WoW: Twinks bekommen einen „Skip“-Button, können Story überspringen

Mit Shadowlands bekommen Twinks in WoW ein „Rundum Sorglos“-Paket – sie können einfach das ganze „nervige Questen“ der Story überspringen.

Anders als in bisherigen Erweiterungen von World of Warcraft ist die Geschichte in den Shadowlands linear. Ihr müsst die Gebiete in einer festen Reihenfolge spielen, denn nur so entfaltet sich die Geschichte der Schattenlande korrekt. Zumindest gilt das für euren ersten Charakter. Alle weiteren Twinks können nämlich einfach „Skip!“ sagen und alles überspringen.

WoW Revendreth Pary titel 1280x720
Twinks können direkt einen Pakt wählen – wenn sie die Story überspringen wollen.

Was wird geändert? Im kommenden Beta-Patch haben Zweitcharaktere eine neue Option zur Auswahl. Nachdem sie das Intro von Shadowlands gespielt haben und aus dem Schlund entkommen sind, befinden sie sich in Oribos. Dort steht jedoch ein neuer NPC mit dem Namen „Fatescribe“ („Schicksalsschreiber“). Wenn ihr mit diesem Charakter sprecht, bekommt ihr eine Auswahl präsentiert und könnt:

  • Die ganze Geschichte von Shadowlands noch einmal erleben und alle 4 Gebiete wie gewohnt durchquesten.
  • Die komplette Hauptkampagne überspringen. Sie wird behandelt, als hättet ihr sie abgeschlossen.

Somit haben Zweitcharaktere die freie Auswahl, wie sie vorgehen wollen.

WoW Shadowlands: Nein, Blizzard wird die Reißleine nicht ziehen

Was bedeutet das? Wer sich für die zweite Entscheidung entschließt und die Kampagne überspringt, ist noch immer Level 50. Er kann jedoch sofort einen der Pakte wählen und sich anschließen. In den so übersprungenen Gebieten gibt es dann neue Bonus-Ziele, die für XP abgeschlossen werden können. Außerdem sind Weltquests, Schatzkisten, Dungeons und seltene Feinde eine Möglichkeit, um den Charakter zu leveln und auszurüsten.

WoW Ardenweald blood elf yes titel title 1920x1080
Kein Bock auf ein 2. Ardenwald? Einfach überspringen!

Warum hat Blizzard das geändert? Blizzard reagiert damit auf Kritik der Spieler aus der Beta. Der ursprüngliche Plan sah vor, dass Zweitcharaktere einfach frei in jedem Gebiet ihrer Wahl questen und leveln können, dabei aber schon einen Pakt gewählt haben. Das fühlte sich allerdings merkwürdig an. So passte es nicht zusammen, die Geschichte in Revendreath zu erleben, während der eigene Held sich schon den Venthyr angeschlossen hatte. Auch die „falsche“ Reihenfolge der Gebiete sorgte eher für Verwirrung und ein unschönes Spielgefühl.

Mit der neuen Variante stehen den Spielern als mehr Möglichkeiten offen, selbst zu entscheiden, wie sie mit Zweitcharakteren vorgehen wollen. Darüber könnt ihr aber auch beim Login-Screen ausführlich nachdenken …

Wie findet ihr das?

Quelle(n): wowhead.com
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
5
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
2 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Denis

Krasse Innovation !!

Letalis Insania

Mir gefällt es sehr das man eine Wahl bekommt. Ich queste sehr gerne mit Twinks und würde die Funktion nicht nutzen, aber für viele andere Spieler natürlich sehr nützlich 🙂

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

2
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x