Destiny 2: Leak macht Fans nun Hoffnung auf ein Feature, das viele wollen

Wenn Bungie am 6. Juni über die Zukunft von Destiny 2 spricht, könnte eine große Überraschung dabei sein. Denn Dataminer haben in den Spieldaten ein mögliches Feature gefunden, das schon seit längerer Zeit auf dem Wunschzettel der Hüter steht: Ein Banner für Cross-Save wurde entdeckt.

Was wurde gefunden? Am 4. Juni hat in Destiny 2 mit einem neuen Update die Saison der Opulenz begonnen. Als der Patch zum Herunterladen bereitstand, haben sich Dataminer direkt durch die neuen Daten gewühlt und wurden fündig. So wurde womöglich schon die nächste Erweiterung gefunden, die die Hüter angeblich wieder zurück auf den Mond führt.

Kürzlich hat sich der bekannte Dataminer Ginsor gemeldet und gezeigt, was er in den neuen Daten gefunden hat: Ein Banner sowie verschiedene Icons für Cross-Save. Er glaubt, dass Bungie dieses Feature bei dem nächsten Livestream zur Zukunft von Destiny am 6. Juni vorstellen könnte.

Warum Cross-Save erst jetzt? Cross-Save ist eines der Feature, die sich Spieler schon seit langer Zeit wünschen. Denn hat man sich erst einmal für eine Plattform entschieden, ist der eigene Charakter fest mit dieser verwurzelt.

Tragisch ist es besonders, seitdem Destiny 2 auch für den PC erhältlich ist. Einige Hüter würden vielleicht gerne auf den PC wechseln, möchten aber nicht wieder von vorne anfangen oder hängen an ihren Charakteren, die sie bereits seit Destiny 1 spielen.

Dass es bis jetzt kein Cross-Save gibt, liegt laut dem Gaming-Journalisten Jason Schreier an Sony. Dieser will in Gesprächen mit Bungie-Mitarbeitern herausgefunden haben, dass Sony wollte, dass die Leute Destiny 2 mit der PS4 verbinden. Cross-Save oder einen Charaktertransfer lehnte das Unternehmen ab.

Ob Sony in der Hinsicht nun eingeknickt ist, lässt sich schwer sagen. Immerhin haben die Japaner bereits beim Crossplay in Fortnite nachgegeben. Zudem hat sich Bungie kürzlich von Activision getrennt. Vielleicht ließ sich so ein neuer Deal aushandeln.

Was sagen die Spieler? Im Destiny-Subreddit freuen sich die Spieler auf eine mögliche Ankündigung. In dem entsprechenden Beitrag finden sich immer wieder Kommentare wie „Tut mir das nicht an, macht mir keine Hoffnungen“ und „Wenn das jetzt Fake ist, wäre es das Gemeinste, was man machen kann“.

Besonders die Aussicht, auf eine andere Plattform zu wechseln und nicht von vorne anfangen zu müssen, kommt bei den Hütern gut an. Eine Steigerung wäre wohl nur noch echtes Crossplay, meint ein Spieler.

Die Hüter fragen sich jedoch, wie das ganze ablaufen soll. Besonders diskutiert wird, ob man beliebig zwischen den Plattformen hin- und herwechseln könnte und wenn dies so sei, was dann mit den Items und Inhalten ist, die zeitexklusiv zuerst auf der PlayStation 4 erscheinen.

Destiny 2: Datto jubelt über World First, aber das Erwachen ist brutal
Autor(in)
Quelle(n): ForbesReddit
Deine Meinung?
Level Up (9) Kommentieren (55)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.