Mit diesen Inhalten will Euch Destiny 2 in der Saison der Opulenz überzeugen

Bungie hat nun endlich offengelegt, was die Hüter im Sommer bei Destiny 2 erwartet. Wir zeigen Euch, welche Inhalte in der Season 7, der Saison der Opulenz, stecken.

Darauf haben viele gewartet: Bisher hat sich Bungie ziemlich bedeckt gehalten, was die Pläne für die Season 7 angeht. Nun hat man die Saison der Opulenz aber endlich offiziell vorgestellt. In einem neuen Trailer und einem eigenen Blog-Post hat das Studio veranschaulicht, was die Hüter ab dem 4. Juni bis in den August 2019 erwartet.

Worum geht’s in der Saison der Opulenz? Dabei wird sich die Season 7 um den Kabal-Imperator Calus und sein gigantisches Schiff Leviathan drehen. Dieser fordert die Hüter auf, ihren Wert zu beweisen und schickt sie auf Schatz- und Geheimnis-Suche im ganzen System – auch in bisher unentdeckten Bereichen der Leviathan.

Benedict 99-40

Der Hauptansprechpartner wird in der neuen Saison übrigens Benedict 99-40 sein. Ein Sweeper-Roboter, der bislang als Raid-Händler im Turm fungiert hat.

Diese Inhalte gibt’s für alle Besitzer von Destiny 2

Auch die Saison 7 soll allen Hütern neue Inhalte bieten – unabhängig davon, ob sie sich die Forsaken-Erweiterung oder gar den Forsaken-Jahrespass geholt haben.

Der neue Raid „Krone des Leids“

Darauf können sich alle Hüter in Season 7 freuen:

  • Eine neue exotische Quest. Die genaue Belohnung ist bislang nicht bekannt. Möglich wäre der zurückkehrende exotische Raketenwerfer Wahrheit (ab 11. Juni)
  • Neue kosmetische Belohnungen
  • Neue Triumphe und Lore
  • Neue Rang-Prämien
  • 3 neue Spitzen-Waffen. Im PvP gibt’s dabei eine Sniper, bei der Vorhut einen Granatenwerfer und in Gambit einen Bogen
  • Eisenbanner mit einer saisonalen Quest, bei der man Ausrüstung verdienen kann (ab 18. Juni)
  • Das Sommer-Event „Sonnenwende der Helden“ mit neuen Prämien und einer Elementar-Buff-Mechanik (ab 30. Juli)
  • Triumph-Momente (ab 9. Juli)
  • Gambit frei für alle (ab. 30. Juli) – für wie lange, ist noch nicht bekannt
Neue Ausrüstung aus der Season 7

Diese Inhalte bekommen alle Besitzer der Forsaken-Erweiterung

Spieler, die sich ergänzend zum Grundspiel die Forsaken-Erweiterung geholt haben, erhalten in der Season 7 neben den freien Inhalten noch folgendes:

  • Erhöhung des Power-Levels um 50 Stufen. Das neue Level-Cap liegt dann bei 750
  • Zugang zur speziellen Quest „Eine kaiserliche Vorladung“. Dadurch bekommen die Spieler Ausrüstung auf Power-Level 690
  • Einmaliges Ausprobieren der neuen 6-Mann-Aktivität „Die Menagerie“
  • Zudem wird man jede Woche auf Schatzsuche gehen können. Benedict 99-40, der bisherige Raid-Händler im Turm, wird verschiedene Aufgaben für Euch bereithalten, die zu Euch zum neuen Max-Power-Level von 750 führen werden
Ist das die Rose – die Ursprungsform der Dorn?

Diese Inhalte erhalten alle Besitzer des Annual Pass

Alle, die sich zu der Forsaken-Erweiterung auch noch den Forsaken-Jahrespass gegönnt haben, können sich auf folgende Premium-Inhalte im Rahmen der Season 7 freuen:

  • Die Menagerie (ab dem 5. Juni): Eine neue Spitzen-Aktivität für 6 Spieler mit Matchmaking. Dabei lässt der Kabal-Imperator Calus die Hüter in verborgenen Kammern seines Schiffs gegen Monster antreten und exklusiven Menagerie-Loot abräumen. Zudem bauen die Hüter den Kelch der Opulenz Stück für Stück auf, wodurch sie an mächtigere Prämien kommen
  • Neue Menagerie-Bosse sowie Heroischer Modus (25. Juni) für diese Aktivität
  • Neuer Raid „Krone des Leids“, der bereits am 5. Juni um 1 Uhr nachts startet. Der Raid wird sich ebenfalls auf der Leviathan abspielen – in bisher unentdeckten Bereichen des Schiffs
  • Neue exotische Quest. Möglich wäre die Lumina-Quest für die neue Handfeuerwaffe (ab dem 2. Juli, vermutlich Die Rose)
  • Zusätzliche Lore und Triumphe
  • Tributhalle (ab 9. Juli)
Die Roadmap für die Season 7

Was hat es mit der Tributhalle auf sich? Über die Tributhalle ist noch nichts weiter bekannt. Wir wissen also noch nicht, wer letztendlich auf dieses Feature zugreifen können wird. Es wird zwar im Zusammenhang mit den (für alle zugänglichen) Triumph-Momenten erwähnt, doch es könnte auch ein Teil der Menagerie sein, wo Hüter ihren Wert unter Beweis stellen sollen. Deshalb führen wir die Tributhalle bis zur weiteren Klärung bei den Jahrespass-Inhalten auf.

Wie geht es bei Destiny 2 weiter?

In Season 7: Wie Bungie betont, hat man noch nicht alle Details zur Season 7 verraten. Mehr soll enthüllt werden, je weiter die 7. Saison voranschreitet. Doch weitere große Features sollte man nicht mehr erwarten.

Denn gleichzeitig präsentierte das Studio eine aktualisierte Roadmap bis August 2019 vor und teilte mit, dass es sich um das letzte Update an diesem Gameplay-Kalender handelt.

Die finale Version der Roadmap bis August 2019

Nach Season 7: Wie es nach der Saison der Opulenz mit Destiny 2 weitergeht, ist aktuell nicht bekannt. Darüber gibt es nur Spekulationen:

Doch all zu lange sollte es wohl nicht mehr dauern, bis es auch dazu erste offizielle Details gibt:

Was haltet Ihr von den Inhalten der Season 7? Grund genug, um wieder reinzuschauen oder ist nichts dabei, was Euch anspricht?

Mehr zum Thema
So will Destiny 2 im neuen Raid das fairste World-First-Rennen aller Zeiten bieten
Autor(in)
Quelle(n): BungieBungie
Deine Meinung?
Level Up (8) Kommentieren (33)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.