Google Stadia: Das sind die Launch-Spiele in einer Liste – mit Destiny 2

Google hat heute in einer Ankündigung per Livestream neue Informationen zum kommenden Projekt Stadia veröffentlicht. Lest hier, den Preis, das Release-Datum und die Games zu Google Stadia. Zu den 28 Launch-Spielen im Jahr 2019 gehören die Games The Division 2 und Destiny 2. Die Stadia Founder’s Edition könnt Ihr für 129€ vorbestellen.

Wo erscheint Stadia zuerst? Im Livestream „Stadia Connect“ via Youtube hat Google heute verraten, dass Google Stadia zum Start in 14 Ländern verfügbar sein wird – darunter Deutschland. Google Stadia wird im November 2019 erscheinen.

Die Information dazu ist bereits in einem Leak, der kurz zuvor am 6. Juni aufgetaucht ist, bekannt gewesen.

Alle Infos zu Google Stadia – Spiele, Release, Preis, Controller

Google Stadia kostet 9,99€ im Monat – Preis ist bekannt

Was kostet Stadia? Stadia Pro könnt Ihr für 9,99€ im Abonnement buchen und erhaltet so Zugriff auf die im Abo enthaltenen Spiele.

Außerdem gibt es mit „Stadia Base“ eine kostenlose Version, mit der Ihr gekaufte Spiele einfach über Stadia spielen könnt.

Wer sicher als einer der ersten loslegen will, kann sich die Stadia Founders Edition ab sofort vorbestellen. In dieser steckt ein:

  • Google Chromecast Ultra
  • ein limitierter, nachtblauer Google-Stadia-Controller
  • 3 Monate Stadia Pro für Euch und einen Freund

Wo kann man die Stadia’s Founder Edition vorbestellen? Diese Stadia’s Founder Edition kostet 129€ – Ihr könnt sie hier bei Google vorbestellen.

Wenn ihr euch noch unschlüssig seid, empfehlen wir euch folgenden Beitrag, der euch die Ersparnis und die Inhalte aufzeigt:

Google Stadia Pro kostet 9,99 € – Lohnt sich die Vorbestellung für 129€?
Stadia Pro Controller

Diese Spiele stecken in Stadia – Launch-Titel

Bisher hat Google im eigenen FAQ eine Liste von Spielen veröffentlicht, die auf jeden Fall von Google Stadia unterstützt werden sollen. Zu den unterstützten Spielen für Google Stadia gehören:

Gefettete Spiele sind zum Start von Google Stadia verfügbar (Stand 4.10.19):

  • Assassin’s Creed Odyssey 
  • Attack on Titan 2: Final Battle 
  • Baldur’s Gate 3 
  • Borderlands 3 
  • Cyberpunk 2077 
  • Darksiders Genesis 
  • Destiny 2: The Collection
  • Destroy All Humans! 
  • DOOM 
  • DOOM Eternal 
  • DRAGON BALL XENOVERSE 2 
  • Farming Simulator 19 
  • FINAL FANTASY XV
  • Football Manager 2020 
  • Get Packed (Stadia exklusiv)
  • Ghost Recon Breakpoint
  • Gods & Monsters 
  • GRID 
  • GYLT (Stadia exklusiv)
  • Just Dance 2020 
  • Kine 
  • Marvel’s Avengers 
  • Metro Exodus 
  • Mortal Kombat 11
  • NBA 2K20
  • Orcs Must Die! 3 (Stadia exklusiv)
  • Power Rangers: Battle for the Grid
  • Rage 2 
  • NEU: Red Redemption 2
  • Rise of the Tomb Raider
  • SAMURAI SHODOWN 
  • Shadow of the Tomb Raider 
  • SUPERHOT 
  • The Crew 2 
  • The Elder Scrolls Online
  • Thumper
  • Tom Clancy’s The Division 2 
  • Tomb Raider: Definitive Edition
  • Trials Rising 
  • Watch Dogs Legion 
  • Windjammers 2 
  • Wolfenstein: Youngblood

Exklusive Titel: Mit Get Packed (Coop-Game), GYLT (Puzzle-Adventure) und Orcs Must Die! 3 (Tower-Defense) gibt es bisher drei Titel, die exklusiv für Google Stadia angekündigt sind.

Update 4.10.2019: Rockstar Games hat Red Dead Redemption 2 für den PC und für Google Stadia angekündigt. Red Dead Redemption 2 soll zum Start von Google Stadia im November direkt verfügbar sein.

Update 9.10.2019: Bethesda und id Software haben angekündigt, dass sich Dooms Eternal auf den 20 März 2020 verschieben (via Twitter) wird.

Google Stadia „leiht“ dir einen Gaming-Rechner für 0€, wenn du gutes Internet hast
Wie erscheint Destiny 2?

Wenn Destiny 2 kommt, dann wird es mit allem Inhalt erscheinen. Dem bisherigen Grundspiel, der Erweiterung Forsaken, der nächsten Erweiterung Shadowkeep und allen DLCs, die es zwischendrin gab. Die Sammlung ist allerdings nur in Stadia Pro enthalten.
Spieler werden ihre Charaktere von Xbox One und PC auf die Stadia transferieren können. Ob das von der PS4 auch möglich ist, weiß man nicht.

Wie erscheint The Division 2?

The Division 2 wird nach aktuellen Informationen in seiner Standard-Ausführung bei Stadia erscheinen. Zu kommenden DLCs oder Erweiterungen ist noch nichts bekannt.

Wie funktionieren gekaufte Spiele?

Sowohl mit der Basis-Version als auch mit Stadia Pro könnt Ihr direkt Spiele kaufen und sie zocken. Mit Stadia Pro erhaltet Ihr dabei sogar noch einige exklusive Angebote.

Spiele, die ein mal gekauft wurden, können immer über Stadia gespielt werden, selbst wenn das Pro-Abo ausläuft.

Spiele bleiben bei Google Stadia, selbst wenn es sie nicht mehr gibt
The-Division-2-Gunner

Wie funktioniert Stadia?

Stadia ist ein Streaming-Dienst für Spieler. Ihr könnt mit Stadia Pro auf 4K-Auflösung und mit 60FPS auf jedem beliebigen gerät spielen, wie:

  • Dem Desktop-PC
  • Tablets
  • Fernsehern
  • Smartphones, startend mit dem Pixel 3

Ihr verbindet Euch dazu einfach mit Stadia und klickt auf „Spielen“. Eine Konsole ist nicht notwendig.

Weitere Downloads oder der Besitz der eigentlichen Spiele ist damit nicht mehr vorausgesetzt. So lange Euer Abo läuft, habt Ihr Zugang zu den Spielen.

Ihr braucht lediglich eine Internet-Verbindung, die etwa 35 MBit/s schafft, um die beste Qualität zu erhalten. Mit weniger Leistung, etwa mit 10 MBit/s, sollt Ihr laut Google jedoch noch immer mindestens 720p bei 60FPS erreichen können:

Diese Internet-Verbindung braucht ihr für Stadia, Googles tolle neue Welt
Autor(in)
Deine Meinung?
13
Gefällt mir!

45
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Manuel Hergert
Manuel Hergert
6 Monate zuvor

Das der gleiche Mist den Shadow probiert hat. Selber getestet mit paar Freunden und hat nicht gescheit funktioniert.

Marius
Marius
8 Monate zuvor

*klar, dass
*Triple-A
*vorstellen, dass
*Heißt
*? Und
*wird, damit
*weiß
*verkaufe

„Wenn meckern, dann doch bitte richtig. Danke!“
Quelle: HeinzKetchup (http://disq.us/p/22d34qa)

Die Liste enthält nur die offensichtlichen Fehler. Von der Grammatik sehe ich mal ab.

Hans Wurst
Hans Wurst
8 Monate zuvor

Die Verzögerung bei der Maus ist doch ziemlich krass. So ist das für mich eher uninteressant :X

TheName
TheName
8 Monate zuvor

Das mit Stadia Pro hab ich noch nicht ganz verstanden:
Ist das eher wie Playstation Plus, also monatlich 2-3 Spiele geschenkt, die ich auch nach dem Abo behalten kann.
ODER
Eher wie XBOX Gamepass wo ich für die Laufzeit des Abos auf eine bestimmte Anzahl an Games zugreifen kann.
?

BlindWarlock
BlindWarlock
8 Monate zuvor

Eher wie der Gamepass. So lange das Abo läuft, kannst du die entsprechenden Spiele im Abo spielen. Hast du nur Base, kannst du zwar Stadia nutzen (zum Streamen), aber nur von bereits gekauften Spielen.

Namma
Namma
8 Monate zuvor

Ne, wie PSplus wird es werden, man zahlt für die rechenleistung und dann bekommt man immer mal ein zwei Spiele, alles andere muss man extra kaufen.
Nutzt man die kostenlose Version mit 1080p Begrenzung, muss man alle Spiele selber kaufen.

Omega Omegah
Omega Omegah
8 Monate zuvor

Versteh ich es richtig das man nur Spiele darauf zocken kann, die man direkt bei Stadia gekauft hat und was Google quasi anbietet? Oder kann man zB seine Steamgames auch auf Stadia streamen? Sonst ist das ganze preislich und Gamestechnisch nicht so interessant wie ich dachte… zumal man davon ausgehen muss das jedes Spiel ziemlich lange auf Vollpreis sitzen wird und man manche Spiele vielleicht schon besitzt, nur eben auf Steam…

Hans Wurst
Hans Wurst
8 Monate zuvor

Nur das, das du da kaufst bzw. was die anbieten, kannst du da auch spielen

Leon
Leon
8 Monate zuvor

Leute ? Was ist mit den Games ?
Sehe nur die Paar games, war das alles ?
Kennt jemand nen link zu liste ? den link im artikel ist falsch, hat nix mit den stadia games zu tun.

Preis ist aufjeden fall nicht teuer.
Aber wenn da ned mehr games kommen kann ich bei PS Now auch bleiben Oo^^
Ansonsten halt wieder abwarten…jay

Gerd Schuhmann
Gerd Schuhmann
8 Monate zuvor

Wenn du den Link clicks und runterscrollst, kommt eine Liste mit Spielen.

DRAGON BALL XENOVERSE 2
DOOM Eternal
Wolfenstein: Youngblood
Destiny 2
Power Rangers: Battle For The Grid
Baldur’s Gate 3
Metro Exodus
Thumper
GRID
SAMURAI SHODOWN
Football Manager 2020
Get Packed
The Elder Scrolls Online
The Crew 2
The Division 2
Assassin’s Creed Odyssey
Ghost Recon Breakpoint
Trials Rising
NBA 2K
Borderlands 3
Farming Simulator 19
Mortal Kombat 11
Rage 2
FINAL FANTASY XV
Gylt
Tomb Raider Trilogy
Darksiders Genesis
Just Dance 2020

Leon
Leon
8 Monate zuvor

Danke hab ich gesehen^^
Hab ich das richtig verstanden ?
Stadia ist so gesehen kein service wo man ganz viele games hat oder z.B PSNow wo da 600+ games sind sondern eher neue games und die werden immer mehr ?

Dachte immer da kommen andere games auch.
Mich hat auch der preis gewundern 10€ pro monat is ned viel, aber wenn es so wenige games sind …hmm ja keine ahnung noch abwarten

Gerd Schuhmann
Gerd Schuhmann
8 Monate zuvor

https://mein-mmo.de/google-

Wir hatten das heute noch mal in dem Artikel. Du hast das richtig verstanden.

Leon
Leon
8 Monate zuvor

Ok danke für die schnelle antwort.

treboriax
treboriax
8 Monate zuvor

Du kannst Stadia nicht direkt mit PS Now vergleichen. Stadia ist in erster Linie eine (cloudbasierte) Gamingplattform als Alternative zur Konsole bzw. PC.
Die Nutzung von Stadia Base wird grundsätzlich kostenlos möglich sein, allerdings mit eingeschränkter Leistungsfähigkeit (1080p@60fps). Alternativ gibt es das kostenpflichtige Abonnement Stadia Pro, welches Streaming mit bis zu 4K@60fps HDR ermöglicht. Als Zugabe erhält man im Abo regelmäßig kostenlose Games, zum Start wird das Destiny 2 – The Collection sein. Außerdem wird es wohl Rabattaktionen auf die Kaufpreise „normaler“ Spiele zu geben, aber dazu fehlen noch die genaueren Infos.

Insofern sollte man Stadia eher als Konkurrenten zur klassischen Hardware betrachten, die Software muss man sich auch hier nach Gefallen selbst zukaufen.

Sunface
Sunface
8 Monate zuvor

Der Hammer. Werde das auf jeden Fall testen

Mr TarnIgel
Mr TarnIgel
8 Monate zuvor

Ich versteh garnichts mehr ????.
Damals als die xbox one raus gekommen ist haben alle gemeckert und Microsoft fertig gemacht weil sie es gewagt haben always one anzukündigen
Und jetzt macht Google exakt das gleiche und sogar schlimmer, und wird dafür gefeiert ?????

Menschen sind echt dumme Kreaturen. Man muss alles nur gut verpacken und schön reden.

Dario Salvatore Romano
Dario Salvatore Romano
8 Monate zuvor

Nur, dass es hier eine technische Notwendigkeit ist. Vorteil davon ist halt:
-Nie updaten müssen
-spiel muss nicht runtergeladen oder im Geschäft gekauft werden, es geht direkt los
-Spielbar von überall, und nicht wo deine Konsole oder deine Disk ist
-spielen auf verschiedenen Endgeräten

Mr TarnIgel
Mr TarnIgel
8 Monate zuvor

Offline nichts funktioniert.

Dario Salvatore Romano
Dario Salvatore Romano
8 Monate zuvor

Natürlich funktioniert offline nichts. Richtet sich ja auch an Leute, die das Spiel offline sowieso nicht spielen können. Oder haben Sie Assassins Creed Odyssey schonmal in 4K 60 fps auf ihrem TV gerendert? Oder am Tablet? Oder am Handy?
Es liegt halt in der Natur der Sache, dass es Online only ist. Das ist als würden Sie sich beschweren, dass ihr Computer bei einem Stromausfall nicht läuft. Es geht nunmal mit dieser Technik nicht anders.

wingi
wingi
7 Monate zuvor

Richtig – du brauchst die Spiele ja auch gar nicht auf deinem Rechner installieren. Bzw. du brauchst gar keine Rechner, weil du die Spiele über dein Google Pixel SmartPhone oder deinen TV (mit google ChromeCast) zocken kannst.

treboriax
treboriax
8 Monate zuvor

Das ist doch überhaupt nicht vergleichbar. Stadia ist ein Online-Service, der per Definition Internetzugang benötigt um funktionieren zu können. So wie du auch Destiny nicht ohne Internet spielen kannst, da wird nichts schön geredet.

Bei der Xbox hättest du damals aber auch reine Offline-Spiele aufgrund des DRM-Systems nicht ohne regelmäßige Internetverbindung spielen können (dafür aber bspw. auch physisch erworbene Spiele auf anderen Konsolen aus dem eigenen Account herunterladen und ohne die Disk spielen können – um mal einen der Vorteile zu nennen, die damals leider im Shitstorm untergegangen sind).

Mr TarnIgel
Mr TarnIgel
8 Monate zuvor

Offline funktioniert nichts.

Ruski
Ruski
8 Monate zuvor

so wie treboriax schon erwähnt, richtet sich Stadia eher an Leute, die einfach ohne nen Monster Pc, die zukünftigen Spiele spielen können.

Nen bekannter von mir hat seid wenigkeiten ne rotz mühle und kann sich einfach, net so einfach nen Rechner für €€€ holen. Da kommt Stadia grade zu perfekt für ihn grin

Wiederum die Pro variante, finde ich persönlich klasse. Wie mit EA oder anderen vertreten mit Pass, lohnt sich dieser besonders, wenn man Geld sparen will oder in ein Spiel reinschnuppern mag^^

Ich bin aufjeden gespannt wohin das führt. Den von Google erwate ich viel mit ihrer Manpower grin

SP1ELER01
SP1ELER01
8 Monate zuvor

„Ihr braucht lediglich eine Internet-Verbindung, die etwa 35 MBit/s schafft, um die beste Qualität zu erhalten. Mit weniger Leistung, etwa mit 10 MBit/s, sollt Ihr laut Google jedoch noch immer mindestens 720p bei 60FPS erreichen können“
________________________
Und schon ist Stadia uninteressant geworden…
Leider gibt es hier bei mir im Ort nur den 16k Tarif, wovon aber nur maximal 9Mbit/s im Download zu erzielen sind, häufig sogar weniger. Damit brauche ich garnicht erst über ein Abonnement nachdenken
#DankeMerkel ^^

Sunface
Sunface
8 Monate zuvor

Ich bin zwar nicht betroffen aber das Netz in DE ist echt für Popo. Das sie da nicht mal was machen…

SP1ELER01
SP1ELER01
8 Monate zuvor

Das schlimme ist, dass das Thema „Breitbandausbau“ bei uns schon abgeschlossen ist, gebaut wurde von Ende 2017 bis Anfang 2018, aber halt nicht für alle in der Ortschaft.
Ein Teil kann nun Tarife bis 100k nutzen, der andere Teil nicht.
In ein paar Jahren will man dann Mal das Thema Vectoring in Angriff nehmen, damit man dann auf bis zu 250k kommt.

In ein paar Jahren… ????

Namma
Namma
8 Monate zuvor

Okay, ich dachte es wird wie eine Flatrate ablaufen….. Wozu der Vergleich mit netflix ständig? Da muss ich kein Abo zahlen und zusätzlich Filme kaufen ????
Sind die kostenlosen Spiele dauerhaft oder zeitlich limitiert?

Dawid
Dawid
8 Monate zuvor

Weil die Presse damit einen Mainstream-Aufhänger hat smile

Skabeis
Skabeis
8 Monate zuvor

Deine gekauften Spiele kannst Du in der Basisvariante in 1080 und mit Stereoton weiter „umsonst“ spielen, wenn der Dienst dann hier mal verfügbar ist.

Bodicore
Bodicore
8 Monate zuvor

Das würde ich nochmal überdenken.

Im Grunde hat man 5-8Monate Abo für einen AAA-Vollpreistitel.
Man muss einfach damit leben das man das Spiel wieder verliert wenn man kündigt und nichts in der Hand hat.
Aber sind wie mal ehrlich bei der Masse an Games die da immer raus kommen, spielt doch heute kaum einer noch ein Game 2x durch.
Und Spiele kann man in den meisten Fällen eh nicht mehr verkaufen da sie an eine Plattform gebunden sind.

Ich sehe den größten Vorteil im anspielen von Vollversionen.
Anthem zum Beispiel hat mich 3 Monate Origin Access gekostet, also den halben Vollpreis des Spiels und 1 Monat davon habe ich noch viele andere Spiele gespielt wie Mutant Year Zero (empfehlenswert) Tyranny und die BF Singleplayer welche ganz cool sind aber keinen Kauf rechtfertigen.

treboriax
treboriax
8 Monate zuvor

Vergleich es doch mal mit der anstehenden Konsolengeneration, die dürfte leistungstechnisch ja evtl. an Stadia Pro heranreichen. Da dauert es einige Jahre, bis sich die Anschaffungskosten einer PS5 (voraussichtlich 500 Euro) und laufenden Kosten für PS+ amortisiert haben: Grob überschlagen auf jeden Fall über vier Jahre, was bedeutet, dass bis dahin zwischenzeitlich wieder eine PS5 Pro erscheinen könnte. Wenn du dieses Upgrade mitnimmst, verzögert sich der Break Even sogar noch weitere Jahre.
Und die kostenlose Base-Version ist natürlich unschlagbar, da ab dem ersten Tag günstiger als jede Konsole.

Salti 1337
Salti 1337
8 Monate zuvor

Stadia wird wohl auch wie die anderen streaming-dienste aus 2 gründen untergehen. Input-lag und latenz. Da man doppelt auf ein datenpacket abwarten muss, schliessen sich schon mal alle shooter- und competitive spiele aus. Selbst bei allen anderen genres ist es wohl eher eine geschmackssache mit dem input-lag/delay

Norm An
Norm An
8 Monate zuvor

Die von Google sind natürlich alle blöd und haben keine Ahnung..m

Chaz0r
Chaz0r
8 Monate zuvor

Mich würde Mal interessieren, was einigermaßen gute Internetverbindung heißt. Hier gibt’s nur 25k sad

Sunface
Sunface
8 Monate zuvor

25k??

SP1ELER01
SP1ELER01
8 Monate zuvor

Cool, 3x mehr als bei mir ankommt ????

treboriax
treboriax
8 Monate zuvor

Bei Stadia geht es ja nicht um die Spiele, die sind nur ein Goodie obendrauf um das kostenpflichtige Abo interessanter zu machen. Primär mietest du hier einen High-End-Gaming-PC, der kontinuierlich aufgerüstet wird, so dass du jederzeit auf nahezu jedem internetfähigen Endgerät deine Spiele zocken kannst.

Nookiezilla
Nookiezilla
8 Monate zuvor

Habt ihr einen direkten link zur Vorbestellung?
Edit: Eben woanders gelesen dass es wohl im Nov losgehen wird.

treboriax
treboriax
8 Monate zuvor

Ist etwas versteckt im Artikel im Satz „Auf der offiziellen Website von Stadia findet Ihr noch weitere Titel, die mit beim Start von Stadia enthalten sind.“ verlinkt. wink

treboriax
treboriax
8 Monate zuvor

shadow(.)tech

Snowblind
Snowblind
8 Monate zuvor

Du kannst es dir wie Prime vorstellen, manche Sachen sind im Abo drin und manche musst extra kaufen..

Ganz generell für mich ist das nichts, ich hab gerne lieber die Hardware da stehen spiele auf Disk einfach was in der hand, mich komplett auf Google verlassen die es nicht Mal schaffen nen 100k Stream reibungslos an den Start zu bringen, ne lass Mal. Aber allen anderen viel Spass

Aber bg3! Hype! Freundlich drauf.

Bzgl exklusive.. da schimpfen alle über den Epic Store.. tja und dann kommt google
was mich noch interessieren würde.. wo spielen die stadia Leute? Mit PS/Xbox oder PC zusammen oder untereinander (was ziemlich kacke werden könnte wenn man nochmal fragmentiert)

treboriax
treboriax
8 Monate zuvor

Wenn du die kostenpflichtige Version von Stadia benutzt („Stadia Pro“), gibt es regelmäßig kostenlose Spiele, zum Start bspw. D2 – ähnlich wie bei PS+ bzw. Games with Gold. Alle anderen Spiele musst du wie bei deinem eigenen PC bzw. Konsole separat kaufen.
In der kostenlosen Variante („Stadia Base“), welche max. 1080p mit Stereo-Ton unterstützt und erst nächstes Jahr startet, gibt es gar keine kostenlosen Spiele.

Skabeis
Skabeis
8 Monate zuvor

Und genau daran wird auch dieser Dienst scheitern. Kein Spieler, den ich kenne, zahlt das Spiel und dann endlos weiter 10 Euro im Monat um es auch spielen zu können.

treboriax
treboriax
8 Monate zuvor

Zum Vergleich: Shadow kostet 30 Euro/Monat für das 4K Paket, eine kostenlose Version gibt es nicht, Spiele ebenfalls nicht. Der Preis ist unschlagbar.

Dukuu
8 Monate zuvor

Founders Edition direkt geschnappt smile

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.