Destiny 2: Lorbeeren & Medaillen bekommen – So spielt ihr die Hüter-Spiele richtig

In Destiny 2 stehen die Hüter im knallharten Wettstreit untereinander. Wir werfen einen Blick auf die wichtigsten Event-Mechaniken und erklären alles zu Lorbeeren, Medaillen und wie ihr schnell Fortschritt in den Hüter-Spielen erzielt.

Das sind die Hüter-Spiele: Das aktuelle Frühlings-Event hat quasi die olympischen Spiele zu Destiny gebracht. Ihr habt 3 Wochen Zeit, um in Wettkämpfen zu zeigen, dass entweder Warlocks, Titanen oder Jäger die hingebungsvollsten Hüter sind.

Steht eure Hüter-Klasse am Ende der Hüter-Spiele 2020 auf dem Siegertreppchen wird euch ein ganzes Jahr lang im Turm gehuldigt. Ihr kämpft übrigens nicht nur um Ruhm und Ehre, sondern auch um Belohnungen. Eine davon ist das neue Event-Exotic:

Destiny 2: Neues Waffen-Exotic Erben-Erscheinung – So holt ihr es, das kann es

Während des gesamten Wettkampfes solltet ihr nie vergessen euer Event-Klassenzeichen zu tragen. Nur so sichert ihr euch die erforderlichen Medaillen und Lorbeeren auf die wir in diesem Guide eingehen.

Alles zu Lorbeeren im Wettkampf

So funktionieren Lorbeeren: In den Hüter-Spielen kommt ihr um die speziellen Event-Lorbeeren nicht herum. Viele Triumphe und Medaillen verlangen von euch, diese zu erzeugen sowie zu sammeln.

Ihr erschafft Lorbeeren durch Fähigkeiten Kills, also erledigt Feinde mit Granaten, geladenem Nahkampf oder eurer Super. Habt ihr einen Gegner so bezwungen, lässt er eine leuchtende Pyramide fallen.

In den meisten PvE-Aktivitäten müsst ihr die Lorbeeren aktiv einsammeln bevor sie sich auflösen. Im Schmelztiegel und Gambit werden sie automatisch gesammelt.

Lorbeeren Hüter Spiele Guradian Games Destiny 2
Heimst die Lorbeeren fleißig ein – Quelle: Aztecross auf YouTube

Lorbeeren von eurem Team sammeln: Ihr könnt nicht nur von den eigenen Lorbeeren profitieren, sondern auch von denen eures Teams. Erlangen eure Kollegen einen Fähigkeiten Kill, lassen die Feinde die begehrten Items fallen – dazu müssen sie nicht Mal im selben Trupp wie ihr sein.

Beachtet aber, dass Lorbeeren von anderen Hüterklassen euch nur 1 Punkt bringen. Sammelt ihr dagegen welche von der identischen Klasse gibt’s gleich 3-fachen Fortschritt.

  • Warlocks erzeugen goldene Lorbeeren
  • Titanen erzeugen rote Lorbeeren
  • Jäger erzeugen blaue Lorbeeren

Spielt ihr als Warlock, solltet ihr also idealerweise mit anderen Warlocks zusammen spielen. Wenn ihr euch entscheiden müsst, sammelt lieber die entsprechenden Lorbeeren für eure Klasse ein, um das Maximum herauszuholen.

Diese Builds helfen euch: Da ihr Lorbeeren in allen Aktivitäten einheimsen könnt, können wir keinen allumfassenden Lorbeer-Build anbieten. Wir stellen euch aber für jede Klasse ein Exotic sowie nützliche Mods vor, welche die Jagd nach den Event-Items deutlich erleichtern.

Setzt auf diese Exotics für Fähigkeiten-Kills:

  • Warlocks: Krone der Stürme – Der exotische Helm lädt nach Kills mit Arkus-Fähigkeiten alle Fähigkeiten auf und verlängert die Dauer eurer Sturmtrance
  • Titanen: Eine unüberwindbare Schädelfeste – Ihr erhaltet mit dem exotischen Helm Gesundheit für Kills mit Nahkampf-Fähigkeiten und ladet praktischerweise den Nahkampf komplett auf
  • Jäger: Shinobus Gelöbnis – Die exotischen Handschuhe geben euch eine zweite Sprunggranante, verbessern deren Wirksamkeit und gewähren bei Treffern Granaten-Energie

Um die Exotics noch effektiver zu machen, solltet ihr sie durch mächtige Mods ergänzen. In Klammern geben wir euch in der Auflistung an, wo ihr die Mods finden könnt:

  • Donnerspule: Erhöhter Arkus-Nahkampf-Schaden und gewährt Superenergie bei Finishern (Artefakt-Mod Season 10)
  • Der Blitz schlägt immer Zweimal ein: Werft ihr Arkus-Granaten, erhaltet ihr automatisch einen besseren Granaten-Cooldown, durch Arkus-Kills verlängert sich der Effekt (Artefakt-Mod Season 10)
  • Woge des Tyrannen: Schaden durch Arkus-Fähigkeiten spawnt eine Kriegsgeist-Zelle (Artefakt-Mod Season 10)
  • Kriegsgeist-Licht: Sammelt ihr eine Kriegszelle auf, werdet ihr mit Licht geladen (Belohung im Seraph-Bunker)
  • Feuerkraft: Erhaltet Granaten-Energie zurück, verbraucht eine Licht-Ladung (Season 9 Obelisken-Mod, in Season 10 bei Banshee-44 kaufbar)
Destiny 2: Die stärksten Kriegsgeist-Builds für alle 3 Klassen in Season 10

Die Klassen-Exotics in Kombination mit den Mods sorgen dafür, dass ihr immer eine Arkus-Fähigkeit zur Hand habt und diese sogar noch verbessert werden. Die Kriegsgeiste-Zellen dienen diesmal nur als Energie-Lieferant, da deren mächtige Explosionen nicht als Fähigkeiten-Kill gelten.

Wo könnt ihr Lorbeeren sammeln? Im Prinzip könnt ihr Lorbeeren überall in Destiny 2 sammeln. Ihr solltet jedoch nicht einfach wild drauf losspielen, sondern idealerweise die Anforderungen von Beutezügen, Medaillen und Triumphen im Auge haben.

Während bei PvP oder Strikes ziemlich eindeutig ist, welche Aktivitäten gemeint sind, fragt sich der eine oder andere Hüter was sich hinter „Zielorte“ verbirgt. Damit sind fast alle öffentlichen Bereiche gemeint:

  • Patrouillen-Gebiete
  • Eskalationsprotokoll
  • Abrechnung
  • Aszendenten Herausforderung
  • Seraph-Turm-Event

Die Raids scheinen jedoch nicht zum Zielort zu zählen. Ihr könntet theoretisch dort Lorbeeren farmen, schlagt so aber nicht zwei Fliegen mit einer Klappe.

Die klassenspezifischen Geisthüllen der Hüter-Spiele

Die Event-Quest „Auf die Lorbeeren, fertig, los!“ verlangt von euch eine ganze Menge Lorbeeren zu sammeln. Dabei spielt es glücklicherweise keine Rolle, woher die Lorbeeren stammen. Als Belohnung gibt’s die exotischen Geisthüllen, welche unter anderem mit dem nützlichen Exp-Buff von 10 % daherkommen.

Medaillen bringen eurer Klasse den Sieg im Wettkampf

Was sind Event-Medaillen? Während der Hüter-Spiele 2020 könnt ihr Wettkampf-Medaillen ergattern. Diese kommen getreu dem olympischen Vorbild als Bronze-, Silber, oder Gold-Variante daher.

Um mit einer Medaille zu protzen, müsst ihr sie euch verdienen. Besucht dazu Eva Levante im Turm. Sie hat täglich rotierende Medaillen-Quests im Inventar. Pro Charakter erhaltet ihr bei der Einführungs-Quest der Hüter-Spiele automatisch und ohne großen Aufwand eine Goldmedaille.

Die Aufgaben sind meist an bestimmte Aktivitäten – wie Schmieden oder Gambit- gebunden. Je nach Seltenheit erfordern die Quests mal mehr mal weniger viel Aufwand. Sprich, für eine Goldmedaille müsst ihr deutlich mehr Kills, Lorbeeren oder Beutezüge absolvieren als für ein Bronzegegenstück.

Deshalb sollt ihr Medaillen abgeben: Direkt hinter Eva Levante im Turm seht ihr ein Podest mit drei Flaggen. Dort müsst ihr die hart verdienten Medaillen abgeben und erzielt so Fortschritt für eure Klasse während der Hüter-Spiele. Im Inventar bringen die Trophäen euch und eurem Team keinen Sieg.

Zu schön um wahr zu sein, Warlocks sind auf Platz 1

Die Flaggen dienen dabei als Indikator dafür, wer die Nase beim Wettkampf vorne hat. In unserem Beispielbild ist die Warlock-Fahne am höchsten gehisst. Sie haben also aktuell die meisten Medaillen gesammelt und abgegeben.

Gebt ihr im Turm eure Auszeichnungen ab, erhaltet ihr je nach Seltenheit eine Event-Belohnung. Dabei kann es sich beispielsweise um Ressourcen oder Ausrüstung handeln.

Auf reddit melden einige Hüter, dass ihre Medaillen nach 24 Stunden verschwinden. Es scheint sich da um einen Bug zu handeln. Andere wiederum sagen, dass die Medaillen sich ordnungsgemäß im Inventar befinden, nur die entsprechende Quest verschwindet nach Erfüllung aus dem Menü. Um sicherzugehen, dass eure Arbeit nicht umsonst war, gebt die Dinger einfach wie vorgesehen ab.

Lorbeeren schnell für Triumphe und Quests farmen

So farmt ihr Lorbeeren am schnellsten: In der Destiny-Woche vom 21. bis zum 28. April könnt ihr mit einem kleinen Trick unglaublich schnell Lorbeeren ergattern. Möglich wird das durch die aktuelle Aszendenten-Herausforderung. Ihr benötigt aber mindestens einen weiteren Hüter für den Lorbeeren-Farm.

Begebt euch dann in die Träumende Stadt, nutzt eure Königinnenlaub-Tinktur und startet die Garten-Herausforderung. Hier befindet sich im Map-Zentrum ein Feld, welches eure Fähigkeiten – auch die Super – sofort auffüllt.

Spielt die Mission normal und sammelt alle Orbs. Schaltet dann 2 der 3 finalen Ritter aus, jetzt wird’s tricky:

  • Ein Spieler lockt den finalen Ritter weit vom Zentrum weg, möglichst zu einem der hoch gelegenen Klippen
  • Der Lockvogel springt dann von der Map und spawnt nahe am Eingangsportal der Herausforderung
  • Betretet jetzt das Portal und in genau diesem Augenblick erledigen sich alle übrigen Hüter selbst – Dadurch verliert der Ritter jegliches Interesse an eurem Trupp
  • Alle Hüter betreten die Herausforderung und der Farm geht los
Schaut euch hier den Farm in Action an

Die kleinen Schatten-Gegner spawnen pausenlos im Map-Zentrum und lassen sich durch die stets voll geladenen Super in Sekunden beseitigen. Schnell schwimmt ihr in Lorbeeren und absolviert beispielsweise die Exo-Quest für die Event-Geisthüllen in weniger als 15 Minuten.

Mithilfe unserer Build-Vorschläge könnt ihr auch in den späteren Wochen des Events schnell und effizient an die begehrten Lorbeeren und Medaillen kommen. Wer weitere gute Farm-Plätze in Destiny 2 sucht, findet hier die 5 besten.

Was haltet ihr bisher von den Hüter-Spielen – erkämpft ihr fleißig Medaillen und seid ein ruhmreicher Lorbeer-Jäger oder habt ihr euch die Wettkämpfe anders vorgestellt? Teilt eure Stimmung und Meinungen doch in den Kommentaren.

Quelle(n): Aztecross Gaming, reddit, Fallout Plays auf YouTube
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
7
Gefällt mir!

13
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
triplespeedy
2 Monate zuvor

Jetzt mal ganz im Ernst, ist hier jemand der diese Veranstaltung für bare Münze nimmt. Weder die Warlocks, noch die Jäger haben eine Chance gegen die Titanen Lobby bei bungie. Egal wie ihr strampelt, wieviele Medallien ihr einwerft, am Ende werden die Titanen siegen. Weil Bungie es so will und auch so manipulieren kann.

Daniel
2 Monate zuvor

Deswegen haben die Hunter auch tag 1 alles zerstört ? Es Spielen 60% ca der spieler HUnter bungie bevorteilt diese Permanent allein diese Season an nerfs Die Münzen wurden halt angepasst ich glaube nicht das bungie da manipulativ was macht.Es haben halt sehr viele auf titan erstmal gewechselt weil die Bounties um ein vielfacheres einfacher sind als auf dem hunter da dieser legit schlechte granaten und nahkampffähigkeiten besitzt fürs pve.Casual boy

CologneKeul
2 Monate zuvor

Zu schön um wahr zu sein, Warlocks sind auf Platz 1 ….
Lange gehalten hat’s nicht 😅

Antiope
2 Monate zuvor

Das ist das Promobild. In Realität ist es noch schlimmer und die Warlocks waren wohl maximal auf Rang 2 bisher.

Jupp911
2 Monate zuvor

Nicht nur die Münzwn sind verbuggt. Der Triumph Zeige Deine Farben ist auch verbuggt. Der Triumph zählt nicht den Erfolg aller Charaktere kumuliert sondern einzeln was natürlich Schwachsinn ist. Angeblich untersucht Bungie das…kommt bestimmt nach dem Event ein Fix😂

Bekir_san88
2 Monate zuvor

Shinobus Gelöbnis geben 2 nades? Das wüsste ich aber!🤦‍♂️

WooDaHoo
2 Monate zuvor

Ja. Geben sie. Steht auch im Perktext des Exoperks. Ich spiele sie genau aus diesem Grund ab und zu mal im PvP gegen Hardscoper. ^^

SAW
2 Monate zuvor

Sie geben dir tatsächlich eine zweite SPRUNGgranate. Mit den anderen geht das nicht.

AUT Anti Typ // Belcl Patrick
2 Monate zuvor

ooooooffensichtlich nicht razz

WooDaHoo
2 Monate zuvor

Ich hab nun gestern auch mal rein kurz geschaut und ein paar BZ (würg!) erledigt. Ist ja alles ganz nett und erwartet einfallslos. Das man aber für die Medaillen-Bounties wieder nur bestimmte Aktivitäten machen „muss“ um effektiv zu sammeln (Strikes/Gambit/Schmelztiegel…), geht mir schon wieder auf die Nüsse. Dann halt nicht. Hab mir die Schmelztiegel-Bounties vorgestern geschnappt und mach die fertig. Geht ja fix nebenher. Wenn diese zufällig an einem meiner Abende wieder da sind, gut. Nehme ich mit. Ansonsten find ich´s recht öde. Wieder nur Beutezüge schrubben. Und die sind mitunter auch noch nervig. Bestes Beispiel: Super-Kills aus der Entfernung. Wer legt denn die Entfernung fest? Da killt man fünf oder sechs Mobs aus drölfzig Metern entfernung mit dem Schildwurf, es zählen dann aber nur zwei. Ja toll. Klasse. Leckt mich! ^^
Edit: Aber trotzdem vielen Dank an die Redaktion, dass ihr zeigt, wie es effektiv geht. Gibt sicherlich viele, die ihren Spaß am Event haben. Und das ist ja am Ende die Hauptsache! 🤗

yyx
2 Monate zuvor

Man darf halt nicht den Fehler machen und sich selbst zu Beutezügen zwingen, die langwierig sind und/oder keinen Spaß machen, sondern man nimmt die mit, die man eh nebenbei erledigt. Immerhin gibt es genug Auswahl, und um diese wöchentliche Beutezug-Goldmedaille zu kriegen, braucht man neben den beiden garantiert nebenbei laufenden Wochenbeutezügen nur einen einzigen Tagesbeutezug (weil erstere je 4 Punkte zählen und letzterer 2), und irgendwann wird ja mal einer dabei sein, der zur eigenen Spielweise passt.

EDIT: OK, wenn du wirklich nur Crucible spielst, könnte es sein, dass die Wochenbeutezüge nicht nebenbei abfallen, da bin ich mir jetzt nicht sicher.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.