Pokémon GO bringt euch neue Abenteuer-Effekte – So nutzt ihr Stahlgestirn und Schattenstrahl

Pokémon GO bringt euch neue Abenteuer-Effekte – So nutzt ihr Stahlgestirn und Schattenstrahl

In Pokémon GO stehen euch jetzt zwei neue Abenteuer-Effekte Stahlgestirn und Schattenstrahl zur Verfügung. Was sie euch bringen und wie ihr sie nutzen könnt, haben wir euch hier auf MeinMMO zusammengefasst.

Um welche Features geht es? In Pokémon GO wurden mit dem Release der Ur-Formen von Dialga und Palkia auch sogenannte Abenteuer-Effekte im Spiel eingeführt. Das sind besondere temporäre Boni, die ihr euch bei ausgewählten Pokémon durch das Aktivieren von der entsprechenden Lade-Attacke außerhalb von Kämpfen sichern könnt.

So könnt ihr bei Ur-Dialga mit der Attache Zeitenlärm einen verlängerten Timer aktivieren und somit von längeren Rauch-, Sternenstaub- und Glücks-Ei-Laufzeiten profitieren. Ur-Palkia lässt euch mit Raumschlag den Umkreis für Spawns erweitern.

Nun kommen laut dem Blog von Pokémon GO durch Necrozma (Abendmähne) und Necrozma (Morgenschwingen) zwei neue Abenteuer-Effekte diese Art dazu. Wie ihr sie aktivieren könnt und was sie euch im Gegenzug bringen, haben wir euch nachfolgend zusammengefasst.

Holt euch neue Attacken & Abenteuer-Effekte durch Necrozma

Was ist Necrozma für ein Pokémon? Das legendäre Psycho-Pokémon Necrozma feiert im Rahmen des globalen GO Fests sein weltweites Debüt. Zuvor war es nur zu den Live-Events in Sendai, Madrid und New York zu bekommen. Es stammt aus der 7. Spiele-Generation und zehrt der Legende nach von Licht, weshalb es die Kräfte der beiden legendären Pokémon Solgaleo und Lunala für sich nutzt.

Aus diesem Grund könnt ihr es zum GO Fest in Pokémon GO nicht nur in Level-5-Raids fangen, sondern es kann anschließend auch seine Form ändern, indem es mit Solgaleo oder Lunala fusioniert. Dadurch könnt ihr nicht nur von einem starken Angreifer profitieren, sondern bekommt auch die Möglichkeit, zwei neue Abenteuer-Effekte zu aktivieren: Stahlgestirn und Schattenstrahl.

Wie kann man sich Stahlgestirn und Schattenstrahl sichern?

So bekommt ihr Stahlgestirn und Schattenstrahl: Wenn ihr euch die beiden neuen Abenteuer-Effekte sichern wollt, dann müsst ihr zunächst ein Necrozma fangen und dieses für seine Form Abendmähne mit Solagleo oder für Morgenschwingen mit Lunala fusionieren. Dazu benötigt ihr neben den jeweiligen Pokémon noch folgende Items:

  • Solgaleo: 1.000 Solar-Fusionsenergie, 30 Necrozma-Bonbons und 30 Cosmog-Bonbons
  • Lunala: 1.000 Lunar-Fusionsenergie, 30 Necrozma-Bonbons und 30 Cosmog-Bonbons

Die jeweilige Fusionsenergie erhaltet ihr aus Raids oder als Ticketinhaber im Rahmen der Spezialforschung zum GO Fest. Darüber hinaus bekommt ihr bereits vorab erste Fusionsenergie durch entsprechende Promo-Codes.

Habt ihr die Fusion ausgeführt, lernt Necrozma nun folgende Lade-Attacken:

  • Necrozma (Abendmähne): Stahlgestirn
  • Necrozma (Morgenschwingen): Schattenstrahl

Diese Attacken könnt ihr jeweils auch außerhalb eines Kampfes aktivieren, um von zusätzlichen Boni zu profitieren. Dazu müsst ihr in der Übersicht eures jeweiligen Monsters bis nach unten scrollen. Dort findet ihr die Möglichkeit, die Attacke als Abenteuer-Effekt zu nutzen.

Das Aktivieren der Attacken kostet euch jeweils 3.000 Sternenstaub und 3 Necrozma-Bonbons. Im Anschluss sind die Boni für 10 Minuten aktiv. Durch das nochmalige Einsetzen der Items könnt ihr diesen Effekt stapeln und den jeweiligen Bonus somit auf bis zu 24 Stunden ausweiten.

Mehr zum Thema
Pokémon GO: Wie funktioniert Fusion bei Necrozma? Abendmähne und Morgenschwinge
von Max Handwerk

Kann man die Effekte mit anderen kombinieren? Nein, ihr könnt immer nur einen Abenteuer-Effekt setzen. Erst wenn dieser endet, könnt ihr einen neuen aktivieren. Darüber hinaus ist bei den beiden Abenteuer-Effekten Stahlgestirn und Schattenstrahl auch das gleichzeitige Verwenden von Rauch, Abenteuer-Rauch, der Wunderbox und der Münztasche nicht möglich.

Kann man Necrozma die Attacken per TM lernen? Nein, das Lernen der beiden Attacken per Lade-TM oder Top-Lade-TM ist derzeit nicht möglich.

Alle Boni von Stahlgestirn und Schattenstrahl

Welche Boni bringen Stahlgestirn und Schattenstrahl? Durch Stahlgestirn und Schattenstrahl könnt ihr euch zunächst jeweils eine starke Lade-Attacke sichern, die in Kämpfen jede Menge Schaden anrichtet. So könnt ihr bei beiden Attacken von folgenden Werten profitieren:

  • 135 Schaden in Trainerkämpfen
  • 230 Schaden in Raids und Arenakämpfen

Aktiviert ihr den Abenteuer-Effekt darüber hinaus außerhalb von Kämpfen, dann erhaltet ihr für diese Zeit spezielle Spawns. Diese sind auf der Karte durch einen besonderen farbigen Kreis markiert und enthalten ein entsprechendes Symbol in der Fangmaske.

Alle Spawns bei Stahlgestirn (Necrozma Abendmähne): Habt ihr den Abenteuer-Effekt Stahlgestirn aktiviert, nutzt ihr das Licht der Sonne und erhaltet folgende wilde Pokémon, die sonst in der Regel nur am Tag spawnen:

  • Taubsi
  • Alola-Kokowei
  • Sonnfel
  • Waumboll
  • Eguana
  • Balgoras
  • Mangunior
  • Wuffels
  • Imantis

Außerdem könnt ihr in dieser Zeit auch Monster entwickeln, die sich nur am Tag entwickeln lassen und trefft mit etwas Glück sogar auf Wuffels, die ihr zu Wolwerock (Zwielichtform) entwickeln könnt.

Alle Spawns bei Schattenstrahl (Necrozma Morgenschwingen): Bei dem Abenteuer-Effekt Schattenstrahl nutzt ihr hingegen die Kraft des Mondes. So zieht ihr in dieser Zeit wilde Pokémon an, die sonst eher in der Nacht aktiv sind:

  • Alola-Rattfratz
  • Piepi
  • Alola-Knogga
  • Hoothoot
  • Galar-Zigzachs
  • Lunastein
  • Somniam
  • Amarino
  • Wuffels

Auch hier könnt ihr mit etwas Glück auf Wuffels treffen, die sich zu Wolwerock (Zwielichtform) entwickeln lassen, sowie eure Monster entwickeln, bei denen das nur in der Nacht möglich ist.

Wie gefallen euch die neuen Lade-Attacken und Abenteuer-Effekte zu den beiden Formen von Necrozma? Habt ihr euch während der Live-Events vielleicht schon ein passendes Exemplar gesichert? Und welche Form ist euer Favorit? Lasst es uns gern hier auf MeinMMO in den Kommentaren wissen und tauscht euch mit anderen Trainern darüber aus. Übrigens: Hier findet ihr 10 starke Monster, die ihr auf keinen Fall zum GO Fest verpassen solltet.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
4
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

0
Sag uns Deine Meinungx