Destiny 2: Diese Veränderungen für den Schmelztiegel bringt Forsaken

Im Combat-Livestream zeigte Bungie einige Neuerungen, die den Schmelztiegel in Destiny 2 mit der kommenden Erweiterung auffrischen sollen. So ändert sich das PvP mit Forsaken.

In ihrem Combat-Livestream widmeten sich die Verantwortlichen von Bungie ganz den kommenden Änderungen an Waffen, Rüstungen und Slots. Als besonderes Highlight traten die Entwickler in zwei Matches im Schmelztiegel an, um nicht nur die Waffen und neuen Super vorzuführen, sondern auch um auf die kommenden Änderungen mit Forsaken einzugehen.

Destiny 2 Forsaken titan super

Diese Änderungen erwarten die Spieler im PvP

PvP wird mit Forsaken wieder schneller: Die PvP-Modi in Destiny 2 scheinen sich mit der kommenden Erweiterung wieder dem Vorgänger anzunähern. Unter anderem sollen die in Destiny 1 beliebten Three-Tap-Handfeuerwaffen zurückkehren und die Time-to-Kill für eigentlich alles im Schmelztiegel gesenkt werden.

Diese Änderungen betreffen die Klassen im Schmelztiegel:

  • Die Super des Nachtpirscher-Jägers soll schneller und zuverlässiger werden
  • Solar-Jäger machen mehr Schaden mit ihren Wurfmessern und bekommen dazu noch eine zwei Sekunden längere Super
  • Sturmbeschwörer-Warlocks dürfen sich über einen Schadens-Buff freuen
  • Die Rifts des Warlocks werden ebenfalls verstärkt. Das Heilende Rift stellt mehr Leben wieder her, um der gesenkten Time-to-Kill entgegenzuwirken. Das Stärkende Riff steigert nun auch den Präzisions-Schaden im PvP
  • Die Bubble des Titans könnte mit Forsaken wieder zu einer Alternative für das Captain-America-Schild werden: Die Kuppel des Titanen soll länger anhalten und dem Titan sowie denen in der Bubble befindlichen Verbündeten einen erhöhten Nahkampfschaden spendieren
  • Granatenschaden wird ebenfalls erhöht. Diese werden jedoch immer noch kein Insta-Kill
Destiny 2 Forsaken 17

Diese Änderungen kommen auf den Schmelztiegel allgemein zu:

  • Zwei Nahkampftreffer hintereinander schalten wieder Euren Gegner aus
  • Der Schulterangriff des Titans haut Gegner wieder One-Hit aus den Latschen
  • Three-Tap-Handfeuerwaffen kehren zurück (zwei Körpertreffer und ein Headshot)
  • Die neue Waffengattung Bogen wird im Schmelztiegel im besten Fall sogar nur zwei Schüsse für einen Kill benötigen: einen Körpertreffer und einen kritischen Treffer
  • Die Vergabe von Spezialmunition wird abgeändert und besiegte Gegner lassen die Munition im PvP fallen
Destiny 2: Seht hier 15 Minuten PvP-Gameplay aus Forsaken

Weitere Highlights aus dem Combat-Stream:

Die wichtigsten Änderungen könnt Ihr Euch auch noch einmal im Video von Nexxoss ansehen:

Auf welche Änderungen im Schmelztiegel freut Ihr Euch am meisten und welche Veränderung fehlt Eurer Meinung nach?

Autor(in)
Quelle(n): ForbesRedditRedditReddit
Deine Meinung?
Level Up (11) Kommentieren (33)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.