Destiny 2: Diese 3 neuen Ritual-Waffen könnt Ihr jetzt in Season 9 jagen

In Season 8 lösten die sogenannten Ritual-Waffen die Spitzenwaffen bei Destiny 2 ab. In Season 9 gibt es nun 3 neue Exemplare dieser besonderen Schießeisen, die Ihr Euch erspielen könnt. Wir zeigen, was sie können und wie Ihr sie bekommt.

Was hat es mit den Ritual-Waffen überhaupt auf sich? Ritual-Waffen sind im Prinzip eine Art abgeschwächte Form der Spitzenwaffen in Destiny 2.

Spitzenwaffen sind wiederum legendäre Schießeisen, die man nur über aufwendige Quests erhält. Sie verfügen über einzigartige Perks und einige Exemplare zählen zu besten Waffen im Spiel. Seit der Saison 3 kamen jede Saison immer wieder neue Spitzenwaffen hinzu – bis zur Season 8.

Dort wurden die Spitzenwaffen durch die Ritual-Waffen ersetzt, da Bungie die Spitzenwaffen für zu mächtig hielt und sie in einigen Fällen sogar exotische Waffen deklassierten. Die bisherigen Spitzenwaffen lassen sich mit Ausnahme der Redrix Claymore aber immer noch allesamt erspielen.

Destiny 2 redrixs claymore main

Die Ritual-Waffen, wie beispielsweise das beliebte Scoutgewehr Randys Wurfmesser, haben im Gegensatz zu den Spitzenwaffen keine einzigartigen Perks mehr. Sie verfügen lediglich über handverlesene Rolls. Zudem sind die entsprechenden Quests nicht mehr so langwierig, wie noch bei den Spitzenwaffen.

Destiny 2: Ihr jagt PvP-Spitzenwaffen? Probiert diesen Schmelztiegel-Modus

Die neuen Ritual-Waffen in der Saison der Dämmerung

In Season 9 bekommen die Spieler erneut 3 neue Ritual-Waffen, denen sie nachjagen können:

  • von der Vorhut gibt es die Pistole Bussard
  • über den Schmelztiegel lässt sich das Linear-Fusionsgewehr Komodo-4FR erspielen
  • durch Gambit kommt man an die Schrotflinte Python

Pistole Bussard (Buzzard) – Die neue Ritual-Waffe der Vorhut

Was macht diese Waffe aus? Die Bussard ist eine Pistole für den Kinetik-Slot und zählt zum Archetyp mit adaptivem Gehäuse.

destiny-2-s9-bussard

Die Pistole setzt fest auf die Perks Verlängerter Lauf für erhöhte Reichweite und legiertes Magazin für ein erhöhtes Nachladetempo , sobald Ihr keine Munition mehr in der Waffe habt. Zudem habt Ihr die Wahl zwischen Gesetzloser und Alle guten Dinge sind viel in Perkreihe 3 sowie Osmose und Haudegen in in Perkreihe 4.

  • Mit Gesetzloser verringern Kills deutlich die Nachladezeit.
  • Alle guten Dinge sind vier gibt bei schnell aufeinander folgenden Präzisionstreffern 2 Geschosse ins Magazin zurück.
  • Osmose ist ein komplett neuer Perk. Dieser bewirkt, dass die Verwendung der Granatenfähigkeit den Schadenstyp dieser Waffe entsprechend des ausgerüsteten Fokuses ändert, bis man sie verstaut.
  • Durch Haudegen erhält die Waffe höheren Schaden durch Nahkampf-Kills und Kills mit der Waffe selbst.

Die Bussard kommt als Meisterwerk der Stufe 10 bei Stabilität.

Destiny-2-s9-bussard-2

Wie bekommt man diese Waffe? Die Waffe gibt es über die Quest „Schieß schnell, sei leichtfüßig“ von Commander Zavala im Turm. Dann müsst Ihr in den Strike-Playlists

  • 1.500 Todesstöße mit der Pistole landen
  • 50 Sprung-Todesstöße (Schuss in der Luft) mit der Pistole erzielen
  • 4.500 Punkte dabei sammeln (kommt automatisch durch Spielen der Strike-Playlists mit der Waffe)

In diesem Video von Nexxoss Gaming seht Ihr, wie sich die Waffe im Spiel schlägt:

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt
Destiny 2: Diese neuen Waffen-Exotics erwarten Euch in Season 9

Linear-Fusionsgewehr Komodo-4FR – Die neue Ritual-Waffe des PvP

Was macht diese Waffe aus? Die Komodo-4FR ist ein Linear-Fusionsgewehr mit Solar-Schaden und wird im Schweren Waffen-Slot geführt. Die Waffe gehört zum Archetyp mit Präzisionsgehäuse, das Rückstoßverhalten ist also vertikaler.

destiny-2-s9-komodo-4fr

Die Komodo-4FR bringt einen festen Polygonlauf für zusätzliche Stabilität mit und hat zudem beschleunigte Spulen für schnelleres Laden. In Perkreihe 3 müsst Ihr Euch dann zwischen Keine Ablenkungen und Bewegliche Zielscheibe entscheiden. In der 4. Perkreihe warten dann Auge des Sturms oder Atemkontrolle auf Ihren Einsatz.

  • Keine Ablenkungen reduziert das Zucken der Waffe bei feindlichen Treffern.
  • Bewegliche Zielscheibe steigert das Bewegungstempo und die Zielerfassung, während man sich in der Visier-Ansicht bewegt.
  • Mit Auge des Sturms wird diese Waffe präziser und erhält eine bessere Handhabung, sollte Eure Gesundheit nachlassen.
  • Atemkontrolle spendiert Euch Bonus-Reichweite und Präzisionsschaden, wenn Ihr mit der Komodo für eine kurze Zeit durch das Visier zielt, ohne zu schießen. Nachdem Ihr schießt oder den Zoom verlasst, verfällt der Bonus.

Die Komodo-4FR erhaltet Ihr übrigens als Meisterwerk der Stufe 10 bei Ladezeit.

destiny-2-s9-komodo-4fr

Wie bekommt man diese Waffe? Die Waffe bekommt man über die Quest „Feueratem“ von Lord Shaxx. Dafür müsst Ihr folgende Aufgaben im Schmelztiegel (PvP) erledigen:

  • 15 Präzisions-Todesstöße mit dem Linear-Fusionsgewehr erzielen
  • 125 Todesstöße (Kills) mit dem Linear-Fusionsgewehr landen
  • den Ruhm-Rang Heroisch erreichen

Ein ausgiebiges Review findet Ihr in diesem Video von Nexxos Gaming:

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt
Destiny 2: Das neue Exo-Scout ist der Hit – So stark ist Symmetrie

Schrotflinte Python – Die neue Ritual-Waffe von Gambit

Was macht diese Waffe aus? Dabei handelt es sich um eine Schrotflinte mit Leere-Schaden für den Energie-Slot. Die Waffe gehört dabei dem Archetyp mit aggressivem Gehäuse an – teilt also hart aus, hat aber auch einen hohen Rückstoß.

destiny-2-s9-pathon

Sie kommt mit festem Kleinkaliber-Lauf für erhöhte Reichweite und Stabilität sowie einem vergrößerten Magazin. Zudem habt Ihr zusätzlich die Wahl zwischen Überschuss und Fressrausch in der 3. Perkreihe sowie Schildverwirrung und Doppel-Punch in der 4. Perkreihe.

  • Mit Überschuss wird durch Aufsammeln von Spezial- oder Schwerer Munition die Bussard über ihre normale Kapazität hinaus aufgeladen
  • Durch Fressrausch erhöhen Kills kurzzeitig das Nachladetempo
  • Schildverwirrung bewirkt, dass Feinde in der Nähe verwirrt werden, wenn die Schildexplosion über die entsprechende Energie verfügt.
  • Doppel-Punch hat eine Erhöhung des Nahkampfschadens nach einem Treffer mit der Waffe zur Folge

Die Waffe kommt übrigens als Meisterwerk der Stufe 10 bei Nachladetempo.

destiny-2-s9-python-2

Wie bekommt man diese Waffe? Die Python gibt’s über die die Quest „So weit man spucken kann“ vom Vagabunden. Dann gilt es, in Gambit-Matches

  • Ruchlosigkeitsrang Heroisch zu erreichen
  • 500 Schrotflinten-Todesstöße zu erzielen
  • 150 Kurzdistanz-Todesstöße mit der Schrotflinte zu erzielen

Dabei geben sowohl Gegner als auch Hüter Punkte, doch menschliche Gegenspieler gewähren den größten Fortschritt.

Wie sich diese Schrotflinte in der Praxis macht, erfahrt Ihr in diesem Video von Nexxoss Gaming:

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Was haltet Ihr von diesen neuen Ritual-Waffen? Können sie mit ihren Vorgängern aus Season 8 oder vielleicht sogar mit einigen Spitzenwaffen mithalten? Oder lohnt sich die Jagd nach diesen Schießeisen nicht? Was ist Euer Favorit?

Destiny 2: Alle neuen Rüstungs-Exotics in der Saison der Dämmerung
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
9
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
50 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Kbanause

Was genau wird mit „Kurzdistanz-Todesstöße mit der Schrotflinte“ gemeint? Wie nah muss, oder besser wie weit darf, ich dabei sein? Nahkampf-Distanz? Oder noch näher („Kuschelkurs“)?

Chris

Ich könnte fast Wetten, Damit die Dinger wieder Relevant sind, werden die Ritualwaffen wieder zu Spitzenwaffen, nur dann als Exos.
Ich hätte da auch schon den perfekten Vorschlag. Wieso bringen sie nicht einfach 3 Exo Handcannons in der nächsten Season.. 😀 Ich weiß doch wie gerne alle nochmal Exo Handcannons haben wollen, wir haben ja so wenig. 😀

Antester

Nachdem ich realisierte, das es eine Powerwaffe ist, ist das Interesse schon geschwunden. Na ja, holen werde ich dennoch alle drei, gibt ja sonst nix dolles zu tun.

Christian

Alle drei zum infundieren 😉

press o,o to evade

der botttom tree solar jäger mit dem neuen wurfmesser ist totaler müll!!

Antester

Noch gar nicht getestet, warum ist er Müll?

press o,o to evade

habe mir bereits alle 3 waffen erharzt!!

Kahr kahrzwo

Warum bitte gibt es bitte keinen Facebook Log in mehr?

Schuhmann

Wir haben das Kommentar-System vor einigen Tagen umgestellt.

press o,o to evade

never change a running system…

Schuhmann

Das System, was wir genutzt haben, hieß Disqus. Das war über Jahre werbefrei zu nutzen. Dann haben sie es umgestellt und uns Werbung für Fußpilz reingeknallt z.b. 🙂

Wenn es so geblieben wäre, wie ursprünglich, hätten wir es wohl weiter genutzt.

press o,o to evade

ohne benachrichtigungen über antworten zu kommentaren kannst du das vergessen.

hier ist nichts mehr los seit der umstellung.

liegt aber wohl nur daran das destiny 2 S9 useless ist.

sry ich bin echt scheisse drauf in letzter zeit wg. privaten gründen.

Schuhmann

Hier sind 39 Kommentare. 🙂 „Nix los hier“ – im Vergleich zu den meisten Seiten sind das echt viele Kommentare.

Destiny ist im 3. Jahr einer durchwachsenen Forsetzung. Das ist aktuell, was die Relevanz angeht, sehr, sehr weit unten, jo. Damit war aber auch ehrlich gesagt zu rechnen. Dieses Season-Modell ist … extrem schwierig.

Die Kommentare bei MeinMMO sind auch weniger geworden durch die Umstellung auch ein bisschen weniger geworden, jo. Aber ich denke, das wird sich mit der Zeit sicher erholen, weil die Leute, die hier kommentieren wollen, sich halt neue Accounts machen. Mit dem Feature, was du dir wünscht – da sind wir dran.

Ich kann verstehen, wer aktuell schlechte Laune hat als Destiny-Fan. Mir wär’s auch lieber, sie würden das Spiel wie ESO weiterentwickeln mit 1 großen Erweiterung und 3 ordentlichen DLCs im Jahr.

Millerntorian

Sehe ich tw. anders!

Klar, eine Benachrichtigungsfunktion würde ich mir auch wünschen; so geht manche Diskussion komplett unter.

Nichts los? Sehe ich deutlich anders, wenn ich mir die Artikel so anschaue. Wenn man etwas beizutragen hat, ist es mir persönlich komplett egal, ob ich nun noch nicht vollumfänglich alles in einem Kommentarbereich nutzen kann. Das ist ein technischer Aspekt, der ja Stück für Stück joptimiert wird. Und am Rande; in einigen Bereichen ist der momentane Zustand gar nicht mal so schlecht..dann gibt’s auch weniger idiotische „lustige Bildchen für Dreijährige“ statt vlt. mal mehr Kontext.

Wenn man sich damit nicht anfreunden kann; auch ok. Aber ich muss das nicht in jedem 2. Thread immer und immer wieder lesen. Mund abputzen und weitermachen heisst es ja so schön.

Und ob die Saison 9 nutzlos ist? Keine Ahnung, Spielempfinden ist individuell. Es gibt hunderttausende User, die das wohl definitiv anders sehen. Wäre mir auch neu, dass die eigene Meinung der Gradmesser für ein weltumspannende Community sei. Wenn man also keinen Bock drauf hat, wäre es vlt. mal an der Zeit, den Sch*** zu löschen, statt rumzunörgeln. Ich kann diejenigen, welche ständig nur am rumjaulen sind, dahingehend nicht verstehen…

Dawid Hallmann

Es gab auch schwerwiegende, technische Probleme, die dann akut wurden.

Chris

Ich finde es ja persönlich gar nicht schlecht, dass man auf ein eigenes System Umsteigt, nur es ist halt noch sehr unfertig. Ich denke das stört viele an dem System. Ich bin mir aber sicher, dass ihr das System Stück für Stück Updaten werdet. Also mach ich mir da gar keinen Stress. 🙂

NoFearGodIsHere

Also ich habe mir gestern die Bussard Ritualwaffe von Zavala erspielt.

Ich hege gemischte Gefühle. Zum einen ist der neue Perk „Osmose“ vom Prinzip her ein sehr guter, denn so kann man im Loadout alle 3 Schadenstypen mit den Waffen abdecken.

Nur Frage ich mich immer wieder, warum sollte man diese Waffe, anstatt z.B. Izanagis Bürde spielen, oder anderen starken Waffen – bezogen auf den Endgamecontent.

GameFreakSeba

Gestern mal gute 2 Stunden Gambit mit dem Fokus auf die Schrottflinte gespielt und bin schon fast durch. Fehlen noch knapp 200 Kills und das war’s dann oder kommt da noch ein Schritt ?
Genauso die Osiris Quest. Einmal Pyramidion. Gezielt mit dem Rattenkönig rumgelaufen und schon sind die 50 Sprungkills für die Pistole abgehackt und der Rest ist auch schon bei 10-15%……..

Da sind die anderen Quests für die Shader ja DEUTLICH grindlastiger und dann für so ne Belohnung 🤮

JUGGI

Shadder sind doch einzigartig halloo?!? ^^

GameFreakSeba

Ja ! Und alle sind sowas von total unterschiedlich ! 😁

Marek

Da haut mich jetzt nichts aus den Socken. Die Pistole könnte durch den neuen Perk interessant sein.
Für die Plakette oder einen Titel – mal sehen, ob ich dazu Lust habe. Muss nebenbei auch gehen. Außer die Schiefer Rei… äh Komodo. Zum Arbalesten im ST muss ich mich wirklich überwinden.

Christian

Überhaupt nicht interessant, die Kinetik Pistole vom neuen Merkur Event hat den Perk auch.
Arbalest fand ich witzig, ist Gott sei Dank auch in 10-15 Matches erledigt, nicht wie Randy in S8.

Ron

Huh, ist mein Beitrag über den Exo-Engramm Glitch verschwunden?

Schuhmann

Ist wiederhergestellt. Ich schau grade, was da los war.

Chriz Zle

Hatte mich auch schon gewundert das einige meiner Kommentare plötzlich weg waren.

Millerntorian

Ist wohl auch in anderen Artikel so; habe einige Kommentare zwar in meiner persönlichen Timeline, nur sind die in den Kommentarsektionen verschwunden. Wollte euch schon ’ne Mail senden, aber auch der Kontakt zu euch war via Mail/Kontaktformular nicht möglich.

Schuhmann

Alle Kommentare, die im Moment in System sind, sollten jetzt freigegeben sein. Wir schauen da gerade, was die letzten Stunden los war.

Bozz Boruz

Weiss nicht so recht….

Ron

Gibt auch einen Bug mit dem man sich das Exo-Engramm aus den Season Pass über die Homepage nonstop ziehen kann 😀

NoFearGodIsHere

Ja? Wie geht der? :-O

UND3RB3RG

Hallo an Alle,

bei der Beschaffung der neuen Komodo-4FR bin ich auf einen für mich neuen und für alle nervigen Bug/Glitch gestoßen.
Durch diesen Bug/Glitch hat man im PvP ohne heavy zu picken nahezu unendlich heavy ammo.

Da ich mir nicht sicher bin, ob es für mein MMO okay ist, werde ich hier erstmal keine genaue Erklärung/Anleitung schreiben, wie der Bug/Glitch abläuft.

@meinMMO für Fragen zu dem Setup des Bug/Glitch stehe ich gerne zur Verfügung.
Ich hoffe, dass dieser Fehler schnell an Aufmerksamkeit gewinnt und er dadurch schnell von seitens Bungie behoben werden kann.

Falls es zu diesem Thema schon eine Diskussion gibt und ich diese Überlesen haben sollte, bitte ich darum diesen Kommentar zu Ignorieren und zu Löschen.

MfG,

UND3RB3RG

PS: Sorry an die 5-6 Leute die Ich mit der (verbotenen) heavy Ammo gekillt habe, ich wollte nur kucken mit welchen Waffen der Bug/Glitch funktioniert.

WooDaHoo

Irgendwie ist diesmal nix dabei, wo ich mir sage, dass ich es haben muss. Das Linearfusi werde ich mir holen. Aber nur, weil mir das aktuelle Arbalest-Aufkommen so auf die Ketten geht, dass ich gleiches mit gleichem vergelten muss, wenn ich schon zu doof zum Snipen bin. XD

Maximilian

Ich finde das macht Mal wieder richtig Spaß 😀
Bringt Abwechslung und ein leichtes „Prometheus-Linse Feeling“

WooDaHoo

Eigentlich ist die Arbalest ja auch nicht so fies. aber dadurch, dass sie aktuell jeder Zweite nutzt, fällt erstmal auf, wie stark sie sein kann. 🙂 Was mich eher stört ist, dass ich noch nicht recht zu kontern weiß. Hab diverse Waffen probiert aber so recht mag nix funktionieren. Auf engen Maps kann man gut mit ner Fusi kontern, auf großen mit nem Sniper – wenn man denn, im Gegensatz zu mir, damit umgehen kann. ^^ Aber Primärwaffen stinken gnadelos ab. Und selbst mit der Shotty kommt man schwer heran, weil die Gegner gestern quasi nur im Pulk unterwegs waren, mit jeweils zwei bis drei Arbalest-Schützen. Das war stellenweise ech ekelig. Lustigerweise waren die K/D der meisten auch nicht überragend, da halt umgehend auch bei meinen Mitspielern das Teil ausgerüstet wurde. Irgendwann hat man halt keinen Bock mehr Kanonenfutter zu spielen. ^^ Aber irgendwie war gestern eh nicht mein Tag. Die Performance im PvP war unter aller Sau und auch in der Schmiede hab ich mich doof angestellt. Ich schiebs auf den Vorweihnachtsstress… XD

Mizzbizz

😀 ja ich bin auch schon völlig fertig… warum geben wir uns das nur alle Jahre wieder???

WooDaHoo

Weil sonst die Firma ihre Kunden verliert, die Familie beleidigt ist und Freunde einem vorwerfen, man sei ein Spielverderber, wenn man nicht im miesesten Gewühle mit auf den Weihnachtsmarkt kommt… ^^

Divine

Haut mich jetzt nix vom Hocker bzw hab schon bessere alternativen dazu 🤷‍♂️

Chriz Zle

Ich sehe die Ritual Waffen als unsinnige Verschwendung von „Ressourcen“ an.
Schon die Season 8 Ritual Waffen waren ok, mehr auch nicht. In Season 9 sind sie in meinen Augen absolut sinnfrei und nutzlos.

Das sie niemals an Spitzenwaffen ran kommen würden, war jedem klar. Spitzenwaffen hatten und haben eine Daseinsberechtigung, und haben sich auch gelohnt zu erfarmen.

Ritual Waffen sind, wenn überhaupt, nur wichtig für die Plakette.

Divine

So viel Ressourcen wurden eh ned verschwendet da 2 der 3 reskins sind 🤣

Der_Frek

Alle 3 oder? 😅

Divine

Bei der Pistole könnte ich es nichtmal sagen, die werden prinzipiell sofort zerlegt ohne eines Blickes gewürdigt zu werden 🤔

Der_Frek

Na die von den Marswaffen ist glaube ich das Original.

Und so schlecht ist sie nicht. Als Pistolenfan brauche ich die ^^

Marek

Stimmt, die Kelvin sieht ähnlich aus.

Ich würde es ja witzig finden, wenn Bungie ´ne Waffe namens „Reskin 0815“ rausbringen würde.

Der_Frek

Pack Fullchoke auf die Schrotflinte und du hast eine sehr gute Alternative zur Mindbender. Mit Kleinkaliber ist das aber mal wieder verschenktes Potenzial. Schade eigentlich.

WooDaHoo

Meine Alternative zur Mindbender ist Imperiales Dekret. Hab da einen ganz guten Roll, dank Menagerie mit Reichweite-MW. Momentan bringt die zwar wegen der Arbalest-Gammler nicht so viel aber bis Dienstag war sie sehr effektiv. 😉

Der_Frek

Gerade wegen der Arbalestmisere greife ich derzeit oft zur Schrotflinte, anders kommt man den Jungs ja kaum bei 🙄 also so schlimm war es in der Revoker Season mit den Snipern nicht.

WooDaHoo

Wie machst du das nur? Kann ja an den Maps gelegen haben aber gestern war kaum ein Rankommen an die Typen. ^^ Ich hab nach dem Xten Versuch mit Luna, Letzte Verdammnis oder Scout zu kontern genervt ebenfalls zu dem Ding gegriffen. Da zählt ech nur, wer ne Millisekunde schneller am Abzug ist.

Der_Frek

90er Mobilität auf dem Warlock, gekoppelt mit der neuen Solar Top Tree Super 🤙🏻

WooDaHoo

Dann war mein Titan wohl zu fett und behäbig. Ich hätte ja auf den Jäger getippt. ^^ Die neuen-alten Skilltrees hab ich noch garnicht getestet. Wird noch nachgeholt. Andererseits hab ich mich beim Warlock so an die dicke Nova gewöhnt, dass es ne Überwindung wird, mal was anderes zu spielen. Selbst die Selbstläufer-Arkusnetz-Skillung spiele ich ungern. 😉

Antester

War gestern nur kurz drin und wurde von allen Seiten beAbalastet extremst nervig in der Tat!

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

50
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x