Der wohl schönste Minecraft-Patch wird niemals erscheinen

Für Minecraft-Fans ist es eine Enttäuschung. Das Versprechen eines wunderschönen Minecraft ist gestorben, denn die Entwickler haben die Arbeit daran eingestellt.

In den letzten Monaten gab es viel Aufregung rund um Minecraft. Nicht nur hatte das Hauptspiel einen neuen Patch mit zahlreichen neuen Inhalten erhalten, auch Minecraft Earth wurde angekündigt. Doch für Fans der Standard-Version von Minecraft gibt es eine traurige Nachricht. Die Entwicklung an dem „Super Duper Graphics“ wurde eingestellt.

Was waren die „Super Duper Graphics“? Im Jahr 2017 wurde das „Super Duper Graphics“-Pack auf der E3 vorgestellt. Dabei sollte es sich um einen DLC für Minecraft handeln, der das Spiel optisch auf ganz neue Höhen katapultiert. In einem Trailer zeigten die Entwickler schon damals, woran sie arbeiteten und was für Auswirkungen das auf die Klötzchen-Welt von Minecraft hatte:

Viele ehemals flache Objekte, wie etwa Schienen, wurden zu 3D-Gegenständen, die deutlich aus dem Boden herausragen. Ein weiteres Schmankerl waren die neuen Möglichkeiten, wie Blöcke mit Licht interagieren konnten. So konnten unterschiedliche Lichtquellen, wie etwa die Sonne, Fackeln oder Feuer, Blöcke von unterschiedlichen Seiten beleuchten, die dann tatsächliche Reflexionen zurückwarfen. Das hätte für ein viel realistischeres Ambiente gesorgt. Auch sich bewegende Gräser und Pflanzen, die etwa im Wind wehen, waren geplant.

Warum wurde das Graphic-Pack eingestellt? Auf der offiziellen Minecraft-Seite wurde verraten, dass das Projekt schweren Herzens eingestellt wurde. Der Grund dafür ist, dass man nicht damit zufrieden war, wie gut das Ganze auf unterschiedlichen Plattformen funktionierte.

Offenbar waren die Anforderungen des Packs so hoch, dass zahlreiche Geräte damit nicht klarkamen und die Performance massiv einbrach. Das ist durchaus glaubwürdig, denn selbst auf aktuellen Rechnern ist Minecraft noch extrem hungrig nach Ressourcen.

Wer möchte, kann sein Minecraft natürlich dennoch aufhübschen, etwa mit einigen tollen Texturpaketen. Viele der geplanten Effekte lassen sich inzwischen auch mit anderer Software und Addons erzeugen – zumindest auf dem PC.

Habt ihr Euch auf das Grafik-Pack gefreut? Oder findet ihr den Minecraft-Stil gut so, wie er aktuell ist?

Autor(in)
Quelle(n): minecraft.net
Deine Meinung?
Level Up (8) Kommentieren (0)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.