US-Seite bricht Embargo: Destiny 2 wird Free2Play und kommt zu Steam

Heute Abend will Bungie in einem Livestream über die Zukunft von Destiny 2 sprechen. Eine US-Seite könnte allerdings schon eine große Neuigkeit ausgeplaudert haben. Laut Engadget soll das Grundspiel von Destiny 2 bald Free2Play werden und auch zu Steam kommen.

Update 19:27 Uhr: Die Informationen haben sich als wahr erwiesen und wurden im Live-Stream von Bungie nacheinander bestätigt.

Es gibt eine Korrektur: Auch auf der PS4 wird Cross-Save funktionieren. Cross-Save ist über alle Plattformen aktiv. Das heißt, dass Spieler mit einem Account auf allen Plattformen spielen können und nicht „eigene Accounts“ für PS4, Xbox One, PC und Google Stadia benötigen. Derselbe Hüter kann auf allen Plattformen gespielt werden.

Das stellten Luke Smith und Mark Noseworthy in einem Live-Stream klar. Laut der US-Seite Kotaku hätte Sony dem erst im allerletzten Moment zugestimmt.

Original-Meldung:

Woher stammt die Information? Vor dem großen Livestream von Bungie heute Abend scheint eine US-Webseite schon die Katze aus dem Sack gelassen zu haben. Ein Artikel ging auf Engadget live, der angeblich sensible Neuigkeiten zu Destiny 2 verriet:

  • Laut dem Artikel soll der Shooter Free2Play werden. Das Grundspiel von Destiny 2 und der komplette Inhalt von Jahr 1, mit den Erweiterungen Fluch des Osiris und Kriegsgeist, sollen angeblichmit der kommenden Erweiterung ohne weitere Kosten spielbar sein.
  • Weitere Inhalte, wie Erweiterungen, sollen sich Spieler „dazukaufen“ können. Dabei können sie frei wählen – es wird möglich sein, etwa die Season 9 seperat zu kaufen, auch wenn man die Season 8 nicht besitzt.
  • Am 17. September soll auch die neue Erweiterung „Shadowkeep“ zu Destiny 2 erscheinen.

Update: Mittlerweile hat Bungie angekündigt, die Erweiterung Shadowkeep und New Light auf den 1. Oktober zu verschieben.

Destiny 2 Free2play Engaget
Dies soll angeblich der Artikel sein, der bei Engaget live ging. Der Beitrag wurde inzwischen wieder offline genommen. Quelle: MMORPG
Destiny 2 geht All-in: Grundspiel wird quasi kostenlos – die Analyse

Um diese These zu untermauern, berichtet die US-Seite VG247, dass das Grundspiel von Destiny 2 nicht mehr in den Stores von Sony und Microsoft gekauft werden kann.

Dabei könnte es sich jedoch auch nur um eine neue Marketingstrategie handeln, bei der Destiny 2 direkt mit allen DLCs oder auch zusammen mit der ersten Erweiterung Forsaken verkauft wird.

Destiny 2 Microsoft Store
Während der Preis des Grundspiels von Destiny 2 im Microsoft-Store nicht mehr angezeigt wird, ist es weiterhin zusammen mit Forsaken sowie allen DLCs erhältlich.

VG247 will dazu noch wissen, dass Bungie nach der Trennung von Activision auch das Battle.net auf dem PC verlassen wird. Die Seite berichtet, dass Destiny 2 stattdessen auf Steam erscheinen soll und dass PC-Spieler mit ihrem Fortschritt und ihren Einkäufen kostenlos zu der neuen Plattform wechseln können.

Darum geht es im Livestream: Heute Abend will sich Bungie in einem Livestream zur Zukunft von Destiny 2 äußern. Der Stream beginnt heute, am 6. Juni, um 19 Uhr und ist über folgende Plattformen zu sehen:

Es wird davon ausgegangen, dass das Studio die nächste Erweiterung zu Destiny 2 vorstellt und vielleicht bereits einen Einblick in Destiny 3 gewährt, das möglicherweise bereits Ende 2020 erscheinen könnte.

Destiny-2-Drifter-Haende-hoch

Das wird noch gemunkelt: Schon vor dem Stream kamen bereits angebliche Details ans Licht, die Bungie heute Abend vorstellen könnte. Dataminer wollen bereits die ersten Informationen zu der nächsten Erweiterung herausgefunden haben. Diese soll angeblich Shadowkeep heißen und zurück zum Mond führen.

Darüber hinaus soll Bungie angeblich Cross-Save einführen. Die neuesten Gerüchte sagen zudem, dass Destiny 2 auch für Googles Stadia spielbar sein soll.

Heute zeigt Destiny 2 „die neue Ära“ – Wir sagen Euch jetzt schon, was passiert
Autor(in)
Quelle(n): MMORPGVG247Resetera
Deine Meinung?
30
Gefällt mir!

118
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
ChrisiP1986
ChrisiP1986
8 Monate zuvor

Ich frage mich ja gerade, was wohl mit D1 passiert, wenn D2 nun über Steam läuft und nicht mehr über Activisions Battle.Net??? Oder geht’s da nur um den PC??? Schließlich sind/waren die Server doch von Activision, oder????????????????

Malcom2402
Malcom2402
8 Monate zuvor

Die Idee ist ja nicht schlecht, aber sie kommt denke ich schon fast zu spät.

Basis Spiel = 0 €
Forsaken ohne SP= 29€ mit SP 49€
und im September kommt ja schon der nächste DLC ob der wieder an einen SP gebunden ist weiß man ja noch nicht oder??
Wirklich viel sparen tut man ja nicht wenn man den kompletten Content spielen will.

Die sollen das Spiel lieber komplett kostenlos machen und es Warframe nachmachen. Wenn Du alle neuen Exos instant haben willst zahl 25 Euro, oder Du ergrindest sie. Der Cashshop muss ein bisschen günstiger werden. Wenn ein Ornament oder ein bestimmtes Emote 2 anstatt 10 Euro kosten würde, würden mehr Spieler zugreifen.

NU BEN
NU BEN
8 Monate zuvor

Mal angenommen ich besitze auf der XBox oder der PS4 einen Account, auf dem ich alle Erweiterungen bis zum jetzigen Punkt gekauft habe, und ich will jetzt auf den PC wechseln, wo zwar Jahr 1 F2P ist, aber ich alles ab Forsaken dazu kaufen muss, ist das dann tatsächlich noch CrossSave?
Ich übernehme zwar meine Daten über den Account, aber wenn ich Forsaken auf dem PC nicht besitze, würde ich dann alles, was mit Forsaken zu tun hat, aus dem Inventar verlieren?
Wäre dann ja im Prinzip nur 1/2 Crosssave, wenn ich auf die 2. Hälfte dann ohne weiteres keinen Zugriff habe
Macht für mich noch nicht so wirklich Sinn aus Sicht eines Spielers, aber vielleicht bin ich einfach begriffsstutzig ????

Compadre
Compadre
8 Monate zuvor

„Das Grundspiel von Destiny 2 und der komplette Inhalt von Jahr 1, mit den Erweiterungen Fluch des Osiris und Kriegsgeist, soll angeblich ab dem 17. September ohne weitere Kosten spielbar sein.“

Dann passt das Preis/Leistung-Verhältnis endlich.

Alfalfa86
Alfalfa86
8 Monate zuvor

Crosssave und zwar für ALLE Plattformen ist wahnsinnig geil. Hatte eh überlegt, für D3 auf PC umzusteigen. Nun hab ich die Wahl ab September. Wirklich klasse!
Wenn sie sich nun noch dafür entscheiden sollten, dass D3 ohne Hardreset auskommt und ich mein Zeug behalten darf… damit hätte Bungie für mich so einiges wieder gut gemacht.

Free2Play ist es in meinen Augen nach wie vor nicht wirklich! Neuer Content kostet ja weiterhin. Sehe ne ähnliche Strategie dahinterstecken, wie zum Forsaken Launch. Da haben sie das Grundspiel doch auch 4 free rausgehauen.

Malcom2402
Malcom2402
8 Monate zuvor

„Da haben sie Grundspiel und DLC 1+2 doch auch 4 free rausgehauen.“

Ganz korrekt ist das nicht. Nur für Neukunden ab Ende Oktober war das so. Leute die das Grundspiel hatten und wollten zu Forsaken wieder einsteigen wollten mussten sich entweder die Legendary oder Complete Collection, oder noch den SP für Jahr 1 nachkaufen. Ende Oktober haben die Leute mit der Basisversion beim Kauf von Forsaken die beiden ersten DLCs geschenkt bekommen.

Alfalfa86
Alfalfa86
8 Monate zuvor

Bin mir ziemlich sicher, dass D2 nach Forsaken Launch nen Monat lang für PS+ Abonenten gratis war. Wie das auf anderen Plattformen war, kann ich nicht sagen.
Edit: Ich wollte mit der Aussage lediglich den Begriff Free2Play relativieren…

Malcom2402
Malcom2402
8 Monate zuvor

Ja D2 war PS+, aber nur das Basisspiel ohne Osiris und Warmind DLCs

Shobu
Shobu
8 Monate zuvor

Das Grundspiel ist ja auch nichts wert. Erst durch die ganzen DLCs wurde es wieder interessant.
Aber naja… eventuell findet ja der ein oder andere Interesse an dem Spiel und kauft sich dementsprechend die Erweiterungen.

Alfalfa86
Alfalfa86
8 Monate zuvor

Genau das ist wohl die Strategie hinter der ganzen „F2P“ Aktion. War bei Forsaken ja auch so…

Bear NoFear
Bear NoFear
8 Monate zuvor

Warframe ist free2play. Hier allerdings wird etwas kostenlos, das altersmäßig ohnehin bereits auf Grabbeltischniveau angekommen ist. Die Schattenfeste steht schon mit rund 35 bzw. 60€ (inkl. Jahr-3-Jahrespass) im Store. Da wird bungielike wieder alter Kram als etwas ganz neues verkauft.

Zukolada
Zukolada
8 Monate zuvor

Nach der schlechtesten Season ever (6), ist Season 7 auf dem Niveau der Neuerscheinung von Forsaken. Der Kelch und die Menagerie ist mit das beste was ich seit Teil 1 gespielt habe. Erinnert mich etwas an das Gefängnis der Alten aus Teil 1, nur in der Luxus Variante sozusagen.

Season 7 bietet besseren Inhalt als jeder käufliche DLC (ausser Forsaken). Das finde ich echt klasse. Für lau ist man das nicht gewohnt.

PHIL
PHIL
8 Monate zuvor

Auf Steam gibt es Destiny 2 jetzt für 34,99€ zum Vorbestellen.

Lotofmimimi
Lotofmimimi
8 Monate zuvor

Vor Monaten habe ich das prophezeit, ist ein logischer wirtschaftlicher Schritt. Die Versteifung auf Payinhalt lässt vermuten, dass die Kohle doch knapp wird…mal sehen und erstmal abwarten, die Trendwende gibt es erst mit d3 und ps5

BladerzZZ
BladerzZZ
8 Monate zuvor

Wenn ich jetzt alle DLCs auf der PS4 habe und dann auf dem PC Spiele sind die dort auch enthalten und wie verhält es sich mit dem Level falls nicht?

SethEastwood
SethEastwood
8 Monate zuvor

Du behälst all deinen Fortschritt, kaufen musst du dennoch alles ab Forsaken neu.

Psycheater
Psycheater
8 Monate zuvor

Ok; Ich weiß echt nicht was Ich davon halten soll. Ich bin und bleibe definitiv skeptisch; jetzt noch viel mehr als jemals zuvor. Meiner Meinung nach ist D2 einfach nicht auf F2P ausgelegt und sollte man diesen Weg dann auch für D3 einschlagen ist meine Destiny Zeit wohl unwiederbringlich vorbei

paul neumann
paul neumann
8 Monate zuvor

Moin Psy, dachte ich auch zu erst… aber alles Quatsch, wir werden weiterhin Spaß haben egal wie es kommt

Jabla
Jabla
8 Monate zuvor

Ich hoffe, dass es wie warframe eine feste community entwickelt, die sich über jeden gut gemachten Content freut und bereitwillig das Geld in hohem Bogen ausgegeben wird.

mmogli
mmogli
8 Monate zuvor

Wir freuen uns …und Steam ist halt einfach toll smile

Belpherus
Belpherus
8 Monate zuvor

Scheint ein perfekter Zeitpunkt für ne Free2Play umstellung.

ItzOlii
ItzOlii
8 Monate zuvor

Omg ich zieh mir D2 auf mein Macbook????☺️ Fehlendes Cross Save hin oder her auf der PS4, wenn das so kommt dann fange ich fix mit nem Warlock auf dem PC an????

Mr TarnIgel
Mr TarnIgel
8 Monate zuvor

Was denn nun? PC oder Mac ????????

ItzOlii
ItzOlii
8 Monate zuvor

Sowohl als auch????

Chiefryddmz
Chiefryddmz
8 Monate zuvor

dank stadia wirst du D2 eh im browser spielen können wink

André Wettinger
André Wettinger
8 Monate zuvor

Wenn das so kommt dann hoffen wir mal, damit dies nur ein clevere Strategie ist um Destiny2 mit frischen Spielern zu beleben. Nicht damit sie da einen Mitbewerber nacheifern und so D3 aufbauen.
Free2play ist Destiny gar nicht ausgelegt. Auch von Grind her. Da würden die Gesichter lang werden. Siehe Fortnite RdW, dagegen ist der Grind in Destiny Ponyschlecken. Dazu kommt das man an jeder Ecke eine Stimme hört die sagt: du musst dir es nicht erarbeiten, Kauf die Items XY einfach.
Vorteil wäre aber, wir bekämen einen EAc bestimmt schon weit vor Herbst20 ???????? und getrennte Bereiche PvP und PvE ????????.

Belpherus
Belpherus
8 Monate zuvor

Es ist garnicht mal mehr so unwarscheinlich das Destiny 3 garnicht mehr in absehbarer Zeit kommt.

SethEastwood
SethEastwood
8 Monate zuvor

Die sollen D3 einfach vergessen und D2 weiter supporten.

Uldren Sov
Uldren Sov
8 Monate zuvor

Was soll dann der reißerische Titel?
Destiny 2 wird defakto nicht free 2 play. Es ist üblich alten Content kostenlos spielen zu lassen.
Das eigentliche Geschäftmodell mit dem Game as a Service bleibt bestehen.

Das Grundspiel mit den ersten beiden Expansions ist halt schon alt. Das Grundspiel selbst war eh schon kostenlos.
Es ist dann einfach nichts weiter als eine Demoversion, die sich jeder kostenlos ansehen kann.
Von free 2 play kann aber keine Rede sein.

blacki
blacki
8 Monate zuvor

Doch ist es rein technisch gesehen! Steht ja nicht da dass man ALLES umsonst spielen kann.
Und für nen Vollpreistitel mit diversen DLS’s die man kaufen musst wird Destiny 2 de facto f2p.

Schließlich kannst du D2 umsonst spielen auch wenn nicht das neuste DLC!

garrit1
garrit1
8 Monate zuvor

Ich denke nich, dass Destiny komplett Free to Play wird, es betrifft mit Sicherheit nur D2.
Ein D3 wird garantiert angekündigt, und auch ein Vollpreistitel.
Mit Stadia kommt eine neue Konsole und mit Steam ein neuer Launcher, genau die richtig Entscheidung um Spieler zu gewinnen.
Ich finde es schade, dass (wenn es stimmt) kein Crosssave seitens Sony möglich ist, wollte mir eigentlich einen PC zulegen.????

str1ker2k7
str1ker2k7
8 Monate zuvor

Das mit Cross-Save ist in der Tat sehr schade muss ich sagen. Aber was anderes habe ich ehrlich gesagt auch nicht von Sony erwartet.

Sir Wellington
Sir Wellington
8 Monate zuvor

Deine Erwartungen wurden wohl nicht erfüllt

blacki
blacki
8 Monate zuvor

Hmm wenn das mit Steam stimmt wäre es irgendwie schade…nutze den Bnet Launcher seit es ihn gibt…solange ich mein friend list importieren kann!

Darius Wucher
Darius Wucher
8 Monate zuvor

Denk mal wenn alles flüssig klappt kann die das als Spieler egal sein von welchem Launcher du das startest, durch wird Destiny nicht besser oder schlechter smile

blacki
blacki
8 Monate zuvor

ich gehe davon aus dass die den bnet launcher verlassen und komplett zu steam gehen! daher das mit der FL!
wenn die steam als option dazu packen ist mir das egal!

Darius Wucher
Darius Wucher
8 Monate zuvor

Denk auch das die hart gesagt nix mehr mit Activison zu tun haben wollen.

blacki
blacki
8 Monate zuvor

Jop…naja noch 2h19min dann wissen wir mehr! smile

Darius Wucher
Darius Wucher
8 Monate zuvor

Ich will nicht mehr arbeiten, muss heim sad

blacki
blacki
8 Monate zuvor

Deswegen geh ich jetzt heim in der Hoffnung dass meine 250k Leitung nach der Umstellung auf heute auch tut! <3 upgrade von 16k……

Darius Wucher
Darius Wucher
8 Monate zuvor

Ich muss bis 18 Uhr rann und dann möglichst schnell heimfahren … das wird knapp sad

Bienenvogel
Bienenvogel
8 Monate zuvor

Stream fängt doch erst 19:10 an. Oder fährst du ne Stunde? ????

Darius Wucher
Darius Wucher
8 Monate zuvor

Das nicht aber mit umziehen, duschen und Konsole anmachen wird das knapp. Auch enspann ich normalerweise erst mal etwas vom Alltagsstress und ruh für ne 1/2 Stunde die Augen aus
Aber heut muss ich für Destiny gas gebenund hab keine Zeit für ruhe und Entspannung XD

Jokl
Jokl
8 Monate zuvor

Dafür brauch ich normalerweise keinen Destiny Stream grin

PHIL
PHIL
8 Monate zuvor

Gibt’s jetzt auf Steam für 34,99€

Nookiezilla
Nookiezilla
8 Monate zuvor

Gute Neuigkeiten? Ich weiß ja nicht… Mal abwarten

JoeMido991
JoeMido991
8 Monate zuvor

Sollte Bungie mit diesem Konzept erfolg haben, wäre das wirklich gut für ALLE! Die DLC müssten zuukünftig mehr content bieten, damit die gekauft und gespielt werden. Gleichzeitig ab bungie nicht mehr activisions Aktionäre zu befriedigen und kann sich ganz aufs kerngeschäft konzentrieren. Geht es bungie dann am ende ohne publisjer auch finanziell besser, oder zumindest gleichwertig, ist das ein überdeutliches signal an die konkurrenz! Diese fesseln, die Activision bungie angelegt hat, die dürften auch andere studios spüren und dann eventuell deb mut haben, ohne publisher voran zu Preschen in eine selbstbestimmtere Zukunft:)

TheDivine
TheDivine
8 Monate zuvor

Mon dieu ! ????

Aber da es bisher nur Y1 betrifft eigentlich ein Schritt der zu erwarten war.
Froh das es wenigstens bei Steam landet und nicht im Epic Store.

Wrubbel
Wrubbel
8 Monate zuvor

Schade, darauf hätte ich mich gefreut. Das ganze Salz ist immer köstlich bei dem ganzen Masterracethema.

TheDivine
TheDivine
8 Monate zuvor

Behold da Mastarace !
Aber ohne scheiß, das würde am aktuellen Stand auch ein Destiny-AUS für mich bedeuten sollte Destiny 3 im Epic shit store landen.

Bienenvogel
Bienenvogel
8 Monate zuvor

Wow, krass. Das kommt überraschend. ???? Ob das heißt, dass es kein richtiges D3 geben wird und sie D2 stattdessen mit großen DLCs/Passcontent weiterführen? Jetzt bin ich echt gespannt auf den Stream.

Cross-save ist mir persönlich egal. Objektiv betrachtet ist es schon verständlich von Sony, da man die eigenen Spieler halten möchte. Ich hab da auch keine Ahnung wieviele das dann wären, die eventuell abwandern. Also kann ich schlecht einschätzen ob das jetzt richtig ist oder nicht. Gut an kommt es sicher nicht unbedingt.

Das mit dem beendeten Exklusivdeal finde ich – als PS4 Spieler – sehr gut. Wenn man ehrlich ist waren die exklusiven Sachen (bis auf die Exotics) kaum der Rede wert.

Darius Wucher
Darius Wucher
8 Monate zuvor

Hör auf mir Hoffnung zu machen!!!
Ein großes D2 … OMG wär das der Hammer.
sad

ItzOlii
ItzOlii
8 Monate zuvor

Dann komm ich und sage guten Gewissens:Ich habe es ja immer gesagt????

Darius Wucher
Darius Wucher
8 Monate zuvor

Ich könnte damit leben wenn du das sagen kannst, würde mich aber schon sehr wundern sad

ItzOlii
ItzOlii
8 Monate zuvor

Seit der Trennung von Activision hoffe ich auf nichts anderes als das!
Daumen drücken ist angesagt????

Chriz Zle
Chriz Zle
8 Monate zuvor

Sollten viele dann abwandern, sorry aber dann waren sie eh nur wegen Destiny bei der PS4 smile

vv4k3
vv4k3
8 Monate zuvor

also ich war auf der PS wegen Final Fantasy und bin geblieben. Wie unten bereits erwähnt, würde ich es in Betracht ziehen zu wechseln, falls einiges stattfinden wird. Wegen Cross Save alleine aber nicht.

Chriz Zle
Chriz Zle
8 Monate zuvor

Ich hab alles zuhause, PS3, Xbox 360, PS4, Xbox One X und nen relativ flotten Gaming PC.
Ich finde Crossplay, auf Konsolen, sollte heutzutage als Standard angesehen werden!
PC muss nicht unbedingt sein da dort einfach andere Hardware Thematiken bestehen, aber auf Konsolen ist man ja faktisch ebenbürtig.

So müsste niemand abwandern oder überlegen ob man es macht. Wir sind alles Gamer, als vereint uns endlich!

Darius Wucher
Darius Wucher
8 Monate zuvor

Das sind sehr wahre Worte! <3
Leider wollen sehr viele den Stress in den Communitys weiter fördern … wie auch in echt ein Miteinander ist leider nicht für alle ein Ziel sollte es aber sein!

Chriz Zle
Chriz Zle
8 Monate zuvor

Ach mir geht immer schon dieses „Master“-Thema aufn Sack, ich find alle Konsolen geil! Sony hat mehr Exklsuivtitel usw. aber am Ende bieten beide Konsolen ihre Vor- und Nachteile.

Darius Wucher
Darius Wucher
8 Monate zuvor

Am Ende wollen wir doch alle nur geile Games mit guten Freunden oder allein spielen und neue,tolle Welten entdecken. Vom gegenseiteig hassen wird nie was besser.

Chriz Zle
Chriz Zle
8 Monate zuvor

Ich hatte mir damals extra D2 für Xbox UND PS4 geholt, da mein bester Kumpel mit einsteigen wollte aber auf der PS4 unterwegs ist/war.
Sprich hab mir doppelt die Super-Duper-Version kaufen müssen.

Wenn es endlich mal Crossplay geben würde dann wäre die Com absolut einheitlich und man hätte weniger Hürden!

Make Gaming great again!

Darius Wucher
Darius Wucher
8 Monate zuvor

Eben, mehr Spieler wär für alle gut smile

Bienenvogel
Bienenvogel
8 Monate zuvor

Ja verdammt! Und ich will endlich aus einer Toilette trinken können ohne Ausschlag zu kriegen!

Wrubbel
Wrubbel
8 Monate zuvor

Die Hunde des Krieges wieder losgelassen
Wenn Schwester und Brüder sich wieder hassen …

vv4k3
vv4k3
8 Monate zuvor

dude ???? ich habe lediglich die PS4 Pro am Start. Meinen Gaming PC habe ich verkauft und mir dafür einen Laptop gekauft … mit dem ich arbeite … Home Office und so … eine Xbox hatte ich nie am Start… ich will bei dir wohnen ????????

PS: Man kann auch Erwachsene adoptieren ????????????

Chriz Zle
Chriz Zle
8 Monate zuvor

Hab ich schon meine normale Xbox One erwähnt? Die steht am Bett ^^
Der Rest im Wohnzimmer an der großen Glotze XD

Bienenvogel
Bienenvogel
8 Monate zuvor

Wieso denn..am Bett? ????

vv4k3
vv4k3
8 Monate zuvor

???????? ????????????????????
darf man hier eigtl gemobbt werden? hahaha

eNNdeavour
eNNdeavour
8 Monate zuvor

Wenn sich das so bewahrheitet, echt ein riesen Schritt (und wie ich finde – einer in die richtige Richtung). Was das Cross-Save angeht .. geht mein Mittelfinger Richtung Sony. Die eine Spielerschaft komplett auszuklammern, echt hart (vielleicht seh ich’s auch nur so, weil ich persönlich betroffen bin).

Chriz Zle
Chriz Zle
8 Monate zuvor

Exklusiv Verträge bringen nur denjenigen was, die daran Geld verdienen.
Die Spielerschaft selbst hat nur Nachteile davon, Content sollte für alle Nutzer gleich sein und nicht nach der 3. Wahl smile

eNNdeavour
eNNdeavour
8 Monate zuvor

Ja absolut korrekt. Nur Cross-Save für alle anderen Plattformen zu ermöglichen und dann als Unternehmen wie Sony dennoch darauf zu beharren kein Cross-Save anzubieten – schon hart. Könnte mir vorstellen, dass sich die Entscheidung später nochmal rächt.

vv4k3
vv4k3
8 Monate zuvor

oder Sony rächt sich an uns alle und handeln neu für D3 … denn auβer den Konsolen, hat Sony ja keine annähernd groβe Einnahmequelle. Ich werde def. achtsam bleiben und hoffe das Microsoft bissle Eier beweist und dagegen handelt.

Chriz Zle
Chriz Zle
8 Monate zuvor

Blos nicht! Die sollen aufhören mit dem Exklusiv Mist!
Wenn Sony nur so für Umsätze sorgen kann, sorry, aber dann ist deren Zeit einfach vorbei als gutes Unternehmen!

vv4k3
vv4k3
8 Monate zuvor

tja, so schauts aus. Ob die Japaner aber da mitmachen? puh… aber du verstehst ja worauf ich hinaus will

Darius Wucher
Darius Wucher
8 Monate zuvor

Eben, vor allem da Microsoft nicht mal annähernd der Großteil ihres Einkommens durch die Xbox macht werden die da deutlich weniger Druck verspüren als Sony.

m4st3rchi3f
m4st3rchi3f
8 Monate zuvor

Bei 110 Mrd Gesamtumsatz irgendwas um die 4 Mrd für die Xbox Sparte. Ja, ist schon wirklich eher die Portokasse von MS. xD

Darius Wucher
Darius Wucher
8 Monate zuvor

Eben, ich denk mal die haben keinen Stress im Gegensatz zu Sony die fast alles durch Games machen.

Bienenvogel
Bienenvogel
8 Monate zuvor

Naja Sony hat ja auch noch die Telefone, Fernseher, Sony Music und ich glaube im Filmbereich gab es auch noch ne Sparte. (Sony Pictures)

Ich kenne jetzt nicht die Umsatzanteile, aber ich glaube zumindest nicht das es nur die Spiele /Konsolen sind.

Bei der Xbox ist es halt leichter mit dem ganzen Crossgedöns. Immerhin hat Microsoft quasi beide Plattformen in der Hand (auch wenn es natürlich am PC noch Mac und Linux gibt). Da ist die Verbindung ja schon da.

Darius Wucher
Darius Wucher
8 Monate zuvor

Da hast du auch recht, das macht Crossplay für Microsoft echt leichter.

m4st3rchi3f
m4st3rchi3f
8 Monate zuvor

Gaming/Network machte zuletzt 1/4 des Gesamtumsatzes (78Mrd) bei Sony aus.

Eleventh Doctor
Eleventh Doctor
8 Monate zuvor

Bitte erst abwarten, was heute Abend genau angekündigt wird, eh man wieder Fackeln und Heugabeln in Richtung Sony schwenkt.
Ob Sony beim möglichen Cross Save ausgeklammert wird weiß doch noch überhaupt niemand.^^

Chriz Zle
Chriz Zle
8 Monate zuvor

Eben, abwarten!
Sollte Cross Save kommen dann werden sich viele freuen. Wenn nicht dann bleibt alles beim alten!
Hauptsache erstmal das dieser exklusiv-Wahnsinn aufhört smile

treboriax
treboriax
8 Monate zuvor

Je nachdem, was Google heute Abend vorstellt, wäre die Anschaffung der PS5 für mich ohnehin schon in Frage gestellt worden. Sony liefert nun selbst noch Argumente, mich gegen ihre Konsole zu entscheiden…

Ace Ffm
Ace Ffm
8 Monate zuvor

Was ist denn da los?

swisslink_420
swisslink_420
8 Monate zuvor

Wenn das mit dem Cross Save stimmt: FUUUUU SONY

vv4k3
vv4k3
8 Monate zuvor

nachdem Bungie „höchstwahrscheinlich“ den Vertrag mit Sony kündigte etc, überrascht mich dies, seitens Sony, jetzt nicht.
Dafür hat Sony sich bereits in den letzten Jahren einen gewissen Ruf aufgebaut.

Darius Wucher
Darius Wucher
8 Monate zuvor

Ist halt auch scheiße für die PS-Spieler weil im meinen Augen Crosssave auch der erst Schritt Richtung Crossplay ist.

MrCnzl
MrCnzl
8 Monate zuvor

Crossplay will doch niemand der auf Konsolen spielt. Kann ich mir zumindest nicht vorstellen. Vorallem bei Shootern

Wrubbel
Wrubbel
8 Monate zuvor

Zwischen Box und Playsi jederzeit. Größerer Spielerpool ist für beide Seiten von Vorteil.

Darius Wucher
Darius Wucher
8 Monate zuvor

Richtig gelöst gern, da liegt eher der Punkt. PvE ist es ja egal, PvP dann halt Controller und ein mal Maus und Tastatur. smile

eNNdeavour
eNNdeavour
8 Monate zuvor

Glaube aber Cross-Save und Cross-Play müssen hier komplett differenziert betrachtet werden. Da müsstest ja noch PvE Elemente von PvP Elemente abkoppeln.

Darius Wucher
Darius Wucher
8 Monate zuvor

Das schon aber es ist ein erster Schritt, denk mal das in D3 Crossplay Theme werden könnte smile

vv4k3
vv4k3
8 Monate zuvor

richtig. Trifft mich ja auch persönlich, da ich PS Spieler bin und jeher war. Sollte es dazu kommen (reine Spekulation), dass ein D3 Crossplay hat zwischen PC und XBox, aber nicht mit PS (PvE und PvP (PC & Konsole) getrennt) hat, und D3 wirklich richtig gut ist … würde ich über einen Plattformwechsel stark nachdenken.

Darius Wucher
Darius Wucher
8 Monate zuvor

Da seh ich auch das Problem für die Ps Spieler, dieses gegeneinander ist doch immer schieße. Schön, friedlich zusammen zocken ist für uns Spieler doch am besten!

eNNdeavour
eNNdeavour
8 Monate zuvor

Thumbs up!

m4st3rchi3f
m4st3rchi3f
8 Monate zuvor

Tja, „This is for the Players“.

v AmNesiA v
v AmNesiA v
8 Monate zuvor

Heißt dann ab jetzt:
„This is without the Players“.
wink
Wäre aber irgendwie schon ein Scheiss Move von Sony.

swisslink_420
swisslink_420
8 Monate zuvor

yooo sry sony <3

Darius Wucher
Darius Wucher
8 Monate zuvor

Wie ist das mit dem Grundspiel nicht mehr kaufen können gemeint? Jetzt zur Zeit im Store oder wie?
Falls das wirklich so kommt und Destiny jetzt ohne Activision wirklich besser werden würde wär das echt ein krassen Signal, im meinen Augen für alle Publisher, wenn ein Entwickler ohne Publisher wirklich erfolgreicher wird läuft was falsch (was es leider wirklich tut).
Ich drück grad so die Daumen, bitte Bungie macht jetzt alles richtig, BITTE.

MrCnzl
MrCnzl
8 Monate zuvor

Cross-Save wird für Xbox One, PC und Stadia hinzugefügt – aber nicht für PS4

Och nö. Das ist ärgerlich.

Darius Wucher
Darius Wucher
8 Monate zuvor

Denk mal das daran aber nicht Bungie Schuld ist smile

MrCnzl
MrCnzl
8 Monate zuvor

Ja. Ist auch nachvollziehbar von Sony. Die verlieren hier gerade am meisten. Würde auch lieber auf pc spielen. Leider kann man ich meine items und Titel nicht mitnehmen. Gestern hatte ich noch Hoffnung diesbezüglich.

Darius Wucher
Darius Wucher
8 Monate zuvor

Aber so wird für viele D2 auf der PS eher noch uninteressanter, wie ich schon oben sagte ich denk Crosssave ist der erst Schritt Richting Crossplay und das dann auch ohne Sony.

pvpforlife
pvpforlife
8 Monate zuvor

Wenn das am 17 September auf Steam f2p kommt mit Jahr 1 Inhalt, was ist dann nicht dabei und wieviel kostet der Inhalt den man sich dazu kaufen muss?

eNNdeavour
eNNdeavour
8 Monate zuvor

Du solltest beachten, dass das ein Leak einer Website ist und Fragen zu Preisen etc. wohl auch erst beantwortet werden können, wenn sowas offiziell bestätigt wird.

Gerd Schuhmann
Gerd Schuhmann
8 Monate zuvor

Wenn das so kommt, wäre alles dabei bis September 2018 – es würden also Forsaken, die 3 DLCs aus dem Annual Pass und (vermeintlich) Shadowkeep fehlen und alles, was danach kommt.

Wobei man die kostenlosen Teile dieser Updates wohl spielen könnte.

Chriz Zle
Chriz Zle
8 Monate zuvor

Wenn das so kommt wie vermutet, alter dann beweist Bungie grad richtig dicke Eier.
Sie versprachen ne neue Ära und rütteln die Kiste mal grad komplett auf 180°

Glaube denen tut das echt gut endlich frei von Ketten zu sein.

Naja erstmal abwarten, ich drück die Daumen das es wirklich so heftig wird dann bekommt Bungie bei mir direkt wegen so nem Schritt 10 Pluspunkte!

Snowblind
Snowblind
8 Monate zuvor

Klär mich auf, was hat das mit neuer Ära zu tun? Nur weil sie den Launcher Wechsel und content frei geben der defacto überflüssig is? Mit Cross save klar da bin ich dabei auch wenn ich ne ps4 hab bzw destiny sowieso schon auf PC und ps4 gespielt hab. Aber bzgl den anderen Punkten, ne du…

Chriz Zle
Chriz Zle
8 Monate zuvor

Abwarten, die Leaks deuten auf ne Umkrempelung der gesamten Bungie Logik. Sprich nicht mehr kleine Änderungen sondern es deutet eher drauf hin das sie endlich machen was sie wollen. Und das ist für mich ne neue Ära!
Wie gesagt erstmal abwarten.

Snowblind
Snowblind
8 Monate zuvor

Ah okay. Jetzt versteh ich’s besser smile

vv4k3
vv4k3
8 Monate zuvor

also Bungie hat für mich den Begriff „neue Ära“ eingehalten.
Top ????

Chiefryddmz
Chiefryddmz
8 Monate zuvor

bin auch überrascht oO^^

Wrubbel
Wrubbel
8 Monate zuvor

Da bin ich aber echt gespannt, was sich davon alles bewahrheitet.

Alzucard
8 Monate zuvor

Also wenn es jetzt auf steam komtm kauf ichs. Ich unterstütze doch nicht battle.net und vro allem keine n laden wie activision.

Snowblind
Snowblind
8 Monate zuvor

Sry für kurz Post aber einfach nur „lol“

Alzucard
8 Monate zuvor

Sry für kurz Post aber einfach nur „LMAO“

Sarakin
Sarakin
8 Monate zuvor

Ja da hast du recht…Wenn’s free2play wird, kann man sich das schon mal kaufen…

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.