WoW Shadowlands: Lohnt es sich nach 16 Jahren einzusteigen? – Hört es im MeinMMO-Podcast

WoW Shadowlands ist erschienen und wir haben uns das neue Addon im MeinMMO-Podcast angeschaut. Hört rein und diskutiert mit uns in den Kommentaren.

Worum geht’s hier? Seit einigen Tagen ist die neueste Erweiterung von WoW nun online und die Spieler erkunden seitdem die Schattenlande. Obwohl das MMORPG schon über 16 Jahre auf dem Buckel hat, wird es immer noch von vielen Leuten gespielt. Doch wie sieht’s mit Neueinsteigern aus?

Ob es sich jetzt noch lohnt, in WoW neu einzusteigen, oder nach vielen Jahren Pause zurückzukehren, besprechen wir in unserer neuesten Podcast-Folge. Wir diskutieren außerdem:

  • Die wichtigsten Änderungen und Features von Shadowlands
  • Den Einfluss der Pakte auf das Spiel
  • Die Senkung des Max-Level-Caps
  • Was Shadowlands anfängerfreundlich oder tauglich für Rückkehrer macht

Wer ist dabei? Geleitet wird der Podcast von Leya Jankowski aus der MeinMMO-Chefredaktion, die außerdem die Rolle der WoW-Afängerin einnimmt. Als Gäste sind dabei, der MeinMMO-Spezialist für WoW Benedict Grothaus und unsere Kollegin Marylin Marx, die Community Managerin der GameStar.

Benedict spielt schon seit 15 Jahren WoW und bringt die Perspektive eines Hardcore-Raiders mit. Mary ist die WoW-Spezialistin der GameStar und spricht aus der Sicht eines Singleplayer-Fans. Leya ist nach 16 Jahren ganz neu in World of Warcraft eingestiegen.

Hier könnt ihr hören:

Spotify Libsyn iTunes

Hier könnt ihr dem Podcast folgen:

Dort findet ihr auch alle bisherigen Folgen, wo wir uns auch schon Mal mit WoW beschäftigt haben in der Folge zu dem Phänomen der „WoW“-Killer.

Feedback? Vorschläge für Themen?

So könnt ihr euch beteiligen: Wir freuen uns immer über konstruktive Verbesserungsvorschläge zu unserem Podcast. Schreibt uns euer Feedback in den Kommentaren unter dem Artikel oder in unserem Discord und erzählt, wie euch die aktuelle Folge gefällt.

Ihr könnt aber auch Themenvorschläge für die Zukunft machen. Gibt es ein Spiel oder ein Thema, das euch besonders stark beschäftigt? Würdet ihr gerne bestimmte Gäste bei uns hören? Dann haut raus und packt es in die Kommentare.

Wir freuen uns auf euch!

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
14
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
4 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Sarik

Ihr steht Shadowlands ja sehr positiv gegenüber. Bei mir ist da leider eher das Gegenteil der Fall. Die Featureliste dieser Erweiterung liest sich für mich sehr, sehr dünn und einige der wichtigsten Neuerungen gefallen mir so überhaupt nicht.

Aber man soll ja mit dem positiven beginnen. Der Hauptstoryansatz ist spannend und klingt vielversprechend. Auch das Design der neuen Fraktionen und Gebiete gefällt mir richtig gut.Und der Levelsquish war genau das Richtige um endlich twinken wieder spaßig und motivierend zu machen. Leider war es das aber auch schon mit dem, was mir an Shadowlands gefällt.

Die Hauptfeatures dagegen haben mich lange mit mir ringen lassen, ob ich Shadowlands überhaupt kaufen und spielen will. Allen voran diese Pakte. In meiner Brust schlagen leider zwei Herzen. Eines, welchem Story und Lore sehr wichtig ist und dass sich alles einfach zusammengehörig anfühlt und das andere, welches großen Wert auf Effizienz legt und das unfassbar gerne „min-maxing“ betreibt. Und diese Pakte zwingen mir eine Entscheidung auf, bei welcher immer einer der beiden Dinge auf der Strecke bleibt. Ich kann ums verrecken nicht als Todesritter zu den Nachtfae gehen, das passt einfach nicht. Gehe ich aber zu einem anderen packt, bleibt immer dieses dumpfe Gefühl, dass es spieltechnisch eigentlich nicht die beste Entscheidung war.

Ganz allgemein war und bin ich kein großer Fan von diesen Zusatzfähigkeiten. Die gehören nun mal einfach nicht zu meinem Charakter. Und besonders die Tatsache, dass ich sie nur in bestimmten Gebieten einsetzen kann und sie mit dem nächsten Addon sowieso wieder obsolet sind, lassen mich sie einfach nicht als Teil meines Chars ansehen, weswegen ich sie auch nicht gerade gerne Einsetze. Und nun kommt als Hauptfeature also Torghast-Turm, welcher quasi darauf basiert auf Sonderfähigkeiten zu setzen. Oh toll, genau darauf habe ich gewartet, fast wäre ich aufgestanden vor lauter Freude.

Gut, dass diese beiden Hauptfeatures zielstrebig meinen Geschmack verfehlen ist persönliches Pech. Das sehen scheinbar viele Leute anders. Aber leider war es das eben auch schon, mit dem, was die neue Erweiterung bietet.

Ich habe mich letztlich doch dazu entschieden Shadowlands eine Chance zu geben, in der Hoffnung, dass ich mich total täusche und es doch Spaß machen wird. Ich habe nun schon einige Stunden gespielt und muss leider sagen, dass ich selbst von der Story unterwältigt bin. Der Auftakt im Schlund war noch spannend, aber spätestens bei den Kyrianern verliert sie jede Fahrt und verläuft sich in belanglosen Nebenquests. Den Vorsatz die Questtexte zu lesen hab ich schnell wieder aufgegeben, denn da war wenig spannendes dabei. Stattdessen habe ich mir bei Netflix eine Serie mitlaufen lassen um nicht einzuschlafen. Jetzt bin ich in Maldraxxus wirklich besser ist es bisweilen noch nicht. Naja. Immerhin renn ich hier nicht 4 Stunden in der gleichen Mapecke im Kreis herum.

Alles in allem hatte ich kein gutes Gefühl bei Shadowlands und auch wenn ich noch nicht alle Hoffnung habe fahren lassen, so ist auch mein bisheriger Eindruck alles andere als positiv.

Mark Mitterbacher

WoW war, auch wenn ich das Addon feiere, noch nie Einsteiger unfreundlicher als jetzt sobald man in die Schattenlande kommt. Ich würde nie jemanden ermutigen WoW zu spielen. Ist leider so.

Dunarii

Werde ich mir nachher bei der Spätschicht anhören, aber ich werde Wow wohl fernbleiben. Find es schon länger nicht mehr so toll, zu BFA hatte ein Freund mich dazu gebracht nochmal reinzugucken aber nach max lv empfand ich nur Langeweile. Aber intresse an der Story habe ich dennoch.

Leya Jankowski

Die Story ist auch einfach schön erzählt. Ich habe jetzt ja erst angefangen und habe viel Spaß daran, wie es erzählt ist, vor allem auch mit viel Humor

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

4
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x