Darum fühlt sich der Bogen in Destiny 2 so genial an

Forsaken hat nach Jahren mal wieder einen komplett neuen Waffentyp zu Destiny 2 gebracht. Obwohl sie zuerst skeptisch war, glaubt Micha jetzt: Der Bogen ist das Beste, was dem Shooter passieren konnte.

Warum sollten Hüter zu einem Bogen greifen, wenn sie ein Arsenal voller mächtiger Wummen zur Verfügung haben? Weil dieser neue Waffentyp mit Forsaken unglaublich Spaß macht und sich gut anfühlt!

destiny-awoken-hunter-bow

Nur blaue Ausrüstung, hält den Bogen jedoch wie ein Pro.

Kann ein Bogen in SciFi funktionieren? Bei der ersten Ankündigung der neuen Waffengattung war ich skeptisch, ob ein Bogen überhaupt in eine Science-Fiction-Umgebung passt. Immerhin haben die Hüter einen Tresor voller mächtiger Waffen und dazu noch ihr Licht, mit dem sie ihre massiven Fähigkeiten abfeuern können.

Seitdem mir Petra Venj jedoch ihren legendären Bogen „Keine Umkehr“ in die Hand drückte, kommt für mich keine andere Primärwaffe mehr in Frage.

Bogen bringt neues Spielgefühl zu Destiny 2

Bogen fördert flüssigen Spielstil: Es fällt direkt auf, dass sich der Bogen viel flüssiger spielt als andere Waffen. Laden, zielen, schießen, das alles geht in einem Rutsch und bleibt nach einer kleinen Eingewöhnungsphase auch sofort im Gedächtnis. Das liegt jedoch auch an der eingängigen Steuerung.

Das Handling des Bogens ist dabei denkbar einfach: Drückt man die Schusstaste, wird ein einfacher Pfeil abgefeuert, der jedoch nicht sehr weit fliegt und auch nicht so viel Schaden austeilt. Dieser Schuss ist vor allem auf kurze Distanz geeignet, um nahende Gegner aufzuhalten.

Hält man jedoch die Schusstaste gedrückt, wird der Bogen vollständig gespannt. Dies hat einen viel stärkeren Schuss zur Folge. Lässt man die Schusstaste gedrückt, wird der Pfeil nach einer Weile von selbst abgefeuert.

destiny-2-bogen-keine-umkehr

Der Bogen verfügt ebenfalls über einen Zielmodus, der wie bei anderen Waffen mit dem linken Trigger aufgerufen wird. Der Bogen lässt sich jedoch auch ganz bequem „aus der Hüfte“ abfeuern.

Warum das Feedback und die Akustik überzeugt: Wie die Entwickler bei der Vorstellung des Bogens ankündigten, haben sie sich bei der Umsetzung der Waffe in Destiny 2 mit dem realen Vorbild auseinander gesetzt. Und das merkt man auch.

Jeder, der schon einmal im realen Leben einen Bogen in der Hand hatte, wird das Handling des Destiny-2-Pendants zu schätzen wissen: Das Spannen des Bogens geschieht nicht sofort, sondern dauert seine Zeit. Dabei hören die Spieler das Ächzen der Sehne und das Gleiten des Metallpfeiles über den Bogen.

Spieler, die schon in anderen Games mit Bögen hantiert haben, werden sich mit der Flugbahn der Projektile sofort zurechtfinden. Andere werden wahrscheinlich ein wenig Zeit brauchen, um das Flugverhalten einschätzen zu können.

Mehr zum Thema
Destiny 2 stellt Bogen vor, clevere Hüter entdecken neue Details

So spielt sich der Bogen

Perfekt in der Distanz: Der Bogen fühlt sich vor allem auf mittleren und langen Distanzen wohl. Die Waffe kann mit einem kurzen Schuss auch im unmittelbaren Umfeld eingesetzt werden. Da der Bogen jedoch nur jeweils einen Schuss hat und das Nachladen dauert, sollte auf naher Distanz besser eine andere Waffe gewählt werden.

destiny-2-forsaken-poe-titan

Dadurch, dass sich der Bogen mit etwas Übung auch aus der Hüfte unglaublich präzise abfeuern lässt, erhalten die Hüter mehr Bewegungsfreiheit. So wird der gesamte Kampf spaßiger und actionreicher.

Ich spiele meinen Bogen derzeit zusammen mit einer Handfeuerwaffe und einem Granatwerfer, was mir viel Spaß macht. Einzelne Gegner mit dem Bogen ausschalten, ankommende Feinde mit der Handfeuerwaffe erledigen und Gruppen werden mit dem Granatwerfer niedergemäht.

Auch im PvP der Hit? Wie sich der Bogen im PvP verhält, kann ich jedoch noch nicht sagen. Dadurch, dass die TTK im Schmelztiegel verringert wurde, wäre der Bogen mit nur einem Schuss und einer langen Nachladezeit derzeit nicht meine erste Wahl.

Womöglich könnte jedoch der exotische Bogen Wunschender eine Alternative für Schleichspieler sein: Wenn man die Zielvorrichtung mit voll gespanntem Bogen benutzt, werden Feinde hinter Mauern markiert. Zudem können mehrere Ziele durchstoßen werden. Wunderbar, um damit gegnerischen Hütern hinter Mauern aufzulauern.

destiny-forsaken-gambit-titan-bogen

Mir hat der Bogen in Destiny 2 schon jetzt eine neue Spiel-Erfahrung beschert. Durch all den Spaß, den ich mit der neuen Waffengattung hatte, ist der exotische Bogen Wunschender auf meiner eigenen Loot-Wunschliste auf Platz 1 geschossen.

Mehr zum Thema
Destiny 2: Alle exotischen Waffen aus Forsaken, die bisher bekannt sind
Autor(in)
Deine Meinung?
Level Up (15) Kommentieren (37)
Mein-MMO.de hat jetzt einen eigenen Discord-Server für die Community:

Jetzt zum Discord von Mein-MMO.de

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.