So schaltet ihr die Verbündeten Völker in WoW: Shadowlands frei

Mit der letzten Erweiterung Battle for Azeroth hat auch das Feature der Verbündeten Völker in World of Warcraft Einzug gehalten. Die Verbündeten Völker sind neue Rassen, die ihr spielen könnt, wenn ihr sie freigeschaltet habt. Wie Ihr das macht, erklären wir Euch hier.

Dieser Artikel erschien erstmals am 31. Januar 2018 und wurde am 14. Oktober 2020 auf den neusten Stand gebracht.

Verbündete Völker mit WoW: Shadowlands

Mit der Veröffentlichung von Patch 9.0.1, der am 14. Oktober 2020 erschien, fällt ein großer Teil der Voraussetzungen weg. Ihr müsst jetzt lediglich noch die Questreihen abschließen, die zu den jeweiligen Völkern gehören. Das Farmen von Ruf ist dann nicht länger notwendig.

Somit ist es möglich, sämtliche Verbündeten Völker ohne großen Aufwand freizuschalten.

Allgemeines zu den Verbündeten Völkern

Was sind Verbündete Völker? Verbündete Völker sind neue Völker in WoW, die sich einige Details mit bereits bestehenden Völkern teilen. Anders als vollkommen neue Rassen teilen sie sich meist das Model mit verwandten Völkern und haben lediglich andere Anpassungs-Optionen, ein anderes Aussehen, eigene Stimmen und Emotes.

Dazu kommt, dass sie allesamt einzigartige Fähigkeiten haben, die sie von anderen Völkern unterscheiden. Sie müssen, anders als die Standard-Völker, erst freigeschaltet werden, da sie sich in der Geschichte erst mit einer Fraktion verbünden müssen.

Die neusten Verbündeten Völker sind die Vulpera und die Mechagnome, wodurch es nun 10 verbündete Völker gibt – 5 für die Horde und 5 für die Allianz.

WoW Battle for Azeroth Dunkeleisenzwerge Mount und Rüstung
Die Dunkeleisenzwerge sind ein Verbündetes Volk der Allianz.

Gemeinsame Voraussetzung für die Verbündeten Völker

Ihr müsst nur wenige Voraussetzungen erfüllen, die sich für die verschiedenen Völker unterscheiden. Habt ihr die Voraussetzungen erfüllt, folgt eine kurze Questreihe, die bei eurer Botschaft startet (Dauer: je zwischen 20 und 60 Minuten). Die Botschaft findet ihr jeweils in Sturmwind (Allianz) oder Orgrimmar (Horde).

WoW Karten von Orgrimmar und Sturmwind mit Standort der Botschaften

Voraussetzungen für die Verbündeten Völker der Allianz

Leerenelfen

  • Ein Charakter auf Stufe 50
  • Erfolg „Jetzt seid Ihr vorbereitet!“

Lichtgeschmiedete Draenei

  • Ein Charakter auf Stufe 50
  • Erfolg „Jetzt seid Ihr vorbereitet!“
WoW Leerenelfe und lichtgeschmiedete Draenei auf Titelbild

Dunkeleisen-Zwerge

  • Ein Charakter auf Stufe 50
  • Kriegskampagne abgeschlossen bis zum Erfolg „Gerüstet zum Krieg“
World of Warcraft: So schaltet Ihr jetzt die Dunkeleisenzwerge frei

Kul Tiraner

  • Ein Charakter auf Stufe 50
  • Kriegskampagne abeschlossen bis inklusive „Wogen der Rache“
  • Erfolg „Eine vereinte Nation“
WoW: So schaltet ihr das verbündete Volk der Kul Tiraner in Patch 8.1.5 frei

Mechagnome

  • Ein Charakter auf Stufe 50
  • Der Erfolg „Die mechagonische Bedrohung“, bei der sämtliche Story-Quests auf der Insel Mechagon absolviert werden müssen, einschließlich eines Besuchs im Dungeon „Operation: Mechagon“

Voraussetzungen für die Verbündeten Völker der Horde

Hochbergtauren

  • Ein Charakter auf Stufe 50
  • Erfolg „Kein Berg zu hoch“

Nachtgeborene

  • Ein Charakter auf Stufe 50
  • Erfolg „Aufstand“ für den Abschluss der Story in Suramar
WoW Battle for Azeroth Nightborne

Mag’har-Orcs

  • Ein Charakter auf Stufe 50
  • Kriegskampagne abgeschlossen bis zum Erfolg „Gerüstet zum Krieg“
World of Warcraft: So schaltet Ihr jetzt die Mag’har-Orcs frei

Zandalari-Trolle

  • Ein Charakter auf Stufe 50
  • Kriegskampagne abgeschlossen bis inklusive „Wogen der Rache“
  • Erfolg „Zandalar für immer!“ für den Abschluss der übergreifenden Zandalar-Story
WoW: Zandalari-Trolle freischalten – Mit dieser Quest geht’s

Vulpera

  • Horde-Charakter auf Stufe 50
  • Erfolg „Geheimnisse im Sand“ für den Abschluss aller Story-Missionen in Vol’dun
WoW Zandalari Heritage Set und Mount
Die Zandalari in ihrer Traditionsrüstung.

Diese Belohnungen winken euch

Wer sich die Verbündeten Völker freischaltet, der erhält noch einige zusätzliche Belohnungen. Einige weitere können noch zusätzlich freigespielt werden:

Traditionsrüstungen: Wenn ihr einen neuen Charakter eines Verbündeten Volkes auf Stufe 50 spielt (ohne Charakter-Boost oder Volkswechsel), erhaltet Ihr eine einzigartige Traditionsrüstung, auch „Heritage Armor“ genannt.

Traditionsrüstungen sind kosmetische Gegenstände, die vom Aussehen her dem Stil des Volkes entsprechen. Sie dienen der Transmogrifikation und können nur von Vertretern ihres eigenen Volkes getragen werden. Einmal freigeschaltet könnt ihr sie aber auch bereits auf kleinere Charaktere anwenden. Beispiel: Wenn ihr mit einer Leerenelfe auf Stufe 50 die Traditionsrüstung freischaltet, könnt ihr sie mit einer Leerenelfe auf Stufe 20 transmogrifizieren.

WoW Level Guide 2019 – Schnell und einfach auf Maximalstufe leveln

Mounts: Jedes Verbündete Volk besitzt ein eigenes Reittier. Ihr erhaltet es mit Abschluss der Quest, die das Volk freischaltet. Das Reittier kann von allen Charakteren verwendet werden, egal welchem Volk sie angehören.

WoW Kul Tiraner Heritage Set und Mount
Die Traditionsrüstung und das Reittier der neuen Kul Tiraner.

Welches Verbündete Volk werdet ihr spielen?

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
39
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
10 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
SirKittonew

Nur falls das jemand sucht: Stufe 50 benötigt man nicht. Ich hatte BfA nicht gespielt, bin mit Patch 9.0.1 eingestiegen und konnte mit meinen Chars lvl 45 gleich alles freischalten. Natürlich muss man die entsprechenden Gebiete für die Erfolge durchquesten oder gequestet haben, aber Stufe 50 ist keine Voraussetzung!

Sina

ich würde gern vulpera testen…ja, ja…sie sind niedlich 😀 und die trolle und orks. dummerweise spielen alle freunde hauptsächlich ally und ich düse wieder allein dort rum…egal 😎

Atmaca Dilara

ich möchte die dunkelwaldläuferin als spielbares volk haben 😀

Corbenian

Ich will die Vrykul als spielbares Volk ^^

Theroja

Wurde der aufrechte Gang für Orks auch schon freigeschaltet?

Insert name

Gestern Abend leider noch nicht
Denke mal, der kommt erst mit 8.0

Varoz

Wann kommen denn die noch fehlenden Völker, gibt’s da schon Neuigkeiten?
Würde ja gerne einen Dunkeleisenzwerg spielen

Gorden858

Erst mit Release. Wurde gestern im Q&A erwähnt.

Und für das nötige Achievement wird man vermutlich Maxlevel sein und irgendwo Ruf farmen müssen. Klang zumindest stark danach, dass das für die Zandalari so sein wird und dann wird es aus Fairnessgründen für die Allianz wohl ähnlich sein.

Sunface

Ui… Ich wollte eigentlich einen Zandalris zum Main machen in diesem Addon. Wollte ihn auch von klein auf groß selber leveln. Aber wenn das bedeutet das ich erst mit irgendeinem Char auf Maxlevel und dann noch Ruf farmen muss nur um als Zandalari dann richtig im Addon loszulegen dann überlege ich mir das echt noch mal

Caldrus82

Jo ,die Regelung wäre extrem dämlich. Wollte auch nen Zandalari-Main machen -.-

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

10
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x