Spieler von Destiny 2 fordern: „Ihr schuldet uns 525 Glanzstaub“ – Bungie zahlt, aber nicht an alle

In Destiny 2 bemerken die Spieler, dass sie heimlich weniger Cash für den Shop als früher bekommen. Selbst der große Glanzstaub-Haufen in Season 14 enttäuscht. Was sagt Bungie zu den Vorwürfen?

Was wurde heimlich generft? In Destiny 2 verdient man Glanzstaub, die Währung für den Shop, wenn man saisonale Herausforderungen schafft. Diese Herausforderungen sind inzwischen die Haupteinnahmequelle für die seltene Ressource, von der die Hüter immer zu wenig haben und schicke Items im Everversum kaufen können.

Spieler haben nun herausgefunden, dass ihnen aber nach allen regulären Herausforderungen 525 Glanzstaub in Season 14 fehlen.

Das sorgte reichlich Trubel vor allem, da Bungie keine Änderung an saisonalen Herausforderungen oder der seltenen Ressource angekündigt hat. Die letzte Hoffnung lag auf dem “großen Glanzstaub-Haufen”, den ganz fleißige Hüter erhalten sollen.

Wie groß ist der große Haufen? Wer 75 von den 78 Herausforderungen im Laufe der Season schafft, erhält als Belohnung einen “großen Haufen Glanzstaub”. Die Spieler hofften, dass der große Haufen den fehlenden Glanzstaub aus den vorherigen Wochen wett macht.

Seit wenigen Tagen haben die ersten Hüter die Grenze von 75 Herausforderungen geknackt und sind enttäuscht. Denn auch mit dem dicken Bonus fehlen noch immer 525 Glanzstaub zu den versprochenen 10.000 Glanzstaub pro Season. Der Haufen gewährt 4.000, ist also unverändert zu vorherigen Seasons und kompensiert nicht die magereren Herausforderungen.

Destiny 2 nerft heimlich Ingamewährung und die Spieler sind sauer

Auf reddit hat der Beitrag “Saisonale Herausforderungen gewähren nicht wie ursprünglich angekündigt 10.000 Glanzstaub” inzwischen 4.800 Upvotes gesammelt und in über 680 Kommentaren diskutieren die Spieler den heimlichen Nerf (via reddit). Selbst Bungie hat sich hier zur Problematik geäußert.

Das sagen die Hüter: Die Spieler schimpfen, dass die Menge Glanzstaub gerade um so viel reduziert wurde, dass viele Hüter den Unterschied kaum bemerken werden.

  • Besonders verärgert sind die Hüter darüber, dass es jetzt weniger Glanzstaub gibt, der Preis für Shader im Store aber von 40 Glanzstaub auf 300 angestiegen ist. Hier muss man aber anmerken, dass Shader dafür nun permanent gekauft und keine Einmal-Käufe mehr sind.
  • “Ich wäre nicht überrascht, wenn Bungie die Menge [an Glanzstaub] Season für Season immer weiter runterschraubt” orakelt User Gambit Prime (via reddit).
  • Ganz düster sieht es User Le Monarque is underrated: “Wenn es um Everversum geht, sind die Aktionen von Bungie kalkuliert und so gesteuert, dass sie tonnenweise Geld verdienen und das Töten von Glanzstaub ist ein Teil dieses Plans”
  • ForcadoUALG fordert dann Bungie auf: “Ihr schuldet uns 525 Glanzstaub” (via reddit)
So shoppt man bei Destiny 2 im Everversum: Wie bei vielen anderen MMOs auch gibt es in Destiny 2 einen Cash-Shop: das Everversum. Dort gibt es Skins und Emotes – Cosmetics halt, nichts Spielentscheidendes.
Hier bezahlen die Hüter mit Glanzstaub, den man sich ingame erspielen kann. Beispielsweise über die erwähnten wöchentlichen Herausforderungen, über einige Beutezüge und auch im Season Pass wartet Glanzstaub.
Alternativ bezahlt man hier mit Silber. Diese Währung muss man sich für echte Euros holen. Einige Items im Everversum gibt es sogar nur gegen Silber.

Die saisonalen Herausforderungen waren in Season 14 schon einmal in der Kritik: Im Mai 2021 hat MeinMMO berichtet, dass es plötzlich 40 – 60 % weniger Erfahrungspunkte für die Challenges gibt. Damals lag uns keine Antwort von Bungie zum Problem vor – diesmal hat der Destiny-Entwickler reagiert.

Was sagt Entwickler Bungie dazu?

Bungies Community Manager Dylan “dmg04” Gafner schaltet sich bei reddit ein. Nachdem er mit dem Team gesprochen hat, gibt’s 3 Antworten auf die Vorwürfe:

  • Die Menge von Glanzstaub aus saisonalen Herausforderungen soll von Season zu Season schwanken – je nach Schwierigkeit der Herausforderungen.
  • Man habe die Schwankung den Spieler nicht mitgeteilt. Daher will Bungie “nach dem Ende von Saison 14 eine Wiedergutmachung an Spieler auszahlen, die die S14-Meta-Herausforderung abgeschlossen haben, um die 525 Diskrepanz auszugleichen, die wir nicht offengelegt haben.”
  • In zukünftigen Seasons erwähnt Bungie in den Patch Notes, wenn die Menge an Glanzstaub angepasst wird.
Wie das Everversum die Seele von Destiny 2 zerfrisst: den Loot

Was heißt das für euch? Es gibt also eine Rückzahlung der fehlenden 525 Glanzstaub. Aber nur an die Hüter, die mindestens 75 von 78 saisonalen Herausforderungen geschafft haben und den “großen Haufen Glanzstaub” erspielt haben. Wer nur vereinzelte Herausforderungen oder 74 geschafft hat – die ja weniger Glanzstaub als gedacht bringen – hat nichts von der Rückzahlung.

Manche Spieler freuen sich darüber, dass Bungie tatsächlich reagiert, das Problem nicht unter den Tisch kehrt und den fehlenden Betrag auszahlt. Andere machen sich aber eher darüber lustig und meinen sarkastisch, dass Bungie da sicher ein nur kleiner Fehler unterlaufen sei und man sowas zukünftig nicht mehr machen wolle.

Seid ihr fleißig und schließt alle saisonalen Herausforderungen ab, um mit 10.000 Glanzstaub aus der Saison des Spleißers zu gehen? Ärgert ihr euch über den unangekündigten Nerf und die Everversums-Politik oder findet ihr es gut, dass Bungie dann doch reagiert? Sagt es uns doch in den Kommentaren.

Quelle(n): reddit
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
9
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
68 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Brilliantix

genauso wie ihnen der fehler unterlaufen ist das man am anfang der Saison schon Ränge für echtgeld kaufen konnte sicher nur ein versehen ^^

berndguggi

Better call Saul!

jolux

Die F2P-Spieler wollen ihr Geld zurück. Oh wait…

EsmaraldV

Und?

Gyro

Und was?

CandyAndyDE

Und was jetzt?

Gyro

Und was jetzt noch?

EldarIyanden

Ich hab ne Idee Bungie behält den Glanzstaub und verdoppelt dafür meinen Tresorplatz 😎
Oder gleich für jeden Char einen kompletten Tresor. Wär doch mal was feines, da Ich mittlerweile mehr Zeit beim entscheiden welche Waffe ich im Tresor zerlege verbringe, als wirklich zu zocken. Oder von einem auf den anderen Char schieben, is auch ne super ABM. 😆

Millerntorian

Nanu? Verschieben geht doch ratzfatz via DIM (DestinyItemManager) oder offizieller Bungie Gefährten-App und kostet nur ein paar Sekunden.

Kein Mensch macht das noch handisch wie zu D1-Zeiten, oder?

Zuletzt bearbeitet vor 13 Tagen von Millerntorian
WooDaHoo

Das Problem mit dem Löschen hab ich allerdings auch. Erst vor Kurzem hatte ich mir mal richtig Zeit genommen und meinen Tresor auf 460 belegte Plätze „herunter gelöscht“. Jetzt bin ich wieder bei 495 belegten Plätzen.

Und jedes Mal, wenn ich wieder ein paar Items löschen will, das selbe Problem: Bei jeder zweiten Waffe oder Rüstung werden in see Detailansicht keine Perks und Stats angezeigt. Das betrifft Poststelle und Tresor. So klappt das natürlich ganz Klasse… 😒

Also lösche ich, was korrekt angezeigt wird und weg kann. Viel ist das dann jedes Mal nicht. Das Spiel hat so viele Baustellen, dass ich manchmal nur noch blöde den Fernseher anschaue, den Kopf schüttle und unverrichteter Dinge ausschalte.

Millerntorian

Das mit dem Tresor-Messie hatten wir doch schon mal. 😂

“Kann das weg?”
“Oh nee, biste verrückt?! Besser mal aufbewahren. Wer weiß, ob das nicht noch mal Meta wird!”

Ich verstehe ja bis heute nicht so richtig, wo das Dilemma beim Tresor ist. Mit bei mir nun ca. 250 Items (dazu gehören auch Ressourcen) hab ich noch viel Luft nach oben. Was spiele ich denn schon an Items? Mein Loadout variiert hinreichend; ein Pool von ca. max. 150 Waffen deckt dies aber so was von locker ab. Alles sog. godroles und mittlerweile auch wieder das erfarmt, was Sunsetting zunichte gemacht hat. Rüstungen entsprechend.

Was will man mehr? Man muss doch auch mal loslassen können.

Und immer, wenn ich gespielt habe, schnappe ich mir den DIM, gebe is:dupe ein und gucke, was “besser” ist oder eher meiner Spielweise entspricht. Da helfen die Perk-Modifikationseinstellungen enorm. Der Rest wird gnadenlos gelöscht. Auch ehemalige Meisterwerke. Ab dafür; ich hab genug Kerne angespart. Für was eigentlich?

Und ich habe schon lange aufgehört, in der Stadt mir Items angucken zu wollen. Das laggt und hapert dort so gewaltig, dass ich keinen Spaß daran habe. Wie gesagt; DIM und den Plunder auf die Twinkies geschoben. Beim nächsten Einloggen wird erst mal gelöscht und dann auf den spielenden Charakter (Jägerin) gewechselt.

…und wenn man auch endlich mal Engramme via App dekodieren könnte, würde ich den Ruckelturm gar nicht mehr anfliegen.

Zuletzt bearbeitet vor 13 Tagen von Millerntorian
jolux

So ein Tresor-Messie bin ich auch. Man weiss ja nie, ob nicht in der nächsten Saison bestimmte Perks plötzlich aufgewertet werden…

Aber ich bin von anderen Spielen wie z.B. Borderlands oder ESO gestählt, da ist der Tresor viel kleiner. 😅

WooDaHoo

Das war für mich richtig fies, bis auf 460 auszusortieren. 🤣 Irgendwie finde ich immer nen Grund, diese und jene Perkkombi aufzuheben. Bei Rüstungen ist es auch kompliziert. Vielleicht möchte ich mich ja mal im PvP komplett auf Stärke und Intellekt skillen? Was weiß ich.

Es kam auch durchaus schon vor, dass ich mich wegen vermeidlich sinnloser Perks, die ich gelöscht hab, im Nachhinein ärgere. Bestes Beispiel ist der Fels-in-der-Brandung-Perk auf Fusis. Da hatte ich allesamt mal gelöscht und erst im Nachhinein gemerkt, dass das blöd war. Seitdem dropt der garnicht mehr.

Erschwerend kommt dann noch das PL hinzu, weil ich erstmal alles aufheben muss, was mich pusht. Wenn möglich sogar mehrfach. Ich spiele nämlich tatsächlich mal in Richtung Großmeister-Dämmerung, oder wie das heißt (aktuell PL 1334). 😅

Aber ja: Ich bin ein Tresormessie und meine Twinks sind allesamt so voll wieder aktuelle Main. 🤪

Millerntorian

ja…die finalen Varianten locken mich auch mal…um wohl gnadenlos zu vergeigen. Bin nun 1337 (für ‘nen Solisten ohne ständig Spitzencontent und unregelmäßigen Spielzeiten ganz ordentlich) und wäre mal neugierig, wie ich das so gebacken kriege.

…und das Schöne am Löschen bei mir ist, dass ich danach komplett vergessen habe, was ich mal besessen habe. Daher kann ich mich auch nicht ärgern, wenn ein Perk saisonal wieder dominant wird. 😉

jolux

Übrigens: mit der App “Kleines Licht” kann man Items nicht nur verschieben und ausstatten, sondern sie hat sogar einen Modus “Doppelte Items”, in dem man dann direkt die Perks und Stats miteinander vergleichen kann. Sehr praktisch.

Nur das direkte Zerlegen von Items geht in App noch nicht, das gibt wohl die API von Bungie nicht her.

Zuletzt bearbeitet vor 13 Tagen von jolux
Millerntorian

Na ja, ich hab mich halt an den DIM gewöhnt, weil er eben auch für den Laptop UND das Handy gut umgesetzt ist. Uebersichtlich, funktionell und optisch sehr ansprechend. Und der wird ja ständig weiterentwickelt. Die Vergleichsfunktion ist ja auch mittlerweile integriert und ich weiß die Community-Perk-Bewertungen dort sehr zu schätzen.

So hat sich mir schon manche Kombi aufgetan, die ich selber so nie ausprobiert hätte. Meist erfolgreich.

Leider aber auch hier kein Zerlegen oder Infundieren möglich. Schade. Und Bounties hole ich mir über die Gefährten-App… 😂

Zuletzt bearbeitet vor 13 Tagen von Millerntorian
jolux

Gibt es eigentlich eine App, in der es Community-Bewertungen von Items UND von Perks gibt? Am besten mit Rankings?

Die Apps, die ich kenne, haben entweder Item-Bewertungen (z.B. “The Vault”) oder Perk-Bewertungen (z.B. DIM oder Kleines Licht).

Für beides kenne ich nur light .gg, aber da ist das etwas umständlich, weil man da auf jedes einzelne Item klicken muss und auf dem Handy keine richtige Übersicht hat.

Zuletzt bearbeitet vor 13 Tagen von jolux
Millerntorian

Nicht das ich wüsste; daher behelfe ich mir auch mit mehreren Apps bzw. Lesezeichen im Browser.

Ich such mir überall das Beste heraus. 😅

Antiope

Ja, Browsen am Laptop/PC im Vergleich zum Handy ist total underrated 😅

EldarIyanden

Das verschieben an sich mit App is nid das Problem. Wie oft man das macht aber schon. Und Ich glaube du spielst auch eher solo, das heisst, kein Raid, Spitzenreiter, Trials… da kommen einige Waffen und Rüstungen zusammen. Klar könnte man auch immer bis auf einen “god roll” alles löschen, aber nööö. Deshalb macht es doch so viel spass. Gerade auch bei Soloruns spiele ich oft anderes Loadout als im Team und ich probiere gerne Builds und Kombos aus. Und Meta könnte es ja auch noch werden 😆

Millerntorian

Korrekt, ich bin meist alleine unterwegs und dies hat selbstverständlich Auswirkungen auch auf den Tresor. Aber ich muss doch sagen, dass ich die Apps sehr häufig nutze (für die Twinkies).

Und natürlich treibe ich mich auch gerne in der Stadt rum; nehme dort aber längere Ladezeiten in Kauf.

Ich verstehe aber das mit dem Aufbewahren; meine Aktivitäten sind eigentlich fest vordefiniert (ist auch eine Frage der Spielzeit); insofern habe ich im Laufe der letzten Monate doch mein Loadout gefunden. Aber mehr Variation an Aktivitäten = mehr Items im Tresor.

Und ehrlicherweise würde ich eine Inventar- und Tresorvergrößerung auch begrüßen (auch wenn ICH sie nicht brauche); warum es da hapert, verstehe ich nicht.

Scofield

Manchmal mach ich das noch händisch, zumindest die sachen die bereits im tresor liegen. Ansonsten natürlich nicht.

Manchmal ist es mir irgendwie, warum auch immer lieber es im Spiel zu sehen. Da die Ladezeiten zum helm super sind gibts da auch keine Probleme.

Millerntorian

Ja…die Erfahrung machte ich auch. Helm klappt wie am Schnürchen. Bedauerlicherweise kann man dort aber keine Primus-Engramme einlösen.

*aber irgendwas ist ja immer*

Baya.

Dann würdest du nach kurzer Zeit halt wieder meckern, dass 1.000 Plätze zu wenig sind 😉

DIM bräuchte ein Filterkriterium – “wie häufig genutzt”, damit würde das Aussortieren etwas leichter gehen 🙂
Hab ich denen auch schonmal vorgeschlagen, aber scheinbar geht das nicht so einfach, bzw. die API gibt’s so nicht her.

Ich hab’s die Season jetzt so gemacht, dass ich wirklich alles infundiert habe. Was zu Ende der Season dann noch unter 1320 ist, war’s net Wert zu infundieren, wurde nicht genutzt und fliegt in den Müll. So bin ich am Ende bei ca. 400 / 500.

Tronic48

Warum und wieso diese aufregung wegen ein bissel Glanzstaub, im Shop gibt es doch seit Tagen/Wochen/Monate nichts wofür man Glanzstaub ausgeben könnte oder würde, is alles nur Schrott.

Ja gut, manche wollen eben alles haben, oder einfach nur Glanzstaub Horten.

BaioTek

True, ich sitz auf meinen 40k weiß nicht wohin damit und mach diese Season erstmalig alle Herausforderungen. Wusste gar nicht, dass nach der Woche jetzt keine mehr kommen, umso besser.

Noch Gambit Ränge und ich bin durch 😁

Sleeping-Ex

“Die Menge von Glanzstaub aus saisonalen Herausforderungen soll von Season zu Season schwanken – je nach Schwierigkeit der Herausforderungen.”

Die Mitarbeiter dort haben also so wenig zu tun, dass sich Gedanken darum gemacht werden kann, dass die Herausforderungen der aktuellen Season 5,25% leichter ausfallen als in der vorangegangenen?

Lass ich mal unkommentiert…😏

Zuletzt bearbeitet vor 13 Tagen von Sleeping-Ex
Millerntorian

Antwort aus Bellevue/ Chatverlauf auf Facebook:

👎 “94,75% der Bungie-Mitarbeitern gefällt das nicht “


…😉

Zuletzt bearbeitet vor 13 Tagen von Millerntorian
Sleeping-Ex

😂

TimDuran

Komisch, schaut doch bitte nochmal über den Artikel, da stimmt was nicht. Ich lese da leider nur “Mimimimimimimimi” 🤷‍♂️

CandyAndyDE

Kontoauszug

21.07.2021 12:18 Uhr

Aktueller Kontostand: 107.943 Glanzstaub

Mit freundlichen Grüßen
Ihre Destiny Bank

Mr.Tarnigel

Wir stellten gerade fest das wir ihnen die letzten Jahren keine Konto Gebühren abgezogen haben. Das war ein Technischer Fehler unsere Seite.

Dies haben wir jetzt behoben. Wir danken für Ihr Verständnis.

Destiny Bank
Master CEO

21.07.2021 12:37 Uhr
Aktueller Kontostand: – 200 Glanzstaub
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Destiny Bank

Millerntorian

Ist ein Bug. Ingame Fehlermeldung: “Greedy Lobes”.

Bungie sammelt gerade Feedback der Community; ich denke, wir können irgendwann mit einem Fix rechnen. Aber kein Hot- sondern eher ein Cold-Fix. Kann also noch etwas dauern…

CandyAndyDE

😂🤣😂🤣😂🤣

Freundchen, ich rufe deinen Hausmeister an und sage ihm, er soll die Hecke in deinem Vorgarten entfernen. Dann war es das mit deinem Winterquartier 😂

Strobo

Ich finde das einfach nur noch unangenehm bis maximal peinlich, weswegen destiny spieler teilweise ein fass auf machen. Dann hat man eben in dieser saison ein paar hundert glanzstaub weniger, man kriegt das zeug zur zeit hinterher geschmissen wie nichts gutes und die leute beschweren sich auch noch, ich weiß nicht wie man sich so anstellen kann. Dann sollen die sich die Differenz einfach über Beutezüge farmen

Tomas Stefani

Sorry muste erstmal ne min. Lachen das war die steigerung von geil…

Zuletzt bearbeitet vor 13 Tagen von Tomas Stefani
Nolando

es hat nichts mit dem thema “fehlender Glanzstaub” per se zu tun.
der Aufschrei bezieht eher darauf, das nur noch fehler und falsche Kommunikation seitens bungie herrschen.

du hast jede woche nur noch nachrichten hier fehlt was, da haben wir was vergessen, hier funktioniert das nicht wie eigentlich geplant, ein fix wird kommen (kommt aber erst in 4 monaten), oh nein das funktioniert ja besser als wir dachten das wird generft und und und

und das staut sich halt alles an, weswegen viele auch nur wegen 100 glanzstaub meckern würden

TheWhiteDeath

Aktuell werden Bugs sehr schnell von Bungie gefixt. Und natürlich ändern die mal heimlich was mit patches. Das macht jeder Entwickler, weil man viel schneller eine Abwechslung schaffen kann, wenn die Spieler nix davon wissen. Bei Destiny ist das halt anders, weil die Spieler wirklich jede einzelne Änderung akribisch untersuchen und sich bei der kleinsten Abweichung von den Patchnotes wie kleine Babys aufregen. Bungie hat sich als Entwickler nicht verschlechtert, die Spieler vergessen nur jedes Mal wieder, dass es ein F2P Spiel ist wo man einmal im Jahr 40€ für ein DLC bezahlt. Und dann regt man sich über das fehlen von 525 Glanzstaub auf weil es ja „NiChT rIcHtiG kOmMunIzIert“ wurde. Wenn man sich schon bei jeder Kleinigkeit komplett aufregt, dann sollte man mal darüber nachdenken, ob einem das Spiel überhaupt gefällt.

Millerntorian

Wobei ich hier schon Trennungen vornehmen würde.

Ein Spiel, welches mir gefällt, bemisst sich an meinem Unterhaltungswert. Kann es mich binden, habe ich Spaß, gefällt mir das Setting, wie ist das Gunplay, usw., usw.

Einen Entwickler messe ich an seiner Performance, unter anderem beispielsweise an seiner Kommunikation. Nicht unbedingt von Haus aus, aber Bungie hat sich dermaßen selber auf die Schulter geklopft, als sie ihre große “Kommunikationsoffensive” in allen einschlägigen Medien breit getreten haben, dass sie sich nun daran messen lassen müssen. Und da ist mittlerweile wieder deutlich mehr Luft nach oben als noch vor Monaten.

Und ich rege mich im Kern nicht auf, aber nehme dies alles amüsiert zur Kenntnis (mich regen nur Idioten auf, die solche virtuellen Kinkerlitzchen als das Ende der Welt deklarieren…).

Nun aber gleich die Brücke zu schlagen, dass man das Game am besten deinstalliert, halte ich für eine äußerst gewagte These.

Nolando

Vorab: ich bin voll bei dir, das die leute sich über 500 fehlenden Glanzstaub aufregen ist auch für mich etwas übertrieben. mal abgesehen davon, das ich ohne diesen beitrag das nie bemerkt hätte. ich spiele das spiel und nehme was ich bekommen kann.

worauf ich versuchte anzuspielen ist, wie auch von Millern schon geschrieben, das Bungie sich sowas von groß in Selbstlob wälzt das selbst ein Donald trump neidisch werden könnte. (weiss nicht ob das vielleicht typisch Amis sind)
Wer mir groß erzählt wie toll die dies und jenes planen und umsetzen, dann solches verkacken der muss mit entsprechenden Reaktionen rechnen. und ich rede nicht von einem dringenden fix der dann nicht die nötige änderung gebracht hat.

ich rede von fixes die wochen voraus angekündigt werden “alles wird besser ab season xx, wir haben das und das und das gemacht und warten nur noch darauf eure große augen zu sehen, wenn ihr das erste mal unsere neue geile lösung begutachtet” und wenn dann der tag gekommen ist, kommen direkt meldungen der spieler was alles nicht funktioniert und verbuggt ist und dann kommt “oh das ist uns nicht aufgefallen (perfektes beispiel für nicht aufgefallen “Hohn-Champions”, Upps die gibt es ja gar nicht)

Letztendlich werden dann ganze aktivitäten gesperrt, wie ein wochenlanges sperren von Osiris weil eine Änderung, wieder einmal nicht getestet wurde oder was auch immer da passiert ist.

und nach alle dieses Jahren des selbstlob und des “wir-hören-euch” werden immer wieder die selben aktionen gestartet und verkackt. das ist der punkt wo die hüterschaft sind dann über die noch so kleinste abweichung lautstark beschwert.

PS: ich finds übrigens ziemlich lustig das du schreibst es ist ein F2P game aber man muss einmal im Jahr zahlen um weiter zu spielen. hierzu kann ich nur sagen “bungie muss endlich F2P begraben. war ne nette PR-Aktion, aber macht vieles mittlerweile nur kaputt. #Everversewirtschaft

swisslink420

“Hier muss man aber anmerken, dass Shader dafür nun permanent gekauft und keine Einmal-Käufe mehr sind.”

Waren auch für 40 Glanzstaub schon permanent also dumme ausrede von Bungo

Nolando

permanent, aber du musstest nachkaufen wenn er benutzt wurde. das ist nicht permament 😉

ChrisP1986

Das Nachkaufen, war aber mit legendären Bruchstücken, weshalb die Null mehr, doch auffällt.😉

Nolando

ich sag ja nicht das es nicht auffällt das es teurer ist. Jedoch bezahl ich (ich bin einer der sehr oft das aussehen ändert mit shader wechsel etc) lieber 300 glanzstaub einmalig und nutze den shader so oft ich will, als das ich (auch wenn ich genug habe) immer wieder legendäre bruchstücke dafür ausgebe.

zumal ich seit dieser änderung nur drei shader kaufen “musste” da ich sonst alle im eververse habe 😀

swisslink420

Aber net für Glanzstaub…

Millerntorian

Wer immer noch glaubt, die vor geraumer Zeit eingeführte Umstellung auf F2P mit kostenpflichtigem Saisonmodell würde nahtlos an den Möglichkeiten vorbeigehen, mit denen Bungie Geld verdient, der ist nur noch zu bedauern und darf gerne in seiner kleinen Gamer-Nerd-Blase dahinvegetieren. Oder vlt. mal ein Buch kaufen “BWL für Dummies.”

Das damit einhergehend Item-Preise peu à peu angezogen und Möglichkeiten der Staubgewinnung reduziert werden (und komm mir jetzt bitte keiner mit “Aber es gibt doch so viel Staub gratis”…das ist lächerlich im Vergleich zu Y1 und Y2) ist doch wohl logisch.

Und dabei fange ich noch nicht mal damit an, dass man Echtgelditems, die einen beherrschenden Platz im Everversum einnehmen, früher komplett gratis droppen konnten. Oder will mir jemand erzählen, dass die Glanz-Engramme alle 5 Level-Ups ihren Namen wert sind? Wohl eher Rostiges-Blech-Engramm! Letztens ein Video gesehen, in dem ein User ironisch abgefeiert hat, als er doch tatsächlich ein exotisches Ornament aus einem Glanzengramm erhielt. Titel “One of the rarest things happening in Destiny.”.

So what, ist mir schnurz, wie hoch die Erwerbsmöglichkeiten sind. Wer nach so vielen Jahren immer noch dermaßen viel Geld verpulvert (die Saisonmodelle akzeptiere ich durchaus…aber dort geht es um Spielen, nicht um vorm Spiegel wie so ‘ne Barbiepuppe posieren) und sich jeden noch so albernen Mumpitz zulegen muss (Stichwort Sonnenwende Items…was ist da eigentlich der Plan? Lodernder Werbeträger für Fa. Fackelmann werden? Klar, Axel Schulz und sein Cap ist auch echt in die Jahre gekommen.), um dann leider mal irgendwann vor abgeschalteten Servern zu stehen, hat’s auch nicht anders verdient, als das man sich in Bellevue einen feixt.

Wir haben, wie Chriz bereits kommentierte, echt andere Dinge auf der Agenda. Und wenn ich mir das alles beherrschende Thema der letzten 1 1/4 Jahre und dessen momentane exponentielle Entwicklung und damit einhergehend drohendes erneutes Homeschooling zu Lasten der Eltern, Unis und Ausbildungsmöglichkeiten für die junge Generation massiv eingeschränkt, Kontaktbeschränkungen, Arbeitsplatzunsicherheiten, eine Welt, in der nur Industrienationen über ausreichend Impfstoffe verfügen (…schon mal ‘nen Globus angeguckt ihr Aluhut-Schlaumeier? Die Welt besteht leider nicht aus einigen wenigen Nationen) und und und so anschaue, dann ist in den nächsten Wochen/Monaten irgendein 0815-Daddelspielchen so was von nebensächlich.

Luxusprobleme!

Zuletzt bearbeitet vor 13 Tagen von Millerntorian
laram

du vergisst, auch Erdolf hat mal klein angefangen, nun ist seine family dank ISIS Öl hunderte Millionen schwer 🙂

ChrisP1986

“BWL für Dummies” 👌🏼👌🏼😂😂😂

Chriz Zle

Hitzewelle in Amerika, Ueberflutung in Deutschland, der Orbit voller Schrott von uns Menschen, die Erde überbevölkert, die Meere gleichen einer Müllhalde…….aber die Welt der Videospiele schreit auf wegen ein wenig digitalen Bits und Bytes die einem irgend einen Firlefanz geben 🙂

Stoffel

Seh ich genauso zumal es im Shop seit Wochen nur Schrott für Glanzstaub gibt ^^

Der_Frek

„Was kümmert mich der Schiffbruch der Welt, ich weiß von nichts, als meiner seligen Insel.“

Millerntorian

Genau! Allerdings irritiert mich seit einiger Zeit, dass meine selige Insel weiß, dazu noch verdammt kalt ist, und seit einiger Zeit irgendwie schmilzt und immer kleiner wird. Komisch…na egal. Das wird schon irgendwie. Wer wird denn da gleich nasse Füsse bekommen?!

Zuletzt bearbeitet vor 13 Tagen von Millerntorian
firlefanz

eine Frage off-topic…
Was hat es mit dem Zug auf sich???

Der_Frek

Das frage ich mich auch 😅

welcher Zug?

Millerntorian

…in Anbetracht deiner Antwort scheint der wohl abgefahren zu sein. 😉

firlefanz

Ich vermute, dass wir neulich einen Strike zusammengelaufen sind… In (ich vermute) Deinem Clan Text wurde ein Zug erwähnt. Sehr verwirrend. Nun erhoffte ich mir Aufklärung. Kann natürlich sein, dass Du im PSN einen Namensvettern hast. Dann tut es mir natürlich leid. 🙂

ImInHornyJail

Also nach der Logik dürfte es überhaupt keine Kritik/Shitstorm/Aufschrei in der Welt der Videospiele/Filme/Fernseher/Radio geben bis andere Probleme gelöst wurden?
An sich hast du schon Recht. Es gibt wichtigeres als bisschen Glanzstaub aber ich kann mich ja über die von dir genannten Probleme aufregen UND über Probleme in der Welt der Videospiele..
Diese Logik kommt auch den Entwicklern zugute, denn dann können die irgendeinen Mist machen und ernten keine Kritik o.Ä. weil es gibt ja andere Probleme und erst wenn die behoben sind, darf man andere Probleme ansprechen.

Zuletzt bearbeitet vor 13 Tagen von ImInHornyJail
TheWhiteDeath

Darum gehts doch garnet. Es geht einfach darum, dass sich diese gottverdammten 500 Glanzstaub in keinster Weise auf irgendwas auswirken. Aber die Leute fucken sich drüber ab, weil sie offensichtlich sonst keine Probleme haben. Und das ist mittlerweile nur noch so in Destiny. Knapp 60-70% von dem, worüber sich die Spieler aufregen fällt auf diese Schiene. Bungie ist mittlerweile in einer position in der sie wirklich NICHTS mehr richtig machen können, weil jede Kleinigkeit direkt in der Luft zerfleischt wird, als wäre Destiny der einzige Lebensinhalt, den die Community hat

ImInHornyJail

Gebe ich dir absolut Recht.
Die Aufregung um die 500 Glanzstaub ist schwachsinnig. Es ist aber auch schwachsinnig zu sagen, dass es andere größere Probleme gibt, die das aktuelle Problem über das diskutiert wird relativieren soll.
Jeder hat andere Prioritäten für Probleme. Vielleicht regen sich die Leute auch über die größeren Probleme auf. Man kann ja an mehreren Fronten kämpfen.

Und Chriz hat nicht direkt die Aufregung über den Glanzstaub angesprochen sondern die über

Bits und Bytes.

Und ich habe es so verstanden, dass er damit JEDES Problem in der Welt der Videospiele meint.
Vielleicht war es von mir einfach falsch interpretiert worden.

Chriz Zle

Nein es ging mir ansich einzig um diese lächerlichen 500 Glanzstaub….das hab ich halt mit Bits und Bytes gemeint. Das es in der Videospielbranche auch “echte” Probleme gibt möchte ich gar nicht in Relation zu Umweltverschmutzung etc. setzen.
Es sind alles Probleme für sich, aber 500 Glanzstaub sind in meinen Augen kein Problem sondern Bullshit.

Chriz Zle

Danke, das war im Großen und Ganzen mein Problem……lächerliche 500 Glanzstaub.
Wahrscheinlich wird darüber wieder in drölftausende Reddit Posts gemeckert…….junge junge so Leute haben echt Zeit ohne Ende.

Chappixx

Das alles hat mit dem anderem nichts zu tun. Ich denke man soll auch mal an andere sachen denken und reden können als über das was alles in der Welt passiert, davon haben wir nämlich reichlich. Man kann nicht immer nur über die Negativen dinge des Lebens reden, sondern auch mal über dinge die nicht so wichtig sind.

Achilles

Ich bin stolzer Besitzer einer Xbox Series X. Wahrscheinlich noch Playstation5 habe immer die beste Gaming Ausstattung. Monitor etc. Brüste mich ja auch des öfteren hier damit. Kinder arbeiten in Kobalt Minen damit ich diese Geräte habe. Also inwiefern kannst du selbst dazu beitragen das es der Welt besser geht? Von daher verstehe ich deine Aussage 0

Chriz Zle

Bspw. indem ich mich nicht lauthals über solche Kleinigkeiten wie dieses Thema hier aufrege, eher ignoriere ich den Store zu 100% und setze meine gewonnene Zeit lieber produktiv in meine Kids und bringe denen etwas bei was ihnen wiederrum in ihrem Leben später weiter hilft (Respekt, Kritikfähigkeit usw.)

Tomas Stefani

Früher oder später wird der glanzstaub komplet verschwinden.
Und Bungie zeigt uns dem Mittelfinger.
So wie sie es die ganzen Jahre schon machen.

laram

Glanzengramme bringen zu 99,9 % eine legendäre Geisthülle/ – Sparrow, das ist der Freude eines erhalten zu haben, seit Monaten stark abträglich .

“Osiris” ist Teil einer saisonalen Herausforderung, ich könnt kotzen

die Preise in Shop haben angezogen

… da gabs mal einen, der hat mit Postkarten Malerei angefangen 😂😉

TheWhiteDeath

Du musst für die Herausforderung 7 Runden gewinnen, also stell dich net so an. Das kriegt man innerhalb von 2 Matches hin wenns halbwegs gut läuft. Außerdem musst du die Herausforderung garnicht machen, weil es 2-3 Herausforderungen mehr gibt. Die sollen ja alles vom Spiel abdecken

laram

leider löst Osiris halt permanenten Brechreiz aus… kann man nix machen

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

68
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x