9 MMOs, in denen trotz Sommerflaute eine Menge los ist

Der Sommer ist da und obwohl es draußen warm ist, kann man die Zeit mit dem Spielen von spannenden MMOs, Online-Spielen und MMORPGs verbringen. Wir zeigen euch, warum ihr diese neun Online-Rollenspiele jetzt spielen solltet.

Es heißt immer, im Sommer ist in Spielen so wenig los. Gerade bei neuen MMORPGs sieht es 2019 sogar richtig mies aus.

Es gibt aber genug bestehende MMOs und MMORPGs, in denen ihr gerade in den kommenden Monaten richtig viel erleben könnt, da beispielsweise große Updates oder interessante Events anstehen. Wir zeigen euch, wo was über den Sommer los ist.

Albion Online Nimue

Albion Online

Das Sandbox-MMORPG bekommt am 10. Juli das große Percival-Update. Das führt unter anderem zufallsgenerierte Einzelspieler-Dungeons ein, bringt aber auch neue Individualisierungsmöglichkeiten für euren Helden und weitere Skills mit sich. 20-vs-20-Kämpfe in Städten sorgen ebenfalls für Abwechslung.

Darüber hinaus läuft das MMORPG sehr gut. Laut Steamcharts sind im Schnitt über 5.000 Spieler gleichzeitig online. Ihr findet also genug Mitspieler für eure Abenteuer oder die PvP- Kämpfe.

So spielt sich das MMORPG Albion Online, wenn ihr keinen Cent dafür ausgebt
Dauntless Sharpen your Skills

Dauntless

Am 21. Mai startete das Monster-Hunter-ähnliche Action-RPG Dauntless offiziell – und wurde direkt von Spielern überrannt. Zwar gab es deswegen einige Serverprobleme, doch die große Anzahl an Spielern bedeutet auch, dass ihr über den Sommer schnell jemanden finden solltet, mit dem ihr euch auf die Jagd nach den Behemoth machen könnt.

Für den Sommer sind nun vier Twitch-Prime-Bundles für das Free2Play-Spiel geplant, die interessante Items mit sich bringen. Dazu gehören kosmetische Gegenstände aber auch Patrol-Boosts und mehr. Wenn ihr das noch noch recht neue Spiel mal über den Sommer testen wollt, haben wir hier ein paar Einsteiger-Tipps für euch:

12 Tipps zu Dauntless, die ich gerne vorher gewusst hätte
Destiny 2 Screenshot

Destiny 2

Große Änderungen in Form der Free2Play-Umstellung und des neuen Addons Shadowkeep sind zwar erst am 17. September zu erwarten, kalendarisch gehört das aber gerade noch zum Sommer. Im Addon erwartet euch eine Reise zum Mond, wo ihr euch mit der zurückgekehrte Eris Morn in einer düsteren Festung einer Bedrohung stellt.

Darüber hinaus hat die Ankündigung des Addons und der Free2Play-Version dazu geführt, dass viele wieder Lust auf den Online-Shooter bekommen haben. Das heißt, momentan könnt ihr viele Mitspieler in Destiny 2 finden.

Destiny 2 im Aufschwung – Spielerzahlen steigen nach neuem DLC und dem ganzen Trubel
final fantasy xiv shadowbringer tänzer header

Final Fantasy 14

Das beliebte MMORPG wird am 2. Juli um das Addon Shadowbringers erweitert. Es setzt die Story des Onlinespiels fort und führt euch in eine andere Welt, die als „The First“ bezeichnet wird. Ihr erkundet die beiden Städte Norvrandt und Eulmore sowie weitere Zonen, in denen zahlreiche Abenteuer auf euch warten.

Darüber hinaus kommt es zu einer Erhöhung des Max-Levels von 70 auf 80 und die spielbaren Völker der Viera und Hrothgar werden neben den Jobs Revolverklinge und Tänzer neu eingeführt.

Final Fantasy XIV ist so erfolgreich wie noch nie – Woran liegt das?
Guild Wars 2 Rollkäfer

Guild Wars 2

Auch das MMORPG Guild Wars 2 lädt im Sommer dazu ein, dass ihr gemeinsam mit Freunden spielt. Denn vom 24. Juli bis 14. August findet das Fest der vier Winde statt.

Bei diesem Event entspannt ihr euch am Strand, sucht nach Himmelskristallen oder macht Tauschgeschäfte mit den Händlern. Zudem dürft ihr mit eurem Greifen um die Klippen fliegen und die Zephyriten begrüßen. Im Kronpavillion stellt ihr euch Gegnern aus ganz Tyria, einschließlich Elitebossen. Während aller Aktivitäten sammelt ihr Festmarken, die ihr gegen Belohnungen eintauschen dürft.

Darum finde ich es gut, wie Guild Wars 2 gerade das Spiel verbessert

No Man’s Sky

Hello Games Weltraum-Onlinegame bekommt in diesem Sommer ein großes, kostenloses Update spendiert. Beyond soll den Multiplayer-Aspekt weiter ausbauen. Allerdings halten sich die Entwickler wie immer noch bedeckt, was die genauen Inhalte angeht und wie der Multiplayer dann aussehen wird.

Darüber hinaus dürft ihr No Man’s Sky mit dem Update auch mit einem VR-Headset über Steam VR und Playstation VR spielen, was euch noch näher ans Spielgeschehen führt.

No Man’s Sky musste viel Prügel einstecken – Fans motivieren das Team jetzt mit toller Aktion
ESO Elsweyr Combat_FightingAMonster

The Elder Scrolls Online

Bereits am 4. Juni (für Frühstarter am 20. Mai) startete das große Addon Elsweyr, welches euch in das namensgebende Gebiet führt. In der Heimat der katzenartigen Khajiit müsst ihr euch aus einem langem Schlaf befreiten Drachen stellen.

Im August folgt der DLC Scalebreaker, in dem ihr zwei neue Dungeons erkundet, die thematisch zusammenhängen und die Story von Elsweyr fortführen. Viel ist noch nicht über das neue Abenteuer bekannt, das sich aber vermutlich um die Drachenjäger von Sai Sahan dreht.

Kann man das MMORPG ESO gut alleine spielen? Das sagt die Community
World of Warcraft - Warlords of Draenor 2

World of Warcraft

Der MMORPG-Klassiker schlechthin lädt in diesem Sommer gleich aus zwei Gründen zum Spielen ein:

Das Update Azsharas Aufstieg (Rise of Azshara) kommt am 25. Juni und führt neben Anpassungen am Spiel an sich die beiden neuen Gebiete Nazjatar und Mechagon ein. Jede Menge neuer Inhalte erwarten euch.

Am 27. August startet WoW Classic offiziell. Damit erlebt ihr das MMORPG, wie es zur Zeit des Patchs 1.12 war. Wie die Beta bereits zeigt, handelt es sich um eine sehr nostalgische Spielerfahrung, die sich vor allem an Fans der ersten Stunde richtet.

Der Sommer wird für MMO-Fans also ziemlich interessant. Hier haben wir noch eine Liste, die allgemein über die momentan besten MMOs berichtet.

Pokémon GO

Pokémon GO Sommerhut Pikachu

Wenn ihr selbst in sommerlicher Hitze keine Lust habt, vor der Konsole oder dem PC zu sitzen, gibt es noch Pokémon GO. Mit dem Mobile-MMO seid ihr sowieso draußen unterwegs und fangt Pokémon, sammelt Items oder kämpft in Arenen. Pokémon GO kann euch sogar dabei helfen, die Gegend zu erkunden, wenn ihr irgendwo im Urlaub seid.

Im Juli findet in Pokémon GO traditionell ein Mega-Event statt. Vom 4. bis zum 7. Juli findet in Dortmund das GO Fest statt. Dort spawnen besondere Pokémon vermehrt und ihr werdet die Chance auf viele Shinys haben. Parallel dazu werden weltweit die Spieler spezielle Challenges lösen. Wenn diese erfüllt sind, gibt es zahlreiche Boni rund um EP.

Zum Ende des Sommers ist noch ein Ultra-Bonus geplant. Niantic wird sicherlich nochmal einen richtigen Kracher für Pokémon GO raushauen.

Events im Sommer 2019 von Pokémon GO – Das könnt ihr noch erwarten
Autor(in)
Quelle(n): MMORPG.org.pl
Deine Meinung?
Level Up (12) Kommentieren (5)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.