Kältefront in Destiny 2: Das kann die neue Maschinenpistole aus dem Anbruch-Event

In Destiny 2 ist das Winter-Event in vollem Gange. Mit dabei ist auch eine neue Waffe. Lest hier, was Kältefront (Cold Front) auf dem Kasten hat und ob sich der Grind lohnt.

Um diese Waffe geht’s: Die legendäre Maschinenpistole Kältefront tragt ihr im Primär-Slot. Es wird kinetische Munition benötigt, um die Waffe mit dem “Aggressiven Gehäuse”-Typ abzufeuern.

Durch diese Zugehörigkeit hat die SMG eine Feuerrate von 750, bei hohem Schaden und Rückstoß. Das wird aber durch die ausgezeichnete Rückstoßrichtung von 92/100 aufgefangen. Für eine MP hat sie eine ordentliche Reichweite (46), aber dürftige Stabilität (16).

Kältefront Stats
Die Stats von Kältefront im Überblick – Quelle: Light.gg

So bekommt ihr Kältefront: Um die Waffe aus dem Winter-Event in eure kalten Finger zu bekommen, müsst ihr backen. Begebt euch zu Eva und nehmt den Festtagsofen in Empfang. Praktischerweise erhaltet ihr alle Zutaten für ein köstliches Geschenk an Zavala. Gebt ihr dem Vorhut-Chef nun das Gebäck, erhaltet ihr automatisch Kältefront als Belohnung.

Ihr könnt auch weitere Versionen mit zufälligen Rolls der Event-Waffe ergattern. Jedes Mal wenn ihr einem NPC eine Köstlichkeit überreicht, bekommt ihr im Austausch auch ein Geschenk. Darin können sich allerhand Ressourcen, aber auch Exemplare von Kältefront befinden.

Neben der aktuellen Maschinenpistole habt ihr auch die Chance auf eine weitere Waffe. Das schwere Maschinengewehr Lawine kann sich zufällig unter den Belohnungen befinden. Lawine war die Anbruch-Waffe aus dem Jahr 2018.

Backen in Destiny 2: Alle neuen Rezepte und Zutaten beim Anbruch 2019

Auf dem Prüfstand

Diesen Roll empfehlen wir fürs PvP: Kältefront verursacht 22 Schaden bei Kopf- und 15 Schaden bei Körpertreffern im PvP. Das entspricht einer TTK (Zeit zum Töten) von 0,67 Sekunden. Dafür müsst ihr aber auch 9 kritische Treffer landen.

Um im Kampf Hüter gegen Hüter bestehen zu können, setzen wir auf diese Perks:

  • Lauf – Kleinkaliber macht hier einen guten Job. So erhaltet ihr einen Bonus auf Reichweite und Stabilität.
  • Magazin – Taktisches Magazin gibt uns Boni auf Stabilität, Magazin und Nachladetempo.
  • Eigenschaft 1 – Zen-Moment. Um die Stabilität weiter zu unterstützen.
  • Eigenschaft 2 – Messsucher für mehr Zoom und Reichweite oder Dynamische Schwungreduktion für mehr Treffsicherheit sollten bevorzugt werden.
  • Meisterwerk – Stabilität hat hier Priorität.

Mit dieser Kombination habt ihr zwar nicht den potenziell tödlichsten Roll, aber den verlässlichsten. Die sehr niedrige Stabilität macht euch sonst im Schmelztiegel schnell einen Strich durch die Rechnung.

Kältefront Ornament
So festlich sieht Kältefront mit Ornament aus

Diesen Roll empfehlen wir fürs PvE: SMGs sind Nahkampfwaffen und können schnell viel Schaden austeilen. Genauso schnell ist aber auch das Magazin leer geschossen. Um die Stärken der Waffe zu unterstreichen und einige Schwächen auszubügeln, haltet nach diesen Perks Ausschau:

  • Lauf – Kleinkaliber gibt uns erneut was wir brauchen: Stabilität und Reichweite.
  • Magazin – Verbesserte Geschosse für zusätzliche Reichweite. Warum wir hier nicht auf Nachladetempo oder Magazingröße setzen, seht ihr bei den Eigenschaften.
  • Eigenschaft 1 – Fressrausch sollte euch im PvE die besten Dienste leisten.
  • Eigenschaft 2 – Kill Clip ist hier unsere Wahl.
  • Meisterwerk – Reichweite oder Stabilität, mit beidem macht ihr nichts verkehrt.

Mit diesem Roll könnt ihr sehr aggressiv spielen. Ein Kill sollte inmitten der Gegnerhoren nicht schwerfallen. Da ihr nonstop Adds umhaut, ladet ihr mit Fressrausch super schnell nach und haltet den Schadenbonus von Kill Clip dauerhaft aktiv.

Unser Fazit zu Kältefront: Ein Must-have ist die Event-Waffe nicht unbedingt. Gerade im Schmelztiegel macht sie aktuell keine so gute Figur. Der sehr seltene 750er-Archetyp gepaart mit der extrem geringen Stabilität stehen der MP hier im Weg.

Im PvE kann Kältefront schon eher punkten. Hier sind einige interessante Rolls möglich und wer auf der Suche nach einer soliden Nahkampfwaffe ist, macht generell nichts verkehrt.

Ein ausufernder Grind ist aber nicht drin, zumindest für uns. Dafür ist die Konkurrenz sowohl im Kinetik-Slot als auch unter den Maschinenpistolen zu groß. Wenn ein guter Roll als nette Dreingabe beim Backen rausspringt, sagen wir aber sicher nicht nein.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Was haltet ihr von Kältefront? Wie gefällt euch das Weihnachts-Event bisher – backt ihr fleißig Köstlichkeiten oder lässt euch der Anbruch kalt?

Destiny 2: Die Symmetrie als Meisterwerk – Das kann der Katalysator für die Exo-Scout
Quelle(n): Light.gg, Atzecross Gaming
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
13
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
33 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Lightningsoul

Ist das hier jetzt Auto Bild? Ich seh nur noch Fahrzeugwerbung. Da kauft man sich einmal zwei Autos und dann sowas! :silly:

Alex

Die MP hat mich nicht überzeugt, die Lawine dafür umso mehr, hab die seit es sie damals gab, nicht aus meinem Inventar entfernt und nehme ich lieber als Hammerhaed, Suros Waffen sind einfach geil. Mit Unter druck oder anderen Stabi perks und Toben eine echt Geniale Waffe Nachlade perks sind mir bei MGs egal, finde die merkt man kaum und joa bin Jäger, ich weiche aus ich lade keine Power Waffen nach. Finde Lawine auch ein besseres Solar MG als z.b. Hochkant. Einzig die Gambit MG nutze ich lieber als meine Lawine Killstrichliste und der Munnitions perks ist einfach die perfekte Perk Kombi für MGs, gerade für die schnell feuernden MGs

Starthilfer

Bei den MPs auf Konsole braucht es sehr viel Stabi und dazu noch Schwungreduktion oder Zenmoment damit sie mehr oder weniger angenehm zu spielen sind. Auf Pc spielt das kaum eine Rolle da man dort den Rückstoss mit ein wenig Übung fast gänzlich negieren kann.
Gerade bei den Maschinenpistolen ist der Unterschied gewaltig und zeigt halt auch sehr deutlich, welche Plattform für Bungie ausschlaggebend ist und wo die Tests gemacht werden.

Wenn Waffen schon auf dem Pc schwer zu beherrschen sind dann fallen sie auf der Konsole mit ziemlicher Sicherheit durch den Praxistest.

Der_Frek

Ich habe eine Bad Reputation mit Dynamischer Schwungreduktion, Zen Moment und Großkaliber… also das Ding ist auch auf der Konsole ein Laser ? selten so eine konsistente MP benutzt… da werden Damageperks echt nebensächlich im PvP.

Chriz Zle

Hab meine mit Arrowhead Break (Ausschlag der Waffe wird dadurch ziemlich reduziert) Fressrausch und Kill Clip. Ich muss sagen diese Combo ist für die Waffe ziemlich gut.
Habe dann noch eine mit Fluted Barrel, Steady Rounds, Fressrausch und Kill Clip. Da merkt man aber das sie bedeutend mehr verzieht.

Ebenso hab ich eine mit Smallbore, Flared Magwell, Zen Moment und Dynamic Sway Reduction + Stabi MW. Die habe ich aber noch nicht getestet.

Ich finde die Waffe (mit dem 1. genannten Roll) viel besser wie bspw. Fluchtplan.

Der_Frek

Coolguy hat dazu mal ein Video gemacht. Oder war es Fallout? Naja egal.

Im Prinzip ist das wie eine Sinuskurve aufgebaut. Die Waffe zieht entweder nach links, rechts oder mittig. Jedes mal, wenn der Wert die x-Achse kreuzt, also immer bei einem Wert mit 5, dann hast du vertikalen Rückstoß (also 75, 85, etc.). Bei 100 ist er auch vertikal. Und über 100 kann er auch nicht steigen.

Da gibt’s ne coole Grafik zu… aber ich weiß nicht wie ich hier Bilder einfüge 😅

Mach doch einfach nen Artikel dazu ^^

Der_Frek

Ich kann‘s mir nicht vorstellen. Erstmal ändern die anderen Perks ja auch nichts über 100 hinaus und weiterhin… mehr als vertikal nach oben geht doch nicht ^^ der Rest kommt ja mit der Stabi.

Am Rückstoß selbst kannst du auf der Konsole, bzw. Mit Controller nicht verändern. Nur wohin er geht kannst du eben beeinflussen, damit es dir am besten passt.

vv4k3

Am Rückstoß selbst kannst du auf der Konsole, bzw. Mit Controller nicht verändern. Nur wohin er geht kannst du eben beeinflussen, damit es dir am besten passt.

sicher? Denn ich erinnere mich an ein Vid von CammyCakes bzgl. Sniper. Stabilität hatte da einen Unterschied erzeugt, in wie weit das Fadenkreuz abhaut nach einem Schuss (Wegen Waffenwechsel usw).

vv4k3

Ist aber schon echt speziell. Interessant ist es, aber weiß nicht, ob das für die Mehrheit interessant genug ist

Das Video von dem Frek da spricht (war es nicht von TrueVanguard oder Fallout?) hat mein Leben verändert! ? Ne, aber das Video hat mir die Augen geöffnet und habe unmittelbar danach viele Mods ausgetauscht. Solche Infos sind Gold wert ?

ChrisP1986

Shottys sind bei 95 Reichweite gedeckelt da sind 100 Punkte quasi sinnfrei??
Und das ne Waffe über 100 gehen kann ist richtig, da die 100 Prozent für jede Waffengattung in Wahrheit nur für uns so aussehen, beim Entwickler selbst der Wert eher fiktiv dargestellt wird und je nachdem Bspw. “Nur” 80% in der Software anzeigt uns aber 100%, denn wenn die 100% gehen würden, gäbe es quasi keinen Rückschlag mehr…(extrem vereinfacht dargestellt) das war bei Bungie schon zu Halo-Zeiten so…???

vv4k3

Da gibt’s ne coole Grafik zu… aber ich weiß nicht wie ich hier Bilder einfüge ?

Mach doch einfach nen Artikel dazu ^^

ich würde auch gerne einen Artikel darüber lesen, wie ich Grafiken hier einfügen kann (mit dem Handy) ??

Antester

Die ganzen Videos wie toll eine Waffe ist, werden leider auf dem PC gemacht und haben auf der Konsole überhaupt keine Aussagekraft.
Was sollen wir mit einer Waffe, die auf dem PC wie ein Laser auf gefühlt 60m trifft, wenn das Ding auf der Konsole bockt wie ein Bulle und gefühlt auf 5m nur ein 1/4 des Magazins trifft und man mehr auf das gegensteuern konzentriert ist, als Spaß an der Waffe zu haben.
So lange Bungie den Rückstoß vieler Waffen nicht auf der Konsole reduziert hat das wenig Sinn.
Und das hat jetzt nix mit Aim zu tun, das unterschiedliche Rückstoß und Bloom-Verhalten ist nur völliger Murx, mMn.
Zur MP, meine springt wie n Flummi, also nur ne weitere für die Sammlung und nicht zum nutzen, weder für PvE und schon gar nicht für PvP.

Antester

Mal von diesem Video ab (die Waffe, zu mindest meine) ist dreck. Klar sieht das alles fixer aus, hat mit der Konsolenrealität aber wie du sagst rein gar nichts zu tun.
Die Waffenauswahl ist, wenn du dir die Herausforderungen nicht selber stellst, auf der Konsole deutlich niedriger.
Ich für meinen Teil denke, Bungie testet (wenn überhaupt) nur auf PC, das sieht man in Raids, Sprungpassagen und sehr stark bei den Waffen, die auf Entfernung auf dem PC viel akkurater sind. Was bringt also eine Waffe, die super Schaden macht und auf dem PC auf 50m Fliegen trifft, wenn die Kugel auf der Konsole auf 20m keinen Schaden mehr verursachen?

WooDaHoo

Da stimme ich dir uneingeschränkt zu. Möchte man effektiv spielen, gibt´s auf Konsole eine sehr überschaubare Auswahl. Die meisten Waffen erfordern doch recht viel Eingewöhnung, Übung und Glück (Bloom). Als sehr passendes Beispiel sind hier z.B. die Einsiedlerspinne zu nennen (auch wenn die für Konsolen-VErhältnisse recht stabil ist): Auf dem PC ein LAser, auf Konsole…naja. Auch ist auf Konsole der Pool an im PvP effektiven HCs sehr überschaubar, wenn man nicht schon seit Beginn damit spielt. Es hat ja auch seine Gründe, warum die 180er lange Zeit so dominant waren.

Antester

Die Spinne wollte ich auch nennen, da sie genau das trifft. Sie war sehr gut, da sie durch den Perk auf der Konsole noch sehr gut performte, mit den meisten MPs muss man in Stampfreichweite um sauber den Kopf zu treffen, außer man steht still. Auf PC kannst du Bosse von viel weiter angehen.
PvP, ja da habe ich meine coole Altmodische mal kurz getestet und bin dann wieder zu 180er oder Dorn/LH/NF/Scharlach zurück, sehr schade das Ganze.

Der_Frek

Probier die Jack Queen King 3 mal aus. Oder eine Notration mit schnelltreffer. Die sind schon sehr wettbewerbsfähig.

WooDaHoo

Die Notration würde mich interessieren. Aber da ich gerade den größtmöglichen Bogen ums PvE mache und Abrechnung mich nicht wirklich interessiert, wird das wohl nix. 😉 Aber die Jack erspiele ich mir mal im Zuge der Obeliskenfreischaltung. Die soll ja sehr gut sein.

Der_Frek

Mir ist die mal mit recht guten Perks im Gambit gedropt. Ansonsten kann ich das aber auch nachvollziehen ?

WooDaHoo

Hab gestern 2 x die Jack Queen King bekommen – beide male mit eher mauen Perks aber zum Testen ok. In meinen Händen zeigt sich das selbe Problem, wie bei vielen HCs: Sie “hüpft” zu sehr. Augenscheinlich gehen die Schüsse geradeaus aber der Rückstoß irritiert. Ich bin nun beileibe kein HC-Profi aber da bleibe ich – wenn Energie-HC – doch lieber bei Luna oder Trust. Ich hab momentan im PvE so viel zu tun, dass ich in meinen leider sehr kurzen PvP-Ausflügen irgendwie keine Lust hab mich umzugewöhnen. ^^ Aber vielleicht ja später mal. Dafür finde ich das Scout top! Hab´s mit Full Auto und Explosivgeschossen – eine optisch schönere Mannanan. Sehr cool! 😀

Antester

Mit der Trust bin ich gestern auch die ganze Zeit in Strikes rumgelaufen. Das Ding ist mit Explosiv einfach nice, auch im PvP.

Antester

Meinst du die Gönner dvH -Scout, die ist echt überraschend gut, da werde ich auch noch ein paar von abgreifen.

WooDaHoo

Ja genau. Die meine ich. Am Donnerstag hab ich sie eher zufällig probiert und anschließend nicht mehr aus der Hand gelegt. Aber auch das AR ist (zumindest im PvE) überraschend stark. Gerade da es mir mit Haudegen gedropt ist. Macht echt Spaß, die kleine Giftspritze. ?

CptFellwurst

Da Stimme ich den Vorrednern absolut zu.
Gibt es denn einen Streamer oder content creator der auf Konsole unterwegs ist und dementsprechend Tipps gibt bzw Waffenreviews etc macht??

Ich persönlich glaube das die Anzahl wirklich verwertbarer Waffen, wenn man auf Effektivität und Genauigkeit/Stabi achtet, gerade bei allem was schnell feuert oder einen hohen Basisrückstoß hat
auf den Konsolen im Bereich um 50% der auf dem PC effektiv nutzbaren Waffen liegt.

Da nutzen auch keine noch so schönen Videos wenn die Aussagen des Reviews/Guides oder was auch immer nicht von PC auf die Konsole übertragbar sind.

Anfangs hatte ich mich noch gefragt wieso selbst Waffen mit ausgezeichneten Rolls nie so gut performen wie in den Videos – dann ist mir aufgefallen wie die Blickführung ist und plötzlich ist es mir wie Schuppen von den Augen gefallen > die sitzen am PC 😀

GameFreakSeba

Wie oben erwähnt, ist Sie nen Grind nicht wert. Dafür ist die Konkurrenz zu gut.

Nexxos_Zero

Jep, ich bleib bei meiner Fluchtplan. Finde ich eine der angenehsten MPs für den Kinetik Slot.

pr0_Exodus

Definitiv. Spiele auch Fluchtplan, oder halt die Spinne. Je nachdem ob sich Izanagis im Loadout befindet, oder nicht.

Nexxos_Zero

Echt nicht? Kann men beim Vagabund die quest nicht mehr bekommen?

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

33
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x