Kommentar-Richtlinien Mein-MMO.de

Kommentar-Richtlinien Mein-MMO.de

Disqus Mein MMO Kommentare Regel

Auch wenn das Internet ein heißes Pflaster ist und der Schutzmantel der Anonymität den einen oder anderen dazu verleitet, etwas über die Stränge zu schlagen, sind wir auf unsere Community stolz, die rege an Diskussionen teilnimmt. Damit die Diskussionen ein gewisses Niveau behalten, müssen sich alle an einige Verhaltensregeln halten.

Generelle Tipps

Grundsätzlich sollte jeder Nutzer eine ganz einfache Regel befolgen:

Erst denken, dann schreiben.

Wenn man diese einfache Regel beherzigt und nie aus den Augen verliert, dass auch die anderen Kommentatoren Menschen sind, dann sollte ein respektvoller, freundlicher und vernünftiger Umgang miteinander kein Problem darstellen.

  • Stilmittel wie Sarkasmus und Ironie werden nicht von jedem gleichermaßen verstanden.
  • Humor ist hochgradig subjektiv. Was für den einen der Witz des Jahrhunderts ist, ist für den anderen eine direkte Beleidigung. Überlege dir vor dem Posten, ob dein Kommentar falsch verstanden werden könnte. Wenn ja, dann formuliere ihn doch um.
  • Nutzt Satzzeichen. Wenn ihr gelesen werden wollt, dann gestaltet euren Kommentar auch so, dass er lesbar ist.

Verbotene Beiträge

Es gibt eine Reihe von Kriterien, die wir als „Verbotene Beiträge“ bezeichnen. Folgende Inhalte haben in einem Kommentar auf Mein-MMO.de nichts verloren und führen entweder zu einer Verwarnung oder in schweren Fällen direkt zu einem permanenten Ausschluss von unserer Diskussionsplattform.

  • Aufrufe zu oder Androhung von Gewalt jeglicher Art, egal ob gegen andere Nutzer, Autoren oder Entwickler
  • Beleidigungen jeglicher Art
  • Rassistisches Gedankengut
  • Diskriminierung
  • Volksverhetzung
  • Pornografische Inhalte
  • Aufrufe zu gesetzeswidrigen Handlungen
  • Werbung
  • Spam
  • Unreflektierte „Clickbait“-Rufe und „Ihr seid doch gekauft“-Vorwürfe
  • Unangemessene/Anstößige Namen und Mailadressen

Politische und religiöse Diskussionen sind nur dann erwünscht, wenn sie direkt mit dem Thema des Artikels in Verbindung stehen. Mein-MMO.de ist vornehmlich eine Plattform für Gamer und kein politisches Diskussionsforum. Wer gerne Politik- oder Religionsdiskussionen führen möchte, findet dafür besser geeignete Plattformen.

In besonders schweren Fällen, wie etwa bei Hasskommentaren und Volksverhetzung, behalten wir uns vor, Anzeige zu erstatten.

Unerwünschte Beiträge

Neben den eindeutig verbotenen Beiträgen gibt es noch Unerwünschte Beiträge, die kommentarlos gelöscht werden und bei wiederholtem Auftreten zu Verwarnungen führen können. Mehrere Verwarnungen können letztlich ebenfalls zum Ausschluss von der Diskussionsplattform führen.

Unter unerwünschte Beiträge fallen folgende Kategorien

  • Beiträge, die reine Negativität, unabhängig vom Spiel oder Thema des Artikels enthalten. Beispiel: „News: WildStar erhält neuen Content-Patch, das steckt drin“ – Kommentar: „WildStar ist ein Drecksspiel“ – Okay wäre: „Dieser Content-Patch hilft WildStar nicht weiter, weil …“
  • Beiträge, die nichts mit dem Thema des Artikels zu tun haben. Beispiel: Unter einer News zu „World of Warcraft“: „Habt ihr schon den neuen Destiny 3-Trailer gesehen?“ – Es ist allerdings in Ordnung, unter einer der News zu einem Spiel andere Fragen zu diesem Spiel zu stellen. Beispiel: Unter einer News zu Destiny: „Leute, wofür brauche ich eigentlich den Sellerie?“
  • Aggressive Forderungen an unsere Autoren  über bestimmte Themen zu schreiben, die klar außerhalb des Artikel-Themas liegen. Beispiel: „Guild Wars 2 ist scheiße, hört auf damit. Schreibt lieber über Elite Lords of Alliance!“. Nutzt für Themen-Anregungen am besten das Kontaktformular oder passende Beiträge.

Darüber hinaus werden erteilte Verwarnungen und gelöschte Beiträge nicht mehr nachträglich von uns diskutiert. Nehmt sie hin und seht davon ab, erneut negativ aufzufallen.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.