Alles zur Saison der Ankunft in Destiny 2 – Das bietet die Season 11

Bei Destiny 2 läuft jetzt die Saison der Ankunft. MeinMMO bietet euch kompakt alle wichtigen Infos zur neuen Season 11. Ihr findet hier alles zu Aktivitäten, Inhalten, dem neuen Season-Pass und der Story.

Was ist eine Season in Destiny 2? Eine Season dauert etwa drei Monate und versorgt das Spiel mit neuen Inhalten. Diese sind in der Regel einem saisonalen Thema untergeordnet. Der große Unterschied zu den klassischen DLCs oder Erweiterungen ist, dass die Seasons ihr Pulver nicht auf einmal, sondern über die ganzen drei Monate verteilt verschießen.

Verglichen mit den klassischen Erweiterungen ist eine Season günstiger und umfasst sogar haufenweise Inhalte für alle Spieler, also gratis für jeden Hüter – egal ob er zahlt oder nicht. Ihr könnt die aktuelle Season separat kaufen und direkt mitten ins Geschehen einsteigen, auch wenn ihr die vorherigen Saisons nicht dabei wart.

Auch in Jahr 4 wird Destiny 2 übrigens auf das Season-Modell setzten, aber in einer überarbeiteten, verbesserten Form.

Schaut euch hier den coolen Ankündigungs-Trailer zur Saison der Ankunft an:

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Die neue Season 11 ist da: Am 09. Juni, fiel der Startschuss für die Saison der Ankunft mit einem Paukenschlag. Im Live-Stream verriet Bungie endlich, worauf die Hüter so lange warteten und was uns bis zum nächsten großen Ding im Herbst 2020 bei Destiny 2 erwartet.

Wir werden diesen Artikel im Laufe der Season immer erweitern und mit den neusten Inhalten füllen.

Am 16. Juli wurde bekannt gegeben, dass das Herbst-DLC auf November verschoben wurde. Damit hat sich auch die Roadmap der Season 11 verändert. Die aktuelle Version findet ihr hier:

Destiny 2 verlängert Season 11 – So geht es für euch jetzt weiter

Alles, was ihr zu Season 11 bei Destiny 2 wissen müsst

Um die Spieler für gut drei Monate bei Laune zu halten, erwartet euch in der Saison der Ankunft unter anderem:

  • eine düstere Story
  • mehrere neue PvE-Aktivitäten
  • Ein neuer Dungeon
  • frische Waffen, Rüstungen und Loot
  • zahlreichen Änderungen und Anpassungen

Story in der Saison der Ankunft

Im Fokus der Geschichte steht die namensgebende Ankunft der Pyramidenschiffe in unserem Sonnensystem, welche die Dunkelheit mit sich bringen. Die Story schließt damit an die Geschehnisse von Season 10 an:

Diese Geschehnisse wurden in den vergangenen Jahren im Hintergrund vorangetrieben und sind jetzt aber das Hauptaugenmerk.

Pyramiden Dunkelheit Season 11 Arrival Ankunft Destiny 2
Die Pyramiden der Dunkelheit sind endlich da

So geht die Geschichte weiter: Was die bedrohliche Ankunft für uns und das Sonnensystem bedeutet, werden wir in den nächsten Monaten erfahren. Auf Io sind die Pyramidenschiffe bereits gelandet und bereitet ihre Invasion vor.

Die Saison der Ankunft wird storytechnisch quasi die Vorgeschichte zu Destiny 2: Beyond Light, der großen Herbst-Erweiterung.

Die Pyramiden sollen für alle sichtbar Präsenz zeigen. Wir gehen davon aus, dass Destiny 2 sein Storytelling durch die Umgebung in dieser Season um ein paar Gänge hochschraubt.

So soll sich unser Erzfeind immer weiter in Position bringen, immer bedrohlicher werden, eine deutlich spürbare Gefahr werden. Im Herbst wird dann „Beyond Light“ auf die Hüter losgelassen.

Destiny 2 geht noch Jahre als MMO weiter – Jenseits des Lichts und Pläne bis 2022

PvE Inhalte und Aktivitäten in Season 11

Neuer Dungeon: Das Ende des großen Reveal-Streams zur Zukunft von Destiny 2 ließ eine richtige Bombe hochgehen:

Neuer Dungeon „Prophezeiung“ ist da – Das müsst ihr wissen

Die Hüter begeben sich im Dungeon auf die Spuren der mysteriösen Neun und der Dunkelheit. Die Aktivität lockt mit einer surrealen Atmosphäre, bei der oben unten ist und die Realität verrückt spielt.

Schaut euch hier den Dungeon in Action an:

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Als Loot wartet dort auf euch:

  • die DAITO-Schmiede-Rüstung
  • die überarbeitete „Prüfungen der Neun“-Rüstungssets
  • überarbeitete Seraph-Waffen

Nach der Season 11 wird der Prophezeiung-Dungeon jedoch aus Destiny 2 verschwinden. Jedoch nicht lange, wie Bungie verkündete, müssen einige Anpassungen im Spiel vorgenommen werden.

Die DAITO-Rüstung

Was sind Dungeon in Destiny? Dungeons gelten zu den beliebtesten PvE-Inhalten überhaupt. Sie sind längere Missionen für bis zu 3 Spieler und erinnern mit ihren knackigen Kämpfen sowie Rätseln an Mini-Versionen der großen Raids aus dem Destiny-Universum.

Aktuell dürfen die Hüter sich in zwei Verliese begeben:

Das öffentliche Kontakt-Event: Die Pyramidenschiffe haben Io und Titan erreicht. Dort erwartet euch eine neue PvE-Aktivität: das Kontakt-Event.

Wie die Aktivität meistert und die geheime heroische Stufe triggert, findet ihr in unserem Guide:

Destiny 2: Alles zum neuen Kontakt-Event von Season 11 – So meistert ihr heroisch

Wie das Seraph-Turm-Event findet auch diese Aktivität im öffentlichen Bereich (public space) satt. Wer nicht auf seine Mitspieler angewiesen sein möchte, sollte sich unseren Build anschauen, mit dem ihr das Kontakt-Event rockt.

Season 11 Arrival ankunft event pve Monolith Destiny 2
Auf Io trefft ihr Mini-Versionen der Pyramidenschiffe beim Kontakt-Event

Ein neuer Season Pass für die Hüter

Wie in vorherigen Seasons stecken darin Belohnungen für alle Spieler von Destiny 2 und zusätzliche Items für Käufer der aktuellen Season 11.

Der Season Pass für Season 11, die Saison der Ankunft kostet 1,000 Silver – also etwa 10 €

Das steckt unter anderem im Season-Pass:

  • der neue exotischen Granatenwerfer „Dürresammler“ (Season-Pass-Besitzer erhalten ihn auf Stufe 1 – Free2Play-Hüter später im Pass)
  • eine komplett frisch geschustertes Rüstungs-Set
  • Cosmetics
  • Bonus-EP
  • eine zusätzliche Exotic-Waffen-Quest
  • Wöchentliche Missionen
Exotic Launcher Grenade Dürre Season 11 Arrival ankunft Destiny 2
Hübsche Waffe, oder? Dürresammler

Die exotischen Waffen der Season 11 im Überblick

In der Saison der Ankunft erwarten die Hüter drei komplett neue Exo-Knarren, die mit interessanten Spielmechaniken und enormer Power locken:

  • Der Granatwerfer „Dürresammler“ verschießt giftige Fäule und infiziert alles im Umkreis
  • Bei der Jagd nach der Pistole „Auserwählte des Reisenden“ evakuieren wir das halbe Destiny-Universum
  • „Verfallenes Abbild“ ist ein brandneues Spurgewehr, dass Feinde in Waffen für uns Hüter verwandelt

Mehr zu den Quest und Fähigkeiten der Exos lest ihr hier:

Destiny 2: Alle neuen Exotics der Season 11, die bisher bekannt sind

Alles Weitere zu den Waffen in Season 11 findet ihr hier:

Die Fallende Guillotine ist bei Veteranen als Dunkeltrinker 2.0 bekannt

Neue Mechanik: Mit Umbral-Engrammen bestimmt ihr euren Loot selbst

Mithilfe der neuen Umbral-Engramme könnt ihr gezielt neue Waffen und Rüstungen farmen. Das Beste daran ist, dass die begehrten Items in allen Aktivitäten droppen können.

Alles nötige zur Fokussierung der Umbral-Engramme und dem Prisma-Umformer haben wir in diesem Guide zusammengefasst:

Wichtige Anpassungen und Überarbeitungen in Season 11

Bereits im Vorfeld der Saison der Ankunft hat Bungie viele Inhalte von Updates und Sandbox-Anpassungen bekannt gegeben, welche uns jetzt das Hüter-Leben erleichtern sollen. Mit dabei sind umfassende Änderungen am Loot, euren Waffen und mehr.

Das sind die bedeutenden Änderungen in der Saison der Ankunft:

Stürzt ihr euch sofort nach dem großen Update in die neue Season 11? Hättet ihr mit einem brandneuen Dungeon gerechnet und was haltet ihr von der öffentlichen Aktivität auf Io? MeinMMO bleibt für euch am Ball und wir in den nächsten Tagen fleißig alle Inhalte der Saison der Ankunft auf Herz und Nieren prüfen.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
11
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
10 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
KaiserFranz86

45 Minuten gespielt ,1 Mission ganz nett ,event wie immer ideenlos einfach gambit in die openworld kopiert ….und nach dem ich den Questfortschritt (spiele einen Strike, 1 Schmelztiegel und ein Gambit Match ) gelesen hab sank meine Motivation Richtung 0 und Destiny wurde beendet 😂

Alex

Hmm Die neuen Waffen gefallen mir Optisch schon gut, paar neue Perks sind auch da, Mit Licht geladen wird als Mod wieder aufgegriffen, finde ich gut.
Das neue Gambit Light Event ist solala, mich nerven einfach immer noch die Dämlichen Champions, das ist einfach sowas von unnötig, beschränkt mein Loadout wieder, zudem nervt mich dieses Season Artefakt einfach auch nur noch an, es wäre schön würden wir mit der Herbsterweiterung einfach Zugriff auf alle vergangenen Season Mods haben, ich will z.b. die Schwert Mod wieder bei der man mehr aushält von letzter Season oder einige andere, finde ich echt bescheiden das die einen immer wieder „weggenommen“ werden.
Das Teil neben dem Drifter ist wieder so ne Sache, mal abwarten, da mir die neuen Waffen gefallen ist es aber jetzt nicht so schlimm für mich das Ganze, hab ja auch gerade erst angefangen da rein zu schauen.
Auf den neuen Dungeon bin ich gespannt, mal schauen was das wird.
Der Lichlevel Grind nervt mich jetzt schon wieder, hm.. naja mal schauen.
Der Neue Granatwerfer aus dem Pass ist ne coole Sache, die Quest für den Kat aber echt nicht, der erste Teil war easy erledigt und ich dachte schon, achwas wird ja dieses mal kein nerviger Grind, letzte Season wars ja auch ok.
Aber dann… der nächste Schritt… 100 Kills gegen Hüter.. was soll das? Haben sie nicht mittlerweile gelernt das es für alle beteiligten Spaßiger ist wenn man eben nicht zu aktivitäten gezwungen wird die man nicht spielen will.
Zudem kann man dann den schmelztiegel erstmal wieder eine weile komplett vergessen rennen alle nur noch mit diesen dämlichen Granatwerfern rum wie als damals der Gipfel raus kam, das hat ja schon damals so viel spaß gemacht und hat den Tiegel so sehr bereichert, Bungie lernt echt nie aus seinen Fehlern.
Ansonsten sieht die Season ein wenig mau aus wie die vorhergehende, Bounty Simulator 2.0, vielleicht kanns ja der Dungeon raus reisen, mal abwarten hab ja noch nicht alles gesehen.
Hab auf einen Neuen Raid gehofft, das war schon entäuschend, sozusagen gabs eigentlich seit SK in keiner einzigen Season einen Raid, das ist schon echt traurig.

Gönndalf

mich nerven einfach immer noch die Dämlichen Champions

Demnächst in ihrer gläsernen Kammer: Champions, statt Prätorianer! -_-

Andreas Straub

Das einzig wirklich interessante dürfte der neue Dungeon sein. Freue mich schon sehr darauf! Der Rest ist wie gehabt: re-skinned Aktivitäten und Lootquellen (Kontakt <- Gambit, der seltsame Feuertopf beim Vagabund <- der seltsame Feuertopf bei Eris mit leichten Variationen). Die neue Jäger-Rüstung ist wieder hässlich, dürfte also Infusionsquelle werden. Die neuen grünen Mods lasse ich wieder links liegen – die halten sowieso nicht lang. Habe aber, glaube ich zumindest, auch eine schöne neue alte Map im PvP gesehen :-). Mal sehen, was sonst noch zu finden ist. Ein paar Wochen könnte das so eventuell interessant sein.

Brezel

Wo startet den die neue Exo Quest?

Tony Gradius

Es gibt ein Storymission für alle am Anfang. Sehr positiv.
Das ich jetzt allerdings mit Gambit als Public Event belästigt werde, läßt mich mir selbst wieder auf die Schulter klopfen, das ich die Season nicht gekauft habe.

Ach, PS: Pinnacle-Quests waren bei den Vendors erneut keine zu finden. Ist das mit Seasonpass auch so?

Cameltoetem

Was habt ihr alle gegen Gambit? Mir macht das total Spaß. Und mal im Ernst. Du musst doch nur Teile sammeln und in die Box stecken. Das kann doch nicht zuviel verlangt sein

sir1us

Ich mag auch Gambit und ja das „neue“ Event gefällt mir um einiges besser als das Event aus der letzten Saison

Cameltoetem

Finde ich auch. Im neuen Event geht eigentlich dauerhaft die Post ab. Das ist angenehm kurzweilig.

Mr.Tarnigel

Danke für den Artikel dadurch habe ich die Werbung entdeckt von 3 Dating Apps in Deutschland die besser als Tinder sind und sogar Funktionieren 🤯

Zu season 11 weiß ich gerade echt nicht was ich sagen soll. Kann mir nicht vorstellen das die mich bis zum Herbst hält. Irgdwie mau.
Ich werde sie mal antesten für ein paar Tage und dann gucken ob ich mir den Pass hole.

🦔

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

10
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x