Die Legions-Raids sind die schwierigsten Kämpfe in Lost Ark – Seht die furchteinflößenden Angriffe der Dämonin Vykas

Am 30. Juni hat Lost Ark ein großes Update erhalten und den Legions-Raid der furchteinflößenden Kommandantin Vykas in das Spiel gebracht. Auf MeinMMO seht ihr Gameplay des neuen schwierigsten Bosskampfes im Trailer.

Was zeigt der Trailer? Der neue Trailer zum Juni-Update von Lost Ark geht genauer auf die sogenannten Legions-Raids ein und verdeutlicht, welche Art von Gegner euch mit den furchteinflößenden Kommandanten erwarten.

Das Hauptaugenmerk liegt dabei auf Kommandantin Vykas (siehe Minute 02:00), deren Raid Teil des großen Juni-Updates von Lost Ark ist. Im Kampf gegen die Boss-Gegnerin müsst ihr euch innerhalb eurer Gruppe koordinieren, Rätsel lösen und ihren starken, flächendeckenden Angriffen ausweichen.

Was benötigt ihr für einen Legions-Raid? Ihr solltet auf den richtigen Gearscore achten, denn die Legions-Raids zählen zu den schwierigsten Inhalten von Lost Ark. Um Vykas herauszufordern, benötigt ihr beispielsweise einen Gearscore von 1.430 bzw. 1.460 für den Hardmode.

Außerdem muss eure Gruppe aus acht Spielern bestehen und gut miteinander kommunizieren können.

Wie läuft ein Legions-Raid ab? Zunächst sammelt sich eure Gruppe in einer beliebigen Großstadt an der Kristallkugel der Legions-Raid und startet dort einen Überfall.

Der anschließend startende Legions-Raid besteht aus mehreren Phasen, die allesamt einzigartige Mechaniken besitzen, die euch vor verschiedene Herausforderungen stellen. Diese Phasen dienen auch als Check-Points, um den Raid zu verlassen und später dort fortzufahren.

Am Ende eines Legions-Raids erwartet euch mit einem Kommandanten ein besonders schwieriger Bosskampf – bei dem neuen Raid ist dies Kommandantin Vykas. Doch bevor ihr Vykas herausfordern könnt, müsst ihr gegen Incubus Morphe kämpfen. In diesem Aufeinandertreffen wird eure Gruppe gespalten und muss erneut Teamwork und Kommunikation beweisen.

Solltet ihr einen Legions-Raid erfolgreich abschließen, erwarten euch legendäre- sowie Relikt-Herstellungsmaterialien, Gold und Rezepte.

Wenn ihr noch mehr über das Juni-Update und den Vykas-Raid erfahren wollt, hat euch MeinMMO Autor Mark Sellner alles Wissenswerte zusammengefasst.

Lost Ark bringt heute das große Juni-Update – Das steckt drin

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
10 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
WaifuJanna

Das game wird langsam von der community und der mentalität zerstört. Die leute werden immer elitärer. Ich hab die letzen 4 wochen nichtmal Argos und Valtan versuchen können, weil die leute einen nicht akzeptieren. Wenn man nicht das übelst krasse gear hat… Der thread auf reddit erklärt es ziemlich gut.

Die leute werden immer ungeduldiger. Brand neuer kontent und leute tun so als ob man genau wissen muss was da abgeht.. LOL. Das ist in etwa so als wenn du vorm KINO stehst und sagst „kommst nur rein, wenne mir sagst was in dem film passiert“… is einfach so paradox und lässt mir die hoffnung an die vernunft der gamer zweifeln..

Sie müssen unbedingt nen private mode reinbringen das die leute nicht stalken können welche gravuren und gear man hat. das ist extrem kontraproduktiv.. Es läuft darauf hinaus das du den Valtan, der ab 1415 ist erst ab 1460 laufen kannst, da du vorher sowieos nich angenommen wirst… Ich musste teilweise absichtlich fake gravuren kaufen, damit das in der lobby „gut aussieht“ und dann ingame heimlich umzwischen, weil ich mit den meta gravuren deutlich schlechter fahr als mit meinen eigenden.

Verfluchte puppe, Groll bringt dir NIX wenn du 2 shotted bist und tot bist.. Da hab ich lieber heavy armor drin, sterbe nie, und carry den raid. aber erklär das mal nen Meta Spieler der nur auf DMG DMG DMG guckt… Schonmal gesehn das nen Raid failed weil die zeit um ist wegen DMG mangel? ne.. der raid failt immer weil alle tot sind, oder wegen ner wipe mech.

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von WaifuJanna
Bongus

Leider ist das normal wie bei anderen spielen auch. erste vkyes phase nur geschafft weil ein spieler in der gruppe war der nen gs von 1480 hatte der spieler hat die letzten 12 balken alleine gemacht. danach hat sich die gruppe aufgelöst. vkyes phase 2 keine chance auf ne gruppe gehabt bis jetzt hab nen gs von 1450 und werde abgelehnt.guide video gucken ist das eine und spielen ist das andere man muss erst ma üben und nen gefühl dafür bekommen. die chancen stehen halt schlecht.

Tronic48

Und noch ein 8 Man Dungeon, noch schwerer noch komplexer, bin mal gespannt wie lange es noch dauert bis nur noch die Core Gamer da sind.

Ich habe ab Argos/Valtan aufgehört, das wird mir alles zu viel, zu viele Mechaniken, bei denen ich mich immer frage, Spiele ich ein MMOARPG oder ein Game bei dem ich Rätsel lösen soll.

Stell du dich da hin, und du da drüben, und ihr 2 ab nach hinten, und danach Rennen wir im Kreis, zum Schluss alle in die Mitte, oder so ähnlich, ich finde das nur, naja lasen wir das.

Sorry aber ich verstehe das nicht, wie einem so was gefallen kann, vor allem schließt man bei so was immer mehr Spieler aus, den wie ich kann das nicht jeder Spielen, und ist das nicht der Sinn bei so einem Game, so viele Spieler wie Möglich zu Lost Ark zu bringen, je mehr Spieler um so erfolgreicher das Game, so bewirkt man eher das Gegenteil.

Naja, was weis ich den schon, und wem das gefällt soll es auch Spielen und seinen Spas damit haben, Wünsche ich jedenfalls jedem der das noch Spielt.

Amyfromtheblock

Also sorry argos ist doch im Grunde einfach . Valtan liebe ich auch einfach und die Spieler kommen gut zurecht . Grade weil man Dank die 3 “ Hero“ Fähigkeiten sehr viele Mechanik aushebeln kann . Beispiel bei valtan erster Boss , der Werwolf muss nur einer eine Kugel aufsammeln und dank Wei ( ich hoffe ich hab ihn richtig geschrieben?) Easy staggern .

Über die neue kann ich nicht sagen da wir die erst Sonntag versuchen .

Das Problem sehe ich einfach mehr bei den Spielern die ohne Mühe am liebsten alles haben wollen . Viele gehen blind rein und wundert sich was hier passiert . Dabei Gib es tolle Guide.

Tronic48

Sorry aber Bitte, komm doch nicht immer mit dieser Leier, manche wollen nichts dafür tun, oder wollen alles geschenkt haben, darum geht es doch nicht.

Jeder der heute bei Punika angekommen ist, hat das ganze Game durchgespielt, wenn das so wäre wie du sagst, keiner will sich mehr mühe geben was zu erreichen, dann hätte das keiner so weit gespielt, und eines kann ich dir hier gleich sagen, das Beste an dem Game war/ist das hochleveln eines Chars von 0-50.

Du sagst es selbst, es gibt Guides, es kann doch nicht sein das man sich erst nenn paar Videos anschauen muss um einen Dungeon in einem Game Spielen zu können, das sollte es in keinem Game geben, höchsten wenn ich bei einer Quest mal nicht weiter komme, nicht weis wie es weiter geht, oder so was, das hier erinnert mich eher an POE, erst nenn Studium ablegen bevor ich es Spielen kann, Sorry aber mit Spas am Spiel hat das nichts Zutun.

Ein Bsp. Ich Spiele GW2 seit 10 Jahren, und ob du es glaubst oder nicht, ich habe mir noch nie ein Video anschauen müssen weil ich bei einer INI/Dungeon oder so was nicht weiter kam, außer wie gesagt vielleicht mal bei einer Quest., alles verständlich und ohne große komplexe Mechaniken die so manch einer nicht versteht.

Das schlimme an der ganzen Sache ist eher, das, wenn einer misst baut, nicht aufpasst oder so, wipet die ganze Gruppe, warum wieso weshalb, warum nicht nur dieser eine Spieler, ein anderer könnte den z.B. wieder aufheben und weiter geht’s, warum muss man es gleich beim ersten mal schaffen ohne zu wipen, was hat man davon, steht man dann in einer Rangliste, bekommt man eine besondere Medaillie, also was kann ich mir davon kaufen, nichts, außer Juhu wir haben es geschafft, na klasse.

Aber schon okay, ich bin ja eh raus, und wie ich schon sagte, wem so was gefällt soll es Spielen, seinen Spas haben, will hier keinem das Game Madig machen, ich habe mein GW2 was ich auch weiter Spielen werde, und Lost Ark ist für euch, so hat jeder sein Game.

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von Tronic48
Chiefryddmz

Punika und durchgespielt?
..also wo hast du das denn her? 😅🤣

die Level Phase ist nämlich eben nicht 1-50..
sondern genau genommen 1 BIS Punika
..und genau ab dann beginnt eben der endgame „Grind“.. wie in fast jedem anderem mmorpg eben auch..
wer auf den Part danach keine Lust hat.. is ja ok
der hat halt dann eben „nur“ die Level-Phase gesehen, wie viele in vielen mmorpgs.. was auch ok is

was ich zb Überhaupt nicht nachvollziehen kann ist.. dass sich manche so ein extremes Problem mit der Upgrade Mechanik haben..
wie in jedem Spiel wollen die Entwickler dass nicht jeder sofort Max gear bzw item lvl hat..
in anderen Spielen müsste man halt für dieses eine 100%-upgrade ein Vielfaches an Material Farmen was dann genau so lang dauern würde wie wenn in Lost das upgraden paar mal fehlschlägt.. UND du am Ende so oder so deinen 100% „Versuch“ bekommst ^^

Bongus

meine erfahrung mit argos ist mit nen gs von 1370 wird nur p1 gemacht desto höher der gearscore dann wirste in bessere gruppen aufgenommen argos p3 so ca. 10 minuten ist nen gutes einkommen. Valtan hard ist das selbe wie normal mode ändert sich halt nix.

WaifuJanna

jop, das wird wie in wildstar laufen. extrem harten kontent für 0.0001% der spieler.. Der EU/NA Markt ist halt anders als der Koreanische markt. Hier gibs kaum zusammenhalt. Hier gibs nur egoistische spieler die alles „fast fast know mech“ haben wollen.

Tronic48

Absolut, daran habe ich gar nicht gedacht (Wildstar, da lief es ja ähnlich ab), da sprichst du ein wahres Wort, Danke

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von Tronic48
SirPopp

Bei mir ist es fast genauso. Ich kann mit den Souls-like Spielen nix anfangen und hier ist es ähnlich. Vielleicht bin ich mit fast 50 zu alt oder zu sehr von WoW LfR & Deadly Bossmods verhätschelt, aber Valtan löst bei mir einfach nur Frust aus weil irgend ein Scheiß streift mich immer und kickt mich von der Plattform.
Da sind auch die zahlreichen „Valtan ist ja sooooo easy“ Schreier nicht förderlich, vor allem wenn ich dann an nem Abend 5 Stunden in P2 rumwipe, erst hard und dann sogar in nem „Alt Super easy Fast run mit 4 über 1470ern (mich eingeschlossen) wo ich feststellen muss dass ich beiweitem nicht der Einzige bin der Probleme mit dieser Art von Bossfight hat.

„Ihr müßt einfach nur ohne runterzufallen in die Ghost Phase kommen“ ist als Kommentar genauso hilfreich wie nem Formel 1 Fahrer zu sagen „Du mußt ja einfach nur alle anderen überholen, das kann ja wohl nicht so schwer sein!“.

Klar, jeder definiert für sich Spaß bei nem Game anders, aber mein Spiel muss Spaß machen und nicht dafür sorgen dass ich Abend für Abend frustriert auslogge oder dazwischen Stunden damit verbringe alles „abzuarbeiten“ was man täglich so machen sollte.
Neulich 2 Stunden „It takes two“ mit der Kleinen von meiner Freundin gespielt, da hatte ich 100x mehr Spaß.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

10
0
Sag uns Deine Meinungx