17-Jähriger wird aus Fortnite gebannt, weint vor 20 Millionen Menschen, nutzt es für seine YouTube-Karriere

Ein YouTuber war mit seinen Fortnite-Videos erfolgreich. Doch als er nicht mehr spielen durfte, wurde er noch erfolgreicher.

Der YouTuber Jarvis musste seinen Content auf YouTube komplett verändern, da er von Epic Games vom Spiel Fortnite gebannt wurde. Doch er nutzte die Situation zu seinem Vorteil und ist dadurch erfolgreicher geworden, als er es vermutlich je mit Fortnite-Gameplay geschafft hätte.

Wie er das gemacht hat, verraten wir euch in einem kurzen Video.

Ein anderer Brite war so gut in Fortnite, dass seine Eltern ihn dafür extra aus der Schule genommen haben, damit er sich mehr auf das Spiel konzentrieren konnte.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
5
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

0
Sag uns Deine Meinungx