Destiny 2: Weekly Reset am 03.08. – Das letzte Eisenbanner von Season 14 heizt euch ein

In Destiny 2 steht ein neuer Weekly Reset an. Der bring heute, am 3. August das letzte Eisenbanner der Season 14 und erstmals die legendäre Waffe “Schicksalsbringer” in ihrer finalen Form in Spiel. Was das Action-MMO sonst zu bieten hat, verrät euch MeinMMO.

Das steht in Destiny 2 an: Die Sonnenwende der Helden 2021 ist nun vorbei, habt ihr es bis zur majestätischen Rüstung (lila) geschafft, könnt ihr euch das weiße Glühen aber auch nach dem Event noch erspielen. Ab dem heutigen Dienstag besucht dann Lord Saladin den Turm. Er bringt das letzte Eisenbanner-Event der Season 14 mit.

Bungie gab aber schon bekannt, dass ihr auch in der nächsten Season die aktuellen Waffen jagen dürft und sogar ein paar neue Knarren in den Loot-Pool der Eisernen Lords kommen. Wer sich also noch Level-technisch auf Vordermann bringen will, sollte die 4 Spitzen-Beutezüge nicht verpassen.

  • In der Gläsernen Kammer steht die Herausforderung “Aus dem Weg” an. Verhindert, dass der Templer-Boss sich auch nur einmal teleportiert. Mindestens ein Hüter (meist der Relikt-Träger) hüpft also in die blau-rot markierten Spots in der Arena.
  • Als Belohnung wartet im Challenge-Mode des Raids eine Zeitverirrte Waffe. Diese Woche gibt’s endlich und erstmalig den Schicksalsbringer. Der kommt dann garantiert mit Explosivladung und Glühwürmchen – eine explosive Mischung!
  • Die Woche über gibt’s für euch einen Bonus auf Schmelztiegel-Ruhm. Wer also schnell Ränge bei Lord Shaxx steigen will – beispielsweise für die saisonalen Herausforderungen – sollte ins PvP.
Warum Destiny als Spiel für 10 Jahre scheiterte – Die 3 größten Fehler von Bungie

Die wichtigsten Infos zu Aktivitäten vom 03.08. bis zum 10.08.

Die Dämmerung: Die Feuerprobe wartet der Strike

  • Spiegelkorridor – verprügelt also die beiden Hydras auf Europa.
  • Auf Spitzenreiter könnt ihr aber auch alle bisherigen Feuerproben wiederholen. Gut für alle, die noch an ihrem Eroberer-Titel arbeiten.
  • Der Loot-Pool in der Dämmerung ist einmal komplett druchrotiert. Demnach wäre wohl das Fusionsgewehr Plug One.1 zu erbeuten.

Playlist-Strikes haben diese Modifikatoren:

  • Arkus-Versengen
  • Grenadier
  • Eisen

Der Elementar-Modifikator ist bleibt bis zum nächsten Weekly Rest gleich identisch, die anderen rotieren täglich.

Spiegelkorridor auf Spitzenreiter gehört zu den schwersten PvE-Inhalten in ganz Destiny 2.

Schmelztiegel: Das sind die PvP-Playlisten:

  • Privatmatch
  • Rumble
  • Kontrolle
  • Eliminierung
  • Ruhm-Überleben
  • Ruhm-Überleben: Freelance
  • Hexenkessel
  • Eisenbanner

Petra Venj findet ihr praktischerweise gleich am Spawnpunkt der Träumenden Stadt. In der ganzen Zone herrscht die 2. Fluch-Woche. Beweisen könnt ihr euch in der 3. Aszendenten Herausforderung.

Quellen für Spitzen-Loot in Season 14 von Destiny 2

Das ist das neue Max-Level: In der Saison des Spleißers steigt das maximale Powerlevel eurer Ausrüstung auf 1.320. In Season 15 steigt das Level nur um +10, wer jetzt fleißig ist, spart sich dann in Zukunft den Grind.

Hier findet ihr Spitzen-Loot (Pinnacle Gear), welcher euch über 1.310 bringen kann:

  • Erreicht in der Dämmerung: Feuerprobe mindestens 100.000 Punkte als Team (+2)
  • Simulation: Exo-Herausforderung (+2)
  • Omen-Mission (+2)
  • Prophezeiung-Dungeon (+2)
  • Vorzeichen-Mission (+2)
  • Prüfungen von Osiris (bis +2)
  • Raid die “Gläserne Kammer” (+2)
  • Imperiums-Jagd nach Upgrade (+2)
  • Tilgungs-Mission – mit korrumpierten Schlüsselcode (+2)
  • Eisenbanner-Beutezüge (+2)
  • Sonnenwenden-Beutezüge bei Eva im Turm absolvieren (+1)
  • Öffnet 3 Konflux-Kisten mit Schlüsselcodes in Override (+1)
  • Schließt 8 Beutezüge für den Servitor-Spleißer ab (+1)
  • Absolviert 3 Gambit-Matches (+1)
  • Absolviert 3 Schmelztiegel-Matches in Kontrolle (+1)
  • Schließt 3 Strikes mit passendem Fokus ab (+1)
  • Hawthornes Clan-Aufgabe

Glanzstaub-Highlights des Everversums

Dualität mit schickem Ornament.

Das gibt’s bei Tess im Angebot:

  • Das exotische Schiff „Tachyon-4“
  • Der exotische Sparrow „Kosmos-Star“
  • Die exotische Geist-Hülle „Canopus-Hülle“
  • Das exotische Emote „Lies die Karte“
  • Das exotische Ornament „Binärfunktion“ für Dualität
  • Den saisonalen Brustpanzer für Jäger, Titanen und Warlocks

Nächste Woche fängt das saisonale Finale dann endlich an. Ab dem 10. August beginnt der “Epilog” der Season 14, der uns auf die noch namenlosen Season 15 vorbereiten. Wer sich optimal vorbereiten möchte, hier ein praktischer Guide:

7 Dinge, die ihr vorm Start der neuen Season 15 in Destiny 2 noch erledigen solltet

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
6
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
9 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Raven

Drecks Bungie… Ich spiele Ueberleben (habe keinen Bonus (Strähne)), verliere und mir werden 60 Punkte abgezogen. Jetzt gewinne ich und ich bekomme nur 40 Punkte. Also wie sonst auch. Ich bin sowas von sauer😡 Von wegen man bekommt einen Bonus.

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von Raven
Mizzbizz

So eine SCh******* . Schon wieder Spiegelkorridor für die PlugOne!! Der mieseste Dämmerungsstrike überhaupt!! Ich muß ko**** ?

greywulf74

Die Korumpierte ist viel ätzender!!!

Baya.

Du kannst jetzt alle GMs spielen, die Waffe kriegst doch bei allen.
Inverted Spire eignet sich prima zum farmen 😉

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von Baya.
Wrubbel

Glaube er meint den normalen. Da hast du keine Wahl.

Mizzbizz

Ja genau. Für GM bin ich zu “feierabend”. 😉

Chriz Zle

Einfach einen der anderen auswählen (kleines Icon rechts oben vom GM NF).

no12playwith2k3

Also ich muss schon sagen, dass das GUI für diese Aktivität sehr unübersichtlich ist. Ich hatte auch vor, mich zu echauffieren, bis ich dann das Mini-Symbol rechts drüber entdeckte.

Warum haben die eigentlich das “Create your own Nightfall” weggenommen damals? Ich fand das immer sehr spaßig, sich seinen Dämmerungs-Strike so zurechtzutüddeln, wie man ihn gerade spielen wollte.

Wenn man dann noch die Wahrscheinlichkeiten der möglichen Lootdrops an die Modifikatoren anpasst, könnte das eine Menge Spaß bringen.

Tomas Stefani

Coole idee. Na ja soweit denkt aber Bungie nicht, kommt mir so vor das Bungie garnicht mehr Denkt.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

9
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x