Destiny 2 enthüllt eine fette Jahr-2-Roadmap – mit Jahrespass-Inhalten

Bei Destiny 2 ist die Roadmap für die Zeit nach dem Forsaken-Launch bekannt. Was Euch in Jahr 2 mit und ohne Jahrespass erwartet, erfahrt Ihr hier.

Die Zukunft von Destiny 2: Am 4. September starten mit der Forsaken-Erweiterung neue Abenteuer für die Hüter. Doch wenn Ihr die Barone besiegt, die Kampagne abgeschlossen und einige Endgame-Aktivitäten gemeistert habt, geht die Hüter-Reise „post-launch“ weiter. Bungie plant allerhand Events und Aktivitäten in den kommenden Wochen und Monaten.

Info-Grafik zum Jahr 2: Bungie veröffentlichte nun eine dicke Roadmap für das Jahr 2, welche eine Vorschau auf die Inhalte nach dem Forsaken-Launch darstellt. Laut Bungie soll dies kein Spoiler sein, sondern ein grober Überblick, was die Hüter erwartet. Man habe noch viele Überraschungen geplant, die nicht in der Grafik stehen.

Hinweis: Trotzdem sind ein paar Spoiler enthalten:

Was erwartet uns nach dem Launch von Forsaken?

4 Seasons: Insgesamt wird es in Jahr 2 vier Saisons geben, wobei jede Saison drei Monate dauert. Jede Saison bietet kostenlose Saison-Updates für alle Destiny-2-Spieler (auch für jene ohne Forsaken) sowie Jahrespass-Inhalte. Der Jahrespass ist kostenpflichtig und an Forsaken gebunden.

Saison der Gesetzlosen

Wann startet die Saison? Am 4. September startet die Saison der Gesetzlosen mit dem Forsaken-Launch.

Was passiert in der Saison?

  • Am 14. September startet der Raid „Letzter Wunsch“ (Forsaken wird benötigt)
  • Am 18. September kehrt das Eisenbanner mit der neuen Map „Die Konvergenz“ zurück
  • Am 25. September kommt ein neuer Schmelztiegel-Modus „Durchbruch“ mit neuen PvP-Maps
  • Im Oktober kehrt das Festival der Verlorenen (das Halloween-Event) mit einem Twist zurück
  • Einige Überraschungen, die Evolution der Träumenden Stadt (Forsaken wird benötigt), wöchentliche Playlist-Updates

Die Gegenstände in der Saison der Gesetzlosen sind für alle Destiny-2-Spieler gratis. Es gibt aber auch exklusive Jahrespass-Bonus-Items. schmiede

Saison der Schmiede

Wann startet die Saison? Im Dezember 2018 geht die Saison der Schmiede los.

Was sind die kostenlosen Inhalte?

Was sind die Jahrespass-Inhalte?

  • Ihr erhaltet Zugriff auf die Schwarze Schatzkammer
  • Neue „Schmieden der Kette“-Aktivität
  • Neuer Raid-Trakt
  • Neue Exotics
  • Neue Legendäre Items
  • Neue Triumphe und Sammlungen
  • Bonus-Prämien

Weitere Informationen zu diesen Jahrespass-Features kommen in Zukunft. jokers

Saison des Vagabunden

Wann startet die Saison? Die Saison der Vagabunden beginnt im Frühjahr 2019.

Was sind die kostenlosen Inhalte?

  • Neue Waffen
  • Neue Schmelztiegel-Inhalte
  • Eisenbanner
  • Gameplay-Updates
  • Saison-Ränge
  • Ein Event, das noch angekündigt wird

Was sind die Jahrespass-Inhalte?

  • Neues Aktivitäts-Erlebnis
  • Gambit-Weiterentwicklung
  • Neue Exotics
  • Neue Legendäre Items
  • Neue Triumphe und Sammlungen
  • Bonus-Prämien

Nähere Infos gibt’s erst später.penumbra

4. Saison mit noch unbekanntem Namen

Wann startet die Saison? Im Sommer 2019.

Was sind die kostenlosen Inhalte?

  • Neue Waffen
  • Neue Schmelztiegel-Inhalte
  • Eisenbanner
  • Gameplay-Updates
  • Saison-Ränge
  • Ein noch unbekanntes Event

Was sind die Jahrespass-Inhalte?

  • Neues Aktivitäts-Erlebnis
  • Neuer Raid-Trakt
  • Neue Exotics
  • Neue Legendäre Items
  • Neue Triumphe und Sammlungen
  • Bonus-Prämien

Auch zu diesen Inhalten folgen erst in Zukunft nähere Infos.

Was sind die wichtigsten Infos?

Die Roadmap nennt zwar viele Aspekte, geht aber nicht näher darauf ein, was sich hinter den Begriffen verbirgt.

Wichtig ist:

  • Bungie plant einige Events über das Jahr hinweg, wie das Festival der Verlorenen
  • Schwere Maschinengewehre kehren im Dezember zurück
  • Im ganzen Jahr 2 wird am Schmelztiegel gebastelt
  • Die Raid-Trakte starten im Dezember 2018 und Sommer 2019
  • Wer nach der 1. Saison neue Exotics ergattern und die Raid-Trakte spielen will, benötigt den Jahrespass. Der Jahrepass enthält Endgame-Aktivitäten, neue Modi, neue Herausforderungen und prestigereiche Prämien, so Bungie.

Während Destiny-2-Forsaken alleine 39,99 Euro kostet, darf man für Forsaken plus Jahrespass 69,99 Euro hinblättern.

Zur Roadmap hat Bungie noch ein Video veröffentlicht, in dem die Entwickler erzählen, dass Destiny 2 wieder zum Hobby werden soll. Man soll das ganze Jahr über „viel Zeug“ zu tun haben. Es soll nie Content-Dürren geben:

Was haltet Ihr von den bevorstehenden Inhalten?

Autor(in)
Quelle(n): Bungie
Deine Meinung?
Level Up (19) Kommentieren (312)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.