vergleich zu jedem anderen Game, gerecht zu werden.

Ich lese oft „Was erwartet ihr…“… Wir erwarten viel. Nichts zu erwarten, macht es ihnen nur einfacher, nichts zu leisten. Shitstorms wird es immer geben und dann kommt das PR-Mimimi. Vex-Offensive und der lächerliche Content auf 5~6 Missionen + Bezahl Cont. zieht graad schöne Bögen auf Reddit & Offiziellem Forum von Bungie. Die Vex Offensive war der Funke an der Lunte.

Scofield
Scofield
18 Tage zuvor

Wird interessant zu sehen sein ob der funke mit der neuen season und dem „neuen content“ dann zum Feuer wird oder die Leute sich wieder einlullen lassen.

Mosha zockt
Mosha zockt
18 Tage zuvor

Ne, die Beschwerden gibt’s schon seit D1.
Immerhin laufen wir nicht mehr die gleichen Missionen nur Rückwärts. smile
Dafür bekommen wir halt allgemein deutlich weniger.

Jokl
Jokl
18 Tage zuvor

Ich hätte erwartet das sie wenigsten den Namen ändern.
So ist das zwischen dreist und dumm einzuordnen, beides keine gesunden Adjektive um die Zukunft zu gestalten!

Patrick BELCL
Patrick BELCL
18 Tage zuvor

irgendwer musste ja schuld haben, denn Bungie würde sowas doch nie tun ????

Biggs
Biggs
18 Tage zuvor

Danke für den Bericht, dann kann man sich ja das Starten von D2 (ausser fürs Exo-Enagram von Xur) immer noch sparen.

Bozz Borus
Bozz Borus
18 Tage zuvor

Ehrliche Meinung: Irgendwie werde ich das Gefühl nicht los, das die Herrschaften immer mehr so eine „0 Bock Haltung “ an den Tag legen. Ihre Art und Weise , ihr Auftreten, wirkt ( und das seit Release von D2 schon um ehrlich zu sein) irgendwie so lustlos, so emotionslos, so abwesend-! Ich weis nicht was im Hintergrund bei den Freunden los ist, aber momentan tu ich mich extrem schwer in die Konsole D2 einzulegen.

Dunning-Kruger-Effekt
Dunning-Kruger-Effekt
18 Tage zuvor

ziehe dir die kostenlose d2 version aus dem store, da sparst du dir wenigstens die cd’s zu wechseln ^^
( aber nicht im deutschen store, da kostet sogar die kostenlose version geld)

LIGHTNING
17 Tage zuvor

Liegt am Jugendschutz. Die Jugend muss durch Geldentzug dringend vor ihrem Kaufrausch geschützt werden! xD

Dunning-Kruger-Effekt
Dunning-Kruger-Effekt
17 Tage zuvor

^^

Felwinters Elite
Felwinters Elite
18 Tage zuvor

Also ich muss sagen, nachdem meine Erwartungen bei 0 angefangen haben, sind diese schnell geklettert . Die Triumphe und Aktivitäten waren echt ok. Die 980er Aktivitäten zumindest. Zu Beginn hatte ich das Gefühl, dass Woche für Woche etwas dazu kommt und am Ende ein Finale wartet.

Aber das gar kein Finale kommt ist schon sehr enttäuschend für eine „große Erweiterung“

Mr killpool
Mr killpool
18 Tage zuvor

Einfach eine Exo Quest an der vex offensive binden , und ich währe zufrieden gewesen
Aber so werde ich die nicht ein einziges Mal spielen.
Da zocke ich lieber kompetiv oder Gambit Prime.

JDlinie
JDlinie
18 Tage zuvor

Wenn es wenigstens der unsterbliche Geist gewesen wäre von dem ikora rey geredet hat, aber das bungie da echt einen Menagerie boss als unsterblichen Geist verkauft, das ist schon ziemlich frech.
Hinzu kommt das sie wochenlang an einem Portal im Turm bauen das dann echt nur reine Dekoration ist. Wer sich das ausgedacht hat spielt doch niemals selbst destiny.
Wenn bungie die Ressourcen für das blöde Portal lieber für den richtigen unsterblichen Geist genutzt hätte, dann könnte ich noch irgendwie mit der Enttäuschung leben, aber so bleibt mir nur die Meinung:

Bungie = Kernbehindert.

LIGHTNING
17 Tage zuvor

Sorry, aber dein Kommentar ist doch totaler Bullshit. Kernbehindert schreibt man klein! Außer wie bei mir am Satzanfang. Aber ansonsten hascht natürlich recht. grin

Genjuro
Genjuro
18 Tage zuvor

Gestern nach drei Wochen Abstinenz wie der mal reingeschaut, da ja ein alter bekannter kommen soll. Ohne jegeliche Motivation habe ich mich durch die Offensive gezwängt. Als mich dann der Geist ins Jenseits beförderte und oben links stand „Pagouri“ habe ich instant das Spiel wieder ausgemacht. Einfach nur billig so was.

Lotofmimimi
Lotofmimimi
18 Tage zuvor

Hype Hype Hype … ROFL

Freigeschaltet
Freigeschaltet
18 Tage zuvor

Da hätte ich es noch als sinnvoller erachtet wenn man den Strike aus D1 eins zu eins wieder gebracht hätte. Wir haben den unsterblichen Geist schon einmal besiegt, oder warum nicht im Immerforst auf die Jagd gehen? Das was ich bisher dazu gehört und gelesen hab enttäuscht mich doch sehr. Es gibt ja noch nicht mal anderen Loot, andere Waffen oder Rüstungen.Man hätte es auch als heroische Version der Vex Offensive machen können mit eigenem Lootpool und jede Phase hat seinen eigenen kleinen Lootpool.So wie früher in den Raids, jede Phase hatte seinen eigenen Lootpool und die heroische Version hatte… Weiterlesen »

Patrick Marschall
Patrick Marschall
18 Tage zuvor

Genau das sage ich doch schon die ganze Teit. Die Season ist billiges Content recycling. Siehe Iron Banner Spukfort, PVP Map. Selbst der Mond ist recycelt.Die haben sich nichtmal die Mühe gemacht neue öffentlich Events für den Mond zu erstellen.Die Alptraum dinger sind in meinen Augen kein öffentliches event.Auch die „neuen“ Dämmerungsstrikes sind nichts besonderes. Die haben einfach ein paar Gegener mit Schild und sehr viel Leben reingesetzt. Fertig ist der neue Content… Der Dungeon ,die Exo quests und Exos (abgesehen von Göttlichkeit) sind sehr schwach verglichen mit dem was es in Forsaken gab. Das Artefakt war gar keine so… Weiterlesen »

Arrrrtheon
Arrrrtheon
18 Tage zuvor

Eine Theorie von mir die vielleicht auch ne Rolle spielt. Activision is ja immer bedacht darauf gewesen das Content vorhanden ist. Und das gewisser Druck auf Bungie lag zu liefern. Und sie damit nicht mehr arbeiten wollten. Gab da ja auch mal ein Artikel hier das Bungie seinen Mitarbeitern nichmehr soviel stress zumuten will. und jetz entwickeln sie halt im low carb Format. Schön entpannt vor sich hin. Und das Resourcen in der Produktion wegfallen is deutlich spürbar. An Qualität und Quantität. Leider. Möglicherweise auch ein Faktor der mit einfliesst.

Patrick BELCL
Patrick BELCL
18 Tage zuvor

@Logra

darf ich vorstellen: eine ganze Kommentarsektion mit kindlichem weinen, keiner fundierten Kritik und blinde Destiny hater

vielleicht kannst du ja deinen Beitrag dazu geben wie absolut korrekt und nachvollziehbar das von bungie ist, wobei.. wurde ja auch nur der unsterbliche Geist angekündigt also aus deiner Sicht is das doch vollkommen legit oder?

Millerntorian
Millerntorian
18 Tage zuvor

Na ja…man muss nur weit genug runterscrollen, dann liest man auch viel Fundiertes ????

Jokl
Jokl
18 Tage zuvor

Ich finde den Kommentar von diesem Loga gar nicht, scheinbar hab ich nen bullshit Filter ohne es zu wissen grin

Millerntorian
Millerntorian
18 Tage zuvor

nennt sich nonsense-blocker..ist bestimmt oben bei dir in der Lesezeichenleiste. Gibt’s bei Chrome dazu ????

Jokl
Jokl
18 Tage zuvor

Ich bin froh das ich mir Chrome auf der Arbeit surfen kann, ohne das hier ständig unser „Alarm“ angeht ….
Mit Firefox war das Lotto, beste Meldung als ich was auf Stern online lesen wollte, geblockt wegen pornographischer Inhalte.
War kurz davor noch mal nen Abo beim Stern zu machen ^^ grin

Patrick BELCL
Patrick BELCL
18 Tage zuvor

mag kindisch sein aber is nur ein kleiner Seitenhieb meinerseits aufgrund ner Diskussion beim Strike-spezifischen Loot Artikel razz

Millerntorian
Millerntorian
18 Tage zuvor

ah…dann biste aber ganz schön verrutscht Patrick. Wir waren schon am Suchen.

Patrick BELCL
Patrick BELCL
18 Tage zuvor

sorry ????????

Jokl
Jokl
18 Tage zuvor

Ach der ganze Kram hat einen Urpsprungsgeist ^^, in einem anderen Artikel.
Das ist mir zu viel Content, ich bin raus grin

Patrick BELCL
Patrick BELCL
18 Tage zuvor

hätt ichs nicht selbst geschrieben würd ichs mir auch nicht antun ????

Chriz Zle
Chriz Zle
18 Tage zuvor

Ich lese mich da grad mühselig durch die Diskussion durch, er rafft aber auch echt gar nix.

Alitsch
Alitsch
18 Tage zuvor

ist beim Diskussion beimStrike-spezifischen Loot Artikel vom Gestern.
Da hat sich jemand (glaube Logra) sich sehr Bungies Zuneigung zur Everversum verteidigt das eine firma Geld verdienen muss usw.
Wenn es dich interessiert findest da die Details.

Chriz Zle
Chriz Zle
18 Tage zuvor

Hatte ich doch in dem moment gelesen ???? siehe meinen post auf den du geantwortet hast????

DerFrek
DerFrek
18 Tage zuvor

Bungie muss Geld einnehmen! Was ist denn daran so schwer zu verstehen? ????????

Du und dein rumgeweine immer… tss ????

/s

Alitsch
Alitsch
18 Tage zuvor

Haha .
Der ist gut.

Jokl
Jokl
18 Tage zuvor

Raid gut, nur zu kurz, daher nicht sehr gut.
Kerker ist auch gut, zu 3. halt etwas zu einfach.

Der Rest, inc. neuen Exos ist eher mau.

Langsam merke ich wie böse Activision war, die haben dem faulen Pack bei Bungie Druck gemacht, echt gemein.
Naja immerhin müssen sie ihren Mist jetzt komplett selber verantworten.

André Wettinger
André Wettinger
18 Tage zuvor

Mal eine Frage dazu. Gibts da jetzt die Imago Schleife als Random drop????
Hab grad ein Bildchen gesehen? Kann aber auch Photoshop sein.

Willy Snipes
Willy Snipes
18 Tage zuvor

Tippe auf Letzteres. Auf Light gg finde ich kein Icon zur Schleife.

André Wettinger
André Wettinger
18 Tage zuvor
Heimdall
Heimdall
18 Tage zuvor

Da die Zuweisung zur Season fehlt wird suggeriert, dass sie D2Y1 wäre, daher würde ich sagen Fake

André Wettinger
André Wettinger
18 Tage zuvor

Hast recht, da hat mich wohl jemand in den April geschickt im November. Soweit hab ich nicht gedacht ????????.

Patrick BELCL
Patrick BELCL
18 Tage zuvor

RIP hopes and dreams ????

DerFrek
DerFrek
18 Tage zuvor

Tatsächlich ist das Icon auch falsch herum. Kinetik Waffen „gucken“ nämlich nach links ^^

Heimdall
Heimdall
18 Tage zuvor

Das hab ich bisher gar nicht wahrgenommen, bzw so realisiert, dass ich es mir gemerkt hätte^^

DerFrek
DerFrek
18 Tage zuvor

Ich musste auch gerade nachgucken. Aber irgendwas an dem Icon hatte mich halt hart gestört ????

Wrubbel
Wrubbel
18 Tage zuvor

Tatsächlich. Habe ich nie bewusst wahrgenommen ????

Tronic48
Tronic48
18 Tage zuvor

Ich war im ersten Moment nicht direkt enttäuscht, sondern verwirrt, und dachte mir, das ist doch das aller
selbe, nur gegen einen anderen Boss.

Aber als ich bei Ikora war, sagte sie mir ich solle durch das Portal gehen, es funktioniert, und ich suchte
einen weg, aber das Portal öffnetet sich nicht, dann sprach ich sie nochmal an, und las dann, das ich in die Vex offensive soll, na dann, Okay.

Und dann kommt da das aller selbe nur eben gegen einen anderen Boss, naja.

Willy Snipes
Willy Snipes
18 Tage zuvor

Bin eh etwas von der Season enttäuscht. Für mich war da leider kein ,,Wow-Effekt“ dabei und das Geld hätte ich mir eigentlich echt sparen können. Kaum eine Aktivität die einen nen Anreiz geben konnte sie aus Spaß wieder und wieder zu machen. Exo Waffen die den Namen ,,Trash“ mehr als verdienen. Fehlender neuer Loot / Rüstungen / Waffen die einem sagen ,,will ich!“ Traurigerweise war der SeasonPass bzw diese Ornamente das Einzige, was mich wirklich gereizt hat haben zu wollen ???? Wobei. ,,Wow – So viel Neues haben sie jetzt doch nicht auf den Mond geklatscht. Uff “ war doch… Weiterlesen »

Marki Wolle
Marki Wolle
18 Tage zuvor

Solch ein Wow hatte ich auch^^ verrückt

Mel MacBrody
Mel MacBrody
18 Tage zuvor

Die haben einfach nur den Boss ausgetauscht, wäre ja nicht so schlimm gewesen wenn man wenigstens ne neue Mechanik gehabt hätte aber nicht mal das gab es.
Das lustige ist dass der neue Boss wesentlich schneller down ist als der alte, der große hielt bei nem nandom Team öfters mal bis zur dritten Runde durch, der jetztige ist meist schon auf der ersten Platte weg oder rennt mit unter 20% zur zweiten…..

Wenn Bungie schon faul ist dann sollen sie bitte einfach Strikes aus D1 recyclen….

Millerntorian
Millerntorian
18 Tage zuvor

Wahrscheinlich wird die nächste Saison „Saison of the Community“ heissen…und dann kommen all die Dinge, die wir alle schon immer wollten, 1:1 zurück. Zumindest das, was Bungie da so herausgehört bzw. hineininterpretiert hat. Und wir wissen ja, da da irgendwo auf dem Transportweg Ohr – Gehirn Informationen wohl flöten gehen.

Tja, also wenn sie mal die Eier in der Büx hätten, „saison of recycling“ anzukündigen…das wäre großes Kino.

Marki Wolle
Marki Wolle
18 Tage zuvor

Jetzt neu: Bungies How to Destiny 1 in Destiny 2
Ihr wollt es; ihr kriegt es!

Heimdall
Heimdall
18 Tage zuvor

Nee, Destiny kann doch nicht ewig wachsen, daher muss man sich schon entscheiden was man möchte
Man kann leider nur die Inhalte bringen, die niemand möchte xD

Marki Wolle
Marki Wolle
18 Tage zuvor

????Hatte ich ganz vergessen, Destiny kann ja nicht ewig wachsen, und außerdem muss man Prioritäten setzen und man kann immer nur eins nach dem anderen???? Mist dieser Kommentar hat mein Tagespensum aufgebraucht ich mach mal Mittag in der Bungie Kantine????

PS: An meinen Chef, habe heute einen weiteren Stein auf der Map neu platziert, Wochenplan Check!

DerFrek
DerFrek
18 Tage zuvor

Hmm… Vielleicht sollte man in dem Fall vermitteln, dass wir das Spiel gerade total geil finden.

Bloß die Trials nicht zurückbringen… neue Waffendesigns? Pff, wer will das schon!? ^^

Marki Wolle
Marki Wolle
18 Tage zuvor

Trials was ist das?!????‍♂️

DerFrek
DerFrek
18 Tage zuvor

Keine Ahnung, aber ich mochte es nicht. grin

Marki Wolle
Marki Wolle
18 Tage zuvor

????Ich weiß zwar nicht was die Trials sind, traurig macht es mich aber trotzdem…

Millerntorian
Millerntorian
18 Tage zuvor

Das ist doch so ein Motorrad-Geschicklichkeitsspiel, oder? Anders kann ich das nicht erklären….????

Jokl
Jokl
18 Tage zuvor

Das ist aus Zelda, Triforce!
Die Schar hat das geklaut, aber Link hat Oryx mit der Ocarina in den Schlaf gesäuselt und es ihm wieder abgezogen, End of Story.
Sorry, aber die Ressourcen und so Oo

Millerntorian
Millerntorian
18 Tage zuvor

Smith: „YES! You wanted it, now you’ll get it!“

*Auftritt Praktikant von links mit einem Zettel, den er L. Smith schnell zusteckt*

Smith: „Sorry, my fault! To be correct…we know what you want, now you’ll get what you deserve.“

Marki Wolle
Marki Wolle
18 Tage zuvor

???????? Eventuell ist bei dieser Pleite wieder mit einem 8.000 Worte Text zu rechnen, warum man dies und das nicht kann????

Millerntorian
Millerntorian
18 Tage zuvor

Ach was….da kommt bestimmt wieder so ein totally awesome V-Log. Hunderte Mitarbeiter wuseln im Hintergrund, irgendwelche Explosionen sind auf Bildschirmen, vor denen sich wahre Menschentrauben gebildet haben, zu sehen, Luke „Daydreamer“ Smith kritzelt wieder irgendwelche Schiffe-versenken-Kreuzchen auf ein Whiteboard mit vollkommen absurden Meilensteinen, man gesteht zähneknirschend, dass man nun auf die Community auch endlich hören wolle und schon ist wieder Ruhe im Karton. Bämmm! Die Comm hat wieder was zum spekulieren, einige Destiny Lore-Experten erkennen, dass bei Rückwärtsabspielen des Videos ganz deutlich „Crota is fooling you again“ zu hören ist, eine mit bunten Bildchen versehene Roadmap (welche sich später als… Weiterlesen »

Marki Wolle
Marki Wolle
18 Tage zuvor

???????????? genial

Das ist genau die Sache die mich daran auch gestört hat, im Hintergrund irgendwelche dubiosen Hinweise verstecken, die sowieso niemals erfüllt werden aber solange man solche Dinge nicht „sagt“ kann man sich ja auch nichts vorwerfen lassen.

Getreu dem Motto, wenn ihr da so viel rein interpretiert selbst schuld????‍♂️

Schmile303
Schmile303
18 Tage zuvor

Ich wünschte, ich könnte Deinen Kommentar mehrmals liken!!!! grin

REphl3x EU
REphl3x EU
18 Tage zuvor

So traurig aber leider wahr.

Loki
Loki
18 Tage zuvor

Du vergisst dabei aber auch, dass alle mögliche Diversität im Hintergrund abgebildet ist, damit sich bloß kleiner ausgeschlossen fühlt.

Erkennt man immer ganz gut bei solchem PR Blödsinn.

REphl3x EU
REphl3x EU
18 Tage zuvor

Hat sich Bungie zu dem Thema schon geäußert? Würde mich mal interessieren was die zu dem schwachen Ablauf sagen.

Torchwood2000
Torchwood2000
18 Tage zuvor

Was sollen die denn sagen? „Sorry, wir haben keine Ideen und schon gar keinen Bock was zu tun“ ?

Jokl
Jokl
18 Tage zuvor

Das wäre mal Top!

DerFrek
DerFrek
18 Tage zuvor

Warte, ich versuch’s mal:

*versetzt sich in DeeJ rein, denkt wie Luke Smith, wohlwissend, dass jeder Schritt und jede Antwort jetzt von Millionen Spielern erwartet und beäugt wird… Bereit? Ja? Dann los!*

„We’re listening“

Millerntorian
Millerntorian
18 Tage zuvor

…and collecting feedback…

DerFrek
DerFrek
18 Tage zuvor

Woah… HALT STOP! Nicht so viel auf einmal, Jung! o.O

Nexxos Zero
Nexxos Zero
18 Tage zuvor

Um es mit den Worten des berühmten Philosophen Andres zu ergänzen:

….DAS BLEIBT HIER ALLES GENAU SO WIE ES IST!!!

Frau Holle 1
Frau Holle 1
18 Tage zuvor

„ob du da bist UND nicht „…

rispin
rispin
18 Tage zuvor

???? zu gut

Loki
Loki
18 Tage zuvor

Ja Cosmo hat sich im Reddit geäußert.

„Sorry you found it disappointing. We’ll pass along everyone’s feedback to the team. Let us know what you liked, didn’t like, and think could be improved upon in future seasons.“

„Yes, sorry for the confusion, I’m not trying to claim this is new feedback we haven’t seen before. We try to reply to acknowledge comments to show we are reading these responses. The team is definitely aware that players want more unique loot.“

WE ARE LISTENING, BUT WE DON´T CARE YADA YADA YADA

Torchwood2000
Torchwood2000
18 Tage zuvor

Genau so habe ich mir das vorgestellt. Enttäuschung auf ganzer Linie! Tut mir leid, aber Bungie hat einfach keinen Bock mehr, ein tolles Spiel zu liefern. Die ruhen sich einfach auf ihren Lorbeeren aus und scheffeln ihre Kohle auf’s Konto. Was mit den Spielern ist, interessiert die doch einen feuchten Dreck. Warum auch? Läuft doch super, mot ihrem ganzen recycelten Müll, gibt ja genug die trotzdem weiter spielen und gehypt sind. Ich spiele mittlerweile höchstens noch einen Abend die Woche, mit abnehmender Tendenz. Der Scheiss wird mir einfach zu eintönig. Denke mal, die werden sich bis zum Release der PS5… Weiterlesen »

MrTR909
MrTR909
18 Tage zuvor

Bis April ist nicht mehr weit, dann kommt Shadowrun, spätestens dann heisst es ciao Destiny. Vll komme ich dann nur für pvp rein. Und wenn saison 8 genauso lau ist, dann hallo Borderlands 3 und alle anderen Spiele die ich habe aber noch nicht angezockt habe. Das einzige gute, wer so low anfängt hat viel Luft nach oben.

GameFreakSeba
18 Tage zuvor

Wenn dies und jedes dann kommt……das haben wir hier alle Monate mal und trotzdem zocken wir weiterhin Destiny ????‍♂️

MrTR909
MrTR909
18 Tage zuvor

Bis dato stimmt das wohl ???? aber irgendwann hat halt jeder mal die Schnauze voll. Mal schauen wie Season 8 wird. Geht das so weiter, was sollen wir sonst noch machen.

Millerntorian
Millerntorian
18 Tage zuvor

Jein… Natürlich sah ich den Trailer nicht nur durch die rosa Brille, natürlich kannte ich den Mond aus D1, natürlich bin ich trotz tausenden von ingame investierten Stunden kein sog. Fanboy, welcher alles im Vorfeld total awesome hyped und am Rad dreht, sobald Kollege Smith mal nur einen Pups macht.. Nichtsdestotrotz war ich vor einigen Monaten ebenso in froher Erwartung, sah ich zwar den Mond als bereits gespielt an, aber eben in einer sich entwickelnden Gamedynamik, in die Bungie, wenn man ihren Aussagen Glauben schenkte, nun viel Zeit und Mühen gesteckt hätte. Klar, der Moment, als ich das erste Mal… Weiterlesen »

Mr Swizzzz
Mr Swizzzz
18 Tage zuvor

OT: Ich brauche für den Undying Titel noch den Strike Abschluss auf PL 980, mit einer Random Truppe ist das ziemlich schwierig zu bewerkstelligen… smile Da ich nur Feierabend / Wekeend Zocker bin habe ich erst ein PL von 963..

Gibt es hier hilfsbereite Hüter auf der Xbox One die da aushelfen können?

Danke smile

Fly
Fly
18 Tage zuvor

OT: Bringt ihr demnächst eigentlich mal einen Artikel, wo die ganzen Stats von Armor 2.0 bzgl. Cooldown-Zeiten erläutert werden? Im reddit gibts da so ne schön aufbereitete Excel-Tabelle, denke das wäre auch hier für sehr viele Hüter interessant. ^^

KingK
18 Tage zuvor

Ich war noch gar nicht drin. Fands schon komisch, dass das Vex Portal hinter Ikora noch immer aussieht wie vorher.

Tjoa, das ist ja mal eine ganz lahme Nummer von Bungie. Hoffentlich passiert da überhaupt noch etwas, hoffentlich tut sich überhaupt noch etwas rund um das Pyramidenschiff. Am Ende dümpelt es da unten weiter rum, so wie der Reisende über der Erde…

Markes Beaumont
Markes Beaumont
18 Tage zuvor

Da stimme ich dir zu.
Wie geil währe es den gewesen wenn wir durch das Portal in das Schiff gelangen würden, um dort festzustellen das die Vex dort gebaut werden oder sowas in der Art.

KingK
18 Tage zuvor

Oder wir wären endlich mal auf die „Veil“ getroffen!

zMike
zMike
18 Tage zuvor

Quatsch. Erstmal „Destiny Super bright Light“ rausbringen mit zusätzlich einem Planeten aus Destiny 1. Wie die Veil aussehen weiss Bungie ja noch nicht.

Millerntorian
Millerntorian
18 Tage zuvor

Bedauerlicherweise hat Bungie wieder nur halb zugehört und Veilchen verstanden…und zack hatten wir das Frühlingsblühenevent…

KingK
18 Tage zuvor

Jetzt kommt erstmal der Nikolaus und der dämliche Backofen ist sicher auch wieder dabei ????

Chriz Zle
Chriz Zle
18 Tage zuvor

Ja ich glaube da spielt bei vielen, auch bei mir, immer noch das Hirn einen Streich.Mond = Destiny 1 = der Anfang von einer großen Liebe Taken King war für mich persönlich die schönste Zeit in der gesamten Destiny Zeit.Damals im besten Clan der Welt (menschlich gesehen) gewesen, viel aufgeholt und lieb gewonnen (hatte nach dem Start von Destiny 1 ne lange Pause und bin dann auf der Xbox erst wieder zu Taken King eingestiegen). Gerade mein damaliger Clan fehlt mir heute immer noch, aber viele bzw. fast alle sind immer inaktiver geworden. Nur noch ein paar von damals sind… Weiterlesen »

huhu_2345
huhu_2345
18 Tage zuvor

Ich hatte echt eine sehr niedrige Erwartungshaltung aber selbst diese konnte Bungie mühelos Unterbieten.
Gibt dem ganzen mit der letzten Aussage vom Everversum einen noch faderen Beigeschmack.
Prioritäten setzte und so Bungie, gell?
Und dann wird man schon wieder mit „Wir hören euer Feedback, wir werden es an das Team weitergeben“ vertröstet.
Wahrscheinlich ist sogar diese Aussage Copypasta.

Jürgen Janicki
Jürgen Janicki
18 Tage zuvor

Sehr schöner Artikel! Angenehm zu lesen mit genau der richtigen Portion Kritik und persönlicher Meinung… Weiter so!

Ich denke auch, dass es die Enttäuschung der season ist, dabei gäbe es so viele Kleinigkeiten, die es hätten verbessern können ????‍♂️

Markes Beaumont
Markes Beaumont
18 Tage zuvor

Ja ziemlich Entäuschend.
Bei der letzten Offensive hätte ich mir eher vorgestellt das wir mit dem Tor was Ikora baut, an den Entstehungsort Reißen können wo die Vex herkommen, und dort zb eine Vex Armee sehe schön aufgereit und wir als Hütter müssen da durch. zb 6 gegen 6000 das währe sogar sehr episch geworden, oder noch besser 20 oder 30 Hüter gleichzeitig gegen 6000 Vex.

Jedoch hat Bungie selbst jetzt einen Denkfehler. Was hindert den Geist daran weitere Kopien zu erstellen ???? Das könnte sich ewig ziehen.

Swami Asango
Swami Asango
18 Tage zuvor

„…zb 6 gegen 6000 das währe sogar sehr episch geworden, oder noch besser 20 oder 30 Hüter gleichzeitig gegen 6000 Vex.“

Hast du mal darauf geachtet, wie die Grafik ruckelt, wenn etwas mehr los ist, zB. beim Event im Hafen der Sorgen? Ich habe da gestern den Rattenkönig Katalysator gelevelt und die Knarre hat nur noch so schnell geschossen, wie ein Granatwerfer, so hat es gestottert.

Das Spiel läuft unsauberer als je zuvor und das waas du da vorschlägst, kriegen die in dieser Generation nicht mehr hin mit ihrer Engine.

Chriz Zle
Chriz Zle
18 Tage zuvor

Die Vorfreude stieg da bspw. einer der beliebtesten Bereiche wieder Einzug hatte. Der Mond. Ebenso ist die Schar mit die beliebteste Gegnerrasse.
Denke da haben viele gedacht/erwartet/gehofft das es damit endlich wieder einen Aufschwung gibt.

zMike
zMike
18 Tage zuvor

Ja so war es bei mir. Liebe die Schar als Gegner und auch der Mond hat mich gehyped, da ich PC Spieler nie D1 gespielt hab. Aber das ist alles gekippt. Wenn nichts wirklich unerwartetes passiert, sehe ich mich die nächsten Seasons nicht mehr spielen. Es kommt einfach nichts neues. Fehlt nur noch ne Gambit/PvP Fokus Season. Und auf Grind4Grind hab ich keine Lust mehr.

Chriz Zle
Chriz Zle
18 Tage zuvor

Man sollte nicht nur die Vex Offensive als wahre Enttäuschung ansehen, sondern Shadowkeep ansich ebenso.Das hier ein 3. Jahr eingeführt wurde merkt man irgendwie so gar nicht. Armor 2.0 ist für mich keine Innovation, sondern eher nur eine verschlimmbesserung des nicht vorhandenen breitgefächerten Loot Systems.Bis heute habe ich noch kein wirkliches Set zusammengestellt für meine Charaktere, ganz einfach weil 1. das meiste unbrauchbar und 2. ich gar keinen Bock habe die Balken und Zahlen miteinander zu vergleichen. Destiny 1 mit seinen 3 Werten und D2 mit seinen 3 Werten war da deutlich besser. Ging ratzefatze das man das bessere Zeugs… Weiterlesen »

Psycheater
Psycheater
18 Tage zuvor

Also alles wie immer:
Community gehyped, Community wird mal wieder von Bungie enttäuscht, alle sind angepisst, Bungie kündigt neues DLC/Erweiterung an, alle sind wieder gehyped ????????‍♂️

huhu_2345
huhu_2345
18 Tage zuvor

Ich lasse mich gerne bei den Erweiterungen Hypen aber bei den Season Inhalte ist das bei mir immer so ein Schulterzucken: Mal sehen was es neues gibt…
Wenigstens wissen wir jetzt was wir in den nächsten Monaten so erwarten können.

Psycheater
Psycheater
18 Tage zuvor

Nichts?

Chriz Zle
Chriz Zle
18 Tage zuvor

Hey Stop!
Du darfst nicht vergessen das wahrscheinlich auch noch der normale Gambit Modus wegfallen wird und wer weis was noch entfernt werden wird.
Also ist es weniger wie nichts XD

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.