Heute zeigt Destiny 2 „die neue Ära“ – Wir sagen Euch jetzt schon, was passiert

Bei Destiny 2 stellt Entwickler Bungie heute Abend um 19 Uhr die neue Ära von „Destiny 2“ vor. So seid Ihr beim Stream auf Twitch dabei. Wir geben Euch auf MeinMMO schon eine Einschätzung, wie der Abend ablaufen wird.

Das ist die Ankündigung: Bungie hat angekündigt, dass sie heute Abend, am 6.6., um 19:00 Uhr unserer Zeit „das nächste Kapitel“ von Destiny 2 enthüllen.

Es wird sich darum drehen, wie Bungie das Jahr 3 von Destiny 2 gestalten will, bis dann wahrscheinlich Ende 2020 Destiny 3 erscheint.

Wie kann man das sehen? Was sie da zeigen, wird man auf drei Kanälen sehen können:

Wir bei MeinMMO werden natürlich zeitnah über die Ankündigung in allen Details berichten.

Was erwartet uns da? Im Moment ist das noch ein Geheimnis. Wir stellen uns folgenden Ablauf des Abends vor, bei dem Bungie die „neue Ära von Destiny 2“ ankündigen wird, also den „Jahr 3“-Inhalt:

Gegen 18:45 geht auf den Kanälen das Licht an und epische Musik ertönt.

Gegen 18:55 nuschelt DeeJ „1, 2, 3. Achtung Hütter – das ist ein Soundcheck.“

deej
DeeJ – wird heute wieder seinen großen Auftritt haben.

Dann tickt ein Cooldown runter, der signalisiert, dass es gegen 19:10 Uhr wirklich losgeht.

Nun kommt ein Trailer, der einen ersten Blick auf Shadowkeep, die neue Erweiterung, gibt. Die kommt am 3. September, damit man Borderlands 3 noch zuvorkommt, das am 13.9. erscheint.

Das Setting ist betont düster, es geht einmal mehr gegen die Schar, und wir sehen enge, dunkle Gänge, seltsame Alien-Bauten und fühlen uns an „Dunkelheit lauert“ erinnert.

Die Stimmung im Chat ist leicht euphorisch, irgendwelche Exotics werden entdeckt – andere meckern, dass die „neuen Gegner“ wieder nur Reskins sind und irgendwer spricht über Jäger-Umhänge. Es werden auch neue Super zu sehen sein, die bombastisch aussehen und den ein oder anderen Zweifler doch wieder bekehren.

d2-shadowkeep-leak

Nun begrüßt uns DeeJ mit wichtig dreinschauender Mine und einem komischen Sakko, im Hintergrund sind auch mindestens zwei Bungie-Granden zu erkennen – einer sicher mit Kopfbedeckung, der andere mit prächtigem Bart.

DeeJ legt aber ohne große Umschweife das Tape ein und eine etwa 12 minütige Video-Dokumentation beginnt – hier wird der Entwicklungsprozess zu Shadowkeep vorgestellt und immer wieder betont, dass man der Idee näher kommt, wie Destiny 2 eigentlich sein sollte.

steve-cotton-taylor-destiny
Das ist das Team hinter Forsaken – die könnte man auch bei „Shadowkeep“ wieder sehen.

Im ViDoc sieht man dann einige Spiel-Szenen und viele Köpfe von Bungie-Entwicklern, die nur Dinge sagen, die echt gut klingen und so, als hat sich Bungie bei jeder Design-Entscheidung wirklich was gedacht.

Man betont vor allem, dass es nun darum geht, die Core-Spieler noch enger zu binden und denen das Spiel zu geben, das man eigentlich schon seit 2014 machen möchte.

Es heißt dann, nun beginnt die Ära von Destiny 2, in der man das eigene Schicksal in der Hand hat – Luke Smith sagt das. Wer auch sonst?

Destiny 2 Luke Smith
„Destiny“ liegt nun in unseren eigenen Händen.

Als besonderes Goodie erfahren Spieler noch in der ViDoc, dass Destiny 2 auf die neue Plattform „Stadia“ kommt und künftig PC, Xbox One und Stadia mit Cross-Save vereint werden (Sony stellt sich bei der PS4 weiter bockig).

Danach gibt es eine kurze Talk-Runde mit den Gästen im Studio, wo DeeJ sich in die Rolle des Spielers versetzt und einige Fragen stellt. Zu vielen Gameplay-Details, deren Besprechung der Chat frenetisch fordert, sagt DeeJ aber, darüber werde man heute noch nicht reden – das sei eine Konversation für einen anderen Tag.

Und dann ist die Sache gegen 19:45 Uhr vorbei.

Was glaubt Ihr, wie die Ankündigung der neuen Ära von Destiny 2 heute Abend ablaufen wird?

Update 15:41 Uhr: Die Wirklichkeit holt uns ein. Es sind schon einige Sachen geleakt, die heute Abend höchstwahrscheinlich passieren werden.

US-Seite bricht Embargo: Destiny 2 wird Free2Play und kommt zu Steam
Autor(in)
Deine Meinung?
Level Up (14) Kommentieren (114)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.