Destiny 2 kriegt bald schwere MGs und Bungie inszeniert das prächtig

Bei Destiny 2 legen die Schweren Maschinengewehre eine Rückkehr hin. Bungie postete nur einen kurzen Clip – und die Community rastet aus.

Tweet sorgt für Aufregung: Vor wenigen Stunden twitterte Bungies Communications-Director DeeJ kommentarlos eine GIF-Datei:

Auch wenn dieser Clip nur wenige Sekunden lang einen Hüter zeigt, der eine Waffe nachlädt, ist damit alles gesagt. Es braucht keine weiteren Worte. Die Community rastet aus.

Denn der Clip verrät: Die Schweren Maschinengewehre kehren bald in Destiny 2 zurück.

In den Kommentaren schreiben die Hüter, dass sie diesen Tweet gar nicht oft genug liken können, dass sie diese Waffe sofort wollen, dass sie nun lange genug auf die MGs verzichten mussten.

Es werden auch haufenweise alberne Memes geteilt, die große Vorfreude oder Fassungslosigkeit ausdrücken sollen, wie dieses hier:

Bungie weiß eben, wie man Dinge anteast.

Die Rückkehr der Schweren Maschinengewehre

Wann sind die MGs in Destiny 2 spielbar? Bungie veröffentlichte kürzlich eine Roadmap für das Jahr 2, in der die Rückkehr der schweren MGs als Randnotiz zu finden ist. Demnach kommen sie im Dezember 2018 ins Spiel.

Sie sind in einem kostenlosen Saison-Update enthalten, das allen Destiny-2-Spielern verfügbar sein wird.

Welche MG sieht man in dem Teaser? Man erkennt zwar nur einen Ausschnitt dieses MGs, allerdings handelt es sich mit großer Sicherheit um den Donnerlord – ein exotisches Maschinengewehr aus Destiny 1, das in der Hüterschaft sehr beliebt war.

Warum kommen die MGs wieder? Vor dem Release von Destiny 2 erklärte Bungie, dass man auf die Schweren MGs verzichten möchte, da es fortan nur Waffen im Power-Slot geben solle, die andere Hüter im PvP mit einem Schuss erledigen können. Mit MGs wären jedoch mehrere Schüsse nötig gewesen.

Mit dem Jahr 2 wird das Waffen-System mit den Waffen-Slots aber gehörig umgekrempelt – nun ist anscheinend wieder Platz für die Schweren MGs.

Destiny-Donnerlord
Donnerlord

Kehrt der Donnerlord in Destiny 2 zurück?

Ist es Zufall, dass DeeJ den Donnerlord für den Teaser nutzt? Vermutlich nicht. Die Entwickler bestätigten bereits, dass weitere Exotics aus Destiny 1 in Destiny 2 Forsaken zurückkehren werden. Es ist also gut möglich, dass wir den Donnerlord bald wiedersehen.

Was zeichnete den Donnerlord in Destiny 1 aus? Der Donnerlord zählte lange Zeit zu den besten Waffen im PvE. Er richtete Arkus-Schaden an und hatte den exotischen Perk, dass je länger der Abzug gedrückt wurde, desto schneller und präziser schoss die Waffe. Da die Gegner bei einem Kill  explodieren konnten, pflügte der Donnerlord nur so durch die Gegnermassen. Auch dicke Bosse oder PvP-Feinde wurden durch seinen Kugelhagel gerne zerrissen.

destiny-waffen-0512-1

Vom Sound, vom Style, vom Handling und noch mal vom Sound her gehörte der Donnerlord zur absoluten Spitze in Destiny 1.

Im Dezember 2016 bekam der Donnerlord mit Abbadon und Nova Mortis zwei „Brüder“, die wie der Donnerlord funktionierten, aber andere Elementarschaden hatten. Möglicherweise sehen wir diese ja auch in Destiny 2 wieder.

Übrigens: Zum Donnerlord ist bekannt, dass er einst die Lieblingswaffe von DeeJ war. Vermutlich hatte er eine diebische Freude daran, den oberen Clip zu posten.

Wünscht Ihr Euch den Donnerlord in Destiny 2: Forsaken zurück?

Alles zu Destiny 2: Forsaken – Release-Date, Features, Season Pass
Autor(in)
Deine Meinung?
10
Gefällt mir!

124
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Marcel Brattig
Marcel Brattig
1 Jahr zuvor

Ich fand nur die MGs aus dem Oryx und Aksis raid geil. Alle anderen fand ich kacke.

Manuel
Manuel
1 Jahr zuvor

Also so langsam hätte ich auch gerne einige Legendäre Waffen zurück. Z. B. Eyasluna:-)

KingFritz
KingFritz
1 Jahr zuvor

MGs?! Endlich. Dann halte ich schonmal Platz frei.
Wenn D2 jetzt endlich hält was es verspricht, dann gibts kein Halten mehr. wink

Malcom2402
Malcom2402
1 Jahr zuvor

Ich glaube nicht das alle 3 Waffen zu D2 zurückkehren werden. Wahrscheinlich bekommt die Knarre den Boralis und Hartes Licht Perk.

Und der neue Name lautet:

„The Lord of the Burns“

Destiny Man
Destiny Man
1 Jahr zuvor

Ich freue mich ja darüber, dass das Spiel wieder auf nen guten Stand kommt und mit dem neuen Waffensystem auch das PvP (soweit ich das bis jetzt beurteilen kann) wieder Spaß macht, aber wenn man bedenkt, was es für ein Leidensweg bis hierhin war, muss man schon den Kopf schütteln.. Destiny 1 + bisschen Content + neue PvP-Maps + an Wänden hochziehen + Granatwerfer dann wären wir jetzt auch hier, und zwar günstiger und schneller. Wobei das „günstiger“ wohl nicht im Sinne des Erzeugers ist^^
Naja, nicht meckern, sondern freuen dass es überhaupt wieder in die Spur gefunden hat.. smile

Malcom2402
Malcom2402
1 Jahr zuvor

Ja so sehe ich das auch, aber da sie ja die PC Spieler mit ins Boot geholt haben mussten sie einen Reboot der Serie fahren. Sogar die Texte in der Kampagne wurden angepasst.
Als Beispiel kann man die erste Mission vom Osiris DLC nennen. Dort trifft man ja auf die uralten Vex die wir aus der Glaskammer kennen, am PC sagt der Geist:
„Was sind das für Vex, die habe ich noch nie gesehen.“ ^^

Chriz Zle
Chriz Zle
1 Jahr zuvor

„Vor dem Release von Destiny 2 erklärte Bungie, dass man auf die Schweren
MGs verzichten möchte, da es fortan nur Waffen im Power-Slot geben
solle, die andere Hüter im PvP mit einem Schuss erledigen können. Mit
MGs wären jedoch mehrere Schüsse nötig gewesen.“

Ahja, tolle Argumentation seitens Bungie…….

Wenn das so wäre dann hätten diese bescheuerten Granatwerfer ja auch alle Instant Kill-Waffen sein müssen?!
Waren/Sind sie aber nicht.

Von daher ist das für mich ne reine Ausrede!

Das MG’s zurück kommen freut mich und doch sage ich hier auch wieder zynisch: Dann hätten sie erst gar nicht rausgenommen werden sollen, wenn eh wieder alles rein gepackt wird.

Naja meckern hilft eh nix, MG’s werden dann für mich die Go To Waffen im PVP sein.

Malcom2402
Malcom2402
1 Jahr zuvor

Seit dem Sanboxupdate ist die Highlight des Spiels eine one Hit Kill Waffe.

Chriz Zle
Chriz Zle
1 Jahr zuvor

Ja seit jetzt ^^
Aber D2 gibts seit einem Jahr, somit war die Aussage DAMALS einfach Bullshit wink

Malcom2402
Malcom2402
1 Jahr zuvor

Ja das stimmt, aber du hast oben waren/sind keine Onehitter geschrieben ^^
Bin mal gespannt wann sie die Schädelfeste vom Titan nerfen. Ich bin gestern 5 Minuten rumgerannt und habe alle einfach mit dem Shoulder Charge umgeknockt. Ich War erster von meinem Team und ich habe glaube ich nur 2 Waffen Kills gehabt ^^

GameFreakSeba
1 Jahr zuvor

Hab ich früher dauernd gemacht und es wurde nicht generft, von daher bin ich guter Dinge.

Malcom2402
Malcom2402
1 Jahr zuvor

Früher war der Schulterangriff aber kein onehitter. Klar wenn der Gegner schon angekratzt gewesen ist viel der gelich um, aber jetzt kannste die ganze Zeit roamen und die dann instant umhauen.

Mahagosh
Mahagosh
1 Jahr zuvor

Das stimmt nicht. Der einzige Unterschied ist, dass in D1 der Charge nach „weiß-ich-nicht“ Sekunden aufgehört hat. Man musste unterbrechen und erneut los laufen. One Hit war er.

Malcom2402
Malcom2402
1 Jahr zuvor

Ich rede auch von D2 und nicht von D1. In D1 war es Onehit in D2 bis 2.0.0 nicht, aber es gab auch kein Item das meinen Nahkampfangriff nach erfolreichem Kill wieder resettet hat.

Chriz Zle
Chriz Zle
1 Jahr zuvor

Ja die Schädelfeste ist echt heftig!
Sollte ein Nerf kommen, dann hoffentlich nur bezogen auf den PVP.

Sollte es auch mal wieder den PVE dann betreffen dann wäre es einfach wieder ein Beweis das Bungie den PVP bevorzugt.

Es muss einfach möglich sein PVP und PVE zu trennen, schau dir mal die Prometheus Linse an.
Das Ding ist mittlerweile einfach nur Schrott!! War Anfangs im PVE richtig stark, wurde dann wegen dem kack PVP generft und nun nochmals für den PVP um die Muni-Regeneration Funktion beschnitten!

Eine Frechheit für alle PVE Spieler das sowas überhaupt gemacht wird.

huntersyard
huntersyard
1 Jahr zuvor

mg‘s von mir aus gerne…
jetzt wo sie sogar son schrott wie lord of wolves wiederbeleben…da könnten se wohl auch endlich the last word raushauen oder?!

Malcom2402
Malcom2402
1 Jahr zuvor

Lord of Wolves = Schrott

Auf welchem Planeten lebst Du bitte. Die Waffe war in Destiny 1 ein absolutes PvP Monster.

Guest
Guest
1 Jahr zuvor

Also das kann ich nicht bestätigen. Ich habe in D1 ab taken king eigentlich nur noch pvp gespielt und habe diese nur selten im Schmelztiegel gesehen. In Osiris sogar nie, würde ich mal behaupten. Aber so oder so, der User oben hat schon nicht ganz Unrecht. Also da gibt es schon bessere Waffen, die sich die Leute zurückwünschen.

Fly
Fly
1 Jahr zuvor

Ich hab die im PvP öfter gespielt, was Schrotflinten anging war die mMn schon mit die beste Wahl, nachdem es keine Geräte mehr gab wie Felwinters Lüge. Selten gesehen hat man sie tatsächlich, aber wenn ich sie mal gesehen hab.. hab ich dem Gegner ganz besondere Aufmerksamkeit geschenkt.^^

Guest
Guest
1 Jahr zuvor

Das Problem an der Waffe ist, dass sie exotisch ist. Da vor allem in D1 deutlich krassere Alternativen.

Fly
Fly
1 Jahr zuvor

Jo das stimmt wohl. Aber krass war die halt schon, hab die gern in Kombi mit der Luna gespielt. ^^

Malcom2402
Malcom2402
1 Jahr zuvor

Ja klar das schon, aber die Lord of Wolves war schon ne ziemliche Maschine und ich habe die im PvP sehr gerne gespielt. Nachdem die Matador und die Partycrasher wiedergekommen sind hatte sie einfach viel zu gute Konkurenz. Ich freue mich trotzdem das sie wiederkehren wird. Aber am meisten freie ich mich auf die neuen Knarren. Die Dual Fox (oder so ähnlich) und diese 180er Exo HC mit dieser neuen Version des perfect 4th Perks von der Polaris Lanze sieht sehr nice aus.

huntersyard
huntersyard
1 Jahr zuvor

ja wer noscope rumgesprayt hat vllt…
und das auch erst viel später nachdem sie gepatcht wurde…
sorry..mich haben die leute damit immer aufgeregt..nur bei den maps mit engen gängen und einfach auf schiessen drücken ohne was können zu müssen…

Mizzbizz
Mizzbizz
1 Jahr zuvor

Naja, von mir aus kann es gern so weitergehen. Hab den Lord sehr gern gespielt. Aber auch Extrem guter Rat :)) Ich finds bei nem Shooter auch nich schlimm, beliebte Waffen zurück zu bringen. Auch PikAss wird sicher n Knaller! Ich könnt ewig noch die Playsie anschalten und Destiny 2 und was dann noch kommt daddeln, weil es einfach schockt. Hab damals Doom und Quake auch jahrelang gezockt, ohne den Spass daran zu verlieren.;-)

Malcom2402
Malcom2402
1 Jahr zuvor

Was ich komisch finde ist das die Pik Ass ne 140er HC werden soll. Die war ja in Destiny 1 eine HEavy hitter HC

RaZZor 89
RaZZor 89
1 Jahr zuvor

Juhuuu man zeigt eine MG, kündigt damit die Rückkehr an und zeigt dann natürlich mal wieder alten Scheiß… Soll hier wieder kein meckern sein aber manchmal ist es mir einfach zu viel altes was kommt. Leute die Destiny 1 nicht gespielt haben ist es natürlich eine tolle Sache, keine Frage

Pascal Bruse
Pascal Bruse
1 Jahr zuvor

Gegen die Rückkehr alter Exos hab ich ja im Prinzip nichts. Dies sind immerhin zumeist gute Teile, die D2 auch irgendwie mit seiner Vergangenheit verbinden und mit denen man zum Teil auch früher schon gerne gespielt hat. Ob es nun wirklich einfallslos von Bungie ist oder nicht. Das herumgeheule wegen alten Exos find ich daher immer unangebracht.

Was Waffen wie den Donnerlord angeht wäre ich aber dafür die Nova Mortis und die Abbadon einfach mit der Donnerlord zu verschmelzen. Die sollen einfach einen neuen Namen drauf klatschen und die Elementarschaden-Wechselfähigkeit wie sie die Borealis und das Harte Licht haben und fertig. Besser als 3x die selbe Exo-Waffe mit unterschiedlichen Elementarschaden.

Andernfalls müssten sich die 3 schon merklich mehr als nur durch ihren Elementarschaden unterscheiden um mich was diese Waffe(n) angeht zufrieden zu stimmen. xD

Manuel
Manuel
1 Jahr zuvor

PVE eigentlich zu 90 % mit Exo-Schwert gespielt.

PVP fast zu 100 % MG im Slot gehabt..

Andreas
Andreas
1 Jahr zuvor

Und wieder nichts Neues, noch mehr alten Kram. Den sollen die ruhig in der Kiste lassen,ganz schlimm. sad

40kFulgrim
40kFulgrim
1 Jahr zuvor

Ja furchtbar, bitte weniger Waffen und nur selbst erfundene Arten. Ganz schlimm.

Andreas
Andreas
1 Jahr zuvor

Nichts gegen die Waffengattung, die hätte man gar nicht steichen sollen. Mir geht es um die ganzen zig Jahre alten exos.
Anstatt mal neue exo MGs zu bringen?
Naja aber scheint ja überwiegend allen zugefallen dass die Lord wieder kommt, meine ist es auf jeden Fall nicht!
Dachte das mit Kram wäre eindeutig dass ich damit die alten exos meine und nicht die Waffengattung;)

Ace Ffm
Ace Ffm
1 Jahr zuvor

Meine Donnerlord und ihre Schwestern! Ja,da raste ich auch aus! Fantastisch!

Mik Dundee
Mik Dundee
1 Jahr zuvor

Ich vermiss immer noch mein Dunkeltrinker. ????

Willy Snipes
Willy Snipes
1 Jahr zuvor

Klar funktioniert es. Du hast doch schon vorbestellt grin

denny
denny
1 Jahr zuvor

Ich konnte es einfach nicht verkneifen das eben am handy zu basteln xd https://uploads.disquscdn.c

Mik Dundee
Mik Dundee
1 Jahr zuvor

Geile Socke.

Alexhunter
Alexhunter
1 Jahr zuvor

OT: exo Rüstungen die man jetzt bekommt haben wohl schon random roll Perks drauf. Hab ich gerade so bekommen.

https://uploads.disquscdn.c

DerFrek
DerFrek
1 Jahr zuvor

Ui… das sieht ja gut aus.

Glaube da langsam nicht mehr an einen Bug… Das sieht für mich eher aus als wollten sie zeigen, was mit Forsaken alles kommt.

KingK
1 Jahr zuvor

Hui, nice!

Wusste gar nicht, dass der Helm zurückkommt. Was kann der in D2?

Takumidoragon
Takumidoragon
1 Jahr zuvor

Der Helm ist seit Osiris drin. Verlängert deine Unsichtbarkeit als Nightstalker

KingK
1 Jahr zuvor

Ups xD

Dumblerohr
Dumblerohr
1 Jahr zuvor

Ich hab n leggy Helm von Ana mit Energiewaffen zielen. Graviton penetration incomiiiiiing

Wrubbel
Wrubbel
1 Jahr zuvor

Uii. Wie geil, dann lohnen doppelte Exos umso mehr grin und dann noch die Mods dazu …. *Sabber*

Wrubbel
Wrubbel
1 Jahr zuvor

Was das wohl für bedeutet Xur?

Bienenvogel
Bienenvogel
1 Jahr zuvor

Das bedeutet für Xur, dass er wohl diese Woche wieder gut Besuch bekommt grin Angenommen sein Loot kommt auch mit RRs.

Wrubbel
Wrubbel
1 Jahr zuvor

Ich noch mal^^ Habe gestern auch nen Exotic bekommen. Interessant ist, Exotics haben in der dritten Spalte drei Perks, die Legendären Varianten sind immer bei zwei Perks bisher bei mir gewesen.

Torchwood2000
Torchwood2000
1 Jahr zuvor

Yeeaaah – und wieder freuen wir uns auf etwas, das nur aus D1 übernommen wird und uns als „Neuerung“ in D2 verhökert wird! Gaaanz toll! Bei aller Liebe zum Spiel, aber mit jedem Schritt in Richtung D1 geht mir Bungie mehr auf den Sack! Und wieso lassen sich so viele trotzdem blenden und verarschen???

Willy Snipes
Willy Snipes
1 Jahr zuvor

Kurze Frage
Hast du vorbestellt? ????

Torchwood2000
Torchwood2000
1 Jahr zuvor

Natürlich habe ich letzte Woche vorbestellt! Ich spiele nach wie vor liebend gern Destiny. Aber das ändert nichts am Verhalten von Bungie!

Willy Snipes
Willy Snipes
1 Jahr zuvor

Und wieso lassen sich so viele trotzdem blenden und verarschen???
—–
Dann erklär mal wieso du dich hast blenden lassen ????
Sorry aber das ist doch dann totaler Nonsens den du da von dir gibst. Ich hab noch nicht vorbestellt und freu mich auf die MG’s. Wieso? Weil die Dinger geil sind!
Klar ist es ärgerlich und dumm dass sie die ganze Zeit weg waren. Aber dürfen wir uns nicht mal freuen dass eine beliebte Gattung kommt, auch wenn sie in D1 schon da war?

Axl
Axl
1 Jahr zuvor

Alleine das Geräusch von der Donnerlord beim schießen ist schon furchteinflößend… ^^

Genjuro
Genjuro
1 Jahr zuvor

Ich denke Torchwood geht es um die Inszenierung, den Tweet von Deej. Als wäre dies jetzt ein riesen Highlight dass MG’s kommen.

Torchwood2000
Torchwood2000
1 Jahr zuvor

Jupp! Denn das machen die bei allem so.

DerFrek
DerFrek
1 Jahr zuvor

Als beim Forsaken-Reveal von „Machine Guns“ gesprochen wurde sind Twitter und Reddit explodiert, weil alle dachten, dass die Maschinengewehre wiederkommen. Bungie hat das daraufhin richtig gestellt und gesagt das Automatikgewehre gemeint waren.

Jetzt kommt dieser Clip aus dem Video um zu zeigen „Hey, wir bringen sie doch zurück“…. was ist daran so schlimm?

Torchwood2000
Torchwood2000
1 Jahr zuvor

Ich weiss das ist so formuliert nicht ganz richtig, aber gefühlt läuft es darauf hinaus, dass mir mit D2 nur ganz wenig Neues verkauft wird, sondern sehr,sehr viel zum zweiten Mal. Also bezahle ich für die gleichen Dinge zweimal, nur einmal steht D1 drauf und einmal D2. Das ist die Unverschämtheit an dem allen.

DerFrek
DerFrek
1 Jahr zuvor

Ich verstehe das. Aber die Maschinengewehre kommen doch auch ohne Forsaken für alle.

Genjuro
Genjuro
1 Jahr zuvor

Schlimm find ich es nicht, aber ich feiere es auch nicht als wäre es so mega toll. Hatten wir alles schon mal…..

Torchwood2000
Torchwood2000
1 Jahr zuvor

Ich lasse mich ja nicht blenden, deshalb motze ich ja die ganze Zeit. Aber der ganze Reset am Anfang von D2 hätte einfach nicht sein müssen. Das ist das was mich nervt. Anstatt das Spiel wirklich weiter zu entwickeln und neue Dinge zu bringen, machen sie nichts anderes als alte Sachen wiederzubringen. Dann hättn wir es beim 1. Teil lassen können und die paar wirklichen Neuigkeiten einfach ergäzen.

Willy Snipes
Willy Snipes
1 Jahr zuvor

Aber dann darfst du anderen nicht vorwerfen, wie würden sich blenden lassen, nur weil sie sich freuen dass die MGs wieder kommen grin

Aber jo, klar ist das im Grunde genommen richtig dämlich wenn man zurückblickt und die Worte ,,Hardreset, neues Spiel usw“ vor Augen hat, es nun aber wieder in Richtung D1 geht.
Hätte so nicjt sein müssen. Aber es ist halt so.
Wenn Forsaken das hält was es verspricht, dann müssen wir es einfach als das Spiel akzeptieren, was es hätte zu Beginn sein müssen. So wie es dann sein wird ( sofern es so sein wird), ist so wie es hätte vor einem Jahr sein sollen.

Torchwood2000
Torchwood2000
1 Jahr zuvor

Natürlich, genau darauf läuft es letztendlich hinaus. Ich werde auch weiterhin spielen, weil ich nichts vergleichbares kenne. Ich habe auch nicht das Spiel kritisiert, sondern die Strategie der Publisher und Entwickler und die Reaktionen der unzähligen Reddit/Foren-User die das abfeiern.

Max
Max
1 Jahr zuvor

Deine Aussagen sind doch völlig widersprüchlich. Du schreibst dass der Reset am Anfang von Destiny 2 nicht sein hätte müssen und regst dich jetzt auf dass Sie genau das ändern? Destiny 2 wieder in Richtung Destiny 1 abändern? Quasi den hardreset etwas abschwächen und mehr in Richtung dessen gehen was Destiny ausgemacht?

Weist du warum die das machen? Weil die meisten Spieler das genau so wollen!

v AmNesiA v
v AmNesiA v
1 Jahr zuvor

Und genau deswegen ändert sich auch nix und die ziehen so Sachen weiterhin durch.
Weil immer noch fleißig vorbestellt wird, obwohl man ständig neue Kacke verzapft.
Warum sollen sie auch was ändern, wenn die Leute eh vorbestellen und Geld in die Kasse spülen?
Na weil man es mit der Destiny Community halt machen kann. Sieht man ja an Dir. wink
Sich aufregen, die Art von Bungie verurteilen, sie aber trotzdem finanziell blind unterstützen.
(nicht persönlich gemeint)

Sven
Sven
1 Jahr zuvor

Also erstmal sehe ich nicht wo es als Neuerung verkauft wird. Und dann muss ich sagen wenn jetzt die einzige Änderung wäre das MG´s zurückkommen fänd ich es auch eher mau aber da das nebenbei einfließt nehm ich das gerne mit. Why not?

Axl
Axl
1 Jahr zuvor

Ich finde es grundsätzlich nicht verkehrt, wenn Waffengattungen und Dinge wiederkommen, welche in D1 gut gelaufen sind und Spass gemacht haben.

– Ich habe auch nie einen Hehl daraus gemacht, dass ich lieber statt D2 (inkl. Reboot) eine Erweiterung zu D1 gehabt hätte, aber so what… ^^ –

Allerdings muss ich, nach den ersten paar Stunden mit dem Patch zu Forsaken, sagen das es sich gerade ein wenig wie „nach Hause kommen“ anfühlt ^^

Es fühlt sich vertraut an, Waffen wieder da zu haben, wo sich eigentlich hingehören smile

Ich spiele D2 mittlerweile wieder gerne (nicht so gerne und exessiv, wie ich D1 gespielt habe, aber es nähert sich zumindest an. Für mich hat Bungie eindeutig einen Schritt in die richtige Richtung getan, bleibt abzuwarten, ob es jetzt ein Marsch wird, oder nur ein vor sich hintaumeln…

Max
Max
1 Jahr zuvor

Wieso verarschen? Das Ding kommt als kosenloses Update für alle Destiny 2 Besitzer. So what? Ist ja nicht so als ob Bungie ein 15€ Donnerlord-DLC rausbringt. Ich höre hier immer nur mimimi

Chris Brunner
Chris Brunner
1 Jahr zuvor

Das stimmt so nicht. Die Exos werden Jahrespassbesitzern vorbehalten sein. Nur die Rückkehr der MGs an sich ist für alle Nutzer.

Ich sehe das auch als Problem. Man geht bei jedem DLC hin und führt klammheimlich ein Exo aus D1 nach dem anderen wieder ein und zwar meist mit 1:1 den selben Perks. So wirkt das DLC fülliger als es wirklich ist.
Sowas sollte zwischendrin mit rein gepatcht werden. Exos aus D1 sollten schon alle drin sein und nicht immer passend zu DLC Stück für Stück releast werden und auch an den Kauf dieser gebunden sein.

Manuel
Manuel
1 Jahr zuvor

Alles was D2 besser macht ist willkommen. MGs machen es definitiv besser. Ich kann da jetzt keinen Nachteil erkennen.
Das es nie nie nie nie aus dem Spiel gedurft hätte ist doch unbestritten! Aber es ist passiert…

Ich freue mich doch auch über die Slotänderungen, Random Rolls, usw. Alles das gleiche Thema:-)

Andi
Andi
1 Jahr zuvor

Vielleicht gibt es ja auch Leute die damit glücklich und zufrieden sind, ist Dir das schon mal in den Sinn gekommen. Ich z.B. bin mir durchaus darüber klar was da alles wieder kommt und somit nicht neu ist. Stört mich aber überhaupt nicht, es kommt ja zusammen mit vielen neuen Dingen. In dem Fall zumindest, und ich weiß auch wie viele Stunden ich wieder zocken und eine gute Zeit haben werde. Und zumindest für mich passt dann auch das Preis/Leistungsverhältnis …

Enrage
Enrage
1 Jahr zuvor

Ich suche immer noch ein Clan auf PC für mich und meinen Bruder grin

fortune
fortune
1 Jahr zuvor

Auf der PS4? Dann schreib mich mal an id: fortune_h

Enrage
Enrage
1 Jahr zuvor

Sorry hab vergessen pc zu schreiben

Lucas
Lucas
1 Jahr zuvor

Add mal Sacul97|Lucas#9620 auf Discord. Ich schreibe gegen späten Abend zurück. Wenns nicht klappt dann nur Sacul97#9620

Enrage
Enrage
1 Jahr zuvor

Hab Lucas#9620 geaddet. Werde erst später wieder on kommen

ItzOlii
ItzOlii
1 Jahr zuvor

Jaaaaaaa man:D Auf jeden Fall richtig geil angeteasert von Bungie!
Aber nichtsdestotrotz schwingt bei mir ein leicht fader Beigeschmack mit, da mit jedem Stück D1 welches in D2 zurückgebracht wird, mir der hard reset von D1 zu D2 wieder sauer aufstosst.. Aber ja schlussendlich überwiegt die Vorfreude.

DerFrek
DerFrek
1 Jahr zuvor

1 Jahr lang schreien alle, die D1 gespielt haben, nach den schweren Maschinengewehren. Nun kommen sie zurück und es ist wieder „Contentrecycling“ ^^

ItzOlii
ItzOlii
1 Jahr zuvor

Na ist es doch auch^^ Ich sag ja die Vorfreude überwiegt aber dennoch sollte man es nicht einfach blind feiern sondern berechtigterweise auch den Mahnfinger heben, denn die Kritik am recycling hat eben auch ihre Berechtigung.

Willy Snipes
Willy Snipes
1 Jahr zuvor

Ich kann mich auch freuen und still vor mich hin kritisieren.
Blind feiern klingt immer so vorwurfsvoll grin

ItzOlii
ItzOlii
1 Jahr zuvor

War auch kein expliziter Vorwurf an jemanden, finde nur man sollte nun nicht in totale extase verfallen und alles feiern ohne dabei die Objektivität zu verlieren. Nach meinem Empfinden ist weiteres recycling ein heisses Pflaster da sich Bungie mit dem hard reset langfristig keinen Gefallen getan hat.
Ich bin aktuell enorm im Hype und neige selber dazu Bungie richtig hart zu feiern, dennoch hat dieses recycling eben auch eine Kehrseite der Medallie.

Willy Snipes
Willy Snipes
1 Jahr zuvor

Klar. Aber wir müssen nicht ewig mit eingezogenen Kopf daherkommen und jedes mal kritisch hinterfragen ,,okey. Soll ich mich da jetzt freuen? Das gab es doch schon mal.“
Es war ne beliebte Gattung die nun endlich wieder ins Spiel findet. Jeder weiss, dass es dumm war die Teile wegzunehmen. Nur weil man sich darüber freut heißt es nicht direkt, dass man das nicht hinterfragt und kritisch sieht.

Einfach mal freuen, wir sind schliesslich alle Gamer einer geilen Community.

Edit: ich hab noch nicht mal vorbestellt, hol mir auch nicht den season Pass weil ich erstmal Forsaken anschauen werde. Die Freude über die MGs ist aber trotzdem da grin

ItzOlii
ItzOlii
1 Jahr zuvor

Ja da hast du schon Recht. Predige ja selber dass man das D2 Vanilla Debakel mal abhaken muss aber das meinte ich auch damit, dass sich Bungie langfristig keinen Gefallen getan hat. Viele, einschliesslich mich, sind halt nach dem D2 Debakel eher negativ geprägt in der Wahrnehmung was recycling anbelangt. Aber wie du schreibst, einfach mal freuen.
Spätestens seit gestern bin ich tatsächlich an nem Punkt wo ich die Tage bis Forsaken zu zählen beginne und es kaum noch erwarten kann. Der Hype ist auf jeden Fall da????

Willy Snipes
Willy Snipes
1 Jahr zuvor

Jau, ich freu mich auch einfach mal heute Abend alle Änderungen anzutesten.
Wenn mir gefällt was ich selbst sehe und nicht nur bisher hier gelesen hab, bestell ich mir ganz vllt auch noch Forsaken vor.

????

DerFrek
DerFrek
1 Jahr zuvor

Auch du kommst noch auf die dunkle Seite :3

CandyAndyDE
CandyAndyDE
1 Jahr zuvor

Das lustige (oder traurige) ist: vor zwei Jahres haben Spieler im Abbadon und Nova Mortis-Artikel das Recycling schon bemängelt. Und, hat sich was dran geändert? smile

DerFrek
DerFrek
1 Jahr zuvor

Ich sage ja nicht, dass es falsch ist ^^ Ich finde nur diesen Zwiespalt so witzig, dass man sich auf der einen Seite was wünscht, auf der Anderen meckert man aber wenn es dann doch wiederkommt.

Klar ich habe auch Bock auf neue Sachen, aber ich habe so Lust auf die LMGs, dass es mir eigentlich egal ist, ob ich das jetzt 2mal bezahlt habe, hauptsache das kommt wieder grin

ItzOlii
ItzOlii
1 Jahr zuvor

Ja stimmt schon???? Gequälter Terminus von Qullim war eine meiner Lieblinge in D1 daher feiere ich die Rückkehr auch wesentlich mehr als dass ich es kritisieren möchte.

KingK
1 Jahr zuvor

Sieh es so: Gary hat alles putt gemacht, aber nach und nach haben wir eben alte Blaupausen der Waffen wiedergefunden grin

ItzOlii
ItzOlii
1 Jahr zuvor

Hehe ja ungefähr so lässt sich das wohl schönreden x)

Heiko “IndEnt” Hesse
Heiko “IndEnt” Hesse
1 Jahr zuvor

Also ich hätt gern den ganzen Content aus D1 (PC, D2-Einsteiger), am liebsten auch alle Locations und Storymissions – von mir aus auch als DLC („Erinnerungen“ oder so was) …
Dafür würd ich auch noch mal was bezahlen.

ItzOlii
ItzOlii
1 Jahr zuvor

Also wenn diese Inhalte aus D1“kostenpflichtig“ zurückkommen sollten, dann reisst bei mir der letzte Faden an Verständniss und goodwill. Das aktuelle Vorgehen kann man schon durchaus kritiksch betrachten und ist in anbetracht des Vorgehens von D1 zu D2 teils fragwürdig.
Ich persönlich hoffe immernoch auf die Einsicht von Bungie aus D2 ein MMO zu machen welches über die nächsten Jahre kontinuierlich mit Erweiterungen versorgt wird.
Ich schrieb es schonmal; Statt D3 müsste etwas im Stile von „Destiny-The golden age“ kommen welches die Inhalte von D1&D2 zusammenfügt und nebst dem natürlich noch weitere Inhalte bringt. Damit hätten wir ein riesen MMO und die Basis für ein Universum auf welches zukünftig aufgebaut werden kann.
Die Hoffnung dass das so kommt stirbt zuletzt.

Heiko “IndEnt” Hesse
Heiko “IndEnt” Hesse
1 Jahr zuvor

Also das hoffe ich aber auch!!! – ein D3 können die sich wirklich schenken. EIN Destiny für alle …
Bei WOW geht es ja auch.

CandyAndyDE
CandyAndyDE
1 Jahr zuvor

1x Bretomart’s Verteidigung mit voller Stabi bitte smile

marty
marty
1 Jahr zuvor

Nachdem sowieso alles wieder zurückkommt verwette ich mein letztes Hemd, dass auch die Gjalla nächstes Jahr wieder kommt – vl auch nur für ein Event oder so?!?

Enrage
Enrage
1 Jahr zuvor

Ich denke eher nicht weil die schonmal beim ersten Teil wieder gekommen ist.

Ich vermute eher die Eisbrecher und Die Wahrheit kommen wieder

Oder alle drei xD

DasOlli91
1 Jahr zuvor

Terminus von Qullim bitte grin

T-Hunter
T-Hunter
1 Jahr zuvor

Pff, wenn schon den Gequälten Terminus wer nutzt schon normal waffen wenns Hardraid gibt wink

Nexxos Zero
Nexxos Zero
1 Jahr zuvor

Einmal „Silbernes Grauen“ zum mitnehmen bitte^^

Psycheater
Psycheater
1 Jahr zuvor

Ich für meinen Teil sehe hier nur zwei Möglichkeiten wie man darauf reagiert: entweder man freut sich, oder das Kopfschütteln setzt ein wie diese so beliebte Waffenklasse über ein Jahr aus dem Spiel genommen werden konnte. Für mich gilt zweiteres.

Denn der „Ersatz“, die Granatenwerfer, waren ja bis vor kurzem ein deftiger Tritt in die Eier.

Aber sei es drum; gut das hier ein Einsehen stattfindet und die MG‘s zurückkehren

Sven
Sven
1 Jahr zuvor

Also soooo toll fand ich die Dönerlord gar nicht. Ich bin da mehr für die Korrekturmaßnahme!

Chiefryddmz
Chiefryddmz
1 Jahr zuvor

^^dönerlord
lmfao

Axl
Axl
1 Jahr zuvor

Oh, der war jetzt aber schon ein bissi flach… oder? ^^

Bert
Bert
1 Jahr zuvor

Zombie Apocalypse war mein Favorit smile

Mc Fly
Mc Fly
1 Jahr zuvor

Ohja ????????

AlBe
AlBe
1 Jahr zuvor

Mich würde mal eure erste Meinung zum PvP interessieren…..Meiner Meinung nach kann es das mit „only-Pumpe“ auch nicht sein…..Spawn – 2 Schuss – Tod – Spawn – usw. …. Das ist die Art wie die meisten gerade PvP spielen. Wie ist eure Erfahrung?

Bekir San
Bekir San
1 Jahr zuvor

Fängt das wieder an????‍♂️

DeadRabbit1901
DeadRabbit1901
1 Jahr zuvor

Einfach wegscouten die Pumper grin

Knepper
Knepper
1 Jahr zuvor

Klar, der rennt auf dich zu, Du gibts ihm bis zum abwinken, kurz vor dir schiesst er dich mit einem Schuß weg und mit minimal leben überlebt er! Klasse TTK wurde ja gesenkt, ne is klar… lol

DerFrek
DerFrek
1 Jahr zuvor

Also wenn man die Crits macht, dann kommt der nicht mehr so dicht ran ^^

KingK
1 Jahr zuvor

Glaube es würde dem endgültigen Tod des Teamshots helfen, wenn auch Körpertreffer mehr Schaden anrichten würden. Man merkt es deutlich, wenn der Gegner im relativen Nahkampf mal in die Luft schwebt und man kaum noch Präzitreffer landen kann.

DerFrek
DerFrek
1 Jahr zuvor

Ich weiß nicht… Habe mich gestern immer auf die Karte angepasst. Dann immer entweder den mittleren und langen Bereich abgedeckt mit Pumpe als Backup im Powerslot oder Nah und Mittel mit Sniper als Backup. Damit bin ich sehr gut gefahren. Man muss dann halt auch entsprechend seines Loadouts spielen ^^

KingK
1 Jahr zuvor

Ich hatte grundsätzlich auch keine Probleme seit der neuen ttk. Aber es gibt Situationen, wo du einfach eine crits landen kannst. Würde den Körpertrefferschaden tatsächlich nochmal minimal anheben.

DerFrek
DerFrek
1 Jahr zuvor

Ich probiere erstmal weiter… und vielleicht sehe ich das Problem dann auch irgendwann ^^

KingK
1 Jahr zuvor

Es ist kein Problem (für mich), aber ich denke, dass auch deswegen viele weiterhin beim Teamshot bleiben werden.^^

Willy Snipes
Willy Snipes
1 Jahr zuvor

Iks drei!

SoulEaterPain
SoulEaterPain
1 Jahr zuvor

Hi, ich wollte nur schnell sagen das sich ein Fehler eingeschlichen hat. Im vorletzten Satz habt ihr „Ünrigens“ geschrieben. LG

Tom Ttime
Tom Ttime
1 Jahr zuvor

Katastrophe! Danke, wurde ausgebessert smile

Psycheater
Psycheater
1 Jahr zuvor

Einsicht ist der erste Schritt wink

Chiefryddmz
Chiefryddmz
1 Jahr zuvor

und was kommt danach?
Aussicht… auf besserung ^^

CandyAndyDE
CandyAndyDE
1 Jahr zuvor

Ja, ein falsch gesetzter Buchstabe kann einen ganzen Satz urinieren smile

Willy Snipes
Willy Snipes
1 Jahr zuvor

Oder eine etwas undeutliche Aussprache.
,, ein mal fi**e mit Schmackes, bitte!“
,,wie bitte?“
,,ein mal Chicken McNuggets“

WooTheHoo
WooTheHoo
1 Jahr zuvor

Eine ungünstige Silbentrennung ist mitunter auch von Vorteil: Urin-stinkt. ^^

Takumidoragon
Takumidoragon
1 Jahr zuvor

Das kann man doch mal übersehen. Der Tom ist nicht mal so lange wieder da und kloppt einen Artikel nach dem anderen raus^^

Chiefryddmz
Chiefryddmz
1 Jahr zuvor

diesen hinweis hättest du lustigerweise mit „Uebrigens.. flüge schreibt man mit „b““ einleiten könne grin

Der Gary
Der Gary
1 Jahr zuvor

Wurde auch endlich mal Zeit!

Takumidoragon
Takumidoragon
1 Jahr zuvor

Oh yeah. Schwere MG’s. Da freu ich mich mörderlich

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.