Den Bruch zwischen Destiny 2 und Activision sieht man nun im Battle.net von Blizzard

Die beiden Firmen Bungie und Activision gehen getrennte Wege und Bungie behält seine Marke „Destiny“ für sich. Das weiß man schon seit Januar 2019, aber jetzt sieht man es auch im Blizzard-Launcher Battle.net. Das wirft Fragen auf, wie PC-Spieler den Shooter in den nächsten Jahren spielen werden.

Das ist die Situation: Am 10. Januar 2019 gaben Activision und Bungie bekannt, dass sie künftig nicht mehr zusammenarbeiten möchten. Bungie würde in der Folgezeit die Entwicklung der Marke „Destiny“ alleine bestreiten.

Die beiden Firmen sind aber immer noch durch den Blizzard-Launcher, battle.net, miteinander verknüpft, denn dort ist Destiny 2 exklusiv auf dem PC spielbar. Den Shooter gibt es auf dem PC nirgendwo sonst, nicht auf Steam, nicht anderswo.

So sah Destiny 2 im Battle.net aus:

  • Da stand lange Zeit „Destiny 2 – entwickelt von Bungie, herausgegeben von Activision Blizzard.“
  • Außerdem war Destiny 2 im Blizzard-Launcher unter „Activision“ geführt – zusammen mit Call of Duty: Black Ops 4.
Destiny-2-Battlnet
So sieht Destiny 2 jetzt im Battle.net aus.

Das ist jetzt anders: Destiny 2 ist weiter im Blizzard-Launcher, aber nun anders eingeordnet:

  • Nun steht da: „Destiny 2 – entwickelt von Bungie, herausgegeben von Bungie.“
  • Und die Sektion „von Activision“ heißt jetzt lediglich „von Partnern.“
Fans feiern Trennung von Activision – Doch tut die Destiny 2 wirklich gut?

Diese Fragen stellen sich: Es scheint unwahrscheinlich zu sein, dass Destiny 3 noch im Blizzard-Launcher auftaucht, da sind ja nicht mal Spiele wie Sekiro: Shadows die Twice gelandet.

Die Zukunft von Destiny auf dem PC scheint daher unklar:

  • Wird Destiny 2 wirklich dauerhaft im Launcher bleiben – auch wenn das Spiel irgendwann kaum noch unterstützt wird, wie es jetzt Destiny 1 ergeht?
  • Und was passiert etwa mit Destiny 3 – kommt das dann auf Steam, in den Epic Games Store oder will Bungie einen eigenen Launcher entwickeln?

Für den jetzigen Zeitpunkt scheint Blizzard eine Lösung dafür gefunden zu haben, wie man mit der seltsamen Beziehung zu Destiny 2 umgeht: Bungie und Activision sind beides „Partner.“

Wie viele aktive Spieler hat Destiny 2 ungefähr? Activision gibt Hinweis
Autor(in)
Quelle(n): Pc GamesN
Deine Meinung?
10
Gefällt mir!

62
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Bienenvogel
Bienenvogel
8 Monate zuvor

Ich sehe es schon vor mir. E3. Destiny 3 Trailer. Kommt Herbst 2020. Für PS4; PS5; XBOX One und XBox Whatever… und dann EPIC STORE Exklusiv auf PC.

Oh das will ich sehen. grin

Alfalfa86
Alfalfa86
8 Monate zuvor

Gut zu wissen… das ist wohl der ätzendste, bzw. zeitraubenste Step dieser Quest! Ich glaub, ich wäre explodiert… da mach ich lieber gar nicht erst weiter!^^

Psycheater
Psycheater
8 Monate zuvor

Wenn das für D3 das einzige Problem bleibt wären glaub Ich alle mehr als zufrieden wink

Lootzifer
Lootzifer
8 Monate zuvor

Da wird sich Epic doch die Finger lecken grin
Persönlich bin ich der Meinung, dass Destiny 3 sehr gut bei Steam aufgehoben wäre.
Ein Release nur auf Konsole würde weniger Umsatz bedeuten.
Wir werden es sehen.

Sevenghost
Sevenghost
8 Monate zuvor

„Da wird sich Epic doch die Finger lecken“
Nicht so laut sonst kommen sie echt noch auf die Idee. Glaube aber das Bungie, gerade zum jetzigen Zeitpunkt, auf seine Fans angewiesen sind und denen doch treu sein wollen und da wer der schritt zu Epic Store nicht grad schlau. Lieber ein eigenen Launcher, Steam wehre glaub ich Bungie bissel zu teuer.

Lootzifer
Lootzifer
8 Monate zuvor

Seh ich auch so. Epic Store bekommt ja schon recht viel Boykott, was ich auch richtig finde. Die Art wie sie krampfhaft Machtspiele ausüben, nur um zu versuchen Steam zu übertrumpfen, ist einfach ekelhaft.
Wir drücken die Daumen und hoffen das beste

Sevenghost
Sevenghost
8 Monate zuvor

Jo finde ich auch.

MikeScader
MikeScader
8 Monate zuvor

Vorausgesetzt Destiny 3 kommt überhaupt für den Pc. Das Studio was dem PC Port zu D2 gemacht hat gehört ja zu Activision wenn ich mich richtig entsinne. ???? daher könnte auch noch D3 ein reines Konsolenspiel werden ????????‍♂️

vv4k3
vv4k3
8 Monate zuvor

und falls Bungie es schafft wieder mit Sony einen Exklusivdeal hinzubekommen, welcher sich gebacken hat, dann könnte sich der Release nur auf Konsole lohnen.

oder

falls Bungie es schafft mit Microsoft einen Exklusivdeal auszuhandeln, wo der Release auf PC und Xbox stattfindet und Mircosoft evtl Mittel zur PC Realisierung zur Verfügung stellt, dass wäre auch sehr lukrativ für Bungie. Die PSler haben dann halt einen späteren Release.

Sebastian EM
Sebastian EM
8 Monate zuvor

Bungie soll Destiny 3 wieder nur auf Konsole rausbringen. War doch nur weil Activision das wollte.

NuckyNuck
NuckyNuck
8 Monate zuvor

Denke so wird es auch kommen.

Kartoffelsack
Kartoffelsack
8 Monate zuvor

Dann sind aber einige raus

40kFulgrim
40kFulgrim
8 Monate zuvor

Und was soll das bitte bringen? Überleg erstmal bevor du son Schwachsinn schreibst.

Patrick BELCL
Patrick BELCL
8 Monate zuvor

Du könntest aber auch einfach rational drüber nachdenken und wirst sehen das es nicht „son Schwachsinn“ ist sondern durchaus eine berechtigte Aussage ist

-) performance – technisch sind es einfach 2 verschiedene Ligen (heißt sowas wie „worlds first“ und so ne Sachen werden nie auch nur Ansatzweise „fair“ sein)
-) balance technisch wirst du nie auf einen Gemeinsamen Nenner kommen weil das Verhalten div. Waffen einfach unterschiedlich ist, auch wieder im Bezug auf die performance; Probleme die es auf PC scheinbar nicht zu geben scheint (zb die geschw. der Waffe wechselns) sind auf Konsole einfach ein Graus
-) Kosten: wenn Bungie sich nicht bei wem „einkaufen“ will, müssen sie nen eigenen Launcher stellen
wer entwickelt/programmiert den?
und SO groß wie es sich die PC Spieler oftmals schönreden, ist euer Spieler-pool auch nicht

damit sage ich nicht das der PC port abgeschafft werden soll, absolut nicht, aber die Frage, ob es denn überhaupt noch auf PC kommt und kommen sollte, ist eine berechtigte Frage und nicht „son Schwachsinn“

40kFulgrim
40kFulgrim
8 Monate zuvor

-Niemanden interessiert ernsthaft ein worldfirst kill in nen destiny raid außerhalb der Community.
-Warum sollte Bungie einen eigen launcher entwickeln? Und selbst wenn, das is kein Hindernis. Sogar kleine Teams haben einen( siehe escape from tarkov)
-Seine Aussage war das der PC port abgeschafft werden soll was nun mal Schwachsinn ist weil alle spiele auf PC entwickelt werden und erst dann der Konsolen port kommt.
– Balance Probleme kommen überhaupt erst zustande durch dem Aim Assist und der schwachen Leistung der Konsolen.

Das die Konsolen Spieler schon immer neidisch auf die besser Performance waren und das bessere Waffen Gefühl drucken sie mit solchen „Hass“ Kommentaren gerne aus.
-Die meisten Streamer sind auch auf den PC unterwegs weils halt besser aussieht und flüssiger läuft für die Zuschauer.

Also überleg du mal ob sowas belangloses im Vergleich zu Kosten/ Nutzen faktor wie ein PC port wirklich das Problem hier darstellt.

Patrick BELCL
Patrick BELCL
8 Monate zuvor

Ich wiederhole: ich behaupte NICHT der PC-port solle abgeschafft werden, lediglich diese Überlegung is nicht absolut aus der Luft gegriffen

D1 war Konsolen exclusiv
performance war nicht nur auf worlds-first bezogen, aber weil du sagst „interessiert doch nur die community“ ; das gleiche „Argument“ kann ich auf für dein streamer-Argument droppen

ich bin kein Programmierer, aber ich stells mir einfach aufwendiger vor, etwas für 2 verschiedene performance modelle zu programmieren, die angesprochene balance hinzubekommen (wer Bungie kennt, weiß das sie schon mit einem System überfordert sind) usw.
selbiges für den Launcher
keine Ahnung was das für ein Aufwand is aber: ich wiederhole mich; Bungie is doch jetzt schon überfordert mit Erbringung von Leistung, wer sollte das denn machen?

is doch schön das du der „PC-Masterrace“ angehörst, fühl dich gut weil dein PC so ne immense Leistung erbringen kann XD (scheinst den Schwanzvergleich ja echt nötig zu haben) ich lese da absolut keinen HASS gegen den PC-port, lediglich die Meinung, man solle wieder zum alten System (Konsolen exklusiv) zurückkehren

mir is es latte was sie machen
sollen sies Konsolen exklusiv machen, solln sies PC exklusiv machen, soll sies auf beiden machen oder komplett einstampfen mir auch latte zum aktuellen Zeitpunkt xD

aber über die Meinung von jemandem sagen es sei Schwachsinn, ohne vernünftige Bedründung und zu behaupten das hier Hass verbreitet wird obwohl du der einzige bist der hier von Neid spricht; DAS is Schwachsinn

40kFulgrim
40kFulgrim
8 Monate zuvor

Natürlich liest man regelmäßig darüber wie hier alle auf die PC Spieler spucken. Weil viele erst mit D2 dazukamen fühlen sich viele „veteranen“ aus D1 überlegen. War nicht auf den einen Kommentar bezogen.
Und das hat nichts mit Masterrace zu tun wenn es nun mal so ist ( dein schwanzvergleich is die typische Konterreaktion in solchen Diskussionen, und einfach nur kindisch. Wenn du keine Argumente hast dann antworte einfach nicht).
“ ich bin kein Programmierer…“ damit ist genug zum thema gesagt.
Seine Meinung ist unbegründet, unrational und unwirtschaftlich. Sie ist komplett Schwachsinn.

Patrick BELCL
Patrick BELCL
8 Monate zuvor

ich hab genug Argumente gebracht wenn du sie nicht akzeptieren willst, dein Ding.

Dein herabstufen meiner Argumentation, indem du dich am „Schwanzvergleich“ aufhängst (den übrigens nicht ich losgelassen habe, aber was weiß ich schon ich bin ja nur ein neidischer Konsolen Spieler ????), zeugt aber eher von DEINER Unreife etwas zu argumentieren, kommentieren und deine Meinung kundzutun.

aber is natürlich viel einfacher wie ein trotziger kleiner Junge zu sagen: Nö is! doof is Schwachsinn was er sagt!

Wenn meine Berufswahl mich dafür disqualifiziert eine Meinung zu haben dann bitte ????

Diskussionskultur: 6! setzen!????‍♂️

40kFulgrim
40kFulgrim
8 Monate zuvor

Deine „Argumente“ sind nur persönliche Meinungen und Vermutungen.
Ich habe nur gesagt das der PC eine besser Performance bietet, was nunmal die Wahrheit ist. Das du dich dadurch angegriffen gefühlt hast und sofort diese standart Antwort kam war für mich nur Bestätigung.
“ aber is natürlich viel einfacher wie ein trotziger kleiner Junge zu sagen: Nö is! doof is Schwachsinn was er sagt!“
Hab genug pkt gebracht die du komplett ignorierst um diese unsinnige Antwort zu bringen.
Lern du erstmal zu kommentieren und sachliche Argumente zu bringen.

Patrick BELCL
Patrick BELCL
8 Monate zuvor

gut dann fass ich für dich nochmal zusammen was ich so an Aussagen getätigt habe:

-) es sind 2 verschiedene Modelle der performance deswegen mehr Aufwand
-) dadurch wird auch die Balance mehr Aufwand
-) es ist ein gewisser Aufwand einen Launcher bereitzustellen (seis finanzieller Aufwand oder selber einen programmieren)
(die 3 Punkte enthielten keinerlei Wertung WIEVIEL Aufwand es wäre, weil ich es einfach nicht weiß, aber sei der Mehraufwand auch noch so gering, ist es ein MEHR Aufwand)
-) D3 nurnoch auf Konsole zu bringen, wäre nicht all zu weit aus der Luft gegriffen, da wir es bereits schonmal so hatten
-) die Plattform „PC“ stellt nicht den Großteil des Spieler-pools bereit

jetzt sag mir bitte in wiefern diese Aussagen eine Meinung und nicht Tatsachen wiederspiegeln

Aussagen die meine Meinung geäußert haben:
-) ICH sehe HIER (ich bezog mich hierbei um diesen Kommentar auf den du geantwortet hast) keinen Hass
-) wenn mein „world first“ Argument nicht zählt dann deins bezüglich Streamer auch nicht
-) es is mir egal wie sies machen aber eine Meinung als Schwachsinn abzustempeln is einfach nur schwach, wenn du anderer Meinung bist, schön aber DEINE Meinung ist nicht Gesetz

(btw ich hab nie die bessere performance des PC’s irgendwie geleugnet oder angegriffen, sondern sie sogar MIT als Argument genommen ????)

stimmt, wenn ich mir das so durchlese was ich da geschrieben habe, habe ich nur emotional geantwortet und keinerlei sachliche Argumente sondern nur Meinungen gebracht ????????

merkste selber wa?

40kFulgrim
40kFulgrim
8 Monate zuvor

„ich sehe HIER (ich bezog mich hierbei um diesen Kommentar auf den du geantwortet hast) keinen Hass“
2x gesagt das es um das allg. Verhalten geht in den Kommentaren.

„Plattform „PC“ stellt nicht den Großteil des Spieler-pools bereit“
mehr als auf der Xbox, soll die Version auch gestrichen werden?

Deine Argumente sind nach wie vor schwammig und deine bedenken bezüglich Performance, Arbeitsaufwand und Balance nicht zu ende gedacht.

Abseits davon das Bungie es nie geschafft hat das Balance je hinzubekommen ( auch in D1 nicht)
wird nach wie vor mit “ ja aber die PC Version…. argumentiert.
Warum kommt den der große Waffen Nerf? weil sie es nicht hinbekommen die waffen für Kosolen Spieler angenehm zu gestalten. Die Kosolen sind das Problem weil bungie mit der limitierten Hardware an ihr Grenzen stößt. Aber ist ja alles nicht wahr oder? In 2 jahren wird aber rumgeschrien wie toll 60gps+ auf ps5 und Xbox Scorpio sind. Alles vergessen.
Hab übrigens selber alle Konsolen und 850h D1 auf der Xbox one und weiss was ich hier reden.

Patrick BELCL
Patrick BELCL
8 Monate zuvor

und ich hab dir grad gesagt das ich mich auf DIESEN EINEN Kommentar bezogen habe
aber auch wenn du von allgemein sprichst: weiß nicht ob du irgendwie paranoid bist aber ich bin jtz nicht erst seit gestern hier und kommentiere und lese im Kommentar Bereich nicht zum 1.Mal

dieser Hass von dem du nach wie vor redest, ist mir fremd
paar schnippische comments im Bezug aufs recycling weil PC – only Spieler die Waffe feiern weil sie die noch nicht vor 3 Jahren schonmal hatten, aber das hier gegen PC Spieler gehetzt wird wäre mir absolut Neu ????

ok Mr. Wichtig der du ja so viel mehr den Überblick hast als ich: wenn meine Argumente deiner Meinung nach, nach wie vor zu wenig sind dann berichtige mich doch bitte
Dumm schreiben hier von wegen schwammig und nicht zu Ende gedacht, dann hau raus! Weil von dir kamen bisher keine Argumente außer „das ich Schwachsinn und ich hätt ja keine Ahnung was ich rede“

Nie hab ich behauptet das Bungie die balance je wirklich hinbekommen hat, auch nicht zu D1 Zeiten

entkräftet das in irgend einer Art und Weise die Aussage das auf 2 verschiedenen performance Modellen das zu balancen NOCH MEHR Aufwand is? ich glaube nicht
ich hab kein einziges Mal mit „ja aber die PC Version…“ argumentiert

im Gegenteil ich habe sogar gesagt, sie sollen machen was sie wollen
es juckt mich auch nicht wenn sies PC exklusiv machen, wäre was die Leistung der möglichen performance angeht definitv die beste Wahl keine Frage, werden sie aber nicht tun da wette ich meinen linken Hoden drauf.

soso der große Waffen Nerf kommt also nur zwecks Konsole? ???? Natürlich! sagmal wie selbstgefällig und verblendet bist denn eigentlich? ????
Luna und NF ja, alles andere hat NICHTS aber auch GAR-nichts zu tun mit PC/Konsole aber klar „wir Konsoleros“ verbreiten ja Hass und ihr PC’ler seid an allem Schuld ????

Gegenargument zu „die Konsolen sind das Problem“: wenn ich nicht gleichzeitig an der Version tüfteln müsste die mit mehr bzw besserer Hardware läuft, hätte ich dann nicht mehr Zeit für fixes usw? Denn selbst wenn Xbox weniger Spieler hat als PC (keine Ahnung übrigens wüsste aber auch nicht wo ich das jtz nachlesen könnte) haben Xbox und PS dennoch gemeinsam definitv die Mehrheit und verwenden ziemlich ähnliche Hardware ????

also jetzt mal rein von der Logik her:
wofür bin ich eher bereit Zeit zu investieren?
a) den kleineren pool der aber zu mehr fähig wär leistungstechnisch betrifft?
oder doch eher
b) abgespecktere Version was Leistungsanforderung angeht der aber MEHR Geld bringt weil einfach mehr Spieler erreicht werden weil beide Konsolen etwa auf dem gleichen Level von der Leistung her sind?

und jetzt BITTE sag das du a) wählen würdest und zerleg deine eigene „Argumentation“ von wegen es wäre wirtschaftlich besser

die Konsolen werden was Leistung angeht immer hinter dem PC her sein (dafür brauch ich kein Genie sein)
im Endeffekt is es doch eh egal sie werden beides nicht aufgeben weder Konsole noch PC weil Geld stinkt nicht

lieber 2 Sachen haben die nur halb funktionieren als 1 Sache die funktioniert aber nur die Hälfte an Kohle bringt
da sind wir dann wieder bei – das is tatsächlich wirtschaftlich die beste Variante

und was sollen mir deine Spielstunden jetzt sagen?
ich kann mit 100 Stunden genauso mitreden wie wenn ich 1000 hätte

(tatsächliche Spielzeit: D1: ~2,8k h D2: ~1,3k h) <– spricht das jetzt dafür das ich MEHR Ahnung habe? Nein eigentlich aber damit du weißt ich bin seit D1 – Beta dabei und hab alle Nerfs und patches mitgemacht

End Aussage meinerseits weil langsam wirds mir halt auch echt zu blöd: Mir ist es latte obs PC oder Konsole -exklusiv wird oder ob beide behalten werden aber das eine tut dem anderen nicht gut

Aber ob dus jetz akzeptieren willst oder nicht:

Wenn jemand sagt: „schafft den PC – port ab“ dann is das seine Meinung die kannst du gut oder Scheiße finden
aber es als Schwachsinn hinzustellen, und nur deine Meinung zählt und is DIE EINE Wahrheit, das grenzt an Realitätsverweigerung
Wenn deine Meinung ist: „Konsolen sind scheiße und Schuld an allem Übel“ ja dann is das so
dann is das DEINE Meinung aber nicht die alles beantwortende Wahrheit (die gibt es in diesem Falle nicht)

KruemmelKrieger
KruemmelKrieger
8 Monate zuvor

Bin da absolut deiner Meinung!

Du hast ja in den Kommentar mehr Mühe gesteckt als ich in meine damalige Deutsch Matura grin
Wahrscheinlich auch mehr Wörter xD

40kFulgrim
40kFulgrim
8 Monate zuvor

Hat kein sinn mit dir. Verteidigst lieber ein unsinnigen Kommentar bis aufs Blut anstatt mak darüber nachzudenken um was es eigentlich geht. Aber wir drehen hier uns eh nur im Kreis. Viel spass und lern mal in deinen Kommentaren nicht zu schreiben als wärst du in deiner Schüler WhatsApp grp.

Rush Channel
Rush Channel
8 Monate zuvor

bittte nicht noch ein launcher

Mr killpool
Mr killpool
8 Monate zuvor

oh ja epic….. smile

Sebastian nok
Sebastian nok
8 Monate zuvor

Für den jetzigen Zeitpunkt scheint Blizzard eine Lösung dafür gefunden zu haben, wie man mit der seltsamen Beziehung zu Destiny 2 umgeht: Bungie und Activision sind beides „Partner.“

Warum den seltsame Beziehung? Call of Duty ist doch auch nur unter Partnern und das ist von Activision

Ähre
Ähre
8 Monate zuvor

Epic games wird sich destiny 3 gönnen

Marki Wolle
Marki Wolle
8 Monate zuvor

2 Anmerkungen:
Vielleicht bringt Bungie Destiny 3 wegen Ressourcen Knappheit auch NUR noch für die Konsolen raus.

Und oben im ersten Satz steht „Activision 2“ heißt die Firma echt genau so?

Moons
Moons
8 Monate zuvor

Das würden die nie machen. PC hat mittlerweile die Größe der XBox-Population erreicht (afaik) und von PC wechselt man nicht so schnell zurück zu Konsole.

Wenn dann launcht die PC-Version einfach wieder später, aber selbst das wage ich zu bezweifeln, da das Marketing durch Twitchstreamer (die zu 90% am PC unterwegs sind) sehr wichtig geworden ist.

Ilias
Ilias
8 Monate zuvor

Sollten Sie Destiny 3 nur noch für Konsole rausbringen wäre das für mich als Destiny-Fan der ersten Stunde der Super-GAU.

NuckyNuck
NuckyNuck
8 Monate zuvor

Destiny 3 wird wohl erst mit der nächsten konsolengeneration kommen.
Die wird wohl die power der heutigen PCs haben. Also wo ist das Problem ?

LIGHTNING
8 Monate zuvor

Ich könnte jetzt den größten Shitstorm aller Zeiten starten oder ich ignoriere einfach deinen Kommentar. grin

NuckyNuck
NuckyNuck
8 Monate zuvor

Versteh ich nicht ganz. Glaubst du nicht, das die nächsten Konsolen mehr power haben ?

Alfalfa86
Alfalfa86
8 Monate zuvor

Doch! Klar wird sie mehr Power haben, sogar viel mehr als jetzt… sie wird leistungstechnisch aber trotzdem meilenweit entfernt sein von HighEnd Rechnern!
Wofür hätte so ein Geschoss (ich lande im Konfig bei knapp 3000 Euro ohne Peripherie^^) denn sonst seine Daseinsberechtigung, wenn eine PS5 für 500 EUR das Gleiche könnte…!?

LIGHTNING
8 Monate zuvor

Doch, klar. Aber das ist halt nicht der einzige Unterschied zwischen Konsolen und PC.

Ilias
Ilias
8 Monate zuvor

Mein Problem? Mein Problem ist, dass ich keine Konsole mehr besitze und mir auch keine mehr kaufen möchte. Ich habe nichts gegen Konsolen, lange Zeit war ich auch in erster Linie Konsolero. Und nur für ein Spiel, wenn es auch eines ist welches ich liebe, ist für mich keine Option. Zumahl ich mittlerweile zu stark mit dem PC-Gaming involviert bin.

Marki Wolle
Marki Wolle
8 Monate zuvor

Ja aber als Destiny Fan der ersten Stunde musst du ja auch auf Konsole begonnen haben????????

Ilias
Ilias
8 Monate zuvor

Das ist richtig. Und wo habe ich jetzt was anderes behauptet? Ich sage lediglich explizit dass ich Destiny seit Beginn an spiele und implizit dass ich mittlerweile auf dem PC spiele. nicht mehr und nicht weniger.

NuckyNuck
NuckyNuck
8 Monate zuvor

? Auf welchem PC hast du denn bitte Destiny 1 gezockt ?

Ilias
Ilias
8 Monate zuvor

Jetzt zeig mir mal wo ich implizit oder explizit etwas derartiges auch nur angedeutet habe.

Zerberus
Zerberus
8 Monate zuvor

So ein Artikel der Kategorie “In China ist ein Sack Reis umgefallen“
Es haben sich also dramatische 2 Wörter im Launcher geändert. Glückwunsch.
Alles andere ist reiner Spekulatius, der noch gar nicht absehbar ist.

Irgendwie bin ich was Mein-MMO betrifft in letzter Zeit echt Zwiegespalten…..
Es gibt deutlich mehr Artikel und gefühlt mehr Spiele die gecovert werden, da drunter auch weiterhin richtig gute…. Aber das Niveau bei den Artikeln ist, wie ich finde, merklich gesunken. Mehr Fehler, sei es inhaltlich, oder in der der Sprache die auffallen.

Vor allem einiges an Artikeln die so eher zur Yellow Press passen, wie die ganze Streamer-Scheiße. Inhaltlich oftmal belanglos, und eher reißerisch….

PS: Einzig Cortyns alte Artikel fehlen mir. Was ist aus Ihrer persönlichen Reihe geworden?

Gerd Schuhmann
Gerd Schuhmann
8 Monate zuvor

Ich seh das naturgemäß deutlich anders. Was richtig ist: Wir sind breiter geworden und tiefer.

Man kann darüber spekulieren, ob Artikel weggelassen werden sollten oder nicht. Aber das Niveau ist in meinen Augen nicht gesunken.

Was man sich klar machen muss: Wir haben Mai, 3 Wochen vor der E3. Das ist eine komplett andere News-Lage als „September, kurz vorm Weihnachtsgeschäft.“

Es gibt aktuell – so wie jedes Jahr – in dieser Phase des Jahres kaum „typische Gaming-News.“

Natürlich machen wir dann eher Streamer-News als „OMG, die neue Erweiterung von Destiny 2 bringt so viel Neues – hier sind 15 Guides“, weil die eben nicht draußen ist. Das ist jedes Jahr um diese Zeit dasselbe. Und es sind auch jedes Jahr um diese Zeit dieselben Beschwerden.

Andere Seiten haben diese „News-arme Zeit“ mit ewig vielen Artikeln über Game of Thrones und Marvel: Avengers gefüllt. Das haben wir nicht gemacht. Wir machen dann MMORPG-Listen, Dead by Daylight-Guides oder News über kleinere Spiele oder Streamer.

Wir nehmen dann Path of Exile in die Coverage auf z.b. oder suchen nach eher obskuren MMORPG-News auf Seiten im nicht-englischsprachigen Ausland.

Wir machen ein breites Angebot an News – es ist dann am Leser, sich das rauszupicken, was ihm gefällt. Wenn dir „die ganze Streamer-Scheiße zu belanglos“ ist, dann empfehle ich dir, die nicht zu lesen.

Viele Leser interessiert das – die finden dann vielleicht News über Spiele „belanglos“, die du magst.

Sarakin
Sarakin
8 Monate zuvor

Ich hab das gestern schon mal mitbekommen, in dem Anthem Artikel und ich muss gestehen das es mir teilweise auch so geht.

Ich hätte einen Vorschlag, ich weiß natürlich nicht ob sowas schon gemacht wurde…vllt könnte man ein Artikel mit einer größeren Umfrage über MeinMMO machen. Eine Umfrage bezüglich der Dinge wie bsp Artikel zu Spielen, Meinungsartikel, Streamer Artikel, Guides, usw.

Was die Leser mögen oder vllt weniger mögen, das soll jetzt nicht irgendwie provozierend klingen, ich denke es wäre für euch dann auch nicht so schlecht, es macht ja immerhin auch arbeit, Artikel zu schreiben…online zustellen usw. Dann könnte man sich vllt mehr auf Artikel fokussieren zu Themen die die Leser mehr mögen.

Ich weiß nicht ob du weißt wie ich das meine und ich weiß auch nicht ob das so funktionieren würde…es ist nur ein Vorschlag.

Gerd Schuhmann
Gerd Schuhmann
8 Monate zuvor

Was die Leser mögen oder vllt weniger mögen, das soll jetzt nicht irgendwie provozierend klingen, ich denke es wäre für euch dann auch nicht so schlecht, es macht ja immerhin auch arbeit, Artikel zu schreiben…online zustellen usw. Dann könnte man sich vllt mehr auf Artikel fokussieren zu Themen die die Leser mehr mögen.

Wir sehen zu jeder Zeit ganz genau, welche Artikel die Leser mögen und handeln danach.

Das Problem ist: Die Leute, die hier kommentieren, sind nicht repräsentativ für „die Leser.“

Wir haben z.b. irre viele Pokemon-GO und FIFA-Leser, die nie kommentieren.

Es kommentieren dann eher MMORPG-Fans/Destiny-Fans, eher Oldschool, die ihre Interessen auf der Webseite wiederfinden möchten. Die Leserschaft ist da deutlich breiter.

Was wir demnächst machen: Leser können die Webseiten ihren Vorstellungen anpassen und bestimmen, welche Spiele sie bevorzugt sehen möchten. Ich hoffe das kann dann einiges der Spannung rausnehmen.

Sarakin
Sarakin
8 Monate zuvor

Es war wie gesagt nur ein Vorschlag…aber ihr habt da wie du sagst ja die Daten dazu.

Das mit dem Webseiten anpassen, hört sich für mich sehr gut an. Kenn mich da nicht so aus wie das funktionieren soll aber es hört sich doch gut an.

Gerd Schuhmann
Gerd Schuhmann
8 Monate zuvor

Ich bin auch echt gespannt, wie das wird.

Ich würde mir wirklich wünschen, dass es diese Spannungen „Das interessiert mich nicht – hört auf darüber zu schreiben“ rausnimmt.

Das ist nämlich echt ein Problem und drückt bei den Autoren auch auf die Stimmung.

vv4k3
vv4k3
8 Monate zuvor

Es kommentieren dann eher MMORPG-Fans/Destiny-Fans, eher Oldschool, die ihre Interessen auf der Webseite wiederfinden möchten.

???????????????? wir sind Oldschool ????????

aber das stimmt auch. Ich selber war in viele Foren unterwegs und das Schreiben in Foren/Internetseiten generell baut sich erst mit Zeit auf (meiner Erfahrung nach).

Ich persönlich lese gerne jede News zu dem Spiel welches ich momentan spiele und spielen werde / Destiny eben und Borderlands.
Und da gibt es Artikel die wichtiger und interessanter sind als andere und das ist eben so.
Viele Artikel sind nicht mal neu für viele von uns, da wir zumeist die selben Ressourcen haben wie MeinMMO.
Und da macht wiederrum die Community viel positives aus.

Aber zurück zu den Artikeln.
Lesen tue ich alle, Kommentieren nur die die mich auch wirklich interessieren. Fertig.

Dankbar bin ich für jede News.

Zerberus
Zerberus
8 Monate zuvor

Vielen Dank für deine Antwort Gerd.

Deine Ansicht ist ja auch vollkommen legitim. Als Redakteur habt Ihr selbst ja auch noch mal eine ganz andere Sicht auf die Sache an sich…. vor allem kennt ihr eure Klick und Leserzahlen wink

Trotzdem finde ich man merkt inzwischen teils große Unterschiede in der Qualität der Artikel.
Nehmen wir zum Beispiel mal Irina als positives Beispiel. Ich selbst Spiele FF nicht, und wurde mit dem Spiel absolut nicht warm. Ihre Artikel zu FF, und auch generell, lese ich aber super gerne weil die sowohl inhaltlich als auch vom Schreibstil echt gut sind. Und das finde ich echt stark…Leute abzuholen, die eigentlich mit einem Thema nicht viel anfangen können.
Genau so die alten Kolumnen/Glossen von Cortyn. da hat einfach alles gepasst. Und war zu dem zeitpunkt auch nicht zu viel im verhältnis zu anderen Artikelformen. Was aus der geworden ist, hast du mir übrigens nicht beantwortet razz grin

Aber gerade in den letzten Monaten sind halt echt viele Artikel die beim lesen hölzern wirken oder inhaltlich so auf jeder anderen News-Seite wieder gefunden werden können. Dazu kann man immer wieder in den Kommentaren Korrekturen zu Fehlern finden. Das im Ganzen war früher definitiv nicht so stark.

Wenn ihr mit eurer inhaltlichen Ausrichtung an sich gut fahrt ist das ja in Ordnung. Und wenn dann in Zukunft noch die Anpassungsmöglichkeiten der Newsdarstellung kommen, bin ich vermutlich auch wieder ein voll und ganz zufriedener Leser wink

Gerd Schuhmann
Gerd Schuhmann
8 Monate zuvor

Cortyn hat „Mecker Mittwoch“ gemacht, jeden Mittwoch. Ich fand das auch gut – wir fanden das als Seite gut.

– Dann haben Leute angefangen da beständig zu meckern: Du schreibst ja nur über WOW und Overwatch. Mecker doch mal über Destiny.
– Du suchst ja nur was zu meckern, das ziehst du jetzt aus dem Nichts – WoW ist doch super.
– Du siehst das immer so negativ, da macht ja gar keinen Spaß mehr, Mein MMO zu lesen.

Dann hat sie irgendwann gesagt: Ich hab keinen Bock mehr, ich mach das nicht mehr. Ich mach jetzt Meinungsartikel, wenn mir danach ist.

Das war 100% ihre Entscheidung. Und wer Cortyn kennt: Das ist dann auch so.

Diese Artikel sind jetzt die „dick schwarz umrundeten Artikel“ – ich glaub, ihr letzter war zu Hearthstone. Generell sind die Artikel mit schwarzem Rahmen Artikel mit eigener Meinung.

Ich finde auch, dass Irina das bei FF14 gut macht – Irina ist aber eigentlich keine Autorin, sondern Community Managerin, die bei FF14 über ihr Lieblingsspiel schreibt. Das ist dann auch eine besondere Situation.

Was klar ist: Wir haben auch mehr „reine News“ als früher, wo die Leser auch nicht unbedingt wollen, dass man da ewig rumlabert. Gerade bei Service-News wollen die Leser „klare, schnelle Fakten“ und die versuchen wir dann auch, zu vermitteln. Wenn man anfängt, das auszuschmücken und eigene Meinung reinzubringen, kann man unter Umständen Falschmeldungen produzieren – was sehr ärgerlich ist.

Das wirkt dann im Vergleich zu den längeren, eigenen Texten mal hölzern. Das kann ich nachvollziehen. Da müssen wir auch einfach an uns arbeiten und versuchen, die Autoren weiterzuentwickeln. Das wird dauern.

Marki Wolle
Marki Wolle
8 Monate zuvor

Ich hätte da Mal eine allgemeine Frage, und zwar ist bei der Top 20 Rubrik immer das Spiel mit den meisten Aufrufen und Klicks vorne? Oder warum verschieben die sich oft?

Gruß

Gerd Schuhmann
Gerd Schuhmann
8 Monate zuvor

Die meisten Leute direkt auf der Themenseite, genau.

Marki Wolle
Marki Wolle
8 Monate zuvor

Ah ok danke:)

LIGHTNING
8 Monate zuvor

DANKE für keine GoT und Marvel Artikel. IGN geht mir damit täglich auf den Keks!

K3Ks!
K3Ks!
8 Monate zuvor

Ich persönlich finde solche Artikel, welche auch mal Hintergrundwissen / -news vermittel sehr spannend und würde mir sogar mehr allgemeine News über Entwicklerstudios wünschen ????

Youmoku
Youmoku
8 Monate zuvor

„Nun steht da: „Destiny 2 – entwickelt von Bungie, herausgegeben von Bungie.“
Oh mein Gott was eine tragische Wende der Ereignisse.

Dennis Eppers
Dennis Eppers
8 Monate zuvor

Unwahrscheinlich, dass ich damit weiterleben kann…..

Phil
Phil
8 Monate zuvor

Öffnen wir eine Selbsthilfegruppe?

Hunes Awikdes
Hunes Awikdes
8 Monate zuvor

Fight Club?

Phil
Phil
8 Monate zuvor

pssscht, erste Regel?

Noes1s
Noes1s
8 Monate zuvor

Bin nach der News völlig desillusioniert, suche Anschluss.

Ich bin Dave, 36, Hallo zusammen.

Phil
Phil
8 Monate zuvor

Hallo Dave, wir melden uns umgehend nach Anmietung der Lokalitäten, Zwecks Treffpunkt usw.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.