Endlich! WoW bekommt dicke Menschen

Mit den Menschen von Kul Tiras kommt es richtig dicke – die neuen Menschenmodelle sind korpulenter. Mehr Abwechslung in WoW!

Im vergangenen Livestream hatte der Game Director Ion Hazzikostas über Verbündete Völker von World of Warcraft: Battle for Azeroth gesprochen. Quasi „im Vorbeigehen“ bestätigte er das Volk von Kul Tiras als Verbündetes Volk, das sich wohl der Allianz anschließen wird. Wer jetzt denkt „weitere Menschen, brauchen wir das?“, der sollte bedenken, dass die Menschen von Kul Tiras ganz besondere Charaktermodelle haben.

WoW Kul Tiras Baerte
Bildquelle: wowhead

Auf Kul Tiras scheinen die Ernten gut zu laufen und der Fischfang prächtig zu funktionieren, denn die Damen und Herren aus Kul Tiras sind deutlich korpulenter als ihre Verbündeten vom Festland. Die Dataminer auf wowhead haben auch bereits viele Anpassungsmöglichkeiten, wie unterschiedliche Hauttöne, Frisuren und Bärte aus den Spieldateien ausgelesen.

Vermutlich werden die Menschen von Kul Tiras nicht direkt zum Launch von Battle for Azeroth ein Verbündetes Volk werden. Denn zum Start der Erweiterung soll nur ein Verbündetes Volk auf Seiten der Allianz dazukommen – die angekündigten Dunkeleisenzwerge.

Es bleibt nur noch zu hoffen, dass auch die dünnen Menschen Teil des Volkes von Kul Tiras werden und als Optionen zur Verfügung stehen.

WoW Kul Tiras Female Haarfarben
Bildquelle: wowhead

Cortyn meint: Auf neue Körpermodelle der Menschen warten vor allem Rollenspieler schon seit Ewigkeiten. Es ist gut, dass Blizzard hier langsam aber sicher mehr Optionen anbietet, um auch etwas fülligere Menschen in World of Warcraft zu ermöglichen. Ich hoffe, dass auch das Gegenteil – also deutlich dünnere Menschen – ebenfalls eine Option sein wird. Dann könnte endlich der Traum von meinem schmächtigen Magier wahr werden, der keine drei Treppenstufen ohne Schnappatmung steigen kann …

Was haltet ihr von den „dicken“ Menschenmodellen? Eine gute Sache für mehr Abwechslung in Azeroth? Oder ist das eine unnötige Neuerung, die kaum jemand wollte?


Ob das neue Papagei-Mount wohl so einen Kul Tiraner aushält … ?

Autor(in)
Quelle(n): pcgamesn.comwowhead.com
Deine Meinung?
0
Gefällt mir!

28
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Wolfgang Novodny
Wolfgang Novodny
1 Jahr zuvor

Obs niemand braucht oder nicht ist eher nicht an Dir zu entscheiden. Aber was erwartet man von jemandem der nur Beleidigen kann.

Nennst Du Schwule auch ‚Schwuchteln‘ und schwarze ‚Nigger‘? ‚Fett‘ ist exakt die selbe Beleidigung.

Abgesehen davon kann man nicht „Fett“ sein, denn „Fett“ ist ein Eigenschaftswort und kein Hauptwort. Aber das nur so nebenbei

Mampfie
Mampfie
1 Jahr zuvor

Genau das habe ich getan, ich Spiele nur Zwerge weil sie mir vom Design her am besten gefallen und ich Horde kacke finde.

Scaver
Scaver
1 Jahr zuvor

Wie konnten wir bisher nur ohne…

Sina Tyler
Sina Tyler
1 Jahr zuvor

ich spiele wow seit 2005 und -jetzt wird s sarkastisch- auf so was habe ich nun echt gewartet ! die charaktergenerierung in wow ist so mit eine der schlechtesten für mich….dünn oder dick spielt nun bei diesen zb. spatenartigen händen überhaupt keine rolle… grin

terratex 90
terratex 90
1 Jahr zuvor

Ein gewicht schieberegler bei jedem volk wäre ne coole sache.

Damian
Damian
1 Jahr zuvor

Die neuen Modelle finde ich wirklich super!

easy
easy
1 Jahr zuvor

wenn du Hochleistungssportler als Vergleich nimmst, dann musst du aber auch „dicke“ Menschen nehmen die 200kg oder noch mehr auf die Waage, da diese das ja auch im Sinne von „Hochleistung“ machen und ich bezweifle, dass diese sehr alt werden…

Victus
Victus
1 Jahr zuvor

Kritisierst seine „Vorurteile“ und schmeißt selbst eines raus => Stichwort Steroide. *slow clap*

Ehrlich gesagt glaub ich auch nicht, dass er das Übergewicht der Leuten mit Gesundheitlichenproblemen meint, sondern eher das der McDonalds & Co Gesellschaft. wink

Christoph W
Christoph W
1 Jahr zuvor

sehe ich das richtig, dass auf dem Bild ganz klar Druidengear zu sehen ist? Das wäre ja dann schon wieder geil… Fettkerl + fettes Bärchen. jawohlllll

Corbenian
Corbenian
1 Jahr zuvor

Die Bärchenform wurde doch schon vorgestellt. Ist ein Knochen-Totholz-Bärchen.

Ahmbor
Ahmbor
1 Jahr zuvor

In einen Spiel wo es ums kämpfen, im Sinne von Tod oder Leben geht, halte ich nichts von dicken oder fetten Menschen. Es ist ungesund. Sei es für das Herz, Lunge, Leber, Gelenke, etc. Vom kämpfen Mal abgesehen… die Kondition ist am Boden.

Nichts gegen kräftig gebaut, aber Blizzard ist über das Ziel hinaus geschossen. Da finde ich Zarja, Mei oder Brigitte passender. Kräftig, aber nicht fett oder ungesund. Die weiblichen Zwerge waren doch schon perfekt.

Belpherus
Belpherus
1 Jahr zuvor

Nur das die Kul Tiraner eher was von Kraftsportlern haben als von normalen Fettleibigen. Alleine die Männer schreien förmlich Strongman. Die haben die Pfunde absichtlich auf den Rippen um mehr Muskeln aufzubauen soweit ich weiß.

Ahmbor
Ahmbor
1 Jahr zuvor

Selbst Kraftsportler sehen anders aus. Google und Instagram sei dank, gibt es dort genug Beispiele.
Und das klischeehafte Bild vom starken aber beleibten Seebär ist Unsinn razz Kraftsportler sind nicht fett, meistens sogar sehr wenig Fett am Körper. Bei Gewichthebern ist es verteilt, ABER die fitten Gewichtheber sind besser und haben eine weitaus längere Kondition als ihre fettleibigen Kollegen.
Mein Probelm ist ja nicht da die gesamte gesunde Bandbreite des menschlichen Körper dargestellt wird, was ja auch richtig ist. Aber das propagieren eines ungesunden Körpers, no way.
Mager (Modelbranche 90er) und Fett (Bodypositive Jetztzeit) ist ungesund, das noch zu propagieren ist dumm und kann gefährlich sein.

Schlank bis Kräftig ist gesund. Dazu noch Sport, perfekt.

https://sporteology.com/wp-

https://i.pinimg.com/origin

https://78.media.tumblr.com

https://i.ytimg.com/vi/RN1S

https://5b58b124e99a27aafdd

Ahmbor
Ahmbor
1 Jahr zuvor

Irgendwie ist jetzt meine Antwort auf dein Kommentar verschwunden. Mal schauen ob sie wieder erscheint, sonst tippe ich nochmal alles smile

Madsen
Madsen
1 Jahr zuvor

Du hast mit deinem Kommentar gerade so ziemlich jeden professionellen American Football Offensiv- und Defensiv-Lineman beleidigt. Respekt!

Ahmbor
Ahmbor
1 Jahr zuvor

Nein, habe ich nicht. Verfolgst du eigentlich die NFL Spiele? Also ich sitze wenn was läuft regelmäßig in einer ‚American Sportsbar‘ und sehe kein fettleibigen über das Feld rennen, sondern trainierte und kräftige Jungs und Männer.

Corbenian
Corbenian
1 Jahr zuvor

Und bei den Kul’Tiranern siehst du „fette“ Modelle?

Ahmbor
Ahmbor
1 Jahr zuvor

Das weibliche Modell hat eine ordentliche Wampe. Hip:Waist ratio sieht garnicht gut aus sad

TomRobJonnsen
TomRobJonnsen
1 Jahr zuvor

Ich Liebe NFL. Aber die Jungs auf dem Platz haben mehr Blessuren wie die meisten Menschen. Die benötigen Die Masse um nicht auseinander zu brechen! Zudem Spielen die meisten nur ein paar Jahre dann sagt die Gesundheit tschüssss. Dieses Niveau kann man nicht lange halten und ist sicher nicht Gesund ….

Max Müller
Max Müller
1 Jahr zuvor

Ich habe selbst jahrelang Football (O-Line) gespielt und finde den Vergleich zu Line Spielern recht gut. Eine der Vorraussetzungen ist ein tiefer Schwerpunkt, deshalb ist Masse von großem Vorteil. Dass das mittlerweile zu einem Problem wird, kannst du in diesem Artikel mal nachlesen:
https://www.huffingtonpost….
Du solltest also das nächste mal in deiner Sportsbar genauer hinschauen wink

Du hast an anderer Stelle Bilder von Kraftsportlern gepostet, aber schau dich mal im Bereich „Strongest Man“ um und nicht bei Gewichtheben, da wirst du den Körpertyp recht häufig finden, der hier gezeigt wird.

Corbenian
Corbenian
1 Jahr zuvor

Weder die männlichen noch die weiblichen Modelle sehen „fett“ aus. Du solltest dich von dem medial-vermittelten Bild des idealen Menschen distanzieren wink

12 bis 20% Körperfett gilt inzwischen (wieder) als gesund. Ein dicker und fitter Mensch ist gesünder als sein schlankes Pendant. Ohne Masse gibt es auch kein Wachstum und auch keine Kraftausdauer.

Und gerade fürs Kämpfen ist Masse absolut entscheidend. Der fitteste Schmächtling wird einem kräftigen und gut genährten Mann immer unterliegen.

Ahmbor
Ahmbor
1 Jahr zuvor

https://www.fitforfun.de/ab

Fett am Po und Bein nicht ungesund, zuviel Fett am Nacken und Bauch ungesund.

Nookiezilla
Nookiezilla
1 Jahr zuvor

Probleme kann man sich machen.

Liberatus Blair
Liberatus Blair
1 Jahr zuvor

https://boards.fireden.net/
Eindeutig Strongman denn fettleibig.

Kairy90
Kairy90
1 Jahr zuvor

Also dadurch wird WoW deutlich realistischer ????

Phinix Silverbullet
Phinix Silverbullet
1 Jahr zuvor

Es geht doch hier nicht um Realismus sondern Abwechslung! grin

Kairy90
Kairy90
1 Jahr zuvor

Ich mein ja nur, es gibt halt auch dicke Menschen und es werden immer mehr????

Theroja
Theroja
1 Jahr zuvor

Endlich…

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.