WoW Level Guide 2019 – Schnell und einfach auf Maximalstufe leveln

Schnell die Maximalstufe in World of Warcraft zu erreichen ist für neue Spieler und für alte Hasen nützlich. Mit unseren Tipps fällt Euch die Levelphase leichter.

Schneller Leveln in WoW: Es gibt viele Gründe, um in WoW einen neuen Charakter zu leveln. Egal, ob Ihr einen Twink für Berufe, den Raid oder PvP braucht, die verbündeten Völker hochspielen wollt oder neu anfangt. Es ist immer nützlich, zu wissen, wie Ihr Euren Charakter schnell auf die Maximalstufe bringt.

Dieser Artikel entstand am 4. Juli 2018 und wurde am 7. Januar 2019 aktualisiert.

Von 1-110 – WoW Level Guide auf Deutsch

Der Weg von der Charakter-Erstellung bis zur höchsten Stufe ist lang und kann mühsam sein. Um einen Charakter aufzuleveln, stehen Euch viele verschiedene Wege offen. Wir zeigen Euch, wie Ihr diese Möglichkeiten am effektivsten einsetzt.

WoW Goblin Levelboost Rocket

Level-Tipps für Neulinge

Der Boost: Wenn Ihr ganz neu mit WoW anfangt, bekommt Ihr gratis zum Erwerb von Battle for Azeroth einen Charakter-Boost für Stufe 110 geschenkt. Mit diesem Boost könnt Ihr einen neu erstellten Charakter sofort auf Level 110 setzen und erhaltet zugleich einen Satz Rüstung und Waffen.

Story-Liebhaber? Als Neuling wird es Euch generell schwerer fallen, in WoW schnell und effektiv zu leveln – und Ihr verpasst unter Umständen viel von der Story des Spiels. Interessiert Ihr Euch für die Welt und das Spiel, raten wir Euch, Euren eigenen Weg zu gehen. Ihr könnt ohnehin kaum etwas falsch machen.

Main und Twink: Wenn es Euch nur darum geht, möglichst schnell neue Charaktere auf die Maximalstufe zu setzen, nutzt diesen Boost sofort und sorgt mit Eurem Charakter für die Grundlagen. Mit einem Charakter auf Maximalstufe (das ist dann Euer „Main“), könnt Ihr den Weg für neue Charaktere (die nennen sich „Twinks“ oder „Alts“) ebnen.

Zusammen leveln: Wenn Ihr Euch nicht alleine durch die World of Warcraft schlagen wollt, sucht Euch am besten einen Partner. Werdet Ihr von jemandem geworben, erhaltet Ihr sogar mehr Erfahrung beim gemeinsamen Leveln (nicht stapelbar mit Erbstücken). Im MeinMMO-Discord und in unseren WoW-Communitys findet Ihr sicherlich schnell Mitspieler.WoW Pandaren Ming-Chu surprised

Vorbereitungen zum schnellen Leveln

Der schnellste Weg zur höchsten Stufe benötigt ein wenig Vorarbeit. Alles für einen neuen Charakter vorzubereiten, kann einige Zeit in Anspruch nehmen. Wenn Ihr allerdings plant, mehrere Twinks zu leveln, lohnt sich der Aufwand – Ihr müsst ihn nur ein Mal betreiben.

WoW Level Guide Nachtgeborene mit Erbsücken Twink

Ein gut vorbereiteter Twink levelt schneller!

Schneller Leveln durch Erbstücke: Der wichtigste Schritt, um einen neuen Charakter auf seinem Weg zu helfen, sind Erbstücke. Erbstücke sind Rüstungsteile und Waffen, die an den Account gebunden sind und von jedem Charakter auf dem Account genutzt werden können, wenn die Rüstungsklasse stimmt.

Die Items wachsen mit Euch: Erbstücke steigen zusammen mit Euch im Level und haben so immer Werte, die Eurem Level entsprechen. Sie sind seit Patch 7.3.5 manchmal nicht mehr die besten Gegenstände was Schaden und Ausdauer angeht, dafür haben bieten die Rüstungsteile jeweils zwischen 5% und 10% Bonuserfahrung durch das Töten von Monstern und das Abschließen von Quests.

Wo gibt’s die Items? Erbstücke erhaltet Ihr beim Gildenhändler in den Hauptstädten und bei Estelle Gaundry in Orgrimmar auf dem Wall (Horde) und bei Krom Starkarm in Eisenschmiede (Allianz). Für einige Erbstücke benötigt Ihr Ruf bei Eurer Gilde und einen Gildenerfolg – sucht am besten über den Gilden-Browser nach Level-Gilden und erarbeitet Euch den Ruf mit Quests oder durch PvP und PvE mit anderen Gildenmitgliedern.

Mehr zum Thema
Erbstücke in WoW kaufen und aufwerten - So geht's bis Stufe 120!

Sobald Ihr Erbstücke gekauft habt, könnt Ihr sie in Eurer Sammlung im Reiter „Erbstücke“ auf jedem Charakter einfach erzeugen. Die hergestellten Gegenstände landen direkt in Eurem Inventar und Ihr könnt sie dann anlegen.

WoW Erbstücke in Sammlung Screenshot

Flugrouten freischalten: Um in der Levelphase schnell in der Welt Reisen zu können, müsst Ihr für einen großen Teil der Zeit auf Flugmeister zurückgreifen. Neue Routen müsst Ihr dazu aber erst entdecken oder freischalten. Dazu haben die Erbstück-Händler ebenfalls Gegenstände an der Hand:

  • Allianz
    • Modernisierung der Nachschublinien Azeroths – Östliche Königreiche, 10.000 Gold
    • Überlebenshelfer: Kalimdor – Kalimdor, 10.000 Gold
  • Horde
    • Feldzug Azeroth – Östliche Königreiche, 10.000 Gold
    • Kalimdor, auf den Spuren der Erdenmutter – Kalimdor, 10.000 Gold

Die Gegenstände sind Spielzeuge und müssen nur ein mal gekauft werden. Ab dann gelten sie für jeden aktuellen und zukünftigen Charakter, es sind also einmalige Investitionen.WOW Erbstücke beim Händler Flugmeister Karte

Schneller Leveln für verbündete Völker

Was sind Verbündete Völker? Mit Battle for Azeroth kommt durch die Verbündeten Völker ein neuer Gameplay-Aspekt zu World of Warcraft. Verbündete Völker sind neue Rassen mit neuen Fähigkeiten, die zu den Fraktionen stoßen und sie unterstützen.

Besondere kosmetische Ausrüstung: Verbündete Völker starten unabhängig von ihrer Klasse auf Stufe 20. Wenn Ihr einen Charakter aus einem Verbündeten Volk von Stufe 20 bis zur Maximalstufe levelt, ohne einen Boost einzusetzen, erhaltet Ihr die „Heritage Armor“, spezielle kosmetische Ausrüstung, die dem Stil der Völker nachempfunden ist.

Mehr zum Thema
So schaltet Ihr die Verbündeten Völker in WoW frei

Bisher sind folgende Völker bekannt:

Allianz

Horde

Menschen aus Kul Tiras und Zandalari-Trolle werden im Lauf von Patch 8.1 spielbar sein.

WoW Ralf Meimo Allied Races

Leveln mit Quests und Dungeons wo Ihr wollt – dank Skalierung seit Patch 7.3.5

Wenn Ihr Euch ausgerüstet und ausreichend vorbereitet habt, könnt Ihr Eure Reise zum Max-Level beginnen. Euch stehen dabei verschiedene Möglichkeiten offen, die am besten in Kombination funktionieren.

Leveln durch Quests: Seit Patch 7.3.5 passen sich Gebiete Eurer Stufe an. Wenn Ihr die notwendige Stufe für ein Gebiet erreicht habt, sind Quests in diesem Gebiet immer für Eure Stufe angepasst. Damit ist das Questen eine Möglichkeit, die immer funktioniert.

Die Gebiete haben allerdings je nach Erweiterung unterschiedliche Minimal- und Maximalstufen:

  • Startgebiete: 1-20
  • Vanilla (Kalimdor und Östliche Königreiche): 10-60
  • The Burning Crusade und Wrath of the Lich King (Scherbenwelt und Nordend): 58-80
  • Cataclysm und Pandaria: 80-90
  • Warlords of Draenor (Draenor): 90-100
  • Legion (Verheerte Inseln): 98-110

WoW Screenshot Level Guide Karte mit Levelgebiet

Leveln durch Dungeons: Sobald Ihr Stufe 15 erreicht, könnt Ihr den Dungeonbrowser benutzen. Ab hier lohnt es sich, stets nach einem „zufälligen Dungeon“ zu suchen. Dungeons skalieren wie auch die Gebiete mit Eurem Level. Der Abschluss eines zufälligen Dungeons gewährt Euch Bonuserfahrung.

Wichtige Quests: In Dungeons findet Ihr Dungeon-Quests, die Ihr auf jeden Fall erledigen solltet. Mit voller Erbstück-Ausrüstung kann Euch ein Dungeon dadurch grob ein bis zwei Level bescheren. Beachtet allerdings, dass sich ein Dungeon prinzipiell nur lohnt, wenn Ihr die Quests noch abschließen könnt. Habt Ihr sie bereits erledigt, sind Quests außerhalb dieses Dungeons effektiver.

Die Wartezeiten: Heiler und DPS-Klassen warten prinzipiell recht lange auf die nächste Einladung. Die Wartezeiten könnt ihr am besten überbrücken, indem Ihr weitere Quests in der Welt abschließt.

Achtung: Wenn Ihr eine Klasse spielt, die tanken kann, aber nicht tanken wollt, nutzt diese Option im Dungeonbrowser nicht aus! Es ist unwahrscheinlich, dass Ihr Dungeons ohne einen richtigen Tank abschließen könnt und Ihr kostet Euch selbst und die anderen Spieler damit im Endeffekt unnötig Zeit.

WoW level guide dungeon browser

Der Dungeonbrowser. Zufällige Dungeons geben Euch mehr Erfahrung.

Leveln durch seltene Gegner: Ihr solltet Euch beim Leveln nicht nur auf Dungeons beschränken. In der offenen Welt erhaltet Ihr ähnlich viel Erfahrung, und habt zudem noch eine weitere Quelle an schnellen Erfahrungspunkten: seltene Gegner („Raremobs“).

Seit der Überarbeitung belohnen Euch seltene Gegner mit einem großen Batzen Erfahrung. Einen Raremob zu erledigen kostet Euch in der Regel nur wenige Sekunden und Ihr werdet mit grob etwas über der Hälfte an Erfahrungspunkten belohnt, die Euch eine Quest gewähren würde.

Raremobs findet Ihr in der ganzen Welt an verschiedenen Orten. Viele Spieler achten nicht auf die Gegner und ignorieren sie, sodass Ihr häufig auf sie treffen werdet. Wenn dennoch bereits ein Spieler Eurer Fraktion dabei ist, gegen einen zu kämpfen, macht einfach mit. Ihr erhaltet beide die Erfahrung.

wow rare mob wolf timber

Seltene Gegner haben einen silbernen Drachen um die Namensplakette.

Die schönsten Level-Gebiete in World of Warcraft

Wer durch Quests leveln möchte, der hat eine Vielzahl von Gebieten zur Auswahl und wird mit einem einzigen Charakter nur einen Bruchteil davon erleben müssen. Damit ihr nur die schönsten und spannendsten Gebiete durchstreift, haben wir eine Auswahl für Euch zusammengestellt, mit denen ihr die spannendsten Storys und coolsten Quests erlebt.

Die besten Level-Gebiete der Horde:

Mehr zum Thema
WoW: Die schönsten Level-Gebiete der Horde in 2018

Die besten Level-Gebeite der Allianz:

Mehr zum Thema
WoW: Die schönsten Level-Gebiete der Allianz in 2018

Leveln durch Bonus-Ziele und Gegenstände

In Mists of Pandaria und Warlords of Draenor habt Ihr zusätzlich zu normalen Quests noch weitere Möglichkeiten, schnell und einfach an Erfahrung zu kommen.

Wertvolle Schätze: In Pandaria findet Ihr allerorts Schätze, die Ihr auch für den Erfolg „…ist des anderen Brot“ benötigt. Das Finden solcher Schätze bringt Euch Gold, seltene Gegenstände und immer ein ordentliches Stück Erfahrung.

Bonus-Ziele: Solche Schätze gibt es in Draenor auch. Hier ist allerdings noch interessanter, dass es „Bonusziele“ gibt. Bonusziele sind offene Quests, die Ihr nicht annehmen oder abgeben müsst. Ihr geht in das gekennzeichnete Gebiet und erfüllt die Aufgaben. Wenn Ihr alle Bonusziele in Draenor abschließt, habt Ihr die Levelphase in diesem Gebiet fast abgeschlossen.

WoW level guide karte von draenor mit bonus aufträgen

Bonusziele in Gorgrond.

Nützliche Addons zum schnellen Leveln

Besonders für die seltenen Gegner und die Schätze lohnt es sich, Addons zu nutzen, die Euch die Standorte anzeigen oder Euch auf Gegner in der Nähe hinweisen. Einige Addons sind deswegen besonders nützlich zum Leveln.

Mehr zum Thema
WoW Addon-Liste: Die 9 besten Addons für BfA 2019

NPCScan: NPCScan ist ein Addon, das stets Eure Umgebung nach seltenen Gegnern absucht. Es zeigt Euch die Pfade von Raremobs auf der Karte an und warnt Euch mit Tönen und Blinken, wenn ein Gegner in der Nähe ist. Hat NPCScan einen Raremob gefunden, versieht es ihn mit einem Totenkopf und Ihr könnt ihn direkt jagen. NPCScan könnt Ihr Euch auf der Webseite curse herunterladen.

HandyNotes: HandyNotes zeigt Euch Schätze auf der Karte an. Damit Ihr nicht ständig nachsehen müsst, wo der nächste Schatz liegt, der Euch Erfahrung gibt, könnt Ihr mit HandyNotes einfach im Spiel nachsehen. HandyNotes fügt zu den Icons auf der Karte auch kleine Notizen dazu an, was Ihr bei dem Schatz konkret erhaltet – so lauft Ihr nicht unnötige Wege, um nur einen Umhang zu ergattern. Handynotes erhaltet Ihr ebenfalls bei curse.

wow level guide karte mit npcscan und handynotes

Gorgrond mit eingezeichneten Schätzen und Raremobs.

Tipps und Tricks zum Leveln

Mit unserem Guide habt Ihr bereits einen soliden Leitfaden an der Hand, mit dem Ihr schnell und angenehm die Maximalstufe erreichen könnt. Es gibt allerdings noch einige Tipps und Tricks, mit denen Ihr noch mehr aus den Methoden rausholen könnt.

WoW Pandaren Ming-Chu surprised

Erfahrungs-Elixiere: Es gibt Tränke, die für einige Zeit Eure erhaltene Erfahrung erhöhen. Einige davon könnt Ihr einfach kaufen, allerdings können sie sehr teuer sein.

  • Elixier des Blitzdenkers: Erhöht die erhaltene Erfahrung 15 Minuten lang um 300% (maximal Stufe 99). Diese Elixiere könnt Ihr nur noch von anderen Spielern kaufen, da die anderen Möglichkeiten abgeschafft wurden. Erfüllt die Ziele sämtlicher verfügbaren Quests in drei oder vier Gebieten, ehe Ihr ein Elixier nutzt, und gebt dann alle Quests mit der Wirkung ab für die maximale Effizienz. Da es die Elixiere nicht mehr als Beute gibt, können sie im Auktionshaus recht teuer werden. Diese Elixiere sind allerdings auch extrem selten und nicht auf allen Servern zu finden.
  • Überschüssiger Trank des beschleunigten Lernens: Erhöht die erhaltene Erfahrung durch Tötungen und Quests eine Stunde lang um 20% (maximal Stufe 99). Diese Tränke erhaltet Ihr für 100 Garnisonsressourcen in Eurer Garnison und sie lassen sich ideal mit den Bonuszielen in Draenor kombinieren.
wow level guide garnison erfahrungs trank

Den Trank für Draenor gibt es in der Garnison.

Reiten lernen: In einigen Abständen solltet Ihr Euren Reitlehrer besuchen, um schneller reisen zu können. Je schneller Ihr Euch bewegt, desto schneller könnt Ihr Quests abschließen und abgeben.

  • Unerfahrener Reiter – 4 Gold (Stufe 20): Ihr könnt Boden-Reittiere mit +60% Bewegungsgeschwindigkeit reiten. Einige Klassen und Rassen erhalten diese Fähigkeit umsonst. Erhaltet Ihr den Skill nicht umsonst, sucht einfach den Reitlehrer auf.
  • Geübter Reiter – 50 Gold (Stufe 40): Ihr könnt Boden-Reittiere mit +100% Bewegungsgeschwindigkeit reiten.
  • Erfahrenes Reiten – 250 Gold (Stufe 60): Ihr könnt Flug-Reittiere mit +150% Bewegungsgeschwindigkeit in der Luft und +100% auf dem Boden reiten.
  • Gekonntes Reiten – 5000 Gold (Stufe 70): Ihr könnt Flug-Reittiere mit +280% Bewegungsgeschwindigkeit in der Luft und +100% auf dem Boden reiten.
  • Meisterhaftes Reiten – 5000 Gold (Stufe 80): Ihr könnt Flug-Reittiere mit +310% Bewegungsgeschwindigkeit in der Luft und +100% auf dem Boden reiten.
wow level guide reiten lernen

Mit Ruf wird Reiten lernen günstiger.

Nützliche Erfolge: Mit einigen Erfolgen könnt Ihr Euch accountweite Vorteile verschaffen. Dabei sind besonders die Pfadfinder-Erfolge für Draenor und Legion nützlich, da sie Euch das Fliegen in Draenor beziehungsweise den Verheerten Inseln erlauben.

Selbständiges Fliegen in diesen Gebieten erlaubt es Euch, deutlich schneller zu leveln. Besonders, wenn Ihr häufiger Twinks leveln wollt, lohnt es sich, die Zeit zu investieren. Levelt Ihr gemeinsam mit einem Freund, könnt Ihr auch diesen fragen, ob er Euch auf einem Flug-Reittier für zwei Personen mitnimmt.

Erbstücke verzaubern: Ihr könnt auf einige Erbstücke Verzauberungen legen. Besonders die Schultern, der Umhang und die Halsteile eignen sich dazu, da die Verzauberungen hier nützlich sind.

Erstellt die Erbstücke auf einem Charakter mit Maximalstufe und besorgt Euch die gewünschten Verzauberungen. Auf Umhänge können Attribute wie Stärke verzaubert werden, auf den Hals etwa das Mal des verborgenen Satyrs, das Schaden an Gegnern anrichtet.

Die Gegenstände könnt Ihr dann dem Charakter schicken, der sie tragen soll – auch fraktionsübergreifend. Die Verzauberungen bleiben den Gegenständen erhalten, auch wenn ihre Gegenstandstufe sinkt.

wow level guide verzaubertes erbstück

Für Heiler lohnt sich auch das Mal der uralten Preisterin.

Heldenklassen: Todesritter und Dämonenjäger fangen nicht auf Stufe 1, sondern weit höher an. Allerdings müsst Ihr für die Erstellung dieser Klassen bereits über einen Charakter dieser Stufe verfügen und Ihr dürft diese Klasse nur ein mal pro Server besitzen.

  • Todesritter beginnen auf Stufe 55.
  • Dämonenjäger beginnen auf Stufe 98.

Beachtet vor allem bei der Nutzung Eures Level-Boosts, dass Ihr bei diesen beiden Klassen weniger Nutzen daraus zieht. Sie wären ohnehin schneller auf der Maximal-Stufe.

wow worgen todesritter charaktererstellungLevel-Boosts kaufen: Es besteht die Möglichkeit, für 60€ einen Level-Boost im Ingame-Shop zu kaufen, der Euren Charakter sofort auf Stufe 110 setzt. Je nachdem, ob Euch die Zeit oder das Geld wichtiger sind, kann auch diese Option in Erwägung gezogen werden.

Mehr zum Thema
WoW: Prestige und Ehrenlevel - So funktionieren sie in Battle for Azeroth
Autor(in)
Quelle(n): wowheadwowhead
Deine Meinung?
Level Up (44) Kommentieren (3)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.