Destiny 2 Steam-Umzug: Das musst Du jetzt für den Wechsel tun

Mit der kommenden Erweiterung Shadowkeep erfährt Destiny 2 einige Änderungen. Eine davon ist, dass das Spiel auf dem PC von Blizzards Battle.net zu Steam umzieht und die Hüter daher ihre Accounts migrieren müssen. Wie der Transfer vonstatten geht, führen wir hier für Euch auf.

Darum der Account-Transfer: Mit dem Release der kommenden Erweiterung Shadowkeep zieht Destiny 2 auf dem PC von Blizzards Battle.net auf Steam um. Ein logischer Schritt, denn nachdem sich Bungie Anfang diesen Jahres von Activision Blizzard trennte, haben die Unternehmen nicht mehr viel miteinander zu tun.

Nun soll das Spiel zu Steam umziehen. Doch dafür müssen die PC-Spieler von Destiny 2 zwingend ihren Account migrieren, also mit ihren Daten auf die neue PC-Plattform umziehen.

PC-Spieler, die bisher über Battle.net gespielt haben und nun umziehen müssen, erhalten einen einmaligen, kostenlosen Account-Transfer zu Steam. Damit werden all ihre Daten, Erweiterungen, Silber, Annual Pass und weitere kostenpflichtige Inhalte zu Steam transferiert. Sie müssen sich ihre Inhalte, wie etwa Forsaken, nicht noch einmal für Steam kaufen.

destiny 2 shadowkeep rüstung

Wann ist der Release auf Steam? Auch wenn Ihr jetzt schon Euren Battle.net-Account mit Steam verbindet – Destiny 2 spielt Ihr derzeit noch über das Battle.net von Blizzard. Über Steam ist das Spiel erst mit der Veröffentlichung von Shadowkeep verfügbar. Der Steam-Release ist also der 1. Oktober 2019.

So geht der Transfer von Battle.net zu Steam

Wie geht die Migration vonstatten? Meldet Euch auf der Webseite von Bungie mit Eurem bereits vorhandenen Battle.net-Account an. Die Seite, auf der Ihr Eure Battle.net- und Steam-Accounts verbindet, könnt Ihr kaum verpassen, denn auf der Bungie-Webseite befindet sich auf allen Seiten am oberen Bildschirmrand eine rote Bande, die über den Wechsel zu Steam informiert.

Destiny 2 Steam Battle.net Migration Bande
Auf allen Seiten auf Bungie.net werdet Ihr am oberen Bildschirmrand über den Wechsel informiert

Klickt auf das entsprechende rote Band, um zu der entsprechenden Seite zu gelangen und den Migrationsprozess zu starten. Klickt Ihr auf „Get Startet“, müsst Ihr zuvor dem Erhalt von Bungie-Emails zustimmen.

Im nächsten Schritt seht Ihr den Battle.net-Account, mit dem Ihr Euch eingeloggt habt und den Ihr mit Steam verbinden wollt. Habt Ihr die Nutzungsbedingungen akzeptiert, könnt Ihr im nächsten Schritt Euren Battle.net-Account und Euren Steam-Account verbinden.

Destiny 2 Steam Battle.net Migration Account
Auf diesem Bildschirm seht Ihr den Battle.net-Account, mit dem Ihr eingeloggt seid und den Ihr mit Steam verbinden wollt

Klickt dazu auf den Steam-Button und meldet Euch mit Eurem Steam-Account an.

Eure Battle.net-Inhalte werden nun zum Start von Shadowkeep zu Steam übertragen. Dieser Vorgang kann nicht rückgängig gemacht werden.

Destiny 2 Lord der Wölfe

Das solltet Ihr beim Transfer beachten: Wie schon bei Cross-Save werdet Ihr auch bei der Steam-Migration nach und nach durch den Prozess geführt. Trotzdem gibt es einige Details, die Ihr bei dem Wechsel beachten solltet:

  • Battle.net-Spieler erhalten einen einmaligen Account-Transfer all ihrer Daten zu Steam. Dies enthält den Player-Account, Destiny 2, Expansions, Silber, Annual Pass und weitere kostenpflichtige Inhalte. Spielt Ihr bereits Destiny 2 auf dem PC, braucht Ihr Euch bei dem Wechsel also nicht alle Inhalte, die Ihr schon besitzt, neu auf Steam kaufen.
  • Spieler, die mit Cross-Save von den Konsolen PS4 und Xbox One auf den PC wechseln wollen, müssen zwingend die Migration vornehmen. Cross-Save für Battle.net zu aktivieren, ohne auch den Steam-Account zu verknüpfen, ist nicht möglich.
  • Konsolen-Spieler, die nur auf die jeweils andere Konsole und nicht auf den PC wechseln wollen, müssen ihren Account nicht mit dem Battle.net oder Steam verbinden
  • Ihr könnt auf dem PC schon jetzt Shadowkeep vorbestellen und den Transfer nachträglich durchführen
  • Ab dem 1. Oktober wird es nicht mehr möglich sein, Destiny 2 über Battle.net zu spielen. Ab diesem Datum läuft das Spiel auf dem PC nur noch über Steam.
  • Habt Ihr Eure Destiny-2-Daten von Eurem Battle.net-Account mit Steam verbunden, könnt Ihr diesen Schritt nicht mehr rückgängig machen.

Wie Ihr Cross-Save aktiviert und den Fortschritt Eurer Hüter auf mehreren Plattformen mitnehmt, haben wir hier für Euch:

Destiny 2 Cross-Save: So könnt Ihr dieselben Hüter auf PC, PS4, Xbox One spielen
Quelle(n): Bungie FAQ, Bungie Help
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
33
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
45 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Erwin Paul

Hallo, hab Probleme bei dem Transfer. Die Accounts sind verknüpft aber der Transfer geht nicht. Nachdem ich den Text Ich stimme dem Transfer eingegeben habe kann ich nicht den Transfer starten. Der Transfer Button kann ich nicht anklicken

Softice

„Ich stimme dem Transfer zu“ müssen Sie eingeben.. Wahrscheinlich fehlt das „zu“ am Ende 😉

Jakob Pa

Kann mir jemand den link zu migrieren schicken.
Bei mir ist der rote Streifen nicht auf der Webside.
Oder kann man nicht mehr migrieren?

privat

entschuldige micha aber wie sicher bist du dir mit
„Spieler, die mit Cross-Save von den Konsolen PS4 und Xbox One auf den PC wechseln wollen, müssen zwingend die Migration vornehmen. Cross-Save für Battle.net zu aktivieren, ohne auch den Steam-Account zu verknüpfen, ist nicht möglich.“

das man den steamaccount verknüpfen muss is klar, weil battle.net ab morgen nichtmehr verfügbar ist, aber die migration is für leute deren fortschritt auf battle.net is. den leere account zu migrieren macht wenig sinn. außerdem wäre das ein problem für leute die kein battle.net haben, die könnten ja ab morgen kein cross save mehr aktivieren

Viper_Hell

Muss man das spiel dann bei steam erneut runterladen (installieren)?

En.Es

Würde mich auch interessieren.

Strichcode

Nabend,
ich habe die gleiche Frage im Steam-Forum vor einigen Wochen gestellt.
Ein User meinte man kann einfach den Destiny2 Ordner in den SteamApp Ordner wo
die anderen Spiele sich befinden verschiebeben und danach über Steam eine
Reparatur ausführt.
Allerdings stelle ich mir die Frage, ob die Steam Bibliothek das Spiel überhaupt
anerkennt und es nicht als Fremdes Steamspiel deklariert, was dann wiederum kein
Update dafür ausführen wird, die schlussendlich nur über Steam zu bekommen sind.

Die Anleitung hat man (wie immer) nicht zu Ende gedacht, ich befürchte dass
wir alle das Spiel von gut 90 GB erneut herunterladen müssen.

Stormhead

Absoluter Müll, man wird nur auf Englisch durch den Transfer geführt und am Ende weiß man nicht mal ob es geklappt hat oder nicht, keine bestätigungs Mail, nix wird im Steam angezeigt ……

deine mama

stell dir vor, man kann ganz unten die website auf deutsch stellen…und man bekommt sehr wohl eine bestätigung. „Erfolg!Du bist jetzt bereit, um Destiny auf Steam für den
Launch von Festung der Schatten zu spielen. Überprüfe dein zukünftiges
Steam-Konto unten.“ wieder mal ein fall, wo der fehler vor dem bildschirm sitzt

Franz Bekker

Mama, Worte kann man nicht einfach nach Gusto setzen und schon ergibt das einen Sinn. Das gilt genauso für Phrasen.

Patrick BELCL

Spieler, die mit Cross-Save von den Konsolen PS4 und Xbox One auf den PC wechseln wollen, müssen zwingend die Migration vornehmen. Cross-Save für Battlenet zu aktivieren, ohne auch den Steam-Account zu verknüpfen, ist nicht möglich.

Also muss ich mir jetzt nen battlenet account machen um meinen Xbox Stand darauf zu verknüpfen um DANN im Oktober über Steam spielen zu können? Hab ich das jetzt so richtig verstanden? ????

strohmiExotic

also ich habs genau so gemacht ???? Bei Battlenet nen Account gemacht, die Forsaken-Complete Collection gekauft und bei Steam die Shadowerweiterung ????

Patrick BELCL

???? Danke also hab ichs eh richtig verstanden 🙂
(nur das ich mir Forsaken nicht für PC kaufen werd)

Micha Deckert

Du musst dir nicht extra einen Bnet-Account machen, wenn du im Oktober erst auf den PC wechselst. Du kannst dann im Oktober deinen Account einfach mit Steam verbinden.

Hüter, die allerdings jetzt schon mit ihren Konsolen-Charakteren auf dem PC spielen wollen, müssen dafür derzeit zwingend ihren Bnet- und Steam-Account miteinander verknüpfen, auch wenn Destiny 2 erst mit Shadowkeep zu Steam wechselt.

Patrick BELCL

ah ok vielen Dank für die Antwort 😀

Nexxos Zero

Semi-Off-Topic Frage:
Ich habe heute morgen mal Destiny auf dem PC angschmissen. Ich hatte es damals als es kurze Zeit gratis auf PC verfügbar war von Blizzard aus heruntergeladen. Das müsste der inhalt von Vanilla Destiny 2 gewesen sein, ohne weiter DLCs. Als ich aber heute morgen ins Spiel geloggt bin war alles verfürgbar, sämtliche PLanete, Spiellistens etc. Ich frage mich deshalb obs da irgend ne Promo oder so gibt das man alles spielen kann zur Zeit, ob ich da was verpasst habe.

Auf PC besitze ich nur diesen Download von damals.
Auf Konsole besitz ich sämtlichen Inhalt mit allen DLCs.
Crossave ist aktiviert, ist also der selbe Spielerstand.

Nich das es micht stört aber weiss jemand woran das liegen kann, das ich auf PC überall zugang habe?

Marki Wolle

Vielleicht haben sie New Light schon implementiert, also alle Seasons + Forsaken sollten ja ohnehin kostenlos werden, von daher die einzig logische Erklärung.

Erst bei Shadowkeep müssen alle wieder an die Kasse.

Patrick Rosinus

Forsaken + Annuall pass werden nicht kostenlos werden. Es werden ledeglich Tangle Shore, Dreaming City und der Mond bei Destiny New LIght als Planeten freigeschalten. Um die Aktivitäten (Last Wish Raid, Blind Well, Nightmare von Shadowkeeps) spielen zu können, MUSS Forsaken + Annual Pass für die eine oder andere Aktivivät oder Shadowkeeps gekauft werden.

Es wird nur für Shadowkeeps nicht notwendig sein, Forsaken zu kaufen, da es ein Stand-Alone DLC ist.

Nexxos Zero

War das nicht nur das erste Jahr?
Sprich Vanilla, Osiris und Kriegsgeist?

Rush Channel

guck ob du aufm pc in den last wish raid reinkannst, oder zerbrochener Thron.

ChillCamTV

Vllt ist es der Spielstand von der Konsole? Kommt ja darauf an mit welchem Konto du dich verbunden hast oder?

Nexxos Zero

Kann nicht sein, ich besitze auf dem PC weder Forsaken noch Anualpass.
Ohnd die Inhalte gehts es nicht.

Franky

Wann beginnt denn der Pre-Load auf Steam 160Gb laden sich ja auch nicht mal Grade am 1.Okt runter

Rush Channel

würde sagen 40gig, den bestehenden Destiny ordner kannst ja nach steamapps rüberverschieben. sparst dir 100gb und weniger traffik für die anderen benutzer ;))

Franky

Wenn das geht wäre das ja super. Ich hab dazu bislang halt nix gelesen

Rush Channel

das geht 100pro, hab das bei einigen games so gemacht, nur startet man am besten den download vorher kurz, damit er die ordner erstellt. Damit findest du den richtigen ordner leichter 😉 (wobei das immer in steamapps drinn ist)

TheDivine

Guter Tipp, wird sich dann zeigen was kommt. ????

Rush Channel

achja und falls zb dann download nicht startet machst spieldaten überprüfen als 2te option falls es zu komplikationen kommt. Aufjedenfall wirds klappen, somit musst du 100gb weniger runterladen 😉

hab das in vergangener zeit bei 4-5 spielen so gemacht und hat immer geklappt. Blicke da positiv in die zukunft ♥

Rush Channel

wird 100pro klappen, auch wenn nirgends was zu lesen kommen wird. Hab das zb bei steam getestet mit 4 spielen, bei bnet launcher mit 3 spielen. Hat immer geklappt, wird auch bei destiny in steam klappen.

Marki Wolle

Wie kommst du auf 160 GB?, habe eben extra nochmal nachgeschaut, mit Shadowkeep sind es auf PS4 ca. 110 GB oder ist das auf PC so viel größer?

Franky

Das stand hier irgendwo Mal in den News das es 165gb werden sollen auf der Platte

Marki Wolle

War nur ein Platzhalter???? Es sind knapp 110 GB, im Store steht jetzt auch nur noch 105 GB, vermutlich wird auch ein Teil wieder komprimiert, zusammengerechnet wären es jetzt 110, am Ende könnten es dann sogar nur 105 sein????

Franky

Dann Frage ich mich aber schon warum man bei nur 110 GB sagt das Spiel werde zu groß

Marki Wolle

Das habe ich mich auch gefragt^^

Tronic48

oder du machst es wie folgt, bei Steam/Bibliothek und dann Steam Fremdes Spiel Hinzufügen, Destiny 2 dann suchen, fertig

TheDivine

Das sind bei meiner Holzleitung 48h download ????

Psycheater

Wichtig: am besten auch möglichst viele Hüter gleichzeitig, damit der Transfer auch schön in die Buchse geht 😉

Ne, mal im Ernst. Hoffe das es bei der Migration deutlich entspannter und fehlerfreier von statten geht

Marki Wolle

Hab eben mal getauscht und hatte auf einmal Gladds Spielstand???????? habe fertig!

KingK

Puhh, cross save, cross play, Migration… Ich will richtige News zu Shadowkeep ????

Micha Deckert

Sorry, aber diese Guides müssen leider auch sein ????

cyber

Finde ich auch. Man bekommt so schön einen Überblick zum Prozess.

KingK

Ich weiß, ich weiß ????

fileblaster

stimmt

Rush Channel

micha, guck mal ob vor shadowkeep noch so ein guide kommt wo man den leuten erklärt das sie destiny in den steamordner kopieren können bei launch, damit keiner 100gig neu runterladet. scheint bei einigen leuten zu sein, und wäre cool wenn die ein guide dazu kriegen. Hilft uns allen ja, wenn nicht jeder Destriny spieler 100gig mehr runterladen muss 😉

Micha Deckert

Ich gucke mir das mal an ????

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

45
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x