Die MMORPGs mit dem besten Crafting-System 2022 im Ranking

Die MMORPGs mit dem besten Crafting-System 2022 im Ranking

Wir von MeinMMO wollten in einer Umfrage von euch wissen, welche MMORPGs das beste Crafting-System haben. Das Ergebnis stellen wir euch in diesem Ranking vor.

Das Crafting spielt in vielen MMORPGs eine wichtige Rolle. Doch wir wollten wissen, welche Spiele das beste Crafting-System haben. Dafür haben wir eine Umfrage mit 20 verschiedenen MMORPGs und der Option „Ein anderes“ erstellt.

An dieser Umfrage haben 2.180 Personen teilgenommen, wobei ihr bis zu drei Spielen eine Stimme geben konntet. Insgesamt wurden 2.723 Stimmen vergeben.

Die Plätze 21 bis 6 im Ranking

  • Blade & Soul – 4 Stimmen (0,14 %)
  • Crowfall – 5 Stimmen (0,18 %)
  • Wurm Online – 11 Stimmen (0,40 %)
  • TERA – 12 Stimmen (0,44 %)
  • Old School RuneScape – 14 Stimmen (0,51 %)
  • Mortal Online 2 – 23 Stimmen (0,84 %)
  • RuneScape – 28 Stimmen (1,03 %)
  • Ultima Online – 31 Stimmen (1,14 %)
  • ArcheAge – 43 Stimmen (1,58 %)
  • EverQuest 2 – 47 Stimmen (1,73 %)
  • Star Wars: The Old Republic – 53 Stimmen (1,95 %)
  • Lost Ark – 57 Stimmen (2,09 %)
  • Herr der Ringe Online – 73 Stimmen (2,69 %)
  • Albion Online – 91 Stimmen (3,34 %)
  • Ein anderes – 125 Stimmen (4,59 %)
  • Black Desert – 140 Stimmen (5,14 %)

Platz 5 – World of Warcraft

Entwickler: Blizzard Entertainment | Plattform: PC | Release-Datum: 23. November 2004 | Modell: Pay2Play | Ergebnis: 189 Stimmen (6,94 %)

Diese Berufe gibt es: In World of Warcraft habt ihr die Wahl aus 11 verschiedenen Berufen:

  • Alchemie – Für Tränke
  • Bergbau – Zum Sammeln von Erzen
  • Ingenieurskunst – Stellt Schusswaffen und nützliche Gadgets her
  • Inschriftenkunde – Baut Glyphen
  • Juwelierskunst – Stellt Schmuckstücke her
  • Kräuterkunde – Zum Sammeln von Kräutern
  • Kürschnerei – Zum Sammeln von Leder von toten Tieren
  • Lederverarbeitung – Stellt Lederrüstung her
  • Schmiedekunst – Stellt Metall-Waffen und Plattenrüstung her
  • Schneiderei – Stellt Stoffrüstung her
  • Verzauberkunst – Verstärkt die Ausrüstung mit Verzauberungen

Jeder Charakter kann jedoch maximal zwei Berufe gleichzeitig ausführen. Verlernt ihr einen Beruf, verlernt ihr sämtlichen Fortschritt darin. Ihr müsst euch also früh entscheiden, welche Berufe ihr lernen möchtet.

Außerdem gibt es noch Sekundärberufe wie Angeln und Kochen, die ihr frei lernen und leveln könnt.

WoW Crafting
So sieht das Crafting-Interface bei WoW aus. Hier modifiziert durch eines der vielen Addons für WoW.

Wie funktioniert das Crafting? In WoW öffnet ihr euer Crafting-Interface, wählt einen entsprechenden Gegenstand aus und stellt ihn her. Dafür benötigt ihr nur die Materialien und etwas Zeit, in der sich der Balken füllt.

Allerdings sind die Berufe durch die neuste Erweiterung Shadowlands wieder interessanter geworden. Denn darüber könnt ihr Rohlinge herstellen, aus denen dann die Legendarys geschmiedet werden. Zuvor benötigt ihr jedoch ein spezielles Rezept, das ihr über Quests freischalten könnt.

Das bietet WoW

Alles, was ihr zu dem MMORPG World of Warcraft wissen müsst – in 3 Minuten

Was bietet das MMORPG sonst noch? World of Warcraft bietet euch die Möglichkeit, mit einem Charakter eine riesige Welt zu erkunden und diesen auf Stufe 60 zu bringen. Dabei wartet enorm viel Content auf euch:

WoW soll künftig noch mindestens eine weitere Erweiterung bekommen. Erste Gerüchte dazu haben wir hier gesammelt:

WoW: Was kommt nach Shadowlands? Leaks, Gerüchte und Theorien zum Addon 2022

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
14
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
9 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Morgenes

Sind halt wieder die Mainstream Spiele die hier oben landen.

Die Leute kennen halt nicht so Nischenspiele oder alte die ein wirklich gutes Crafting haben/hatten.

Obwohl FF14 ist schon sehr gut.

Meine Liste wäre
1. SWG
2. Vanguard
3. Mortal online 1/2
4. FF14
Black Desert

Ryngha

Echt? Ich habe selten ein so innovatives System erlebt, in der nicht nur verschiedenste Ressourcen kombiniert werden können, sondern auch noch das Gewicht zu beachten ist und natürlich unterschiedliche Arten. Durch die fehlenden festen Klassen ist auch das Crafting sehr vielseitig. Die im Artikel genannten sind immer der gleiche Kram und sicher nicht „besonders“. Morgenes finde ich da deutlich besser.

Threepwood

Mit Ausnahme von Mortal Online wäre genau das auch meine Liste. Ganz unabängig davon, ob ich es grad spiele/ den Patch-Stand mag oder nicht.
Das Ranking oben zeigt einfach, dass die meisten, wie üblich bei Abstimmungen hier, für das Spiel stimmen, was sie grad mal mögen. Folglich ist es das „Beste ever“…bis sie das nächste „Beste“ entdecken. 😄

FFXIV gehört unbedingt in die Top5, aber der Rest!? Autsch…

MeisterSchildkröte

ein gutes crafting system kann für mich nur mit einem funktonierenden, sich regulierenden wirtschaftssystem einhergehen.
seh ich bei den meisten games eher wenig von.

da sind die sandbox (star wars galaxies, ultima online, albion, mortal online oder auch eve) den meisten hier meilenweit voraus.

ob das crafting menue jetzt n kleines minispiel ist oder nur ne textnachricht ist mir dagegen ziemlich egal.

finalfantasy 14 habe ich nur vor dem großen reboot gespielt, ka was da aktuell so abgeht.

NoSFa

Ganz klar Minecraft!!! Hat so gut wie alles was als mmorpg heute durch geht….

Alzucard

Black desert hat das beste, aber da es nicht ganz so beliebt ist wie die anderen isses halt relativ weit unten. Die Leute kennen es halt einfach nicht.

Zuletzt bearbeitet vor 2 Monaten von Alzucard
Zaron

Final Fantasy sehe ich auf jedenfall in den Top 3. Es hat aber einen enormen Nachteil.
Mit jedem neuem Addon werden unfassbar viele Dinge nutzlos. Gerade beim Koch artet es komplett aus mit der Menge an verschiedenen Gegenstände die es im Spiel gibt.

Der Craftingvorgang selbst jedoch ist genial gelöst.

N0ma

Das mit dem nutzlos werden ist leider bedingt durch die Levelups bei Addons. Hat man sich von WoW abgekuckt, aber hat eigentlich nur Nachteile. Grad bei FF14 bräuchte mans nicht, da sich das MMO nicht über Gearlevel definiert.

Zum Craftingsystem, mir persönlich ist es zu kompliziert, aber es ist aus meiner Sicht wirklch einmalig im MMO Bereich das man versucht eine Komplexität ins Craftingsystem zu legen, damit Crafting mehr ist als das immergleiche durchgeleiere. Womit es Sinn macht auch reine Crafter zu spielen.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

9
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x