Destiny 2: Waffenkern und mächtige Feinde farmen – so geht die 1. neue Quest

In Destiny 2 ist die erste Quest der Schwarzen Waffenkammer live. Wir zeigen Euch, wie Ihr die Quest rund um die Völundr-Schmiede meistert, Euch den Waffenkern besorgt, mächtige Feinde farmt und Eure erste Power-Waffe aus der Black Armory schmiedet.

Mit dem Weekly Reset vom 4. Dezember ging bei Destiny 2 der erste Premium-DLC Die Schwarze Waffenkammer live. Die erste Quest der Black Armory dreht sich dabei um die Völundr-Schmiede in der ETZ und besteht aus mehreren Schritten. Hier erfahrt Ihr, was Ihr tun müsst, um Euch Zugang zur Schmiede zu verschaffen und die erste Quest der Schwarzen Waffenkammer zu meistern.

So geht die erste Quest der Schwarzen Waffenkammer

Die Quest steht allen Besitzern des Annual Pass zur Verfügung. Alle anderen Spieler haben keinen Zugriff darauf. Doch um als Season-Pass-Besitzer die Quest überhaupt zu erhalten, müsst Ihr Euch zunächst Zugang zur Schwarzen Waffenkammer verschaffen.

So bekommt Ihr Zugang zur Schwarzen Waffenkammer

Begebt Euch also zunächst zu Spider in der Wirrbucht. Dieser NPC ist mit einem Quest-Symbol der Schwarzen Waffenkammer markiert. Dort erhaltet einen Ausweis für die Black Armory.

d2 spider quest ba

Die Karte von Spider

Fliegt nun zurück in den Turm. Dort müsst Ihr nun die neue Händlerin Ada-1 aufsuchen. Auch sie ist mit einem Quest-Symbol markiert und befindet sich in einem neuen Bereich des Turms.

D2 ada-1 location

So kommt Ihr zu Ada-1

Ada-1 betreibt die Schwarze Waffenkammer und gibt Euch gleichzeitig den ersten entsprechenden Quest-Schritt. Ihr erhaltet eine Maschinengewehr-Form, eine Art Bauplan, den Ihr vervollständigen und am Ende in der Völundr-Schmiede fertigen müsst.

Waffenkern bekommen und Misch-Äther sammeln

Habt Ihr die Maschinengewehr-Form erhalten, müsst Ihr Euch nun einen Waffenkern besorgen und Misch-Äther sammeln. Dazu schickt Euch die Quest in die ETZ auf der Erde.

Der Waffenkern: Ihr könnt den Waffenkern in zwei verschiedenen Gebieten der ETZ sammeln – in der Schlucht oder am Stadtrand.

d2 boss locations ba

Hier könnt Ihr die Kiste mit dem Waffenkern finden

Dort gilt es, einen Mini-Boss aufzusuchen und eine Black-Armory-Kiste zu plündern, die Ihr in seiner Nähe findet. Den Boss – entweder einen Kabal-Anführer oder einen Servitor (je nach Gebiet) – erkennt Ihr daran, dass er von einem bläulichen Kraftfeld geschützt wird, das von kleinen blauen Drohnen aufrechterhalten wird. Auch die Kiste wird durch so ein Feld geschützt.

Den Boss müsst Ihr dabei nicht töten, doch seine Ankunft oder Präsenz signalisiert, dass auch die Kiste aktuell verfügbar ist. Spart Euch den Boss-Kampf und holt Euch einfach die Kiste. Denn dort gibt es den Waffenkern. Zerstört dazu die Drohne. Das Kraftfeld verschwindet und Ihr könnt die Kiste öffnen.

D2 ba kiste

So sieht die Kiste aus

Am Standrand ist es am einfachsten, die Kiste zu finden. Denn der Servitor-Boss und die Kiste spawnen immer im Süden an der Brücke, die über den Fluss führt – entweder direkt darauf oder rechts oder links davon. In der Schlucht kann die Kiste dabei im ganzen Gebiet spawnen. Dort müsst Ihr wirklich die Augen offen halten.

D2 gefallene gebiet etz ba

Hier solltet Ihr genug Gefallene finden

Misch-Äther: Den Misch-Äther bekommt Ihr von allen Gefallenen-Feinden. Begebt Euch dazu einfach in das Gebiet Trostland bei der Kirche in der ETZ und schaltet dort 25 Gefallene aus. Ihr solltet keine Probleme haben, sie zu finden.

Mehr dazu findet Ihr in diesem Video von Venero TV:

Schar-Kills mit Power-Waffen und Power-Waffen Multi-Kills

Der nächste Schritt besteht darin, Schar-Gegner mit einer Power-Waffe auszuschalten und Multi-Kills mit Power-Waffen zu erzielen.

Sucht dazu am besten auf dem Mars den Verlorenen Sektor Kern-Terminus im Gebiet Braytech-Futurescape auf oder absolviert einige Runden im Eskalationsprotokoll.

D2 mars lost sector 2

Das ist der Verlorene Sektor auf dem Mars

Verwendet dabei am besten das exotische Maschinengewehr Donnerlord. Dann solltet Ihr die nötigen Kills innerhalb nur weniger Minuten beisammen haben.

Mächtige Feinde farmen

Nun müsst Ihr Majors, also Gegner mit gelben Lebensbalken, mit Hilfe von Power-Waffen ausschalten. Das lässt sich gut im Eskalationsprotokoll auf dem Mars erledigen. Oder Ihr fliegt in den ersten Raid von Destiny 2 auf der Leviathan. Zugang erhaltet Ihr über die Planeten-Ansicht von Nessus.

d2 leviathan start

Hier findet Ihr ausreichend mächtige Feinde

Dort findet Ihr bereits an der Landezone entsprechende Gegner. Schaltet sie mit einer schweren Waffe, wie zum Beispiel der Wispern des Wurms, aus und ladet den Raid danach einfach neu. So habt ihr immer genug Power-Munition und ausreichend mächtige Gegner. Die Aufgabe kann so innerhalb weniger Minuten abgeschlossen werden.

Strahlende Samen sammeln

Anschließend müsst Ihr ein Item namens strahlender Samen sammeln, die von mächtigen Feinden, also Gegnern mit gelben Lebensbalken, beim Ableben fallengelassen werden. Diese Aufgabe lässt sich ebenfalls am besten auf der Leviathan oder beim Escalation Protocol erledigen.

destiny_2_Kriegsgeist_escalation_protocol

Der Drop ist dabei nicht von jedem mächtigen Gegner garantiert, aber Ihr bekommt die Samen relativ schnell zusammen. Haltet Euch an die Taktik auf der Leviathan oder spielt einige Runden Eskalationsprotokoll.

Meistert die Völundr-Schmiede

Habt Ihr ausreichend strahlende Samen gefunden, müsst Ihr zurück zu Ada-1. Diese gibt Euch dann den nächsten Quest-Schritt, der von Euch verlangt, die Völundr-Schmiede in der ETZ zu entzünden. Dazu müsst Ihr dort einmal die neue Aktivität „Schmieden der Kette“ absolvieren.

Was ist „Schmieden der Kette“? Dabei handelt es sich um einen neuen Koop-Spielmodus für drei Spieler im Stile des Eskalationsprotokolls oder des Blinden Quells – nur mit neuen Mechaniken und integriertem Matchmaking.

D2_Black_Armory_Press_Kit_Forge2_01

Wo finde ich die Völundr-Schmiede? Aktuell ist nur die erste Schmiede – die Völundr-Schmiede – aktiv. Wenn Ihr mit der Quest bei diesem Schritt angelangt seid, findet Ihr die Schiede im Gebiet „Versunkene Inseln“ in der ETZ auf der Erde. Die Position ist durch einen Quest-Marker hervorgehoben. Wählt diesen auf der Karte aus und das Spiel wird Euch problemlos dorthin führen.

d2 schmiede 1

Hier ist der Marker für die Völundr-Schmiede

Sobald Ihr in dem Gebiet gespawnt seid, dreht Euch nach links und folgt der Felswand bis zu dem Tunnel. Von dort aus wird die Richtung immer deutlich vorgegeben. Folgt dem Tunnel, bis ihr in einem großen Höhlen-Raum angekommen seid. Nehmt dort den rechten Gang. Er führt Euch direkt zur Schmiede.

Destiny 2_20181205134301

Die Völundr-Schmiede in der ETZ

Seid Ihr bei der Schmiede angekommen, müsst Ihr nur noch einige kleinere Gegner beseitigen. Dann könnt Ihr das Event an der Schmiede-Apparatur in der Mitte des Raumes starten.

Wie funktioniert das Event? Beim dieser Aktivität geht es darum, in drei Runden unter Zeitdruck gegen Wellen von Gegnern zu bestehen und gleichzeitig die Schmiede in Betrieb zu halten, während dort Eure Belohnung geschmiedet wird. In der dritten und letzten Runde gibt es dann einen Boss-Kampf.

Um die Schmiede aufzuladen, gilt es, insgesamt 20 Kerne pro Runde auf den Schmiede-Apparat zu werfen, die von getöteten mächtigen Gegnern fallengelassen werden. Dabei läuft die Zeit ab. Neue Zeit erhaltet Ihr, indem ihr mächtige Gegner ausschaltet (nicht, indem Ihr die Kugeln auf die Schmiede schmeißt).D2_Black_Armory_Press_Kit_Forge1_07

Die Voraussetzungen für die Völundr-Schmiede: War die Quest bis zur Schmiede vergleichsweise einfach, so werden viele Hüter zunächst an der neuen Aktivität scheitern – besser gesagt an ihren Level-Anforderungen. Denn diese sind enorm:

  • Runde 1: Power-Level 615
  • Runde 2: Power-Level 625
  • Runde 3 (Bosskampf): Power-Level 630

Wirklich effektiv etwas reißen könnt Ihr ab einem Power-Level von 610. Zwar ist es auch knapp darunter möglich, doch das wird dann knochenhart und hat alles andere als mit Spaß zu tun – so das Fazit zahlreicher Spieler, die die Quest bereits gemeistert haben.

Hüter unterhalb eines Power-Levels von 605 sollten zunächst komplett von dieser Aktivität absehen und erstmal weiterleveln. Dadurch werden viele Spieler von dieser Aktivität von vornherein ausgeschlossen.

D2_Black_Armory_Press_Kit_Gear_02

Die Belohnung: Habt Ihr ein Match in der Schmiede erfolgreich gemeistert, so gibt es als Belohnung das schwere MG Hammerhead aus der Schwarzen Waffenkammer. Auch überarbeitete Waffen aus dem ersten Jahr im Stile der Black Armory können hier droppen.

Wie man aktuell an die DLC-spezifischen Rüstungsteile kommt, ist zurzeit nicht bekannt.

Was kommt danach? Habt Ihr die Schmiede entfacht, wird dann die Händlerin Ada-1 in vollem Umfang freigeschaltet. Nun könnt Ihr eine weitere Form – diesmal für das Automatikgewehr der Schwarzen Waffenkammer – abarbeiten.

d2 ada-1 stock

Hier findet ihr Beutezüge und neue Formen

Zudem könnt Ihr spezielle Beutezüge der Schwarzen Waffenkammer abschließen, die Euch unter anderem mit Materialen versorgen, die man für weitere Waffenformen braucht.

Einen guten Überblick über die Schmiede bietet der YouTuber Houndish in diesem Video:

Autor(in)
Quelle(n): Reddit
Deine Meinung?
Level Up (16) Kommentieren (79)
Mein-MMO.de hat jetzt einen eigenen Discord-Server für die Community:

Jetzt zum Discord von Mein-MMO.de

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.