Destiny 2: Die Schwarze Waffenkammer im Detail – Das steckt im DLC

In Destiny 2 startet am 4. Dezember für alle Besitzer des Annual Pass der Premium-DLC die Schwarze Waffenkammer. Doch was genau steckt im ersten von insgesamt drei Premium-Content-Paketen?

Vor Kurzem hat Bungie den offiziellen Release der Schwarzen Waffenkammer angekündigt. Doch zu den Inhalten ist bislang wenig bekannt. Nun gibt es endlich erste konkrete Details. Darauf können sich Besitzer des Forsaken-Jahrespasses demnächst freuen.

Das bietet die Schwarze Waffenkammer aus dem Annual Pass

Was ist die Schwarze Waffenkammer? Die Schwarze Waffenkammer ist zunächst der Name vom ersten Premium-DLC in Jahr 2. Diese Premium-Inhalte gibt es ausschließlich im Rahmen des Forsaken-Season-Passes. Sie werden nicht einzeln erhältlich sein.

D2_Black_Armory_Press_Kit_Vault_02

Des Weiteren verkörpert die Schwarze Waffenkammer einen neuen Ingame-Ort, der von drei Familien während des Goldenen Zeitalters der Menschheit erschaffen wurde.

Neuer Händler der Schwarzen Waffenkammer: Die Schwarze Waffenkammer kommt mit einem eigenen Händler – die Exo Ada-1. Sie wird die Hüter in die Black Armory einladen und dann auf eine Quest schicken, um die insgesamt vier „Schmieden der Kette“ zu finden.

D2_Black_Armory_Press_Kit_Ada_01

Eine eigene Kampagne wird die Schwarze Waffenkammer jedoch nicht bieten. Vielmehr sei es ein Ort, an dem sich die Hüter Quests für Dinge holen können, die sie sich erspielen wollen.

Was sind die Schmieden der Kette? Alle dieser Schmieden der Kette, die Lost Forges, liegen seit dem Goldenen Zeitalter still. Insgesamt gibt es davon vier, sie werden nach und nach im Verlauf der Season 5 live gehen.

D2_Black_Armory_Press_Kit_Forge1_04

Im Rahmen der gleichnamigen kooperativen Aktivität „Schmieden der Ketten“, die für Teams von drei Hütern ausgelegt ist und Matchmaking bietet, werden die Hüter diese Schmieden dann entsprechend in Betrieb nehmen können.

Dort geht es darum, gegen Wellen von eindringenden Feinden zu bestehen und die Schmiede zu beschützen, während dort Eure Belohnung gefertigt wird – ähnlich wie im Eskalationsprotokoll oder im Blinden Quell, jedoch mit zusätzlichen neuen Mechaniken.

D2_Black_Armory_Press_Kit_Forge3_02

Übrigens – neue Gegner-Rassen oder Typen wird es dabei nicht geben.

Neue Waffen und Rüstungen: Dadurch werden die Spieler in der Lage sein, mächtige und einzigartige Waffen und Rüstungen zu erschaffen, die einst von den drei Familien entworfen wurden.

D2_Black_Armory_Press_Kit_Gear_01

Die Familien haben dabei verschiedenen Kulturen angehört – der japanischen, der französischen und der nordischen – was sich im Aussehen einiger Items widerspiegelt.

Neue exotische Waffen: Die Schwarze Waffenkammer ist eine Quelle für legendäre Ausrüstung. Doch der DLC bringt auch neue exotische Waffen mit sich. Drei davon hat Bungie nun vorgestellt:

  • Anarchy – Granatenwerfer:D2_Black_Armory_Press_Kit_Weapon_Perks_01
  • Le Monarque – Bogen:D2_Black_Armory_Press_Kit_Weapon_Perks_02
  • Izanagi’s Burden – Scharfschützengewehr:D2_Black_Armory_Press_Kit_Weapon_Perks_03

Zusätzlich wird es ein exotisches Fusionsgewehr und einen beliebten exotischen Rückkehrer aus Destiny 1 geben – vermutlich die Handfeuerwaffe Das letzte Wort.

Schwarze Waffenkammer bringt einen neuen Raid: Der erste Premium-DLC wird einen neuen Raid bieten. Dabei handelt es sich nicht um einen Rad-Trakt für den Forsaken-Raid Letzter Wunsch, sondern um einen komplett neuen Raid. D2_Black_Armory_Press_Kit_Raid_Teaser_01

Dieser wird dabei in der Ruinen der Verlorenen Stadt spielen und trägt den Namen „Scourge of the Past“. Dort wird es sogar möglich sein, Fahrzeuge zu nutzen. Die Kämpfe sollen dabei dem „Zorn der Maschinen“-Raid aus Destiny 1 ähneln.

Das bringt die Schwarze Waffenkammer noch: Zusätzlich zu diesen Features werden Besitzer des Annual Pass noch weitere Triumphe und Lore erhalten, mit denen sie ihre Sammlungen sowie ihr Hintergrundwissen über die drei verlorenen Kulturen und die Welt von Destiny weiter ausbauen können. Mindestens einen neuen Titel wird es in diesem Zuge ebenfalls geben – den Blacksmith.

Das gibt’s in Season 5 auch ohne Annual Pass und die Schwarze Waffenkammer: Spieler, die auf den Season Pass verzichten, bekommen in der neuen Saison ebenfalls einige neue Inhalte:

  • Schwere Maschinengewehre
  • Neue Mods, die auch für das Forsaken-Arsenal verwendet werden können (Für Forsaken-Besitzer)
  • Power-Level-Anstieg auf 650 (Für Forsaken-Besitzer)
  • Neue Waffen
  • Neue Inhalte für den Schmelztiegel
  • Das Eisenbanner-Event
  • Weitere Gameplay-Updates
  • Saisonale Ränge
  • Das Anbruch-Event
Mehr zum Thema
Destiny 2 will mit 10€-Content jetzt überzeugen - Wie soll das gehen?

Was haltet Ihr von den Inhalten der Schwarzen Waffenkammer? Macht Euch das Lust auf mehr?

Autor(in)
Deine Meinung?
Level Up (19) Kommentieren (122)
Mein-MMO.de hat jetzt einen eigenen Discord-Server für die Community:

Jetzt zum Discord von Mein-MMO.de

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.