Ein weiteres MMORPG stirbt 2022 – Bekommt vorher noch eine neue Klasse

Ein weiteres MMORPG stirbt 2022 – Bekommt vorher noch eine neue Klasse

Das erste MMORPG des Jahres ist schon im Januar gestorben. Seitdem ging es nicht gut weiter für viele Genrevertreter dieses Jahr. Nun hat es auch das Steampunk-MMORPG Elyon erwischt. Das und weitere News der Woche haben wir von MeinMMO im Wochenrückblick für euch.

Die Highlights der Woche:

Der Aufreger der Woche: Als nächstes MMORPG im Jahre 2022 kündigt Elyon an, dass es am 7. Dezember schließen wird. Das Spiel erschien erst im Oktober 2021. Bis dahin soll aber der geplante Content weiterhin veröffentlicht werden. Sogar die neue Klasse erscheint noch im September.

Die Diskussion der Woche: Die Server in WoW Classic sind zu voll. Um den langen Warteschlangen entgegenzuwirken, schließt Blizzard nun einige Realms für neue Spieler. Möglicherweise sogar dauerhaft.

Alles, was ihr zu dem sterbenden Elyon wissen müsst, erfahrt ihr in diesem Video:

Lost Ark war 21 Stunden down und das Pokémon-MMO Temtem erntet Kritik für den Battle-Pass

Das passierte bei den großen MMORPGs:

Das passierte bei den kleinen MMORPGs:

  • Das „Pokémon-MMO“ Temtem ist jetzt offiziell erschienen. Und direkt mit einem Battle-Pass, der in harter Kritik von den Spielern steht.
  • ArcheAge bekommt einen neuen PvPvE-Modus mit dem nächsten Update im September. Das passiert im Rahmen des „Festivals“, das sich auf Essen konzentriert (via massivelyop.com).
  • Star Trek Online bringt Wesley Crusher in das MMO. Gespielt wird er von Fan-Liebling Wil Wheaton (via mmorpg.com).
  • Das VR-MMORPG Zenith: The Last City eröffnet seinen Testserver für den neuesten Patch. Der bringt neue Zugänglichkeitsoptionen und Kostüme (via mmorpg.com).
  • Das Hardcore-MMORPG Mortal Online 2 wechselt zu einem monatlichen Bezahlmodell (via Mortal Online 2).

Das neue MMORPG TS Project zeigt einen hübschen, neuen Trailer:

Neues MMORPG in Unreal Engine 5, aber mit einem Haken

Was passierte bei den MMORPGs in Entwicklung?

Das sind die News dieser Woche im Überblick. Was ist euer persönliches Highlight? Habt ihr in dieser Woche sonst noch etwas Cooles erlebt? Oder haben wir womöglich etwas Wichtiges vergessen? Schreibt es uns gerne in die Kommentare hier auf MeinMMO.

Elyon war übrigens eins der 6 MMORPGs, deren Tod unser Experte Alexander Leitsch für dieses Jahr vorhersagte. Die anderen 5 könnt ihr in seiner Prognose nachlesen.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
7
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
8 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Pierre

Ich liebe es immer deinen Wochenberichten zu folgen, machst gute Arbeit und danke für deinen Job

Einige Spiele oder Tipps für Spiele finde ich immer hier, sei´s Hunt, Lost Ark oder andere Spiele.

Skyzi

Echt schlimm geworden.

Phinphin

Vielen Dank fürs korrigieren!

Maurice.Goro

Also ihr müsst ihn denn News auch die richtigen reinschreiben. In NW ist Brimestone noch garnicht erschienen das kommt erst im Oktober und bis jetzt kommen die neuerungen Super an bei denn Spielern. So kann man ein Spiel auch schlecht dar stehen lassen und im ggegenteil. NW hat sein Tiefpunkt gehabt jetzt geht’s langsam aber stetig nach oben weiter so AGS und NW wird zu einem Super MMORPG

11Phil87

btw. ist das Update bei New World noch nicht auf den Live Servern zu spielen und die Server sind seid dem Sommerevent und der Ankündigung wieder alle so voll, das sowohl die Kapazitäten erweitert wurden und zusätzlichen noch neue Server reaktiviert wurden

Zuletzt bearbeitet vor 22 Tagen von 11Phil87
Phinphin

Die sind in den letzten Wochen um 30% gestiegen. Die Server inklusive die Server, die letzte Woche neu aufgemacht wurden, platzen schon wieder aus den Nähten. Und wie 11Phil87 bereits gesagt hast, ist das Update Brimstone Sands noch gar nicht erschienen. Das ist also auf mehreren ebenen falsch, was in der News steht.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

8
0
Sag uns Deine Meinungx