Wie viele aktive Spieler hat Destiny 2 ungefähr? Activision gibt Hinweis

Viele fragen sich, wie viele Spieler der MMO-Shooter Destiny 2 eigentlich hat. Jetzt gibt es einen Hinweis im Quartals-Bericht von Activision zum 1. Quartal 2019 auf die Spielerzahlen von Destiny und Destiny 2 zum Ende von 2018. Also bevor sich Activision von Bungie trennte. Demnach spielten etwa 6 Millionen Menschen die Destiny-Spiele.

Wie viele Spieler hat Destiny ungefähr? Aus den neuesten Aussagen von Activision geht hervor, dass Destiny und Destiny 2 gemeinsam im 4. Quartal 2018 ungefähr 6 Millionen aktive Nutzer pro Monat hatten.

Das ist die Metrik der „Monatlich aktiven Nutzer“ (MAU), die Firmen gerne ausgeben.

Um dort hineinzufallen und als „monatlich aktiver Nutzer“ zu gelten, muss man sich einmal im Monat eingeloggt haben, dann zählt man als MAU für genau diesen Monat.

Activision Blizzard nimmt die MAU aller drei Monate eines Quartals und teilt die dann durch 3, um den Wert zu erhalten, den man dann den Investoren verkündet und in schicken Grafiken darstellt.

Activision-Zahlen-MAU
Bei diesen 53 Millionen MAU aus dem 4. Quartal 2018 waren die Destiny-Nutzer noch dabei.

Wie kommt man auf diese Zahl? Activision hat im Finanzbericht über das 1. Quartal 2019 (Januar bis März) erklärt, sie hätten bei Activision selbst 41 Millionen aktive Nutzer.

Im 4. Quartal 2018 (Oktober-Dezember) hatten sie noch 53 Millionen – also 12 Millionen Nutzer mehr.

Activision-Mau-Zahl
Diese 41 Millionen Nutzer hatte Activision im 1. Quartal 2019 – im Quartal zuvor stand die Zahl bei 53 Millionen, noch mit den Destiny-Spielern.

Der COO von Activision, Coddy Johnson, sagt, dieser Verlust von 12 Millionen Nutzern kommt ungefähr zur Hälfte daher, dass die Destiny-Spieler nun fehlen.

Denn Activision hat sich bekanntlich von Bungie getrennt und daher zählen die Destiny-Nutzer nicht mehr in die Zahlen von Activision hinein.

destiny-2-everversum

Wie genau sind die Zahlen? Activision gibt uns hier zumindest eine grobe Richtung, wie viele Spieler Destiny im Monat hatte. Es gibt allerdings drei Probleme:

  • Zum einen fällt in die Zahl von 6 Millionen aktiven Spielern nicht nur Destiny 2, sondern Activision zählt da noch Destiny 1 hinzu, das immer noch gespielt wird – wir wissen aber nicht, wie viele da noch hineinfallen.
  • Zudem rundet Activision hier lediglich. Es heißt, es sind „ungefähr die Hälfte.“
  • Und ganz aktuell sind die Zahlen nicht, sondern schon etwa ein halbes Jahr alt, als sie verkündet wurden. Da war Forsaken, die große Destiny-2-Erweiterung, noch relativ frisch, obwohl Activision schon da nicht mit den Verkaufszahlen zufrieden war.

Aber mit 6 Millionen aktiven Spielern zum Ende von 2018 nach Forsaken, die im Monat aktiv sind, haben wir jetzt einen Richtwert. Der ist nicht so niedrig, wie so manche Zahl, die von täglichen Trackern verbreitet wurde.

Das letzte Mal auf die Spielerzahlen bei Destiny 2 haben wir nach dem Release von Forsaken gesehen – damals aber mit täglichen Zahlen.

In Destiny 2 explodieren die Spielerzahlen und dafür gibt es gute Gründe
Autor(in)
Quelle(n): vgc
Deine Meinung?
Level Up (18) Kommentieren (47)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.