No Man’s Sky bringt ein neues Update, schickt euch in die kriminelle Unterwelt der „Outlaws“

No Man’s Sky stellt das neue Update im Trailer vor. In Outlaws begegnet ihr der Schmuggelei und den gesetzlosen Piraten.

Die Outlaws sind gefährliche, gesetzlose Orte, die dem Spieler neue Möglichkeiten bieten. Unter anderem Piraten-Missionen und Schmuggel-Markt-Technologie, die einem erlaubt illegale Waren zu bekommen.

Was ist No Man’s Sky? Ein Weltraum-Open-World-Spiel mit Suvival-Einflüssen, dessen Planeten prozedural generiert werden. Die Spieler erkunden die Galaxie und können sich dabei aussuchen, ob sie als Kämpfer, Händler oder Pirat auftreten.

Ihr könnt das Spiel auf PC, PS4, PS5, Xbox One und Xbox Series X/S zocken.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
9
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
5 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
CandyAndyDE

Mal ne Frage: Womit finanzieren die Entwickler eigentlich die ganzen Updates?

Ich verstehe das nicht. Die bringen seit Jahren immer wieder Updates und Verbesserungen raus; erweitern das Spiel, aber womit wird das bezahlt? Ich habe nirgendwo Währungen etc gesehen, die man für Echtgeld kaufen kann. Ich finde es ja gut, es ist nur komisch.
Andere Entwickler, wie Frontier Development stellen die Entwicklung der Konsolenversion von Elite Dangerous ein, aber bei NMS geht es immer weiter 🤔

MathError

Der Post aus Reddit sollte es gut erklären:

IMO the short answer is that they’re a small team

A short time after NMS came out, people did the math from publicly available data, and found that Hello Game’s made an estimated 130 million dollars from the initial release. Even including refunds, that meant that if the reinvested all the money in the studio (and not just leave and retire rich), they had enough money to pay the 16 employees they had at the time virtually forever, and even hire a few dozen more if they wanted (which they did to some extent, since they now have 26 employees)

It seems that they did just that : they used the money to keep the studio afloat, and as long as they keep this small size, they can go on forever without a single micro-transaction. And Sean Murray explained in a conference that he doesn’t want to grow the studio to AAA size, but wants to stay a small studio, so they seem safe

That doesn’t mean they’re not having revenue. Since the release, they made money through new sales, through the XBox release, through the Game pass subscription, through their other game The Last Campfire, through their Merch shop…

Overall, i think the studio is going pretty well, they’re doing what they love knowing they basically have full financial security there

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von MathError
Bodicore

Das ist witzig, genau das war gerade mein erster Gedanke als ich gesehen habe dass die schon wieder was neues bringen.

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von Bodicore
Khorneflakes

Es gibt nun capes? Call me in.

Higi

Man muss echt sagen, dass sich No mans sky richtig gut gemacht hat, spiele das noch ab und zu und jetzt mit dem neuen Update, werde ich definitiv öfter reinschauen, klingt gut das Update!

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

5
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x