WoW: Antiker Bronzebarren – Das bringt er und so löst ihr ihn ein

WoW: Antiker Bronzebarren – Das bringt er und so löst ihr ihn ein

In World of Warcraft droppen Antike Bronzebarren. Wir verraten euch, was ihr mit dem Item anstellt und wo ihr die Barren eintauschen könnt.

Saison 4 in World of Warcraft ist gestartet und viele Spielerinnen und Spieler stellen fest, dass sie plötzlich „Antike Bronzebarren“ im Inventar haben. Doch so ganz klar wird aus der Beschreibung nicht, wo man den Barren hinbringen muss und was man damit anstellen kann. Wir verraten euch, wie ihr den Antiken Bronzebarren benutzt und welche Belohnungen ihr für ihn erhalten könnt.

Wo findet man Antiker Bronzebarren? Den Gegenstand „Antiker Bronzebarren“ („Antique Bronze Bullion“) könnt ihr im jeweils „erwachten“ Raid finden. Das ist aktuell das „Gewölbe der Inkarnationen“ (Woche 1), in der nächsten Woche folgt Aberrus und in der dritten Woche dann Amirdrassil, Hoffnung des Traums. Welcher Raid erwacht ist, ändert sich jede Woche.

Jeder Boss des aktuell erwachten Raids hat die Chance, einen „Antiker Bronzebarren“ für euren Charakter als persönliche Beute zu hinterlassen. Die Schwierigkeit des Raids ist dafür nicht relevant – ihr könnt die Barren sowohl aus dem LFR als auch auf normal, heroisch oder mythisch erhalten.

WoW Antiker Bronzebarren Tooltip trans
Die Bronzebarren sind eine wichtige Währung in Saison 4 von Dragonflight.

Pro Charakter und Woche könnt ihr aber lediglich einen einzigen Barren erhalten. Das Maximum steigt jede Woche um jeweils eins an. Solltet ihr eine Woche verpassen, könnt ihr aufholen und in der darauffolgenden Woche dann zwei Antike Bronzebarren finden.

Mehr Antike Bronzebarren pro Woche

Gelegentlich könnt ihr mehr Antike Bronzebarren pro Woche sammeln, nämlich zum Beispiel in der Woche vom 8. Mai bis zum 14. Mai. Dort könnt ihr in Valdrakken bei Kazra am Brunnen eine Quest annehmen, für die ihr vier mythische Dungeons absolvieren müsst.

Die Quest bietet, anders als in vorherigen Saisons, keine direkte Beute als Belohnung, sondern stattdessen gleich 2 Antiker Bronzebarren, die ihr dann direkt gegen ein Item eurer Wahl eintauschen könnt.

Diese beiden Barren gibt es in dieser Woche zusätzlich, sie zählen also nicht zum wöchentlichen Cap. Schnappt euch also ein paar Freunde und schließt rasch einige Dungeons ab, um von dem starken Bonus zu profitieren.

Antiker Bronzebarren bei Iszinormi eintauschen

Wo kann man Antiker Bronzebarren eintauschen? Wie schon aus dem Tooltip hervorgeht, könnt ihr die Barren bei Isziniormi und ihren Verbündeten im Gasthaus „Zum Letzten Glas“ eintauschen. Das Gasthaus liegt in Valdrakken im bronzenen Teil der Stadt. Ihr findet das Gasthaus an dieser Stelle auf der Karte:

WoW Valdrakken Map Bronzebarren Vendor
Hier findet ihr Iszinormi zum Eintauschen der „Antiker Bronzebarren”.

Was für Belohnungen gibt es? Iszinormi findet ihr in drei verschiedenen Ausführungen im besagten Gasthaus – als Bronzener Drache existiert sie eben in mehreren Zeitlinien gleichzeitig. Alle drei Varianten von ihr verkaufen unterschiedliche Gegenstände, nämlich sämtliche Waffen, Schmuckstücke und Gegenstände mit besonderen Effekten, die in den drei Raids von Dragonflight droppen konnten.

Jeder Gegenstand kostet zwei Antike Bronzebarren, sodass ihr euch alle zwei Wochen ein Ausrüstungsstück kaufen könnt.

Die Gegenständebesitzen alle ein Itemlevel von 493, können aber noch 11-mal aufgewertet werden.

Alternativ könnt ihr – ein wenig versteckt, in der rechten Ecke – auch mit Mirioszin vom Unendlichen Schwarm sprechen. Sie verkauft sämtliche Waffen und Nebenhand-Gegenstände aus den drei Raids als Transmog-Vorlage. Diese Vorlagen kosten lediglich einen Antiken Bronzebarren, haben dafür aber auch keine Werte und sind wirklich reine Kosmetik.

Gerade in den ersten Wochen von Saison 4 dürfte es wohl eine kluge Sache sein, die Bronzebarren aufzusparen und sich damit dann bei Bedarf mächtige Schmuckstücke zu kaufen. Wenn man später noch welche übrig hat, kann man die natürlich für Transmog ausgeben.

Was werdet ihr mit euren Antiken Bronzebarren anstellen?

Mehr zur aktuellen Saison 4 von WoW findet ihr hier.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
7
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
4 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
decipher2k

Gerade in den ersten Wochen von Saison 4 dürfte es wohl eine kluge Sache sein, die Bronzebarren aufzusparen”

Hä? Wieso, wenn eh alles 2 Barren kostet? Kommen noch neue Items hinzu?

Huehuehue

Das steht da in Zusammenhang mit dem Transmogg, das man sich eben auch kaufen kann und nur einen Barren kostet. Im Sinne von “klüger, zwei Wochen zusammen zu warten und so die mächtigen Schmuckstück-Items zu kaufen, statt den erhaltenen Barren sofort für ein Transmogg, das besonders gut gefällt, auszugeben”

Zuletzt bearbeitet vor 12 Tagen von Huehuehue
decipher2k

du klingst wie meine lehrerin 😂
was haben schmuckstücke damit zu tun? kosten die mehr als andere sachen?

edit: ich glaube, gemeint war “sollte sich als erstes mächtige schmuckstücke kaufen”?

Zuletzt bearbeitet vor 12 Tagen von
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

4
0
Sag uns Deine Meinungx