Vorsicht! 1.000 Stapel des Season Buffs in Diablo 3 beschwören den Endgegner

Der Buff von Season 19 in Diablo 3 stapelt sich bis 1.000. Der „Bonus“, der dann erscheint, ist fies und tödlich. Seht hier, was bei 1.000 Stapeln passiert.

Was ist das für ein Buff? In Diablo 3 läuft seit Freitag, dem 22. November, die Season 19. Alle Spieler, die daran teilnehmen, fangen auf Level 1 an und werden während des gesamten Level-Prozesses bis Level 70 von einem Buff begleitet – ein Buff, der in Kombination mit Killstreaks arbeitet.

Erreicht ihr eine Tötungsserie mit 15 Gegnern, erscheinen explodierende Hühner, die euch helfen. Erreicht ihr eine Tötungsserie von 100 Gegnern, erscheinen massive Energiewirbel, die euren Gegnern viel Schaden zufügen. Alle Boni des Season-Buffs von S19 seht ihr hier.

Was bei 1.000 Stapeln des Buffs passiert, verschwieg Blizzard. Das sollten die Spieler selbst herausfinden. Und das haben sie jetzt – unter Einsatz des digitalen Lebens.

1.000 Stacks vom Season Buff in Season 19 – Video

Das ist passiert: Das Erreichen der 1.000 Stapel ist mühselig und dauert ein wenig. Doch Spieler konnten jetzt filmen, was bei diesem Meilenstein geschieht. Eine Form von Diablo höchstpersönlich wird beschworen. Und der ist mega fies.

Im YouTube-Video des Kanals PlayCgame seht ihr, wie die Begegnung auf Qual 16 aussieht.

Zunächst erscheint ein riesiges Pentagram, dann spawnt in dessen Zentrum Diablo. Der teilt ziemlich hohen Schaden aus und bringt die Spieler im gelinkten Video schnell zu Fall. Auf Reddit heißt es „Im Prinzip haut er alles mit einem Schlag um“.

Diablo 3 Season 19: Beste Klassen, beste Builds – Tier List

So stark ist der Gegner: Außerdem hält der beschworene Diablo viel Schaden aus. Unter seinem Lebensbalken liest man:

  • Physische Resistenz
  • Feuerresistenz
  • Blitzresistenz
  • Kälteresistenz
  • Giftresistenz
  • Arkanresistenz
  • Heiligschadenresistenz

Es ist also sichtbar schwierig, diesem Wesen Schaden zuzufügen und es umzuhauen. Bei etwa 4 Minuten und 40 Sekunden im eingebetteten Video geht Diablo dann zu Fall.

Welche Beute gibt es? Der Ersteller des Videos schreibt auf Reddit, dass dieser Diablo auf Qual 16 die folgenden Gegenstände verlor:

  • 4 Schlüssel für Große Nephalemportale
  • Ein paar Materialien (keine Atem des Todes)
  • Eine Infernale Maschine aus jedem Akt

Seid vorsichtig: Wer auf diese Begegnung nicht vorbereitet ist, sollte die Stapel unter 1.000 auslaufen lassen. Denn Diablo ist enorm mächtig. Ob Blizzard diese Stärke so gewollt hat, ist unklar. Aber es hat schon Hardcore-Spieler mit einem Schlag zerfetzt.

Auf Twitter schreibt Nutzer Zelse007, dass er einen Diablo durch die 1.000 Stapel in seinem Hardcore-Spiel beschwor und er ihn tötete.

Wie gefällt euch das neue Saisonthema in Season 19 von Diablo 3? Beim Leveln kann das richtig Spaß machen:

In Season 19 von Diablo 3 macht mir das öde Leveln wieder Spaß
Autor(in)
Deine Meinung?
16
Gefällt mir!

11
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
KIng Keppeler
KIng Keppeler
9 Tage zuvor

So sah er in Diablo 1 aus nur in kleiner smile
Allerdings mit den Fähigkeiten und der Animation aus Diablo 2
Bissl Glukscheissen grin

Aber heut abend gleich mal testen smile

Bodicore
Bodicore
10 Tage zuvor

Am besten geht das spielen auf 1000 im Kuhlevel wenn so eines existieren würde.

Pacman
Pacman
11 Tage zuvor

Dann klick doch nicht auf die Überschrift. Selbst schuld. Du wolltest es sehen, gibs zu…. = D

Dachlatte
Dachlatte
11 Tage zuvor

Egal… Einfach wie ein Lemming drauf! xD

SonnenBrillen Johnny
SonnenBrillen Johnny
11 Tage zuvor

„ein schwieriger Gegner“… 4 min später ist er tot. Na also wenn man das für schwierig ansieht.. ???? Und wenn ich schon die schaden zahlen ansehe die bis in die Milliarden gehen, was ein Käse ..

Phil K
Phil K
10 Tage zuvor

Gemessen an der normalen Lebensdauer von Elites, Bossen und Rift Guardians sind 4 Minuten schon recht lang.

Und wenn ich schon solche Kommentare wie deinen sehe, der eigentlich nur trollen will, was ein Käse…

DiabloDBS
DiabloDBS
10 Tage zuvor

Wobei der Kill auch nur so lange gedauert hat, weil er zig mal umgefallen ist und min. die hälfte davon war mehr als vermeidbar.

PlayCgame
PlayCgame
8 Tage zuvor

Ganz genau. Zum Vergleich brauchen die besten Spieler für einen 150 Rift Boss etwa dieselbe Zeit. Außerdem sind wir gefühlt 100mal gestorben^^

Kendrick Young
Kendrick Young
11 Tage zuvor

naja was man von dem bekommt lohnt sich das ja mal garnicht ^^

Schlachtenhorn
Schlachtenhorn
11 Tage zuvor

Ich denke viele werden es trotzdem wegen der Herausforderung machen.

Bodicore
Bodicore
10 Tage zuvor

Auf jeden Fall mein Leben hat gerade einen neuen Sinn bekommen wink

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.