Destiny 2: So besiegt Ihr die Quell-Pest im heroischen Blinden Quell

Bei Destiny 2 könnt Ihr jetzt den Blinden Quell auf heroisch starten. Darin wartet eine Quell-Pest, die es zu besiegen gilt.

Hüter warten auf die Quell-Pest: Viele Spieler haben seit Tagen einen Beutezug in ihrem Inventar, den sie nicht abschließen können. Dieser nennt sich „Säuberungsritual“ und verlangt von Euch, eine Quell-Pest zu besiegen, während man aszendent ist. Von der Quell-Pest gab es aber bislang keine Spur.

Das änderte sich jetzt: Seitdem der Raid „Letzter Wunsch“ das erste Mal geknackt und daraufhin ein Fluch freigelassen wurde, ist die Quell-Pest im Spiel. Nun könnt Ihr in den Blinden Quell ziehen und die Quell-Pest besiegen.

Halt, wie komme ich an den Beutezug? Schon seit dem Forsaken-Launch erhält man in der Träumenden Stadt Aufgaben namens „Säuberungsritual“. Hierbei handelt es sich um „Beutezüge der Königin“, die beim Abschluss von wöchentlichen Petra-Beutezügen in Euer Inventar geschickt werden. Diese Säuberungsrituale stellen wir hier näher vor.

So kommt Ihr zur Quell-Pest

Der Weg zur Quell-Pest besteht aus zwei Schritten:

  • Meistert im Blinden Quell eine Herausforderung der Stufe 3
  • Aktiviert direkt im Anschluss das heroische Event, indem Ihr eine Instabile Licht-Ladung einsetzt. Nun spawnt die Quell-Pest, die Ihr eliminieren dürft.

Wie starte ich das heroische Event genau?

  • Eine Licht-Ladung der Stufe 3 kostet bei Petra 20 Dunkle Fragmente. Ein Spieler muss diese im Blinden Quell aktivieren.
  • Spielt alle Phasen der Stufe-3-Herausforderung, besiegt am Ende die dicken Bosse und nutzt dabei den Harmonie-Buff. Empfohlenes Power-Level ist 560. Tipps und Hinweise zum Blinden Quell findet Ihr hier.
  • Ist die Stufe-3-Herausforderung gemeistert, habt Ihr nur wenige Sekunden Zeit, um eine Instabile Licht-Ladung in der Säule in der Mitte des Raums einzusetzen. Tut dies und das heroische Event startet. Es handelt sich sozusagen um die 4. Stufe des Blinden Quells.
  • Eine Instabile Licht-Ladung kostet bei Petra 35 Dunkle Fragmente. Ein Spieler muss sie dabei haben. instabile-lichtladung

So besiegt Ihr die Quell-Pest

In dieser Woche wartet die Quell-Pest Sikariis mit Varkuuriis auf Euch.

  • Den Schild der Gegner bekommt Ihr nur down, indem Ihr auf die explodierenden Widerlinge schießt, wenn sie neben der Quell-Pest sind. Die Explosion der Widerlinge schadet dem Schild.
  • Passt dabei auf die Äther-Fackeln auf, die den Boss zusätzlich schützen. Diese müssen vor den Explosionen zerstört werden, ansonsten schaden sie dem Boss-Schild nicht.
  • Ist der Schild zerstört, könnt Ihr Schaden am Boss anrichten.
  • Um den Beutezug „Säuberungsritual“ abzuschließen, müsst Ihr rechtzeitig vor dem Kill die Königinnenlaub-Tinktur aktivieren. So werdet Ihr aszendent, was eine Bedingung für den Beutezug ist. Wie Ihr schnell an Königinnenlaub-Tinktur kommt, erfahrt Ihr hier.
  • Empfohlenes Power-Level ist 580. Startet die Challenge daher bestenfalls mit vielen Hütern zusammen. Die Challenge hat eine Zeitlimitierung.
  • Beim Anschluss erhaltet Ihr Mächtige Ausrüstung – einmal pro Woche und pro Charakter. quell-pest

Ist das die einzige Quell-Pest? Schaut Ihr in die Triumphe zur Träumenden Stadt, seht Ihr, dass es neben Sikariis, dem Hohn-Champion, noch zwei weitere Quell-Pesten im Blinden Quell gibt:

  • Cragur, ein Schar-Champion
  • und Inomina, ein Besessenen-Champion

Diese drei Quell-Pesten schalten eigene Triumphe frei. Vermutlich sind die anderen beiden Quell-Pesten in den kommenden Wochen an der Reihe und erfordern unterschiedliche Mechaniken.

Viel Erfolg beim Kampf gegen die Quell-Pesten!

Mehr zum Thema
Destiny 2: Max-Level 335 erreichen - So kommt Ihr über 260 Power
Autor(in)
Deine Meinung?
Level Up (6) Kommentieren (26)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.