Destiny 2 wird mit „Neues Licht“ Free-to-Play – aber nicht wie Warframe

Bei Destiny 2 steht am 17. September die Umstellung auf ein Free-to-Play-Modell an. Das neue kostenlose Modell ist aber nicht so wie bei Warframe, sagt unser Autor Schuhmann. Destiny 2 Neues Licht orientiert sich eher an dem Modell von Guild Wars 2.

Wann wird Destiny 2 kostenlos? Am 17. September werden das Grundspiel von Destiny 2 und der komplette Inhalt von Jahr 1 kostenlos verfügbar sein. Dieses kostenlose Spiel heißt dann „Destiny 2 New Light“ (Neues Licht). Es umfasst vollständig:

  • Vanilla-Destiny-2 mit der Kampagne um Ghaul und den Leviathan-Raid
  • Den 1. DLC Fluch des Osiris
  • Den 2. DLC Kriegsgeist
Destiny-2-Anfang
Es geht aus dem Kosmodrom raus in die Welt.

Wie wird das ablaufen? Jeder Spieler kann sich einen Hüter auf PS4, Xbox One oder PC erstellen und dann eine neue „Start-Mission“ beginnen, die im Kosmodrom spielt. Es soll eine Remastered-Version der ersten Mission aus Destiny 1 sein, wie der Geist den Hüter findet und sie sich zusammen aus dem Kosmodrom kämpfen.

Danach kommt er in den Turm und die Welt öffnet sich ihm nach und nach.

Das ist die Sektion in der ViDoc, die sich mit dem Free2Play-Modell beschäftigt.

Jahr 2 und 3 sind erkundbar – mit Einschränkungen

Was ist mit den anderen Inhalten? Der besondere Gag ist es, dass sich Spieler mit „Destiny 2 New Light“ alle Orte im Spiel anschauen können, sogar die neue Region, die mit Shadowkeep kommt.

Es heißt Spieler können „jeden Ort erkunden und dort Beutezüge machen, jeden Koop-Strike spielen und an jeder PVP-Aktivität teilnehmen.“ Auch Gambit steht den Spielern offen, wie Eric Osborne im Stream erklärte.

Gambit ist ein Modus, der eigentlich erst mit Jahr 2, Forsaken, kam. Auch dass „alle Koop-Strikes“ frei sind, ist bemerkenswert.

Destiny-2-Guardian

Was sind die Beschränkungen? Es sieht so aus, als werden die Spieler keinen Zugang zu den besonderen Aktivitäten haben, also nicht zu exotischen Quests, den Kampagnen oder den Raids.

Die genauen Einschränkung, was Free2Play-Spieler von Jahr 2 und Jahr 3 in Destiny 2 spielen können und was nicht, sind noch etwas in der Schwebe.

Im Stream haben Bungie-Mitarbeiter vor allem die Vorteile herausgestellt und sind wenig auf die Nachteile eingegangen.

Klar ist wohl: Die Spieler können sich frei in Destiny 2 bewegen, wenn sie aber „richtig“ mitmischen wollen, werden sie zusätzlichen Content erwerben müssen.

Den sollen sie „á la Carte“ kaufen können – es ist also möglich, dass sie dann „nur“ Shadowkeep kaufen oder „nur“ die Season 9.

destiny-2-calus
Ihn können Free2Play-Spieler auch zu Gesicht bekommen.

Was ist das für ein Modell? Dieses Free2Play-Modell entspricht dem Modell des MMORPGs Guild Wars 2, ist aber noch freizügiger:

  • Das Grundspiel ist Free-to-play – wie eine gigantische kostenlose Schnupper-Version, die man sicher für 40, 50 Stunden spielen kann
  • Dazu gibt es noch beschränkten Zugang zu weiteren Inhalten aus Jahr 2 und 3
  • Wer aber mehr haben will und voll einsteigen möchte, wird die Zusatzinhalte einzeln kaufen müssen

Destiny 2 wird also zum Hybriden aus Free-to-Play und Buy-to-Play – entweder sieht man es als Free-to-Play-Spiel mit kaufbaren Zusatzinhalten oder als Buy-to-Play-Spiel mit einer sehr ausgedehnten kostenlosen Schnupper-Phase.

Ein Spiel wie Warframe kommt aus einer anderen Richtung. Da ist alles Free-to-Play und das Spiel finanziert sich dann über den Cash-Shop. So einen Schritt macht Destiny 2 nicht.

warframe2
Warframe gilt als eines der besten und fairsten Free2Play-Spiele.

Das steckt dahinter: Das ist ein großer Schritt für Destiny 2, das komplette Jahr 1 ohne Einschränkungen kostenlos zu machen. Den Schritt hatten viele erwartet, nachdem Destiny 2 jetzt schon bei PS Plus kostenlos und eine Weile auf dem PC nach der BlizzCon 2018 gratis zu schnappen war.

Mit diesem Schritt will Bungie offenbar die Spielerbasis für Shadowkeep erhöhen und sicher auch dem neu gestalteten Everversum, dem Cash-Shop, mehr Kunden zuführen.

Auch gut möglich, dass der neue Deal mit Google Stadia hier rein spielt – denn bei Google Stadia liegt Destiny 2 dem Abo ohne Zusatzkosten bei – hier aber sogar die „komplette Version ohne Einschränkungen.“

Destiny 2 wird das wahrscheinlich einen Zustrom von neuen Spielern bescheren. Bungie wird die Daumen drücken, dass möglichst viele von denen, die kostenlos reinschauen, dann auch hängen bleiben und sich weitere Inhalte von Destiny 2 kaufen.

Destiny 2 geht All-in: Grundspiel wird quasi kostenlos – die Analyse
Autor(in)
Deine Meinung?
8
Gefällt mir!

84
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Scaver
Scaver
6 Monate zuvor

Naja, habe das Grundspiel kostenlos in der Aktion von Blizzard bekommen. Wenn nun mehr Free wird, werde ich das ggf. auch spielen, doch dann wieder deinstallieren.
Das Game bietet NICHTS, was auch nur einen Cent Investition für mich rechtfertigen würde!

smuke
smuke
6 Monate zuvor

Was spielst du denn sonst? Die sims?

Psycheater
Psycheater
6 Monate zuvor

Das heißt das man in New Light eine neue Eingangsmission spielt?! Können die Spieler die jetzt schon von Anfang an dabei sind diese denn auch spielen? ????

Vesuk
Vesuk
6 Monate zuvor

Destiny ≠ Warframe

Peacebob
Peacebob
6 Monate zuvor

Hmm GW2 ist sicherlich ein gutes Spiel aber eine wirklich breite Masse an Spielern konnte es auf Dauer nicht halten.
Ich bin mir daher nicht so sicher ob ein D2 mit einem ähnlichen Preismodell längerfristig erfolgreicher ist.

Wenn D3 nun erst mal gestrichen ist und D2 kontinuierlich erweitert wird, ist zumindest das ein Schritt in die richtige Richtung.

LIGHTNING
6 Monate zuvor

Laut Stream: Lichtlevel zum Start = 750
????????????????????????????????????????

Jokl
Jokl
6 Monate zuvor

Irgendwie ist das alles unheimlich, schon wieder ein Artikel zu Destiny2, der sehr positives Feedback bekommt.
Leute die hier eher als Pessimisten gelten, loben und jubeln, das muss die neue Ära sein.

SCHAUI
SCHAUI
6 Monate zuvor

Wenn schon ne remastered Mission von D1 in D2 warum nicht gleich die beiden Games komplett zusammenlegen?! versteh immer noch nicht warum man sich so begrenzt mit, diesem wir ballern alle paar Jahr nen neuen Teil raus. Ah ja Moment doch jetzt versteh ich “ Geld“

manicK
manicK
6 Monate zuvor

Es ist ja nicht nur ein recycletes Spiel was als neu betitelt wird. Es ist auch der Season Pass dessen Content erst entwickelt werden muss und den man am besten auch haben muss.

Also alle paar Jahre 70-80€

Also an Gier ist das schwer zu toppen. Zu mal ich mir sicher bin, dass sie MEHR ALS GENUG Geld machen würden, hätten sie ein faires F2P System am Start.

Paulo De Jesus
Paulo De Jesus
6 Monate zuvor

So ein einfach ist es nicht Ressourcen und und würde es paar Monaten dauern.

Marki Wolle
Marki Wolle
6 Monate zuvor

Hauptsache kein Abo Modell, das wäre richtig scheiße.
Ansonsten echt top für die Neuankömmlinge.

Irgendwie kommt es mir jetzt doch so vor als versuche Bungie aus Destiny 1,2,3 ein Destiny Universe zu machen, mit einer Menge Items zum kaufen im Store, den Freiheiten, die Rückkehr zu bekannten Plätzen und Gegnern etc…

Mir solls recht sein^^

Bienenvogel
Bienenvogel
6 Monate zuvor

Das ist auf jeden Fall eine spannende, interessante Entwicklung. Und vom Gefühl her – ich gehe jetzt primär von dem Stream und wie dort präsentiert wurde aus – scheint es auch die richtige Richtung für Bungie und Destiny zu sein. Das wirkte alles etwas bodenständiger, „näher“ an der Community. So hätte man sich das schon länger gewünscht. Mir gefällt tatsächlich auch der Ansatz die Seasons einzeln zu verkaufen. Beim Pass hat mich gestört, dass man zwar für mehrere Monate Content bekommen sollte, aber nicht wirklich klar war was denn nun kommt. Zudem musste man alles zusammen nehmen, selbst wenn eine… Weiterlesen »

KahnSolo
KahnSolo
6 Monate zuvor

Und was ist jetzt mit diesen komischen Dreieck Raumschiffen ?

vv4k3
vv4k3
6 Monate zuvor

redet Gerd von sich in der dritten Person zu Beginn des Artikels?
… müssen wir uns Sorgen machen? ????

falls die Spielerschaft wachsen sollte und das PvP auf Trapp gebracht wurde, werde ich auch zu Beginn gleich wieder kommen. Ansonsten komme ich halt etwas später wieder, aber ich werde kommen ????. Ich bin aber sehr gespannt was noch kommen wird und freue mich auf die Zukunft von Destiny ????

Millerntorian
Millerntorian
6 Monate zuvor
vv4k3
vv4k3
6 Monate zuvor

????????????????????????????❤????????????????

Gerd Schuhmann
Gerd Schuhmann
6 Monate zuvor

Das ist immer so.

Das finde ich ganz elegant gelöst – die fette Einleitung „tut dann so“; als wäre sie neutral aus der Sicht einer ominösen „MeinMMO“-Redaktion geschrieben – während es natürlich der Autor macht.

Aber das finde ich besser als „Ich erklär Euch jetzt, wie das funktioniert!“ oder „Ich sag Euch, wie ich das sehe.“ – So stellt der Text sozusagen den Autor etwas formaler und mit Abstand vor.

LIGHTNING
6 Monate zuvor
Uldren Sov
Uldren Sov
6 Monate zuvor

Freu mich schon tierisch drauf. Hoffe dass ich neben WoW Classic auch Zeit dafür finde. Gekauft wird es auf jeden Fall smile

markvsko
markvsko
6 Monate zuvor

Wer Destiny unterstütz gehört für mich zu den Menschen, die sich nicht beschweren brauchen, warum unsere Welt nur so geworden ist. Ein Spiel wie Destiny darf man nicht unterstützen. Die Entwickler haben einen von Anfang an verarscht. Als Destiny raus kam konnte man nur bis lvl 20 spielen und weitere DLC für 60€ kaufen. Angekündigt wurde aber was ganz anderes. Spielt Warframe,Warframe hat mehr Klasse, mehr Style, mehr Spielspaß und alles ist kostenlos. Die Entwickler von Warframe (Digital Extreme) unterstütze ich freiwillig mit Geld, da ich die Entwickler top finde und großen Respekt vor der free2play Leistung habe. Außerdem in… Weiterlesen »

m4st3rchi3f
m4st3rchi3f
6 Monate zuvor
Chriz Zle
Chriz Zle
6 Monate zuvor

GANZ WICHTIG!!

Du darfst nicht vergessen dass Al Bundy 1966 vier Touchdowns in einem Spiel gemacht hat und den Polk High School Panthers damit zur Stadtmeisterschaft verholfen hat.

ghoules
ghoules
6 Monate zuvor

Das geht leider in der heutzutage schnelllebigen Zeit immer wieder unter… :-/

Millerntorian
Millerntorian
6 Monate zuvor

…also mein Spiel des Lebens heisst reales Leben 5.3. Und dem bleibe ich hoffentlich noch ein paar Jahre treu auch wenn es so ein Mainstream-Loser-Kram ist.

Aber so sind halt Prioritäten unterschiedlich.

N0ma
N0ma
6 Monate zuvor

Wie war denn die Version 1..4 ?

Millerntorian
Millerntorian
6 Monate zuvor

..ich kann mich kaum erinnern. Schließlich liegt zwischen den beiden die Version 3.9. Seidem bin ich so durchgejagt…

Freeze
Freeze
6 Monate zuvor

Warframe überlebt sicher auch die anstehende Apokalypse und alle spielen fröhlich weiter smile

Millerntorian
Millerntorian
6 Monate zuvor

..Warframe überlebt sogar einen Roundhouse Kick von Chuck Norris.

Freeze
Freeze
6 Monate zuvor

wer das schafft ist wahrlich unsterblich grin

WooTheHoo
WooTheHoo
6 Monate zuvor

Warframe hat bis unendlich gezählt. Drei mal!

m4st3rchi3f
m4st3rchi3f
6 Monate zuvor

Machen wir mal noch einen Faktencheck: Als Destiny raus kam konnte man nur bis lvl 20 spielen und weitere DLC für 60€ kaufen. Angekündigt wurde aber was ganz anderes. Als D1 erschien konnte man bis Lvl 30 spielen. Nach 3 Monaten kam der erste DLC für 19,99. Weitere 4 Monate später der nächste DLC für 19,99. In Destiny dagegen, da sammelt man wie ein dummer, um nach 1 Jahr dann Destiny 2 zu kaufen, anstatt D1 einfach zu erweitern D2 kam 3 Jahre nach D1. Warframe werde ich noch in 10 oder 20 Jahren mit dem gleichen Account zocken Wenn… Weiterlesen »

Millerntorian
Millerntorian
6 Monate zuvor

..das wäre doch mal ein Name für einen Clan in D3..“Mainstream Loser“

*Gleich mal vormerken..*

Bienenvogel
Bienenvogel
6 Monate zuvor

Der ist fast so gut wie „PVE-Rentner“ ????

Freeze
Freeze
6 Monate zuvor

Wenn man nur im Underground lebt und nix mitbekommt von der Welt, kann man schon mal ein paar Fakten verdrehen smile
Schade das er hier eh nie antworten wird ^^

Darius Wucher
Darius Wucher
6 Monate zuvor

Denk mal das könnte auch ein Troll sein der uns alle triggern wollte/hat. Da kann der doch fast nicht komplett ernst meinen oder? XD
Edit: Hat auch nur einen Kommentar wie ich grad seh.

Darius Wucher
Darius Wucher
6 Monate zuvor

Soll das ein Troll oder Witz sein?Jeder soll doch spielen was er will, Games sind dazu da Spaß zu machen, wenn du Stress schieben willst geh in die Politik. Klar Destiny hatte/hat viel Fehler aber wenn es besser wird wieso sollten wir und andere dann nicht Spaß dran haben?Stört es dich in deinem Fanboy sein (dachte nie das ich das mal sag) das andere Leute nicht Warframe als Heiligen Gral sehen sondern weil sie andere Geschmäcker haben andere Sachen mögen? Und die größten Loser sind die die anderen ihre Meinung aufzwingen wollen.Fand Warframe auch gut aber mir gefällt Destiny um… Weiterlesen »

Smokito
Smokito
6 Monate zuvor

„ … wird unsere Welt von Mainstream Losern beherrscht.“
https://media0.giphy.com/me

Paulo De Jesus
Paulo De Jesus
6 Monate zuvor

???? naja wenn du jedes Mal Geld ausgibst im Shop könntest bestimmt Destiny 5 mal bezahlen. Die kleinen Beträge summieren sich auch ????. Nach über 2000 Stunden Destiny ist das Geld mehr als drin. Und außerdem sollte spielen woraus Lust hat. ????????‍♂️

Bin warframe noob ????

Heiko “IndEnt” Hesse
Heiko “IndEnt” Hesse
6 Monate zuvor

… bei „Underground“ denk ich immer an „Kellerkind“ – war selbst ne ganze Weile „Underground“ – tja, ist der selbe Mainstream nur eben im Keller … smile

Dave
Dave
6 Monate zuvor

warframe mag ein gutes spiel sein, aber das artdesign ist im vergleich zu destiny extremst gewöhnungsbedürftig. außerdem ist dieses endlose grindfest ganz und gar nicht jedermans geschmack. bist du pr-mitarbeiter bei digitalextremes? ^^

Uldren Sov
Uldren Sov
6 Monate zuvor

Sorry aber du bist einfach nur dumm. Destiny nun mal wie nen 10 Jahre alter Porsche, der immer noch jeden Golf in Grund und Boden fährt.Es ist einfach das aktuell beste Franchise am Markt im LootShooter Segment. Wenn man so ein Standing hat (wie Diablo im Hack’n Slay Sektor), dann kann man sich auch mal Fehler erlauben.Hier alle leute abzuwerten nur weil man selbst nicht Konform mit der Situation ist, ist schlicht dumm und unreif.Das wäre so als wenn ich sagen würde, dass alle Fortnite Spieler Vollidioten sind weil sie so ein Kack Spiel unterstützen. Objektiv gesehen ist es ihr… Weiterlesen »

Sleeping-Ex
6 Monate zuvor

Ganz schön viele Worte für so wenig Inhalt.

Mr killpool
Mr killpool
6 Monate zuvor

Wenn dir Destiny zu schwer ist , dann schreib das auch und tu nicht so als wäre Warframe fehlerlos und das erfolgreichste Spiel der Welt ist.
Wenn dir Warframe Spaß macht , freu ich mich für dich.
Aber viele andere finden nunmal Destiny besser, und daran wird kein dummer Kommentar was dran ändern.

vv4k3
vv4k3
6 Monate zuvor

WARFRAME!!!!!! ????️

Edit: Herrlich wie alle schreiben. Dein erster Kommentar und son Shitstorm ???????? dafür kriegste nen Like von mir ????

WARFRAME ????

Darius Wucher
Darius Wucher
6 Monate zuvor

Wenn der erste Kommentar so ist, bleibt es hoffentlich bei dem einen. Wer so schriebt hat entweder null Verständnis für andere oder ist ein Troll.

vv4k3
vv4k3
6 Monate zuvor

der isn Troll, ganz klar ????
deswegen fand ichs so witzig.

und auch falls nicht, wen juckts?
Was da so einer schreibt, sollte keinem von uns Nahe gehen. Downvoten, als Spam deklarieren und ignorieren. Fertig.

Wir sind schlieβlich was besseres. Wir sind Hüter, Ironlords!
Solche Fanboys wie er frühstücken wir zum Mittagessen ????????????

PetraVenjIsHot
PetraVenjIsHot
6 Monate zuvor

Aber es macht so verdammt viel Spaß ????

m4st3rchi3f
m4st3rchi3f
6 Monate zuvor
PetraVenjIsHot
PetraVenjIsHot
6 Monate zuvor

????

PalimPalim
PalimPalim
6 Monate zuvor

ein loser zusein?

Jokl
Jokl
6 Monate zuvor

Immerhin haben dir viele Leute geschrieben, obwohl im Prinzip nur „Tröööööt“ in all den vielen Worten steht.
Du solltest in die Politik gehen, aktuell geht da noch was mit dem Stil!

Fabian Funk (Funki)
Fabian Funk (Funki)
6 Monate zuvor

Du hast 10 mal das Wort Warframe genutzt. Zweimal davon GROßGESCHRIEBEN. Herzlichen Glückwunsch das DIR Warframe so gut gefällt. Bist ja anscheinend ein richtiger Warframe-Fanboi <3 . Danke das du deine Meinung mit uns teilst. Hat mir gezeigt das ich Warframe noch ein stück mehr Meiden werde als ich es sonst schon tue. Es sollte sich grundsätzlich jeder selber entscheiden was er spielen will und was nicht. Wenn dir D2 nicht passt dann Meide es doch einfach. Sowohl hier als auch im BNet. Wenn dir D2 nicht gefällt was suchst du dann hier im Mein-MMO Destiny 2 Bereich? Wenn du… Weiterlesen »

Mario Maus
Mario Maus
6 Monate zuvor

Unfassbar gut was Bungie da macht. Auch die Season der Opulenz und vorallem die Menagerie ist einfach der Hammer. Sie haben es mit dieser Aktivität geschafft das ich wieder richtig bock habe zu raiden. Obwohl ich eigentlich PVP Spieler bin. Wahnsinn wie geil Destiny 2 geworden ist und was vorallem noch auf uns zukommen wird. Ich dreh durch vor Freude. Ich finde es immer Klasse wenn man Einblicke in Bungies Studio bekommt. Mit den Bildern von den Büros usw. Da wird einem nochmal bewusst was das für eine unfassbare Arbeit ist. wenn ich seh wie sie Waffen Rüstungen usw. bearbeiten.… Weiterlesen »

der Beobachter
der Beobachter
6 Monate zuvor

Easy, Boy, Easy wink

Mario Maus
Mario Maus
6 Monate zuvor

wink

Alfalfa86
Alfalfa86
6 Monate zuvor

Unser Mario… positiv wie immer! smile

Mario Maus
Mario Maus
6 Monate zuvor

haha smile genau. Und so bleibt es auch. smile

euer Mario

Theiss
Theiss
6 Monate zuvor

Fuck, ich muss mich auch echt zusammenreißen jetzt nicht in Hype zu verfallen xD 17.09 ist zumindest bei mir jetzt dick und fett markiert. Aber auch dann komplett neu ab Festung der Schatten, den Jahrespass für das ganze was grade läuft hol ich mir trzd nicht xD wobei… dann hätte ich ja auch nicht alles im Spiel richtig? Manche Inhalte würden mir dann einfach verschlossen bleiben? Kann man den Jahrespass denn dann noch nach September theoretisch nachholen falls man wirklich ALLES spielen will?

WooTheHoo
WooTheHoo
6 Monate zuvor

Auf vielen Bildern sieht man Rüstungen aus dem 1. Jahr von D2. Ich hab den Stream noch nicht angeschaut und kann es daher nicht beurteilen. Meint ihr, das sämtliche alten Rüstungen mit dem neuen Perk-System wiederkommen? Einerseits fänd ich den Reskin-Overkill dann echt heftig (obwohl es dann ja sogar pures Recycling, ohne neuen Anstrich wäre), andererseits gibt´s ja ein paar schöne Sets aus dem 1. Jahr. zum Beispiel der PvP-Jägerumhang war echt schön. Seit Forsaken gibt´s keinen einzigen, der mir so richtig gefällt. First world probs halt. ^^

Chriz Zle
Chriz Zle
6 Monate zuvor

Bungie sagte ganz klar das man jede Rüstung so spielen kann wie man möchte, in den Trailern wurden ja auch allerhand verschiedene Rüstungen gezeigt. Bspw. die Escalation Rüstung.
Ich vermute das sie wirklich alle Rüstungen in diesen neuen Mod-Pool werfen werden.

Mikuloli
Mikuloli
6 Monate zuvor

Die Loslösung von Activision scheint dem game ja richtig gut zu tun.
Ich werde auf jedenfall wieder reinschauen.
Das einzige, was in einem mmo einen faden Beigeschmack hinterlässt ist, dass der ganze grind umsonst war wenn Destiny 3 rauskommt.

Paulo De Jesus
Paulo De Jesus
6 Monate zuvor

Ich denke bis D3 kommt wird dauern.. die sollen sich auch Zeit lassen und was liefern. Sonst finde ich top wie es gelöst haben seit der Trennung von Activision, sogar zum positiv meiner Meinung..

Chriz Zle
Chriz Zle
6 Monate zuvor

Der ganze Grind aus D1 war ja auch „umsonst“…..oh halt…….ne war er nicht! Hat mir über 3.000 Stunden bestes Gameplay und tolle Zeiten mit tollen Menschen verschaft smile

Millerntorian
Millerntorian
6 Monate zuvor

Sehe ich genauso. Wann immer ich darüber nachdenke, was man alles „verloren“ hat bei einem gespielten Game und dann dessen Nachfolger erscheint, relativiere ich sehr schnell. Die investierte Zeit (im Sinne von Spaß gehabt), gemeinsame Spieleabende online, das mich Unterhaltende. Andere Menschen haben ja auch Hobbies, ist es dann gänzlich umsonst gewesen, wenn man nun statt Fußball mit den Vereinskameraden nun plötzlich auf den Geschmack gekommen ist, mal Tennis zu spielen und die ollen Bolzer in die Tonne tritt? Verliert man deshalb die vlt. tollen vorherigen Erfahrungen? Nö! Spiele und Erfahrungen entwickeln sich immer weiter. „No one lives…äh….plays forever“ sag… Weiterlesen »

Darius Wucher
Darius Wucher
6 Monate zuvor

Genau so ist es, mit der Zeit haben wir uns Erinnerungen und Spaß „verdient“ und das wiegt (zumindest bei mir) alles investierte an Geld und Zeit auf smile

N0ma
N0ma
6 Monate zuvor

Da wird sich Activision nochmal in den Arsch beissen, das man Bungie so einfach hat gehen lassen. Für Bungie ist es wahrscheinlich ein riesiger Stein auf der Brust der weg ist.

treboriax
treboriax
6 Monate zuvor

Sich dafür in den Arsch beißen, dass Bungie jetzt Inhalte „verschenkt“, deren Entwicklung Activision bezahlt hat? Ich denke nicht.

N0ma
N0ma
6 Monate zuvor

Naja „verschenken“ bei Spielen ist auch ein Verkaufsmodell, und zur Zeit sogar das erfolgreichste wink

PalimPalim
PalimPalim
6 Monate zuvor

mal gucken wann die Vorbesteller es checken….

Ryu
Ryu
6 Monate zuvor

Halte ich für eine sehr gute Entscheidung, kann dem Spiel und der Spieler-Population nur gut tun.

BuckyVR6
BuckyVR6
6 Monate zuvor

Kann ich wenn ich einen anderen character neu anfange (dann im Herbst) die Mission auch spielen ♥.♥

Paulo De Jesus
Paulo De Jesus
6 Monate zuvor

Jetzt denke ich nicht wenn ab 17.09

BuckyVR6
BuckyVR6
6 Monate zuvor

Ach verdammt ,…. Moment

Paulo De Jesus
Paulo De Jesus
6 Monate zuvor

Oder teste es. Ich denke erst ab 17.09

Chriz Zle
Chriz Zle
6 Monate zuvor

Hast du nicht schon alle Chars?

BuckyVR6
BuckyVR6
6 Monate zuvor

Ich habe mich noch nicht herabgelassen einen Warlock zu erschaffen grin

Darius Wucher
Darius Wucher
6 Monate zuvor

herabgelassen … ich glaub ich zeig dich an XD

BuckyVR6
BuckyVR6
5 Monate zuvor

Ja komm doch grin

ItzOlii
ItzOlii
6 Monate zuvor

Finde ich eine gute Entscheidung. Wie im anderen Artikel kommentiert, abgesehen vom den PvP-Aussagen die in meinen Augen am eine Frechheit grenzen, bin ich total positiv überrascht von Bungie und ich muss ich echt zusammenreissen nicht in totalen Hype zu verfallen????????

Darius Wucher
Darius Wucher
6 Monate zuvor

Ach was lass dich vom Hype mitreißen XD
… Join us! wink

DerFrek
DerFrek
6 Monate zuvor

Na komm, wehre dich nicht. Du willst es doch auch.

Ich erwarte dann übrigens Bericht vom MacBook wink

ItzOlii
ItzOlii
6 Monate zuvor

Haha das stimmt wohl xD

Ja bin gespannt wie da die Performance sein wird. Baue mir für zuhause nun einen PC da ich dann parallel auf PC/Macbook und PS4 spielen werde. Ich hatte bereits die Befürchtung dass es einen einmaligen cross-save geben wird aber da man nun nahtlos wechseln kann ist ein paralleles zocken auf PC und PS4 unausweichlich:D

Paulo De Jesus
Paulo De Jesus
6 Monate zuvor

Komm schon lass es raus

Chriz Zle
Chriz Zle
6 Monate zuvor

Geht glaube vielen momentan so, Bungie wirkt auf einmal ganz anders!
Gelöst von den Ketten der Vergangenheit ziehen die Ihr Baby grad dermaßen in Richtung-> Wir machen das beste Erlebnis draus!

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.