Die 11 besten Free-to-play-MMORPGs 2018 im Vergleich

Wir stellen Euch die 11 besten Free-to-play-MMORPGs in 2018 vor, die Ihr jetzt in Deutschland spielen könnt. Für diese Games müsst Ihr nicht lange überlegen oder Tests wälzen, ob sie Euer Geld wert sind, denn es handelt sich hier um kostenlose Online-Rollenspiele der Top-Kategorie. Bis auf Revelation Online sind alle auf Deutsch spielbar. Registrieren, installieren, durchstarten. Der kleine Fix gegen Langeweile.

Gerade für uns MMO-Fans ist der Kauf eines neuen Spiels schwierig. Mit Top-MMORPGs geht man Langzeit-Beziehungen ein. Niemand will gleich 30, 40 oder 50 Euro für ein Spiel ausgeben, das ihm schon nach dem Tutorial nicht gefällt. Mit Free2Play-Spielen geht man dieses Risiko nicht ein: Die Spiele sind erstmal kostenlos. Viele der Free-to-play-MMORPGs in unserer Besten-Liste sind etwas älter, es sind aber auch zwei Neuerscheinungen aus 2017 dabei.

11. Star Trek Online: Kein Held, sondern Raumschiff-Kapitän

Auf Platz 11 unserer Liste findet sich mit Star Trek Online ein ungewöhnliches MMORPG nicht nur für Trekkis. Hier steuert man keinen Helden, sondern ein ganzes Raumschiff, samt Crew. STO verfügt über ein faires Free-to-play-Modell, eine riesige Auswahl an Schiffen, drei Spiel-Modi und mit Star Trek über eine Lizenz, die dem Game und damit dem Spieler den Zugang zu einem ausgefeilten und cleveren Kosmos aus Geschichten und Figuren gestattet.

Beeindruckend ist, dass das Spiel kontinuierlich weiterentwickelt wird. In 2016 erschien es sogar für PS4 und Xbox One. Ein Zeichen dafür, dass die Entwickler hinter dem Star-Trek-MMO stehen.

Positiv:

  • Star Trek Lizenz mit Lore-Bonus für Fans
  • Das ungewöhnliche Setting mit Raumschiff-Kämpfen
  • Faires F2P-System

Negativ:

  • Langweilige Außenmissionen, die nicht mehr auf der Höhe der Zeit sind
  • zähes Endgame, das aus grinding von Ruf oder speziellen Sammel-Items besteht

Geeignet für: In erster Linie spricht Star Trek Online Fans der Serie an. Aber nicht ausschließlich. Wer Bock auf Gameplay mit Raumschiffkämpfen hat, kann auch als Nicht-Trekkie seinen Gefallen an diesem MMORPG finden.Das Spielerlebnis unterscheidet sich deutlich von typischen „Ich spiele jetzt nur einen Charakter und mache den besonders stark.“

Titel Star Trek Online
Release 02.10.2010
Plattform PC, PS4, Xbox One, Mac
Setting Science-Fiction, Star-Trek-Universum
Entwickler, Publisher Cryptic Studios, Perfect World
Download zum Spiel Zur offiziellen Website von Star Trek Online

10.Revelation Online: Das große Asia-Buffet

Platz Nummer 10 gehört 2018 Revelation Online. Dieses Online-Rollenspiel stammt aus China und wurde dort von NetEase entwickelt. Das Studio ist unter anderem für den chinesisches Vertrieb von World of Warcraft zuständig.

Die westliche Version von Revelation Online kommt jedoch aus Russland und wird vom My.com (Skyforge, Armored Warfare) vertrieben und entwickelt. Revelation Online ist ein typisches asiatisches MMORPG, das in einer fernöstlich angehauchten Welt spielt und Charaktere in Anime-Optik darstellt. Die Welt Nuanor könnt ihr frei erkunden und sogar fliegen, denn eure Helden besitzen ab einer bestimmten Stufe Flügel. Damit könnt ihr unendlich lange fliegen und so auch hohe Gipfel und Türme bereisen.

Positiv:

  • Verschiedene Kampf-Systeme mit TAB-Targeting (World of Warcraft), Klickorgie (Diablo 3) oder als dynamisches Kampf-System (Blade&Soul, TERA) – Jederzeit umschaltbar
  • Komfort-Features wie der Gruppenfinder, Offline-Leveling, automatisches Laufen zu Quest
  • ein tolles Bewegungs-System, das Anime-Feeling verspricht

Negativ:

  • Zäher Start, das Spiel entfaltet sich erst im Endgame, bis dahin läuft man wie auf Schienen durch das MMORPG
  • Tägliche und wöchentliche Quests sind für neue Spieler unübersichtlich und verwirrend

Geeignet für: Wer MMORPGs im Asia-Stil mag und gerne mit Flügeln unterwegs ist, sollte sich unbedingt Revelation Online ansehen.

Titel Revelation Online
Release 06.03.2017 (Open-Beta)
Plattform PC
Setting Fantasy
Entwickler, Publisher NetEase Games, My.com
Download zum Spiel Zur offiziellen Website von RO


…Vorhang auf für die Top 10 der Gratis-MMORPGs!

9. Herr der Ringe Online: Tolle Community in Mittelerde

Platz 9 unserer MMORPG-Charts  gehört der Welt von Mittelerde und den Hobbits. HdRO (oder LOTRO) lebt von der Atmosphäre, einer tollen Community und der gewachsenen Welt. Aus den (noch) ruhigen Start-Zonen geht es Schritt für Schritt in eine verderbte Welt hinaus, die vom Griff Saurons bedroht wird. Dabei begibt sich der Spieler auf eine Reise in einen nuancierten Kosmos, der den Geist der Bücher atmet.

Positiv:

  • Vollwertiges MMORPG mit fantastischer Fantasy-Welt
  • Tolle Community, die Neulinge mit offenen Armen begrüßt – Die Leidenschaft für Mittelerde verbindet die Spieler

Negativ:

  • Man sieht dem Spiel sein Alter an, Spieler bemängeln häufig die schwache Performance, die zu Rucklern führt
  • Schwierige Endgame-Situation: Man muss Grinden oder bezahlen, um mehr Content freizuschalten.

Geeignet für: Herr der Ringe Online spricht klar die Fans von Mittelerde und Tolkien an. Wer Lust auf ein MMORPG hat und tief in die facettenreiche Welt von Mittelerde eintauchen will, wird hier auf seine Kosten kommen. Frisch ist das Spiel allerdings nicht mehr.

Titel Herr der Ringe Online
Release 24.04.2007
Plattform PC, Mac
Setting Fantasy, Mittelerde
Entwickler, Publisher Standing Stone Game, Daybreak Game Company
Download zum Spiel Zur offiziellen Website von HDRO

8. Skyforge: Das Action-MMO trifft den Nerv der Zeit

Auf Platz 8 finden wir mit Skyforge ein zeitgemäßes Free2Play-MMORPG. Das Spiel stammt vom russischen Team hinter Allods Online. Man hat sich beim Design aber Hilfe von den westlichen RPG-Spezialisten Obsidian (Fallout: New Vegas.) organisiert. Das merkt man Skyforge auch an: Ein modernes, eher asiatisch angehauchtes Kampf-System trifft auf ein ungewöhnliches SciFi/Fantasy-Setting: Spieler sind unsterblich und wollen zu Göttern werden.

Die Spiel-Systeme sind nach einer großen Neuordnung logisch miteinander-verknüpft, alles dient dazu, den eigenen Helden oder die Heldin weiterzuentwickeln. Und das macht man am besten, indem man eine Menge instanziierte Spielinhalte bestreitet.

Positiv:

  • Ausgetüfteltes Kampf-System, das durch Konsolen-Kämpfe inspiriert wurde.
    • Gegnerangriffen müsst Ihr ausweichen.
    • Um viel Schaden auszuteilen fahrt Ihr Angriff-Kombos, die mit Final-Angriffen abgerundet werden.
  • Viele unterschiedliche Klassen (werden nach und nach freigeschaltet)

Negativ:

  • Wenige RPG-Elemente, das Spiel fühlt sich für MMORPG-Puristen eher wie ein Action-Game an
  • Kaum anpassbar: Fähigkeiten und Werte der Charaktere können nicht verändert werden

Geeignet für: Skyforge ist für Grinding-Freunde das richtige MMORPG. Kombiniert mit schöner Grafik und abwechslungsreichem Gameplay findet man hier lange Spaß.

Titel Skyforge
Release 16.07.2015
Plattform PC, Steam, PS4, Xbox One
Setting Fantasy-Science-Fiction, Steampunk
Entwickler, Publisher Allods Team, My.com
Download zum Spiel Zur offiziellen Website von Skyforge

7. Neverwinter: Modernes Free2Play im klassischen Design

Platz 7 belegt mit Neverwinter ein aktuelles Free-to-play-MMORPG für PC, PS4 und Xbox One, das von Anfang an als Free-to-play konzipiert war. Vor dem Hintergrund der Welt von D&D betont Neverwinter die Kampfaspekte und das Gruppenspiel. Zudem können sich Spieler kreativ ausleben und ihre eigenen Missionen designen, anbieten und sie von anderen spielen lassen.

Positiv:

  • Dungeons and Dragons: Während Eurer Abenteuer in Neverwinter werdet Ihr Orte, Helden und Bösewichte treffen, die Ihr vielleicht schon aus den Tabletop-Games oder D&D-Romanen kennt.
  • Actionreiches Kampf-System, sehr intuitiv und dynamisch – auch mit Controller spielbar

Negativ:

  • Es ist zwar kein Pay-to-win, aber beim diesem Free2Play-Modell wird einem schon oft nahegelegt, Geld zu investieren

Geeignet für: Spieler, die ein grundsolides, klassisches MMO suchen, das stetig mit neuen Inhalten versorgt wird, sind mit Neverwinter gut versorgt.

Titel Neverwinter
Release 30.04.2013
Plattform PC, Steam, Mac, PS4, Xbox One
Setting Fantasy, Dungeons & Dragons
Entwickler, Publisher Cryptic Studios, Perfect World
Download zum Spiel Zur offiziellen Website von Neverwinter

6. Blade & Soul – Ein Asia-Hit im Westen

Das Fantasy-Martial-Arts MMORPG setzt auf Asia-Grafiken, eine wüste Rache-Story und Action, Action, Action. Das Spiel lebt von einem spannenden Kampf-System, in dem der Spieler in der passenden Situation die passende Fähigkeit wählen muss, um dann Kombinationen aneinanderzureihen.

Alles im Spiel ist schnell und direkt: Mit wenigen Knopfdrücken leitet man die Instant-Action ein, steht etwa mit fünf anderen in einem Dungeon und es beginnt die Klopperei. In den besten Momenten fühlt sich der Spieler wie in einen Eastern versetzt.

Positiv:

  • Instant-Action, packendes Kampf-System durch ausgefeilte Combos wie in Beat’em-ups
  • Hochgelobtes PvP mit vielen Spieler-gegen-Spieler-Modi wie Arenen
  • Viele Möglichkeiten, seinen Charakter zu verbessern

Negativ:

  • Eintönige Quests, das Grinden der Dungeons wird schnell langweilig

Geeignet für: Wer Bock auf eine Mischung aus Beat’em-up und MMORPG ausprobieren will, fühlt sich in Blade&Soul willkommen. Das PvP-System ist fair und lässt den Besseren gewinnen. Man muss aber das Asia-Setting wirklich mögen – dezent ist das nicht.

Titel Blade & Soul
Release 19.01.2016
Plattform PC
Setting Fantasy
Entwickler, Publisher NCSoft
Download zum Spiel Zur offiziellen Website von B&S

5. ArcheAge: Handeln, bauen, erobern aus Korea

Auf Platz 5 schafft es mit ArcheAge ein ungewöhnlicher Titel aus Korea. Im Vergleich zu den anderen Free2Play-MMORPG auf unserer Liste handelt es sich bei ArcheAge noch am ehesten um eine Sandbox. Ein Spiel, in dem die Spieler bestimmen, was passiert. PvP, Handel und Handwerk stehen im Mittelpunkt des Titels. Vor allem das Zusammenhalten innerhalb einer Gilde ist in der rauen Welt unerlässlich. Ungewöhnlich für ein MMORPG: Das Meer und der Seekampf spielen eine große Rolle.

Positiv:

  • Abwechslungsreiches Gameplay durch viele Beschäftigungsmöglichkeiten
  • Ungewöhnliche Ansätze: ArcheAge ist etwa das MMORPG für Gilden
  • Open World PvP mit Piraten
  • man kann seinen eigenen Garten pflegen und bewirtschaften wie in Harvest Moon

Negativ:

  • Unrühmliche Geschichte mit vielen technischen Problemen
  • Dubioses Bezahl-Modell mit Pay-to-win-Tendenzen

Geeignet für: ArcheAge richtet sich besonders an Spieler, die sich in der virtuellen Welt etwas aufbauen wollen. Vielleicht seid Ihr mit einer größeren Truppe unterwegs und sucht ein neues Zuhause? Dann baut es Euch in ArcheAge.

Titel ArcheAge
Release 16.09.2014
Plattform PC, Steam
Setting Fantasy
Entwickler, Publisher XL Games, Trion Worlds
Download zum Spiel Zur offiziellen Website von ArcheAge

4. Secret World Legends – Düstere Stimmung im modernen MMO

Auf Platz 4 in unserer Liste findet sich Secret World Legends. Ein Remake des Mystery MMOs The Secret World, das auf „modern“ getrimmt wurde. Düstere Gassen und Wälder erzeugen mit ihren gruseligen Bestien eine spannende Stimmung, dazu tut der packende Soundtrack sein Übriges. Viele Quests finden auf mehreren Ebenen statt und heben sich dadurch vom drögen „Geh dahin, töte 20 Viecher, komm zurück“-Prinzip. Im Kampfsystem zielt Ihr jetzt mit der Maus, statt mit der TAB-Taste.

Die Inhalte von Secret World Legends sind kostenlos, wer seinen Charakter schneller voranbringen will, kann dafür bezahlen. Wer nicht bezahlt, muss für die Charakter-Entwicklung viele Stunden Grind aufnehmen.

Positiv:

  • Abwechslungsreiche Quests mit kniffligen Rätseln und Spielen, die bei denen Ihr nachdenken müsst
  • Das Setting ist modern – Weder Fantasy noch Anime, sonder eigene Welt: Was wäre, wenn alle Verschwörungen und Mythen wahr wären?
  • Story und Welt spielen in der obersten Liga – Humor, Spannung und Grusel wechseln sich ab

Negativ:

  • Kampf-System noch nicht ausgereift. Spieler bemängeln die Oberflächlichkeit und wünschen sich mehr Tiefgang
  • Benötigt viel Grind für gute Ausrüstung
  • Weiterentwicklung etwas fraglich im Vergleich zu anderen Spielen – Gefahr, vernachlässigt zu werden

Geeignet für: Secret World Legends ist eine Empfehlung für Spieler, die auf Games mit viel Story stehen. Wer sich im Endgame nicht von Grinding abschrecken lässt und auf eine düstere Atmosphäre beim Zocken steht, sollte SWL eine Chance geben. Es ist ein Spiel, das jeder MMORPG-Fan zumindest einmal angespielt haben sollte.

Titel Secret World Legends
Release 31.07.2017 – Remastered von Secret World
Plattform PC, Steam, Mac
Setting Dark-Fantasy
Entwickler, Publisher Funcom
Download zum Spiel Zur offiziellen Website von SWL

3. TERA: Der Einstieg in die wundervolle Welt der Asien-MMOs

Platz 3 geht mit TERA an ein Action-MMORPG mit deutlichem Actioneinschlag, das sich wunderbar bis ins Endgame spielen lässt, ohne dass die Geldkatze gerubbelt werden müsste. Die haushohen Boss-Monster sorgen zusammen mit einer Augenschmaus-Grafik und einem Action-Kampfsystem für einen genussvollen Kultur-Schock.

Positiv:

  • Starke Grafik, die sich in schönen Animationen und einer liebevoll gestalteten offenen Welt widerspiegeln
  • Ausgeklügeltes, flüssiges Action-Kampfsystem, das zum Verprügeln von Gegnern einlädt und Spaß bringt
  • Außergewöhnliche, herausfordernde Boss-Fights und Raids, die stark mit dem Kampfsystem harmonieren. Erinnert mitunter an Dark Souls.

Negativ:

  • Konservatives Gameplay mit eintönigen Quests beim Leveln
  • Männliches Geschlecht bei der Klassenwahl unterpräsentiert
  • Die Jagd nach guter Ausrüstung erfordert hohen Grind-Anteil, auf den man sich einlassen muss

Geeignet für: Wer bei seinem F2P-MMORPG nicht auf gute Grafik und ein Action-Kampfsystem verzichten möchte, ist bei TERA gut aufgehoben. Für den Einstieg in die Asia-MMOs ist TERA genau richtig. TERA ist auch ideal für Konsolen-Spieler, die durstig nach MMOs auf der PS4 und Xbox One sind, auch wenn es einen Haken dabei gibt:

Titel TERA (The Exiled Realm of Arborea)
Release 03.05.2012
Plattform PC, Steam, PS4, Xbox One
Setting Fantasy
Entwickler, Publisher Bluehole Studio, Gameforge
Download zum Spiel Zur offiziellen Website von TERA

2. Star Wars: The Old Republic: Tolle Geschichten, schwere Entscheidungen

Das MMORPG Star Wars: The Old Republic war lange würdiger Träger des Titels „Bestes Free-to-play MMORPG.“ SWTOR  eines der innovativsten MMORPGs überhaupt. Es setzt den Fokus stark auf die Story und begeistert mit moralischen Entscheidungen und vollvertonten und verfilmten Quests – und natürlich mit der Star Wars Lizenz, die ist ja seit einigen Jahren auch wieder im Kino zu sehen. Das hat Star Wars an eine neue Generation herangeführt.

Positiv:

  • Gutes Story-Telling – Die Geschichte des Games wird von Spielern als Kernelement hochgelobt
  • Reichhaltiger Content – Es gibt genug Raids und Dungeons, um Euch eine ganze Weile bei Laune zu halten
  • sehr gut für Solo-Spieler geeignet

Negativ:

  • Das „Free2Play-Modell“ gleicht einer kostenlosen Trial-Version. Ab einer gewissen Stufe trefft Ihr auf Paygates, die Bezahlung fordern.
  • Dem Kampfsystem würde mehr Dynamik gut tun

Geeignet für:  SWTOR spricht nicht nur Star Wars-Fans, sondern generell MMORPG-begeisterte Spieler an. Hier steht die gute Story im Vordergrund und in die taucht man auch schon tief ein, ohne zu bezahlen. SWTOR hat sich in den letzten Jahren allerdings immer mehr in Richtung Solo-RPG á la Knights of the Old Republic entwickelt.

Titel Star Wars: The Old Republic
Release 20.12.2011
Plattform PC
Setting Fantasy, Star-Wars-Universum
Entwickler, Publisher Bioware, Electronic Arts
Download zum Spiel Zur offiziellen Website von SWTOR

1. Guild Wars 2 (Grundspiel) – Das innovativste MMORPG

Guild Wars 2 erschien 2012 als Buy2Play-MMORPG und das Hauptspiel heute das unserer Ansicht nach beste Free2Play-MMORPG der Welt. Mit der Erweiterung „Heart of Thorns“ in 2015 wurde das Grundspiel von Guild Wars 2 Free2Play, ohne dass Arenanet aber am Geschäftsmodell wie dem Cash-Shop irgendetwas geändert hätte.

Damit ist eines der am höchsten bewerteten MMORPGs aller Zeiten kostenlos spielbar. Und Guild Wars 2 ist fantastisch.

Positiv:

  • Liebevoll gestaltete Welt mit vielen Details, die MMORPG-Fans mit Freude erkunden werden
  • Spannende Story, die sich durch Eure Entscheidungen im Spiel beeinflussen lässt
  • Dynamische Welten: Es passiert ständig etwas, viele Questevents in der offenen Welt, die man zusammen mit anderen Spielern löst
  • Abwechslungsreiches PvP mit kleinen Spieler-gegen-Spieler-Matches oder riesigen Welt-gegen-Welt-Ereignissen

Negativ:

  • Addons Heart of Thorns und Path of Fire sind kostenpflichtig

Geeignet für: Guild Wars 2 eignet sich für jeden, der in hochklassiges MMORPG spielen will, dem man seinen F2P-Faktor nicht anmerkt.

Titel Guild Wars 2
Release 28.12.2012
Plattform PC, Mac OS
Setting Fantasy
Entwickler, Publisher ArenaNet, NcSoft
Download zum Spiel Zur offiziellen Website von GW2

Wir können alle MMORPGS auf dieser Liste empfehlen. Dabei ist aber zu bedenken, dass nichts so richtig „Free2Play“ ist, ganz egal, was die Werbung oder die Aufschrift auch sagen. All die Spiele auf unserer Liste bieten zahlreiche Stunden Spielspaß und können auch bis ins Endgame gespielt werden, ohne dass man je dafür in die Brieftasche greifen müsste.

Wie viel Spielspaß man ab einem gewissen Grad daraus ziehen kann, wenn einem das Game „Bezahl doch endlich was“-Knüppel zwischen die Beine wirft, ist von Spiel zu Spiel verschieden. Der Download dieser Games lohnt sich auf jeden Fall. Allein schon, um sich einen Überblick über das Genre zu verschaffen, und sich mal anzusehen, ob andere Designer auch tolle Spiele machen.

Viel Spaß beim Ausprobieren dieser F2P-Games! Ihr sucht nach noch mehr Alternativen? Seht her:

Autor(in)
Deine Meinung?
Level Up (11) Kommentieren (156)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.