Destiny 2: „Siebter Seraph“-Waffen – Was sie können und warum ihr sie nutzen solltet

Die Siebter-Seraph-Waffen aus Destiny 2 haben eine explosive Spezial-Funktion. Lest hier alles zu den Kriegsgeist-Zellen, den Fundorten und welche Rolls sich in Season 10 lohnen.

Was sind Siebter-Seraph-Waffen? In der Saison der Würdigen müssen die Spieler zusammen mit dem geheimnisvollen Kriegsgeist Rasputin die Erde retten. Um das zu bewerkstelligen, erhaltet ihr Zugriff auf die einzigartigen Siebter-Seraph-Waffen.

Diese Waffen besitzen eine brandneue Mechanik, die frischen Wind zu Destiny 2 bringt: die Kriegsgesit-Zellen. Warum ihr das explosive Feature unbedingt ausprobieren solltet und wie ihr die stylischen Waffen erhaltet, erfahrt ihr in diesem Artikel.

Rasptuin gewährt euch Zugriff auf sein Waffenarsenal

Siebter-Seraph-Waffen in Season 10 – Fundorte, beste Rolls, explosive Spezial-Funktion

Diese 6 Siebter-Seraph-Waffen gibt es in Season 10:

  • Siebter-Seraph-Karabiner (Automatikgewehr)
  • Siebter-Seraph-Offiziersrevolver (Handfeuerwaffe)
  • Siebter Seraph SI-2 (Pistole)
  • Siebter-Seraph-Säge (Maschinengewehr)
  • Siebter Seraph CQC-12 (Schrotflinte)
  • Siebter Seraph VY-7 (Maschinenpistole)

So bekommt ihr die Siebter-Seraph-Waffen

Um die einzigartigen Siebter-Seraph-Waffen in eure Hände zu bekommen, gibt es zwei Möglichkeiten:

Das sind die Waffen aus dem Season Pass: Zwei Seraph-Waffen können von allen Hütern durch den Seaspn-Pass erspielt werden. Sowohl die MP (Rang 35) als auch die Shotgun (Rang 45) warten in der freien Schiene auf euch.

In den höheren Pass-Rängen schaltet ihr zudem die Option frei, beide Waffen als Drops zu bekommen. Dann könnt ihr sie aus Aktivitäten wie Strikes, Gambit und PvP mit zufälligen Rolls erhalten.

Waffen aus dem Seraph-Bunker gibt’s so: Durch die Seraph-Bunker erhaltet ihr Zugriff auf vier der neuen Waffen. Wie die Seraph-Bunker und ihre Upgrades funktionieren, haben wir in unserem Guide ausführlich erklärt:

Destiny 2: So funktionieren die Seraph-Bunker und die Kriegsgeist-Bits

Die Voraussetzung ist, dass ihr den jeweiligen Bunker auf Rang 3 gebracht habt, um die dazugehörige Waffe freizuschalten. Dann könnt ihr gegen verschlüsselte Kriegsgeist-Bits einen Waffen-Beutezug von Rasputin annehmen. Ihr könnt im Anschluss von jedem Bunker auf jede Waffe zugreifen.

  • ETZ-Bunker: Automatikgewehr (2 Bits)
  • Mond-Bunker: Pistole (3 Bits)
  • Io-Bunker: Handfeuerwaffe (3 Bits)
  • Alle Bunker auf Rang 3: MG (3 Bits)

Sollte euer Season Pass bis Stufe 92 gelevelt sein, steht euch zudem die Möglichkeit offen, die Waffen direkt gegen Ressourcen im Bunker zu tauschen.

Haltet nach diesen Perks der Siebter-Seraph-Waffen Ausschau

Die Siebter-Seraph-Waffen sind allesamt legendär und kommen mit zufälligen Rolls und Perks. Wir werfen einen Blick auf die besten Kombinationen für das PvE und PvP von Destiny 2.

Automatikgewehr – Siebter-Seraph-Karabiner: Das kinetische Automatikgewehr gehört zu den 450er und ist dadurch sehr präzise und auch auf größere Distanzen brauchbar. Um diesen Aspekt noch weiter auszubauen, setzt am besten auf:

  • Perk Slot 1: Aller guten Dinge sind vier (PvE) oder Im Rutschen (PvP)
  • Perk Slot 2: Haudegen (PvE) oder Messsucher (PvP)

Automatikgewehre haben zudem einen starken Buff in Season 10 erhalten. Dadurch ist aktuell eines der ehemals schwächsten Exotics extrem dominant.

Siebter Seraph Waffe Season 10 Destiny 2
Die Siebter-Seraph-Waffen markiere Feinde mit der speziellen Visier-Optik

In der Saison der Würdigen profitieren Automatikgewehre sehr stark von dem saisonalen Artefakt. Darin findet ihr unter anderem verbesserte Nachlade- und Zielhilfe-Optionen.

Pistole – Siebter Seraph SI-2: Die Pistole verursacht Leere-Schaden und besitzt intrinsisch Leichtgewicht. Sie gehört zu den schnell-feuernden 360er-Vertretern. Empfohlen werden diese Perks:

  • Perk Slot 1: Demolieren (PvE) oder Vollautomatisches Abzugsystem (PvP)
  • Perk Slot 2: Umzingelt (PvE) oder Vorpalwaffe oder Schnappschussvisier (PvP)

Handfeuerwaffe – Siebter-Seraph-Offiziersrevolver: Die kinetische Handfeuerwaffe gehört zu den 180er-Revolvern, ist dadurch sehr präzise und hat nahezu keinen Rückstoß.

Der Offiziersrevolver hat Zugriff auf einen sehr seltenen Perk und hat im PvP sowie PvE im Prinzip die gleiche Empfehlung:

  • Perk Slot 1: Aller guten Dinge sind vier
  • Perk Slot 2: Zeit-Ladung
MG Seraph Season 10 Destiny 2
Könnte das Highlight der Siebter-Seraph-Waffen sein

Maschinengewehr – Siebter-Seraph-Säge: Die Power-Waffe richtet Arkus-Schaden an und hat eine Feuerrate von 360, was sehr selten für MGs ist. Die Waffe könnte durch ihre besonderen Perks der beste Vertreter seiner Art in Destiny 2 sein:

  • Perk Slot 1: Clown-Patrone (PvE) oder Zen-Moment (PvP)
  • Perk Slot 2: Schützenlinie oder Vorpalwaffe (PvE und PvP)

Durch diese Kombination habt ihr ein größeres Magazin und einen starken Boss-Killer in der Hand. Denn mit Schützenlinie schmelzen eure Feinde durch 25 % extra Präzisions-Schaden, wenn zwei Kameraden in der Nähe sind.

Schrotflinte – Siebter Seraph CQC-12: Die Schrotflinte besitzt das Solar-Element und eine gute Feuerrate von 80. Somit besitzt sie intrinsisch den Perk Leichtgewicht. Im Schmelztiegel und Kampf gegen PvE-Feinde setzt ihr auf diese Perks:

  • Perk Slot 1: Blei aus Gold oder Selbstladehalter (PvE) und Fixer Zug (PvP)
  • Perk Slot 2: Röhrenlauf oder Vorpalwaffe (PvE) und Schnappschussvisier (PvP)

Die PvP-Spieler sollten bei dieser Shotgun aufhorchen, denn die Kombination aus beiden Handling-Perks ist sonst nur auf der dominanten Mindbender zu finden. Durch ihren zusätzlichen Temposchub ist die CQC-12 eine echte Alternative.

Seraph Schrotflinte Shotgun Season 10 Destiny 2

Maschinenpistole – Siebter Seraph VY-7: Die Arkus-Maschinenpistole gehört mit einer 600er-Feuerrate zu den präzisen MPs. Bei den Perks steht die Waffe ihren Seraph-Kollegen leider etwas nach:

  • Perk Slot 1: Wie ein Felsen in Stürmischer See (PvE und PvP)
  • Perk Slot 2: Fressrausch (PvE und PvP) oder Libelle (PvE)

Wie die Automatikgewehre profitiert auch die MP von zahlreichen mächtigen Artefakt-Mods. So leistet euch die VY-7 gute Dienste gegen die Champions in den saisonalen Aktivitäten wie dem Seraph-Turm-Event.

Kriegsgeist-Zellen und Siebter-Seraph-Waffen lassen es krachen

Was sind Kriegsgeist-Zellen? Besiegt ihr einen Feind mit einer der Siebter-Seraph-Waffen, können die sogenannten Kriegsgeist-Zellen erscheinen. Dabei handelt es sich um leuchtende Sphären, die es in sich haben.

Beschießt ihr die Sphäre, explodieren diese und richtet in der Umgebung großen Schaden an. Die Effekte der Kriegsgeist-Zellen lassen sich zudem anpassen und verstärken. Im PvE könnt ihr so ganze Räume leerfegen.

Kriegsgeistzelle Seraph Waffe Destiny 2
Gleich knallt es gewaltig – Eine Kriegsgeist-Zelle kurz vor der Explosion

So funktionieren die Bomben: Um eine Chance auf eine Kriegsgeist-Zelle zu haben, müsst ihr eine entsprechenden Mod ausrüsten. Die verschiedenen Mods erhaltet ihr aus saisonalen Aktivitäten und dem Artefakt.

Jede Mod besitzt neben der Möglichkeit, eine Bombe zu spawnen, eine weitere Funktion. Von der Erhöhung der Explosionsreichweite bis zu besonderen Effekten wie Gegner-Unterdrückung und einem Debuff, ist alles dabei, was ein Hüterherz begehrt.

Destiny 2: Das steckt im neuen Artefakt von Season 10 – Infos, Mods, Freischaltung

Die Mods rüstet ihr in dem saisonalen Slot eurer Rüstung aus (ganz rechts). Es handelt sich um universelle Mods, sie sind also nicht an ein bestimmtes Rüstungsteil gebunden. Ihre Energie-Kosten variieren dabei genauso wie ihre Effekte.

Bedenkt, dass seit Season 10 Armor 2.0 großzügiger bei den saisonalen Slots ist. In eure Rüstung passen jetzt Mods aus drei Seasons: der vergangenen, aktuellen und zukünftigen Season.

Kriegsgeist Mods Season 10 Destiny 2
Die starken Mods gehören in den saisonalen Slot der Rüstung

Habt ihr schon mit den Siebten-Seraph-Waffen experimentiert und es richtig krachen lassen? Was haltet ihr von den explosiven Kriegsgeist-Zellen?

Wenn ihr euch auf die Jagd nach einem exotischen Klassiker begeben wollt, lest ihr hier, wie ihr den vierten Reiter in Destiny 2 findet.

Warum viele der legendären Waffen aktuell ein Problem haben, erfahrt ihr in diesem Artikel.

Quelle(n): Light.gg, Destinytracker.com, Rick Kackis auf YouTube
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
4
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
19 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
SneaX

Warum werden die neuen artikel nicht mehr in der auflistung gelistet? Es ist extrem mühsam hier die neuen artikel zu finden egal zu welchem spiel. Mir werden nur artikel angezeigt die 2 wochen oder älter sind…..

Schuhmann

Klingt nach einem Cache-Problem. Mir werden ganz normal die aktuellen Artikel angezeigt. Ich denke, wenn mehr Leute das Problem hätten, würden sich auch mehr Leute darüber beschweren.

Hast du mal versucht, den Cache zu leeren?

SneaX

Ja hab den geleert aber leider keine veränderung. Echt komisch🙄

triplespeedy

Finde die Waffen vom Design als auch der Performance gut gelungen, also bungie, lasst die Finger davon. Die Seravekugeln haben mir schon aus so mancher heiklen Situation geholfen, keine heavy ammo aber zwei Kugeln. Raum gecleart, alles gut. Auch ohne godroll gut zu gebrauchen und das ist doch die Hauptsache

Matis

Hallo schreibt mal einen Artikel über die aktuelle Feuerprobe. Letzte Woche beim Terminus noch bei 970 locker die 100.000 Punkte geholt,und diese Woche schafft man auf 1000 Licht gerade mal 90.000 Punkte. Und die 1030 braucht man gar nicht erst versuchen. Danke bungo schon wieder Exodus verkackt.

KingK

Und ich wundere mich gestern, was da für große Kugeln beim Event rumliegen 😅

Das Design der Seraphwaffen kann sich echt sehen lassen. Shotgun und MG sind echt interessant…

Irgendwie ist es dieses Mal aber wirklich komisch aufgesetzt mit den Bunkern. Dass es weitere gibt, wurde mir noch nicht angezeigt. Habs dann zufällig auf Io mitbekommen, weil da ein Event lief. Führt die „Quest“ einen auf die anderen Planeten, wenn man den Bunker auf 3 hat und die erste Waffe gebaut hat?

ChrisP1986

Können die Dinger auch im PvP droppen?? Oder wurde ich mit einer Traktorkanone unterdrückt??😅😅
Waren nur Jäger und Warlocks im Gegnerischen, also ne Unterdrückung durch Granate war nicht möglich…🤔🤔
(Habe vergessen nachzuschauen😅)
Achso und habe das AR selbst gespielt aber (zum Glück) ist es mir nicht gelungen so eine Kugel zu produzieren, da es schon krass ist welchen Schaden man damit anrichten kann…!🤩🤩

rispin

Wie unten schon steht kommt erst nächste Woche der Mond Bunker, die Quest schickt dich nach erreichen von Stufe 7 dann sozusagen dort auch hin, der nächste Step ist dann ALLE komplett upzugraden

KingK

Okay ich bin raus. Das dauert bei mir safe die ganze Saison, da ich fast nur im PvP unterwegs bin aktuell 😂

Millerntorian

Sehr aufschlussreich; danke dafür.

Besonders der Passus mit den Kriegsgeistzellen war neu für mich, da ich vorgestern erst einen Waffenbounty (Karabiner) abschliessen konnte; aber die Waffe bisher noch nicht gespielt habe (Ich bin auch irgendwie momentan zu sehr in den Warlock-Fellwinter-Build mit der Monte Carlo verliebt und unabhängig davon habe ich mit Haudegen und Gefahr erkannt/Gefahr gebannt auch eher eine Dödelperk-Kombi erhalten. Immerhin ergibt Leichtmagazin und Hammergeschmiedeter Drall unter’m Strich theoretisch eine solide 90er Reichweite. Ist ja auch was).

Allerdings empfand ich den Weg hin zum ersten erreichbaren Bounty extrem mühselig (erreiche Bunker Stufe 3); das Erspielen der Waffe als solches dafür eher als Lachnummer. Ob ich mir daher die Mühe des weiteren Aufwerten mache, bleibt abzuwarten. Mich hat diese diese saisonale Ausrichtung noch nicht abholen können. Ist aber nicht schlimm; gibt genug anderes zu tun.

Mag daher sein, dass andere Spieler dies anders empfinden; für mich entwickelt sich die laufende Saison weg von Hobby zu eher einer Art Muss. Aber das kann ich ja selbst beeinflussen. Keep grinding…

Nolando

Lustig ist auch das bei mir der Waffenbeutezug, mit der App „kleines Licht“, mit der aufgabe „töte Kabale“ angezeigt wurd. soweit so gut, aber wieviele? laut app hies es 1000 Kabale. hab erst mal n schock bekommen, aber war nur ein anzeigefehler. mussten nur 100 sein 😀

Millerntorian

Ich ging beim erhaltenen Bounty auch eher von einer mühsamen Aufgabe aus. Nach gefühlt 5 Minuten war der Kuchen dann gegessen.

Irgendwie enttäuschend, aber andererseits bin ich froh über jeden erledigten Beutezug, an dem man nicht stundenlang rumhängen und irgendwelche mächtigen Gefallenen-Bosse mit einem Leere-Sidearm in legendären Sektoren der ETZ; aber nur bei abnehmenden Neumond und nach Genuss linksdrehender Joghurtkulturen, vermöbeln muss…

ChrisP1986

Echt 100?? Das waren bei mir nur 25 oder so.🤔🤔🤔 gefühlt 5 Minuten und fertig…

Nolando

Ja ich denke das liegt an den zufälligen beutezug-Aufgabe, sollte bei dir eine vorgegeben Waffe gefordert sein musst du nur 25 Kills machen oder wie bei mir keine waffenvorgabe nur die kills, dann 100. aber das war 2,5mal sektor aufm mars und fertig. 😀

Tronic48

Nutze das Automatikgewehr schon seid längerem, und es macht richtig Spas, wenn dann mal eine Kugel Dropt, das haut echt richtig rein, gefällt mir, mal was anderes.

Lightningsoul

Destiny 2 mutiert immer mehr zu einem Bomberman-Klon.

Klicke hier, um mehr zu erfahren!
Lightning lässt Bombe liegen und verschwindet durch den Hinterausgang.
Drücke HIER um, die Bombe zu entschärfen. 😆

CologneKeul

👍🏻🤣

Mr.Tarnigel

Hintertür 😏

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

19
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x