Destiny 2 verliert neuen Dungeon am Ende der Season 11 – Aber nicht für immer

Der neue Prophezeiung-Dungeon ist erst seit Kurzem im Spiel, doch soll schon bald wieder aus Destiny 2 verschwinden. Das löst eine regelrechte Panik bei den Spielern aus. Bungie klärt jetzt auf, was es damit auf sich hat.

Das soll verschwinden: Als Destiny 2 seine Zukunft im Reveal-Stream der Öffentlichkeit präsentierte, gab es eine saftige Überraschung: Schon am ersten Tag der Season 11 durften die Spieler einen komplett neuen Dungeon erkunden.

Der Dungeon heißt „Prophezeiung“. Diese neue PvE-Aktivität lockt mit einzigartigem Loot, einer abgedrehten Atmosphäre und kommt bisher allgemein super bei den Hütern an. Es gibt jedoch einen Haken.

Denn im Herbst 2020, mit dem Ende von Saison der Ankunft, verschwindet der beliebte Dungeon schon wieder aus Destiny 2.

So reagieren die Spieler: Die Entdeckung, dass der neue Dungeon so kurz nach seinem Erscheinen schon wieder von der Bildfläche verschwinden soll, löste eine regelrechte Panik bei den Spielern aus.

Auf reddit forderten die Hüter Bungie auf, von ihren Plänen abzusehen und Prophezeiung im Spiel zu lassen. Ein entsprechender Thread hat mittlerweile über 13.000 Upvotes und fast 900 Kommentare.

Im Prophezeiung-Dungeon spielt die Realität verrückt

Auch hier auf MeinMMO sehen wir, dass es vielen von euch nicht schmeckt, dem Dungeon so schnell Lebewohl sagen zu müssen. Oftmals wird auch das umstrittene AFK-Farming mit dem Verschwinden des Dungeons erklärt. Da nur begrenzte Zeit zur Verfügung steht, möchte man die coole aber knackige Aktivität so ausführlich erkunden wie möglich.

Bungie klärt das Verschwinden auf

Verabschiedet sich der Dungeon wirklich komplett? Kurz und knapp: Nein! Der Dungeon macht nur eine Pause und kehrt dann wieder ins Spiel zurück. Allerdings könnte die Pause sich über die gesamte Season 12 erstrecken.

Auf den Aufschrei reagierte zunächst Bungies Community-Manager Cozmo. Auf reddit teilte er mit, dass hinter dem Verschwinden das nächste große Kapitel „Destiny 2: Jenseits des Lichts“ steckt. Damit gehen Änderungen einher, die den Dungeon wohl temporär aus dem Spiel nehmen.

Bungie arbeitet aber mit Hochdruck daran, Prophezeiung so schnell wie möglich wieder spielbar zu machen. Dies bestätigte auch der deutsche Community-Manager Maurice via Twitter:

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Twitter Inhalt
Der neue Dungeon bleibt nicht lange weg

Darum sind Dungeons so beliebt: Für viele Spieler gelten Dungeons als eine der besten und beliebtesten Aktivitäten im ganzen Destiny-Universum.

Sie bieten die gelobte Raid-Erfahrung im kompakten Format, aber ohne den Zwang, sich 5 Mitstreiter suchen zu müssen. Wie im großen Bruder stehen knallharte Boss-Kämpfe sowie Rätsel- und Sprung-Passagen auf der Tagesordnung.

Die DAITO-Rüstungen gibt es nur im neuen Dungeon

Wenn zusätzlich noch die Location so atemberaubend aussieht und der Loot sonst nirgends im Spiel zu finden ist, ist ein Publikumsliebling quasi vorprogrammiert. Alles trifft auf den neuen Prophezeiung-Dungeon zu, daher auch die große Sorge um das Verschwinden.

Seid ihr jetzt beruhigt, da ihr wisst, dass der neue Dungeon nicht wirklich verschwindet? Habt ihr Prophezeiung schon ausgiebig erkunden können? Wer mehr zum Thema von verschwindenden Inhalten und wiederkehrendem Content aus Destiny 1 erfahren möchte, wird hier fündig: Destiny 2 lässt Inhalte bald rotieren – Bringt coole Momente aus Teil 1 zurück

Quelle(n): Polygon, Forbes, reddit
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
7
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
64 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Alitsch

Ich hätte mir von mir aus 2 Variante vom Dungeon gewünscht eine mit Matchmaking (eine light Version) und eine ohne (heroic).
Spieler und Clans suche ist nicht mehr so einfach oder angenehm wie früher.
Da unteranderen mit Ihren PL Grand wurden vor allem Raids ein Mittel zum Zweck. Man möchte alles Effizient und Schnell abschließen.
Bereitschaft Anfänger was zu bei bringen ist gesunken. Hab um nur D2Y1 2 Clan gewechselt , von zig Versuchen beim Facebook LFG .
Entweder musst du schon ehrfahren sein oder durch Youtube gebildet und weißt wie es geht usw.
Und mit und nach Forsaken es ist nicht besser geworden. Ab SK ist mir Raid egal geworden, bis jetzt habe Ich alle Dungeons nur mit meine Clan D1 Mates gemacht, mal sehen ob sie diesmal mitmachen

Marki Wolle

Wie viele Strikes man wohl anstatt eines solchen Dungeons bekommen hätte, oder Story Mission!

Noch mehr Aktivitäten ohne Spielersuche halte ich für sehr contra produktiv!

Andreas Straub

Ich hätte gerade ein off-topic Frage: bekomme ich etwas an Bruchstücken zurück, wenn ich eine Meisterwerk-Rüstung zerlege? Langsam muss ich daran denken meine Rüstung zu „modernisieren“ …. 🙁

Millerntorian

Also ich habe einige zerlegt, aber ausser Verbesserungskernen bzw. Prismen kommt da nix. Deshalb ist Modernisierung auch teuer, da die Bruchstücke ja ihren Preis haben.

Andreas Straub

Ja,heute auch heute auch getestet – 6 Prismen und 6 Upgrade Kerne. Finde ich nicht mal soooo schlecht. Bis zu drei Ascendentenbruchstücke gibt es aus dem Pass. Für 10 Prismen kann man ein Bruchstück kaufen. Danity kann man in einer Season alle Rüstungsteile zum Meisterwerk machen… Werde ich mal angehen.

Millerntorian

Klingt vernünftig. Kumpel von mir spielen eben aus diesem Grund Grube & Co. um die garantierten Meisterwerk-Items bei Abschluss dann zu zerlegen. Eine sichere Einnahmequelle der Materialien. Ich bin allerdings noch hin- und hergerissen, da ich bis dato noch nicht die Wunsch-Rüstungen oder Waffen mit der notwendigen MHD bis 1.360 komplett habe.

Dann werde ich diese allerdings Meisterwerken; dafür langen auch die bis heute angesparten Ressourcen im Tresor.

Rephlex EU

Da kannst besser Shader löschen 😈 Mach ich auch immer, wenn ich blank bin.

Motzi

Aszendentenbruchstücke sind hier wohl gemeint, nicht die legendären 🙂

Motzi

6 Kerne und 6 Prismen gibt es.

Millerntorian

Darum sind Dungeons so beliebt: Für viele Spieler gelten Dungeons als eine der besten und beliebtesten Aktivitäten im ganzen Destiny-Universum. Sie bieten die gelobte Raid-Erfahrung im kompakten Format, aber ohne den Zwang, sich 5 Mitstreiter suchen zu müssen. Wie im großen Bruder stehen knallharte Boss-Kämpfe sowie Rätsel- und Sprung-Passagen auf der Tagesordnung.

Neee…is klar, ich hüpf ja ständig locker flockig solo durch irgendwelche Dungeons, wenn ich nicht gerade durch die ständige mitskalierende PL-Erhöhungskonfiguration direkt von den NPC einen vor den Latz geknallt bekomme und wieder freundlich auf den Spawnpunkt zu Beginn gesetzt werde.

Springen ist ja auch meine Lieblingsbeschäftigung. Vor allem, wenn man vergisst, die Helligkeitsstufen ingame auf Atombombenblitz-Stufe zu stellen, denn sonst erkennt man leider so manchen klitzekleinen Mini-Absatz nicht, den anscheinend irgendwelche Pygmäen-Zwerge in den Berg geritzt haben. Toll wäre sowieso ein Timer, da bin ich ja ein Freund von. Oder Trev0r (wobei..der ist witzig). Und wer macht in einem Shooter nicht gerne Rätsel? 1st Person Sudoku? (Ok…ein paar Rätsel sind nett. Zugegeben)

btt., von Mitstreiter suchen müssen (!) sind wir ja wohl Lichtjahre entfernt! Ganz im Gegenteil, ich wünschte mir mal die Möglichkeit des Matchmakings solcher Aktivitäten!

Aber ich wünsche mir auch Weltfrieden oder ’ne 1.000er Indian Scout für den Sommer. Kann ich alles vergessen.

*…manchmal glaub ich echt, man nimmt an, ingame wären ständig nur irgendwelche Best-Friend-Team-Buddies unterwegs, die froh sind, endlich mal alleine loszuziehen. Möchte wirklich nicht wissen, wie viele Solisten Destiny spielen, denen die Spielersuche via App & Co. einfach zu lästig ist oder weil sie irgendwelche hochgesteckten Anforderungen der Suchenden (die selber nix gebacken bekommen) nicht erfüllen.

no12playwith2k3

„(…) oder weil sie irgendwelche hochgesteckten Anforderungen der Suchenden (die selber nix gebacken bekommen) nicht erfüllen.“

Gerade am Wochenende noch in der App entdeckt. Sinngemäß so: Prophezeiung fresh KWTD – 1050+ oder Kick!
Der Suchende war selbst auf Powerlevel 1016…

Millerntorian

Kenn ich…hab ein paar mal das via App versucht. Never ever. Oder diese ominösen Guided Games…auch irgendwie in den meisten Fällen eher ein PR-Gag.

UnderSkilled_and_OverGeared

Ich habe weder die Raids in D2, noch die anderen beiden Dungeon (bis auf 2 Runs in der Grube) mangels an Mitspielern aus meinem Clan/FL und mangels Zeit meinerseits an möglichen Terminen leider noch nicht gespielt. Das wird sich mit dem neuen Dungeon leider fortsetzen. 😐

Ich würde mich freuen, wenn Bungie wenigstens für die Dungeons ein Matchmaking anbieten würde.

DerUnbekannteHüter

Plattform ?

Rephlex EU

Geht mir leider genauso.. :whew:

no12playwith2k3

Ich sage mal so: Matchmaking auf Wunsch gerne, aber es sollte mindestens ein kompletter Abschluss zu verzeichnen sein, damit man voraussetzen kann, dass jemand die Grundmechanik bereits beherrscht.

Selbst im dieswöchigen Dämmerungsstrike in der träumenden Stadt kriegen es die Mitspieler nicht auf die Kette, dass man sich die beknackte Kugel zweimal zuwerfen kann, um den verursachenden Schildschaden zu erhöhen. Wieder andere, denen man die Kugel zuwirft donnern die in die Adds. Und dann soll man mit solchen Intelligenzverweigerern einen Dungeon spielen, in welchem man idealerweise koordiniert helle oder dunkle Partikel produziert? Da glaube ich im Leben nicht dran.

Ansonsten: Wenn Du auf der PS4 spielst, können wir die Grube der Ketzerei gerne zu zweit in Angriff nehmen (spiele die vornehmlich solo). Die Prophezeiung habe ich mir für nächste Woche mal solo vorgenommen. Wenn das läuft wie erwartet, können wir die dann auch zu zweit spielen.

Millerntorian

Kann man sogar drei mal zuwerfen…

Andreas Straub

Gibt es schon Erfahrungen mit dem Loot aus dem Dungeon? Ich hatte irgendwo gelesen, dass man die spezielle Dungeon-Rüstung nur sehr selten bekommt, da der Loot-Pool sehr viel andere Teile/Waffen enthält? Stimmt das?

DerUnbekannteHüter

Es gibt 3 Kisten (Pro Encounter) und 2 versteckte. Drop Rate ist Random also Luck. Hast ja genug Zeit bis zum Jahr 4 ;D An Rüstung kann nur die Dungeon Rüstung(en) drin sein. Waffen weiß ich nicht genau, was da alles drin sein kann

Chriz Zle

1. Kiste gab mir jeweils das alte To9 Klassenitem, 2. Kiste gab mir ne SMG, Boss hat mir neue Rüstung (Titan Helm und Warlock Beine) gegeben und dann die Kiste nach dem Boss gibt glaube random Zeugs wie die Escalation Waffen als Random Perk Varianten.
Versteckte Kisten hab ich noch nicht gemacht bzw. nicht gesucht.

Antester

Wie ist den der Gesamtwert der Rüstung? Bei der Grube ist der ja eher mau und sind es MW?

Bananaphone64

Mich würde noch interessieren, ob man den dungeon immer wieder spielen kann für die Rüstung? Oder gibs den Drop nur ein Mal pro Woche?

Chriz Zle

Also MTashed scheint das Ding zu farmen, sprich die letzte Kiste nach dem Oberboss scheint wohl immer Loot springen zu lassen.

Chriz Zle

Also der Titan Helm hatte 62 und die Warlock Beine 61.
Bisher kein Meisterwerk bekommen.

Antester

Für eine Spitzenaktivität jetzt auch nicht der Bringer.

Chriz Zle

Isso, da erwarte ich auch 65+ und höher.

ItzOli

„ Wie im großen Bruder stehen knallharte Boss-Kämpfe…“

Da konnte ich mir nun das schmunzeln echt nicht verkneifen^^ Unter den meisten Raidern in Destiny werden selbst die grossen Brüder alles andere als knallhart angesehen, für viele gleicht das Bossdesign eher einem schlechten Witz was den Schwierigkeitsgrad anbelangt😄 Da werden die Raids in D1 mit den Hardmodes einer solchen Formulierung eher gerecht xD
Ist nun überhaupt keine Kritik am Artikel sondern musste echt schmunzeln da ich viel mit Randys schon über diese Thematik während den Raids diskutierte.

Chriz Zle

Ist so, die D1 Raids waren um Längen fordernder wie jeder Raid in D2.
Allein der Wrath of the Machines wird ewig einer meiner Lieblingsraids sein. Da hatten wir damals im Clan 7 1/2 Stunden fürs erste mal gebraucht und waren danach echt fertig.

So allgemein waren die Raids damals auch irgendwie besser, schon allein Oryx war einfach ne Hausnummer für sich.

DerUnbekannteHüter

Last Wish kommt definitiv an D1 Raids ran, wenn Riven ohne Cheese gekillt wird. Die Vault und Riven sind die mit einer der schwersten Encounter im ganzen Franchise. Das sieht man an der Day One Zeit beider Encounter ( jeweils an die 7 Std.) Bei den anderen Raids in D2 stimme ich vollkommen zu. Da aber nun der Raid-Daddy zurück ist, können wir nur hoffen, dass er den Savathun Raid in 2021 designen wird. (bzw. die Bosse und die Mechaniken, den er hat auch Riven + Mechanik designed :D)

Chriz Zle

Ach Shit gar nicht mehr an Last Wish gedacht, hatte nur die Leviathan Raids im Kopf ^^
Ja der hat echt rausgestochen in D2. Sehr guter und abwechslungsreicher Raid.

ItzOli

Vollkommen richtig:)

Nolando

7 1/2 std für den ersten lauf??? lachhaft 😀 (sofern ihr unwissend reingegangen seid

ich bin mit meinem alten clan ZDM gelaufen ohne vorher gespoilert zu werden bzgl. mechanik und wir haben 14 stunden gebraucht um überhaupt bis zu diesem riesigen zug zu kommen. danach haben wir uns einmal spoilern lassen weil wir einfach nich dahinter gekommen sind wie der gemacht wird. ^^

DerUnbekannteHüter

Redeem hat 7 1/2 std pro Encounter gebraucht XD Insgesamt fast 19 Std für den Raid ;D

Nolando

jajaja lass mich mich ruhig noch schlechter fühlen xD

DerUnbekannteHüter

War nicht so gemeint haha 😀 Wollte es nur klarstellen ;D

Andreas Straub

„Wrath of the Machine“ ist der einzige Raid, den ich nie ganz abgeschlossen habe ….. 😥

Nolando

ganz ehrlich, auch wenn ich schon viele andere meinungen gehört habe, da hast du wirklich was verpasst. ich fand den raid nach oryx einer der besten. gerade die boss mechanik hat fun gemacht mit den gefallenen-waffen (weiss den namen gerade nicht) und dieser riesige Zug der an den dicken gustav aus dem WW2 erinnert.

sollten die raids wirklich in D2 wieder kommen spiel den auf jedenfall!!

Chriz Zle

Ist so, der Maschinen Raid war und ist ein Meisterwerk. Nicht nur vom Setting (Siva) sondern auch von den Phasen und auch Loot (mit die besten Shader im ganzen D-Universum, die Waffen waren großartig, die Rüstung sah phänomenal aus) war einfach so genial in dem Raid.

Und dann natürlich auch die Outbreak Quest in dem Raid. Oh boy ich hab damals den letzten Schritt der Quest mit Randys gemacht. Am Ende die Kiste geöffnet, es wurde gefragt ob sich alle die Waffe geholt haben. Es kam kein Nein. Truppführer will in den Orbit zurück und plötzlich brüllt einer „Warte!! Was machst du?!??!!“ Als wir im Orbit dann waren meinte der eine dann er wäre noch nicht zur Kiste…….

Oh man dem seine Enttäuschung war übel, und ich dachte mir nur warum hat er nicht die Kiste geholt.

Nolando

ich finds irgendwie traurig und trotzdem schön das zu lesen 🙂

ich hab so Geschichten leider bisher nicht in D2 erlebt.

aber ja die quest war grnadios erstellt und vor allem sinnvoll ohne sich wiederholende aufgaben 😀

Lightningsoul

Das ist der einzige Raid, in dem ich keine Sekunde verbracht habe. Hatte zu Ende von D1 einfach aufgehört zu spielen, besitze zwar Rise of the Iron Lords, aber hab nur mal reingeschnuppert und bissl PVP gezockt (keine Zeit damals). Und mittlerweile hab ich keine Konsole mehr. 😀

Schwaebmen

Wie bei so vielen Aktivitäten hängt die Schwierigkeit auch mit dem PL zusammen, bin mit 2 Freunden in den Dungeon am ersten Tag blind rein und wir hatte jede mege Spaß hatte was von nem kleinen day1 raid. Ja sobald des PL dann passt dann ists nen schnell durchlauf aber es kann dann auch jeder genießen was bungie da gebastelt hat.

ItzOli

Richtig die Schwierigkeit hängt auch mit dem PL zusammen und genau das ist mein grösster Kritikpunkt an den D2 Raids. Bei einem wirklich gut designten Raid definiert sich wirkliche „Schwierigkeit“ über gut designte Mechaniken und nicht über eine künstliche Schwierkigkeit wie jene des PL. Da sieh leider hervorragend den Unterschied zwischen den D1 und den D2 Raids.

CologneKeul

Destiny 2 lässt Inhalte bald rotieren – Bringt coole Momente aus Teil 1 zurück …….
Einfach nur LoL …. Machen die schon seit D2 Release man ….

Zavarius

Da hat wohl ein Gaststudio die selbe World ID + placement genutzt, für eine andere Aktivität der kommenden Season…. Tja… Sowas passiert beim Copy&Paste nunmal :beg:

Nolando

Naja was heißt beruhigt.

Wenn die jetzt schon wussten das der Dungeon nicht spielbar wird mit dem neuen DLC, warum wurde der nicht direkt schon daraufhin angepasst?

Lightningsoul

Ich denke das wird mit dem Balancing zu tun haben. Wenn das neue Element Stasis kommt und dann alle Encounter ein Witz werden, können sie die jetzt ja noch nicht anpassen, aber dann mit der Expansion schon.

Ist nur ein Beispiel, aber ich kann schon verstehen warum man es nicht vorab anpassen kann. 😉

xXJD89Xx

Also wenn die den dungeon echt mit S12 rausnehmen dann werde ich mir beyond light nicht vorbestellen. Damit schießt bungie den Vogel echt ab. Eine neue Aktivität und die wird eine season später wieder rausgenommen. Die habe echt ne Schraube locker.

Eleventh Doctor

Eine neue Aktivität und die wird eine season später wieder rausgenommen. Die habe echt ne Schraube locker.

Hast du die letzten 3 Seasons nicht gespielt? 😆

Takumidoragon

Das wollte ich auch gerade nachfragen ^^

xXJD89Xx

S9 die ersten 2 Wochen gespielt und s10 komplett ausgesetzt. An s8 kann ich mich gar nicht mehr errinern 😂

Scofield

Bungie würde es neuen content nennen.

Im ernst, da kommt dann ein trailer:

THE BEST DUNGEON IN THE ENTIRE EXISTENCE OF DESTINY 2 IS BACK! AND THIS TIME IT STAYS!

AND YOU KNOW WHAT? IT STILL IS 100% FREE!

AWESOME!!!

xXJD89Xx

Bungie like hält 😂👍

bacuya

😮 du bist doch ganz klar bei denen in der Marketing Abteilung beschäftigt!

Kann ich schon vorbestellen? XD

Takumidoragon

Ja natürlich. Überall außer auf der PS4 ^^

Chriz Zle

Hört sich stark nach Apple Marketing an……und da laufen die ganzen Deppen ja auch wie die Schafe hinterher ^^

xXJD89Xx

Was bitte kann mit dem dungeon sein das man ihn „wieder spielbar“ machen muss?

Scofield

Gute Frage, in die gleiche kerbe schlägt ja die Behauptung, dass alle strikes, raids etc. mit den Planeten entfernt werden müssen.

Der dungeon „Prophezeiung“ spielt aber auf gar keinem uns bekannten planeten und lässt sich nur vom turm aus starten. Bedeutet, dass auch da mit Willen und Entwicklung einiges möglich wäre.

WooDaHoo

Spoiler
Ding-dong, the Tower is dead! Which old Tower? The wicked one.
Ding-dong, the wicked Tower is dead. XD

Takumidoragon

Gott, ich hasse das Aussehen der Spoilerfunktion so sehr xD

WooDaHoo

Aber es ist schön, dass es sie gibt. Lightning mach auch immer so herrlich Gebrauch von. ^^

Takumidoragon

Man könnte das ganze aber trotzdem sichtbarer machen. Es ist schon ein Spoiler, wenn ich den nicht sehen will, drück ich da auch nicht drauf

micflo91

ja ich denke halt, dass Bungie uns nicht spoilern möchte und es mit der neuen Story irgendwie zusammen hängt.

xXJD89Xx

Also nur das ich das richtig verstehe…..

Bungie bringt einen neuen dungeon, lässt uns eine Woche später wissen das der dungeon mit dem Herbst dlc eine Pause machen wird, damit er wieder spielbar gemacht wird. Und das ganze weil sie uns nicht spoilern wollen?

1) was könnte der dungeon 3 Monate nach release bitte spoilern?
2) warum weiß bungie sowas nicht vor Veröffentlichung des dungeons?

Mir erschließt sich das nicht wirklich. 🤔🙄

Lightningsoul

Ich denke das wird mit dem Balancing zu tun haben. Wenn das neue Element Stasis kommt und dann alle Encounter ein Witz werden, können sie die jetzt ja noch nicht anpassen, aber dann mit der Expansion schon.

Ist nur ein Beispiel, aber ich kann schon verstehen warum man es nicht vorab anpassen kann. wink

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

64
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x