3 Dinge, die ich als Feierabend-Hüter an Destiny 2 echt mag

Unser Autor Schuhmann sagt, er mag als Feierabend-Hüter drei Dinge an Destiny 2: den neuen Modus Gambit, Impulsgewehre und die verdammte Vestianische Dynastie.

So spiele ich Destiny 2: Ich spiel Destiny 2 ziemlich casual und mach mir keinen großen Stress. Mein Titan hat das Grundspiel relaxt gesehen, danach in die Erweiterungen „Fluch des Osiris“ und „Kriegsgeist“ reingeschnuppert und immer mal wieder einen Flashpoint gemacht. Aber seit Forsaken führe ich ihn regelmäßig abends aus.

So etwa jeden zweiten oder dritten Abend spiele ich zwei, drei Stunden Destiny 2.

Die Kampagne hab ich entspannt und gerne gezockt. Nur habe ich etwa in der Mitte der Story-Missionen die Gegner wohl überlevelt, so dass die Kampagne zum Ende leichter wurde als am Anfang. Das war ein bisschen komisch.

Destiny-Feuer

Nun lauf ich den Meilensteinen nach, spiel Strikes, ein bisschen Gambit, erledige Flash-Points und was so an Beutezügen beim Vagabunden und Zavala so rumfliegt.

Ich bin etwa auf einem Power-Level von 522 und spiele ohne große Ambitionen. Ich bin ein typischer Feierabend-Hüter.

titan-destiny-2

Destiny 2 in der MeinMMO-Redaktion: Dadurch dass wir Destiny bei MeinMMO schon 2014 eng gecovert haben, haben wir im Laufe der Jahre viele Autoren dazugewonnen, die unsere Seite über Destiny kennen. Daher haben wir im Alltag ständig Diskussionen über Destiny. Und es ist nicht so, als ist da alles eitel Sonnenschein.

Sogar unsere Community-Managerin, Irina, hat eine feste Meinung zum Spiel und meckert seit einem Jahr rum, dass es keine schönen Hunter-Cloaks mehr gibt. Und wenn Robert mal in Fahrt kommt, dann ist kein Ende in Sicht.

Während sich in der Redaktion die Hardcore-Spieler, Sven, Robert und Micha, stundenlang über Waffen und Lore unterhalten können, will ich eigentlich nur abends ein bisschen Spaß haben.

Nur bei den Diskussionen, was sich Bungie nur denkt und was sie jetzt schon wieder falsch gemacht haben, mische ich natürlich gerne mit.

Destiny-2-Live-Action-Trailer-Trio

Drei Dinge, die ich an Destiny 2 mag

Impulsgewehre, einfach cool: Meine Lieblings-Waffengattung ist das Impulsgewehr. Ich lief die ganze Zeit mit so einem Standard-Ding rum und bin jetzt auf „Verflossen“ umgestiegen, nachdem unsere Experten mir die Waffen empfohlen haben.

Das Impulsgewehr ist eine wunderbare Waffe für jede Gelegenheit und sie fühlt sich einfach richtig an.

Das Gunplay von Destiny wurde oft gelobt und in der Tat macht es einfach Spaß, einem Kabal eine, drei oder vier Kugeln in den Hals zu drücken.

Überhaupt machen die Gegner-Rassen und die verschiedenen Taktiken, die sie erfordern, für mich einen großen Reiz von Destiny aus.

Mit dem Impulsgewehr kann ich entweder hinten bleiben, überlegt zielen und schießen oder auf Nahdistanz wild um mich ballern.

destiny-2-pikass-titel

Wie sehr ich das Impulsgewehr mag, hab ich vor allem gelernt, als ich für den Beutezug um die „Pikass“ mit Handfeuerwaffen spielen musste. Da hatte ich nur die Scharlach aus einem früheren DLC noch in der Sammlung und sollte damit dann erst in Gambit und danach in Strikes ewig viele Gegner killen.

Das hab ich mit Mühe und Not erledigt, aber jetzt noch x Kills im Schmelztiegel mit der Handfeuerwaffe? Da lob ich mir das Impulsgewehr.

Überhaupt finde ich die Beutezüge etwas seltsam: Mit der Scharlach musste ich eher ich in die Nah-Distanz gehen, dadurch hab ich mich bei Strikes und bei Gambit eher wie Ballast für die Gruppe gefühlt, wie ein Harakiri-Kaninchen.

Ich hab mich zwar nicht schlecht geschlagen, hatte aber das Gefühl, deutlich offensiver zu spielen, als eigentlich mit dem Impulsgewehr. Und oft wäre das Defensive für die Gruppe besser gewesen.

Destiny 2 Forsaken Gambit 10

Mein Highlight in Destiny 2: Mit dem Gambit-Modus verbinde ich eine Art Hass-Liebe. An manchen Abenden klickt der Modus richtig. Man hat das Gefühl, jeder im Team zieht an einem Strang und arbeitet in einer Einheit zusammen und auf ein gemeinsames Ziel hin.

Die Mob-Horden haben kaum eine Chance, wenn 3 oder 4 Hüter koordiniert zusammenarbeiten. Der Moment, wenn man dann gemeinsam die Beute mit einem „Zusch“ abgibt, hat etwas richtig Cooles.

Destiny 2 wäre stolz darauf, wenn andere ihren neuen Modus kopieren

Allerdings gibt’s auch Matches, wo man 2 Total-Ausfälle im Team hat, die nur bestimmte Beutezüge abschließen wollen und dann vorm Invasionsportal rumlungern und drauf hoffen, dass die anderen Partikel rankarren, damit sich das Portal öffnet.

Dazu fällt der Urzeitler entweder gar nicht oder in Sekunden, wenn die richtigen Taktiken im perfekten Zusammenspiel angewandt werden.

destiny-2-sleeper

Außerdem scheinen Invasoren, vor allem mit der Sleeper, extrem stark zu sein. Allerdings kann sogar ich als Casual-Spieler immer wieder 2 oder 3 Gegner ausschalten, wenn ich mal rübergehe und die Titan-Super zünde. Als Hammer-Titan hau ich dann Flammenwellen auf den Boden, die die Gegner richtig schön verbrutzeln.

Zugegeben, manchmal bin ich so aufgeregt über Feindkontakt, dass ich einen Sprung vermassel und kläglich abkacke. Das sind die Momente, in denen ich echt froh bin, kein Streamer zu sein.

Insgesamt finde ich Gambit einen rasanten und spannenden Spiel-Modus und freu mich, wenn ich einlogge und sehe, dass da Beutezüge auf mich warten, die Mächtige Items bringen. Und wenn es einen Abend mal gar nicht läuft, dann mach ich halt früher Schluss.

destiny-2-hammer-titan

Meine Lieblingswaffe: Ich hab mich in die Vestianische Dynastie verliebt, eine Pistole, die Petra Venj im Story-Verlauf rausrückt.

Dafür wurde ich zwar von Kollegin Micha schon ein bisschen naserümpfend aufgezogen, was ich von dieser Waffe wolle. Da sei irgendwas buggy gewesen und die gab’s dann als Belohung mit demselben Roll, den eh jeder schon hatte.

Aber ich mag die Vestianische Dynastie wirklich.

titan-hammer

Während andere den Bogen in Destiny 2 so toll finden, liebe ich alles an der Pistole. Die Nachladeanimation ist einfach cool, das Schussgefühl ist super und durch Libelle explodieren manchmal Gegner, obwohl man gar nicht so weiß, was da genau passiert ist.

Durch den vielen Kontakt mit den Hütern unserer Community weiß ich, dass man Destiny auch ganz anders spielen kann und da erbittert auf das Power-Level von 600 zurennt. Für mich ist es aktuell ein sehr lockeres und entspanntes Spiel nach Feierabend.

Wir hatten vor 3 Jahren mal einen Artikel von einem Feierabend-Hüter, der von seinen Abenteuern in Destiny 1 erzählt. Ich bin mir sicher, dem würde auch Destiny 2 noch gute Laune machen:

Destiny: Aus dem Leben eines Feierabend-Hüters
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
30
Gefällt mir!

205
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Gerd_D2
Gerd_D2
1 Jahr zuvor

Hi,

Wie kommt man jetzt an die Donnerlord? Ich finde diese Quest dazu nicht?

Marisu Senpai
1 Jahr zuvor

Es gibt sie nur noch zufällig als random drop oder aus der mächtigen Ausrüstung also überall wo exotische Ausrüstungen erscheinen können. Ich hab sie zum Beispiel gestern aus einem Strike bekommen;)

Gerd_D2
Gerd_D2
1 Jahr zuvor

Ah Danke, wenn die Random noch dropt wäre schon cool smile also zock ich mal weiter…

KingJohnny
KingJohnny
1 Jahr zuvor

Super Artikel.

Ich bin auf Grund von Frau und Kind auch nur online, wenn das Kind im Bett ist.
Ich bin der Meinung, Kinder sollten solche Spiele nicht sehen.
Von daher bleibt mir natürlich auch nicht so viel Zeit zum Destiny zocken.
Komme in der Woche so auf circa 10 Stunden.

Bin in der Zeit aber immer effektiv am Leveln.
Und somit aktuell auf Level 589.
ganz ohne Raid ….

Das Spiel macht seit Forsaken wieder richtig Spaß, wie zu D1 Zeiten. Wo wir ja auch große Flauten hatten.
Momentan gibt es einfach ohne Ende zu tun und man wird nicht in irgendeine Spielweise gezwungen.

Ned_Flembake
Ned_Flembake
1 Jahr zuvor

Servus,

mit viel Freude habe ich diesen Artikel gelesen. Weiter so!

Genau so geht es mir auch. Ich spiele Abends meine 2 Stündchen (PS4), meistens ab halb 10, um mich von der Arbeit zu entspannen. Hierbei habe ich keine Eile. Auch spiele ich vorallem im Winter am Wochenende durchaus etwas mehr. Familie, Freunde und sämtliche weitere Hobbys sind mir jedoch wichtiger. Das PS4 zocken ist daher eher ein TV ersatz oder bei schlechtem Wetter angesagt.

Allerdings komme ich derzeit mit Forsaken nicht so richtig weiter. Ehrlich gesagt bräuchte ich ein wenig Unterstützung oder jemanden der mich durch die Story zieht. Finde es alleine teilweise langweilig bzw. fände es schöner wenn man sich Abends einloggt und jemanden zum spielen hat.

Wer Lust hat mal zu zocken, mir helfen möchte oder generell einen „Feierabendhüter“ an seiner Seite sucht, gerne melden.

PS Account: Ned_Flembake

Bin auch für sowas wie einen Clan offen. Allerdings nur eher Fun mäßig ohne Verpflichtungen und Co.

LG Ned

Sunface
Sunface
1 Jahr zuvor

Nett geschrieben, spielst du auf dem PC oder PS4/XB?

iToJeTo
iToJeTo
1 Jahr zuvor

Spiele auch meistens nur Abends für 1 – 2 oder mal 3 Stunden und bin mit dem Titan auf 558. Es entspannt mich einfach von der Arbeit. Im D1 war ich noch ein bisschen angefixter und spielte dann auch Crota Raid oder Gläserne Kammer bis Mitternacht unter der Woche…
Ja, die Verflossen ist momentan auch mein Liebling smile
Ich denke, den Rushern wird das Spiel einfach zu schnell langweilig. Klar habe ich noch nicht alle coolen Waffen die es gibt, weil ich die Zeit nicht habe, aber meine Skills sind trotzdem gut und ich kann überall mithalten und vor allem hab ich einfach Freude am Spiel.

HaSechs EnZwei
HaSechs EnZwei
1 Jahr zuvor

Zur Scharlach: der Katalysator hat einen extrem positiven Einfluss aufs Spielvergnügen!

Xur_geh_in_Rente!
Xur_geh_in_Rente!
1 Jahr zuvor

Sehr schöne Kurzgeschichte aus der Sichtweise eines Herrn Schuhmanns smile
…Im Bezug auf PL…was soll ich dazu sagen ich bin auf Forever 380…:D

m4st3rchi3f
m4st3rchi3f
1 Jahr zuvor

Ah, dachte du meinst vereisst wie Eis.^^

Deathi
Deathi
1 Jahr zuvor

Danke für den schönen Artikel Herr Schuhmann! smile

Kann mich noch an den ersten Artikel von vor 3 Jahren erinnern, die Erfahrungen treffen heute noch zu.
Es ist gut zu wissen das auch andere Leute das so sehen, auch wenn ich zugeben muss das in den letzten Wochen mein Feierabendhüter-Dasein etwas eskaliert ist grin

m4st3rchi3f
m4st3rchi3f
1 Jahr zuvor

Und welche quest handfeuerwaffe vereisst bitte?
——
„eine veRReissende Handfeuerwaffe“

DasOlli91
1 Jahr zuvor

Wäre eine Handfeuer Waffe des Reisenden eine verreisende Handfeuerwaffe?

m4st3rchi3f
m4st3rchi3f
1 Jahr zuvor

Irgendwie schon.^^
Schon interessant dass eine Veränderung von 1-2 Buchstaben einem Wort 3 andere Bedeutungen geben kann. grin

KingK
1 Jahr zuvor

Ich nehms mit Humor >:D

rowo75
rowo75
1 Jahr zuvor

Super Artikel! Bin auf PL 530 und hab keine eile.

DasOlli91
1 Jahr zuvor

Du kennst mich doch gar nicht, wieso urteilst du unter jedem meiner Posts über mich? Ich bin 27 Jahre alt, habe einen festen Job, eine eigene Wohnung und bezahle meine Rechnungen selber. Habe soziale Kontakte mit denen ich mich treffe und nebenbei eine Band mit der ich viel Unterwegs bin und ebenfalls Geld verdiene. Nebenbei spiele ich Abends Destiny und weiß anscheinend wie man das Spiel zu spielen hat.

Wenn du hier die Meinung vertrittst. dass nur Leute was erreichen in Destiny die kein richtiges Leben haben, dann solltest du vielleicht andere Spiele spielen.

Langsam finde ich das etwas unvreschämt.

DerFrek
DerFrek
1 Jahr zuvor

Word. Bei mir kommen zu dem Ganzen (Hab auch ne Band ????) dann noch Haustiere und Frau dazu. Darum muss man sich auch kümmern und trotzdem schaffe ich es ordentlichen Fortschritt im Spiel zu machen.

DasOlli91
1 Jahr zuvor

Off-Topic:

Welche Musikrichtung macht ihr? Kann man sich was anhören? grin

DerFrek
DerFrek
1 Jahr zuvor

Ich bezeichne das gerne als bodenständigen Rock. Haben auf Facebook ein paar Videos von Auftritten. Falls du das hast, wir heißen Firedrive. Ansonsten arbeiten wir derzeit an Studioaufnahmen ^^

DasOlli91
1 Jahr zuvor

Ich höre gerne mal rein! Bin immer interessiert an Musik!

DasOlli91
1 Jahr zuvor

Ich rede ja vom Gesamt-Paket und nicht vom Release des Spiels. Wobei ich finde, dass Destiny ab The Taking King April Update zu Casual Freundlich wurde.

m4st3rchi3f
m4st3rchi3f
1 Jahr zuvor

Auf was für einem Trip bist du denn unterwegs?
Wie oft willst denn jetzt noch schreiben, dass quasi jeder der der Spiel etwas ernsthafter spielt ein Schüler der noch bei Mutti wohnt und selbst nichts auf die Reihe bekommt sein muss ?

DasOlli91
1 Jahr zuvor

Ich mein ich bin ja immer freundlich und diskutiere gerne mit Leuten, aber sowas muss ich mir nicht anhören. Keine Ahnung was mit ihm los ist.

Tocadisco
Tocadisco
1 Jahr zuvor

Wahrscheinlich die Enttäuschung die Luna oder so nie bekommen zu können…

aber ja heute geht er richtig ab… Etwas nervig^^

press o,o to evade
press o,o to evade
1 Jahr zuvor

ziehst mich durch?
mir fehlen noch 600 punkte, dass werd ich wohl nie schaffen, weil so ein pvp crack bin ich nicht…

DasOlli91
1 Jahr zuvor

Ich gehe auch arbeiten und zocke nur am Abend und am Wochenende und habe trotzdem den Raid abgeschlossen mehrfach, maximales Powerlevel, diverse Waffenquests abgeschlossen. Ich stehe mit beiden Beinen im Leben und kriege trotzdem vieles in Destiny geschafft. Es muss nichtmal eine Mitte geben finde ich. Wer wenig spielt, der kann nunmal nicht alles erreichen, aber genug um seine Ziele zu erfüllen. Sehe zumindest ich so.

Die meisten Leute die ich aus der Community kenne finden das ebenfalls so, dass Jahr 1 zu Casual war und Jahr 2 genau richtig, weil man nicht mehr alles hinterher geschmissen bekommt.

Tocadisco
Tocadisco
1 Jahr zuvor

Ach Olli dont feed the troll^^

DasOlli91
1 Jahr zuvor

Der Typ triggert mich extrem grin

Tocadisco
Tocadisco
1 Jahr zuvor

Ja ich lese das heute schon den ganzen Morgen.

Etwas seltsam der Kollege… Aber komm sind wir ehrlich… Comp triggert viel mehr wink

DasOlli91
1 Jahr zuvor

Ich bin froh dass ich durch bin mit der Quest, von daher muss ich mich davon nicht mehr triggern lassen, aber da hast du durchaus recht grin

Tocadisco
Tocadisco
1 Jahr zuvor

Ja ich auch… Wusste aber echt nicht wie leidensfähig ich sein kann ^^

DasOlli91
1 Jahr zuvor

Das ist alles eine sehr harte Probe von Bungie für uns grin

Alex Oben
1 Jahr zuvor

Richtig schön geschriebener Artikel smile Ich würde mich eigentlich auch als Feierabend Hüter bezeichnen. Zocke meine 2-3 Stündchen am Abend. Am Wochenende eskaliert das aber auch gerne mal und aus 2-3 werden 10-12 Stunden xD. Auch wenn ich mir immer wieder vornehme ein bisschen kürzer zu treten zieht es mich Abend für Abend in seinen Bann.Aus unerklärlichen Gründen bin ich so irgendwie auf 599 gelandet.

kawafreaky
kawafreaky
1 Jahr zuvor

ja, ja die Familien und Feierabend Hüter smile sehr schöner Artikel, man kann so schön Mitfühlen
Kann mir jemand sagen wo man die Lunas Geheul und den Zitterknochen herbekommt ?

DasOlli91
1 Jahr zuvor

Lunas Geheul ist die rote Quest von Shaxx. Sehr Nervenbelastend für nicht starke PVP Spieler grin

Zitterknoch gibt es als Zufallsdrop im Raid Last Wish.

Quest für Luna’s Geheul:
– 10 kompetitive Matches abschließen
– 150 Handfeuerwaffen Kills in kompetitiven Matches
– 200 Solar Kills in kompetitiven Matches
– 3 Rumble Matches abschließen
– 100 Handfeuerwaffen Präzisionskills in kompetitiven Matches
– Ruhm-Rang „Berühmt“ erreichen, also 2100 Ranglistenpunkte

Gibt aber auch nen Mein-MMO Artikel dazu grin

Alex Oben
1 Jahr zuvor

Die Quest macht mich echt fertig…mir fehlen seit Tagen noch 700 Punkte -_-

DasOlli91
1 Jahr zuvor

Ich hab mich tatsächlich erst auf 2100 Punkte hochgespielt bevor ich die Quest angefangen habe. Weil das ja auch Rückwirkend zählt. Dann ging das alles etwas leichter von der Hand.

Spielst du Solo? Ich würd ja helfen, aber dann kriegst du auch Gegner auf meinen Punkten, alle mit Luna und Redrix, nicht gerade angenehm :/

Alex Oben
1 Jahr zuvor

Hab es am Anfang mit den Clanmates gemacht, aber man merkt wirklich den Unterschied wenn einer dabei ist der schon an den 2100 kratzt. Muss sagen alleine hab ich die meisten Punkte gemacht. Ja werd auch erst die 2100 punkte machen bevor ich mit dem Rest der Quest weiter mache. Ist meiner Meinung nach das schwierigste überhaupt auf die Punkte zu kommen xD Und danke für dein Angebot

DasOlli91
1 Jahr zuvor

Ja, deswegen halt erst die Punkte holen, damit man weiß ob man die Quest überhaupt abschließen kann. Habe auch erst mit nem Clan Kollegen gespielt. Aber der ist auf 3200 und das war absolut nicht feierlich für mich.
Hab dann Solo gespielt und das ging klar. Außerdem konzentriert man sich dann auf´s Gewinnen und nicht auf die Präzisen Kills oder die Solar Kills etc.

Ich wünsch dir aber weiterhin viel Erfolg! Die Waffe lohnt sich unnormal!

Shifta
Shifta
1 Jahr zuvor

ich hab noch keine redrix im comp gesehen ^^
@2182pkt
jz geht aber langsam das not forgotten gemetzel los.das is wesentlich schlimmer ????

Kar Ga
Kar Ga
1 Jahr zuvor

Ist doch absurd:

(kopie von dasolli91)

Quest für Luna’s Geheul:
– 10 kompetitive Matches abschließen
– 150 Handfeuerwaffen Kills in kompetitiven Matches
– 200 Solar Kills in kompetitiven Matches
– 3 Rumble Matches abschließen
– 100 Handfeuerwaffen Präzisionskills in kompetitiven Matches
– Ruhm-Rang „Berühmt“ erreichen, also 2100 Ranglistenpunkte

PVP 450 Kills !!! Davon lt. dieser Liste mit Handfeuerwaffen 250 und 100 davon präzise. Danach ist man vermutlich so gestört, dass man in der PVE Welt neu angelernt werden muss ^^ Für 25 präzise PVP kills habe ich 2 Feierabende gebraucht und bin so entsetzt gewesen, dass ich das Spiel fast deinstalliert habe. Wenn diese PVP Spieler mal ruhig stehen bleiben würden smile

Hier wird ein PVE Spieler abkotzen und die Quest löschen und auf diese tolle Waffe heulend verzichten. (also ich zumindest) Schade Bungie das Ihr mit meiner Kohle euch famed und ich diese Wumme nie spielen darf!

Macht doch nen 3 std. langen Dämmerungsstrike auf Prestige draus. Findet Ihr nicht das man dann genug getan und gelitten hat für ne Knarre die man von Zeit zu Zeit einsetzt?

DasOlli91
1 Jahr zuvor

Ich finde, dass ich nach dieser Quest echt genug gelitten habe grin

Aber das schwierigste ist halt echt die 2100 Punkte zu erreichen, der Rest kommt einfach mit der Zeit wenn man spielt. Ich habe für alle Kills tatsächlich ein ganzes Wochenende verbracht.

Ich muss halt wirklich zugeben, dass diese Quest für Leute die nicht gut im PVP sind halt wirklich extrem schwer ist. Aber die Waffe richtet sich auch genau an diese Leute.

Guck mal, die Waffe „Not Forgotten“ ist ebenfalls eine Waffe mit einer PVP Quest und diese werde ich niemals abschließen können, weil diese auch für mich zu schwer ist. Das ist auch in Ordnung, ich bin der Aufgabe nicht gewachsen und habe diese Waffe dann halt nicht verdient.

Aber es gibt doch auch genau so viele PVE Quests für Waffen.
Sleeper Simulant, Polaris-Lanze, Legende von Acrius, Rattenkönig, Mida-Multiwerkzeug, Sturm.

Takumidoragon
Takumidoragon
1 Jahr zuvor

Dann hast du die Waffe nicht. Davon geht auch nicht die Welt unter. Es gibt auch andere Quest-Waffen die gut sind, für die man ins PvE muss. Luna, Not Forgotten und Redrix sind auch schon stark Lore-Technisch an den Schmelztiegel geknüpft, deshalb macht es nur Sinn, das man sie darüber kriegt. Genauso krieg ich ja auch keine Raid-Waffen im PvP, würde keinen Sinn machen

Bienenvogel
Bienenvogel
1 Jahr zuvor

Du spielst ja nach eigener Aussage lieber PVE. Ich wette es gibt wesentöich bessere Waffen im PVE als Lunas Geheul. Das ist eben eine Trophäe für die richtigen PVP Cracks, die Schwitzer. Die hatten doch bisher in Destiny kaum ein langfristiges Zeil vor Augen, mal von Pd9/Trials jede Woche abgesehen (fällt ja im Moment auch weg). So konnten die halt nur PVP Spielen aus Spaß. Ist sicher nicht verkehrt, aber irgendwann lässt da auch die Lust nach. Es sei ihnen gegönnt das sie jetzt die Luna und Redrix holen können. Das zeigt dann auch das derjenige was drauf hat, Zeit investiert hat. Da gehts nicht drum das jeder diese Waffe kriegt, auch wenn es theretisch natürlich jeder schaffen kann.

Ich bin selbst kein großer PVP Fan und finde diese Quest auch unschaffbar. Aber ich kriege die Waffe halt nicht ohne es zu machen. smile Also gibts nur zwei Möglichkeiten:
Ich finde mich damit ab und lasse es, benutze was anderes und habe damit Spaß.
Oder ich kneife die Arschbacken zusammen und versuche es.

Kar Ga
Kar Ga
1 Jahr zuvor

Falsch! smile Habe soeben eine Möglichkeit gefunden die Luna´s Geheul trotzdem zu bekommen. Allerdings kostet es mich dann Geld, in der eBucht gibts tatsächlich Leute die einzelne Questschritte zu Lunas Geheul verkaufen! 1 Questschritt – 40EUR. hahahahaha…. naja, nein danke. Stimmt schon, bin wegen dem Verzicht auf die ein oder andere Waffe gar nicht böse. Wer weiß ob mir die überhaupt gelegen hätte. Jeder spielt was er will und wie er will, der LOOT-Gott hat mich bisher auch nicht langfristig enttäuscht. Von daher alles halb so wild…am Ende des Tages ist es nur ein Spiel und Zeitvertreib. Das echte Leben findet offline statt.

Shifta
Shifta
1 Jahr zuvor

naja die arbeit will bezahlt werden.
find es nicht zu viel
wenn jemand 40euro bekommt dafür dass er von 100 comp. pkt auf 2100 levelt ^^

die kills mach ich euch billiger haha ^^

Shifta
Shifta
1 Jahr zuvor

naja,nächste season gibts die luna sicherlich wieder geschenkt.
siehe redrix claymore/breitschwert.finde aber auch dass die quest für non-pvp-suchtis etwas over the top ist.
war zwecks lunas geheul erst skeptisch,aber nach bisschen einspielen will man die nicht mehr missen – endlich mal ne waffe die die mühe
wert war.
nächstes ziel – „nicht vergessen“ smile

kawafreaky
kawafreaky
1 Jahr zuvor

Vielen Dank für die schnelle Antwort, das wird für mich dann wohl unerreichbar bleiben und ich muss mich weiterhin von den Waffen immer wegholen lassen wink ist aber echt heftig das ganze aber möchte jetzt nicht losheulen. Habe den Artikel leider nicht gelesen, sorry.

DasOlli91
1 Jahr zuvor

Welche von beiden? Du kannst im Raid auch 2 Raidkisten aufmachen ohne einen einzigen Boss zu besiegen. Das mit 3 Chars die Woche, da kommst du auf 6 mal Raidloot ohne was dafür zu machen. Da kannst du mit etwas Glück dann Zitterknochen drin haben.

Bei der Luna´s Geheul ist es halt etwas schwieriger leider.

Ja kein Thema, kannst ja mal reinschauen. Gibt aber auch auf YouTube viele Videos mit Tipps für die Quest!

kawafreaky
kawafreaky
1 Jahr zuvor

Also Luna, denke ich in jedem Fall dafür bin ich zu schlecht, auch wenn du weiter unten „einfach“ geschrieben hast, musst du ändern :-))). Bin zwar schon seit Jahr 1 dabei aber die Zeit fehlt eben wegen Familie und Arbeit. Musste mich diese Woche auch entscheiden Eisenbanner, Event usw. habe die Dämmerung und andere Sachen dann mal liegen lassen. Das mit den Raidkisten weiß ich auch nicht, hahaha wie schlecht. Liebe Destiny trotzdem, schöner Ausgleich zum Privatleben smile
Lass dich nicht ärgern von Neider, du schreibst sehr gute Texte bzw Kommentare und Antworten. Du bist eben in der „wenigen“ Zeit die du Anscheins hast sehr ehrgeizig und gut unterwegs.

DasOlli91
1 Jahr zuvor

Vielen Dank für das Lob!
Ich habe in Destiny 1 halt sehr viel gespielt, teilweise auch ohne Job. Aber man hat viel gelernt wie das Spiel funktioniert und wie man das meiste in kurzer Zeit aus dem Spiel rausholt. Es ist halt meine Art zu spielen und ich mag es. Ich beschwere mich auch nicht über zu wenig Content, nur weil ich ihn in kurzer Zeit bewältige.
Da ich momentan halt viel arbeite und wirklich nur Abends oder am Wochenende spiele, spiele ich halt sehr Zielorientiert und weiß genau wann ich mir was vornehme um meine Ziele zu erreichen.

Wie gesagt, Luna ist halt viel spielen. Auch wenn man nicht so gut ist, aber diese 100 Handfeuerwaffen Kills hat man irgendwann geschafft, dann geht es zum nächsten Schritt. Man muss nur wissen ob sich das für einen lohnt, möchte man die Waffe so dringend haben, dass man so viel Zeit und auch Frust mit in das Spiel nehmen möchte?

Eisenbanner habe ich beispielsweise komplett links liegen gelassen, weil ich da keine Zeit für hatte. Habe mich diese Woche dem Event gewidmet, einmal den Raid durch gelaufen, angefangen die Eier zu sammeln mit dem Wunschender Bogen und halt PVP gespielt.

Ach, ich lass mich zu schnell auf solche Kommentare ein leider grin

kawafreaky
kawafreaky
1 Jahr zuvor

ja du hast ja recht auf der einen Seite frage ich mich auch ob ich diese Waffen wirklich brauche und überhaupt damit spiele, auf der anderen Seite ärgert es mich jedes mal, wenn ich gefühlt bei jedem 2ten mal von einer dieser Waffen weggeholt werde. Zusätzlich bin ich Jahr 1 Spieler, man muss alles haben was das spiel hergibt wink

Shifta
Shifta
1 Jahr zuvor

nun ja,ich bin erst seit mitte
season 3 dabei aber der competitiv grind hat mich in seinen bann gezogen.
die redrix claymore war den grind nicht wert,die lunas howl definitiv.
ist einfach nur ein monster !
von der not forgotten will ich gar nicht erst anfangen ;D

zitterknochen lässt sich mMn mit verflossen kontrollieren – bin aber eh nurnoch mit handcannon unterwegs ^^

kawafreaky
kawafreaky
1 Jahr zuvor

Aber das mit den Raid Kisten musst du mir noch erklären, sagen oder zeigen

Francesco Massimo
Francesco Massimo
1 Jahr zuvor

Zwei Kisten? Ich dachte es wäre eine ( wenn man den vierten Wunsch benutzt)?

Gerd Schuhmann
Gerd Schuhmann
1 Jahr zuvor

Wir wissen, dass Ihr das wollt – wir müssen dann mal gucken, wie es mit Quellen aussieht, was wir finden.

Die Artikel sind sehr aufwändig – die gehen nicht so nebenbei.

TheDivine
TheDivine
1 Jahr zuvor

Würde mich mittlerweile auch in so definieren.
Hauptsache streßfrei bisl daddeln und mit Clankameraden im Ts/Discord spaß haben.

Allerdings habe die letzte Woche wirklich massiv gezockt und ALLES (inkl. 2 EP Waffen und Whisper) erledigt was mir D2 zu bieten hatte.
Pl ist so von 525 auf 580 innerhalb einer Woche gerauscht.

Der hype um die Impulsgewehre hat mich auch total erwischt. Hab da nun 4 Favoriten die ich je nach Situation wechsel.
Verflossen+Stell Dir nur vor und Wolfsklauen+Die rechte Seite des falschen ????
Alle mit guten, jedoch leicht unterschiedlichen, rolls. Für jede Situation was dabei.

Eine etwas andere Waffe ist noch die „Anonymer Herbst“ Energie Pistole mit leichtem Gehäuse, Großkaliber, Killclip und Koofsucher.
Ein irrsinns Biest ????

Kar Ga
Kar Ga
1 Jahr zuvor

Würde mich auch als Feierabend und Wochenend-Hardcorehüter mit Clanbeitritt einstufen smile Allerdings ist PVP gar nicht meine Welt, komme aus der PC Welt und dort auch nur MultiplayerEgoshooter über 20 Jahre und ner KDR von 2,33 in CS und später auch 3,1 in CS:S gespielt. Destiny ist für mich Mega-Neuland. Phantasy fand ich vorher zu unrealistisch. Habs erstmalig bei meiner Freundin gesehen wie sie spielte und fand die Grafik das Gameplay und die Vielfalt so verlockend, dass ich mir eine PS4 nebst DS1 und DS2 zugelegt habe. Inzwischen zocke ich nur noch Destiny 2. Zu den Waffen, in Osiris und auch Kriegsgeist war ich Automatikgewehrfan. Uriels Geschenk oder auch die Scathelocke waren einfach meine Waffen. In Forsaken bin ich nun zum Handfeuerwaffen (Bessere Teufel und Subtiles Unheil (Bogen)) konvertiert. Was mir aktuell mega auf den Zwirn geht sind die Teils unereichbaren Exo-Waffen, was da verlangt wird !!! Für Leute die PVE können und wollen, eine Waffe nur über PVP erreichbar zu machen finde ich absurd. Da muss ich mich 1500 abknallen lassen um 25 Headshots zu landen um einen Questschritt weiterzukommen. Sorry Bungie, bei aller Liebe zum Spiel und Aufwand (finanziell) und zeitlich gesehen, versiegt bei mir einfach der Spass am Spiel und mit geht auch der Sinn ab. Wozu dieses Headshottraining für eine verreissende Handfeuerwaffe? Die präziseren Bögen (u.a. auch Dreifaltigkeitsbogen) bekam ich per Zufallsdrop in der Wirrbucht ohne diese Odysee. Da würde ich eine Quest begrüßen, die gern schwierig sein darf- Dämmerungslike oder so. Aber nicht dieser zwingende Umweg über PVP. Es gibt da Leute im PVP. Die machen scheinbar nix anderes als PVP. Bewegen sich rutschend, tanzen dir um die Nase und blasen dich mit allem weg was es so gibt und das in einer Kürze, da hab ich nichtmal realisiert, das es sich um einen Feind handelt. (roter Rahmen um den Player). Bin damit vermutlich nicht allein, wenn ich PVP spielen will, dann sicherlich nicht am Pad sondern eher Tastatur und Mouse am PC. Bin also mega der PVP noob in DS2, fragbeute für jeden und das cancelt meine Laune am Spiel zu 100%. Würde deswegen mein Hüterdasein nicht beenden, aber als 100% CON für ne Exo-Waffenquest in jedem Fall.

Und da kommt die Chancengleichheit, ich hab das Game 100% bezahlt also will ich auch 100% content und nicht auf wertvolle Waffen, die auch in Raids und PVE Aktivitäten helfen- verzichten müssen nur weil ich kein PVP Spieler bin !

Chriz Zle
Chriz Zle
1 Jahr zuvor

Willst du die Waffe musst du halt dann dich verbessern.

Siehst du es nicht ein oder ist es dir nicht den Aufwand wert, dann musst du auf die Waffe nunmal verzichten.

Wäre das selbe Prinzip wenn jemand vollkommen im PVP verwurzelt ist und nix mit PVE anfangen kann aber die Raid Exo haben will, es aber nicht einsieht den Raid zu erlernen smile

Und nein ich bin selbst nicht gern im PVP unterwegs, aber stelle mich trotzdem den Aufgaben.

Kar Ga
Kar Ga
1 Jahr zuvor

Zwangsläufig werde ich besser, durchs spielen. Dennoch sind die Aufgabenstellungen (Exo-Waffe(n)) für mich als Feierabendspieler mit Schwerpunkt PVE unerreichbar. Also werde ich verzichten MÜSSEN.

DerFrek
DerFrek
1 Jahr zuvor

Was für ein Unsinn… ich spiele auch nur alle paar Tage mal ein-3 Stunden und ich kann trotzdem alles erreichen, sowohl PvP als auch PvE.

Kar Ga
Kar Ga
1 Jahr zuvor

Ist halt nicht jeder so schmerzbefreit.

Tocadisco
Tocadisco
1 Jahr zuvor

So sieht es aus +1

DasOlli91
1 Jahr zuvor

Chancengleichheit? Was ist mit den Leuten die Destiny wegen dem PVP Aspekt spielen und gerne Waffen möchten die es nur im Raid gibt?

Destiny ist ein PVE UND PVP Spiel. Es gibt Waffen die an PVE Quests gebunden sind, genauso wie es Waffen gibt die an PVP Quests gebunden sind. So ist das Spiel nunmal.

Ich bin recht gut im PVP und habe einen Nervenzusammenbruch bei der Quest für „Luna’s Geheul“ bekommen und das ist gut so! Die Waffe soll nunmal nicht jeder haben, man muss sich diese verdienen und über sich hinaus wachsen.

Davon wollte Destiny 2 ja weg, dass es kein Spiel mehr für Casual Gamer ist, sondern wer viel Zeit und Schweiß investiert, der soll auch den besten Loot bekommen.

Chriz Zle
Chriz Zle
1 Jahr zuvor

Redrix Claymore war für mich in Jahr 1 unerreichbar, und genau so wird es auch Lunas Howl.
Aber dafür setze ich mich an die leicht entschärfte Redrix Broadsword Quest, auch wenn ich den PVP nur zwangsweise betrete.
Ist es mir für diese Waffe aber absolut wert mal über seinen Schatten zu springen.

Geschenkt ist doof und will ich auch nicht!

Alexhunter
Alexhunter
1 Jahr zuvor

Hab ich jetzt schon Lust auf 25 Comp Spiele ????

https://uploads.disquscdn.c

Chriz Zle
Chriz Zle
1 Jahr zuvor

Naja es ist ja nur der Abschluss den du brauchst smile
Würden es Siege sein, dann wäre ich direkt raus aus der Quest smile

Alexhunter
Alexhunter
1 Jahr zuvor

Ich weiß schon. Wird trotzdem „leicht nervig“ Solo ????

Chriz Zle
Chriz Zle
1 Jahr zuvor

Ich werd jetzt die Woche erstmal Meilensteine durchballern (immerhin fehlen mir einfach noch Shards of Galanor und die Cromatic Fire Brust vom Warlock, und solange ich die nicht hab sind Meilensteine einfach Pflicht wegen erhöhter Chance). Sobald ich die Meilensteine durch hab konzentriere ich mich vollständig auf die Redrix Quest den Rest der Woche.

Kar Ga
Kar Ga
1 Jahr zuvor

Das wäre wieder so ein Fall von Gamer die in der Map stehen und nur warten das es zuende geht. Also eine Pflichtvorgabe ohne schlüssige Konsequenz. Die restlichen 5 Teammates werden dich haten, aber who cares…alles für die Quest. Der Denkansatz von Bungie ist halbgar und damit unserer Hüterehre nicht würdig smile

Chriz Zle
Chriz Zle
1 Jahr zuvor

Sorry aber das ist dann nicht Bungies Problem, jeder Hüter sollte selbst wissen das man eher das beste draus macht und sich trotzdessen aktiv beteiligt.
Bungie macht es damit einem schon nicht so schwer, warum sollte Bungie die Schuld an der Inaktivität des Hüters tragen?

Kar Ga
Kar Ga
1 Jahr zuvor

Auf kurz oder lang schon. 6 Leute und 2 davon oder auch nur 1ner machen diese Aufgabe im PVP nur weils ein Schritt der Aufgabe ist. Bungie versäumte, eine Konsequenz dranzuhängen. Die Teilnahme an einem solchen Match ist ausreichend. Die 4-5 weiteren Hüter wollen den Sieg, (zum verlieren spielt das ja keiner) und werden verlieren wenn sie nicht die Spielerleistung kompensieren können. Das ist das „warum“.

Alexhunter
Alexhunter
1 Jahr zuvor

Wie kommst du darauf, dass ich da AFK stehen werde?
Ich werde selbstverständlich tapfer kämpfen und alles geben…Wie immer.
Trotzdem ist die Aussicht auf Wins Solo eben nicht gut.

Kar Ga
Kar Ga
1 Jahr zuvor

Hab ich spektuliert, wollte dir nicht zu nahe treten. Du bist ein tapferer Hüter! Habe leider im Gambit wie die Story des Feierabendhüters auf Seite 1, erlebt. Campen an der Base und lassen Partikel liegen. Oder stehen im Menü im Match (Tiegel) und fummeln an Ihrer Ausrüstung…u.ä.

Kar Ga
Kar Ga
1 Jahr zuvor

Ich hab mich durch die Pikass-Quest gekämpft und die Waffe war es mir auch wert! Aber das war eine einmalige Unternehmung für mich. Luna´s Geheul ist die angesprochene absurde Aufgabenstellung….ich mach erstmal Dienstvergehen, jede Waffe werde ich wohl auch nicht brauchen. ^^

Chriz Zle
Chriz Zle
1 Jahr zuvor

Dienstvergehen interessiert mich bspw. gar nicht, hab nicht mal den Boss im Gambit angetroffen.
Und selbst wenn, die Waffe ist noch dermaßen schwach da lohnt sich für mich der Aufwand nicht.

DasOlli91
1 Jahr zuvor

Das einzig schwere an Luna´s Geheul sind die 2100 Ranglistenpunkte. Der Rest ist einfach Zähne zusammenbeißen und farmen. Aber wie ich bereits gesagt habe, wer diese Waffe wirklich haben möchte muss halt Zeit und Schweiß investieren.

Ist nunmal eine reine PVP Waffe die dort am meisten blüht und man weiß wenn man jemanden trifft der diese Waffe hat, dass er sich diese hart erarbeitet hat. Diese richtet sich aber auch an die Hardcore PVP Spieler.

Kar Ga
Kar Ga
1 Jahr zuvor

Du hast nicht verstanden was ich meine. Wenn Bungie ein Spiel entwickelt und Casual Gamer ausschließt, leben die nicht mehr lange.

Chriz Zle
Chriz Zle
1 Jahr zuvor

Irrtum, Casuals werden nicht ausgeschlossen.
Glaub mir in Jahr 1 musste man nicht mal nen Finger krumm machen um alles zu bekommen.
Jahr 2 bringt einfach wieder mehr Anreiz mal aus seiner Komfortzone raus zu kommen.

Wer das nicht will der hat einfach Pech, ich (und sicher viele andere D1 Veteranen) sind einfach froh das Bungie wieder mehr abverlangt.
Sollte es wieder zum Jahr 1-System zurück gehen dann wäre das wohl eher der „Untergang“.

Kar Ga
Kar Ga
1 Jahr zuvor

Ohne Casual- Gamer wird Bungie das Geld für Entwicklungen, Support nicht generieren können. Also dummsinnige Behauptung. Was daran stimmt ist, dass casual gamer die PVE wollen nicht die möglichkeit haben solche Waffenquests zu beenden und verzichten müssen. Und das habe ich bemängelt. Dann sollen alle non-casual-gamerwaffen nur über den Tiegel erreichbar sein und auch nur dort eingesetzt werden können. Das wird aber keiner wollen, wäre die Entwicklung und Queststellung so lautend, würde sich keiner die zeit ans bein binden….auch die only PVP Spieler nicht.

DasOlli91
1 Jahr zuvor

Das sehe ich absolut nicht so wie du es siehst. Dann müsste ja jede Raid Waffe auch nur im PVE einsetzbar sein. Thousand Voices zum Beispiel sollte man dann nicht ins PVP mitnehmen dürfen.
Das ist aber Unsinn.

Außerdem Destiny 1 hat sich doch auch so verhalten. Jeder der viel investiert hat, hat auch viel bekommen. Das Spiel war noch weniger für Casuals geeignet als Destiny 2 momentan. Und das ist auch gut so.

Jeder hat die Möglichkeit Destiny zu spielen und zu genießen, egal wie viel Zeit man investiert. Aber es ist halt nunmal so, dass die Leute die viel Zeit investieren auch viel bekommen.

Ich habe mir für Luna’s Geheul auf deutsch gesagt den Arsch aufgerissen und möchte diese Waffe dann auch im PVP und PVE nutzen dürfen. Genau wie mit dem Raid, ich habe den Raid mehrfach erfolgreich abgeschlossen und möchte dann auch die Thousand Voices in beiden Spieloptionen nutzen dürfen, weil ich es mir erarbeitet habe.

Loki
Loki
1 Jahr zuvor

Ich gehe davon aus, dass Bungie PVP sowie PVE miteinander für die Quest verbindet, damit auch mal Hüter in die Bereiche reinschnuppern, welche sie nicht unbedingt gerne machen. Mit dem Zweck das es ja vielleicht doch noch Spaß macht.

Alex Oben
1 Jahr zuvor

Sorry, das mit dem Geld ist einfach falsch. Casuals sind meist nach den ersten Wochen wieder WEG! Dadurch verdient Bungie nix und deswegen haben Sie sich auch wieder an ihrer Hardcore Base orientiert. Das sind die Spieler die auch da bleiben wenn es keinen Content gibt und trotzdem ab und zu den Shop füttern.

Kar Ga
Kar Ga
1 Jahr zuvor

Wann drücken die Casuals denn Kohle ab? PSN Mitgliedschaft (Entry), gut hat Bungie nix von. Dann das DLC oder das Hauptgame an sich. Danach kosten die Casuals und Hardcoreleute nur noch Kohle, -> Traffic auf Servern. Olhe hat schon recht mit seiner Aussage. (imho)

Im Grunde auch egal, bin kein Kryptarch^^ spiele das aus Zeitvertreib, teils mit hohem Suchtpotential. Fände es schade, wenn dieses Spiel für mich uninteressant wird aufgrund von anti-casual-entwicklungen. Will auch kein loot in den ar*** geschoben kriegen, fühlt sich unwertig an. Aber diese Luna Nummer ist outta space, wenn selbst du und olli hier aus allen öffnungen bluten. Und ihr euch als stabil im PVP bezeichnet.

Alex Oben
1 Jahr zuvor

Das ist halt wie immer Ansichtssache, aber ich verstehe natürlich deine Argumentation. Wenn ich ein Spiel kaufe möchte ich natürlich auch alles erspielen können. Bei einem Spiel wie Destiny mache ich aber gerne eine Ausnahme: Finde Bungie hat es wirklich gut hin bekommen für jeden Bereich eine schöne und hochklassige Belohnung bereit zu stellen. Wer sich die Mühe machen möchte, kann sie sich mit Ach und Krach erspielen und hat am Ende eine gute PVP Waffe. Wer eben nicht „aus allen Löchern bluten möchte“ kann sich wiederum die Redrix erspielen. Finde so hat jeder für seine Vorliebe, ob pvp oder pve, ein schönes Ziel vor Augen.

Tebo
Tebo
1 Jahr zuvor

Genau Deiner Meinung.

Ich mache gerade dieselbe Quest mit den 25 Headshots im PvP. Sowas Ätzdendes…. Wie oft ich da weggenatzt werde, mindert den Spielspaß auf fast 0 und ich habe schon mehrfach völlig entnervt das Spiel beendet und was anderes gezockt.

Klar soll es sowas wie eine Zugangsbeschränkung geben. So hat man ja auch was zu tun.
Aber warum gibts für Waffen dann nicht nur entweder ausschliesslich PvP oder ausschliesslich PvE Quests als Beschränkung?

World of Warceaft hatte das zu Burning Crusade auch mal. Das haben sie aber zum Glück ganz schnell wieder dran gegeben. Da Bungies Lernfähigkeit im unteren Viertel anzusiedeln ist, sehe ich da keine Besserung.

DasOlli91
1 Jahr zuvor

Das ist aber genau die Sache, wenn man diese Quests nicht meister, hat man diese Waffe in meinen Augen nicht verdient.
Pikass ist halt keine reine PVE Waffe, sondern auch sehr stark im PVP. Daher muss man die Quest in ALLEN Modi absolvieren. PVE, PVP, Hybrid (Gambit).
Der Chaperone zum Beispiel ist eine reine PVP Waffe und die Quest dafür findet auch nur im PVP statt. Vollkommen in Ordnung.
Die Legende von Acrius beispielsweise ist eine reine PVE Waffe, weswegen die Quest auch komplett im PVE stattfand.

Und du hast die Quest doch letzten Endes geschafft, oder nicht?
Dann weißt du was für die Waffe getan hast.
Du kaufst dir doch auch keinen Ferrari ohne jemals dafür gearbeitet zu haben. Man kriegt nichts geschenkt im Leben, im Universum von Destiny nunmal auch nicht immer.

Tocadisco
Tocadisco
1 Jahr zuvor

Tut mir leid, aber ich kann das so nicht stehen lassen. Bin im PVP solide und weiß Gott nicht der Beste.

Habe jetzt in 3 Wochen meine Luna erkämpft, erschwitzt, geflucht, gebissen usw. usw. Das war für mich persönlich die wohl härteste Quest jemals. Habe 98% der Zeit Komp Solo gespielt.

Dieses Gefühl mir heute Abend die Waffe abzuholen.. Unbezahlbar.. Ich denke seit gestern Abend an nichts anderes mehr.

Dieses Gefühl über sich selbst hinausgewachsen zu sein… was ein Moment.

Würde ich die Quest nochmal machen? Auf keinen Fall.. Habe ich es durchgezogen und wurde mit jedem Spiel im PVP besser? Ganz klar ja!!

So Quests sind nicht für alle. Sind auch nicht drauf ausgelegt. Ist doch vollkommen ok.

Sleeping-Ex
1 Jahr zuvor

„Und da kommt die Chancengleichheit, ich hab das Game 100% bezahlt also will ich auch 100% content und nicht auf wertvolle Waffen, die auch in Raids und PVE Aktivitäten helfen- verzichten müssen nur weil ich kein PVP Spieler bin !“

Oida…ich kann es nicht mehr hören…

Der Schmelztiegel gehört genauso zum Content wie der Raid. Daher ist es völlig legitim Quests an PVP zu koppeln.

Du möchtest die Waffe, werde besser und hol sie dir, aber hör auf zu jammern.

Der harsche Ton tut mir leid, auch das es dich jetzt stellvertretend für alle anderen Gänseblümchen trifft, aber es reicht wirklich.

Das Leuten wie dir das nicht zu blöd sich öffentlich hinzustellen und sich über so etwas zu beklagen -mir wäre es das. Ich würde üben und nicht jammern, egal ob ich begrenzte Spielzeit habe oder nicht.

Und der absolute Witz ist, ich habe noch nie, wirklich noch nie, einen PVP’ler ernsthaft darüber heulen hören, dass er für manche Waffen ins PVE muss.

Zu guter letzt noch das Sahnehäubchen auf meinen Kommentar. Ich bin kein Pvp’ler der seinen geliebten Schmelztiegel verteidigt, ich PVE’ler, durch und durch.

Kannst gerne einige Leute die mich hier kennen fragen was ich vom Schmelztiegel halte. Trotzdem besitze ich die Pik-Ass und zwar seit Release von Forsaken, nicht seitdem Bungie mal wieder den Druck einiger Weicheier nachgab und die Quest anpasste.

Wie gesagt, nimm’s nicht persönlich. Aber es nervt wirklich ungemein.

Sleeping-Ex
1 Jahr zuvor
Shifta
Shifta
1 Jahr zuvor

verreissende handfeuerwaffe ? ^^
find die pikass quest fast zu einfach.die beste exo handcannon ingame darf ruhig paar headshots erfordern grin
ist ja nix unmögliches,sind ja keine
25 sweaty competitive head0rs und die sollte man im normalen schmelztiegel mit genug zeitaufwand schon hinkriegen.

press o,o to evade
press o,o to evade
1 Jahr zuvor

antoworten ohne gewähr:

nicht stapelbar.
15% segen buff
bringen genug!
zielhilfe mehr aim assist
major spec mehr schaden gegen yellow bars

Alexhunter
Alexhunter
1 Jahr zuvor

Lol Hälfte schon mal falsch ????????

*doch stapelbar
*Segen bringt pro Mod 5% Buff. Bei 5x Mods dementsprechend 25%

blacki
blacki
1 Jahr zuvor

6%dmg für die trans mods; 5% für die rivens curse welche schon auf der riverie dawn rüssi standardmäßig drauf sind. der extra dmg bekommen buff ist verbuggt; daher bekommt man momentan nicht mehr dmg

Alexhunter
Alexhunter
1 Jahr zuvor

Schau es einfach an

https://youtu.be/uhyjEhVLruQ

press o,o to evade
press o,o to evade
1 Jahr zuvor

echt stapelbar?
ich kann 2 recoil mods in meine waffe hauen???
du meintest rivens curse dreaming city set mit 5%?

Bienenvogel
Bienenvogel
1 Jahr zuvor

Ich glaube nur die Rüstungsmods sind stapelbar. Da nirgendwo explizit erwähnt wurde es geht nur um Mods für Waffen meinte er wohl die. smile

Alexhunter
Alexhunter
1 Jahr zuvor

Nein pro Waffe natürlich nur 1 Mod. Ging darum ob du z.B. auf deine Rüstungsteile mehrere gleiche Mods drauf haust und ob der Effekt sich dann dadurch verstärkt. Also z.B. Supermod auf Helm und auf Handschuhen usw.

DasOlli91
1 Jahr zuvor

Ich bin auch Feierabendhüter. Aber das 7 Abende in der Woche grin

press o,o to evade
press o,o to evade
1 Jahr zuvor

sorry ot:

was kommt heute abend für ein flashpoint?

kann man die heroic adventures nur machen, wenn auf dem planeten flashpoint woche ist?
hab nämlich irgendwo mal gelesen schließe alle normalen adventures ab bevor man das heroische abenteuer machen kann. geht das dann wenn kein flashpoint ist trotzdem?? (wayfarer)

habt ihr auch probleme bei der competitive playlist, dass die matches teilweise mit 6-7 leuten starten? jedesmal fehlt einer oder hat disconnect, gekicked bei matchbeginn mit weasel fehlercode,-30 punkte obwohl man net gespieöt hat. dann werden wir zu zweit gegen 2 2er teams gematched, 4vs2 na danke bungie? wass soll der scheiss?

Nexxos Zero
Nexxos Zero
1 Jahr zuvor

Also auf Mars und Merkur kannst du immer Heroische Abenteuer machen.
Bei allen anderen Planeten ist es Tatsächlich nur möglich wenn der Flashpoint aktiv ist. Gelesen hast du das warscheinlich bei den zielorten oder bei der Plackete.

Das mit den Fehlercodes kann ich nicht bestätigen, da ich nicht auf PS4 zocke.
Allerdings hat XBL zur Zeit auch massive probleme, werde dauern geweaselt, weswegen ich Comptetiv und Gambit im Moment meide.

Chriz Zle
Chriz Zle
1 Jahr zuvor

Geht mir genauso am Wochenende gab es ständig Probleme mit Weasel etc.
Hoffe heute kommt die EDZ als Flashpoint, dann kann ich das Wanderer Siegel holen ^^

Nexxos Zero
Nexxos Zero
1 Jahr zuvor

Ich muss leider noch mehrer Planeten die Heroischen Abenteuer abschliessen für den Wanderer….

press o,o to evade
press o,o to evade
1 Jahr zuvor

oh mann, mir fehlt noch ein warmind exo bei xur am freitag, 3 heroics auf der edz und 3 auf titan…
heul!!

Freeze
Freeze
1 Jahr zuvor

EDZ wäre mega als Flashpoint und wenn dann noch Fremdes Terrain als Dämmerung kommt für den Fischadler, wäre ich mit dem Siegel durch grin

Wrubbel
Wrubbel
1 Jahr zuvor

Etz müsste heute kommen.

Fly
Fly
1 Jahr zuvor

Die heroischen kannst nur machen wenn du alle normalen durchhast und der Planet ein Flashpoint ist – abgesehen vom Mars und Merkur, da musst nur die normalen Abenteuer durchziehen und kannst dort dann immer heroische starten.^^

Alitsch
Alitsch
1 Jahr zuvor

hab auch danach gesucht.

Momentan bunkere Ich noch die Mods

einen Artikel dazu wünsche Ich mir auch

Alitsch
Alitsch
1 Jahr zuvor

schöne Artikel

vielen Dank

Chriz Zle
Chriz Zle
1 Jahr zuvor

Es wird einfach wieder Zeit das Taniks Umhang ins Spiel kommt, alle…..ok fast alle Jäger Umhänge sehen einfach nach 0815 aus.
Einzig Taniks Umhang konnte wirklich etwas einzigartiges darstellen smile

Nexxos Zero
Nexxos Zero
1 Jahr zuvor

Taniks umhang……?
War das der mit dem Plüschigen Rüschchen-Kragen?

Chriz Zle
Chriz Zle
1 Jahr zuvor

Ja genau den Umhang mein ich smile

Ismil422
Ismil422
1 Jahr zuvor

Ich bin für die 3 psion umhänge, die waren immer noch am besten.

Nexxos Zero
Nexxos Zero
1 Jahr zuvor

Aber alle drei Gleichzeitig bitte…denk dran, Winter is Comming XD

Nexxos Zero
Nexxos Zero
1 Jahr zuvor

Den kannst du nur als Extrem Maskuliner Jäger Tragen, um deine Weibliche Seite zu Zeigen, aber dann bitteschön in Pink XD

Bienenvogel
Bienenvogel
1 Jahr zuvor

Rüschchen? Da war nix mit Rüschchen dran. ???? Das war am Kragen einfach etwas Fell, mehr nicht.

Alitsch
Alitsch
1 Jahr zuvor

Ich habe Taniks Umhang sehr gemocht genauso wie die Psions Strikes Umhang mit den Leere

DasOlli91
1 Jahr zuvor

Der Eisenbanner Umhang aus Destiny 1 mit der Woflskapuze!

Chriz Zle
Chriz Zle
1 Jahr zuvor

Oh ja der war auch absolut einzigartig!

Fly
Fly
1 Jahr zuvor

Ich find den Wirrbucht-Umhang ganz schnicke, ich nenn den schon „Taniks-Umhang 2.0 mit Kapuze“, weil der mich so’n bisschen dran erinnert. Aber ansonsten gibts halt wirklich keine vernünftigen Umhänge.^^

André Wettinger
André Wettinger
1 Jahr zuvor

Solltest du dann mit der Hexe fertig sein und wieder ins Gambit gehen. Bitte wennst andrewetti bei den Gegner ließt schön brav auf die andere Seite und Ulti zünden. Mein Dank wird dir ewig nachschleichen vorausgesetzt ich krieg endlich meine 2 restlichen kills. ????????

Hiuah
Hiuah
1 Jahr zuvor

Weiß jemand wieviel xp es bei einem schmelztiegel Match gibt? Sowohl für ein win als auch für ein loss? Ich glaub bei mir ist es verbught.. Im Moment gibt es ja 3faxh xp

passiactive
passiactive
1 Jahr zuvor

Ist das nicht der „Gut ausgeruht“ buff, den man nach jedem weekly reset für die ersten drei lvl bekommt und einen Experten Booster gibt?

Nexxos Zero
Nexxos Zero
1 Jahr zuvor

Nein, 3fach Rufpunkte, nicht XP. Das ist nicht dasselbe.
Du bekommst bei einem Loose 30 Rufpunkte und bei einem Win 60 Rufpunkt (also Basis ohne Strähne), statt nur 10 und 20.

André Wettinger
André Wettinger
1 Jahr zuvor

Als Titan ist man immer an vorderster Front. Der Status des Zeltchenbauer und Eckenkundschafter ist den Hunter vorbehalten. ????

Weiß nicht was alle an der Verflossen finden. Ich find die Zitterknochen aus den RAID besser im PvP. Bisschen mysteriös, alle guten Dinger stammen aus dem PvE. Mit dem Zeug vom Shaxi kann ich nichts anfangen.

Nexxos Zero
Nexxos Zero
1 Jahr zuvor

Zitterknochen nutze ich vor allem im PvE, in meinem PvPSet ist allerdings auch die Verflossen drin. Trotzdem beide sehr geile Waffen.

press o,o to evade
press o,o to evade
1 Jahr zuvor

stimmt, es gibt wirklich keine gescheiten hunter cloaks mehr.
die einzigen die man tragen kann sind mmn:
verschwender-umhang
memory of cayde cloak
schwingenstreiter

DanjoDR
DanjoDR
1 Jahr zuvor

Mit dem Schwingenstreiter sieht man leider von Vorne aus wie ein Gockel grin

Loki
Loki
1 Jahr zuvor

Mir würde es schon reichen, würde es einen verdammten Umhang ohne Hoodie geben. Am geilsten würde ich einfach ein Halstuch finden, wie man es in D1 ganz am Anfang hatte wenn man das Spiel begonnen hat.

Domi2eazzzyyy
Domi2eazzzyyy
1 Jahr zuvor

Dann sieht der Jäger aber ziemlich „nackt“ aus finde ich. Da fehlt dann irgendwas.

Und die meisten Helme sehen ohne zugehöriger Kapuze ein bisschen komisch aus.

Loki
Loki
1 Jahr zuvor

Nee ganz im Gegenteil. Der Jäger geht dann ziemlich in die Richtung eines Ninja/Assasin, und nicht eines Wildwest Spacecowboys.

press o,o to evade
press o,o to evade
1 Jahr zuvor

ok hast recht.
der von zavala ist besser und trotzdem schlecht.
aber der verschwender unhang ist ein reskin aus d1 mit dem alten plastik mikrofon.
very old cloak oder so ähnlich, den fand ich schon immer cool.

DanjoDR
DanjoDR
1 Jahr zuvor

Ja den Verschwender-Umhang finde ich bisher auch am ansehnlichsten vom Design her.

press o,o to evade
press o,o to evade
1 Jahr zuvor

wenn der memory of cayde cloak nur einen gescheiten perk pool hätte…

Fly
Fly
1 Jahr zuvor

Schwerer-Muni Finder is doch was feines?! grin

press o,o to evade
press o,o to evade
1 Jahr zuvor

lieber reserven…

Bienenvogel
Bienenvogel
1 Jahr zuvor

Nachdem ich alle Umhänge mal ausprobiert habe läuft meine Jägerin jetzt auch wieder mit dem Cayde-Umhang rum. Ich finde aber die von Gambit und Träumende Stadt auch nicht übel. Und der Wirtnetzumhang wegen der Nostalgie und dem Gefallenen-Look. Beim Jäger ist halt der Umhang das Wichtigste, der macht das Meiste von der Optik aus. Titans und Warlocks haben es da mit ihren Reifchen und Handtüchern leichter. razz

Nexxos Zero
Nexxos Zero
1 Jahr zuvor

Kurzes Off-Topic zu Thema: „Wie Viel Glück kann man haben“

Gestern habe ich mit Freunden den Nightfall gefarmt um an die HC „Gesetz des Aufsehers“ zu droppen. Ein Freund von mir besitzt die Waffen schon und die ist im PvP ein 2-Shot-Kill. Einer der Beiden mit denen ich das Ding gefarmt habe hat sie beim 2. Durchlauf bekommen…. mit den miesesten Perks die man sich denken kann (war glaubs erster Schuss und Gefahr erkannt oder so). Ich meinte dann im Dritten Lauf in meinem jugendlichen Leichtsinn: „Ich hätte die Wumme gern mit Toben und Outlaw.“
Und was ist passiert:

https://uploads.disquscdn.c

Ich meine mal Ernsthaft…. nen Superdrop und das auch noch mit Ansage…. jetzt bin ich mir sicher, dass Bungie mein Mikro abhört XD.

press o,o to evade
press o,o to evade
1 Jahr zuvor

ja hab den selben drop.
die waffe ist strange, spielt sich irgendwie komisch…

Nexxos Zero
Nexxos Zero
1 Jahr zuvor

Meinst du weil sie so schwerfällig rüberkommt?

press o,o to evade
press o,o to evade
1 Jahr zuvor

ja ich hab die mal kurz benutzt für den luna grind, bin aber gleich wieder zum trust gewechselt…

Nexxos Zero
Nexxos Zero
1 Jahr zuvor

Na gut die Fühlt sich halt an, als würdest ein Grosskaliber-Stangeschütz rumwuchten. Aber hey, wo sie einschlägt wachsen nicht mal mehr Steine, mit der Durchschlagskraft…

Wieso kommt mir gerade die „Zirpende Grille“ aus MIB in den Sinn…?!?

press o,o to evade
press o,o to evade
1 Jahr zuvor

shice, ich kann mich an MIB nicht mehr erinnern.

Nexxos Zero
Nexxos Zero
1 Jahr zuvor

https://uploads.disquscdn.c

Kleiner Erinnerung für dich.

DanjoDR
DanjoDR
1 Jahr zuvor

Wasn das für ne App?

Nexxos Zero
Nexxos Zero
1 Jahr zuvor

Nennt Sich Destiny Item Manager (DIM) und ist als Webiste oder als Google Chrome Erweitertung verfügbar…

DanjoDR
DanjoDR
1 Jahr zuvor

Dankesehr smile

Alexhunter
Alexhunter
1 Jahr zuvor

Gz

Nexxos Zero
Nexxos Zero
1 Jahr zuvor

THX

Freeze
Freeze
1 Jahr zuvor

Willkommen im Club grin

Nexxos Zero
Nexxos Zero
1 Jahr zuvor

Danke, Danke. Ist mir eine ehre hier zu sein.^^

Doped_Boy
Doped_Boy
1 Jahr zuvor

Amigo auf welcher Plattform bist du überhaupt unterwegs? smile

m4st3rchi3f
m4st3rchi3f
1 Jahr zuvor

Ich würde auf PC tippen, da er sich bei D1 nie geäußert hat es zu spielen und anderseits immer mal wieder seinen üblen Gaming PC erwähnt hat.^^

Alexhunter
Alexhunter
1 Jahr zuvor

Ich bin zu 95% sicher: PC

Gerd Schuhmann
Gerd Schuhmann
1 Jahr zuvor

Der ist 2018 auch nicht mehr so toll. sad

KingK
1 Jahr zuvor

Hatten wir heute auch. Random und ungegrindet einfach bei ner daily Gambit. Allerdings hat uns da das Gegnerteam gehörig zerlegt. War toll smile

Matthias Eichert- Wessel
Matthias Eichert- Wessel
1 Jahr zuvor

„Feierabend- Hüter“, den Ausdruck find ich gut. Ich zock zwar gerne und, je nach Event, auch mehr oder weniger täglich, aber ich finde, ich kann mich ebenfalls definitiv in diese Kategorie einordnen. Ich mag D2 Forsaken und es macht mich tatsächlich ein wenig traurig, das Cayde nich mehr da ist und man an allen Ecken unf Enden datan erinnert wird. Wobei, ich, bezugnehmend auf die Leidenschaft für Impulsgewehre, sagen muss, dass ich persönlich derzeit auf Automatik abfahr, obwohl ich lange Zeit Scout bevorzugt hab. HFW mag ich eig. eher nicht, aber Bungie hats geschafft, mich durch das ablebAb von Cayde, dazu zu bringen, GERNE mit HFW zu spielen, frei nach dem Motto, “ Für Cayde“ .
Long Story make short, ich finde, Bungie hat mit Forsaken eine DLC raus gebracht, die echt Freude macht, sowohl für Gardcore- Suchtis sls auch für „Feierabend- Hüter“. In diesem Sinne beende ich riesen sinnfreien Text mit den Worten „Für Cayde“.

Bienenvogel
Bienenvogel
1 Jahr zuvor

Sehr interessant mal zu lesen wie der Herr Schumann so Destiny spielt. Hätte nicht gedacht dass das in diesem Rahmen stattfindet. smile Und zum Thema Umhang.. den Cayde Umhang finde ich persönlich sehr schick. Aber Jäger sind eben wählerisch.

Übrigens hatte ich heute entweder das Lootglück meines Lebens oder Gambit war kaputt.
Match 1: Queenbreakers Bow
Match 3: Suros Regime (einfach so random als Engramm) + Verflossen mit Kopfsucher und Toben als Matchende-Loot. Wtf. grin Muss wohl Karma sein weil ich nicht mehr mit Brechreiz-Stimulant spiele. Oder Zufall.

KingK
1 Jahr zuvor

Verflossen mit Kopfsucher und Toben… Wa…wa…waaas??! :O
Sag nicht du hast auch noch Großkalibergeschosse drauf?

GZ grin

Bienenvogel
Bienenvogel
1 Jahr zuvor

Musste ich nachgucken. Ja ist drauf. ☺ Merci!

KingK
1 Jahr zuvor

Du hast da meinen Traumgodroll! Ab in den Schmelztiegel und allen damit auf die Nüsse gehen grin

Bienenvogel
Bienenvogel
1 Jahr zuvor

Schon dabei. Ich hoffe du kriegst deine auch noch. wink

KingK
1 Jahr zuvor

Hehe, dafür müsste ich mehr Gambit spielen^^

WooTheHoo
WooTheHoo
1 Jahr zuvor

Elendes Klückskind! XD

Ryu
Ryu
1 Jahr zuvor

„Nur bei den Diskussionen, was sich Bungie nur denkt und was sie jetzt schon wieder falsch gemacht haben, mische ich natürlich gerne mit.“

Das können sie nämlich richtig gut, diese Feierabend-Hüter. Sich kaum mit der Materie „Destiny“ auseinandersetzen wollen/können (Gerd mal ausgenommen), aber meckern und sich beschweren? Das geht immer!

Logo
Logo
1 Jahr zuvor

Nana nichts gegen die Armen Feierabendhüter

treboriax
treboriax
1 Jahr zuvor

Ich bin als Feierabendhüter in D1 über die Jahre auf knapp 800 Spielstunden gekommen. Andere Jungs aus meinem Clan, die ebenfalls fast ausschließlich werktags nach 19 Uhr spielen, auf noch mehr Stunden. Kennengelernt haben wir uns überhaupt erst, weil unser Clan-Gründer nach Feierabend als Raid-Sherpa unterwegs war.

Auch wenn das natürlich noch wenig Spielzeit im Vergleich zu richtigen Coregamern ist, würde ich schon behaupten, dass auch wir Feierabendhüter uns durchaus genauer und nicht nur „kaum mit der Materie auseinandersetzen“. Und ich habe sogar den Eindruck, dass Destiny sehr gut zu diesem Spielstil passt. Ich wüsste nicht, welcher Erkenntnisgewinn sich noch einstellen hätte sollen, wenn ich nun gar 8.000 Stunden gespielt hätte.

die23ers
die23ers
1 Jahr zuvor

Ein schöner Artikel, da erkennt man sich wieder in manchen Abschnitten ????es muss sich für ein selbst gut anfühlen was man da tut. Impuls for the win????

BladerzZZ
BladerzZZ
1 Jahr zuvor

Nur 522? Selbst als Feierabend-Spieler ist man doch ganz einfach innerhalb von 1-2 Woche locker auf 550+ aber nun gut;)

treboriax
treboriax
1 Jahr zuvor

Ich bin jetzt bei 548, habe bis auf die ersten beiden Wochen zumindest immer alle wöchentlichen und dazu je nach Zeit noch ein paar tägliche Belohnungen wie möglich mitgenommen. In zwei Wochen hatte ich einfach extremes Pech und ausschließlich Gear in unnötigen Slots bekommen – da hat mich die gesamte Woche jeweils gerade mal ein, zwei PL weitergebracht.

Andere Leute aus unserer Truppe haben erst in der dritten Woche angefangen und sind jetzt zehn PL über mir, die hatten eben mehr Glück. So ist das mit dem verflixten RNG.

Dumblerohr
Dumblerohr
1 Jahr zuvor

Cherry-O whazzzupp?!?

Dave
Dave
1 Jahr zuvor

kann Irina nur zustimmen. aber auch sonst find ich mich in dem artikel wieder.. scharlach und impulsgewehr. genau wie bei mir ^^

kotstulle7
kotstulle7
1 Jahr zuvor

Ab sofort werden sämtliche schuhmann Artikel ignoriert…der kann doch gar keine Ahnung haben…

Der ist ein Titan Main

Logo
Logo
1 Jahr zuvor

Titans sind die Könige der Klassen in Destiny, man ist groß, schwer und stark.

Bienenvogel
Bienenvogel
1 Jahr zuvor

Jabba war auch schwer und groß. razz

Logo
Logo
1 Jahr zuvor

Hm das wirft einen ganz anderen Blikwinkel auf die Sache

Lord Impact
Lord Impact
1 Jahr zuvor

Titan ist Masterclass <3

Bekir San
Bekir San
1 Jahr zuvor

Jäger the best

Sleeping-Ex
1 Jahr zuvor

Interessanter Artikel. Wirft ein völlig neues Licht auf die Warframe-Vergleiche.

Tocadisco
Tocadisco
1 Jahr zuvor

Sorry für OT:

Stehe in Kompetitiv auf 2096 Punkte. Morgen gibt es ja zum Reset 60 Punkte soweit ich weiß.

Mich juckt es aber trotzdem die Heute schon zu erspielen. Ein Spiel könnte ich doch locker noch verlieren oder?Meine es sind 30 Punkte die abgezogen werden richtig?

DerFrek
DerFrek
1 Jahr zuvor

Richtig. Also los!

Tocadisco
Tocadisco
1 Jahr zuvor

Ok danke dir. Gott ich bin so aufgeregt ^^

DerFrek
DerFrek
1 Jahr zuvor

Und?????

Tocadisco
Tocadisco
1 Jahr zuvor

Frag nicht ^^

Heute 19:00 Uhr :p

DerFrek
DerFrek
1 Jahr zuvor

Haha ???? okay. Viel Spass damit. Mir ist das Matchmaking nicht holt -.-

Loki
Loki
1 Jahr zuvor

wir hatten es doch erst letzte Woche davon, da hattest du doch so um die 1600 Punkte, oder? Gratulation. Ich bin am Wochenende ins PVP gestiegen und eigentlich nur auf die Fresse bekommen.

Ma_ganesh77
Ma_ganesh77
1 Jahr zuvor

Sehr schöner Artikel und ein „HOCH“ auf Irina, die Jäger Cloaks sind seit einem Jahr ganz mies geschneidert. Ich kann sie nicht ausstehen, seit Forsaken sieht es aber doch wieder ganz gut aus. Aber ist ja Geschmacksache smile

Und eine Frage an Sie Herr Schuhmann:

Schießen Sie wirklich auf den Hals der Kabale?
Wo genau ist denn der Hals ? smile

PS Danke für die vielen tollen Artikel, tolle Arbeit die ihr alle da macht.

Psycheater
Psycheater
1 Jahr zuvor

Hallöchen Gerd smile

Richtig schön zu lesender Artikel und gut zu sehen das es auch in unserer Lieblingsredaktion den klassischen Feierabend-Hüter gibt wink

v AmNesiA v
v AmNesiA v
1 Jahr zuvor

Schöner Artikel Gerd.
Wenn Du schon persönliche Einblicke gibst – wie wäre es mal mit einem Foto als Profilbild.
So wie Sven, Robert oder Micha.
Wir wollen den Gerd sehen! grin
Ich gebe dafür auch mal wieder einen persönlichen Einblick in mein Wohnzimmer. Habe meine Destiny Sammlung um drei McFarlane Figuren erweitert.
Cayde, Ikora und Zavala.
Macht sich gut im Regal:

https://uploads.disquscdn.chttps://uploads.disquscdn.c

Psycheater
Psycheater
1 Jahr zuvor

Jaaaa, bitte mal ein Foto von Gerd! Wird mehr als Zeit smile

Scofield
Scofield
1 Jahr zuvor

Neee^^ Das nimmt die Illusion. Ist wie bei Slayerage.

Dumblerohr
Dumblerohr
1 Jahr zuvor

Hey Gerd!
Sehr schöner Artikel mal wieder.
Cool mal einen Einblick zu bekommen in deine Destiny welt ^^
Und ja, Impulsgewehre sind der hotte Shit right now
Hab God Rolls für jede Gelegenheit.
Bin ja auch Hardcore Feierabendhüter.

KingK
1 Jahr zuvor

Gerd plaudert aus dem Nähkästchen… Boah, ich habe vier Jahre auf diesen Moment gewartet… VIER JAHRE!!!
Zwei Dinge verbinden uns: der Titan und Impulsgewehre! Wusste doch, dass du guten Geschmack hast grin

v AmNesiA v
v AmNesiA v
1 Jahr zuvor

Da schließe ich mich an.
Titan4Life
Ich wünschte, meine PDX-45 würde wiederkommen. Das wäre das einzige Recycling, was ich begrüßen würde. wink

Logo
Logo
1 Jahr zuvor

Wenn Titan dan muss aber auch die Dämmerbruch Garnision wieder kommen grin

KingK
1 Jahr zuvor

Gehts dir da um die Optik? Würde die PDX bei D2 in den 390er Archetyp einordnen. Da hats ja einige gute Kniften^^

Logo
Logo
1 Jahr zuvor

Interessant das es tatsächlich Leute gibt die nicht des Todes auf alles Sweaten, aufjedenfall interessant mal in den Destinyalltag eines Gelegngeitspielers zu gucken smile

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.