Destiny 2: So gibt’s die neue exotische Sniper Wolkenschlag aus Beyond Light

Bei Destiny 2 könnt ihr euch nun das neue exotische Scharfschützengewehr Wolkenschlag (Cloudstrike) aus Jenseits des Lichts erspielen. MeinMMO erklärt euch, wie ihr dieses neue Waffen-Exotic bekommt.

Was hat es mit der neuen exotischen Waffe auf sich? Bei Destiny 2 öffnete vor Kurzem der Beyond-Light-Raid in der Tiefsteinkrypta seine Pforten. Und nachdem der neue Raid gemeistert war, hat sich einiges verändert. So können nun zwei neue Waffen-Exotics aus der neuen Erweiterung erspielt oder ein paar frische Quests und Herausforderungen auf Europa angegangen werden.

Zu den nun erspielbaren neuen Exotics gehört neben dem Schwert “Die Klage” jetzt auch das exotische Scharfschützengewehr Wolkenschlag. Und MeinMMO erklärt euch, die ihr die neue Sniper bekommt.

Wolkenschlag bekommen – So geht’s

Kurzum: Die neue Sniper ist ein zufälliger Boss-Drop aus der „Imperium-Jagd“ von Variks.

Wolkenschlag

Voraussetzungen: Ihr müsst bei Variks das Sabotage-Upgrade “Europa Entdecker I und II” freischalten.

  • Teil I braucht ihr, um Teil II freizuschalten.
  • Teil II aktiviert nach erfolgreichem Abschluss wählbare Schwierigkeitsstufen für die Imperium-Jagden.
  • So könnt ihr dann Imperium-Jagden angehen, über die es dann wiederum die Wolkenschlag gibt.

Europa-Entdecker freischalten: Für alle, die die Kampagne von Beyond Light bereits abgeschlossen haben, hat der World First Clear des neuen Raids nun eine neue Quest bei der fremden Exo auf Europa freigeschaltet – “Harter Regen”.

Die Fremde findet ihr im südlichen Bereich “Jenseits”. Die Exo Stranger schickt euch dann in die aktuelle Schattenzone (gerade in den Eventide-Ruinen) auf Europa, wo ihr dann öffentliche Events und Patrouillen abschließen sollt, wobei mächtige Feinde und heroische Events den größten Fortschritt gewähren.

Bei Position 1 (Jenseits) finden ihr die fremde Exo, bei Position 2 (Charons Übergang) steht Variks.

Ist das geschafft, müsst ihr zur Fremden zurückkehren. Diese belohnt euch mit einer Pistole aus dem neuen Europa-Arsenal, doch was viel wichtiger ist: Sie schaltet bei Variks neue Quests für seine Sabotage-Missionen frei, die euch zu neuen Sabotage-Modifikationen führen – unter anderem auch zu “Europa-Entdecker I”. Wählt das aus und meistert die entsprechende Aufgabe.

Bei “Europa-Entdecker I” gilt es, je 50 Kills mit Kinetik- und Energie-Waffen auf Europa zu landen, sowie 25 Kills mit der Powerwaffe auf dem neuen Schauplatz zu erzielen. Habt ihr das geschafft, kehrt zu Variks zurück. Nun könnt ihr bei ihm auch “Europa-Entdecker II” auswählen.

Nun gilt es, in den Imperium-Jagden 30 mächtige Feinde zu erledigen. Ein Missionsdurchlauf sollte dabei reichen, um die benötigten 30 Gegner zu farmen. Schließt die Jagd aber wirklich erst ab, wenn die 30 erreicht sind – so spart ihr die nötigen Ressourcen für eine neue Jagd.

Kehrt nach Abschluss zu Variks zurück und gebt die Quest ab. Damit schaltet ihr dann die Imperium-Jagden frei.

Imperium-Jagden absolvieren und Wolkenschlag bekommen: Die Imperium-Jagden könnt ihr nun fortan einfach über die Karte von Europa inklusive Schwierigkeitsgrad auswählen. Aktuell gibt es eine, doch diese werden vermutlich wöchentlich rotieren.

Etwas seltsam ist, dass aktuell die Wolkenschlag zwar auf allen Schwierigkeitsstufen als möglicher Drop geführt wird, allerdings ist die Chance auf allen Schwierigkeitsgraden mit selten angegeben. Ob ihr also auf höheren Stufen auch eine entsprechend höhere Chance auf dieses neue Waffen-Exotic habt, ist aktuell noch nicht ganz klar.

Auf den beiden ersten Schwierigkeitsstufen Meister und Held ist die Spielersuche noch aktiv und die Modifikatoren sind noch recht einfach gehalten. Falls ihr also noch nicht weit im Powerlevel fortgeschritten seid, nicht alleine losziehen wollt und keinen festen Trupp habt, empfiehlt sich einer dieser beiden Schwierigkeitsgrade.

Stellt euch aber darauf ein, dass ihr die Jagd mehrmals laufen müsst, denn Wolkenschlag ist ein Zufalls-Drop – selbst auf dem höchsten Schwierigkeitsgrad. Wann ihr die Waffe bekommt, ist also stark RNG-abhängig.

Hier das Ganze nochmal im Video:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Die Belohnung – Das exotische Scharfschützengewehr Wolkenschlag

Das kann die neue Sniper: Dabei handelt es sich um ein Scharfschützengewehr für den Spezial-Slot. Es ist also eine Energie-Waffe und es wird grüne Munition benötigt. Wolkenschlag teilt dabei Arkus-Schaden aus.

  • Der exotische Perk nennt sich Tödliche Polarität: Präzisions-Todesstöße erzeugen damit an der Position des Ziels einen Blitz.
  • Der zweite besondere Perk heißt Sturmbeschwörer, wodurch schnelle Präzisionstreffer an der Einschlagstelle ein Gewitter erzeugen.

Was die neue Sniper in der Praxis kann, werden wir in Kürze hier auf MeinMMO beleuchten.

Übrigens, so holt ihr alle 6 neuen Exotic-Rüstungen aus Destiny 2: Beyond Light

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
9
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
19 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Mizzbizz

Habe dazu mal eine Frage: Wenn ich die Imp-Jagd auswähle auf der Map, mit Schwierigkeitsstufe, dann kann wird die ja mit Spielersuche geladen. Allerdings wird die bei mir in dem wöchentlichen Bounty (direkt beim auswählen der Jagd sichtbar) nicht mitgezählt. Die steht bei mir auf 1 von 2 und das ändert sich irgendwie nicht.
Muß ich die Bounty mit allen Questschritten etwa jedesmal wieder bei Variks mit Immerhierstücken kaufen und erst zum Abschluß die Jagd auf der Karte machen oder wie???

Climbtexes

Wie kann man denn diese Sabotage-Bounties freischalten? Bei mir ist noch alles gesperrt.

SneaX

Wie farmt man am besten die immerhin stücke oder wie die dinger heissen?

Arrow

In den legendären verlorenen Sektoren kriegt man (immer?) 10 Stück bei der Truhe am Ende. Habe gestern für einen solo Durchlauf ca. 5 Minuten pro Sektor gebraucht. Ansonsten öffentliche Events, Patrouillen und normale verlorene Sektoren.

Tronic48

Das darf doch echt nicht war sein, jetzt hat Bungie mal kein Recycling betrieben, da wird nach anderen dingen/vergleiche gesucht um zu meckern, was wohl beweist das es den meisten gar nicht um neue Waffen oder Rüstungen geht, sie wollen einfach nur meckern, ihr seit wirklich unglaublich.

Wäre ich Bungie, ich würde ab jetzt nur noch Recycling betreiben, das ist wirklich nicht zu fassen, was hier ab geht.

Zuletzt bearbeitet vor 8 Monaten von Tronic48
EsmaraldV

Ich halte mich zurück, da ich die Waffen nicht habe und somit auch nicht kenne, hier kommt aber Kritik von Spielern, welche aber primär positiv über BL berichteten.

Man kann auch einfach offen drüber diskutieren was die Exos betrifft, lass dich doch nicht so leicht ärgern.
Vielleicht ist ja was wahres dran, aber wie gesagt: Ich erlaube mir diesbezüglich kein Urteil.

Tronic48

Da wirst du wohl Recht haben, werde mich dem nach auch zurückhalten, bringt eh nichts.

ImInHornyJail

Ich finde bei den neuen Exos haben die ein bisschen nachgelassen. Ist alles so lustlos aufgewärmt. Der Raketenwerfer ist eine Kombi aus Wardcliff und Wahrheit + Dmg Buff und der Bogen ist fast wie Dreifaltigkeitsghoul nur mit AoE Effekt und halt als Sniper.
Was kommt als nächstes? Letztes Wort nur als Shotgun?

CandyAndyDE

Du hast die Dualität vergessen. Die fühlt sich überhaupt nicht exotisch an.
Die Exos sind alle nicht so dolle. Mal sehen, ob die Kats groß was ändern.

Freigeschaltet

Wenn man jetzt ganz kleinlich sein möchte hat er auch den Granatwerfer vergessen. Der mMn echt unnütz ist. Zumindest hab ich ihn noch nicht wirklich für irgendwas gebraucht.

WooDaHoo

Mir hilft er aktuell ein wenig bei den nervigen Freischaltungs-Quests für den neuen Fokus. Ansonsten finde ich ihn vielleicht nicht so stark aber doch auf jeden Fall exotisch. Alleine, weil er ein neues Element nutzt und für lustige Winterdekoration sorgt. ^^

Nolando

so unnütz find ich den gar nicht, er ist schön um die verschiedenen Fokusse auch miteinander zu kombinieren.

spiel den echt gerne, auch wenn er kein schaden raushaut aber bei der waffe geht es ja auch nicht um schaden.

das sollte ja mittlerweile jedem klar sein.

ImInHornyJail

Zu Dualität und dem Granatenwerfer kann ich nichts sagen, da ich seit der letzten Season aufgehört habe.
Es geht mir in erster Linie auch nicht um nützlich oder nicht sondern eher um den Einfallsreichtum der neues Exos. Wie gesagt Wardcliff + Wahrheit = neuer Raketenwerfer, Sniper = Dreifaltigkeitsghoul

skandalinho

Sehe ich genauso, wobei man schon bedenken muss, dass sich die neuen Teile mit Dürresammler etc. messen müssen. Fand die neues Exos letzte Season seit Langem mal wieder Exos, die ihrem Namen gerecht wurden! Denke die Kats werden da nichts groß rausreissen, aber lassen wir uns mal überraschen😉

ImInHornyJail

Wie ich schon Freigeschaltet (User) erklärt habe, achte ich auf den Einfallsreichtum nicht auf Effektivität.
Auf Effektivität achte ich garnicht mehr. Von den ganzen Exowaffen gibt es 4 vielleicht 5 die wirklich den Namen Exo verdienen.

Nolando

welcher bogen???

ImInHornyJail

Sorry. Meinte die Sniper

EsmaraldV

Es gibt einen neuen Bogen?

ImInHornyJail

Bitte Bogen durch Sniper ersetzen

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

19
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x