Neue Erweiterung Shadowkeep und Pläne für Jahr 3 enthüllt – So geht’s mit Destiny 2 weiter

Endlich ist es so weit! Destiny 2 kündigt die neue Erweiterung „Festung der Schatten“ (Shadowkeep) für Herbst 2019 an und verrät die Pläne für Jahr 3. Das sind die wichtigsten Details.

Darauf haben viele Fans gespannt gewartet: Heute, am 6. Juni, hat Bungie wie versprochen mehr zur Zukunft von Destiny 2 verraten. Nach langem Schweigen wissen die Hüter nun endlich, was sie ab Herbst 2019 konkret erwartet.

Die neue Erweiterung zu Destiny 2, Shadowkeep, auf Deutsch Festung der Schatten, hat das Studio in einem neuen Trailer vorgestellt. Diesen könnt Ihr Euch hier anschauen:

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

So war Einiges bereits vorzeitig durchgesickert: Im Vorfeld zum heutigen Reveal gab es bereits zahlreiche Leaks. So gab es unter anderem Gerüchte

All diese Gerüchte und Leaks haben sich nun bestätigt. Wir fassen die wichtigsten Punkte für den Fahrplan von Destiny 2 zusammen.

Destiny 2 Jahr 3 Schwert

So geht es bei Destiny 2 ab Herbst 2019 weiter

Das dritte Jahr wird mit der neuen Erweiterung Festung der Schatten im Herbst 2019 eingeleitet und wird durch eine komplett neue Vision von Destiny 2 definiert.

  • Destiny 2 soll ein cooles Action-MMO sein – mit mehr Individualisierungs-Optionen, mehr RPG-Anteilen und besseren Social Features
  • Destiny 2 soll eine einzige Welt sein, die sich ständig weiterentwickelt – wie beim Tod von Riven, als der Besessenen-Fluch über die Träumende Stadt fiel
  • Man soll Destiny 2 überall und ohne Barrieren spielen können. Google Stadia, Cross-Save und Free-2-Play sind dafür entscheidend
eris-morn-d2-y3

Nur Bungie und die Spieler sollen dabei bestimmen, wie es mit dem Spiel weitergeht – und niemand anders. Im Folgenden findet Ihr weitere Details, wie Bungie diese Vision umsetzen möchte.

Das steckt in der neuen Herbst-Erweiterung „Festung der Schatten“ (Shadowkeep)

Wie heißt die Erweiterung? Die neue Erweiterung trägt den offiziellen Namen Shadowkeep. Der deutsche Name lautet Festung der Schatten.

Wann erscheint die die Erweiterung „Festung der Schatten“? Shadowkeep wird am 1. Oktober für PS4, Xbox One und den PC erscheinen. Zudem sollen Destiny 2 und auch Shadowkeep auf Google Stadia spielbar sein. Hier gibt es aber noch kein konkretes Datum.

Worum geht’s? Für die Hüter geht’s zum ersten Mal seit Destiny 1 zurück auf den Mond. Dieser sieht jedoch ganz anders aus, als noch beim ersten Besuch.

Dort trifft man auf die verschollene Eris Morn, mit der man zusammen in eine mysteriöse Zitadelle reisen und gegen entsetzliche „Schatten“ und „Albträume“ antreten soll, bevor die Menschheit wieder in ein Zeitalter der Dunkelheit stürzt. Dabei handelt es sich um eine wiedererwachte Streitmacht der Schar samt neuer Einheiten.

Doch es geht nicht nur um die Schar, sondern um etwas noch viel schrecklicheres, das tief im Höllenschlund erwacht ist.

Was steckt in der Erweiterung?

  • Für Festung der Schatten wird keine der bisherigen Destiny-2-Erweiterungen vorausgesetzt. Es ist ein Standalone-Addon. Hüter sollen direkt in die neuen Inhalte von Jahr 3 eintauchen können
  • Mehr Individualisierungsmöglichkeiten
  • Eine Art Transmog-System soll kommen. Ihr werdet Stats und Mods für die Rüstung, die Euch optisch gut gefällt, selber zusammenstellen können
  • Neue Quests und Missionen
  • Neuer Zielort: Der Mond
  • Neue Items, Waffen und Rüstungen
  • Neue Exotics
  • Neuer Raid im Schwarzen Garten
  • Ein weiterer Dungeon
  • Ein cooles neues Feature: Individuelle Finishing Moves für jede Klasse!

Das erwartet Euch noch in Jahr 3 von Destiny 2

Neue Seasons werden Standalone sein: Genau wie die Shadowkeep-Erweiterung werden die kommenden Seasons für Destiny 2 von einander unabhängig sein und können allsamt einzeln erworben werden. Wenn Euch die Inhalte einer bestimmten Saison also nicht gefallen, könnt Ihr sie einfach auslassen.

Destiny 2 wird mit „New Light“ Free-2-Play: Der Shooter wird ab dem 1. Oktober in Teilen ohne weitere Kosten spielbar sein. Das gilt für das Grundspiel von Destiny 2 sowie die kompletten Jahr-1-Inhalte, also die Erweiterungen „Fluch des Osiris“ und „Kriegsgeist“. Außerdem sollen alle Welten (für Patrouille), alle Strikes, alle PvP-Karten, alle Jahr-1-Raids sowie der Gambit-Modus kostenlos spielbar sein.

Die Einführung für neu erstellte Hüter spielt dann übrigens in einer Art Remastered-Fassung der ersten Mission aus Destiny 1 im Kosmodrom auf der Erde. Erst danach geht’s für die Frischlinge in den Turm von Destiny 2, wo die bisherige Story des Spiels dann für sie beginnt.

Weiterer Content, wie die Forsaken-Erweiterung oder das neue Shadowkeep, bleibt jedoch kostenpflichtig und kann optional dazugekauft werden.

Diese neue und kostenlose Einstiegsmöglichkeit bei Destiny 2 wird dann „Destiny 2: New Light“ (Destiny 2: Neues Licht) heißen.

Keine PS4-exklusiven Inhalte mehr: Die unbeliebte Exklusivität für Sonys PS4 aus den Zeiten von Activision hat endlich ein Ende. Die PlayStation 4 wird nicht länger bevorzugt. Alle Plattformen erhalten dann zeitgleich alle neuen Inhalte.

Cross-Save ab Herbst 2019: Cross-Save-Feature für Destiny 2 zwischen dem PC, der Xbox One, der PS4 und Google Stadia. Die PS4 wird also entgegen einiger Gerüchte ebenfalls beim Cross-Save unterstützt.

Die PC-Version von Destiny 2 kommt auf Steam: Destiny 2 wechselt auf dem PC vom Battle.net  zu Steam und wird dort ab dem 1. Oktober exklusiv erhältlich sein. Und keine Angst, all Eure Charaktere kommen dabei kostenfrei zur neuen Plattform mit – samt Fortschritt und Euren bisherigen Einkäufen.

Destiny 2 auf Google Stadia: Destiny 2 wird man ab Herbst 2019 auf Googles Gaming-Plattform Stadia spielen können – auf jedem PC und Gerät mit Google Chrome, das dieses Feature unterstützt. Destiny 2 soll einer der Launch-Titel für den Spiele-Streaming-Dienst von Google werden.

Was Bungie noch zu seiner neuen Vision von Destiny 2 zu sagen hat, erfahrt Ihr in diesem ViDoc mit Entwickler-Kommentaren:

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Bis zum Herbst ist es aber noch eine Weile hin. Und aktuell hat bei Destiny 2 gerade erst die Season 7 begonnen. Alle Infos dazu findet Ihr hier:

Mit diesen Inhalten will Euch Destiny 2 in der Saison der Opulenz überzeugen
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
18
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
317 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Patrick BELCL

absolut!

deswegen hab ich auch leicht mit dem Kopf schüttlen müssen als es hieß: ab jetzt sind nurmehr 2 Partein an der Entwicklung von Destiny beteiligt:

1.) Bungie
2.) die Community

da dacht ich auch nur so… ja gut dann bitte trials und die andren community wünsche ????????

Michael P.

Will doch nur Osiris… ist das soooo schwer??? ^^

Logra

Ich richtig positiv überrascht, jetzt muss der Content noch sinnvoll werden und vorallem schwer und das nicht im Sinne von Zeitdruck.

Nyaromight

Haben sich Bungie und Activision getrennt? Liest sich so..

Darius Wucher

Ja, ist aber schon lang her das das passiert ist 🙂

Nyaromight

Echt? Ok, danke. Höre ich grad das erste mal ^^

ItzOlii

Findest auch nen Artikel hier auf MeinMmo zu der Trennung.

Darius Wucher

Zum Glück, glaub keiner vermisst Activision wirklich,weder Spieler noch Entwickler 😉

ChrisiP1986

Ja man!!!!????????????

Patrick BELCL

Uff.. war ein ziemliches Brett gestern ????

Vieles positives gehört keine Frage und ich hab mich gestern sogar tatsächlich erwischt wie ich drüber nachdachte es vorzubestellen ????

aber für mich sind die essentiellen Kernfragen einfach noch immer nicht beantwortet bzw da wurde wieder nen Bogen drum herum gemacht..

-) Trials kommt WIEDER nicht
-) Fraktionen keine Rede davon
-) Saisonale auffrischungen (Händler Inventar, PvP Maps, Strikes, usw)

einfach die Dinge die auch ZWISCHEN den Seasons noch für Mehrspielwert sorgen der einfach komplett vernachlässigt wurde

klar es wurden viele neue Features gezeigt mit eben finishing moves, diesen custom Rüstungen, Artefakte und und und (klingt schon cool keine Frage) aber man redet (wie auch beim Thema PvP) immer wieder davon das man erst das Fundament fixen wollen würde, bevor man große Versprechungen macht… getan wird aber irgendwie das Gegenteil?

was so ein kleiner triggerpoint war: den ersten Bungie Mitarbeiter den man „arbeiten“ sieht war jemand der nen scheiß Sparrow bearbeitet hat ????

alles in allem bin ich zwar positiv überrascht aber sehe noch immer das da einiges an Arbeit wartet

Marki Wolle

Ich bin ja auch einer der härtesten Kritiker, und du hast natürlich Recht das diese ganzen Dinge fehlen, aber ich habe mir diese ganze Thematik noch mal komplett durch den Kopf gehen lassen und gerade jetzt auch mit Blick auf den neuen Menagerie Modus, ist mir folgende Erkenntnis gekommen:

Eventuell, und ich bin selbst überrascht von mir, tut Bungie sogar gut daran diese Dinge wahrscheinlich NICHT wieder zubringen, denn vermutlich können sie es nur Falsch machen, sei es Recycling, nicht nach unseren Wünschen oder 1zu1 wie in D1. Ich sehe hier eine gewisse Zwickmühle.

Deshalb möchte sich Bungie vielleicht zumindest von diesem alten Ballast befreien und haben auch ohne Activision die Möglichkeit dazu!

Jetzt mit der Menagerie, den Finishing Moves, den RPG Elementen etc. geht man definitiv mutige Schritte nach vorne und das finde ich echt gut, muss ich sagen.

Die beste Aussage für mich aus dem Stream war, umgangssprachlich: Scheiss drauf, wir machen es einfach!

Patrick BELCL

Ich versteh zwar irgendwo was du meinst aber ich sehe zB, bzw VOR ALLEM Trials definitiv nicht als „Altlast“ sondern einen essentiellen Teil der Destiny ausgemacht hat..
Und den Schritt das man sagt „wir bringens einfach garnicht zurück, jedenfalls nicht in absehbarer Zeit“ kann ich einfach nicht nachvollziehen

Das wegfallen der „Königsdisziplin“ was PvP betrifft, merkt man halt in der kompletten PvP Wirtschaft

hätten die hardcore schwitzer zumindest am Wochenende eine Plattform auf der sie sich bewegen können, hätten nicht so gute Spieler evenmtuell zumindest DA die Chance Komp zu nutzen
und dann würden die Schwitzer eventuell auch wieder in privates gehen um sich auf Trials vorzubereiten ansatt im QP auf ihr Leben zu sweaten

versteh mich nicht falsch ich mag Herausforderung und bin auch kein all zu schlechter PvP Spieler aber es muss halt nicht sein das sich mind. jedes 2. match so anfühlt als würd hier um alles gehen… und das im QP..

da will ich nicht mit Chaperon, Luna/NF usw also richtig auf Krampf die sweaty loadout spielen… dafür gibts Komp

und das is mMn mit einer der größten Gründe warum es so ätzend is aktuell und wenn ich nicht schon geübt wäre, könnt ichs absolut verstehen wenn man sagt jemand geht da erst garnicht rein weils einfach nur stress is wenn du nur gegen solche Leute spielst

und Thema sie könnens ja garnicht richtig machen: wenn sie wirkklich der Meinung sind das Rad neu erfinden zu müssen, bitte..
aber dann sollen sie uns in der Zwischenzeit das alte Trials zurückbringen (lieber ToO anstatt ToN) und dann im Hintergrund an der Inovation arbeiten

aber garnichts bringen und jedesmal wenn die Frage kommt zu antworten mit „das is ein Thema für ein anderes mal“ oder „wir müssen erst das Fundament richten“ … ne das stößt einfach auf unverständnis

DerFrek

Ein Lichtblick für mich ist/war, dass definitiv 3v3 Elimination zurück kommt.

Patrick BELCL

???? hab ich da was übersehen/überhört? sie sagten doch nur das sie in der art wie die Playlists funktionieren was ändern oder?

DerFrek

Das war im Stream zu sehen 😉 Spielmodus war Elimination und 3 Hüter sind angetreten.

Patrick BELCL

❤ das verbessert meinen Freitag nochmal um 110% ????????

DerFrek

Nicht, dass es wieder heißt ich würde lügen ^^
https://uploads.disquscdn.c

Patrick BELCL

ich hätt dir das jetzt auch ohne zu zögern geglaubt 😀

das wäre schon hart mies sowas zu behaupten ohne das es nicht stimmt

so toxic kann doch nichtmal die Destiny Com sein ????????????

Marki Wolle

Vielleicht hatte Luke einfach nur Weasel^^

Marki Wolle

Vermutlich liegt es daran das ich so gut wie kein PVP mehr in Destiny spiele^^ ich habe zwar auch immer Trials und so als Kritik angeführt, würde es aber vermutlich trotzdem nicht mehr so wie in alten D1 Zeiten spielen.

Aber natürlich würde sich der „Normale PvP“ eindeutig entspannen sollte es einen Profi Modus wie die Trials wieder geben!

ChrisiP1986

Weiß was du meinst, hab bis 3000 Ruhm gezockt und dann kein Bock mehr auf Comp.
Sind wir mal ehrlich, wenn das meine höchste Punktzahl war, wieso treffe ich nur noch auf NF’s mit „Unbroken Titel“????? Das steht doch schon stellvertretend für mindestens 3× Legend = High ranked…. soviel zum Matchmaking…

Patrick BELCL

jop selbst im QP rennen mir zig Leute mit dem unbroken Titel übern Weg wo ich mir denke… Digga nicht dein erst was willst du hier grad von mir?

wenn ich nur gegen Noobs antreten würde die vielleicht 3 Spiele PvP bisher gespielt haben würd ich da einfach keinen Spaß mehr dran haben (als Vergleich zwischen solchen Leuten und mir xD) ich mein das is ja herausforderung -> 0 spielen aber so als wären sie auf Speed oder sonst irgendwas ????

ChrisiP1986

Ja man ganz genau Unbroken im QP mit NF in der Hand, brauchst dich nicht wundern, wenn die im Schnitt 40 Kills haben, habe mal einen Franzosen gesehen, der hatte auf seiner NF 120K kills drauf, da denkst auch nur WTF!!!!!!
Wie der gespielt hat, war der für mich eher auf Meth????????

Patrick BELCL

???? ich denk mir dann immer so: achso ich spiele jetzt also mit den top 5% vom PvP? cool für so gut hätt ich mich jetzt garnicht gehalten! ????????

ChrisiP1986

Perfekt ????????????????????

Ismil422

Sagten sie nicht, dass sie im Sommer mehr dazu sagen, wenn der pvp balance Patch kommt?

Patrick BELCL

das PvP überarbeitet wird ja
aber das Trials zurückkommt (bzw wann) hätt ich jetzt nicht gehört

Darius Wucher

Da haben sie glaub ich auch gesagt das die Thematik da nochmal angesprochen wird.

Patrick BELCL

ich müsste mir den stream nochmal ansehen aber ich bilde mir ein er hätte gesagt, mit season 8 würden sie ein Haupt Augenmerk wieder auf PvP legen um die Basis in den Griff zu bekommen, davor würde er zu trials nicht wirklich was sagen können

hieße für mich: FRÜHSTENS season 9 kommt trials wieder

ChrisiP1986

Sie sagten auch was von Season 8 & 9 ^^

Darius Wucher

Bin mir auch nicht mehr ganz sicher, aber ich dachte er meinte das da mehr Infos im Sommer kommen.
Aber Hauptaugenmerk auf PvP ist doch schon mal was, ein gute/ funktionierendes PvP wär ja schon mal gut 🙂

Patrick BELCL

da is dann halt die Frage was sie meinen xD

bis auf paar ausreißer haben wir eigentlich eine balance wie wir sie noch nie hatten in Destiny mMn

Impulsgewehre gehören mMn bisschen in ihrer Range bearbeitet, Scoutgewehre gebufft (und zwar WIRKLICH) flinch von sniper reduzieren, bloom streichen und schon hätten wir einen nahezu perfekten Schmelztiegel

dann noch seperate playlists (ich könnte kotzen wenn ich Kontrolle höre) endlich mal Matchmaking das funktioniert, Loot der motivert und regelmäßig neue karten

fertig is die ganze Hexerei ????

ItzOlii

Absolut er hat das mit dem Fundament des Hauses erklärt dass sie dies zuerst wieder in den Griff bekommen müssen- eine Aussage die wir seit Jahren zu hören bekommen.
So sehr mir die Ankündigungen im Stream gefallen haben so sehr fuckte mich diese ausweichenden Aussagen zum PvP und zu den Trials ab. Da fand ich die kritische Geste und Reaktion von Datto gegenüber Luke diesbezüglich mehr als nötig.

Patrick BELCL

hat auch bei mir nen ziemlichen Dämpfer auf die eigentlich sehr positive Grundstimmung die ich durch den Stream hatte, gelegt..

ich verstehs halt einfach nicht egal wie ichs dreh und wende mir fällt dazu kein wirklich nachvollziehbarer Grund ein

ItzOlii

Ja ist echt so, man könnte fast meinen das PvP, allen voran die Trials, hätten jegliche Priorität bei Bungie verloren.

Patrick BELCL

wenn man bedenkt was das Game am leben gehalten hat über die content dürren in D1 is es schon sehr erschreckend wie wertlos es scheinbar für Bungie is

ItzOlii

Ja das Vorgehen rund im die Trials ist echt ein Trauerspiel.. zumal sie an jedem anderen Ort auch nicht vor recycling zurückschrecken, da sollen sie wie du geschrieben hast einfach ToO zurückbringen bis sie das Rad für sich neu erfunden haben..
Ich mutiere langsam regelrecht zum Hardcore-Raider weil mir das Spiel abgesehen von den Trials keine wirkliche Perspektive bietet womit ich mich langfristig motivieren kann. Bis die Trials zurückkommen bleibe ich wohl oder Übel ans PvE gebunden da mir komp auf Dauer keinen Spass bereitet. Jede Season Spitzenwaffen holen und thats it.

Patrick BELCL

bei mir is es genau das Gegenteil ???? früher echt viel gespielt und auch alle Raids gemacht, neben Hauptsächlich PvP orientiertem spielen, heute interessieren mich nichtmal mehr die Raids

Sternenschleuse noch immer nicht abgeschlossen (war aber auch glaub ich erst 3x drin)
GdV erst 1x drin gewesen ganz am anfang, nicht abgeschlossen dann nie wieder drin
und der neue erst recht nicht

liegt aber vl auch daran das ichs leid bin mir immer wieder neue clans zu suchen und auf randys die meinen sie haben das spiel erfunden, können aber in wirklichkeit nichts können, hab ich auch die schnauze voll

also jetzt is halt grad wieder was zu tun aber wenn die neuen Waffen geholt sind usw sieht für mich wieder düster aus

das is ja irgendwo das perverse
selbst in den content-losesten Zeiten hab ich nicht so wenig gespielt wie aktuell und das liegt nicht am RL weil das wurde auch damals gut gepflegt ????

ItzOlii

Haha ja so ist das unterschiedlich. Und ja bei mir war das auch sehr von Clan abhängig. Ich habe nun seit Ewigkeiten wieder einen Clan mit dem ich wirklich zufrieden bin und auch jegliche Aktivitäten spielen kann. Daher zocke ich aktuell auch wieder wesentlich mehr Destiny als noch vor ein paar Monaten.

Mosha zockt

Sie haben gesagt „Trials kommt erst zurück, nachdem wir PvP überarbeitet haben.“
Finde ich durchaus vernünftig.

Patrick BELCL

PvP hat noch NIE zu 100% perfekt funktioniert (das erwarte ich mittlerweile nichtmal mehr)

also was sind die krassen Änderungen die sie vornehmen wollen um den Startschuss für Trials wieder zu geben?

Mosha zockt

Zu neuen Strikes und PvP Karten haben die was gesagt.
Das wird sich auf die verschiedenen Saisons verteilen, damit man mehr Contest schafft.
Man orientiert sich da an der Gambit Season:
Mal steht PvP im Fokus (wie die kommende Season 8, wo wohl auch neue Maps kommen).
Dann wird es eine Season geben, wo Strikes im Fokus stehen.
In der nächsten ist dann wieder ein anderes Thema dran.

Die machen das, um den Durchsatz zu erhöhen, damit die Teams an unterschiedlichen Inhalten arbeiten können.
Bei den DLCs früher war es ja so, dass immer alles kam, also neue Maps und neue Strikes.
Dadurch hatten sie aber keine Kapazitäten mehr, um dazwischen was zu machen.
Jetzt kann halt ein Team schon am Themeninhalt der nächsten Season arbeiten.

Patrick BELCL

aber auch nicht in welchem Umfang

weil wenn ich dann pro speziell darauf ausgelegte Season nur mit 2-3 strikes/pvp maps rechnen kann, dann frag ich mich halt echt was das soll…

das sies nicht wie bis jetzt handhaben wollen mussten sie ja sagen, denn 9 Monate ohne neue Inhalte diesbezüglich kann man halt echt nicht bringen und dann sagen ne das war alles so gewollt

ich persönlich frage mich halt worin da jetzt wirklich ihr hauptaugenmerk hingeht weil selbst wenn man jetzt den Aspekt her nimmt, sie konzentrieren sich auf einen einzigen bereich nehmen wir zB. Drifter season

weil reskinnen is ja an der Tagesordnung bei Bungie (kann man halten von was man will) aber in der Zeit wo eben nicht PvP behandelt wird, hätte man doch zumindest mit jeder season 2-3 reskin maps aus D1 bringen können
witwenhof (auch zu sehen im Stream) hätte man zB schon lange bringen können, stattdessen werden reskins die kaum arbeit kosten, dann gebracht wenn groß angepriesen wird JETZT kümmern wir uns um PvP?! meh

ChrisiP1986

Ich bin zwar sehr positiv überrascht, nur das Crossplay von Ps4 und PC geht ja mal gar nicht, ich meine 30Fps gegen 60Fps????
BLOOM auf der Konsole und kein BLOOM aufm PC???? Unfairer geht’s doch eigentlich gar nicht mehr…
Und ich weiß ehrlich gesagt immer noch nicht was ich von Stadia halten soll????????????
Allerdings wissen wir jetzt wer der (geheime) nächste Puplisher ist…. GOOGLE????????????

(Dann können wir Destiny 2 am besten auch noch aufm Smartphone zocken ála Fortnite… Sarkasmus Ende)

KevHunter

Es wird kein Cross-Play sondern Cross-Save zur Verfügung stehen. Das soll dafür sorgen, dass wo immer man auch ist, Destiny 2 mit ein und demselben Account spielen kann. Gespielt wird dann aber noch immer auf der jeweiligen Plattform, sei das PS, Xbox oder PC.

MikeScader

Habe auch das Gefühl das viele Cross-Play und Cross-Save verwechseln. ????????‍♂️ Zudem wenn es auf den pve begrenzt wäre was wäre an Cross-Play verkehrt? ???? @Chrisi

ChrisiP1986

Am PvE im Grunde genommen ja nichts… andererseits die Geschwindigkeit, Geschwindigkeit, Geschwindigkeit,
Ups hab die Ladezeiten vergessen und die Geschwindigkeit etc… ????????????

Max

Ach die Ladezeit lässt sich doch problemlos vertuschen. Dann bleiben die PC-Spieler halt auch plötzlich 30 Sekunden im Orbit bis es losgeht 😉

ChrisiP1986

????????????????????????

MikeScader

Mit einer SSD in der ps4 ist der Unterschied der Ladezeiten such nicht mehr so unterschiedlich. ???? ob man im PvE mit Konsolen oder Pc Spielern gematched wird die später spawnen macht für mich keinen Unterschied ????????‍♂️ Habe Destiny auf meiner SSD daher habe ich es sowieso häufiger das ich schon da bin währen mein Team nach mir spawnt. PS: Gibt ja auch einige Crossplaygames die funktionieren Dauntless, rocket League, ???? Fortnite ????????‍♂️

ChrisiP1986

Ja, schon klar, sie wollen aber auch CrossPlay, nur stellt sich Sony da noch quer…

Marki Wolle

Nehmen wir mal an es gäbe hier tatsächlich Cross PLAY, gibt es eigentlich schon vergleichbare Spiele mit echtem Crossplay?

Ich meine vielleicht ist das Problem ja gar nicht mal so groß, schließlich laufen auf Konsolen die Spiele ja immer schneller als auf dem PC, um eben unter anderem die fehlenden FPS zu kompensieren!

Also ich bin mir echt nicht sicher ob es so große Probleme dabei gäbe!

Aber als gewaltigen Vorteil hätte man dann natürlich keine begrenzte Spielerbasis, sondern DIE Spielerbasis der ganzen Welt.

Max

Ich denke man kann hier jetzt viel spekulieren und orakeln, aber bevor CrossPlay nicht wirklich da ist ergibt das wenig Sinn.

Denkbar wäre zB auch ein Variante wo Crossplay nur bei Matchmaking Aktivitäten greift wo es sinnvoll ist. zB Strike Playlisten oder Patrouillenzonen.
Und es wird vielleicht keine Möglichkeit geben dass PC-Spieler und Konsolenspieler ein Fireteam manuell erstellen können.
Und auch bei Playlists wie Gambit und Schmelztiegel könnten das Matchmaking nur auf den Pool von Spielern auf der gleichen Plattform zugreifen um die Fairness zu bewahren.

Wer weiß das schon. Vielleicht kommt es auch einfach gar nicht. Mir solls recht sein. Gibt genug Spieler dass CrossPlay nicht zwingend nötig ist. Und mein engster Freundeskreis und die Leute mit denen Ich zusammen zocke stimmen sich eh immer ab welche Plattform wir nutzen wollen.

hC.dennis

Keine Wirklich vergleichbaren, aber War Thunder bietet Cross Play. Da werden Konsoleros mit einem Stern nach Ihrem GT gekennzeichnet z.b. MaxMustermannfrau* oder war es davor? bin mir da nicht mehr so sicher, jedenfalls war es ein „*“. Bei Panzergefechten hatte man tatsächlich keinen Nachteil allerdings bei Flugzeuggefechten erhebliche, dank der begrenzten anzahl an belegbaren Knöpfen eines Controllers und der nicht standart gebundenen Ruder Steuerung.

Marki Wolle

Na gut das mit der Steuerung ist natürlich eindeutig, aber von den Systemen her sollte Crossplay kein Problem darstellen.

hC.dennis

Definitiv, kein Problem. Ich glaube sogar das es bei Fortnite ebenfalls versehentlich zum Crossplay kam.

Leider ist da Sony der Metaphorische Bockige Teenager der das in der Vergangenheit vehement Ablehnte mit der Begründung der Netzwerk Sicherheit. Ob das stimmt sei dahingestellt, kenne mich damit nicht genug aus um das Objektiv Bewerten zu können. Vorstellen kann Ich es mir schon, da bestimmt einige Netzwerk Protokolle abgeändert werden müssten.

ChrisiP1986

Jupp, bestes Bsp siehe Rechner/Netzwerkmanipuationen…

KevHunter

Das ist mir bewusst, aber ein Cross-Play (insofern Sony sich nicht mehr querstellen sollte) wird vermutlich sowieso erst bei der nächsten Konsolen Generation ein Thema, um genau die Defizite welche zwischen PC und Konsolen herrschen, auf ein Minimum reduzieren zu können. Die werden schon wissen was Sie tun 🙂

Marki Wolle

Ah ich denke es ging bei diesem Thema seit jeher mehr um die eigenen Marken und Egos und um Spieler an sich zu binden, als um Technische Möglichkeiten!

ChrisiP1986

Ja ganz genau so sehe ich das auch… Das schlimmste und zur Zeit beste Bsp ist doch leider die ???? Fortnite… Oder????????????

barkx_

Sieht gut aus, was ich alles sehe. Ich bleibe dennoch reserviert, halte mich zurück und warte die ersten Eindrücke ab. Mein Vertrauen haben Sie verspielt. Trotzdem klingt „die neue Ära“ spannend und beobachte gerne, welchen Weg sie gehen werden.

Gestern die Primus geholt mit 4min Restzeit und mal die Menagerie gespielt. Defintiv für mich die Überraschung des DLCs, macht echt Laune. 4 von 5 Randoms haben jedoch stets das Wiederbeleben und „Teamplay“ ignoriert. Zudem gibt es immer noch Leute die mit Ihrer Super auf den Boss gehen, obwohl er immun ist ????????‍♂️

Falls es hier PS4 Spieler gibt, die am Wochenende die Menagerie oder den Raid in Angriff nehmen wollen – ihr könnt mich gerne adden. ID wie hier.
VG

DerFrek

Und jetzt stelle dir die Leute mal in einem Raid mit Wipe Mechanik vor ^^

Patrick BELCL

„vietnam flashbacks intensify“

barkx_

Zum kotzen ???? Aber ich dachte wir haben nen Trupp zusammen? Warte nur, dass ihr euch meldet.

DerFrek

Jo haben wir auch. Muss nur noch mal richtig zum leveln kommen ????

barkx_

Ich bin momentan auch erstmal am leveln. Aber die Meilensteine und Beutezüge gehen mir schon wieder total auf den Sack & war kurz davor wieder Division anzuwerfen. Naja, erstmal durch ziehen und dann gibt’s für mich noch Menagerie und der neue Raid. Ist aktuell das Einzige was mich an Destiny interessiert.

Werde morgen bis Vormittag / Mittag online sein und Sonntag den ganzen Tag. Wenn du mich online siehst, kannst du gerne dazu stoßen ????

PetraVenjIsHot

Destiny 3 wird dann Destiny Eternal

WooTheHoo

World of Spacecraft ????

press o,o to evade

richtig guter live stream!!
datto war cool und hat es wenigstens versucht….
habe mich köstlich über den twitch chat amüsiert… das beste war „awful lipstick“ und fu datto…
das saison artefakt ist der oberhammer, transmoggen ist auch sehr geil!!
finish him moves… ja her damit!!

give us trials back… keine antwort bzw. dogden auf die trials anfrage… für die pvp fraktion ziemlich harter tobak. wie können die das überhören? da passiert hoffentlich noch was bis zum september.

sie hätten gerne wieder einen großen publisher zur seite hab ich zwischen den zeilen rausgehört…

Paulo De Jesus

Naja der publisher musste denen aber Freiheit geben das wäre das beste.

ChrisiP1986

Genau, wie es in der Wirtschaft so „üblich“ ist, Geld her aber danach Fr*sse halten… klingt irgendwie nach der Politik in Osteuropa ????????

Paulo De Jesus

???????? naja Bungie kann liefern sieht man ja. Die brauchen halt Zeit

ChrisiP1986

????????

Dat Tool

Hat EA kein Interesse?
*duckundweg*

Paulo De Jesus

Die haben doch Anthem ????????

Dat Tool

Ja ist doch perfekt. Dann kann Bungie da auch noch ein bisschen mitwirken das Spiel auf Vordermann zu bringen, oder war da was?

Paulo De Jesus

Naja könnte was werden aber dafür müsste EA kein druck machen

ChrisiP1986

Google??? ????????????

Chriz Zle

Ich kann nur von mir sprechen, aber der Stream gestern kam wie ausgewechselt rüber. Sprich ich fand sogar das Luke etc. hat durch scheinen lassen das sie in der Vergangenheit zum Teil keine Gute Arbeit geleistet haben. Es war viel weniger zu spüren von diesem aufgesetzten „Alles was wir machen ist awesome“…..eher nach dem Motto ok wir konnten bisher nicht das machen was wir wollten, sondern nur das was wir sollten. Und nun bekommt ihr das was wir euch dafür geben wollen.

Noch dazu die Änderungen mit Cross Save, das Mod System, einen richtigen dicken DLC für Jahr 3 (sowas gab es bisher gar nicht!!!) der nicht nur wie ein Notfall Plan wirkt sondern, anhand des bisher wenig gezeigten, darauf hin deutet das sich mit Jahr 3 auch wirklich einiges ändern wird am Gameplay.

Ich persönlich fand das es wirklich mal von Herzen kam woran die Jungs dort dran sind.

Justice

Schön das es wieder zum Mond geht irgendwie hatte ich da immer ein mulmiges Gefühl und ich fand es super ????????

Paulo De Jesus

Ich finde schön das viele Sachen von D1 wo wir viel Spaß hatten. Und für die neuen Einsteiger die im D2 gekommen sind werden sehen was wir für geile Zeit hatten. Vorallem auf dem Mond. Klar manche ärgern sich das alte zeugt kommt, aber es gibt viele die das nicht erleben dürften. Klar ist zwar nicht das gleiche aber fast. Ich werd es vorbestellen, die Stunden die ich schon in Destiny verbracht habe die Freundschaften all dies war das Geld wert. Ich finde das Bungie langsam in die richtige Richtung lenkt. Klar manchen haben sich D3 gewünscht aber lieber warten und ein vernünftiges D3 zu haben als ein Fiasko wie D2 vanilla… ????????????

Marki Wolle

Ich bin echt von Destiny und von Bungie seit langem mal wieder begeistert, und finde es auch Klasse das sich die wichtigen Köpfe mal wieder sehen lassen und das man sieht wie das im Hintergrund so abläuft!

Vom DLC an sich bin ich bis jetzt positiv überrascht, da man auch alte Handlungsstränge, wie Eris fort führt und es wieder ein Update sein wird was alle Bereiche bedient.

Das diese Premium DLCs in Form eines Jahrespasses nicht funktionieren wusste ich sofort, Ein Jahr lang gibt niemand gerne einen Vorschuss, daher gehen sie jetzt zurecht zum guten alten D1 System zurück, also Jedes DLC für sich und einzeln Kaufbar, so wie es sich gehört.

Nur eine Sache aus dem Stream habe ich nicht verstanden:
– Ist die Dunkelheit eine „höhere“ Alienrasse, die einfach andere Rassen übernehmen kann?
– Oder ist die Dunkelheit eine Materielle Rasse, die sich nicht zeigt, aber trotzdem andere versklavt?
– Oder sollte das da im Stream gar nicht die Dunkelheit sein? Das war mir jetzt nicht ganz klar.

Aber ansonsten siehts mega Geil aus, endlich weg vom Calus Bling Bling, und dafür noch Eris eine der besten Chars aus dem Destiny Universum????????

smuke

Wenn das DIE dunkelheit wäre, fände ich das klasse.

Marki Wolle

Wäre ich auch sofort mit dabei^^ irgendwer muss sich ihr ja stellen

smuke

Ja und irgendwann muss sich dieses Rätsel ja auch auflösen.

Alfalfa86

„daher gehen sie jetzt zurecht zum guten alten D1 System zurück, also Jedes DLC für sich und einzeln Kaufbar“

Bist du dir da sicher??
Ich hab das so verstanden, dass Shadowkeep halt wie Forsaken wieder einen Jahrespass bekommt.

Marki Wolle

Ich habe mal den Text von oben kopiert^^

„Neue Seasons werden Standalone sein: Genau wie die Shadowkeep-Erweiterung werden die kommenden Seasons für Destiny 2 von einander unabhängig sein und können allsamt einzeln erworben werden. Wenn Euch die Inhalte einer bestimmten Saison also nicht gefallen, könnt Ihr sie einfach auslassen.“

Alfalfa86

Jo. Seasonpass nicht Jahrespass… sorry!

Marki Wolle

Passt^^

Alex

Ach man.. ich hatte wirklich gehofft Destiny 2 lässt es sein und konzentriert sich ganz auf den dritten Teil, weil alles was nach Forsaken kam hat mich eher so garnicht gepackt, nicht mal im Ansatz.
Und sie haben jetzt ja Theoretisch keine Pistole mehr im Rücken die ständig neue Erweiterungen und Zeitpläne will, außer halt den Gehaltscheck für die Mitarbeiter.

Vermutlich ist das aber noch Kontent der eh schon Vorentwickelt wurde noch mit Activisions anderen Studios zusammen, die haben ja bis zu letzt noch an Kontent gearbeitet, wird wohl das sein.
Aber ob ich mir das wirklich hole muss sich zeigen, das überarbeitete Gear System interessiert mich schon, das setting gefällt mir auch, aber ich war von den Inhalten vom Annual Pass so enttäuscht das ich erstmal abwarten werde wie das so wird, vor allem mit dem Pass.
Da war ich bei Forsaken damals echt zu euphorisch und ich hab gedacht in den Anual Pass Inhalten geht es wenigstens auch nur einen Hauch mit der Interesanten Story weiter, war wohl nichts.

Der Schritt zu Steam hin finde ich gut.

ZizouTheGoat

Hätten sich von activison schon viel früher trennen sollen, dann wäre destiny 2 auch besser geworden. Immerhin ist halo ja auch mehr oder weniger den Bach untergegangen als bungie 343 verließ.
Bungie ist für den besten FPS Trilogie (halo 1-3) hauptverantwortlich. Da überrascht es mich wenig, dass bungie jetzt sowas raushaut. Im positiven Sinne.

smuke

Die guten alten Zeiten ????

reptile

Könnte es sein das es dann kein Powerlevel mehr gibt? Lese das so raus, weil man dann ja ne season auslassen kann wenn eim der inhalt nicht gefällt. Sonst wäre man ja bei der nächsten total unterlevelt?

MikeScader

Ne das wird das sowie bei den jetzigen Erweiterung einfach auf das Minimum abgehoben und dann spielt man von dort aus weiter. Zudem können ja auch jetzt schon nicht Season Pass Besitzer das neue Max von 750 erreichen haben halt nur weniger Aktivitäten dafür und brauchen daher länger ????????‍♂️

Andreas Straub

Die Aussage war klar, dass alle Neuanfänger mit PL750 anfangen werden.

smuke

Nee, die hat da ein bisschen wage geantwortet.

m4st3rchi3f

Die war nicht „klar“ sondern das ist aktuell der Plan. KÖnnte sich also noch ändern.

Dubstepz

Im ViDoC siehst das Noble Set vom Titan, den Helm um genau zu sein, wo 800 dabeisteht. Denke wird auf PL 800 angehoben.

Lucas

Das Artefakt war auch nur Lichtlevel 26. Das erinnert mich an das Ur-Level-System von Destiny 1

Mizzbizz

Sehr cool!

Koronus

Ich kann mir nicht helfen aber so wie die Schrift aussieht, sehe ich jedesmal zuerst Diablo 3

Sunface

Hut ab Bungie. Seit Forsaken alles richtig gemacht. Borderlands muss im September leider warten.

GameFreakSeba

Das hört sich fast so an, als ob Destiny immer weiter laufen wird und kein NEUER Teil, sprich D3 erscheint !?
Bitte lass es so sein ????

Rene Kunis

Ich glaube ein D3 wird schon zwangsläufig erscheinen. Schon allein aufgrund der neuen hardwarepower nächstes jahr. Glaube nicht das sie die engine einfach so anpassen können das sie auf ps5 und der neuen xbox zeitgemäß aussieht

GameFreakSeba

Vermutlich hast du recht ☹️

Gerd Schuhmann

Wenn es so wäre, hätten sie es gesagt, weil es den Kaufanreiz für D2 erhöhen würde.

Da Luke Smith der Frage ausgewichen sind, ist Destiny 3 eigentlich klar.

GameFreakSeba

Wieso sagst du sowas ?! Du kannst doch nicht meinen Traum zerstören !
Bevor ich jetzt gleich schlafen gehe, musst du mir noch etwas Hoffnung geben !
Luke Smith ist der Frage ausgewichen, da es noch nicht zu 100% sicher ist, richtig ??? ????????

????????

Chello El

Es ist zu 100% sicher dass Destiny 3 kommt. Die Marke ist viel zu stark um damit aufzuhören. Ich habe D1 geliebt und D2 gehasst. Jetzt hat D2 wieder Anreize geschaffen mich zurückzuholen aber lohnt sich das noch? Im Herbst soll ich mir also alle DLCs nachkaufen um eine vollständige Sammlung zu haben und evtl. ein Jahr später kommt der Nachfolger und alles beginnt bei Null? Leider Nein, dafür hat mich D2 zu sehr enttäuscht.

Moons

Du kannst z.B. jetzt schon Forsaken Und Annual Pass für 35€ kaufen. Wird ja nur günstiger.

Gerd Schuhmann

Die wissen mit Sicherheit jetzt schon, ob sie ein Destiny 3 machen oder nicht.

Sven

So weit sind die noch nicht ins Detail gegangen. LG

r1c0

Gibt es die Jahr 2 Seasons dann für alle Forsaken Besitzer kostenlos? Kam da was im Stream?

Sven

Nein, kostenpflichtig, können alle einzeln erworben werden

Gerd Schuhmann

Nein, da war nichts darüber. So wie ich das verstanden habe, kannst du dir alles ab Forsaken einzeln kaufen und es ist nichts die Voraussetzung für etwas anderes.

Du könntest dir also Shadowkeep kaufen, ohne Forsaken zu haben, und könntest dann zwar in die Dreaming City gehen – hättest dort aber keine Quests.

Marius Kopp (Miustone)

Viel Spaß im PvP mit den ganzen F2P Spielern und Hack Usern! ???? Da werden alle plötzlich ganz klein…

Rene Kunis

Wird im geschlossenen PSN nicht passieren

vv4k3

wie meinst?

Rene Kunis

Naja ich glaube nicht das es in einem geschlossenem ökosystem wie xbox live oder PSN möglich ist, so extrem zu hacken wie er es hier grad prophezeit. Klar wird es immer ausreisser geben aber nicht so eklatant wie auf dem pc

vv4k3

achso. Ja.
Das gängiste bleibt dann das Lagswitching und die Internetverbindung zu drosseln. Aber die machen mir persönlich keine Probleme. Ich jage die dann immer und mit der Valakadyn ists easy.

Rene Kunis

Genau so isses. Wobei ich auch echt sagen muss, das ich schon sehr lange keine probleme mehr mit lagswitchern hatte. Im gegensatz zu früher ist der schmelztiegel dahin gehend echt klasse geworden.(zumindest was die verbindung betrifft) die balance steht auf einem anderen zettel

Marius Kopp (Miustone)

Die PC Spieler trifft es dafür umso härter. Kann auch sein dass Steam da ordentlich durchgreift. Das hindert aber niemanden dran durch Fehlverhalten gebannt zu werden und sich einfach einen neuen Account zu machen. Gleiches gilt für die Cheater. Die können munter rum probieren bis es etwas gibt das nicht mehr entdeckt wird durch diverse Anti Cheat Systeme. Bin momentan eh am überlegen mir wieder eine PS4 zu holen (Eine Pro mit Xbox Layout Controller und SSD). SONY leistet echt ganz gute Arbeit in vielerlei Hinsicht. Da bin ich auch bereit für eine Mitgliedschaft zu bezahlen…
Am meisten haben mich die Cheater übrigens bei Destiny und Battlefield gestört. Schon krank wie schnell da Kopfschüsse verteilt werden sobald man um die Ecke kommt…
Von GTA 5 und diversen Hacks die man kaufen muss fange ich gar nicht erst an.

Rene Kunis

Ja da hast du recht. So geil auf dem pc auch die welten und der detailgrad aussehen, umso mehr zahlst du dafür halt die zeche wenn es um das gameplay im multiplayer geht. Hat alles 2 seiten. Auch im PSN ist nicht alles gold was glänzt aber zumindest hab ich da für meine bedürfnisse ein befriedigendes spielerlebnis

Dat Tool

Die können nicht nur Trailer, die können auch Twitch. Das gezeigte war Marketing vom Feinsten…
Die Präsentation wirkte super durchdacht.

m4st3rchi3f

Ja, dachte ich mir auch, sah schon deutlich besser aus als das bisherige im „kleinen dunklen Keller sitzen“.
Vor allem auch dass es mitten in den Entwicklern stattfindet und sie so mit einbezieht.

Dat Tool

Mir haben die Einblicke gut gefallen. Eben auch das von dir schon erwähnte Einblicken in die Entwicklung fand ich gut. Das wirkte als hätten sie sich mit der Kritik komplett auseinander gesetzt und wollten der Community zeigen das die ihr eigenes Spiel durchaus spielen. Zumindest wirkte die ganze Präsentation als wolle man es den Kritikern zeigen. Das ist in meinen Augen gelungen.

PalimPalim

spiele beruhigende Musik im Backround zeige n bisschen “neuen“ content erwähne Wörter wie: f2p,exotics,raid,we love you all usw.

v AmNesiA v

Ich geb‘s ungern zu, aber ich hab während des Streams ein feuchtes Höschen bekommen.

Bungie, just shut the fuck up and take my money god dammit…!

Ich fand den Stream im Vergleich zu den Vorgängern ganz erfrischend und die Informationen sehr erfreulich.
Mit der Herbsterweiterung steige ich definitiv wieder als zahlender Kunde in den Destiny Hypetrain, auch wenn es recycle Kram ist.
Aber die veränderte Stimmung dort hat mir sehr gut gefallen und macht es wieder sympathischer. Den Aufbruch werde ich unterstützen.

https://uploads.disquscdn.c

smuke

Jo ich freu mich auch und werde wieder einsteigen. Hoffen wir das Beste.

Sunface

Uff da kann ich mich aber noch an ganz andere Töne von dir erinnern. Find ich gut das du dabei bist. 🙂

v AmNesiA v

Das ist das erste mal seit Forsaken, dass mich ein Ankündigungsstream derart positiv überrascht und abgeholt hat.
Ja klar, war viel Marketing dabei und es wirkte teilweise sehr gekünstelt und eingespielt, aber insgesamt ist das ein cooles Studio und eine gute Franchise. Die weitere Entwicklung will ich jetzt miterleben und hoffe, dass sie was draus machen. 🙂

Chriz Zle

Ich hatte, vor allem am Anfang mit der Checkliste, das Gefühl das die beiden richtig befreit gewirkt haben.
Auch das Thema das Destiny eine Ente ist und Quack macht fand ich irgendwie so in Richtung „Leute wir wissen das Destiny ne Gurke ist, und wollen das ändern“.

Alles in allem hatte dieser Stream so gar nix von dem künstlichen und aufgesetzten Deej-Stream-Standard.
Ganz im Gegenteil, es war für mich das erste mal das ich echt dachte „Wow die scheinen endlich auch offen drüber sprechen zu wollen das sie Fehler gemacht haben!

Fand ich mega!

v AmNesiA v

Jo, man hat gemerkt, dass die Leute leidenschaftlich dahinter stehen. Diese Attitüde hat mich irgendwie abgeholt und mich darin bestärkt, dieses Team wieder unterstützen zu wollen. 😉
Ich freu mich auf September.

Moons

„It walks like a duck, it sounds like a duck …IT‘S A DUCK!“

Genjuro

Hmmm, ja viele schöne Sachen dabei, ein gut gelungener Stream. Auf die eine Seite freue ich mich, aber dann seh ich die Monte Carlo, Crota soll auferstehen, D1 PvP maps. Ich weiss echt nicht was ich davon halten soll. Ja die Trennung hat ihnen vielleicht gut getan so wie sie zumindest im Stream aufgetreten sind. Aber………keine Ahnung, mal abwarten.

TheGameIPlay James TGIPJ

Guardian: Brings one of Cayde’s maps while crying

Eris: “What’re you doing?”

Guardian: Could you just put that rock on this please

Raven-UT

Ich begegne dem Umstieg von Bungie zu Steam etwas skeptisch entgegen. Wie soll das funktionieren, dass man nichts dafür bezahlen soll?

Moons

Steam verdient ab Shadowkeep ja mit, da exklusiv auf Steam launcht.

Gerd Schuhmann

War eher die Signal-Wirkung – raus aus dem Studio, Datto statt DeeJ, Free2Play. Wirkte wie ein Aufbruch.

Auch Finishing-Moves, RPG-Elemente – das kommt dann gut.

Wenn man da genauer draufschaut und das auch im Kontext sieht, dann sind viele Entscheidungen zwangsläufig und überfällig.

Das mit Grundspiel Free2Play ist eigentlich zwangsläufig – das „Cross-Save“ für alle ist eine Sache, die jetzt erst möglich war, denke ich.

Ich denke das ist schon ein starkes Signal, das sich was ändert, nach außen. Auch mal zu zeigen, wie viele da eigentlich arbeiten – das war schon alles clever.

Chipspack

Ich glaub den meisten hier ist nicht klar was free 2 play bedeutet. Nämlich nochmehr eververse müll noch mehr festival of the cost müll und warscheinlich viel mehr micro story erweiterungen alla jahrespass.

Gerd Schuhmann

Das Grundspiel und die ersten 2 DLCS werden Free2Play – der Rest bleibt Buy2Play.

Das ist dasselbe Modell, was Guild Wars 2 nutztzt.

Du hast dann im Prinzip eine „kostenlose Probebackung“ für 40h Spielinhalt – und wenn dir das gefällt, dann hofft der Entwickler, dass du mehr dazu kaufst.

Es kann schon sein, dass mehr Cash-Shop-Kram kommt, ja – aber es ist nicht zu vergleichen mit der Umstellung eines Abo-MMORPGs auf F2P.

smuke

Ist ja mit der neuen Season schon geschehen, siehe Eververse.

Paulo De Jesus

Die müssen auch Geld verdienen aber du muss ja nicht alles kaufen ????????‍♂️

smuke

Schon klar. Gekauft wird aber erst, wenn sie guten langanhaltenden Content liefern.

Paulo De Jesus

Ich verstehe dich, aber ich werde definitiv vorbestellen. Ich spiele eh nur Destiny ????????.

WooTheHoo

Wenn aber alle neuen Schiffe, Mopeds, Skins etc. zu 90 Prozent erstmal nur für Echtgeld zu haben sind und aus den Eververse-Engrammen nur noch Zeug dropt, dass ich ein Jahr zuvor schon X mal bekommen habe, finde ich das schon wirklich blöd.

Paulo De Jesus

Ich denke ein balance zu finden wird schwierig aber 90% wäre Zuviel. Aber ich muss ganz ehrlich sagen ich bin nicht der Tess typ. Ich möchte nur ballern skins und so interessiert mir nicht viel. ????

WooTheHoo

Da bin ich ein bißchen anders gestrickt. ^^ Ich freue mich immer auf neue Schiffe und Sparrows. Auch Shader sind immer willkommen, ganauso wie Skins für Waffen. Manchmal gefällt mir der Grundstil nicht und ein Ornament kann da Abhilfe schaffen. Ein für mich sehr positives Beispiel ist der Skin für den Ahamkara-Helm, mit dem man nun den kompletten Helm einfärben kann. 🙂 90 Prozent ist vielleicht etwas übertrieben, da viele Dinge in Zuge der wöchentlichen Rotation auch in den Glanzstaub-Shop kommen können. Aber die Betonung liegt auf „können“ und der Tatsache, dass es „billiger“ (weil umsonst) ist, ein neus Shiff z.B. direkt aus nem Engramm ziehen zu können, als es teuer für Glanzstaub kaufen zu müssen. Immerhin kostet der KAuf – auch mit Glanzstaub – ein Vielfaches dessen, was man für das Zerlegen von Duplikaten bekommt. Und genau deshalb finde ich den Weg für ein (noch) Vollpreisspiel schwierig. NAtürlich habe ich, gemessen an der Spielzeit, mein Geld hundertfach wieder drin aber ich finde es besch****en, dass die Kreativität für interessanten optischen Kram so stark hinter eine Geldschranke gesperrt wird. Ist aber nur meine Meinung. Wem das Eververse-Zeug eh nicht interessiert, den wird es nicht stören. Für mich bedeutete es zukünftig wesentlich weniger (optische) Abwechslung. Denn die Preise finde ich viel zu hoch, bei einem Spiel, das nicht FtP ist.

Paulo De Jesus

Das die Preise hoch sind bin ich bei dir. Viel zu hoch sogar. Da bin ich bei dir.

Sunface

Also der Eververse Shop ist mir egal. Ich hab da noch nie was gekauft aber ich würde wenn mich etwas wirklich interessieren würde. So wie ich es verstehe muss man wie eine Art Battle Pass jede Season kaufen. Wem der Inhalt nicht gefällt der kann es einfach auslassen.

Jürgen Janicki

Wie kann man königliche Münzen eig farmen? ????

Raiiir

ja

Rene Kunis

Du bekommst durch beutezüge eine kleine menge. Sobald du ein beutezug abgeschlossen hast, bekommst du auch einen neuen triumph den du einlösen kannst. Der gewährt dann 500 münzen. Du kannst auch münzen bekommen wenn du mit dem kelch höhere level erreichst und dadurch neue perks frei schaltest. So hast du dann die möglichkeit in sämtlichen aktivitäten eine kleine menge münzen zu bekommen. Klingt alles sehr verwirrend aber ich hoffe ich konnte dir zumindest ein wenig helfen

Jürgen Janicki

Ja danke dir, hab bisher nur einmal den Kelch aufgelevelt und kann die buffs von Werner noch nicht kaufen, hab von strikes und matches noch keine bekommen und war mir nicht sicher ob man vorher schon welche bekommen kann

Rene Kunis

Ist anfangs alles bissl verwirrend aber das wird schon. Mir ist auch aufgefallen das du mit jeder aktivität auch andere runen bekommst. Hab jetzt mehrfach alles möglische gespielt (strikes, gambit, schmelztiegel etc.). Und hab dadurch schon eine stattliche sammlung an verschiedenen runen sammeln können. Einfach bissl ausprobieren, dann klappt das

Jürgen Janicki

Ach echt nice? Dann muss ich nur noch rausfinden wo es Runen für handfeuerwaffen gibt, hätte gern die Falkner ????????

Rene Kunis

Ja ich auch aber das ist so ein thema wo ich noch nicht so richtig durchsehe. Hab noch keine ahnung wie man da die klassen rüstungen oder die neuen waffen bekommt. Aber ich probier es weiter ????

Jürgen Janicki

Glaub das ist nur Zufall dann????‍♂️

Rene Kunis

Schwer zu sagen weil es auch runen gibt die du einsetzen kannst, das du die klassen spezifischen rüstungen bekommst. Aber kann auch sein ich hab da was falsch verstanden ????

Jürgen Janicki

Ne hast du wohl nicht, gibt wohl schon iwo nen spreadsheet mit Kombinationen hatte aber weder Zeit noch Lust es zu suchen ????????

Jürgen Janicki
Andreas Straub

… sagte Yoda.

Andy Pütz

Heißt das es kommt alles aus destiny 1 wieder ?

Patrick Glowienke

Wie kommt mann den darauf ja aber neu verpackt

Andy Pütz

Ich finds gut. Habs mir blind gekauft.

Axl

Ich hab da irgendwie so garnichts gegen, wenn alles aus D1 zurückkommt…

Mir hat D1 sehr viel mehr gefallen, als D2.

D1 mir der aufpolierten Grafik von D2?…

P. Kaiser

Habt ihr heute nicht mit den Live Stream mitgetickert oder bin ich nur zu blöde um den Artikel zu finden?

Sven

Wir haben nicht mitgetickert und alles Relevante steht hier drin 😉 LG

P. Kaiser

Okay danke

MrCnzl

jo dann bin ich ab 17.09 auf dem pc mit all meinem kram. sehr sehr geil

Klaus Wi

wird man dann von xbox auf pc wechseln können mit erscheinen der neuen erweiterung und all die erspielten fortschritte einfach mitnehmen können?

Base4ever

Ja kannst du. Auch alles was du gekauft hast!

Klaus Wi

bedeutet das dann, dass die erweiterungen – also forsaken und der year 2 season pass für pc nicht nochmal gekauft werden müssten?

Base4ever

Ja das ist richtig ???? Einmal kaufen reicht.

DerFrek

Ernsthaft? Das habe ich gar nicht so rausgehört ???? das wäre ja geil.

Sven

Cross Save lässt sich anders doch gar nicht umsetzen, da einige Inhalte und Items DLC-gebunden sind. Sinn vom Cross Save ist ja, dass man überall auf jeder Plattform auf dem selben Stand ist. Und ohne Erweiterungen wäre man es ja nicht. So seh ich das zumindest. Und ich glaube, die sagten sogar „alle Inhalte und alles, was man gekauft hat“. Kann jetzt nur nicht nochmal schauen

Base4ever

Ja so haben sie das gesagt ????????

DerFrek

Stimmt macht eigentlich Sinn. Hatte das trotzdem irgendwie nicht auf dem Schirm gerade ^^

Base4ever

Ach und du kannst sogar wieder zurück wechseln und dann wieder auf den PC. Egal wo du bist, dein letzter Spielstand ist auch da ????

DerFrek

????

vv4k3

also mich hat das Thema mit dem Gear mega gehyped. Ich freue mich mehr darüber zu erfahren ????

Bienenvogel

Hab ich mich verguckt/verhört oder haben die echt sowas wie Transmog angekündigt? 😮

Sven

Schau mal ab 5:30 im ViDoc unten im Artikel. LG

Bienenvogel

Ok, kein Transmog. Klang erst so, aber ist im Endeffekt nur „du kannst auf jede Rüstung jeden Mod packen“. Schade :/

Sven

Ja, aber das System sieht schon etwas komplexer aus. Es ist ja komplett überarbeitet. Es sieht so aus, als ob die gesamten Eigenschaften einer Rüstung komplett über mehrere Mods definiert werden. Und nicht mehr durch statische Perks. Dann kommt es im Prinzip nem Transmog gleich – zumindest im Ergebnis. Du hast ne Sache, die dir optisch gefällt, quasi eine Hülle, und machst dir dort die Eigenschaften drauf, die du gerne hättest. Die betonen ja, dass man dann spielen kann, was man auch optisch mag und nicht nur das, was man aufgrund der Stats spielen muss.

Bienenvogel

Mh, okay so klingt es schonwieder besser. Hoffentlich wird das demnächst noch etwas genauer erklärt.

smuke

Wird wohl Juli/ August bis wir brauchbare Infos haben.

Base4ever

Ja so hab ich das auch verstanden. Klang sehr gut ????

vv4k3

erklär mir kurz bitte was Transmog bedeutet. Dann kann ich dir antworten ????

KingK

Du hast zB eine Rüstung, die spitzen stats hat, aber dir optisch nicht gefällt. Ein Transmog gibt dir die Möglichkeit die Optik einer Rüstung, die dir gefällt auf die mit den guten stats zu legen.

Habe ich mir schon zu D1 Zeiten gewünscht, als mein VoG Set für den Titan zum zweiten mal unnütz wurde…

vv4k3

ah thanks!

???? … klingt einleuchtend jetzt. Ich habs glaub falsch verstanden. Ich habe es nämlich so in Erinnerung, dass manche Rüstungen nur bestimmte Mods haben kann und Stats und man sich deswegen entscheiden muss, optisch rumlaufen oder der Aktivität entsprechend.
Jetzt bin ich etwas unsicher, da es mit dem Transmog auch stimmen kann und ich etwas durcheinander gebracht habe

v AmNesiA v

KingK???
Waaaaas geeeht Du alter Haudegen? 😉
Long time no see…

KingK

Haha, bin momentan eher in SP Games unterwegs. Destiny liegt bei mir seit dem Jahrespass brach^^

Ab und an muss ich aber mal nen Lebenszeichen da lassen 😉

DerFrek

Du? Hier? 😀

KingK

Ich kann euch doch nicht zu lang alleine lassen^^

Chriz Zle

Die trennung von activision war genau das was bungie gebraucht hat. Ich bin mega überrascht was bungie grad raus haut. Vorbestellt ist die deluxe bereits! Da muss ich nicht lang überlegen.

Base4ever

Ja ich bin auch sehr begeistert über diese Entwicklung! Der Stream hat mich echt beruhigt was die Zukunft betrifft.

smuke

Ich werde es auch kaufen, aber ich empfand den stream jetzt nicht wirklich als so krass. War eher ein kleiner Teaser.

kotstulle7

Man gönnt jetzt Bungie einen richtigen kassenschlager. Dann guckt Activision aus der Röhre

ItzOlii

Ich würde das so hart feiern wenn die kommende Erweiterung ein grösserer finanzieller Erfolg werden würde als die vergangenen unter Activision????

Franky

Das sind insgesamt gute Neuigkeiten, nur ein Punkt missfällt mir: ich mag Steam nicht so ein Dreck. Bnet war Perfekt. Den Epic Store hätte ich favorisiert…

Base4ever

Auch wenn viele wieder meckern werden ????????????
Ich war glücklich mit Forsaken und habe keinen Zweifel auch dieses mal wieder auf meine Kosten zu kommen! https://uploads.disquscdn.c

Bienenvogel

Du musst es natürlich auch gleich provokant posten, ne? 😀 Wieviel haste denn hingeblättert?

Willy Snipes

Was kostet Shadowkeep?!
8000 Mark!!!!!!!
Was kostet die Deluxe?!
8000 Mark!!!!!!!

DerFrek

All das Geld, dass du in deiner Tasche hast ????

Willy Snipes

Falsch!
8000 Mark!
Hat mich Supershirt gelehrt ????????

Bienenvogel

Und ich dachte immer es heißt „OVER 9000!“

Willy Snipes

Dann gib mal bei YouTube
8000 Mark- Supershirt
ein ????????

DerFrek

Aber ich habe nur 6000 € ????

Base4ever

Natürlich????????????
60 Euro inclusive Jahrespass.
Stand alone kommt glaub ich 35

DerFrek

Ach das ist die Digital Deluxe?

Base4ever

Ja genau ????

DerFrek

Ah cool, deswegen steht da bei mir nichts ???? habe aus Verzweiflung dann das Standalone gekauft ????

Base4ever

????????????
Naja der Rest wird dann nachgeordert 😉

DerFrek

Konnte tatsächlich upgraden ????

Base4ever

Ja cool ????????????????

Bienenvogel

„Verzweiflung“ 😀

Bienenvogel

Naja das geht ja irgendwo noch. Und jeder kann ja mit seinem Geld machen was er will. 🙂

Andy Pütz

The same here ????

DerFrek

Ach, ich mecker nicht ????

Raiiir