Destiny 2: So schafft ihr „Eine Aussichtslose Krönung“ für das neue Exotic aus Season 15

In Destiny 2 könnt ihr euch das Exotic Agers Zepter verdienen. Für die neue Stasis-Waffe müsst ihr die Quest „Eine Aussichtslose Krönung“ schaffen. MeinMMO zeigt euch alle Fundorte der nötigen Atlasbilder und sagt euch, was das Spurgewehr alles kann.

In Season 15, der Saison der Verlorenen, von Destiny 2 könnt ihr euch jetzt das neue Exotic Agers Zepter nach mehrwöchiger Warterei endlich holen. Die einzigartige Stasis-Waffe gibt es garantiert nach einer Quest. MeinMMO zeigt, wie ihr die Aufgaben schnell absolviert und was das frische Spurgewehr alles kann.

So startet ihr die “Eine Aussichtslose Krönung“:

  • Seid ihr Besitzer des Season Passes von Season 15, könnt ihr seit dem Reset vom 14. September 2021 am Wegfinder-Kompass die Quest “Eine Aussichtslose Krönung” abholen.
  • Besucht also die H.E.L.M. überm Turm und wählt das gelbe Symbol mit dem Falken aus.
  • Ihr müsst zuvor die Mini-Quests “Auf den Spuren der Sterne” 1-3 aus den Vorwochen gemeistert haben.

Wie lange dauert die Quest? Plant für “Eine Aussichtslose Krönung” locker einen vollen Abend ein. Etwa 2 bis 3 Stunden solltet ihr brauchen, wenn ihr wisst, wie ihr alles erledigen müsst – wobei MeinMMO euch hilft.

Auch wenn die 12 Quest-Schritte erst zeitaufwendig wirken, sind die meisten Aufgaben jedoch schnell erledigt. Ihr müsst auch nicht ins PvP. Es stehen ein paar Strike und saisonale Aktivitäten sowie einiges an Story-Dialogen zwischen euch und dem neuen Exotic Agers Zepter.

Alle 5 Atlasbilder in der Konfluenz von Destiny 2 finden

Ihr müsst auch in Woche 4 wieder in die Träumende Stadt. Diesmal sind alle 5 neuen Atlasbilder im versteckten Gebiet “Die Konfluenz” zu finden.

Dafür müsst ihr vom Spawn nach links zu “Keres Kamm” und dann an der Brücke vor der Kathedrale in das versteckte Portal springen. Wie damals, als man zu Fuß zum Dungeon “Zerbrochener Thron” musste – vergesst nicht, eure Exotics zum schnellerem Laufen anzuziehen:

Den genauen Weg ins Gebiet und alle 5 Fundorte der Atlasbilder entnehmt ihr einfach diesem Video von Esoterickk:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Habt ihr die Atlasbilder aus den ersten 3 Wochen von Season 15 noch nicht gefunden, hier alle Fundorte:

Wählt den nächsten Quest-Schritt jetzt über die H.E.L.M. aus. Hier müsst ihr nicht kämpfen, sondern nur alle Atlasbilder abgeben und längeren Gesprächen von Krähe und Mara lauschen. Anschließen öffnet sich ein Portal und ihr seht die Waffe schon vor euch.

Leider dürft ihr das Exotic hier noch nicht an euch nehmen – Mara hat in den nächsten Quest-Schritten einige Botengänge und andere Hüter-Jobs für euch.

Erst dürft ihr das neue Exotic nur angucken

Das müsst ihr für “Eine Aussichtslose Krönung” noch erledigen

Die nächsten Quest-Schritte absolviert ihr in der saisonalen Aktivität “Astral-Ausrichtung” von Season 15. Habt ihr die ersten beiden Aufgaben erfüllt, triggert das direkt die nächsten 2 Aufgaben. Ihr dürftet etwa 4-5 Runden in der saisonalen Aktivität verbringen.

Das sind die Quest-Schritte:

  • 100 Paralax-Bogen sammeln: Die saisonale Ressource erhaltet ihr für den Abschluss von Aktivitäten.
  • Besiegt Gegner in “Astral-Ausrichtung” mit Gewehren: Hier zählen viele Waffen, wie Scharfschützengewehre, Automatikgewehre oder Fusionsgewehre – tobt euch in der saisonalen Aktivität der Träumenden Stadt aus.
  • 18 Champions besiegt: Packt gegen die starken Champions die passenden Mods ein. Glücklicherweise müsst ihr nicht den finalen Treffer landen, damit der Champion als Kill für euch zählt.
  • 20 Kills mit euer Super erzielen.

So findet ihr Adelsstränge in Strikes: Mara verlangt von euch im Anschluss 3 Adelsstränge – die erhaltet ihr in 3 speziellen Strikes jeweils aus der Kiste nach dem Boss.

  • See der Schatten in der ETZ (Europäischen Todeszone)
  • In Ungnade gefallen im Kosmodrom
  • Der Spiegelkorridor auf Europa

Ihr müsst die Strikes nicht in der Vorhut-Rotation absolvieren und warten, bis die entsprechende Mission zufällig an der Reihe ist. Wählt die 3 Strikes einfach direkt auf den 3 Locations aus und lauft sie schnell ohne Modifikatoren.

So endet die Quest: Die nächsten Quest-Schritte bestehen nur aus Besuchen bei Mara Sov und dann dürft ihr auch schon eure exotische Belohnung endlich in der H.E.L.M. abholen. Sorgt dafür, dass ihr Platz im Inventar habt – ihr braucht die Waffe in wenigen Sekunden.

Im Anschluss folgt ein kurzer Boss-Kampf, zu dem ihr euch mit eurem neuen Spurgewehr ballert. Jetzt habt ihr die Quest “Eine Aussichtslose Krönung” geschafft!

Agers Zepter: Das erste Stasis-Spurgewehr von Destiny 2

Was kann das neue Exotic? Agers Zepter ist ein Spurgewehr, das in den Kinetik-Slot gehört, aber Stasis-Schaden anrichtet. Wie alle Spurgewehre braucht es Spezial-Munition (grün). Und schießt einen durchgehenden Strahl, solange ihr die Schusstaste drückt.

Das sind die exotischen Perks: Wie alle Spurgewehre bietet auch Agers Zepter einige Besonderheiten. Die kommen durch die exotischen Perks:

  • Agers Ruf: Todesstöße erzeugen eine Explosion, die Feinde verlangsamt (hier untertreibt Bungie, denn ihr friert alles ein, was verlangsamt ist)
  • Regas Refrain: Stasis-Todesstöße laden das Magazin nach (aus der Reserve)
  • Hinzu kommt ein großes 97er Magazin und eine 1000er Feuerrate mit maximaler Stabilität

So spielt sich die Stasis-Waffe: Schon nach kurzer Zeit merkt ihr, dass die Waffe enorm schnell ganze Add-Wellen besiegt. Nach einem Kill friert alles um den Gegner großzügig ein – lasst die Eissäulen zersplittern und freut euch an der Kettenreaktion. Das Exotic ist wie gemacht, um Stasis-Builds zu verfeinern und dürfte vielen, die nach dem Nerf für Kriegsgeist-Zellen nach etwas großflächigen zum Aufräumen suchen, gefallen.

Ihr könnt dabei die Schuss-Taste durchdrücken und müsst quasi nie nachladen. Es entsteht ein rauschartiger Loop – Agers Zepter bereitet einfach Spaß an den kleinen Dingen: Unaufhörlich ballern und (Stasis)Explosionen genießen.

Das Problem der Waffe ist aber dabei, dass ihr nur so durch eure Munition fresst – passende Munitions-Mods dürften daher Pflicht sein. Wer Angst hat, dass die Waffe das PvP zerstört, darf beruhigt sein. Denn Todesstöße verlangsamen Ziele erst einmal nur im Schmelztiegel und frieren nicht sofort ein.

Hier könnt ihr euch Agers Zepter und die komplette Quest dazu auf Deutsch bei Nexxoss Gaming ansehen:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Was ist mit dem Meisterwerk-Kalatysator für Agers Zepter?

Das neue Exotic verfügt über einen Katalysator. Der ist jedoch erst ab dem 21. September im Spiel zu finden. Das teilte Bungie offiziell mit (via Twitter).

Ihr findet den exotischen Meisterwerk-Katalysator dann zufällig bei Abschluss der saisonalen Aktivität “Astral-Ausrichtung”.

Laut Data-Minern soll Agers Zepter dann als Meisterwerk mehr Schaden zufügen, wenn ihr eure Super opfert. Der Katalysator überlädt das Magazin und verleiht dem Exo mehr Power, zieht aber stückchenweise die Energie eurer Super ab. Ob der Kat so ins Spiel kommt, ist aber nicht offiziell bestätigt. MeinMMO ergänzt euch die aktuellen Informationen dann schnellstmöglich.

Habt ihr euch schon auf die Suche nach allen Atlasbildern in der Träumenden Stadt begeben und seid stolzer Besitzer von Agers Zepter? Sagt uns doch, was ihr von dem neuen Stasis-Exotic haltet. Freut ihr euch, dass es jetzt endlich ein Spurgewehr für jedes Element in Destiny 2 gibt?

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
15
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
47 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
galadham

ich hab die wumme gestern mal in prophecy dabeigehabt, macht echt laune die ganzen adds fast einzufrieren. die werte sehen ja nach nix aus, aber die wumme haut bei gegnerhorden ordentlich rein.
doppelt spurgewhr mit reserve und plünderer, schon hat man mun ohne ende…..

schönes ding, danke bungie.
mal sehen wie die sich nachher im gambit schlägt. beim 1. versuch gestern nacht nicht unübel.

King86Gamer

Hab mir gestern Abend auch das Zepter geholt. Denke aber mal das es eine kurze Spaßwaffe wird die dann wieder schnell in der Versenkung verschwinden wird.
Finde es aber cool das man mal die Umgebung beeinflussen kann, indem man die Steine in dem zersplitterten Reich zerstören kann.

Zur Quest selbst kann ich nur sagen das es eben typischen Bungie Aufgaben sind.
Die ersten Schritte waren eh schon erledigt und für mich ging es los mit den Gewehrkills in der Astral-Ausrichtung. Dies gestaltete sich als ziemlich nervig da gefühlt nix gezählt hat. Am Ende musste ich die 100% mit Scouts komplett fertig machen. Hatte das Gefühl das war leicht buggy. Der Rest ging dafür dann recht schnell. Aber man hat schon so seine 2 Stunden dran gesessen. Aber liegt eher daran das man mehrmals die Astral-Ausrichtung laufen muss.

Millerntorian

OK, zieht sich etwas, wenn man auch so nebenbei Aszendentenmysterien (Gott, nervte mich der dicke Oger am Grund des Brunnens. Gottseidank lahm wie ‘ne Schnecke) lösen, ein wenig den selbstverständlichen Clan-Beitrag erspielen, und Spitzenloot abgreifen möchte (mal wieder mit Abstand das schnellste…hüpfende Exo-Herausforderung).

Aber man ist ja nicht auf der Flucht und unter der Woche wird die Kiste zu normaler Abendzeit ausgemacht. Wäre ja noch schöner, wenn ich wegen eines Videogames mein Schlafpensum reduziere. So versessen bin ich nicht.

Tja, auch wenn die Besuche des Astral-Gedöns danach von mir definitiv nur noch auf ein Minimum pro Woche beschränkt werden (in den Weekly Truhen ist doch auch nix Gescheites) , werde ich heute ein wenig die Quest (20 Champions & Supers, blablabla…) vorantreiben. Aber ehrlich, spannend ist anders.

btw., wie BlackDevilMG04 unten anführte…dieses Zupflastern mit Stasis ist offen gesagt nur noch zum Kopf schütteln. Ich schiebe es mal auf die anfängliche Neugierde auf das Spurgewehr. Das wird sich hoffentlich schnell relativieren. Denn egal was man spielt, irgendwelche Vollpfosten kleistern alles mit Kristallen zu, so dass sinnvolles Movement eher zur Qual wird. Von wegen “Bungie goes fast” (wer sich erinnert)..wohl eher “Bungie goes ice maze”.

Mal davon ab, dass einige Gehirnakrobaten mittlerweile in Strikes ständig aus Spässeken ihr Team zumauern. Was ist denn bei euch schief gelaufen?

Zuletzt bearbeitet vor 5 Tagen von Millerntorian
blackDevilMG04

Biiiiitteeee nicht noch mehr Stasis Kristalle im pve! Gestern 3 strikes mit 2 Stasis heinis gespielt, haben mir jeden kill geklaut weil sie immer alles zupflastern mit den verdammten Kristallen. Das nervt so dermaßen! Oder man läuft auf einen Feind zu, will ihn kloppen, zack haut so ein Hirni von hinten die Stasis Granate vor deine Füße! Am liebsten wär mir sie hätten Stasis nie raus gebracht und nur die 3 Fokusse verbessert!

SneaX

Die waffe macht ja keine stasis kristalle sondern friert die gegner nur ein und verlangsamt sie…..

Millerntorian

Na das klingt ja fast so, als ob der Millern heute mal etwas mehr Zeit ingame Destiny einplanen sollte (auch wenn die ersten drei Wochen die Bildchen schon gesammelt wurden).

Alter Mann ist ja kein D-Zug…auch wenn mir meine Jägerin durch ihre “Behende wie eine Gazelle”-Skillung ins Gesicht lachend das Gegenteil beweist. Tja: “Vergiss es Püppi! Noch sitze ich am längeren Hebel…äh…Controlller!”

Habe aber mal eine (dumme?) Frage 🤔

Ich habe die letzten Wochen wegen der Spitzenloot-Verteilung und -erhöhung oft mit dem ungeliebtesten Charakter die Woche gestartet. Titan. Ist das nun komplett egal, mit welchem ich spiele ab heute (war nach Reset noch nicht online) oder Charaktergebunden (Nach Absolvierung der letzten Wochen stand die Quest der Jägerin und Frollein Warlock nicht zur Verfügung)?

Zuletzt bearbeitet vor 5 Tagen von Millerntorian
Bon A Parte

Die Exoquest ist charakterübergreifend, also keine Sorge mit welcher Klasse du spielst. Deswegen war die Quest auf den anderen Chars dann auch nicht mehr da. Evtl könnte relevant sein mit wem du die zuerst annimmst, also diese Woche.

Das hat aber den nervigen Nebeneffekt, dass wenn man doch mal einen Monolog verpassen sollte diesen nur via YouTube nachholen kann.

Millerntorian

Super; hab Dank für die rasche Antwort. 👍

DubstepzTheCarinthian

Und ich hab vorige Woche weil auf falschen Char angenommen gelöscht, dachte dann die Woche kamot vorigen Step machen. Denkste 😀

Nur der neue Part da und den kann ich ohne Part 1-3 ned starten/annehmen 🙂

Ich Pleb hihi 🙂

Zuletzt bearbeitet vor 5 Tagen von DubstepzTheCarinthian
Wrubbel

Sollte egal sein. Die Quests 1 bis 3 zählen accountweit, so dass du die Exoquest mit jedem Char annehmen können müsstest. Die anderen Charaktere sollten die Quest ebenfalls machen können, da findest du die Quest theoretisch im Kiosk. Habe ich aber bisher nicht ausprobiert.

Millerntorian

Hab dort geschaut…keine Quests offen auf den Twinks. So what; Step 1 – 3 ist ja erledigt. Und wie Bon A Parte aufklärte, ist das auch ohne Bedeutung für den Fortschritt. Aber auch Dank an dich.

jolux

Das gibt bestimmt einige “coole” Builds, weil die Waffe ja mit den meisten Stasis-Aspekten und -Fragmenten synergiert. Dann noch die neuen Stasis-Mods aus dem Season-Artefakt drauf und Eiszeit ist da.

Tim

Ein Spurgewehr.. na toll.. mag ja effektiv sein aber spielt sich mega öde.
Na ja haben ist ja besser als brauchen und ich brauche eh noch ein paar Kills damit im Tiegel

Tronic48

Oh Ja genau diese neue Waffe, finde sie nicht schlecht.

Hatte deswegen auch eine Lange sehr Lange Nacht, 8h durch-gezockt nur für diese Waffe, Ja Okay ich weis, manche waren bestimmt noch etwas schneller, ich eben nicht, Sorry.

Aber beim Anfang war ich etwas Skeptisch, den als ich sah dass das 12 abschnitte sind dachte ich mir so, wehe wenn Bungie mich hier wieder verarscht, und mich der letzte oder vor letzte abschnitt ins PVP zwingt dann dreh ich durch, so als ob, na wenn die nicht PVP Spieler soweit gekommen/gespielt haben werden sie die letzten auch noch machen.

War aber nicht so, und dafür ein Danke an Bungie ihr werdet immer besser was Quest/Aktivitäten Alternativen angeht, und denkt immer mehr an uns PVE Spieler, schön.

Wobei ich noch sagen muss ich fand die ganzen Aufgaben bis zum Ende Richtig gut, gut gelungen, außer das in den Astral Ausrichtung, das war etwas Zuviel des guten, aber sonst Okay.

Zuletzt bearbeitet vor 6 Tagen von Tronic48
Baya.

Lol, 8h dein Ernst? Nicht böse gemeint, wir waren um kurz vor neun mit allem durch^^
Zu den Aufgaben der Exo-“Quest”: Fand ich ziemlich unspektakulär und lustlos dahin geknallt. Sammel ein paar Teile in der OW, knall ein paar Feinde ab, mach 3 Strikes….

Tim

Also also .. er hat sich doch dafür schon entschuldigt. Man muss auch immer nochmal den Finger in die Wunde drücken..:) .

Baya.

Braucht er doch gar net, war ja auch net böse gemeint 😉

Baya.

Spricht ja nix dagegen, alles cool 🙂

Da sieht man halt aber auch, wie unterschiedlich die Auffassungen sind.

Stell dir jetzt mal vor, jemand z.B. Familienvater mit 40+h Vollzeitjob hat nur etwa 8h / Woche Zeit zum Zocken.
Der braucht quasi 100% seiner Spielzeit, also die ganze Woche nur für diese eine “Quest”.
Ich bin jemand, der hat halt eher 8h / Tag Zeit zum Zocken (und jaaa ich gehe auch Arbeiten), dass sind 56h / Woche und bin in 2h fertig damit, also ~3,6% meiner Spielzeit.
Für den einen war also ganz schön viel zu tun, der andere langweilt sich nur.
Wie will man’s da als Entwickler nur jedem Recht machen?!

Tronic48

Okay, ich habe vielleicht auch etwas Übertrieben den am Anfang habe ich noch vieles andere gemacht, die Abbilder suchen war mir dann zu blöde weil ich da eh nur Bahnhof verstehe was da drin steht, wo die sein sollen, so habe ich auf MeinMMO gewartet bis da wer ist wo sie alle gefunden hat.

Also etwas weniger Zeit war es dann schon, aber so 4-5h waren es dann doch schon, würde ich sagen.

Von dem ab, Spiele ich Langsam, lasse mir Zeit den ich bin nicht auf der Flucht oder so, außerdem habe ich alles alleine gemacht, ohne Freunde, nicht wie du, wie du ja selbst sagst “WIR”

Nolando

und dafür ein Danke an Bungie ihr werdet immer besser was Quest/Aktivitäten Alternativen angeht, und denkt immer mehr an uns PVE Spieler, schön.

Naja die müssen es jetzt nur noch bei Exo Kat Quests beachten 😀
bin immer noch bei 8 Hüter Kills mit der Lorenz, weil ich einfach kein bock auf PVP und dann auch noch mit der waffe habe😂

Tronic48

Für den Kat dieser Waffe, da musst du doch nicht ins PVP, das kannste in den Astral Ausrichtungen machen.

Oder meinst du eine andere Waffe?

Nolando

ich meinte die Quest um überhaupt den Kat für den Lorenzantrieb, das linear fusi, zu bekommen

den jetztigen Kat gibt es ja erst ab dienstag, keine ahnung was wir da machen müssen

Tronic48

Aso, Okay den Kat habe ich nicht, ich gehe auch keine 50 Hüter killen, noch dazu mit diesem Gewehr da ist der Stress schon vorprogramiert, das ding ist auch so gut genug.

Dir viel Glück dabei.

Nolando

ja die 8 kills die ich gemacht habe, war als ich das mal im PVP testen wollte.

jetzt warte ich einfach, wie immer, auf dynamik kontrolle und mache da eben die kills durch.

KingK

Soso, Frau Mara hatte also schon lange eine Waffe mit Stasis aka der Dunkelheit in petto. Was sagt das wohl über sie aus?

Sleeping-Ex

Das sie ihre Cocktails gerne auf Eis hat?

KingK

Ach das neue Gewehr ist eigentlich eine Eismaschine. Ich hätte drauf kommen sollen 😅

Sleeping-Ex

Cocktail Cannon! 😂

Bon A Parte

Nunja, Awoken sind nunmal Kinder der Dunkelheit und des Lichts also gar nicht so abwegig, sondern macht sogar Sinn.

KingK

Nicht alle, aber bei Mara wird das wohl zutreffen. Mein Titan ist auch ein Erwachter, daher werde ich immer mit “Cousin” begrüßt.

Bon A Parte

Doch alle Awoken sind auf die selbe Art entstanden, auf der Yang Liwei.

Das dein Titan so begrüßt wird zeigt ja sehr deutlich auf, das da ein enges Band zwischen allen Awoken ist.

KingK

Hatte nur gelesen, dass es verschiedene Religionen unter ihnen gibt und eine davon die ist, die Licht und Dunkelheit gleichsetzt. Du bist da sicher mehr im Bilde, wie es scheint. Ich komme leider nie dazu die viele Lore komplett zu lesen, was eigentlich schade ist…

Bon A Parte

Keine Sorge, da gibt es viel Lore die in den Untiefen vergraben ist und nach der man ordentlich wühlen muss.

Aber ja, du hast recht. Es gibt praktisch zwei Religionen, wenn man die so nennen will. Im Englischen sind das die Eccaleists und die Sanguine. Die ersteren sind praktisch die Awoken die wir kennen und Mara Sov folgen. Die sehen ihre Existenz als essentiellen Bestandteil des Konflikts zwischen Licht und Dunkelheit und damit auch Pflichten in diesem Kontext. Die Sanguine sehen ihre eigene Existenz eher als Geschenk an. Alle Angaben sind aber ohne Gewähr.

Die Sanguine sind allerdings zurückgeblieben als Mara mit den restlichen Awoken zurück in unser Universum gekommen sind. Ich weiß spontan nicht, ob die Sanguine überhaupt nicht

Nolando

WOW, in einem Post mehr gelernt als durch die 7 Jahre story telling 😀

Danke dir! (ich denke ich sollte mir mal die lore durchziehen )

Scofield

Das mara die Verbündete von xivu ist🤯😱

jolux

Mara ist Savathun.

rolarocka

Die Waffe ist schon echt geil und eine willkomme Abwechslung fürs Kinetik Slot. Mobs einfrieren und mit einer SMG etc. kinderleicht wegputzen. Mit den richtigen mods bekommt man auch massig Super 👍

Sleeping-Ex

Der Katalysator überlädt das Magazin und verleiht dem Exo mehr Power, zieht aber stückchenweise die Energie eurer Super ab.”

Bei der Stasis Super des Warlock tangiert mich das peripher. Die nutze ich sowieso ungern. 😁

Bon A Parte

Oder Bottom Tree Nightstalker beim Jäger. Den spielt man ja eh meist eher wegen der Unsichtbarkeit.

Nolando

die unsichtbarkeit nutze ich eher im oberen baum.
Ausweichen kann schneller aufgeladen werden und durch die Exo [setze hier bitte den richtigen Namen ein] hast du sogar zwei ausweichladungen.

EDIT: mir fällt gerade ein das es ja noch die omnicolus, oder wie sie heißt, mit zwei rauchbomben plus schadensresistenz arbeiten. ist villt doch die bessere möglichkeit 😀

Zuletzt bearbeitet vor 6 Tagen von Nolando
Bon A Parte

Ich meinte das auch eher im Kontext zu GMs, so das du deine Mates auch unsichtbar machen kannst oder verwechsel ich die Bäume schon wieder? Beim Nightstalker komme ich da immer durcheinander. Meinte den mit der Rauchbombenunsichtbarkeit.

Hab seit dem Buff gerne mal mit der Graviton Forfeit (Gravitonbuße?) gespielt und muss sagen das mir die Spaß macht. Onmicolus find ich zwar auch echt gut, aber hab damals einen Godroll Sixth Coyote bekommen, von dem ich mir schwer trennen kann.

Nolando

ne hast schon recht, ich hab halt die omnicolus vergessen weswegen der untere baum auch sinn macht im teamplay 😀

Millerntorian

“Der sechste Kojote”….*Klugschei**ermodus wieder aus*

Bon A Parte

Auf wen bezieht sich diese Aussage? Weil er hat schon recht, Omnicolous gibt dir doppelt Rauchbombe und Schadensresistenz. Sixth Coyote gibt dir doppelt Dodge.

Millerntorian

Kommentar von Nolando…. (wir haben hier ja im Forum immer gegenseitigem Respekt, aber ab und an muss man sich auch mal auf gegenseitiger Augenhöhe veralbern. Gehört bei mündigen Kommentierenden irgendwie dazu.)

die unsichtbarkeit nutze ich eher im oberen baum.

Ausweichen kann schneller aufgeladen werden und durch die Exo [setze hier bitte den richtigen Namen ein] hast du sogar zwei ausweichladungen.

Zuletzt bearbeitet vor 5 Tagen von Millerntorian
Bon A Parte

Stimmt! Korrekt.

Nolando

PFF KLUGSCHE***ER 😂

Aber deswegen habe ich ja die Klammer eingesetzt 😉

danke dir!

PS: ich denke nicht das ich mit dir auf Augenhöhe bin was qualität und wissen angeht, aber ich nehm es als Kompliment

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

47
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x