Seid ihr Weihnachten alleine? Die 7 besten Solo-Games für die Feiertage

Wer Weihnachten – aus welchen Gründen auch immer – alleine verbringt, muss deshalb nicht gleich Trübsal blasen. Es gibt dutzende Games, mit denen ihr euch die Zeit versüßen könnt. Wir stellen euch 7 gute Solo-Games für die Feiertage vor.

Was sind das für Spiele? Wir haben aus dem riesigen Portfolio an Spielen aus dem Markt sieben Games herausgesucht, die sich auch alleine spielen lassen.

Dabei stellen wir nicht explizit Singleplayer vor, sondern Mutliplayer und MMOs, die ihr auch alleine zocken könnt. Der große Vorteil an diesen Spielen ist, dass ihr sie nicht einfach durchspielt, sondern immer etwas zu tun habt. Gefallen sie euch, könnt ihr später immer wieder zurückkehren.

Spiele wie Destiny 2 klappen auch solo – und sie bieten immer wieder neuen Content.

Unsere Auswahl haben wir aufgrund persönliche Erfahrung sowie besonders hervorstechender Solo-Aktivitäten in den entsprechenden Spielen getroffen.

So entspannt kann es sein, an Weihnachten alleine zu zocken

Was sind die Vorteile? Über die Festtage alleine zu sein und sich seinem Hobby zu widmen, bringt auch einige Vorteile mit sich:

  • Die kleinen Neffen und Nichten wecken euch nicht schon um 12 Uhr mittags zum „Mittagessen“.
  • Die neugierige Tante fragt nicht, wie es denn nun endlich mal mit einem Partner aussieht.
  • Leckere Kekse und anderes Gebäck sind allein für euch und ihr müsst nichts abgeben.
  • Ihr spart euch An- und Abreise und verzichtet möglicherweise sogar auf die überfüllten und verspäteten Züge.
  • Ihr müsst nicht bei langweiligen Familien-Gesprächen Interesse heucheln sondern könnt wirklich Spaß haben .

Ein weiterer Bonus: Da es sich bei unseren genannten Spielen um Multiplayer handelt, könnt ihr auch mit anderen Spielern zusammen spielen und seid so über die Festtage zumindest online unter Leuten – wenn ihr das denn wollt. Wer sich lieber zurückziehen will, findet aber auch reine Solo-Aktivitäten.

1. Minecraft

Was ist Minecraft? Bei Minecraft handelt es sich um ein kreatives Aufbau- und Survival-Spiel, in dem ihr in einer Voxel-Welt alles mögliche bauen und abbauen könnt. Es ist sogar eines der besten Survival-Games überhaupt.

Minecraft steht hier repräsentativ für das ganze Genre, zu dem auch etwas modernere und hübschere Spiele wie Conan Exiles und ARK: Survival Evolved gehören.

Ein Ziel, das ihr verfolgen müsst, gibt es in Minecraft standardmäßig nicht. Ihr sucht euch etwas, das Ihr tun möchtet und tut es einfach. Das Spiel ist so etwas wie ein riesiger, virtueller Sandkasten.

Durch das einzigartige Terraforming könnt ihr so gut wie überall „Blöcke“ abbauen und andernorts wieder hinstellen, um so Gebiete freizuräumen oder Gebäude zu errichten.

Für welche Plattformen gibt es Minecraft? Android, iOS, Nintendo Switch, PC, PS4, Xbox One

Das bietet Minecraft für Solo-Spieler

Die gesamte Erfahrung, die Minecraft bietet, kann auch von Solo-Spielern abgeschlossen werden. Die Welt steht euch offen, um erkundet und bebaut zu werden – sowohl über- als auch unterirdisch.

Minecraft

Ab und an findet ihr sogar NPCs zum handeln und reden. Dabei ist nicht alles friedlich. Euch erwarten auch Gegner und die Möglichkeit, mit verschiedenen Rüstungen und Waffen in den Kampf zu ziehen. Konkrete Solo-Aktivitäten wären etwa:

  • Erkundung der Welt auf eigene Faust
  • Bauen eigener Häuser, Gebäude oder ganzer Städte im Kreativ-Modus
  • Herausforderung und Überleben im Survival/Hardcore-Modus

Für wen eignet sich Minecraft?

  • Kreative Spieler, die gerne Dinge erschaffen
  • Entdecker, die gerne riesige Welten erkunden
  • Freigeister, die keine Ziele brauchen sondern immer etwas zu tun finden
  • Spieler, die einfach entspannen wollen
Der wohl schönste Minecraft-Patch wird niemals erscheinen

2. GTA V

Was ist GTA V? GTA V ist eigentlich ein reines Singleplayer-Spiel, das jedoch über einen Online-Modus verfügt. Mit GTA Online bietet es die Möglichkeit, auch im Multiplayer zu zocken.

In GTA spielt ihr einen Kleinkriminellen (mit teilweise sehr großen Ambitionen) in einer ziemlich verrückten Welt, die sich selbst nicht so ernst nimmt. Ihr kommt öfter mit dem Gesetz in Konflikt, tut aber sonst weitgehend das, was euch Spaß macht.

GTA-5-Kokain
In GTA 5 spielt Kokain eine Rolle.

Dabei bietet GTA V eine breite Auswahl an Waffen, Häusern, Autos und Motorrädern, die ihr euch kaufen und benutzen könnt. Als Alternative zum modernen GTA bietet Red Dead Redemption 2 ein ähnliches Erlebnis, nur eben im Wilden Westen.

Für welche Plattformen gibt es GTA V? PC, PS4, Xbox One

Das bietet GTA V für Solo-Spieler

Die Kampagne oder das eigentliche Singleplayer-Spiel ist recht offensichtlich der größte Pluspunkt für Solo-Spieler in GTA V. Allerdings lohnt sich auch GTA Online für Einzelgänger.

Wenn ihr GTA Online alleine spielt, könnt ihr jederzeit Geld verdienen, um euch schönere Unterschlüpfe oder Autos zu kaufen. Dazu könnt ihr etwa sehr lukrative Rennen fahren und Tagesziele erreichen oder einfach im neuen Casino zocken.

GTA Online Casino Titel 3

Wer sich gerne an kniffligen Rätseln zu schaffen macht, der kann sogar auf Schatzsuche gehen. Für das Finden einiger Hinweise bekommt ihr am Ende einen Navy Revolver und ordentlich Kohle. Wie ihr die Schatzsuche löst, findet ihr hier. Ein paar Ideen für Solo-Spieler:

Für wen eignet sich GTA V?

  • Spieler, die schon Vorgänger-Teile oder die Saints-Row-Reihe mochten
  • Fans von Krimi-Serien und abgedrehten Charakteren
  • Leute mit einem Faible für teure Autos, Bikes und Häuser
Für wen lohnt sich GTA 5 Online noch 2019?

3. No Man’s Sky

Was ist No Man’s Sky? Bei No Man’s Sky handelt es sich um ein Erkundungs-Spiel im Weltraum, in dem ihr mit Eurem eigenen Raumschiff unzählige Planeten bereist und Kontakt zu Außerirdischen aufbaut.

Dabei gibt es unbekannte Pflanzen, Mineralien und Spezies zu erforschen, neue Technologien zu entwickeln, Gegenstände herzustellen und sogar Reittiere zum Zähmen.

Seit dem NEXT-Update ist No Man’s Sky auch ein richtiges Multiplayer-Spiel.

Für welche Plattformen gibt es No Man’s Sky? PC, PS4, Xbox One

Das bietet No Man’s Sky für Solo-Spieler

Wenn ihr No Man’s Sky alleine spielt, könnt ihr in aller Ruhe das Universum erforschen oder in etwas anspruchsvolleren Modi ums Überleben kämpfen.

Es bietet euch vier verschiedene Spielmodi an:

  • Normal – Erkundet entspannt die Welt, bei einem Tod könnt ihr Eure Sachen wieder sammeln
  • Survival – Hier müsst ihr mit Euren Ressourcen gut handhaben, Gegner sind tödlicher, beim Tod verliert ihr Eure Gegenstände
  • Permadeath – Wie der Survival-Modus, aber der Tod ist permanent
  • Creative – Lebt Eure Kreativität voll aus, Bauen kostet nichts, ihr habt Zugang zu Warp und Terraforming, könnt aber keine Trophäen freischalten

Seit dem Beyond-Update gibt es sogar einen neuen Hub, in dem ihr euch mit anderen Spielern treffen könnt und eine VR-Unterstützung.

No Man’s Sky war mir bisher egal, der Multiplayer von NEXT änderte das

Solo-Spieler sollten sich auf jeden Fall die Zeit nehmen, um das Universum zu erkunden und neue Spezies zu entdecken.

Für wen eignet sich No Man’s Sky?

  • Science-Fiction-Freunde, die gerne selbst das All erforschen wollen
  • Spieler, denen EVE Online zu umfangreich ist
  • Neugierige, die das Unbekannte entdecken wollen

4. Star Wars: The Old Republic (SWTOR)

Was ist SWTOR? Star Wars: The Old Republic ist ein MMORPG und steht stellvertretend für viele MMOPRGs, die ihr auch solo spielen könnt. Es spielt im Star-Wars-Universum, das besonders durch die Filme bekannt wurde.

Ihr spielt auf den Seiten der Republik oder des Sith-Imperiums verschiedene Klassen, erledigt Missionen und erlernt immer neue Fähigkeiten. Dabei taucht ihr tief in die Geschichte ein, etliche Jahrtausende vor den Filmen.

SWTOR hat mittlerweile sieben Erweiterungen, die neuste Erweiterung ist Onslaught. Andere, beliebte Vertreter des Genres mit gutem Solo-Content sind etwa Guild Wars 2 oder The Elder Scrolls Online.

SWTOR: Die Spieler im Star-Wars-MMORPG lieben die neue Erweiterung

Für welche Plattformen gibt es SWTOR? PC

Das bietet SWTOR für Solo-Spieler

Die Besonderheit an SWTOR und den anderen genannten Spielen ist, dass ihr eine ganz persönliche Story erleben könnt. Sie sind keine klassischen MMORPGs, die sich nur auf Multiplayer-Content beschränken.

Während ihr levelt, bekommt ihr immer wieder Aufträge, die ihr alleine abschließen sollt und die zu Eurer persönlichen Geschichte gehören. Dabei entwickelt ihr Euren Charakter wie auch in einem Singleplayer-Rollenspiel mit Verhalten und Beziehungen.

Kopfgeldjäger haben interessante Stories, besonders mit Blick auf die aktuelle Mandalorian-Serie.

Ihr müsst dabei noch nicht einmal Geld ausgeben. Ein großer Teil des Spiels ist kostenlos und ihr könnt sogar auf der Free2Play-Schiene viel erleben. Spielt ihr alleine, nehmt euch doch Folgendes vor:

  • spielt die Geschichten mehrerer Klassen
  • spielt bei beiden Fraktionen und erfahrt mehr zur Story
  • richtet euren Charakter verschieden aus – Licht oder Dunkel – und baut verschiedene Beziehungen auf
Welche MMORPGs machen auch alleine Spaß? Die 5 besten Solo-MMOs

Für wen eignet sich SWTOR?

  • Fans des Universums und Sci-Fi im Allgemeinen
  • Alle, die gerne eine Geschichte erleben wollen mit der Option, auch mit anderen zu spielen
  • Spieler, die gerne tief in ihre Klasse eintauchen und deren Phantasie durch eine Story erleben

5. Diablo 3

Was ist Diablo 3? Diablo 3 ist ein klassisches Action-RPG oder Hack’n’Slay, in dem ihr als einzelner, mächtiger Held gegen die dämonischen Horden der Hölle antretet.

Ihr wählt eine aus sieben Klassen (vorausgesetzt ihr besitzt die Erweiterung „Reaper of Souls“ für den Kreuzritter und den Nekromanten-DLC) und lernt auf dem Weg zu Stufe 70 immer wieder neue Fähigkeiten.

diablo-3-nekromant

Das Gameplay besteht, wie der Genre-Name schon sagt, vor allem aus dem Töten einer großen Anzahl verschiedener Gegner. Dabei sammelt ihr immer mächtigere Gegenstände, um immer schwerere Herausforderungen abzuschließen.

Mittlerweile ist schon ein Nachfolger angekündigt, aber wann Diablo 4 erscheint steht noch nicht fest. Eine mögliche Alternative mit ähnlichen Features ist Path of Exile.

Spiele wie Diablo – Wer braucht Diablo 4? Hier sind 10 aktuelle Alternativen

Für welche Plattformen gibt es Diablo 3? Nintendo Switch, PC, PS3, PS4, Xbox 360, Xbox One

Das bietet Diablo 3 für Solo-Spieler

Wenn ihr Diablo 3 alleine spielen wollt, bietet sich für das erste Mal Spielen immer die Kampagne an. Hier erfahrt ihr, was in Sanktuario passiert ist, wer Ihr eigentlich seid und bekommt eine tolle Story erzählt.

Habt ihr das schon erledigt oder wollt ihr gleich in die Action einsteigen, gibt es den „Abenteuer-Modus“. In diesem schließt ihr verschiedene Kopfgelder ab oder farmt „Portale“. Dabei bestehen quasi alle Aktivitäten aus Grind und der Suche nach den besten Gegenständen.

Wenn ihr euch dazu noch mit anderen messen wollt, gibt es die Saisons. Aktuell läuft Season 19 mit einem besonderen Saison-Affix, der sogar einen Über-Boss beschwören kann.

In den Saisons könnt ihr durch Abschließen besonders schwieriger großer Nephalemportale auf der Rangliste aufsteigen. Die besten Klassen dafür haben wir euch hier vorgestellt. Wenn ihr alleine spielen wollt, sind hier einige Vorschläge:

  • spielt die Kampagne (falls ihr sie noch nicht gespielt habt)
  • erstellt euch einen Season-Charakter und erledigt die Aufgaben der Reise
  • setzt euch als Ziel, ein Stufe-100-Portal zu meistern und arbeitet daran

Für wen eignet sich Diablo 3?

  • Spieler, die gerne grinden und die besten Items suchen
  • Freunde von düsterer Atmosphäre und blutiger Effekte
  • Fans des ARPG-Genres

6. Destiny 2

Was ist Destiny 2? Destiny 2 ist ein Loot-Shooter aus dem Hause Bungie. Ihr spielt einen besonders mächtigen Helden („Hüter“), der die Welt vor allerlei Gefahren beschützen soll. Dazu bewahrt euch ein „Geist“ vor dem Tod und gibt euch nützliche Informationen.

In Destiny 2 wählt ihr aus den drei Klassen Jäger, Warlock und Titan und spielt die Story, schließt Raids und Dungeons („Strikes“) ab oder prügelt euch mit anderen Hütern im instanzierten PvP. Dabei rüstet ihr euch mit verschiedenen Spezialisierungen und besonderen, exotischen Gegenständen aus.

Exotische Waffen wie der Bogen Wunschender sind mächtig, manchmal aber auch verbuggt.

Destiny 2 verfügt mittlerweile über zwei Erweiterungen: Forsaken und Shadowkeep. Im Moment läuft die Season 9, in der ihr mit einem Season Pass und einem neuen Artefakt weitere Inhalte zum erspielen bekommt.

Lohnt es sich, mit Season 9 wieder Zeit und 10€ in Destiny 2 zu stecken?

Für welche Plattformen gibt es Destiny 2? PC, PS4, Stadia, Xbox One

Das bietet Destiny 2 für Solo-Spieler

Zuallererst bietet euch Destiny 2 eine Story-Kampagne, in der ihr die verschiedenen Gegner und Gefahren kennenlernt, Antagonisten und Protagonisten trefft und erfahrt, wie Euer Charakter in all das verwickelt ist. Alleine damit könnt ihr mindestens 20 Stunden im Spiel verbringen.

Destiny-2-cayde6
Den kessen Cayde-6 werdet ihr schnell kennen und lieben lernen.

Dazu bietet Destiny 2 aber auch noch eine offene Welt mit öffentlichen Events, Neben-Quests oder besonderen Aufgaben für exotische Waffen. Dazu gibt es für einige Aktivitäten einen Gruppen-Finder. Auch Solo habt ihr so die Möglichkeit, euch immer weiter zu verbessern.

Obwohl ein großer Teil des Endgame-Contents für Gruppen ausgelegt ist, kann aber sogar dieser alleine bezwungen werden. Hier zeigen wir euch, wie ihr den neuen Dungeon „Grube der Ketzerei“ alleine schafft. Als konkrete Ideen für Solo-Spieler dienen:

Für wen eignet sich Destiny 2?

  • Eher action-orientierte Spieler und Shooter-Fans
  • Spieler, die gerne grinden, aber die mit Diablo nichts anfangen können
  • Shooter-Spieler, die gerne mit verschiedenen Waffen und Fähigkeiten experimentieren

7. Pokémon GO

Was ist Pokémon GO? Pokémon GO ist die Adaption der berühmten Abenteuer-Spiele für Smartphones. Es handelt sich dabei um ein sogenanntes „Augmented Reality“-Spiel, in dem ihr mit Eurer Umgebung im realen Leben interagiert.

pokémon go opa social header
Einige Spieler übertreiben dabei allerdings auch und spielen mit 45 Handys gleichzeitig.

In Pokémon GO sucht und sammelt ihr die namensgebenden Pokémon, kämpft gegen besonders starke Gegner, mächtige Monster oder andere Spieler und versucht, Euren „Pokédex“ zu vervollständigen.

Dazu müsst ihr euch jedoch bewegen. Gesammelte Eier schlüpfen nur, wenn ihr weit genug lauft (Tracking per GPS) und besondere Arenen und Begegnungen findet ihr nur unterwegs.

Damit euch gerade in den Winter-Monaten nicht kalt wird, haben wir hier einige Tipps für Pokémon GO gegen die Kälte.

Für welche Plattformen gibt es Pokémon GO? iOS, Android

Das bietet Pokémon GO für Solo-Spieler

Pokémon GO bietet für Spiele verschiedene Herausforderungen, die mit dem Sammeln der kleinen Monster oder Kämpfen zu tun hat. Alleine könnt ihr etwa:

  • fast alle Pokémon sammeln, die es gibt, wobei ihr dazu auch andere Länder bereisen müsst
  • Eure Lieblings-Pokemon in der bestmöglichen Ausführung suchen
  • gegen andere Spieler im PvP antreten
  • die besonderen „Shiny“-Varianten der Pokémon jagen
  • während besonderer Community-Days oder Events spezielle Pokémon fangen und tauschen
„Shiny“ Pokémon sind besondere Varianten – Hier findet ihr alle Shinys und ihre Chancen.

Dazu gibt es Raids, die eigentlich für Gruppen an Spielern gedacht sind. Viele davon gehen jedoch auch alleine, meist jedoch nur bis Stufe 3. Wie ihr etwa den Level-4-Raid gegen Tengulist solo schafft, erfahrt ihr hier. Wenn ihr konkrete Ziele verfolgen möchtet, versucht

  • alle Pokémon zu fangen und den Pokédex zu vervollständigen.
  • einen Kampf gegen alle Rocket-Bosse zu bestehen.
  • verdient euch Medaillen und vergoldet sie.

Für wen eignet sich Pokémon GO?

  • Spieler, die gerne unterwegs sind und draußen spielen
  • Fans der Pokémon-Reihe
  • Spieler, die nach Perfektion und Vollständigkeit streben

Bonus: World of Warcraft

Was ist World of Warcraft? World of Warcraft ist ein weiteres MMORPG, das sich jedoch von den weiter oben genannten unterscheidet. Wir haben es deshalb hier als Bonus eingebracht, da es zwar dem gleichen Genre zugehört, aber auf andere Arten und Weisen für Solo-Spieler funktioniert.

WoW besteht seit mittlerweile 15 Jahren und hat sieben Erweiterungen – die neuste und aktuelle Erweiterung ist Battle for Azeroth. Ihr könnt aus mittlerweile zwölf Klassen und 13 Rassen, sowie acht verbündeten Völkern in zwei Fraktionen wählen.

WoW Kul Tiraner Heritage Set und Mount

In WoW geht es um den ewigen Konflikt zwischen Horde und Allianz, der jedoch immer wieder durch das Eingreifen externer Gefahren unterbrochen wird. In der aktuellen Geschichte geht es wieder stärker um den Krieg, den alten Gott N’zoth und den Weg zur neuen Erweiterung Shadowlands.

Wer sich ansehen will, wie WoW zu seinem Release vor 15 Jahren war, der kann sogar in WoW Classic eintauchen und das Spiel so im „original“ erleben.

WoW Classic: Spieler haben aufgehört Spaß zu wollen – das rächt sich nun

Für welche Plattformen gibt es World of Warcraft? PC

Das bietet WoW für Solo-Spieler

Ihr entwickelt in WoW zwar Euren Charakter nicht wie in SWTOR und den anderen genannten MMORPGs, könnt aber dennoch tief in die Geschichte eintauchen.

WoW Lady Katrana Prestor
Diese Dame gehört fest zur Geschichte von WoW. Die Story von WoW bis heute zusammengefasst findet ihr hier.

Für jeden, der sich für die Story von Azeroth und Warcraft interessiert, bieten die vielen Gebiete und Erweiterungen viele dutzend Stunden, um sie alle in Erfahrung zu bringen. Dazu gibt es aber auch viele Features, mit denen Solo-Spieler zurechtkommen:

  • Weltquests, um Euren Charakter im „Endgame“ (auf Stufe 120) voranzubringen
  • Haustier-Kämpfe (eine Art „Pokémon“-System)
  • Die Jagd nach Haus- und Reittieren oder besonders hübschen Rüstungsteilen („Transmog“)
  • Den Raid-Finder, in dem ihr selbst die schweren Raids in vereinfachter Form besuchen könnt

Es gibt sogar viele Geheimnisse zu entdecken oder Rätsel zu lösen, um euch beispielsweise besondere Belohnungen wie das Rätsel-Mount Fabious zu verdienen.

Lediglich die schwereren Raids im heroischen oder mythischen Modus sowie das Mythic+-System funktionieren nur in einer Gruppe.

Für wen eignet sich WoW?

  • MMORPG-Spieler mit einem Hang zu Fantasy und Steampunk
  • Story-Liebhaber, die eine sich seit Jahren entwickelte Geschichte entdecken wollen
  • Spieler, die sich eher für Gameplay und die Geschichte der Welt interessieren als für Charakter-Entwicklung
Die aktuell besten MMORPGs in 2019 – Welches passt zu mir?
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
7
Gefällt mir!

23
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Melvorx
6 Monate zuvor

Heiligabend bin ich immer alleine – allein schon aus Selbstschutz gegen diese erzkonservative Verwandtschaft. grin
Lecker Würstchengulasch, Bier und a weng Buff Buff, so feiere ich das gern und nebenbei nerden ist die Kirsche auf der Sahne. grin

press o,o to evade
6 Monate zuvor

also destiny und solo ist so eine sache.
man kommt nicht weit wenn man nur solo in destiny unterwegs ist. die besten aktivitäten sind die im co-op bzw. als fireteam.
es sei denn man ist gladd oder the legend himself…

Bodicore
6 Monate zuvor

PoE SSFLiga was gibt es besseres als 57754 Monster zu schnetzeln bis die Lichter angehen…

GameFreakSeba
6 Monate zuvor

Aiaiai. Ich merke schon…..ich hab übertrieben 🙏
Jetzt wo ich wieder zuhause und vollgefressen bin, der Kleine im Bett liegt, würde ich am liebsten die Konsole anschmeissen 😔

Antester
6 Monate zuvor

Und, wenn ich mich nicht irre, kommt heute die 2. Staffel von Lost in Space.

Captain Bimmelsack
6 Monate zuvor

Sehr gut, die beste schlechteste Serie! Danke für den Hinweis, ich hatte gar nicht mehr dran gedacht.

Antester
6 Monate zuvor

Na immerhin besser als Nightflyers, die letzten 2-3 Folgen haben die ganze Staffel zerrissen.

press o,o to evade
6 Monate zuvor

hey, ich mag aber den geist bzw. den sinn hinter lost in space. okay, schon ein bisschen kurzweilig und undurchdacht….

aber the witcher war noch viel schlimmer!

Antester
6 Monate zuvor

Ich fand sowohl LiS als auch TW sehr unterhaltsam, genau wie The Expanse, ist halt immer Geschmackssache. Auch Nightflyers fing richtig gut an, doch mit den letzten Folgen haben sie es zerrissen. Sie hätten halt keinen Dichter sicken sollen 😂

GameFreakSeba
6 Monate zuvor

Ganz ehrlich, wenn ich Weihnachten komplett allein wäre und durchzocken würde, müsste ich mir langsam Gedanken um mein Leben machen 😉

Ich meine, natürlich ist nicht alles so toll und spannend, aber das ist nun mal so im Leben.
Bin jetzt aber bisschen abgedriftet – ich weiß ja, wie der Artikel gemeint ist 👍

Hugo
6 Monate zuvor

Lass mal die Kirche im Dorf. Ich bin ein Weihnachtsfanboy ohne Ende aber dieses Weihnachten verbringe ich, zum ersten Mal in 32 Jahren, alleine. Habe mir vorgestern eine böse Entzündung im unteren Rücken zugezogen und kann kaum laufen. Wollte allen anderen das Fest nicht versauen und somit bestand ich darauf dass die ohne mich gehen. Also wird halt gezockt, was soll ich großartig machen wenn nur das sitzen halbwegs erträglich ist.

Und so wie mir gibt es zig andre Gründe warum manche zuhause bleiben und zocken oä
Und überhaupt was ist mit Menschen die mit Weihnachten nichts anfangen? Müssen die mit der Familie feiern damit du es nicht traurig findest?

GameFreakSeba
6 Monate zuvor

Schon ok. War jetzt nicht so negativ gemeint, wie es im meinem Beitrag anscheinend rüberkam. Sorry.
Frohe Weihnachten euch allen 😊

Hugo
6 Monate zuvor

Ja und ich habe zugegebermaßen etwas überreagiert, tut mir auch leid whew
Dir auch!

Leya Jankowski
6 Monate zuvor

Uuuh, Dinge am Rücken sind immer sehr fies und schmerzhaft… sad Gute Besserung, Hugo!

Hugo
6 Monate zuvor

Danke Leya ^^“
Das tolle ist ja, wie es passiert ist. Ich stand nach dem duschen im Bad, wollte mich anziehen und habe kurz am Handy das nächste Lied abspielen lassen und zack sofort was gemerkt und joar…ich habe mich also weder verhoben noch doof gebückt noch sonst was, manchmal will das Leben einen einfach abfi*** grin

Immerhin einen Tag vor Heiligabend, so hatten Apotheke, Arzt usw. ganz normal auf, andernfalls wäre es etwas ätzender gewesen

Antester
6 Monate zuvor

Oh ja, sowas geschieht immer in den harmlosesten Gelegenheiten, gute Besserung!

Lightningsoul
6 Monate zuvor

Watt? Weihnachten war immer zum Spieledaddeln da! Ob nun Carrerabahn, das neue Destruction Derby (anno 1997 oder so) oder mein Sega Saturn!

Wer was anderes macht, ist doof (Fakt!)! razz

KAiSER
6 Monate zuvor

Naja nicht jeder feiert Weihnachten. Ich z.B. bin Muslim und im Islam gibt es kein Weihnachten. Ist dann halt bisschen doof, wenn alle Freunde über die Feiertage bei ihren Eltern/Verwandten sind, dann vertreibe ich mir die Tage auch gerne mit daddeln twisted

Antester
6 Monate zuvor

Dafür bist du dann sicher an Ramadan immer müde und gereizt und kaum einer weiß warum? wink
Sei’s drum, genießt dennoch die freien Tage smile

RyznOne
6 Monate zuvor

Beim Bezug auf Solo Spieler fehlt hier eindeutig Jedi Fallen Order.
Denn genießt man diese Welt als Teil der Generation SW, erledigt alles und erforscht alles, ist man nicht in 20 Stunden fertig. Und selbst wenn man es eilig hat, dieses Game hat mich so geflasht wie zuletzt nur Horizon Zero Dawn. Frohe Weihnachten!

Lightningsoul
6 Monate zuvor

Lies mal die Domain grin

Lightningsoul
6 Monate zuvor

Packt doch bitte als Hintergrundmusik noch „Allein, allein …“ in den Artikel. Danke! lol

Stephan
6 Monate zuvor

Hello darkness, old friend

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.